GALERIEN UND ATELIERS

Rebecca Horn

vor 1 Stunde

Boulevard

Kunst satt - Berlin Art Week geht ins siebte Jahr

Gegen Kunstmärkte wie Köln oder Basel tut sich Berlin immer noch schwer. Doch die Hauptstadt will mit ihrer bunten Kreativszene punkten. Jetzt ist wieder Art Week. » mehr

"Wie beim Trojanischen Pferd": Felix Nürmberger vor Bildern, die eigene Bewegungen aufzeichnen. Foto: asz

17.09.2018

Kunst und Kultur

Körpervermessung und vergoldete Wege

Selbstporträts der besonderen Art sind in einer Kunstausstellung in Selb zu sehen. Man sollte sie als Warnung verstehen: Zu sorglos geben wir private Daten preis. » mehr

Wolfgang Tillmans

14.09.2018

Boulevard

Wolfgang Tillmans mit Schau in New York

Er ist einer der wichtigsten und aufregendsten Künstler der heutigen Zeit. Zur Eröffnung seiner Ausstellung in der New Yorker Galerie David Zwirner ist Wolfgang Tillmans persönlich gekommen. » mehr

Durch die auf dem Bildschirm zu sehende Videoarbeit wird die glatte Präsentation gebrochen: Die im Raum verteilten Kameras erfassen die Gesichter der Anwesenden. Oft ist zwar die Kamera selbst sichtbar, etwa als Webcam, doch mit dem erfassten Bild und dem eigenen erkannten Gesicht - hier: das des Künstlers Felix Nürmberger selbst - wird man selten konfrontiert. Foto: F. Nürmberger/www.nuermberger.com

11.09.2018

Kunst und Kultur

"Die Philosophie fließt ein"

Die künstlerische Arbeit des gebürtigen Hofers Felix Nürmberger geht weit über die Fotografie hinaus. Von Sonntag an stellt er in der Galerie Goller in Selb aus. » mehr

Ziegen in New Yorker Galerie

10.09.2018

Kunst und Kultur

Ziegen in der Galerie

Ist das Kunst oder macht das nur "Määäääh"? Ein New Yorker Künstler sorgte jüngst bei der Eröffnung einer Galerie für tierisches Vergnügen bei den Besuchern. » mehr

So oder ähnlich könnte der Hintergrund einer Krippe aussehen. Foto: Egerland-Museum

29.08.2018

Marktredwitz

"Kripperer" greifen zum Pinsel

Erstmals veranstaltet das Egerland-Museum einen Malkurs. Die Teilnehmer malen einen Hintergrund für ihre Landschaftskrippe. » mehr

10.08.2018

Hof

Stadt sagt Ausstellung beim Kunstverein ab

Jedes Jahr war die Stadt Gastaussteller beim Kunstverein. In diesem Jahr sagt der Kulturamtsleiter kurzfristig ab. » mehr

Sie schauten sich am Bauplatz um, auf dem die neue Helmbrechtser Kindertagesstätte entstehen soll: (von links) René Seifert von der Stadt Helmbrechts, Diakonie-Geschäftsführerin Manuela Bierbaum, Melanie Zimmermann, Leiterin der Hofer Kindertagesstätte "Emilia", und Bürgermeister Stefan Pöhlmann. Foto: wb.

01.08.2018

Münchberg

Neue Plätze für 74 Kinder

Mit der Kindertagesstätte an der Jean-Paul-Straße erweitert die Diakonie ihr Helmbrechtser Angebot. Die Verantwortlichen erläutern das Konzept. » mehr

Bärbel Kießling lässt ihr hölzernes Kunstwerk im Sonnenlicht glänzen. Fotos: Peggy Biczysko

01.08.2018

Marktredwitz

Schmuckstück bereichert Ottostraße

Das Künstler-Ehepaar Kießling öffnet "Die kleine Galerie". In dem Laden zeigen sie die Bandbreite ihres künstlerischen Schaffens, das von Malerei bis hin zu Plastiken reicht. » mehr

