Lade Login-Box.

GEBÄRDENSPRACHEN

Unser Bild zeigt (von links) Sandra Busse, Jutta Gottwald und Marina Kotov vom Haus für Kinder St. Jakobus in Marktschorgast. Sie üben mit Kindern die Gebärdensprache. Hier: "Mama, ich hab dich lieb." Foto: Bruno Preißinger

15.05.2019

Kulmbach

Durch Gesten sprechen

Die Erzieherinnen des Hauses für Kinder St. Jakobus in Marktschorgast leisten außergewöhnliche Arbeit. Sie sind berechtigt, auch behinderte Kinder zu betreuen. » mehr

Roland Reiß ist von Geburt an gehörlos und auf Dolmetscher angewiesen - wie hier auf Michaela Feuerstein beim Interview. Foto: Andreas Schmitt

07.02.2019

Kulmbach

Zählt hören weniger als sehen?

Blinde und Taubstumme erhalten Geld vom Staat - Gehörlose gehen leer aus. Jetzt startet eine Petition, die diese Ungleichbehandlung ändern soll. » mehr

Für ihre Mitarbeit an einem besonderen Kunstprojekt hat Johanna Kufner (Zweite von links) den Inklusionspreis des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes erhalten. Mit im Bild (von links) Christa Steiger, ausgeschiedene Vorsitzende des Bezirksausschusses des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes, und Geschäftsführerin Irene von der Weth. Rechts im Bild Elisabeth Scharfenberg, die neue Vorsitzende des Bezirksausschusses.	Foto: Andreas Harbach

20.11.2018

Kulmbach

Sie überwindet Barrieren

Johanna Kufner erklärt Gehörlosen Kunst. Dafür hat die Neuenmarkterin, die selbst fast taub ist, jetzt den Inklusionspreis des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes bekommen. » mehr

Privat viel lässiger als seine Bühnenfiguren: der Luisenburg-Schauspieler Markus Pol. Foto: Andrea Herdegen

09.08.2018

Kunst und Kultur

Der jugendliche "Professor Higgins"

Markus Pol ist ganz anders als der Mann, den er auf der Luisenburg verkörpert: freundlich, lässig und immer in Bewegung. » mehr

Gebärdensprache

12.07.2018

dpa

Kostenerstattung für Gebärdensprachdolmetscher in Schule

Unterrichtet eine Schule in Lautsprache und ein hörgeschädigter Schüler kann dem Unterricht kaum folgen, dann hat er Anspruch auf einen Gebärdensprachdolmetscher. Dafür zahlen muss der Sozialhilfeträg... » mehr

Eugenia Butakow und Alina Uhlhorn

26.04.2018

Familie

Kitas arbeiten mit Gebärden

In immer mehr Kindertagesstätten nutzen Erzieherinnen Gebärden, um sich mit Babys und Kleinkindern zu verständigen. Die Idee: Schon bevor sie sprechen können, sollen sich die Kleinsten mitteilen könne... » mehr

Spiegelkabinett des Kindermuseums

23.03.2018

Familie

Die neue «Welt der Sinne» für Kinder im Hygiene-Museum

Die «Welt der Sinne» im Deutschen Hygiene-Museum Dresden hat sich verändert. Nach zwölf Jahren ist das Kindermuseum moderner und integrativ - ein besonderer Spielplatz mit Wissenstransfer. » mehr

«SignDict»

11.12.2017

dpa

Mitmach-Wörterbuch für die Gebärdensprache

Die Gebärdensprache ist wie eine Fremdesprache - jeder kann sie lernen. Videos helfen dabei, sich mit Gehörlosen zu verständigen. Auf einer Webseite kann man sich über 4000 Begriffe ansehen. » mehr

«Gebärdengrips»

04.12.2017

dpa

Gebärdengrips: Lernportal für hörbehinderte Kinder

Gehörlose Menschen kommunizieren anders: Ein Lernportal präsentiert Videos für Menschen mit Hörbehinderung und ist auch für alle anderen ein Gewinn. » mehr

Versunken, konzentriert: Fernando Barrios übt mit seiner Schülerin Gisela Baumgärtel Flamenco. Foto: hawe

17.11.2017

Region

Der Tod und der Tänzer

63 Jahre lang sein Geld mit Tanzen zu verdienen, ist Fernando Barrios nicht genug. Manches wird ihm zur Qual, aber eine Angst lässt ihn weitermachen. » mehr

Vereint stoßen die Finalistinnen mit der Geschäftsführerin des Bayerischen Brauerei- und Bäckereimuseums, Dr. Helga Metzel, auf die Wahl an.

