Lade Login-Box.

GEBIETSREFORMEN

Unter mehreren Häusern im Stadtzentrum befinden sich alte Gewölbekeller.

01.09.2019

Kulmbach

Ganz neue Blicke auf die Heimatstadt

Die erste Stadtsteinacher Stadtführung kam außerordentlich gut an. Nach dem dreistündigen Rundgang waren die Teilnehmer begeistert. Deswegen gibt noch eine Runde. » mehr

So könnte in einigen Jahren der Ortseingang von Wunsiedel (auf dem Bild von Bibersbach kommend) aussehen: Statt "Kreisstadt Wunsiedel" würde es "Landstadt Fichtelgebirge"heißen. Fotos: Matthias Bäumler/Montage FP/Florian Miedl

28.01.2019

Fichtelgebirge

Womöglich drei Oberbürgermeister

Die Initiatoren der Großen Landstadt wollen die Stadtoberhäupter in die neue Kommune mit einbinden. Die neue Gruppierung stellt sich auch zur Kreistagswahl. » mehr

22.01.2019

Fichtelgebirge

Matthias Popp macht Ernst mit Landstadt

Am Freitag verkündet der Wissenschaftler und Wunsiedler CSU-Stadtrat seine Idee von der "Gebietsreform von unten". Diese beträfe die gesamte Region. » mehr

23.10.2018

Fichtelgebirge

Werben um größere Wertschätzung für das Prädikat "Heilbad"

Bad Alexandersbad - Der Bad Alexandersbader Bürgermeister Peter Berek nimmt Stellung zum Leserbrief von Armin Rupprecht aus Schirnding vom 17. Oktober. » mehr

^