Lade Login-Box.

GAGEN

Der Marktplatz von Bischofsgrün war die perfekte Kulisse für dieses Showdown zwischen jugendlichen Halbstarken und Motorradrockern im "Fichtelgebirgskrimi" - zum Glück war’s nur ein Film, sonst läge die gute Stube des Kurorts jetzt wohl in Schutt und Asche. Fotos: Andreas Gewinner

vor 5 Stunden

Fichtelgebirge

Jagdszenen im Kurort

Halbstarke, Rocker und jede Menge Polizei: In Bischofsgrün entstehen Szenen für den neuen "Fichtelgebirgskrimi". » mehr

Die junge Band Blues nid trat in Naila auf, um Geld für den Kampf gegen Krebs zu sammeln. Foto: Hüttner

19.08.2019

Naila

Rocken gegen Krebs

Die Band Blues nid lädt nach Naila zum Konzert ein und spendet ihre Gage. Damit unterstützt sie den Verein "Gemeinsam gegen Krebs" aus Kronach. » mehr

Luke Mockridge

19.08.2019

Boulevard

Alles nur PR? - Luke Mockridge im Rampenlicht

Luke Mockridge hat mit seinem Auftritt beim «ZDF-Fernsehgarten» viele Zuschauer vor den Kopf gestoßen. Aber warum? War das alles nur PR? Denn bald startet seine neue Show bei der privaten Konkurrenz S... » mehr

Stehen in "Zucker" - nach 23 Jahren getrennter Karrieren - auf der Luisenburg wieder gemeinsam auf der Bühne: Frank Logemann und Sanni Luis.

15.08.2019

Fichtelgebirge

Luisenburg: Musical-Stars haben Spaß an "Zucker"

Sanni Luis und Frank Logemann sind auf Deutschlands großen Bühnen zu Hause. » mehr

Seit diesem Jahr dürfen vier regionale Bands die Festung rocken. Die Kulmbacher Band "Perlaine" war die erste Gruppe, die von der Neuregelung profitierte. Wer in die Fußstapfen der Bierstadt-Combo treten will, bewirbt sich jetzt für den Vorentscheid. Foto: Stephan Stöckel

08.08.2019

Kulmbach

Wer will die Festung rocken?

Heimische Bands können sich ab sofort wieder für den Vorentscheid bewerben. Es gibt wieder einen vierten Startplatz für das Festival in Kronach. » mehr

In der Polizeistation "Siebenstern" ist alles bereit: Jürgen Schmidt aus Goldkronach, Bernd Reiff aus Rehau, Julia Schödel aus Schönwald, Nadine Badewitz aus Bayreuth und der Weißenstädter Regisseur Michael von Hohenberg freuen sich auf die Dreharbeiten, die am 16. August beginnen sollen.

29.07.2019

Fichtelgebirge

Wache "Siebenstern" ermittelt

In Weißenstadt und Umgebung entsteht "Der Fichtelgebirgskrimi". Als Produzent, Regisseur und Kameramann fungiert Michael von Hohenberg. » mehr

So sieht er sich am liebsten: Adam Dzielak mit einem Dirndl und breitem Lachen. Foto: Köhler

21.06.2019

Hof

Modedesigner in Bedrängnis

Adam Dzielak gilt als bunter Vogel. Einer, der es versteht, Menschen zu umgarnen. Nun gehen mehrere Personen juristisch gegen ihn vor. » mehr

Umjubelte Aufführungen boten die Akteure der Operettenbühne Wien im vergangenen Jahr bei den Luisenburg-Festspielen. Foto: Operettenbühne Wien

21.06.2019

Fichtelgebirge

Operetten-Papst enttäuscht von Wunsiedel

Professor Heinz Hellberg sieht sich herz- und stillos ausgebootet. 2020 wollte er auf der Luisenburg das "Schwarzwaldmädel" aufführen. Daraus wird nun nichts mehr. » mehr

Bereits zum fünften Mal arbeitet der weltweit renommierte Bühnenbildner Professor Thomas Pekny auf der Luisenburg in Wunsiedel. Die Felsenbühne lernte er schon als Kind kennen und lieben, seine Eltern waren hier als Schauspieler engagiert. Foto: Herdegen

13.06.2019

Kunst und Kultur

Magisch angezogen, ein Leben lang

Thomas Pekny kommt seit mehr als sechzig Jahren auf die Luisenburg. Erst als Schauspielerkind, jetzt als Bühnenbildner. » mehr

