Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

FUßBALLFELDER

«Mini Football»

07.10.2020

Netzwelt & Multimedia

iOS-Games: Virtueller Fußball und spaßiges Kugelwerfen

In dieser Woche tummeln sich iOS-Gamer unter anderem auf dem Fußballplatz. Ein anderer beliebter Zeitvertreib ist es, quadratische Blöcke mit einer Kugel abzuwerfen. Was ist noch angesagt? » mehr

06.10.2020

FP-Sport

"Es ist furchtbar"

Immer weniger Fußballspiele fallen in Bayern wegen Corona aus, freut sich der BFV. Doch ein Blick nach Nordostoberfranken zeigt eine ganz andere Entwicklung. Und schon wieder ist die SpVgg Bayern Hof ... » mehr

Szenen für die Ewigkeit - aus dem letzten deutsch-deutschen Duell: Arnd Spranger (links) vom FC Karl-Marx-Stadt setzt sich gegen Dortmunds Sergej Gorlukowitsch (am Boden) durch.

01.10.2020

Regionalsport

Das letzte Spiel

Am Vorabend zum 3. Oktober kommt es in Chemnitz letztmals zu einem deutsch-deutschen Duell. Mit auf dem Feld bei dieser historischen Partie steht ein späterer Spieler des FC Bayern Hof. » mehr

Der Pechbrunner Bürgermeister Stephan Schübel (rechts) und SV-Vorstandsmitglied Roland Zeitler haben bei den Arbeiten für die 600 Meter lange Zugangsleitung zum Fußballplatz kräftig mitangepackt. Foto: Josef Rosner

10.09.2020

Fichtelgebirge

Die Wasserleitung, die zum Fußballplatz führt

Ein 150 Kubikmeter großes Rückhaltebecken sorgt nun für die Wasserversorgung der Rasenspielfelder des SV Pechbrunn. Alle Beteiligten sind zufrieden. » mehr

Die Ampel steht weiter auf Rot

01.09.2020

Regionalsport

Die Ampel steht weiter auf Rot

In den bayerischen Amateurklassen dürfen nach wie vor keine Fußballspiele vor Zuschauern stattfinden. Der Ministerrat hat die geltenden Beschränkungen zunächst bis 18. September verlängert. » mehr

30.08.2020

Regionalsport

Der einsame Rufer will nicht allein bleiben

Dieter Gebelein ist aufgebracht über die Situation im Amateurfußball. So wütend, dass er zu einem großen Protest gegen die Staatsregierung anregt. » mehr

Aufsteiger

28.08.2020

Sport

Mission Klassenerhalt: Arminia als «gallisches Dorf»

Arminia Bielefeld geht als Außenseiter in die Saison. Der Pluspunkt ist das Kollektiv. Doch die Mannschaft hat wenig Erfahrung, der Club will für Einkäufe kein finanzielles Risiko eingehen. Sportchef ... » mehr

Die legendäre Nachkriegself der 50iger Jahre. Stehend von links: Trainer Braun, Dietel, Puchtler, Hildner, Kilian, Pecher, Schmalz, Schlegel; hockend von links: Bär, Frisch, Schott, Kolb.

21.08.2020

Münchberg

Jubiläum: Als der FC Münchberg (fast) den Club besiegte

Heute vor 110 Jahren wurde der Verein im Gasthof Bayerischer Hof gegründet. Er erlebte große Siege und wurde auf dem Weg nach oben erst von der Bundeswehr gestoppt. » mehr

90 Minuten lang feuerten die "Supporters Riasla" ihren FC Vorwärts Röslau im Testspiel gegen die SpVgg Bayern Hof außerhalb des Sportgeländes an.

16.08.2020

Regionalsport

Gute Zeiten für Zaunkönige

Bei Testspielen sind Zuschauer bekanntlich verboten. Zum Re-Start der Saison im September sollen sie aber wieder zugelassen werden. Daran arbeitet der Bayerische Fußball-Verband. » mehr

Beim Testspiel des FC Trogen gegen die SG Regnitzlosau gab es nicht nur keine Zuschauer, es gab auch strikte Hygieneregeln einzuhalten. So mussten auf dem Hang die bereits ausgewechselten Spieler der SG Regnitzlosau sitzen. Die Ersatzspieler, die noch eingewechselt werden sollten, mussten sich woanders aufhalten. Foto: Marcus Schädlich

11.08.2020

Regionalsport

Starten auch Amateure mit Geisterspielen?