Kurt Grünlich alias Kay Voigtmann (links) und Joachim Schulze mit der Metamorphose eines Planetenmodells zum "egozentrischen Weltbild". Foto: asz

29.07.2018

Kunst und Kultur

Die skurrilen Ideen des Künstlers Kurt Grünlich

Der Kunstverein Hof zeigt Collagen und Objekte aus sächsischer und thüringischer Nachbarschaft. Besucher sollten Sinn für Schräges mitbringen. » mehr

"Beklatscht den Sonnenuntergang": Tessa Wolkersdorfer vor einem ihrer Gemälde in der Galerie im Theresienstein des Kunstvereins Hof. Foto: asz

26.07.2018

Kunst und Kultur

Applaus für die Natur

Gemälde einer Neoromantikerin sind beim Kunstverein Hof zu sehen. Die junge Künstlerin heißt Tessa Wolkersdorfer und lebt in Nürnberg. » mehr

"Hommage an Caspar David Friedrich" heißt dieses Gemälde von Tessa Wolkersdorfer. Foto: PR

17.07.2018

Kunst und Kultur

Bildwelten voller Magie

Drei neue Ausstellungen werden demnächst in der Galerie im Theresienstein des Kunstvereins Hof eröffnet. Zu sehen sind Gemälde, Collagen und skurrile Objekte. » mehr

Sie prägen die Sommerausstellung: Beka Gigauri, Julia Tittmann, Ike Jünger und Claus Tittmann (von links). Foto: H. Wunner

17.07.2018

Kulmbach

Vielseitige Sommerausstellung in Berndorf

Gleich vier Künstler zeigen in der Galerie Tittmann ihre Werke. Die Stücke könnten unterschiedlicher nicht sein. » mehr

04.07.2018

Hof

Investor begrüßt das Ja zur Hof-Galerie

Die Luxembourg Investment Group (LIG) hat die Baugenehmigung des Hofer Stadtrats für die Hof-Galerie erwartungsgemäß positiv aufgenommen. » mehr

Theoretisch könnten die Bagger bereits in der kommenden Woche anrollen, praktisch wird es aber noch ein paar Monate dauern: Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner wagte die Prognose, dass es "nach der Sommerpause" losgehen werde - auf jeden Fall aber noch in diesem Jahr. Foto: Uwe von Dorn

03.07.2018

Hof

Viel Rückenwind für das neue Einkaufszentrum

Die Baugenehmigung für die Hof-Galerie ist unter Dach und Fach. In der Bauausschuss-Sitzung sind die Räte voll des Lobes und erkennen große Chancen in dem Millionenprojekt. » mehr

Die Malerin Lucie Kazda mit Sohn Philip vor ihren Werken in der Galerie des Bürgerzentrums Münchberg. Foto: asz

20.06.2018

Kunst und Kultur

Was hinter dem Nebel liegt

19 Bilder einer Malerin aus Bayreuth sind in der Galerie des Münchberger Bürgerzentrums zu sehen. Ein Wetterphänomen wird bei ihr zur Metapher. » mehr

OB Dr. Harald Fichtner rechnet fest damit, dass sich auf der Fläche, die seit dem Abriss des Zentralkauf-Gebäudes brachliegt, noch in diesem Jahr etwas bewegt. Foto: Uwe von Dorn

15.06.2018

Hof

„Ein Riesenwurf für die Stadtentwicklung“

Hofs Oberbürgermeister erklärt, warum er von einem Erfolg der Hof-Galerie überzeugt ist. Skeptikern und den Händlern in der Bismarckstraße gibt er klare Antworten. » mehr

Art Basel - Robert Longo

13.06.2018

Kunst und Kultur

Art Basel: Schillernde Künstlerkritik für Millionen

Repolitisierte Kunst und Verkäufe in Millionenhöhe: Die Kunstmesse Art Basel bewegt sich wieder auf dem Terrain der Extreme. » mehr

Frithjof Schaebs mit Ehefrau Hylda vor Landschaftsbildern in der Galerie im Theresienstein. Foto: Sziegoleit

11.06.2018

Kunst und Kultur

Magische Landschaften

40 Holz- und Linoldrucke stellt Frithjof Schaebs in der Galerie im Theresienstein aus. Landschaften und Porträts dominieren. » mehr

Annie Sziegoleit, Vorsitzende des Hofer Kunstvereins, mit dem Katalog, der im Zuge der anstehenden Ausstellung entstanden ist.	Foto: R.Sz.

