Lade Login-Box.

GALERISTEN

Chloë Sevigny

08.01.2020

Boulevard

Chloë Sevigny erwartet mit 45 Jahren ein Kind

Sie hat sich Zeit gelassen mit dem Kinderkriegen. Mit Mitte vierzig ist Chloë Sevigny jetzt schwanger. » mehr

Heinz Mack

23.11.2019

Boulevard

Heinz Mack wehrt sich gegen Vorwürfe

Der betagte ZERO-Künstler Heinz Mack wehrt sich gegen Vorwürfe aus der Kunstszene. Es geht um einen Vorgang, der mehr als 30 Jahre zurückliegt. Erstmals nimmt Mack nun persönlich Stellung dazu. » mehr

Glenn D. Lowry

14.11.2019

Boulevard

MoMA-Direktor Lowry ist der Mächtigste in der Kunst

Die jährliche Rangliste «Power 100» gilt als ein Gradmesser für die Machtverhältnisse in der internationalen Kunstwelt. Dieses Jahr wird das wachsende Misstrauen gegen die Macht des Geldes deutlich. P... » mehr

Huang Yong Ping

21.10.2019

Boulevard

Chinesischer Künstler Huang Yong Ping gestorben

Seine Werke sind in vielen berühmten Museen der Welt zu sehen. Jetzt ist der Avantgarde-Künstler Huang Yong Ping ganz überraschend verstorben. » mehr

Pariser Kunstmesse FIAC

17.10.2019

Boulevard

Kunstmesse FIAC: Brexit lenkt das Interesse auf Paris

Die Pariser Kunstmesse startet vor dem Hintergrund eines dynamischen Kunstmarkts. Auch erste Auswirkungen des Brexit-Chaos sind sichtbar: Galerist David Zwirner eröffnet eine Niederlassung in Paris. E... » mehr

Helge Achenbach

13.10.2019

Boulevard

Helge Achenbach denkt an Kunstmarkt-Comeback

Bei seinen Kunst-Deals war Helge Achenbach wie ein «Junkie, der den nächsten Schuss braucht». Seinen Aufstieg und Fall hat der verurteilte Kunstberater nun in einer Autobiografie verarbeitet. Fazit: A... » mehr

Eberhard Havekost

06.07.2019

Boulevard

Eberhard Havekost mit 52 Jahren gestorben

Seine Werke sind in renommierten Sammlungen weltweit zu finden. Eberhard Havekost wurde wie Gerhard Richter in Dresden geboren - und war auch international erfolgreich. Unerwartet ist er gestorben. » mehr

Neues Museum in Toledo

20.05.2019

Boulevard

Neue Museen in Spanien

Mit Hunderten Werken, die ein kubanisch-amerikanischer Millionär dem Staat überlässt, sollen in Spanien gleich mehrere Museen gegründet werden. Das erste hat in der Touristen-Hochburg Toledo eröffnet. » mehr

Michael Wolf

28.04.2019

Boulevard

Deutscher Fotograf Michael Wolf gestorben

Fassaden von Hochhäusern wie bunte Muster, der Alptraum der Menschen in der U-Bahn, das Leben in Hinterhöfen - durch seine Linse erkundete Michael Wolf die befremdliche und kuriose Realität großer Met... » mehr

Kunstmesse Art Cologne

10.04.2019

Boulevard

Die Art Cologne kann auf Nolde nicht verzichten

Der Expressionist Emil Nolde war ein überzeugter Nazi. Kanzlerin Merkel will seine Werke lieber nicht mehr in ihrem Arbeitszimmer hängen haben. Auf der Kunstmesse Art Cologne dagegen ist er nach wie v... » mehr

Art Cologne

10.04.2019

Kunst und Kultur

Größte deutsche Kunstmesse Art Cologne hat geöffnet

Bei der Art Cologne zeigen bis Sonntag 176 Aussteller Werke zeitgenössischer Kunst und der klassischen Moderne. » mehr

Art Cologne

10.04.2019

Boulevard

Größte deutsche Kunstmesse Art Cologne wird kleiner

Es ist wieder Art-Cologne-Zeit. Die größte deutsche Kunstmesse wird dieses Jahr kleiner - weil sie es selbst so will. Direktor Daniel Hug verfolgt damit ein ganz bestimmtes Ziel. » mehr