Ursprünglich wollten die Amateure keinesfalls ohne Zuschauer in die Restsaison starten. Doch auf Verbandsebene wird das nun ins Kalkül gezogen. » mehr

Lieber auf Nummer sicher sind die Spieler der SG Regnitzlosau am Samstag in Trogen gegangen. Sie trugen außerhalb des Platzes ihre Masken. Noch besteht viel Unklarheit, wie die Vereine mit den Regeln der Trainingsspiele umgehen sollen. Daher hat der Bayerische Fußball-Verband nun interveniert. Foto: Marcus Schädlich

03.08.2020

Regionalsport

Verband löst Verwirrung auf

Die Fußballer dürfen wieder spielen - und zwar Trainingsspiele. Doch was verbirgt sich hinter diesem Begriff? Der BFV sieht sich nun sogar zu einer Konkretisierung der Regularien gezwungen. » mehr

Julian Ponader unterzog sich im Juni einer Knochenmarkspende.

19.07.2020

Lokalsport

Angreifer und Retter

Julian Ponader will beim FC Vorwärts Röslau in der Fußball-Landesliga durchstarten. Im Moment kann er nur dosiert trainieren - als Folge daraus, dass er ein Menschenleben gerettet hat. » mehr

Hansi Flick

06.07.2020

Sport

Flick will auch den «Henkelpott» ins Museum tragen

Der letzte Triple-Schritt fehlt noch. Und darum formuliert Hansi Flick noch vor dem Urlaubsstart am Marketingtag des FC Bayern gleich das Champions-League-Finale als «nächstes Ziel». Seine Frau soll f... » mehr

"Das war schon eine geile Zeit"

12.06.2020

Regionalsport

"Das war schon eine geile Zeit"

Gerhard Fleißner hat mehr als 1000 Fußballspiele in den Knochen - allesamt für den FC Marktleuthen. Besonders gerne erinnert sich der "Doc" an die goldenen 80er-Anfangsjahre. » mehr

Revanchegelüste

09.06.2020

Sport

Urlaubskürzung okay: FCB will offene Rechnung begleichen

Für das Geisterfinale in Berlin würden die Münchner Fußballstars sogar im Sommer etwas kürzer «die Beine hochlegen». Die Motivation im Halbfinale gegen Frankfurts Cup-Spezialisten speist sich auch aus... » mehr

Mit großem handwerklichen Geschick stellte Luca Korb die Schlüsselanhänger für alle seine Mannschaftskameraden sowie für den Trainer her.	Foto: Daniel Koffmane

05.05.2020

Arzberg

Schlüsselanhänger für die Fußball-Freunde

Luca Korb von der D-Jugend des TSV Arzberg-Röthenbach gestaltet individuelle Accessoires im Vereinsdesign. Damit überrascht er seine Mannschaftskollegen. » mehr

Jubel auf dem Platz: Wann sich die Fußballer vom FC Martinlamitz wieder in den Armen liegen können, ist in der aktuellen Corona-Krise noch unklar. Bis dahin erinnert man sich im Verein gerne an die größten Erfolge in der Vereinsgeschichte - darunter an den Aufstieg in die Kreisliga 2010. Nach dem entscheidenden Heimspiel gegen den ASGV Döhlau gab es kein Halten mehr - auf dem Platz feierte die Mannschaft mit den Fans. Fotos: FC Martinlamitz

16.04.2020

Hof

Traditionsverein feiert 100. Geburtstag

Den Festkommers muss der FC Martinlamitz wegen Corona verschieben. Dafür werden wieder viele Erinnerungen an die großen Erfolge der Vereinsgeschichte lebendig. » mehr

