GARTENTECHNIK UND GARTENWERKZEUGE

Seniorchef Georg Krumpholz und sein Sohn Claus Krumpholz, der heute die Geschäfte führt, in der Schmiede im Guttenberger Hammer. Inzwischen ist der Familienname europaweit eine gefragte Marke bei Gartenwerkzeugen.	Foto: Manfred Biedefeld

12.09.2018

Kulmbach

Von der Masse zu Qualitätsprodukten

Vor 50 Jahren musste Georg Krumpholz in der elterlichen Schmiede im Guttenberger Hammer schwer arbeiten. Der spätere Chef berichtet aus dieser Zeit. » mehr

Claus Krumpholz Junior und Klaus Krumpholz Senior setzen auf Qualität.

19.01.2018

Kulmbach

Unikate aus Feuer und Stahl

Im Guttenberger Hammer fällt die historische Entscheidung. Werkzeugmacher Krumpholz plant eine Millioneninvestition und für Besucher eine gläserne Manufaktur. » mehr

Ein Geschenk für die "sinnvolle Gestaltung des Ruhestandes" gab es von Landrat Klaus Peter Söllner zum Abschied als Geschäftsführer des Suchtarbeitskreises für Dr. Dieter Weiss und die Amtsübergabe an die neue Leiterin des Gesundheitsamtes, Dr. Camelia Sancu. Foto: Gerd Emich

21.10.2017

Kulmbach

Abschied nach dreißig Jahren

Bei der Feier zum 30-jährigen Bestehen des Kulmbacher Suchtarbeitskreises übergibt Dr. Dieter Weiss die Geschäftsführung an seine Nachfolgerin. Die Präventionsarbeit bleibt Hauptaufgabe. » mehr

20.02.2016

Arzberg

Schulden in Höchstädt steigen weiter

Der Gemeinderat verabschiedet den Etat für das laufende Jahr. Um alle Projekten umsetzen zu können, muss die Kommune Geld aufnehmen. » mehr

Günther Göthl aus Schwarzenbach an der Saale nutzt handelsübliche Glasflaschen für seine farbenfrohen Kunstobjekte, die er in der Glasfusing-Technik herstellt. So haucht er zum Beispiel großen Wein- und kleinen Schnapfsfläschchen wieder neues Leben ein. Mehr Bilder unter www.frankenpost.de Fotos: Peetz

19.07.2015

Naila

Landart: Ein Fest für die Sinne

An historischem Ort inmitten der Natur schreibt "Landart" erneut Erfolgsgeschichte: Zum 16. Mal lädt das Forum Naila nach Culmitzhammer ein. Die Gäste genießen gutes Essen, Kunst und Musik. » mehr

17.05.2014

Gerch

Originella Gschenker

Bei die Gschenker firn Mudderdooch sänn die Männer und Kinner immer bsondersch einfollsreich! Massdns grichd die Mudder an Guudschein, wo draaf schdedd: "Drei Mal Geschirr abtrocknen" - originell, nä?... » mehr

Drei Tage lang haben diese fleißigen Arbeiter den Schulgarten der Siebensternschule in Selb zu einer bienenfreundlichen Zone gemacht.	Foto: pr.

12.05.2014

Selb

Hier sind Bienen willkommen

Acht junge Menschen bauen ihren Schulgarten um. Jetzt ist er ein guter Lebensraum für die so wichtigen Brummer mit den gelben Streifen. » mehr

Die Gartentechnik und das Spielzeugland bleiben in der Hand von Günter Ordnung, auch wenn es beim Unternehmenszweig "Landmaschinentechnik" in der Zukunft Veränderungen geben wird.	Foto: igo

09.03.2014

Münchberg

Alles in Ordnung

Befindet sich die Firma Ordnung im Münchberger Gewerbegebiet an der A 9 in einer finanziellen Krise? Die Gerüchteküche brodelt seit Langem. Jetzt erklärt der Chef, wie es wirklich um sein Unternehmen ... » mehr

Günter Ordnung erklärt, wie ein Rasenroboter funktioniert, was er kann, was er kostet. 	Foto: lk

16.05.2013

Hof

"Herbert" mäht unermüdlich

Der Traum des Gärtners wird wahr: Ein Roboter hält den Rasen kurz. Wie das funktioniert, zeigt und erklärt Günter Ordnung den Frankenpost-Lesern. » mehr

Gewerbetreibende im Industriegebiet Münchberg-Nord würden sich noch mehr "Crash-Schilder" an geeigneten Stellen wünschen, um auf die kritische Situation aufmerksam zu machen.	Foto: igo

13.11.2012

Münchberg

Kunden haben Angst - und bleiben weg

Manfred Hahn und Günter Ordnung haben sich vor 15 Jahren in Münchberg-Nord angesiedelt. Sie wünschen sich eine Diskussion um die Verkehrsproblematik und nicht ums Geld. » mehr

fpwun_salz_221210

22.12.2010

Wunsiedel

Schlitten fast ausverkauft

Auch das Streusalz in den Geschäften und Märkten wird zur Mangelware. Die heftigen Schneefälle in den gestrigen Morgenstunden sorgen zwar für Behinderungen auf den Straße, aber nicht für Chaos. » mehr

fpmhz_k_einzelhändler

11.06.2008

Münchberg

Service, der sich oft nicht auszahlt

Münchberg – Durch die immensen Möglichkeiten des Internets ist der Einzelhandel im Wandel. Zahlreiche Kunden kaufen heute über Internet-Anbieter – doch gleichzeitig wollen viele weiterhin den Service ... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".