Auf ein überwältigendes Interesse stieß die Ausstellung "Akt ist Fakt" , die gegenwärtig in der Galerie Marion Kotyba zu sehen ist. Die zahlreichen Fotografien und Plastiken zu diesem Thema können noch bis zum 24. Mai betrachtet werden. Unser Bild entstand bei der Vernissage und zeigt (von rechts) Bärbel Kießling, Kulmbachs OB Henry Schramm, stellvertretenden Landrat Dieter Schaar, Laudator Klaus Rößner, stellvertretende Landrätin Christina Flauder, Ralf Vizethum, Stadtrat Thomas Nagel, Marion Kotyba, Gerhard Pöhlmann, Waltraud Caroline Keyn, Michael Tschökell und Manfred Ströhlein. Foto: Privat

24.03.2019

Kulmbach

Der Akt zieht an

Hundert Besucher bei einer Ausstellungseröffnung: Das kommt nicht alle Tage vor. Doch die "nackten Tatsachen" machten den großen Andrang möglich. » mehr

Kunstmesse TEFAF in Maastricht

14.03.2019

Boulevard

«Tribal Art» und der Kunstmarkt

Die Debatte um die Rückgabe afrikanischer Kunst hat nun auch die Kunstmesse Maastricht eingeholt. Die Händler sehen allerdings eher keinen Handlungsbedarf. Sie warnen davor, die «Büchse der Pandora zu... » mehr

Sabine und Stefan Schüller in ihrer Werkstatt, wo die gelernte Drechslerin an der Drechselbank nicht nur Gegenstände des täglichen Bedarfs aus Holz, sondern auch Kunst herstellt. Foto: kst

06.03.2019

Fichtelgebirge

Angekommen zwischen Holz und Kunst

2002 macht sich Sabine Schüller als Drechslerin selbstständig. Heute, mit 39 Jahren, widmet sie sich der künstlerischen Seite ihres Berufs und führt eine eigene Galerie. » mehr

Bei der Vernissage in Tröstau (von links): Galeristin Sabine Schüller, der Künstler Arturo Laime und Wolfgang Hermann, der Vorsitzende des Vereins "Kultur und Kunst".	Foto: Daniel Fischer

13.02.2019

Kunst und Kultur

Tier-Bilder, um die Menschen wachzurütteln

Der in Frankfurt am Main lebende Peruaner Arturo Laime stellt in Tröstau aus. Die Galerie "Kunst trifft Holz" zeigt seine Werke, die auf gefährdete Arten aufmerksam machen. » mehr

Bei der Vernissage in Tröstau (von links): Galeristin Sabine Schüller, der Künstler Arturo Laime und Wolfgang Hermann, der Vorsitzende des Vereins "Kultur und Kunst".	Foto: Daniel Fischer

13.02.2019

Kunst und Kultur

Tier-Bilder, um die Menschen wachzurütteln

Der in Frankfurt am Main lebende Peruaner Arturo Laime stellt in Tröstau aus. Die Galerie "Kunst trifft Holz" zeigt seine Werke, die auf gefährdete Arten aufmerksam machen. » mehr

25.01.2019

Wunsiedel

Kunst aus dem Fichtelgebirge in der Banken-Metropole

Raimund Fraas, Robert Steidl und Wolfgang Ritter stellen in Frankfurt aus. Die Künstler tauschen sich überregional aus. » mehr

Skulptur "Head"

08.12.2018

Boulevard

Art Basel in Miami: Ein edler Zirkus am Strand

Fotos machen, Hände schütteln, vielleicht mal ein Visitenkärtchen - beim Gang über Art Basel in Miami sieht alles nach friedlichem Kunstbetrieb aus. Diskret leiten Sammler dort wieder Transaktionen in... » mehr

20.11.2018

Boulevard

Wolfgang Tillmans als einflussreichster Künstler 2018

Der deutsche Fotograf Wolfgang Tillmans wird international schon lange hoch gehandelt. Jetzt hat er es an die Spitze eines wichtigen Kunstrankings geschafft. » mehr

