Lade Login-Box.

GEDENKFEIERN

Sebastian Vettel

20.06.2019

Sport

Ehemann Vettel hofft auf Gnade: FIA bittet zur Anhörung

Hat Ferrari im Streitfall um den aberkannten Kanada-Sieg von Sebastian Vettel wirklich neue Beweise? Der Weltverband lädt zu einer Anhörung. Das Formel-1-Wochenende in Frankreich wird vorerst zur Nebe... » mehr

Russland feiert «Tag des Sieges»

09.05.2019

Brennpunkte

Putin ruft bei Militärparade zum Kampf gegen Neonazismus auf

Mit einer riesigen Waffenschau feiert Russland den Sieg über Hitler-Deutschland vor 74 Jahren. Dabei mahnt Kremlchef Putin einmal mehr, die Verdienste der Sowjetunion um die Befreiung Europas nicht kl... » mehr

08.05.2019

Schlaglichter

Frankreich erinnert an Ende des Zweiten Weltkriegs

Mit einer Gedenkfeier am Pariser Triumphbogen hat Frankreich an das Ende des Zweiten Weltkriegs erinnert. Präsident Emmanuel Macron legte dort am Vormittag zum 74. Jahrestag des Sieges über die Nation... » mehr

24.03.2019

Schlaglichter

Germanwings-Absturz: Gedenken am Jahrestag

Bei einer ökumenischen Gedenkfeier wird heute in Haltern der Opfer des Germanwings-Absturzes vor vier Jahren gedacht. Die Maschine war auf dem Weg von Barcelona nach Düsseldorf, als sie an einem Berg ... » mehr

Mann betet vor Al-Nur-Moschee

19.03.2019

Brennpunkte

Neuseelands Parlament gedenkt der Opfer von Christchurch

Die Trauer über die 50 Todesopfer von Christchurch ist in Neuseeland enorm. Die muslimische Gemeinde bereitet eine große Gedenkfeier vor. Zugleich wird aber auch mit Kritik an den Internet-Konzernen n... » mehr

15.02.2019

Schlaglichter

Schalke nimmt Abschied von Assauer

Mit einer bewegenden Gedenkfeier hat der Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 Abschied genommen von seinem langjährigen Fußball-Manager Rudi Assauer. Neben der Familie und Freunden waren NRW-Ministerprä... » mehr

Kult-Trainer

15.02.2019

Sport

Bewegende Gedenkfeier: Schalke nimmt Abschied von Assauer

Ein passender Abschied für Rudi Assauer: Königsblauer Himmel und eine bewegende Gedenkfeier. Familie, Freunde und Weggefährten erweisen dem gestorbenen Schalke-Manager noch einmal die Ehre. Für Fans u... » mehr

15.02.2019

Schlaglichter

Schalke-Gedenkfeier für Assauer

Der FC Schalke 04 und zahlreiche Fans sagen heute zum letzten Mal «Tschüss» und «Glückauf» zu Rudi Assauer. Mit einer Gedenkfeier in der Propsteikirche St. Urbanus in  Gelsenkirchen-Buer würdigt der T... » mehr

AfD-Abgeordnete

23.01.2019

Brennpunkte

AfD-Abgeordnete verlassen Gedenkfeier für NS-Opfer

Bei einer Gedenkstunde im bayerischen Landtag hat Charlotte Knobloch die AfD kritisiert. Daraufhin verließen mehrere Abgeordnete den Saal. » mehr

11.11.2018

Schlaglichter

Steinmeier zum Weltkriegs-Gedenken in London

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat als erstes deutsches Staatsoberhaupt an den traditionellen Gedenkfeiern in Großbritannien zum Ende des Ersten Weltkriegs teilgenommen. Am 100. Jahrestag des... » mehr

Begrüßung

11.11.2018

Brennpunkte

Weltkriegsgedenken: Warnungen vor neuem Nationalismus

Der Papst forderte zum Weltkriegs-Gedenken ein Ende der «Kultur des Todes» und der blutigen Konflikte in der Welt. Und Macron mahnte, «alte Dämonen» stiegen wieder auf. Manche Adressaten der Warnungen... » mehr

11.11.2018

Schlaglichter

Steinmeier zu Gedenkfeiern zum Weltkriegsende in London

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier nimmt heute an den Gedenkfeiern in London zum Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren teil. Gemeinsam mit dem britischen Thronfolger Prinz Charles legt er am ... » mehr

Für den Frieden

04.11.2018

Brennpunkte

Macron und Steinmeier erinnern an Kriegsende vor 100 Jahren

Frankreichs Staatschef Macron läutet die Gedenkfeiern zum Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren ein. Die deutsch-französische Freundschaft hat dabei einen besonderen Platz. » mehr

