Lade Login-Box.

FUßGÄNGER

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife

23.02.2020

Bayern

Ehemaliges Studentenwohnheim gesprengt

Ein ehemaliges Studentenwohnheim ist am Sonntagvormittag in Regensburg gesprengt worden. Nach Auskunft der Polizei verlief die Aktion perfekt. «Null Komplikationen, reibungslos», sagte ein Sprecher zu... » mehr

Seit Langem ist die Brücke Luitpoldstraße-Fischergasse nur noch für Fußgänger offen - das soll auch nach einem Neubau so bleiben. Foto: Patrick Findeiß

21.02.2020

Münchberg

In Münchberg bröckeln Brücken

Die Stadt muss in den nächsten Jahren viel Geld in die Hand nehmen. Teilweise sind die Bauten schon für schwere Fahrzeuge gesperrt. » mehr

Das erste selbststfahrende Shuttle Oberfrankens wurde am Dienstag in Kronach vorgestellt. Mit dabei waren (von links): Hofs Oberbürgermeister Harald Fichtner, Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz, Andreas Weinrich (Geschäftsführer der Logistik Agentur Oberfranken) und der Hofer Wirtschaftsförderer Klaus-Jochen Weidner. Foto: Frank Wunderatsch

19.02.2020

Oberfranken

Autonome Shuttles stehen in den Startlöchern

Fahrerlose Busse sollen bald zum Gesicht der Region gehören. Am Dienstag wurde das erste der sechs futuristisch anmutenden Fahrzeuge in Kronach vorgestellt. » mehr

Mit dem Abriss des maroden Hauses in Kleindöbra verschwindet eine Engstelle, die seit Jahren die Verkehrssicherheit in dem Schwarzenbacher Ortsteil belastet. Foto: flo

17.02.2020

Region

Abriss noch in diesem Jahr

Das Staatliche Bauamt entschärft in Kleindöbra eine gefährliche Engstelle. Im Sommer sollen die Arbeiten beginnen. Den Großteil der Kosten trägt der Freistaat. » mehr

17.02.2020

Deutschland & Welt

Keine Fußgänger und Radfahrer 2019 in Helsinki umgekommen

In der finnischen Hauptstadt Helsinki sind 2019 zum ersten Mal seit Beginn vergleichbarer Aufzeichnungen keine Fußgänger oder Fahrradfahrer im Straßenverkehr ums Leben gekommen. Das vergangene Jahr se... » mehr

Sonderweg für Fußgänger und Radfahrer

14.02.2020

Mobiles Leben

Radler haftet nach Unfall mit Hund auf Geh- und Radweg mit

Kombinierte Geh- und Fahrradwege sind für Fußgänger und Radler da. Aber was ist mit Hunden? Und wer ist verantwortlich, wenn ein Hund dort einen Radlerunfall verursacht? Ein Gericht gibt die Antwort. » mehr

Die Anlieger haben lange gewartet: Der Gemeinderat vergab die Bauarbeiten für eine neuen Brücke im Weiherweg über die Trebgast. Foto: Dieter Hübner

12.02.2020

Region

Finanzplan bereitet Räten Kopfschmerzen

Das wird teuer für die Gemeinde: Statt mit 100 000 Euro für den Hort muss Trebgast nun mit Kosten in Höhe von 800 000 Euro rechnen. » mehr

08.02.2020

Mobiles Leben

Nissan Juke: Der Rebell wird ruhiger

Was war das vor zehn Jahren für ein Spektakel: Da hatte doch glatt jemand einen Kleinwagen gebaut, das so gar nicht aussah wie all die anderen. Ein bisschen hochbeinig, mit runden Scheinwerfern und ir... » mehr

Um Autofahrer, die sich nicht allzu häufig an Tempo 60 halten auf der WUN 18 zwischen Haag und Wölsauerhammer, herunterzubremsen und auch, um längere Wartezeiten zu verhindern, fordert die Stadt Marktredwitz anstelle der Kreuzung beim Straßenausbau einen Kreisverkehr. Foto: Peggy Biczysko