Kunstmesse Art Düsseldorf

15.11.2018

Kunst und Kultur

Kunstmesse Art Düsseldorf will sich trotz Gegenwind etablieren

Die Art Düsseldorf verankert sich trotz der Konkurrenz der Art Cologne im Rheinland. Auch der Ausstieg des mächtigen Partners MCH verdirbt die Laune nicht. Die reichen Sammler kommen trotzdem. » mehr

Ranking Kunstwelt 2018 - Thelma Golden

09.11.2018

Boulevard

#MeToo wird zum Machtfaktor in der Kunst

Zu den Mächtigsten im internationalen Kunstbetrieb gehört dieses Jahr erstmals eine gesellschaftliche Bewegung. Das Ranking «Power 100» wird immer stärker auch zu einem politischen Statement. » mehr

Obelisk wird abgebaut

04.10.2018

Kunst und Kultur

Kassel lässt umstrittenen documenta-Obelisken abbauen

Kein Kunstwerk der vergangenen documenta verursachte mehr Diskussionen. Nun ist eine vom Künstler Olu Oguibe gestaltete Steinsäule in Kassel demontiert worden. » mehr

Abgebaut

04.10.2018

Boulevard

documenta-Obelisk bleibt Politikum

Fast ein Jahr verhandelt Kassel mit einem documenta-Künstler über den Kauf seines Werks. Dann wird die Steinsäule über Nacht abgebaut. Trotzdem bleibt das umstrittene Kunstwerk ein Politikum. » mehr

Obelisk

03.10.2018

Boulevard

Kassel lässt documenta-Kunstwerk abbauen

Kein Kunstwerk der vergangenen documenta verursachte mehr Diskussionen. Nun ist eine vom Künstler Olu Oguibe gestaltete Steinsäule in Kassel demontiert worden. Mangels einer Einigung über den Standort... » mehr

In den Gängen der Baumwoll-Spinnerei

12.10.2018

Reisetourismus

In Leipzigs Baumwoll-Spinnerei herrscht die Kunst

Die Neue Leipziger Schule hat hier ihre Wurzeln, Kunststar Neo Rauch noch immer ein Atelier: Die Leipziger Baumwoll-Spinnerei hat sich zu einer kreativen Stadt in der Stadt entwickelt. Besucher lernen... » mehr

Rémy Bucciali, Drucker und Galerist aus Colmar, mit Ehefrau Silke Herrmann, die zur Eröffnung sprach, vor einer Radierung ohne Titel von Michel Cornu. Foto: asz

23.07.2018

FP

Ans Kunstherz gedrückt

Die Edition Bucciali aus dem elsässischen Colmar stellt sich im Grafik- museum Bad Steben vor. Arbeiten von neun Herren und zwei Damen sind zu sehen. » mehr

Otto Dix- Ausstellung wird in Chemnitz vorbereitet

16.04.2018

FP

Ein Haus voller Dix - Chemnitz zeigt weltgrößten Bestand an Werken

Das Museum Gunzenhauser Chemnitz beherbergt eine herausragende Sammlung zeitgenössischer Kunst. Stifter Alfred Gunzenhauser hat allein fast 400 Werke des Malers Otto Dix zusammengetragen. » mehr

Prozess um angeblich beschädigte Kunstwerke

28.02.2018

FP

Öl-Gemälde ruiniert? Gericht will weiteren Zeugen vernehmen

Mit einer misslungenen Reinigung soll ein Restaurator vier Öl-Gemälde ruiniert haben - das wirft ihm der Betreiber einer Galerie in München vor. Der Prozess zieht sich seit Jahren. » mehr

Kunstmesse art Karlsruhe

23.02.2018

FP

Ist das Kunst oder muss das weg? - Ein Bananenbild mit Erdogan empört

Satire und Politiker vertragen sich nicht immer, schon gar nicht Satire und türkische Politiker. Jüngstes Beispiel: Ein Bild des Künstlers Baumgärtel, das Erdogan mit Banane im Gesäß zeigt. » mehr

20.09.2017

FP

Konkurrenz zu Köln - Art Düsseldorf mit großen Galerie-Namen

Eine neue Kunstmesse im Rheinland sorgt für Spannung. Die Art Düsseldorf startet im November mit bekannten Galerien - und tritt in Konkurrenz zur Art Cologne. » mehr