Fußball ohne Zuschauer: Das ist nicht nur bei den Heimspielen der SpVgg Bayern Hof schwer vorstellbar. Abgesehen von der Stimmung würden auch den Amateurvereinen eminent wichtige Einnahmen fehlen. Foto: Mario Wiedel

08.04.2020

Regionalsport

Realitätsferne Gedankenspiele

Die erste und zweite Fußball-Bundesliga wollen die Saison fortsetzen - notfalls mit Geisterspielen. Sind Spiele ohne Zuschauer auch für die Amateurklubs eine Option? Wir haben in der Region nachgefrag... » mehr

Clemens Fritz

06.04.2020

Sport

Scouting in Zeiten von Corona: Fernseher statt Stadion

Sie sind das ganze Jahr über in der Welt unterwegs. Manchmal schauen sie gleich mehrere Spiele an einem Tag. Doch im Moment sitzen die Scouts der Fußball-Clubs alle daheim. Wegen der Corona-Krise find... » mehr

Sellou Bah, der ursprünglich aus Gambia stammt, jubelt im Trikot der SpVgg Selbitz - und nimmt das Rassismus-Thema eher pragmatisch. Foto: Maik Schneider

26.02.2020

Regionalsport

Rassismus im Fußball – auch in der Region?

Sellou Bah lebt seit vier Jahren in Deutschland - und spielt bei der SpVgg Selbitz. Rassismus hat er auch erlebt. Er plädiert aber für einen pragmatischen Umgang. » mehr

Marcus Schädlich

26.02.2020

Regionalsport

Stärkt die Vereine

Auf Fußballplätzen geht es oft hart zu - nicht nur in Zweikämpfen, sondern auch verbal. Das ist Teil des Sports, heißt es manchmal. Nein, das ist es nicht. Sport bedeutet, sich im Duell zu messen. » mehr

26.02.2020

Regionalsport

Wenn das Spiel mit 0:1 beginnt

Der FC Türk Hof ist der einzige migrantische Verein im Spielkreis. Der Vorsitzende nennt die Probleme der Hofer Türken - und wie der Klub im Falle von rassistischen Beleidigungen vorgehen würde. » mehr

Leroy Kwadwo

16.02.2020

Sport

Zeichen gegen Rassismus: Fans in Münster zeigen Zivilcourage

Zum wiederholten Mal gab es einen rassistischen Vorfall im Fußball. Doch beim Drittliga-Spiel zwischen Münster und Würzburg reagierten Fans und der Verein umgehend. Dieses Beispiel könnte Schule mache... » mehr

Preußen Münster

15.02.2020

Sport

«Nazis raus»-Rufe im Stadion: Fans in Münster setzen Zeichen

Kurz vor dem Ende des Drittliga-Spiels zwischen Preußen Münster und den Würzburger Kickers kommt es zu einer rassistischen Beleidigung auf der Tribüne. Die Fans und der Verein reagieren sofort. » mehr

Fußball

21.01.2020

Bayern

Spieler schlägt Gegner auf Fußballplatz - fast 10.000 Euro Strafe

Nach einem gewalttätigen Ausraster auf dem Fußballplatz muss ein Spieler nahezu 10.000 Euro Geldstrafe zahlen. » mehr

Voll fokussiert: Adlan Musaev (links) stand erstmals als Kickboxer im Ring.

29.12.2019

Regionalsport

Mit viel Biss

Adlan Musaev besiegt den dreimaligen türkischen Kickbox-Meister Alparslan Yöndem. Der Hofer riskiert in seinem Kampf viel. Beinahe zu viel. » mehr

Wenn es auf dem Fußballplatz unsportlich zugeht, ist dies ein Fall für Ernst Gamm. Foto: Patrick Seeger

18.12.2019

Fichtelgebirge

Richter und Erzieher junger Fußballer

Ernst Gamm ist seit 2006 Vorsitzender des Jugendsportgerichts. Der bald 70-Jährige hat fast 20 000 Fälle verhandelt. » mehr

Trafen sich nur drei Wochen nach dem Mauerfall zum Fußballspiel in Lichtenberg: Helmut Welte und Manfred Zausig vom TSV Lichtenberg sowie Helmut Anders vom damaligen BSG Elektronik Lobenstein (von links). Fotos: Marcus Schädlich