29.04.2017

Region

Vielsprachig und bierverliebt

Die Neuenmarkterin Melanie Fraas ist Finalistin bei der Wahl der "Bayerischen Bierkönigin". Bei der Studienfahrt ins Brauereimuseum in Kulmbach hat die Studentin ein Heimspiel. » mehr

Bad Reichenhall

19.01.2017

dpa

Reise-News: Sole-Jubiläum und Touren für Gehörlose

Salz spielte im Berchtesgadener Land lange Zeit eine wichtige Rolle. Nun feiert das dortige Bergwerk sein 500-jähriges Bestehen mit Sonderführungen. Der Nationalpark Schwarzwald stellt sich auf Besuch... » mehr

Gebärdensprachdozentin Rosa Reinhardt

22.12.2016

Familie

Schüler lernen Gebärdensprache

Statt Theater spielen oder Singen lernen einige Gymnasiasten in Nürnberg die Sprache von Gehörlosen. Ihre Schule bietet Gebärdensprache als Wahlfach an. » mehr

Eine Frau und ihre Gitarre: Bei einer Tasse Tee stimmt Rosi Heller spontan das Weihnachtslied "Es wird scho glei dumpa" an. Die 66-Jährige führt trotz ihrer Behinderung ein selbstbestimmtes Leben.	Foto: Georg Jahreis

02.12.2016

Region

Mit starker Stimme für ein Miteinander

Die Diakonie treibt in Himmelkron die Inklusion voran. Eine 66-Jährige mit einer Behinderung fühlt sich von ihren Mitmenschen respektiert. Das war aber nicht immer so. » mehr

Bürgermeister Michael Abraham, Behindertenbeauftragter Sascha Mainhardt, Stadtbaumeister Martin Kugler und Familienbeauftragte Sandra Hilbig vor dem neuen Behindertenparkplatz vor dem Rehauer Rathaus.

16.11.2015

Region

Barrieren abbauen für Behinderte

Die Stadt Rehau befasst sich aktiv mit dem Thema Inklusion. Ziel ist es, behinderten Menschen das Leben im Alltag zu erleichtern. » mehr

Mit ihren Eltern Thomas und Gabriele Kufner, die ihr nachgeflogen waren, besuchte Johanna Kufner auch die Niagara-Fälle an der Grenze zu Kanada.

13.08.2015

Region

Wenn die Stimme belanglos wird

Johanna Kufner hat acht Tage an der weltweit einzigen Uni für Hörgeschädigte verbracht. Jetzt kann die hörbehinderte Abiturientin auch die englische Gebärdensprache. » mehr

Sprechende Hände: Die beiden Dozenten Sandra Hilbig und Arnold Geyer geben an dem Schnupperabend Einblicke in die Welt der Gehörlosen und zeigten, wie man kommunizieren kann. 	Foto: umi

09.03.2015

Region

Sprechen mit den Händen

Ein Schnupperabend zum Gebärdensprachkurs in Schwarzenbach an der Saale zeigt schon einmal die Grundsätze dieser Art der Kommunikation. Der dazugehörige Kurs beginnt am heutigen Montag. » mehr

Arnold Geyer und Sandra Hilbig unterhalten sich in der Gebärdensprache. Dieses Sprachsystem ist für sie ein einladendes, kreatives und sehr ehrliches Instrument für die Kommunikation. 	Foto: Gödde

08.09.2014

Region

Aus Worten werden Gesten

Arnold Geyer verliert mit zwei Jahren sein Gehör. Trotzdem versprüht er eine riesige Lebensfreude. Er leitet am heutigen Montag einen Workshop, bei dem er junge Menschen die Gebärdensprache lehrt. » mehr