Wandfarbe

14.09.2017

FP

Neues Museum für Street Art in Berlin

Berlin bekommt ein neues Museum für Street Art, Graffiti und Aktionskunst. » mehr

Galeriehaus-Chef Michael Böhm mit Bildern der Ausstellung; links das Plakat zur Schau, auf dem eine rote Stahlskulptur in Chicago für einen Farbakzent sorgt. Foto: asz

27.08.2017

FP

Licht und Schatten in der Stadtlandschaft

Mit moderner Technik eröffnet das Galeriehaus in Hof eine Foto-Ausstellung. Der in den USA lebende Künstler Frank Bell ist via Skype mit dabei. » mehr

19.06.2017

FP

Art Basel meldet zum Abschluss außergewöhnlich starke Verkäufe

Die bedeutendste Kunstmesse der Welt in Basel ist am Sonntag zu Ende gegangen - nach Angaben der Veranstalter mit außergewöhnlich starken Verkäufen. » mehr

Werner Weinelt

24.02.2017

FP

Kulturpionier Werner Weinelt stirbt in Hof

Der Galerist und Jazzmusiker Werner Weinelt aus Hof ist tot. Er starb im Alter von 79 Jahren in seiner Heimatstadt Hof. » mehr

Hans-Joachim Goller in der nicht kommerziell arbeitenden Galerie in Selb, die er mit seiner Frau Heidi seit 20 Jahren betreibt. Foto: asz

24.11.2016

Region

Kunstgalerie feiert Jubiläum

Die Galerie Goller in Selb wird 20 Jahre alt. Seit dem Dezember 1996 fanden 90 Kunstausstellungen und 37 Vorträge in der Reihe "Über den Tellerrand" statt. » mehr

"Es läuft" - das Porzellanikon hat sich auch dank dieser drei Herren zu einem Vorzeige-Objekt par excellence gemausert (von links): Galerist und Kulturdezernent a. D. Hans-Joachim Goller, Alt-Landrat Dr. Peter Seißer und Museumsdirektor Wilhelm Siemen. Fotos: zys

15.10.2016

Region

Visionäre trotzen Stolpersteinen

In 25 Jahren entwickelt sich das Porzellanikon von der Industriebrache zum Staatsmuseum. Überzeugte Wegbegleiter erzählen von den Hürden und Träumen bis hin zum Erfolg. » mehr

Der älteste Teilnehmer Hellmut Bruch und seine jüngste Kollegin Anna-Maria Bogner mit ihren Arbeiten. Foto: asz

29.08.2016

FP

Konkrete Kunst auf neuen Wegen

"Österreich konkret" heißt die neue Ausstellung im Kunsthaus Rehau. Gezeigt werden Arbeiten von vier Damen und neun Herren. » mehr

"Kunst kann auch zum Stress werden"

25.07.2016

FP

"Kunst kann auch zum Stress werden"

Ingvild Goetz besitzt eine der größten privaten Kunstsammlungen in der Bundesrepublik. Angefangen hat aber alles mit Bildern auf Margarine- und Zigarettenpackungen. » mehr

Kunst statt Schmiererei - Graffiti-Sprayer Tasso

21.07.2016

FP

Kunst statt Schmiererei - Graffiti-Sprayer Tasso wird 50

Der Graffiti-Künstler Tasso gehört zu den besten seines Fachs. Nun wird der Sprayer 50 - und denkt nicht daran, die Dose stehen zu lassen. » mehr

17.05.2016

FP

Berlin bekommt Museum für Straßenkunst

Berlin bekommt ein Museum für Straßenkunst. Offizieller Baustart für das „Museum for Urban Contemporary Art“ in der Bülowstraße in Schöneberg ist am Donnerstag, kündigten die Kuratoren am Dienstag an.... » mehr

Art Cologne

13.04.2016

FP

50. Art Cologne öffnet - Chagall für 5,5 Millionen

Zum 50. Mal bietet die größte deutsche Kunstmesse Art Cologne bis Sonntag Werke der zeitgenössischen Kunst und klassischen Moderne an. » mehr