25.05.2018

Kunst und Kultur

Kunstverein zeigt Werke von Pissarro

In Hof eröffnet am 6. Juni eine Ausstellung mit besonderer Qualität. Sie präsentiert, zum ersten Mal in Deutschland, fünf Generationen der Malerfamilie. » mehr

So sieht er Las Vegas: Milan Maut in der Galerie Goller in Selb. Foto: asz

08.05.2018

Kunst und Kultur

Abstraktes aus Las Vegas

Bekannt wurde der Tscheche Milan Maur durch konzeptuelle Kunst. Jetzt stellt er als Fotograf in der Galerie Goller aus. » mehr

Gallery Weekend Berlin

26.04.2018

Kunst und Kultur

Gallery Weekend in Berlin - Sorge um Standort

Fluoreszierende Algen, ein fliegendes Auto oder auf den Boden geklebte Kaugummis: Beim Berliner Gallery Weekend gibt es viel zu entdecken. » mehr

Aus der Reihe "Fränkische Kirchtürme" von Ernst Neukamp stammt auch das Bild des Kautendorfer Kirchturms, das Kerstin Weinelt mit zwölf weiteren aus ihrem Privatbesitz für die Ausstellung zur Verfügung gestellt hat. Unser Bild zeigt (von links): Pfarrer Andreas Pannicke, Kerstin Weinelt, Pfarrer Martin Schwenk, und Roland Lein. Foto: Metzner

22.04.2018

Rehau

13 Bilder erzählen vom Lebenswerk Ernst Neukamps

Die Ausstellung in Pilgramsreuth ist dem verstorbenen Hofer Künstler gewidmet. Neukamp hatte einst eine Galerie in dem Ort. » mehr

Ruhe auf der Hof-Galerie-Baustelle: Seit Langem passiert hier nichts. Doch der Eindruck täuscht. Denn im Hintergrund geht es voran.	Foto: Ertel

13.04.2018

Hof

Vor dem Spatenstich ist noch viel zu tun

Wann rollen die Bagger? Das fragen sich viele Hofer mit Blick auf die Hof-Galerie. Der Investor beantwortet die wichtigsten Fragen. » mehr

Mandelaugen und andere Attribute: Ein "Cranach" ist ein Markenzeichen von hohem Wiedererkennungswert - egal ob von Lucas Cranach d. Ä. oder seinem zweitältesten Sohn Lucas Cranach dem Jüngeren gemalt. Das Werk hier stammt nämlich wahrscheinlich von keinem der beiden, sondern von Cranachs Erstgeborenem Hans Cranach: "Brustbilder zweier Kinder" (Ausschnitt), farbige Kreiden, auf Bütten. Foto: Erlangen, Graphische Sammlung der Universität

22.03.2018

Kunst und Kultur

Die Erfindung der Gemälde-Fabrik

Was hat den Cranach-Clan in aller Welt so bekannt gemacht? Eine weit über Franken hinaus beachtete Schau zeigt dies jetzt in Kronach auf: ein Glücksfall für die gesamte Region. » mehr

Jan Sicha, ein Tscheche mit viel Deutschland-Erfahrung. Foto: asz

20.03.2018

Kunst und Kultur

Wenn Politik Inhalte überwindet

Der tschechische Historiker, Journalist und Kulturmanager Jan Sicha ist beim Kunstverein Hochfranken Selb zu Gast. In der Galerie Goller blickt er über den Tellerrand hinaus. » mehr