Bereits zum fünften Mal arbeitet der weltweit renommierte Bühnenbildner Professor Thomas Pekny auf der Luisenburg in Wunsiedel. Die Felsenbühne lernte er schon als Kind kennen und lieben, seine Eltern waren hier als Schauspieler engagiert. Foto: Andrea Herdegen

05.06.2019

Fichtelgebirge

Magisch angezogen, ein Leben lang

Thomas Pekny kommt seit mehr als sechzig Jahren auf die Luisenburg. Erst als Schauspielerkind, jetzt als Bühnenbildner. » mehr

2300 Fans wollen "Dance, Brass & Beat"

31.05.2019

Kunst und Kultur

"Dance, Brass & Beat" ist ausverkauft

Für das Konzert-Ereignis am 18. Juli in Hof sind alle Karten vergriffen. 158 Musiker und 120 Tänzerinnen und Tänzer werden ein Musik- und Show-Feuerwerk entfachen. » mehr

Die Jagdhornbläser der Jägerschaft Fichtelgebirge waren heuer zum ersten Mal dabei.

27.05.2019

Fichtelgebirge

Musikanten begeistern Kleinschloppen

Einmal im Jahr ist der Kirchenlamitzer Ortsteil ein Mekka für Musikliebhaber. Auch heuer spenden die Organisatoren den Erlös für den guten Zweck. » mehr

George Clooney + Ben Affleck

14.05.2019

Boulevard

George Clooney warnte Ben Affleck vor Batman-Rolle

George Clooney als Fledermausmann - ein dunkler Punkt in der Karriere des Hollywood-Schauspielers. Darüber hat er auch mit Ben Affleck gesprochen. » mehr

Woodstock

30.04.2019

Kunst und Kultur

Kein Ort, kein Geld, keine Tickets - Verwirrung um «Woodstock 50»

Hunderttausend Fans, die sich nördlich von New York zu einem Musikfestival treffen? Hat vor 50 Jahren geklappt und soll auch dieses Jahr klappen. Doch jetzt gibt es Streit um «Woodstock 50» - genau wi... » mehr

Woodstock

01.05.2019

Boulevard

Wirbel um Jubiläums-Festival «Woodstock 50»

Hunderttausend Fans, die sich nördlich von New York zu einem Musikfestival treffen? Hat vor 50 Jahren geklappt und soll auch dieses Jahr funktionieren. Doch es gibt Streit um «Woodstock 50» - genau wi... » mehr

Freut sich auf das 100. Wertshaussingen: Volksmusikant Roland Reuther.	Foto: Singer

25.04.2019

Münchberg

Wertshaussingen feiert Jubiläum

Die beliebte Veranstaltung in Lerchenhügel findet zum 100. Mal statt. Jeder darf kommen und seine Stimme erheben. » mehr

Mit Herzblut für Hof: Silvia Gulden ist neue Geschäftsführerin des Stadtmarketings. Ihre Haupttätigkeit momentan: mit den Leuten reden.	Foto: Stadt Hof

23.04.2019

Hof

Auf der Spur des Hof-Gefühls

Silvia Gulden, Chefin des Stadtmarketings, wirbt bei den Hofern darum, die Pluspunkte ihrer Stadt mehr herauszustellen. Nur so lasse sich die Attraktivität steigern. » mehr

Demi Moore

18.04.2019

Boulevard

Demi Moore schreibt ihre Memoiren

Sie war einst der höchstbezahlte Star in Hollywood. Mit Bruce Willis und Ashton Kutcher war sie verheiratet. Demi Moore hat viel zu erzählen. » mehr

Rückkehrer

08.04.2019

Sport

Triumphe, Skandale, Draufgänger am Limit

999 Rennen. Fast 70 Jahre Formel 1. Geschichten und Anekdoten, die Bücher füllen. Hass-Duelle, Skandale, Rekorde, Kuriositäten. Eine Reise durch die Motorsport-Königsklasse, die lange vor allem eines ... » mehr

Naomi Campbell

12.02.2019

Boulevard

Kein Geld für Kurzauftritt für Naomi Campbell

Nur wenige Minuten soll der Besuch der schönen Britin beim Semperopernball 2015 gedauert haben - und noch dazu am Tag zuvor seitens des Veranstalters abgesagt worden sein. Ein Gericht entschied nun: D... » mehr

In diesem Jahr fällt das Theater auf der Waldsteinbühne aus. Unser Bild zeigt "Des Waldsteins Wunderblume" in der Inszenierung von 2014. Foto: Archiv