11.04.2016

FP

Galeristen kritisieren Auswahl zur Art Cologne

Deutschlands wichtigste Kunstmesse feiert ein rundes Jubiläum: Die Art Cologne findet diese Woche zum 50. Mal statt. Doch ausgerechnet diesmal gibt es Kritik - von Galeristen aus Düsseldorf als auch a... » mehr

Juan Gris - "Stillleben (Geige und Tintenfass)"

15.03.2016

FP

Raubkunst-Streit: Flechtheim-Erben stellen weitere Forderungen

Im Streit um die beratende Kommission zur Rückgabe von NS-Raubkunst haben die Erben des jüdischen Galeristen Alfred Flechtheim (1878-1937) weitere Forderungen gestellt. » mehr

Giants of Modernism auction press preview

10.03.2016

FP

Das schwierige Geschäft mit toten Malern

Es gibt Superreiche, die auf der Kunstmesse in Maastricht so gut wie jeden Betrag für einen richtig großen Altmeister hinblättern würden. Doch solche Werke sind rar. Manchmal wartet man 18 Jahre darau... » mehr

Einen Siebdruck von Phillip Janta (Zweiter von links) überreichte stellvertretende Kunstvereinsvorsitzende Cornelia Morsch (Zweite von rechts) an stellvertretenden Bürgermeister Stefan Schaffranek. Mit auf dem Bild stellvertretende Landrätin Christina Flauder.

23.02.2016

Region

Das Badhaus in der Südsee

"Aufgebrochen" - so heißt die neue Ausstellung des Kulmbacher Kunstvereins. Sieben Künstler zeigen einen Ausschnitt ihres vielfältigen Schaffens. » mehr

Das wohl teuerste Gemälde der Welt: "Les femmes d'Alger" von Pablo Picasso erzielte 2015 bei einer Auktion 179 Millionen Dollar. Foto: Christie's/dpa

07.02.2016

FP

"Investment ist was anderes"

Sollte man Kunst um ihrer selbst willen lieben - oder wegen möglicher Renditen? Die bayerische Galeristin Renate Bender stand bei der Galerie Goller in Selb Rede und Antwort. » mehr

Machte seinem Unmut über Stammtischparolen Luft: Mitorganisator Hans-Joachim Goller bei der Gesprächsrunde im Jam. Foto: Florian Miedl

16.11.2015

Region

Kultur schafft Willkommensraum

Pegida will nicht teilen. Stammtische wettern gegen Flüchtlinge. Warum? Eine Diskussion in Selb will Antworten geben und zieht den Vergleich zu Franz Beckenbauer. » mehr

Daniel Burens weltberühmte Markisenstreifen zieren in "Carrés" derzeit das Kleine Museum in Weißenstadt. Auf Spurensuche nach dem Wesen der Kunst sind Leihgeberin und Galeristin Dr. Dorothea van der Koelen (links) sowie Museums-Chefin Dr. Laura Krainz-Leupoldt.	Foto: Florian Miedl

27.10.2015

FP

Ein Streifenkünstler zum Kennenlernen

Der Franzose Daniel Buren gehört zu den wichtigsten Künstlern der Gegenwart. Bekannt ist er für seine Markisen-Streifen. Das Kleine Museum Weißenstadt zeigt seine "Carrés". » mehr

So wie in dieser Installation muss man sich die Arbeitsweise beim "Farbshooting" vorstellen.

19.10.2015

Region

Fotos zeigen Mut zur Farbe

Fünf Modelle, buntes Wasser, ein Fotograf und zwei Galeristinnen: So entsteht eine spannende Bilderschau. » mehr

Renate Bender

13.10.2015

FP

Mit Kunst nicht reich geworden, aber froh

Selb - "Ich wurde nicht besonders reich, aber froh." So fasst Renate Bender ihre Karriere als Galeristin zusammen, über die sie in der Selber Galerie Goller Auskunft gab. » mehr

Waltraud-Caroline Keyn beim Malen in Italien.

08.01.2015

Region

Bilder aus Münchberg und Italien

Eine besondere Doppelausstellung bestreiten Waldtraud-Caroline Keyn und Udo Rödel in Münchberg. Am Samstag öffnet die Galerie ihre Pforten. » mehr

^