14.03.2018

Hof

Hof-Galerie: Bauantrag offziell übergeben

Ein weiterer wichtiger Schritt im Projekt „Hof Galerie“: Seit dem heutigen Dienstag läuft die Prüfungs- und Genehmigungsphase für den Bau des neuen Einkaufszentrums am Standort der früheren und mittle... » mehr

Virtuelle Galerie "MoMAR"

14.03.2018

Kunst und Kultur

Künstlergruppe bringt virtuelle Werke ins MoMA – ohne Genehmigung

Eine Künstlergruppe hat einige Gemälde im Museum of Modern Art in New York virtuell gekapert und diese in eine Galerie für sogenannte „augmented reality“ verwandelt – ohne Vorwarnung. » mehr

Prozess um angeblich beschädigte Kunstwerke

28.02.2018

Kunst und Kultur

Öl-Gemälde ruiniert? Gericht will weiteren Zeugen vernehmen

Mit einer misslungenen Reinigung soll ein Restaurator vier Öl-Gemälde ruiniert haben - das wirft ihm der Betreiber einer Galerie in München vor. Der Prozess zieht sich seit Jahren. » mehr

Mit ihrem neuen Programm "Wenn der Vorhang zwei Mal fällt" begeisterten Volker Heißmann und Martin Rassau in der voll besetzten Dr. Stammberger-Halle das Publikum. Foto: Rainer Unger

19.02.2018

Kulmbach

Kulmbach bekommt sein Fett weg

Heißmann & Rassau bieten in der ausverkauften Dr.-Stammberger-Halle Kabarett mit viel Lokalkolorit. Sie ziehen über die Einkaufsstadt, das Bierfest und Hansi Hümmer her. » mehr

13.02.2018

Kunst und Kultur

Verschollene Klimt-Zeichnung in Schrank von Sekretärin versteckt

Ist es die erste Spur zu einem Kunstschatz? Wie aus einem Krimi wirken die Hintergründe, die zur Wiederentdeckung einer Zeichnung von Gustav Klimt führten. » mehr

Die Sicht von der einen Seite der Ludwigstraße zur anderen ist oft durch parkende Autos versperrt. Die Stadt will die Parkplätze deshalb anders gestalten.

07.02.2018

Hof

Schon wieder eine Schließung

Laubmann, Orsay, Jack Wolfskin - die Ladenschließungen in Hof nehmen noch immer kein Ende. Jetzt kündigt auch der Inhaber der Boutique "Anziehend!" in der Luwigstraße 52 seinen Rückzug an. » mehr

Geduld, Glück und vorausschauendes Handeln sind laut Fotograf Florian Miedl das Erfolgsrezept für ein gelungenes Foto. In der Galerie Goller können Interessierte derzeit seine Ausstellung zum Thema "Heimat" bestaunen. Das Bild zeigt Miedl vor seiner Fotografie "Ofen aus". Foto: asz

05.02.2018

Fichtelgebirge

Das Glück des stillen Moments

In der Galerie Goller in Selb hat ein Ausstellungsjahr der Fotografie begonnen. Zum Auftakt zeigt Florian Miedl Bilder zum Thema "Heimat". » mehr

Die Wasserspiele zielen auch auf ein überregionales Publikum. Foto: pr.

28.01.2018

Wunsiedel

Künstler reißen sich um Wunsiedler Wasserspiele

Das Bürgerforum rennt mit seinem Konzept auch international offene Türen ein. Das monatelange Kunst-Event soll helfen, die Stadt zu beleben. » mehr

Museum Mönchgut

25.01.2018

Reisetourismus

Rügen bis Seattle: Reise-Infos rund um Museen

In der Museums-Szene ist einiges los. So wird das Heimatmuseum Mönchgut auf Rügen umgebaut. In Schottland und Antwerpen eröffnen neue Häuser. Und Seattle verwöhnt Besucher des Museum Month mit halben ... » mehr

23.01.2018

Kunst und Kultur

Franciska Zólyom kuratiert deutschen Biennale-Pavillon

Ihre Wurzeln liegen in Ungarn, derzeit leitet sie ein Ausstellungshaus in Leipzig: Franciska Zólyom wird den deutschen Pavillon auf der Kunst-Biennale in Venedig gestalten. Ihre Vorgängerin war sehr e... » mehr

Sie soll zum Impulsprojekt für die Entwicklung der ganzen Stadt werden: die Hof-Galerie. Planer Bernhard Reiser stellte das Vorhaben und seine potenziellen Auswirkungen auf die Innenstadt nun auf einer Fachtagung in München vor.