08.11.2019

Regionalsport

"Sehnsucht war da, dort zu spielen"

1957 haben die Fußballer aus Lichtenberg und Lobenstein ein Interzonenspiel bestritten. Erst 32 Jahre später spielen sie wieder miteinander. Bei Schnee und Kälte genießen sie dieses besondere Ereignis... » mehr

Heißes Duell: In der Saison 1990/91 trafen im Europapokal der Chemnitzer FC und Borussia Dortmund aufeinander. Es ist bis heute das letzte ost-westdeutsche Duell auf internationaler Bühne. Im Bild ist CFC-Akteur Arnd Spranger am Ball, Jens Mitzscherling (rechts) bringt sich gerade in Stellung. Zwischen den beiden Chemnitzern: Sergej Gorlukowitsch vom BVB. Foto: Imago; Hannes Huttinger

08.10.2019

Regionalsport

"Vor der Disco musste ich mich nie anstellen"

Jens Mitzscherling war ein starker DDR-Fußballer - das hat ihm viele Vorteile verschafft. Der 53-Jährige lebt heute in Trogen und sagt: "Ich bekomme immer noch Gänsehaut. » mehr

Nach der erfolgreichen Sanierung informierten die Vorstands- und Vereinsmitglieder des FC Schirnding Dieter Hörwarth (Mitte), Sportbeiratsvorsitzender des Landkreises, über die Arbeiten an Spielfeld und Besucherflächen sowie den neuen Wildschutzzaun, der künftig die wühlfreudigen Schwarzkittel von weiteren Besuchen abhalten soll.	Foto: Daniela Hirsche

09.09.2019

Arzberg

Schirndinger Verein hat zweimal Schwein

Wildsauen pflügen den Fußballplatz um. Um den Schaden zu beheben, sind das Ehrenamt und einige Unterstützung gefordert. » mehr

25.08.2019

Schlaglichter

Nach Eklat von Chemnitzer Fans: DFB nimmt Ermittlungen auf

Der Deutsche Fußball-Bund hat rassistische und antisemitische Beleidigungen von Anhängern des Chemnitzer FC verurteilt. Der Kontrollausschuss wird sich außerdem mit den Vorfällen beim Drittliga-Spiel ... » mehr

Nach seiner Verletzung wieder voller Tatendrang: Fabian Bösel.	Foto: Ott

01.08.2019

Lokalsport

„Eigentlich war ich besser als Sebastian“

Fabian Bösel sorgt mit den Kickers Selb in der Fußball-Landesliga für Furore. Der 22-Jährige schwärmt vom Teamgeist, dem Spiel gegen Rosenheim und zieht den Hut vor dem Bruder. » mehr

23.07.2019

Schlaglichter

EU-Kommission: Keine Debatte um generelles Kunstrasen-Verbot

Die EU-Kommission hat klargestellt, dass nicht an einem grundsätzlichen Verbot von Kunstrasenplätzen gearbeitet werde. Die Kommission bereite keinen derartigen Vorschlag vor, sagte eine Sprecherin in ... » mehr

EM-Stammquartier

02.07.2019

Sport

Für EM 2020: Löw-Team bekommt Campo Bahia in Franken

Noch ist bis zur EM-Endrunde 2020 fast ein Jahr Zeit. Bundestrainer Löw hat sich aber schon jetzt auf das deutsche Quartier festgelegt. Manuel Neuer und Co. werden in der mittelfränkischen Kleinstadt ... » mehr

Roland Langheinrich, Spielleiter vom ASGV Döhlau, weiß um die Gründe des Abstiegs. Foto: Maik Schneider

25.06.2019

Lokalsport

In der Abwärtsspirale

Nach acht Jahren Kreisliga findet sich der ASGV Döhlau nun eine Klasse tiefer wieder. Am Ende war es auch etwas unglücklich. Doch schon keimt das Pflänzchen Fusion. » mehr

Roland Langheinrich, Spielleiter vom ASGV Döhlau, weiß um die Gründe des Abstiegs. Foto: Maik Schneider