28.01.2019

Kunst und Kultur

Schweigen am Waldstein

In diesem Jahr hätte es wieder eine Vorstellung der Waldsteinfestspiele geben sollen. Aber Regisseur Dieter Sailer hört auf, deshalb bleibt die Bühne heuer leer. » mehr

Die Teilnehmer des 23. Poetry Slams in der Kommunbräu (vorne, von links): Rahel Behnisch, Singer-Songwriterin Ronja Künkler und Frederike Jakob sowie (hinten, von links) Gewinner Yannik Ambrusits, Dominik Hopp, Raphael Breuer und Slammasterin Simone Bilz. Foto: Rainer Unger

14.01.2019

Kulmbach

Sieben Minuten für große Poesie

Poetry Slam ist nach wie vor sehr beliebt. Im Saal der Kulmbacher Kommunbräu traten Texter und Dichter aus ganz Bayern gegeneinander an. » mehr

Ein Hoch aufs Bürgerengagement

08.11.2018

Wunsiedel

Ein Hoch aufs Bürgerengagement

Bürgermeister Gebhardt drückt den Ehrenamtlern seinen Respekt aus. Ein Sonderlob gilt dabei den Einsatzkräften der Wehr. » mehr

Sofia Vergara

26.10.2018

Boulevard

Sofia Vergara bleibt bestbezahlte TV-Schauspielerin

Sofia Vergara bleibt das Maß aller Dinge im US-Fernsehen: Seit vielen Jahren verdient die Schauspielerin am meisten. » mehr

Die Musiker von Fränkisch Blech um Bandleiter Manfred Völk (5. von links) spenden ihre Gage an Hofer Kinder. Mit im Bild: Volksfestwirt Björn Pausch in schwarz. ls

23.07.2018

Hof

Band spendet Volksfest-Gage

Großzügige Spende von Fränkisch Blech: Die Band verzichtet auf ihre Gage von 300 Euro beim Hofer Volksfest und spendet den Betrag ans Elisabethenheim. » mehr

Sie freuen sich auf den musikalischen Hochgenuss im Rosenthal-Theater, der auch noch einen guten Zweck erfüllt (von links): Hans-Peter Goritzka, Kulturamtsleiter der Stadt Selb, Christian Preisenhammer, Präsident des Lions-Clubs Marktredwitz-Fichtelgebirge, Tina Weiser, Kindersportschule Kiss Hochfranken und Michael Göbel, zweiter Vorsitzender des Lions-Clubs Marktredwitz-Fichtelgebirge. Foto: Silke Meier

15.04.2018

Fichtelgebirge

Polizisten musizieren für guten Zweck

Das Polizeiorchester Bayern kommt für ein Benefizkonzert ins Rosenthal-Theater nach Selb. Der Erlös kommt der Kindersportschule Hochfranken zugute. » mehr

"Partyfieber" lädt zur heißen Tanznacht in die Dörflaser Turnhalle. Foto: pr.

07.03.2018

Marktredwitz

Partyspaß hilft dem kleinen Lucas

Am 17. März steigt das Benefizkonzert in der Dörflaser Turnhalle. Die Band "Partyfieber" unterstützt den behinderten Jungen. » mehr

Sie veranstalten ein Benefiz-Konzert für Lucas aus Lorenzreuth (von links): Robert Sroka von der Dorfgemeinschaft, Bandleader Kevin Rohrmann von "Partyfieber" (Künstler des Jahres 2017), die Organisatorinnen Susanne Menzel und Claudia Hiergeist, Daniel und Nadja Reinel mit Söhnchen Lucas und Oberbürgermeister Oliver Weigel. Foto: Peggy Biczysko

26.01.2018

Marktredwitz

Großes Benefiz-Konzert für Lucas

Am 17. März steigt eine riesige Fete mit "Partyfieber", "Pop nach 8" und Überraschungsgästen in Marktredwitz. Der Erlös fließt in einen behindertengerechten Anbau. » mehr

Nostalgie in Reinkultur: Noch heute hat Reinhard Bauerfeind die Mitschnitte der Sendungen "Allein gegen alle" mit Hans Rosenthal auf Kassette. Vier Mal trat Bauerfeind alleine gegen Städte an. Foto: Gabriele Fölsche

24.11.2017

Kulmbach

Vier Runden mit Hans Rosenthal

"Allein gegen alle" war eine erfolgreiche Radiosendung mit Hans Rosenthal. Der beste bayerische Hörer, der jemals mitgespielt hat, ist der Wartenfelser Reinhard Bauerfeind. » mehr