19.01.2018

Hof

Hof-Galerie als Positiv-Beispiel

Planer Bernhard Reiser spricht auf dem wichtigsten Immobilien-Kongress des Landes über Stadtentwicklung. Und darüber, was ein Projekt wie die Galerie bewirken könnte. » mehr

Horst Vincenti in seiner Ausstellung beim Kunstverein Hof. Foto: asz

16.01.2018

Hof

Feines Gespür für Farben und Formen

Der Kunstverein Hof zeigt Bilder des einheimischen Malers Horst Vincenti. Auch in Afrika entstandene Fotografien seines Großvaters sind zu sehen. » mehr

Yoga im Museum

16.01.2018

Lifestyle & Mode

Meditieren vor Monet - Trend zu Yoga im Museum

Ist das noch Yoga oder schon Kunst? Immer mehr Museen laden inzwischen Yogis in ihre Ausstellungsräume. Meditation vor Monet, Sonnengruß vor Dalí - macht das Sinn? » mehr

Ein Auge fürs Detail beweist der Fotograf Florian Miedl auf seinen Bildern. Am 4. Februar stellt er in der Selber Galerie Goller aus.	Foto: Florian Miedl

11.01.2018

Region

"Es ist ein Glück, hier geboren zu sein"

Fotograf Florian Miedl stellt Bilder zum Thema "Heimat" aus. Er sieht den Begriff positiv besetzt, das Fichtelgebirge begeistert ihn immer wieder neu. » mehr

Früher Fabrikantenvilla, heute Tagungszentrum fürs "Forum Gesundheit": Die Münch-Ferber-Villa wurde dank des Kulturkreises generalsaniert.

09.01.2018

Region

Zehn Jahre Einsatz für die Kulturstadt

Der Hofer Kulturkreis und das Reinhart-Cabinett feiern Jubiläum. Die Kämpfe für frühere Projekte sind längst dem Arbeiten an neuen Ideen gewichen. » mehr

Der Mietvertrag am Oberen Tor ist - zumindest vorerst - gekündigt, doch der geplante Umzug wird wohl nicht stattfinden: NKD interessiert sich für die Hof-Galerie. Doch die reagiert mehr als verhalten: Sie verhandelt gerade mit ganz anderen Marken.	Foto: Jochen Bake

04.01.2018

Region

Hof-Galerie sagt Nein zu NKD

Der Textiler hat den Mietvertrag für die Filiale am Oberen Tor gekündigt und will auf der anderen Seite der Altstadt neu anfangen. Doch die Verantwortlichen dort haben andere Pläne. » mehr

Julia Müller hat in ihrer Fotografie eine ganz eigene Handschrift entwickelt.

29.12.2017

FP

Die Kunst als Lebensziel

Wachsen im Raum Hof viel versprechende Künstler heran? Durchaus. Wir stellen fünf junge Talente vor. Vier von ihnen lernen oder arbeiten in großen Städten zwischen Leipzig und München. » mehr

22.12.2017

Region

Hof-Galerie bekommt Deutschlands modernste Parkanlage

Eine der modernsten Parkanlagen Deutschlands soll in der neuen Hof-Galerie entstehen. Die Luxembourg Investment Group hat nun einen langfristigen Pachtvertrag für die 400 Stellplätze abgeschlossen. A... » mehr

Matthias Werner ist Immobilien-Fachmann und wünscht sich, dass die Eigentümer, die Stadt und Händler zusammenarbeiten, um Hof als Einkaufsstadt voranzubringen. Foto: Ertel