25.06.2019

Lokalsport

In der Abwärtsspirale

Nach acht Jahren Kreisliga findet sich der ASGV Döhlau nun eine Klasse tiefer wieder. Am Ende war es auch etwas unglücklich. Doch schon keimt das Pflänzchen Fusion. » mehr

20.06.2019

Schlaglichter

Mehrjährige Sperren nach Attacken auf Schiedsrichter

Nach Attacken gegen zwei Schiedsrichter bei einem Amateur-Fußballspiel hat ein Sportgericht mehrjährige Spiel- und Platzverbote verhängt. Ein Betreuer des TuS Asterlagen darf sieben Jahre lang keine F... » mehr

Torsten Drechsel (vorn) wird künftig seltener auf als neben dem Platz zu sehen sein. Er ist der neue Co-Trainer an der Seite von Florian Narr-Drechsel. Foto: Thomas Schrems

05.06.2019

Lokalsport

Mit aller Routine auf die Trainerbank

Die SpVgg Selbitz ist auf ihrer Suche nach einem neuen Co-Trainer fündig geworden. Sie setzt auf einen Routinier, der bis zuletzt noch die Fußballschuhe schnürte. » mehr

BSV und FSV vor Vertragsverlängerung

04.06.2019

Lokalsport

BSV und FSV vor Vertragsverlängerung

Noch ist das Schriftstück der beiden Unterkotzauer Vereine nicht unterschrieben, doch mündlich besteht Einigkeit. Bei den Fußballern des FSV ist die Erleichterung groß. » mehr

Noch ist die Frage offen, ob in Helmbrechts ein Kunstrasenplatz entsteht. Bei der jüngsten Sitzung des Stadtverbands der Sportvereine brachte Vorsitzender Dr. Tobias Zuber das derzeit kaum genutzte Fußballfeld am Wüstenselbitzer Badeweiher ins Gespräch. Als kostengünstigere Variante schlug er den Hartplatz im VfB-Gelände vor. Die Stadt stehe den Plänen nicht abgeneigt gegenüber. Foto: adobe-stock.com

16.05.2019

Münchberg

1:0 für den Kunstrasenplatz?

Nicht nur Fußballvereine wünschen sich in Helmbrechts eine solche Sportstätte. Im Gespräch sind ein Fußballfeld in Wüstenselbitz und ein Platz auf dem VfB-Gelände. » mehr

«Rumble Stars Fußball»

14.05.2019

Netzwelt & Multimedia

Fußballspiel mit Panda, Bulle und Kanone

Tierstampeden, Explosionen und Kanonen - und das alles auf dem Fußballplatz? Das geht und macht in «Rumble Stars Fußball» auf dem Smartphone sogar noch auf unberechenbare Weise Spaß. » mehr

Eintracht-Team

19.04.2019

Überregional

Historisch: Frankfurts Euro-Party geht gegen Chelsea weiter

Die Reise durch Europa geht für Eintracht Frankfurt weiter. Erstmals seit dem Gewinn des UEFA-Pokals im Jahr 1980 stehen die Hessen in einem internationalen Wettbewerb wieder unter den besten vier Tea... » mehr

Witzige Idee: Rasen-Roboter, die in der Region ihresgleichen suchen, gibt es beim Fußball-Kreisklassisten TSV Trebgast zu bestaunen. Sie sind in Trikot-Optik gestaltet - mit den Nummern der Klub-Legenden Bernd Küfner (links) und Hans-Jürgen Moos. Fotos: Verein; Anpfiff.info; Archiv

17.04.2019

FP-Sport

"Küfner 1" und "Moos 10" - ein starkes Duo

Wer auf dem Fußballplatz des TSV Trebgast steht, erlebt Außergewöhnliches. Mit einer spaßigen Aktion erinnert der Kreisklassist an zwei Klub-Legenden. » mehr

Setzte sich immer für mehr Gerechtigkeit in der Welt ein: Ronald Dietel.