06.02.2020

Region

Stadt fordert Kreisverkehr bei Haag

Die Straße WUN 18 zwischen Wölsau und Seußen wird in Teilen begradigt. Um Autofahrer zu bremsen, pocht Marktredwitz auf eine Lösung ohne Ampel-Regelung. » mehr

fpnd_jahnstraße2

05.02.2020

Region

Neue Hofer Mega-Baustelle: das Jahnstraßen-Desaster

Sperrungen bis einschließlich 2023: Die Sanierungen im Bereich Jahnstraße werden die Hofer Verkehrsteilnehmer bald sehr lange beschäftigen. Anders geht's nicht, sagt das Amt. » mehr

31.01.2020

FP/NP

Krieg auf den Straßen

Rücksichtsloses Zuparken in der zweiten Reihe, dichtes Auffahren auf der linken Autobahnspur, das neue Phänomen der jungen Raser mit teils furchtbaren Folgen. » mehr

Karten-App von Apple

31.01.2020

dpa

Apple renoviert seine Karten-App

Verglich man zuletzt die Karten-Anwendung von Apple mit der von Google, stand die Mac- und iPhone-Schmiede in Sachen moderne Optik etwas hinten an. Nun hat Apple gegengesteuert. » mehr

Zerstörtes Fahrrad

30.01.2020

Deutschland & Welt

Radler und Fußgänger im Straßenverkehr wenig geschützt

Die Gesamtzahl der Verkehrstoten sinkt in Europa. Doch das liegt am immer ausgefeilteren Schutz für Autoinsassen. Für Fußgänger und Radfahrer wird einer neuen Studie zufolge viel zu wenig getan. » mehr

Autofahrer zeigt Mittelfinger

30.01.2020

dpa

Richtig reagieren auf Autobahn-Drängler

Wenn es auf den Straßen voll wird, verlieren manche Autofahrer die Geduld und werden zum Rüpel. Was hilft gegen Aggressivität am Steuer? Und wie reagieren Fahrer richtig, wenn ein anderer drängelt? » mehr

Zebrastreifen

28.01.2020

Mobiles Leben

Radler haftet mit für Unfall auf Zebrastreifen

Fahrradfahrer sieht man öfters mal über einen Zebrastreifen fahren. Kommt es zu einem Unfall mit einem Auto, kann das neben Schäden auch rechtliche Folgen haben. » mehr

24.01.2020

Region

Tröstau kalkuliert Haushalt defensiv

Der Kämmerer legt dem Gemeinderat die ersten Zahlen für den Haushalt vor. Sie sind nur eine erste vorsichtige Schätzung. » mehr

Seit Anfang Januar bereits ist der Durchgang von der Fritz-Hornschuch-Straße in Richtung Holzmarkt gesperrt. In den ersten Tagen dieses Jahres wurde die Baustelle auf dem Kaufplatz-Areal eingerichtet, das in den kommenden Monaten abgerissen werden soll. Foto: Melitta Burger

21.01.2020

Region

Abrissarbeiten dauern rund ein Jahr

Im Kaufplatz hat in dieser Woche die Entsorgung der Schadstoffe in dem alten Gebäude begonnen. Bis Ende dieses Jahres wird sich der "Rückbau" des Betonklotzes hinziehen. » mehr

Autonomes Fahren

21.01.2020

Oberfranken

Per Autopilot durch Kronach

Valeo weitet seine Tests zum autonomen Fahren aus. Nun legt man den Fokus auf den Stadt-Verkehr. » mehr

Wermutstropfen im Finanzplan: Die marode Brücke am Mittleren Anger wird zwar in diesem Jahr abgerissen. Ein vollwertiger Neubau ist bis Ende 2023 nicht möglich. Foto: Uwe von Dorn

20.01.2020

Region

Beim Brückenbau steht die Null

Im Finanzplan bis 2023 taucht die neue Brücke am Mittleren Anger nicht auf. Andere Millionenprojekte kann die Stadt hingegen in den kommenden Jahren schultern. » mehr

18.01.2020

Region

Hängebrücken: SPD und PBL fordern Verkehrskonzept

Die Stadtratsfraktion von SPD und Parteifreien Bürgern Lichtenbergs (PBL) beantragt, dass sich der Stadtrat in der Sitzung am 27. Januar mit der Verkehrssituation befasst und im Hinblick auf die Entst... » mehr

Polizeiauto mit Blauchlicht

08.01.2020

Region

Übersehen: Fußgänger nach Unfall schwer verletzt

Schwere Verletzungen hat am Dienstagabend ein 80-jähriger Fußgänger in Hof erlitten, als er von einem Kleintransporter angefahren wurde. » mehr

Was für ein Tag: Als sich am 1. Juli 1990 zahlreiche Grenzübergänge zwischen Bayern und Böhmen öffneten, herrschte Jubelstimmung - wie auf diesem alten Zeitungsbild, das damalige Kommunalpolitiker aus Bayern und Böhmen zeigt (von links): Bürgermeister Jan Lacha aus dem tschechischen Heiligenkreuz, Landrat Kamil Baca (Tachau), Landrat Franz Weigl (Tirschenreuth) und Bürgermeister Karl Bach (Mähring). Foto: Thomas Scharnagl

30.12.2019

Oberfranken

Das Ende der Schlagbäume

2020 jährt sich die Öffnung der Grenze zwischen Bayern und Böhmen zum 30. Mal. Das Jahr 1990 rückte einen Landstrich am Ende der westlichen Welt in den Fokus. » mehr

Seit Langem schon müssen Autofahrer am Berliner Platz starke Nerven haben. Seit wenigen Tagen nun können sie ihn aus Richtung Jahnstraße überhaupt nicht mehr befahren. Die Vollsperrung aus dieser Richtung bleibt mindestens bis 22. Dezember gültig. Foto: Susanne Glas

19.12.2019

Region

Ernst-Reuter-Straße: Ampeln müssen noch eingeschaltet werden

Fußgänger aufgepasst: Solange die Ampeln im neu gemachten Bereich der Ernst-Reuter-Straße noch nicht wieder in Betrieb sind, sollte man zur eigenen Sicherheit auf andere Querungsstellen ausweichen. » mehr

20.12.2019

Mobiles Leben

Der Klingelton des Akku-Autos

Es ist eine seltsame Welt: Da klagen alle über dauerhafte Beschallung, kaum jemand geht ohne Kopfhörer aus dem Haus - und dann wäre da endlich Stille, aber es gibt ein Gesetz sie zu übertönen ... » mehr

Die Spitzenkandidaten der CSU im Landkreis Kulmbach für die Kreistagswahl im kommenden März (von links): Erhard Hildner, Patrick Kölbel, Henry Schramm, Jörg Kunstmann, Heike Vogel, Doris Leither-Bisani, Gerhard Schneider und Martin Bernreuther. Foto: Werner Reißaus

16.12.2019

Region

CSU will stärkste Kraft bleiben

Einstimmig haben die Christsozialen im Landkreis ihre Kreistags-Liste aufgestellt. Jörg Kunstmann und Henry Schramm stehen für die Wahl an der Spitze. » mehr

Lieber Hilfe holen

13.12.2019

Mobiles Leben

Auch nur bei Sachschäden besser Polizei holen

Ob mit einem Auto oder einem anderen Radler: Auch wenn kein Personenschaden zu beklagen ist, sind geschädigte Radler immer auf der sicheren Seite, wenn sie die Polizei holen. Manchmal muss man es. » mehr

Hudson Yards

12.12.2019

Reisetourismus

New-York: Das bietet der Reichen-Rummel Hudson Yards

Alles ist edel und teuer in den Hudson Yards. Manhattans neuester Stadtteil versucht, auch zum Magneten für New-York-Touristen zu werden. Zu Gast an einem glatten Ort, der «instagramable» sein will. » mehr

Die Staatsstraße zwischen Ramsenthal und Harsdorf ist nach der Sanierung wieder frei befahrbar. Das Projekt mit Gesamtbaukosten von vier Millionen Euro ist in nur knapp fünf Monaten verwirklicht worden. Foto: Werner Reißaus

29.11.2019

Region

Wieder freie Fahrt zwischen Ramsenthal und Harsdorf

2,6 Kilometer Staatsstraße sind nach der Sanierung besser befahrbar und sicherer geworden. Auch ein neuer Radweg ist entstanden. » mehr

Horst Döring vom Bürgerforum trug zwölf Fragen vor; rechts neben ihm Wortführer Fred Buchka, der überrascht war, dass das Bürgerforum seine Fragen selbst vor Publikum vortragen musste. Foto: Peggy Biczysko

28.11.2019

Region

Blamage für das Bürgerforum

Die Mitglieder haben zur Bürgerversammlung ihren eigenen Fragenkatalog nicht dabei. Etliche Marktredwitzer löchern die Verwaltung mit Fragen, die auf den Nägeln brennen. » mehr

22.11.2019

Region

Lichtblicke für Radler und Dörfer

"Im nächsten Jahr wollen wir weitere Mittel bereitstellen, um Verbesserungen für Fußgänger und Radfahrer zu erzielen. » mehr

Der rote Teppich in der Altstadt soll mit dem Umbau verschwinden.