Sie sind stolz auf ihr Fest und spenden gerne für die, die dringend Hilfe brauchen: die Mitglieder der Dorfgemeinschaft Kleinschloppen.	Foto: Florian Miedl

21.07.2017

Fichtelgebirge

Mit Herzblut und Torten-Rekorden

Das Musikantenfest in Kleinschloppen ist einmalig. Auch, weil vom Erlös Menschen in Not profitieren. Die Aktion "Hilfe für Nachbarn" freut sich über 2300 Euro. » mehr

IMG_1476.JPG Kleinschloppen

28.05.2017

Fichtelgebirge

Musikantenfest bricht alle Rekorde

Die Dorfgemeinschaft Kleinschloppen übertrifft sich selbst: 14 Gruppen treten auf. Sie spielen, singen und tanzen für einen guten Zweck. 1500 Besucher sind begeistert. » mehr

Beginner

27.04.2017

Kunst und Kultur

Benefizkonzert: Beginner und Co. hoffen auf ausverkaufte Waldbühne

Einen Monat nach Vorverkaufsbeginn sind etwa die Hälfte der 20 000 Tickets für das Berliner Benefizkonzert «Peace x Peace» am 18. Juni verkauft. » mehr

Mit einer Urkunde, einer Tonkachel und einem Geldpreis wurde der WGK-Kulturpreis 2016 an "Das seltsame Paar" vergeben. Von links Bürgermeister Stefan Schaffranek, Manfred Spindler, OB Henry Schramm, Roland Jonak, Landrat Klaus Peter Söllner und WGK-Vorsitzender Dr. Ralf Hartnack.	Foto: Werner Reißaus

24.04.2017

Kulmbach

Zwei "seltsame" Kulturpreisträger

Die WGK bedenkt Roland Jonak und Manfred Spindler mit einer hohen Auszeichnung. Die beiden Komödianten sorgen stets für gute Unterhaltung. » mehr

11.04.2017

Münchberg

Junge Filmemacher lassen sich nicht unterkriegen

Der Arbeitskreis Video beendet die Dreharbeiten für "Catch 22" planmäßig. Dabei hatte nur eine Woche vor Beginn die Hauptdarstellerin abgesagt. » mehr

06.03.2017

Kunst und Kultur

Mehr Geld für Schauspieler und Orchestermusiker

Künstlerisch Beschäftigte an Stadt- und Staatstheatern sowie an Landesbühnen bekommen höhere Gagen. » mehr

Die fränkische Bierstraße führt zu 250 Brauereien.

03.02.2017

Oberfranken

Bierpreis - die Gage der Brauer

Der Verein Bierland Oberfranken präsentiert die fränkische Bierstraße. Und verweist darauf, dass ein Kasten Bier für zehn Euro kleine Brauereien gefährdet. » mehr

Auf der Bühne das große Geld verdienen? Das können sich viele Schauspieler abschminken.

30.12.2016

FP

Knochenjob für Idealisten

Alle Achtung: Abend für Abend tragen Solistinnen und Solisten auch in den Theatern der Region die Haut zu Markte. Was sie dafür bekommen, reicht indes kaum zum Leben. » mehr

Johnny Depp

08.12.2016

FP

Johnny Depp führt «Forbes»-Liste der überbezahlten Filmstars an

Johnny Depp führt zum zweiten Mal in Folge die «Forbes»-Liste der sogenannten überbezahlten Hollywood-Stars an. » mehr

Veranstalter bleibt auf Kosten sitzen

24.07.2016

Region

Veranstalter bleibt auf Kosten sitzen

Ein Wolkenbruch macht den Organisatoren der "Nacht der Sinne" einen Strich durch die Rechnung. Die Künstler kommen Stanislaw Kostka und seinem Team entgegen. » mehr

Ist beim großen Abschlussfest am Sonntag, 3. Juli 2016, mit von der Partie: Konstantin Wecker.

25.05.2016

FP

Was bringt die Zukunft?