02.04.2019

Region

Mit ganzem Herzen dabei

Im Alter von 59 Jahren ist unser langjähriger Mitarbeiter Ronald Dietel überraschend verstorben. Ein Schock. Und: Er wird uns fehlen. » mehr

14.03.2019

Region

Landrat sieht keine Defizite beim Umweltschutz

Ein Antrag für einen pestizidfreien Landkreis findet im Umweltausschuss keine Zustimmung. Laut Landrat Bär ist er längst überflüssig. » mehr

Karl-Heinz Rummenigge

27.02.2019

Überregional

Rummenigge glaubt an Bayern-Titel - «Krise» überstanden

Karl-Heinz Rummenigge sieht den FC Bayern München für die entscheidende Saisonphase gut präpariert und glaubt an den Gewinn von Titeln. » mehr

Nach 22 Jahren hat Thiersheims TSV-Vorsitzender Karl-Peter Mötsch (links) im November 2018 die "Ehe" mit Trainer Roman Pribyl aufgelöst. Foto: Michael Ott

07.02.2019

FP-Sport

"Das ist wie ein Sechser im Lotto"

Der TSV Thiersheim wird noch heuer ein Millionen-Projekt in Angriff nehmen. Das Sportliche soll dabei nicht vernachlässigt werden. Auch die Trainerfrage scheint geklärt zu sein. » mehr

Tobias Gatter (rechts) gab den Trainern in zahlreichen Fallbeispielen konkrete Hinweise, was im Notfall zu tun ist. Foto: M. S.

24.01.2019

Region

Erstversorgung auf dem Fußballplatz

Im Zuge seiner Schulungsreihe für Vereinsmitarbeiter hat der Bayerische Fußballverband kürzlich Trainer und Übungsleiter im Vereinsheim des ATV Höchstädt in der Prävention von Verletzungen weitergebil... » mehr

Karl-Heinz Rummenigge

24.01.2019

Überregional

Rummenigge zum Titelrennen: Bei Aufholjagd nicht überdrehen

Nach dem Sieg zum Rückrunden-Auftakt freuen sich die Bayern-Stars auf das erste Heimspiel des Jahres. Gegen Stuttgart ist der nächste Sieg Pflicht. Ausrutscher sind im Fernduell mit dem BVB verboten. ... » mehr

Roman Potemkin geht voran: Hier führt der 28-jährige Schiedsrichter des SV Friesen (Mitte) im bayerischen Totopokal-Spiel die Teams von Viktoria Aschaffenburg (blaue Trikots) und der SpVgg Bayern Hof auf das Spielfeld im Stadion "Grüne Au" in der Saalestadt.	Foto: Mario Wiedel

15.01.2019

FP-Sport

Chemiker mit Adleraugen

Roman Potemkin vom SV Friesen ist seit dieser Saison Assistent in der 2. Bundesliga. Aber nicht nur auf dem Fußballfeld zeigt der 28-Jährige Spitzenleistungen. » mehr

Er ist zurück auf der Trainerbank: Florian Ascherl (links) beginnt im Sommer als Trainer des SCW Obermain. Wo das Team dann spielt, ist noch ungewiss. Foto: Katharina Hübner

11.01.2019

FP-Sport

Ein Schritt zurück, aber nach vorn

Florian Ascherl ist zurück auf der Fußballbühne. Der frühere ATS-Coach wird Trainer des abstiegsbedrohten Kreisligisten SCW Obermain. Doch Ascherl bleibt ambitioniert. » mehr

Ein Ständchen und ein Präsentkorb zum 75. Geburtstag: Matthias Vieweger, Leiter der Fichtelgebirgsredaktion der Frankenpost (rechts), wünschte Gerd "Jumbo" Zeitler alles Gute. Das Geburtstagskind ist seit mehr als 50 Jahren für die Heimatzeitung als freier Mitarbeiter tätig. Curt Wächter (links) spielte für Zeitler schöne, alte Melodien.	Foto: Florian Miedl

23.12.2018

Fichtelgebirge

"Jumbo" Zeitler macht weiter

Der Wunsiedler feiert seinen 75. Geburtstag. Im Kreise von Gratulanten kündigt der Hobby- Reporter an: "Fünf Jahre will ich noch weiter für die Frankenpost schreiben. » mehr

^