Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

GÜTERTRANSPORT

Hamsterkäufe

18.03.2020

Wirtschaft

Kampf gegen leere Regale: Stresstest für die Logistikbranche

Aus Angst vor dem Coronavirus stocken viele Verbraucher ihre Vorräte auf. Die Folge sind leere Regale in den Supermärkten. Dabei besteht an Ware nach Angaben des Handels eigentlich kein Mangel. Das Pr... » mehr

28.07.2019

Schlaglichter

Allianz pro Schiene kritisiert Förderungen für Lkw-Transport

Der Lobbyverband Allianz pro Schiene hat das staatliche Förderprogramm De-minimis für den Gütertransport auf der Straße kritisiert. «Bei Lkw-Subventionen ist der deutsche Staat trotz aller Bekenntniss... » mehr

Projekt zur digitalen Lkw-Kolonne

10.05.2019

Wirtschaft

Automatisierte Kolonnen-Lkw sparen weniger Sprit als gedacht

Das Fahren mit automatisierten Kolonnen-Lkw spart neuen Testergebnissen zufolge weniger Kraftstoff als erwartet. Rund 3 bis 4 Prozent weniger Sprit verbrauchten Lkw unter den Testbedingungen beim soge... » mehr

Projekt "Seidenstraße" nimmt Fahrt auf

07.02.2019

Wirtschaft

Projekt "Seidenstraße" nimmt Fahrt auf

Waren aus Oberfranken per Güterzug nach China liefern? Das Vorhaben kann Wirklichkeit werden. Der Freistaat stellt Mittel zum "vorzeitigen Maßnahmenbeginn" bereit. » mehr

Gigaliner machen Bogen um Kulmbach

18.01.2017

Kulmbach

Gigaliner machen Bogen um Kulmbach

Vom 1. Januar an rollen in Deutschland erstmals regulär die Riesen-Trucks. Nur wenige Strecken in der Region sind für sie frei. » mehr

Zahlreiche Stammgäste ließen es zusammen mit Wirt Heinz Brunner (Dritter von links) beim "Restla saufen" noch mal richtig krachen. Foto: Rainer Unger

18.11.2016

Kulmbach

Um 5.30 Uhr war Rushhour in der Kneipe

Im "Bockela" am Bahnhof sind die Lichter ausgegangen. Zum Abschied erinnert sich Wirt Heinz Brunner an alte Zeiten und irre Typen. 35 Jahre lang hat er das Lokal geführt. » mehr

Sie freuen sich über den Lückenschluss der Bahnstrecke zwischen Selb und As (Asch), an der noch kräftig gebaut wird: (von links) Fritz Sell, Vorsitzender der Verkehrsinitiative Höllennetz, Nanne Wienands, während der Wendezeit im Bund Naturschutz (BN) aktiv, Michael Pelz, Vorsitzender des Modell- und Eisenbahnclubs Selb-Rehau, Udo Benker-Wienands, während der Wendezeit Hofer BN-Kreisvorsitzender, und Ernst Egelkraut, Regionalvorsitzender des Fahrgastverbands "Pro Bahn". Foto: Tamara Pohl

29.09.2015

Selb

Freude über die erste Etappe

Den Lückenschluss der Bahnlinie von Selb nach As fordern Befürworter schon seit 1990. Heute feiern sie den Erfolg. Doch es gibt noch ein Ziel. » mehr

Friedrich Herdan

05.06.2012

Hof

Keine Chance für Werrabahn

Coburg/München - Die bayerische Staatsregierung hält den Lückenschluss im Schienennetz zwischen Coburg und Südthüringen gegenwärtig für nicht machbar. » mehr

25.02.2012

Wirtschaft

Die Züge der Autobahn

In einem Feldversuch kommen jetzt die neuen superlangen Lastzüge auf ausgewählte Strecken. Das Interesse der Wirtschaft ist allerdings noch sehr überschaubar. » mehr

fpst_am_luecke_270809

27.08.2009

Selb

Lückenschluss auch in der Politik

Selb-Wildenau - Es geht nicht um den Lückenschluss der Bahnlinie Selb-Asch oder Hof- Eger, es geht hier um das Zusammenwachsen Europas. » mehr

fpnai_winfors_190407

19.04.2007

Naila

Präzise wie ein Uhrwerk

Kaum ein Unternehmen der Region, das nicht geschäftliche Beziehungen zur Spedition Bischoff in Naila unterhält: Entsprechend groß war das Interesse an der Betriebsbesichtigung, zu dem der Verein „winF... » mehr

^