Die "Songs an einem Sommerabend" sollen 2017 unter neuem Namen fortgeführt werden. Darauf lässt ein Schreiben an Monika und Ado Schlier schließen. » mehr

Spender finanzieren eine Stelle

20.04.2016

Region

Spender finanzieren eine Stelle

Heike Hofmann kümmert sich für die Dreieinigkeitskirche um Senioren. Zur Unterstützung ihrer Arbeit, hat sich eine Fundraising-Gruppe gegründet. Das Team strotzt vor Ideen. » mehr

Lang Lang, chinesischer Weltstar unter den Pianisten: Der Schreiber dieser Zeilen hat in 31 Jahren als Kritiker schon über manchen Tonkünstler gestaunt, aber am Klavier noch nie jemanden wie ihn erlebt.	Foto: ubk

01.04.2016

FP

Für die nächsten tausend Jahre

Junger Chinese hilft Bamberger Weltkulturerbe: Klavier-Weltstar Lang Lang reißt mit den Symphonikern 5500 jubilierende Zuhörer von den Stühlen. » mehr

16.03.2016

FP

Verband: Viele Jazzmusiker können von Gagen nicht leben

Viele Jazzmusiker in Deutschland können nach Einschätzung eines Berufsverbands allein von ihren Gagen nicht leben. » mehr

"In der bisherigen Form wird es die ,Songs an einem Sommerabend' nicht mehr geben": Ado Schlier.	Foto: Walther

12.03.2016

Oberfranken

Das Ende der "Songs"

Die Kultveranstaltung auf Kloster Banz wird im Juli zum letzten Mal in gewohnter Form stattfinden. Alle wollen das Event am Leben erhalten. Doch keiner weiß so recht wie. » mehr

Norbert Turdi

05.01.2016

Region

"Na, du Fernsehstar!"

Der heute 68-jährige Norbert Turdi hat als Zwölfjähriger seinem Vater Machmud bei Dreharbeiten zugesehen. Er kann sich noch gut an das Spektakel erinnern. » mehr

Herausragende Künstler, atmosphärische Konzerte - dafür war das Festival Mitte Europa bislang bekannt. Für ihre Finanzpolitik stehen die Festivalmacher nun aber in der Kririk.

04.12.2015

Oberfranken

Ein Festival sorgt für seine Macher

Bislang unbekannte Schulden belasten die Zukunft des Festivals Mitte Europa. Schon immer gibt es Fragen nach der Bezahlung des Mitgründers Thomas Thomaschke. » mehr

Ein großes, aber auch anstrengendes Abenteuer - das war die Teilnahme "Stepping Out" rückblickend für Bruno und Anja Rauh. Tanzen wollen die beiden zwar auch weiterhin - allerdings nur noch auf privaten Festen. Vom harten Training haben sie nun wirklich genug.

07.11.2015

Region

"Wir brauchen kein Abenteuer mehr"

Bei "Stepping Out" waren Bruno und Anja Rauh die Sieger der Herzen. Nun, im Rückblick, sprechen die beiden über die Licht- und Schattenseiten der beliebten Fernsehshow. » mehr

12.10.2015

Fichtelgebirge

Druckreif rockt für guten Zweck

Rocken für die Flüchtlingshilfe: Dieses Konzept ist am Freitagabend beim Benefizkonzert der Frankenpost-Band Druckreif & Friends in der Arzberger Bergbräu voll aufgegangen. Genau 1006 Euro kamen durch... » mehr

Bürgermeister lobt Gemeinschafts-Leistung

05.09.2015

Region

Bürgermeister lobt Gemeinschafts-Leistung

Eine rundum positive Bilanz zieht Peter Geiser zum Historischen Schlossfest. Zwei Wochen nach dem Großereignis feiert er mit allen Unterstützern. 2017 ist das nächste Schlossfest. » mehr

Alle Stimmen mobilisierte Bürgermeisterin Friederike Sonnemann am Rathaus für den Schlachtruf zum Bayern 3- Dorffest 2015: "Hei, hei, hei, in Walderschouf is schei." Fotos: Oswald Zintl

03.08.2015

Fichtelgebirge

Bayern 3 erteilt Marktleuthen Absage

Das Dorffest des Radiosenders wird nicht in der Egerstadt gefeiert. Ganz aus dem Rennen ist die Region jedoch nicht. Waldershof wird für die Oberpfalz kandidieren. » mehr

Die vier Musiker der "Chicken House Band" treten zugunsten des Vereins "Zuflucht in Selb" auf.	Fotos: pr.

21.07.2015

Region

Selber tanzen für den guten Zweck

Am 5. September spielt die "Chicken House Band" zugunsten von "Zuflucht in Selb". Die Fete findet im Feierabendhaus statt. Die Einnahmen kommen Asylbewerbern zugute. » mehr

Explosion der Künste

14.07.2015

Region

Explosion der Künste

Hoftexplosion, so heißt das neue Kunst- und Kulturfestival in Hof. Die Organisatoren planen zwei Tage und drei Nächte voller Kreativität. » mehr

^