Arnold Geyer und Sandra Hilbig unterhalten sich in der Gebärdensprache. Dieses Sprachsystem ist für sie ein einladendes, kreatives und sehr ehrliches Instrument für die Kommunikation. Am Montag wollen sie es weitergeben. 	Foto: Gödde

03.09.2014

Region

Aus Worten werden Gesten

Arnold Geyer verliert mit zwei Jahren sein Gehör. Trotzdem versprüht er eine riesige Lebensfreude. In Rehau leitet er jetzt einen Workshop, bei dem er junge Menschen die Gebärdensprache lehrt. » mehr

An vielen Infoständen geben Studenten ihren künftigen Kommilitonen Auskünfte über ihren Studiengang.	Fotos: Hüttner

17.02.2014

Region

Von Kybernetik bis Gebärdensprache

Der neunte Hochschultag lockt viele Schüler auf den Campus. Hier gibt es viele Infos über spannende Studiengänge. » mehr

29.08.2013

Region

Gehörlose laden zu Magie-Festival

Am Samstag findet ein zauberhaftes Spektakel in Marktredwitz statt. Im Egerland-Kulturhaus treten zahlreiche Magier auf. Eine Jury bewertet die Besten. Bei der Zaubershow am Abend wird den Besuchern s... » mehr

Greifvogelpark-Chef Eckard Mickisch (rechts) mit dem schwarzen Gerfalken Nina und David Atilla Mario Hümmer, der ab diesem Jahr die Flugvorführungen in Gebärdensprache übersetzt. Auf unserem Bild macht er das Zeichen für Falke. 	Foto: zys

30.01.2013

Region

Gehörlose erleben die Künstler der Lüfte

In der neuen Saison präsentiert der Greifvogelpark in Wunsiedel auch Flugvorführungen in Gebärdensprache. Eckard Mickisch und sein Team bauen für die jüngsten Besucher einen Streichelzoo. » mehr

In Selb hat Arnold Geyer bereits mehrere Gebärdensprachkurse gegeben. Erstmals unterrichtet er nun bei der AWO in Marktredwitz. 	Foto: Archiv

19.01.2013

Region

Sprechen mit den Händen

Erstmals veranstaltet die Arbeiterwohlfahrt in Marktredwitz einen Gebärdensprachkurs. Leiter ist Arnold Geyer aus Selb, der selbst gehörlos ist. » mehr

In Selb hat Arnold Geyer bereits mehrere Gebärdensprachkurse gegeben. Erstmals unterrichtet er nun bei der AWO in Marktredwitz. 	Foto: Archiv

15.01.2013

Region

Sprechen mit den Händen

Erstmals veranstaltet die Arbeiterwohlfahrt in Marktredwitz einen Gebärdensprachkurs. Leiter ist Arnold Geyer aus Selb, der selbst gehörlos ist. » mehr

Die 20-jährige Eva Köhler aus Woja hat als Hörgeräte-Akustikerin in Bayreuth gearbeitet. Nun aber geht sie für ein Jahr nach Peru und arbeitet dort in ihrem Beruf in einem Entwicklungshilfe-Projekt für Hörgeschädigte. Dutzende solcher Hörgeräte, wie sie eines in der Hand hält, nimmt sie mit auf die Reise.	Foto: A.S.

25.08.2012

Region

Eva hilft Menschen in Peru

Die Zwanzigjährige aus Rehau verbringt ein Jahr in Peru. Sie arbeitet dort in einem Hilfsprojekt für Hörgeschädigte. Als Geschenk hatte sie 150 Hörmuscheln im Gepäck. » mehr

Auch Land und Leute lernte der junge Marktredwitzer in Taiwan kennen.