15.12.2017

Region

"Hof-Galerie schafft Verunsicherung"

Es gibt immer mehr Leerstand in der Hofer Innenstadt. Die Hof- Galerie könnte das Problem verstärken, sagt Immobilien-Fachmann Matthias Werner. » mehr

Marion Kotyba hat am Donnerstag ihre eigene Galerie im Oberhacken 3 in Kulmbach eröffnet.	Foto: Klaus Klaschka

04.12.2017

Region

Der Traum von der eigenen Galerie ist Wirklichkeit

Marion Kotyba präsentiert ihre Kunst und die anderer im Oberhacken 3. Die Galerie hat an drei Tagen in der Woche geöffnet. » mehr

Bereits in den nächsten Wochen soll die Verkehrsregelung im Bereich der Kreisverkehre östlich von Untersteinach wieder geändert werden. Foto: Staatliches Bauamt

22.11.2017

Region

Die Bagger werden nicht stillstehen

Das staatliche Bauamt informiert den Gemeinderat Untersteinach über die Arbeiten an der Ortsumgehung. Für die drei Projekte an den Bundesstraßen gibt es jetzt ein Projektteam. » mehr

Gastgeberin Eva Döhla, Vorsitzende der SPD im Hofer Stadtrat, und Referent Michael Gerber aus Bremerhaven (rechts) mussten eine lebhafte Diskussion im Königssaal des Hauptbahnhofes moderieren.	Foto: Faltenbacher

17.11.2017

Region

Das Geschäft muss auch ein Treffpunkt sein

120 Bürger diskutieren im Hauptbahnhof über die Zukunft des Einzelhandels. Referent Michael Gerber rät zu neuen Ideen und mehr Offenheit gegenüber den Galerie-Investoren. » mehr

Zwei der Gemälde, die die Erben des jüdischen Kunstsammlers Max Stern als NS-Raubkunst zurückerstattete Kunstwerke bereits im Dezember 2016 in der kanadischen Botschaft in Berlin vorgestellt hatten.

14.11.2017

FP

Ausstellung zu jüdischem Sammler Max Stern abgesagt

Eine in Düsseldorf geplante Ausstellung zu dem von den Nazis verfolgten jüdischen Kunstsammler Max Stern ist abgesagt worden. » mehr

Chagall ist eines seiner Vorbilder: Michail Tschernjavski zeigt von Mittwoch an zwei Werke in der Galerie im Theresienstein. Foto: asz

09.11.2017

FP

Neu-Hofer bei der 21. "Kunstsaat"

Der Kunstverein Hof eröffnet am Mittwoch seine traditionelle Mitglieder-Ausstellung. Mehr als 60 Künstlerinnen und Künstler nehmen teil. » mehr

Gut aufgelegt sind bei der Eröffnung der Ausstellung "Artexchange 2017 Franken-Litauen": stellvertretender Landrat Dieter Schaar, Horst Kießling von Focus-Europa, Dovile Tomkute aus Vilnius, Bürgermeister Harald Hübner, Kreisrat Dr. Michael Pfitzner und Horst-Hermann Hofmann, Vorsitzender des Bundes fränkischer Künstler (von links).	Fotos: hw

24.10.2017

Region

Grenzenlose Kreativität für den Kontinent

Überraschend, fantastisch und unbedingt sehenswert. Fokus-Europa präsentiert Werke von zwölf litauischen Künstlern in der Neudrossenfelder Eishaus-Galerie. » mehr

"Hier entsteht für Hof und ganz Oberfranken das neue Einkaufserlebnis." Architekt Bernhard Reiser auf der Internetseite seiner Firma Mesa Development über das neue Prachtstück des Hofer Einzelhandels an. Bildmontage: Mesa Development

16.10.2017

Region

Wer will ein Einkaufzentrum bauen?

Die Planer der Hof-Galerie aktualisieren ihren Zeitplan. Ob der nun einzuhalten ist? Architekt Bernhard Reiser bleibt gelassen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".