Gedenkfeier für Chanson-Star Aznavour

05.10.2018

Boulevard

Frankreich und Armenien nehmen Abschied von Charles Aznavour

Der Chanson-Star war 1924 in Paris als Sohn armenischer Einwanderer zur Welt gekommen. Er starb am Montag im Alter von 94 Jahren. Seine Lieder seien «ein Balsam, eine Medizin, ein Trost» gewesen, sagt... » mehr

Gut 3000 Besucher beim Deutschlandfest der CSU in Mödlareuth bejubelten die Reden der hochrangigen Unionspolitiker.	Fotos: Rainer Maier

04.10.2018

Oberfranken

"Klein-Berlin" in bester Feierlaune

Erstmals ist die Mauer beim 29. Deutschlandfest in Mödlareuth länger weg, als sie einst stand. Unionspolitiker aus drei Freistaaten feiern die Einheit mit Tausenden Besuchern. » mehr

02.10.2018

Deutschland & Welt

Nationale Gedenkfeier für Charles Aznavour in Frankreich

Frankreich ehrt den gestorbenen Chanson-Sänger Charles Aznavour mit einer nationalen Gedenkfeier. Sie sei am Freitag beim Pariser Invalidendom geplant, hieß es aus Kreisen des Élyséepalastes. » mehr

Trauernde nach Terroranschlag

14.08.2018

dpa

Einschränkungen für Urlauber in Barcelona am 17. August

Der Terroranschlag auf der Flaniermeile Las Ramblas jährt sich zum ersten Mal. Mit Gedenkfeiern werden Angehörige und Bewohner diesen Tag begehen. Für Urlauber kann es deshalb zu Behinderungen im Inne... » mehr

Grafengehaigs Bürgermeister Werner Burger (Mitte) bei seiner Ansprache zusammen mit der Ehrenwache und (weiter nach rechts) Kommandant Christian Fittner und Trommler Raimund Stark bei der Feierstunde in Weidmes. Foto: kpw

21.11.2017

Region

Vereint im Leid und in der Suche nach Frieden

Am Volkstrauertag gedachten viele Bürger der Opfer von Krieg und Gewalt. In Weidmes sprach Bürgermeister Werner Burger eindringliche Worte: "Wir brauchen diese Mahnung. » mehr

Sie legten Kränze und Blumen am Mahnmal nieder (von links): Klaus Rauh, Thomas Berthold, Stefan Pöhlmann, Regina Scholz und Alfred Rauh. Foto: Bußler

09.11.2017

Region

Die Pflicht zum Gedenken

Ein Signal für Frieden und Verständigung: Kränze erinnern am Mahnmal in Helmbrechts wieder an den Todesmarsch und an die Pogromnacht 1938. » mehr

Landrat Klaus Peter Söllner und Oberbürgermeister Henry Schramm (links) verneigten sich im Gedenken an die Opfer der deutschen Teilung vor dem Mahnmal an der Berliner Brücke. Fotos: Stephan Stöckel

05.10.2017

Region

Die Demokratie muss an Wert gewinnen

Ernste Gesichter am Tag der Deutschen Einheit: Wolfram Brehm, Vorsitzender des Kreiskuratoriums, warnt vor "einer Teilung im Kopf". » mehr

Der Gottesdienst in Münchberg sollte den Einsatzkräften helfen, Abstand zu gewinnen. Foto: Patrick Findeiß

20.07.2017

Region

Segen für die Helfer

Predigt, Lieder und Gebete: Der Gottesdienst in der Münchberger Stadtkirche hilft den Einsatzkräften, nach der Buskatastrophe, in ruhiger Atmosphäre gemeinsam innezuhalten. » mehr

nsu-opfer kiesewetter heilbronn

25.04.2017

HCS

Ungeklärte Fragen quälen Angehörige der NSU-Opfer

Vor zehn Jahren wird dem Leben einer jungen Polizistin abrupt ein Ende gesetzt. Erst Jahre später stellt sich heraus, dass der NSU dahinter steckt. Doch bis heute leiden die Angehörigen darunter, dass... » mehr

Landrat Klaus Peter Söllner (im Bild Zweiter von rechts) gratulierte dem Vorsitzenden Fred Sadel zum staatlichen Ehrenzeichen in Gold. Mario Schuhmann (Bildmitte) erhielt das Ehrenzeichen in Silber und Karl Hahn (Zweiter von links) wurde aus dem aktiven Dienst verabschiedet. Bürgermeister Harald Hübner, