Lade Login-Box.

FUTTERMITTELHERSTELLER

Nahe der Schauer-Kreuzung in Kulmbach wurden vor zwei Jahren die Schienen zurückgebaut, die in die Malzfabrik führten.

27.06.2019

Kulmbach

Die Gleise ins Nirgendwo

Stillgelegte Schienen zeugen vom Abstieg des Verkehrsmittels Eisenbahn. In ganz Kulmbach verschwinden die einst so wichtigen Bahnstrecken. » mehr

Die Malzfabrik, die heute zur Firma Ireks gehört, beherbergte von 1944 bis 1951 die Südwerke. Das Unternehmen stellte die Krupp-Lastwagen her.

03.02.2019

Kulmbach

Der PS-Gigant aus der Malzfabrik

Oliver Mahlo erforscht die bewegte Geschichte der Südwerke und sucht Fotos. Die Produktion der legendären Krupp-Lastwagen war bis 1951 Kulmbachs größter Industriebetrieb. » mehr

Futtermittelhersteller Agravis

16.11.2018

Ernährung

Dutzende Höfe wegen verunreinigten Geflügelfutters gesperrt

Bei Kontrollen in einem Schlachtbetrieb in Ostwestfalen wird mit einer giftigen Substanz belastetes Geflügel gefunden. Lackabsplitterungen sollen die Ursache sein. Betriebe in mehreren Bundesländern s... » mehr

Tierfutter

15.11.2018

Brennpunkte

Dutzende Höfe wegen verunreinigten Geflügelfutters gesperrt

Bei Kontrollen in einem Schlachtbetrieb in Ostwestfalen wird mit einer giftigen Substanz belastetes Geflügel gefunden. Lackabsplitterungen sollen die Ursache sein. Betriebe in mehreren Ländern sind ge... » mehr

Einen verliebten Opa (Walter Richter) und eine Oma (Sonja Bayer), die im Hühnerstall Motorrad fährt, erleben die Zuschauer bei der 1. Premiere der neuen Saison auf der Naturbühne.	Foto: Dieter Hübner

16.05.2018

Kulmbach

"Schenkelklopfer" mit acht Hauptrollen

Am Freitag ist die erste Premiere auf der Naturbühne Trebgast. Gezeigt wird das turbulente Volksstück "Widder Dahaam". » mehr

01.09.2017

Kulmbach

Wirtschaftsstandort Kulmbach im Aufwind

Die Zahl der Arbeitsplätze hat sich im vergangenen Jahrzehnt deutlich erhöht. Doch der Fachkräftemangel stellt die Betriebe zunehmend vor Probleme. » mehr

Die Dachträger werden vom Kran in beeindruckender Zentimeter-Arbeit eingesetzt!

01.08.2015

Kulmbach

Bergophor investiert in die Zukunft

Der Futtermittelhersteller Bergophor wächst. Derzeit entsteht an der Kronacher Straße ein neues Logistikzentrum. Im Oktober soll es fertig sein. » mehr

Der "Kulmbacher Parkschein" wird es künftig ermöglichen, mit einem noch gültigen Parkausweis den Platz zu wechseln und die bezahlte Zeit dort zu nutzen. Gestern winkte der Stadtrat mit großer Mehrheit einen entsprechenden Antrag der CSU-Fraktion durch.	Foto: Fölsche

07.02.2014

Kulmbach

Ein Schein für alle Plätze

An Automaten gelöste Parkscheine werden künftig auch an anderen Plätzen gelten. Mit dieser neuen Regelung will der Stadtrat den Besuchern besseren Service bieten. » mehr

Preisrichter Herbert Janssen (links) bewertet auch in diesem Jahr Meerschweinchen von Besuchern.	Fotos: R. D.

03.06.2013

Rehau

Possierliche Nager

Am 8. Juni findet in Rehau die zweite Schau mit Meerschweinchen statt. Bisher haben sich dafür 46 Züchter aus drei Ländern mit 342 Tieren gemeldet. » mehr

fpnd_dan_Reihl_200111

22.01.2011

Oberfranken

"Es müssen mehr Kontrollen stattfinden"

Herr Reihl, sehen sich die Bauern nun als Opfer oder Mittäter im neuesten Dioxin-Skandal? » mehr

fpnd_dan_labor1_4sp_200111

22.01.2011

Oberfranken

Die Reste landen im Futtertrog

Kühe fressen Gras, Hühner picken Körner - das war einmal. Heute stehen Hunderte von Zutaten auf dem Speisezettel von landwirtschaftlichen Nutztieren. » mehr

18.01.2011

Region

Jungbauern fordern harte Strafen

Der Dioxin-Skandal wird auf dem Rücken der Landwirte ausgetragen, sagt Agrarsprecher Martin Baumgärtner. Die Betriebe fürchten, auf dem Schaden allein sitzenzubleiben. » mehr

fpks_BergophorLabor_110111

11.01.2011

Region

Bergophor nicht betroffen

Beim Kulmbacher Futtermittelhersteller Bergophor wird auf hochwertige Bestandteile in der Produktion höchster Wert gelegt. Die Sicherheit seiner Ware lässt sich das Unternehmen viel Geld kosten. » mehr

fpnd_mergner_vordatieren_21

10.01.2011

FP/NP

Welch ein Glück !

Der Skandal um dioxinverseuchte Eier und Hühner lässt Rückschlüsse auf einen schier unglaublich tiefen und stinkenden Sumpf zu. In der Nahrungsmittelproduktion wird mit härtesten Bandagen und ohne Rüc... » mehr

fpks_ngg

10.03.2008

Region

93 neue Mitglieder in zwei Monaten

Kulmbach – „NGG auf dem richtigen Weg – gemeinsam geht’s“ – das war das Motto des Vortrages des Landesbezirksvorsitzenden Hans Hartl bei der 37. Delegiertenkonferenz der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Ga... » mehr

^