20.11.2019

Region

Das Obere Tor strahlt aufs Zentrum aus

Mit der Absicht, den Platz am Finck zu verändern, hat alles begonnen. Daraus sind Ideen entstanden, die weit über diesen Platz hinausreichen. » mehr

20.11.2019

Fichtelgebirge

108.000 Euro für Radweg in Franken

Die Stadt Weißenstadt kann sich über eine Finanzspritze freuen. Die nun bewilligte Förderung der Regierung von Oberfranken in Höhe von 108 000 Euro dient dem Neubau eines Gehweges in der Ortsdurchfahr... » mehr

Die Streckenführung für die beiden Abschnitte des neuen Radwegs ist in der Karte eingezeichnet.

19.11.2019

Region

Neuer Radweg führt durchs Grüne

Startschuss für den Geh- und Radweg zwischen Lösau und Kirchleus. Mit der 1,5 Millionen teuren Maßnahme wächst das Radwegnetz zwischen Kulmbach und Kronach. » mehr

Tief stehende Sonne

15.11.2019

dpa

Sonne blendet: So reagieren Autofahrer richtig

Im Winter führt die tief stehende Sonne immer wieder zu gefährlichen Situationen. Schlimmstenfalls können schwere Unfälle die Folge sein. Wie reagiere ich richtig, wenn es plötzlich blendet? » mehr

Tempo-30-Zone

12.11.2019

dpa

Gelten Tempolimits auch für Radfahrer?

In einer Tempo-30-Zone zieht plötzlich ein Radfahrer an einem Autofahrer vorbei. Darf er das? Darf ein Radler ruhig schneller fahren als erlaubt? » mehr

Seit August 2018 ist die Brücke am Mittleren Anger gesperrt. Sie ist einsturzgefährdert.

07.11.2019

Region

Räte plädieren für Neubau

Im Frühjahr soll es zum Abriss der Brücke am Mittleren Anger in Hof kommen. Doch was passiert danach? Und kann sich die Stadt eine neue Brücke leisten? » mehr

07.11.2019

Region

Aus der Bürgerversammlung der Stadt Hof

Probleme von Fußgängern auf der Ernst-Reuter-Straße Einer Hoferin ist die Verkehrssituation in der Ernst-Reuter-Straße bei der Hofecker Schule ein Dorn im Auge. » mehr

Roboter-Testwagen von Uber

07.11.2019

Deutschland & Welt

Bericht zu Todescrash: Viele Schwächen bei Uber-Roboterwagen

Ein ausführlicher Bericht von US-Unfallermittlern zum ersten tödlichen Unfall mit einem selbstfahrenden Auto hat weitere Probleme mit der damaligen Roboterwagen-Software von Uber offengelegt. » mehr

Zerstörtes Fahrrad

07.11.2019

Deutschland & Welt

Forscher: Fußgänger besser schützen - Anfahrstopp für Lkw

Der tote Winkel rechts neben einem Bus oder Lastwagen hat schon viele Radfahrer und Fußgänger das Leben gekostet. Unfallforscher haben genauer auf die Unfälle mit Passanten hingeschaut. » mehr

Nachbesserungen sind am Brückenradweg in Höchstädt erforderlich. Denn Radfahrer teilen sich dort die Bahnhofstraße mit vielen Lkw. Foto: Florian Miedl

06.11.2019

Region

Brückenradweg wird sicherer

Die Trasse, die Bayern mit Böhmen verbindet verläuft durch die Bahnhofstraße in Höchstädt. Dort sorgt Lkw-Verkehr für Probleme. Das soll sich ändern. » mehr

Regeln im Kreisverkehr

01.11.2019

Mobiles Leben

Die Krux mit dem Kreisverkehr

Immer öfter ersetzen Städte und Gemeinden normale Kreuzungen durch Kreisverkehre - und das aus gutem Grund: Kreisel gelten als wesentlich sicherer. Doch auch ein Kreisel hat seine Tücken. » mehr

25.10.2019

Mobiles Leben

Der Mitte neues Maß

Auch die achte Generation ist kein Design-Umsturz - aber nie war der Golf digitaler und besser vernetzt. » mehr