01.07.2011

Region

Mit den Domspatzen im fernen Osten

Der 13-jährige Johannes Plobner aus Marktredwitz hat mit dem berühmten Knabenchor eine Konzertreise durch Taiwan unternommen. Von den Menschen und der Kultur ist er begeistert. » mehr

fpks_Dehler05_210311

21.03.2011

Region

Mit Händen und Füßen reden

Erich Dehler ist seit 40 Jahren Schuhmacher in der Orthopädiewerkstatt Sesselmann. Dass der Rugendorfer gehörlos ist, war dabei nie ein Hindernis. » mehr

fpks_VHSWinter1_090810

09.08.2010

Region

Fit in den Herbst mit der Volkshochschule

Kulmbach - Im neuen Kursheft der Volkshochschule Kulmbach für das Wintersemester 2010/2011 wird wieder eine Menge an Qualifikationen, Fort-, Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten geboten. » mehr

fpks_Welz_7_250110

25.01.2010

Region

Seelsorger und visionärer Ideengeber

Himmelkron - "In Himmelkron geht eine Ära zu Ende, die durch einen Seelsorger geprägt war, dessen Denken und Handeln von einer tiefen Liebe zu den Menschen getragen ist. » mehr

09.09.2009

Region

Mit 220 Veranstaltungen durch den Herbst

Hof - Im November blickt die VHS Stadt Hof auf 90 Jahre Bildungsarbeit zurück. Umfangreich fällt der neue Lehrplan für das Herbstsemester aus, der an den bekannten Auslegestellen erhältlich ist und 22... » mehr

30.10.2008

FP

KULTURNOTIZEN

In Hof: Unnormales von Martina Schwarzmann Hof – Bei den XV. Hofer Kabarettwochen ist am Freitag, 20 Uhr, wieder einmal Martina Schwarzmann zu Gast. „So schee kons Lebn sei“, meint sie diesmal un... » mehr

fpks_1Muumringt

03.06.2008

Region

Meuß geht in den Ruhestand

Kulmbach – Fast ein Viertel Jahrhundert war Pfarrer Johannes Meuß die gute Seele der Kulmbacher Gehörlosengemeinde. Regelmäßig hielt er in der Nikolaikirche Gottesdienste in Gebärdensprache ab. Er spe... » mehr

fpks_meuß

26.04.2008

Region

Gottes Segen in Gebärdensprache

Kulmbach – 21 Jahre lang war Johannes Meuß Pfarrer in Burghaig. Vor 15 Jahren ging er in den wohlverdienten Ruhestand. Doch Gottesdienste, sich um andere kümmern oder Notfalldienste sind für Johannes ... » mehr

fpks_Was_macht_eigentli_140308

26.04.2008

Region

Gottes Segen in Gebärdensprache

Kulmbach – 21 Jahre lang war Johannes Meuß Pfarrer in Burghaig. Vor 15 Jahren ging er in den wohlverdienten Ruhestand. Doch Gottesdienste, sich um andere kümmern oder Notfalldienste sind für Johannes ... » mehr

fpks_förster

11.02.2008

Region

Es ist ein Haus voller Geräusche

Kulmbach – Wenn Lichter im Haus der Familie Förster plötzlich blinken, heißt es, es ist jemand an der Tür. Es kann auch heißen, dass das Babyfon des kleinen Lars klingelt. Die Försters aus Kulmbach br... » mehr

fpks_bauch

11.02.2008

Region

An der VHS beginnt der Frühling

Kulmbach – Die Volkshochschule (VHS) Kulmbach präsentierte ihr neues Sommerangebot. Ab sofort liegt das umfangreiche Programmheft an den bekannten Stellen aus. Wie Oberbürgermeister Henry Schramm be... » mehr

fpwun_vhsbt

26.09.2007

Fichtelgebirge

Trend geht zu Gesundheitskursen

Die Volkshochschulen des Landkreises Bayreuth reagieren auf den gesellschaftlichen Wandel. Mit neuen Kursen wollen die Verantwortlichen neue Zielgruppen ansprechen. Derzeit feiert der Bildungsträger 3... » mehr

30.07.2007

Region

Gehörlose feiern großen Diözesan-Tag

WUNSIEDEL – Eine neue kirchliche Gemeinde war Anlass dafür, dass viele gehörlose und hörgeschädigte Menschen aus ganz Ostbayern nach Wunsiedel kamen. » mehr

fpnai_golferneu

28.07.2007

Region

„Neuer John Daly“ trumpft auf

Der Selbitzer Stefan Nikiel hat sich dem „grünen Sport“ verschrieben: Im Gehörlosen-Golf gehört er zur deutschen Spitze. Sein nächstes Ziel ist die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Australien. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".