Polizei-Symbolfoto

21.10.2019

Region

Nach Verfolgungsjagd: Teenager kracht mit frisiertem Mofa in Polizei-Auto

Polizisten wollen auf einem Radweg im Landkreis Kulmbach einen Mofa-Fahrer kontrollieren. Doch der 16-Jährige möchte partout nicht anhalten und gibt ordentlich Gas. » mehr

Die Bewohner des Alsenbergs können dank der neuen Querungshilfe sicher über die Straße gehen, auf der bisher viele Fahrzeuge mit teils hoher Geschwindigkeit zum Eisenbahndurchlass gefahren sind. Jürgen Lippert, Jürgen und Angelika Herrmann mit ihren Hunden Jonny und Kira sowie Andrea Steiner und Maria Zappatore freuen sich über die Reaktion der Stadt auf ihre Wünsche in Sachen Verkehrsicherheit im Ortsteil.	Foto: Faltenbacher

21.10.2019

Region

Anwohner kämpfen für Verkehrssicherheit

Bewohner des Alsenbergs loben Stadtrat und Bauamt: "Es ist viel geschehen." Die Stadt hat auf dem kurzen Dienstweg geholfen. Die Initiative engagiert sich aber weiter. » mehr

Fußgänger fordern Rechte ein

15.10.2019

Mobiles Leben

Fußgänger fordern selbstbewusst ihre Rechte ein

Wer zu Fuß durch die Stadt läuft, trifft auf etliche Steine des Anstoßes. Ein erster «Fußverkehrs-Check» in Mainz macht Problemstellen deutlich. Ziel ist die Entwicklung kommunaler Strategien für den ... » mehr

Verkehr im Regen

15.10.2019

dpa

Haben Fußgänger Vorrang gegenüber abbiegenden Autos?

Autofahrer müssen beim Abbiegen, egal ob nach links oder rechts, immer auf mögliche Fußgänger achten. » mehr

Exner-Kreuzung in Hof Hof

14.10.2019

Region

Exner-Kreuzung bald wieder frei

Der Umbau der Exner-Kreuzung ist fast abgeschlossen. Am Dienstag um 15 Uhr ist die Vorabnahme geplant, teilt die Stadt Hof auf Anfrage mit. » mehr

Mit den Bauarbeitern und dem Team des Staatlichen Bauamts Bayreuth freuten sich (vorne, von links) Baudirektor Siegfried Beck, Landrat Dr. Karl Döhler, Bürgermeister Heinz Martini, Kreiskämmerer Stefan Pommerenke und Bauleiterin Daniela Höpfner über die fast abgeschlossene Baustelle in Vordorf. Foto: Schi.

14.10.2019

Fichtelgebirge

Das Ende für das Vordorfer Nadelöhr naht

Seit drei Jahren werden in dem Tröstauer Ortsteil Straßen saniert. Spätestens ab Mittwoch heißt es wieder "freie Fahrt". » mehr

10.10.2019

Region

CSU sagt totem Winkel den Kampf an

Die Hofer CSU-Stadtratsfraktion fordert, dass sämtliche Lkw, die die Stadt künftig anschafft, mit einem Rechtsabbiegeassistenten ausgestattet sind. » mehr

Fußgänger und Segway-Fahrer

04.10.2019

dpa

Fußgänger haben Vorrang vor Segways und Co.

Segways und neuerdings E-Tretroller sind vor allem in Großstädten fester Teil des Straßenbilds. Ist man mit solchen Gefährten auf einem Rad- und Gehweg unterwegs, ist Rücksichtnahme angesagt. » mehr

Berliner Friedrichstraße

28.09.2019

Deutschland & Welt

Autofrei in die Zukunft? Experiment in Berlin

Berlin will eine ökologische Verkehrswende. Das Megaprojekt hat viele Facetten. An der berühmten Friedrichstraße kommt nun eine dazu. » mehr

Viele Besucher waren in die Info-Galerie gekommen. Sie nutzen die Gelegenheit, mit Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch und Bauamtsliter Helmut Resch (hinten) die Pläne zu diskutieren. Foto: Gerd Pöhlmann

27.09.2019

Region

Alle Wege führen in die "Neue Mitte"

Ulrich Pötzsch und Helmut Resch informieren über die Veränderungen in der Innenstadt. Groß ist das Interesse in der Selber Bevölkerung. » mehr

^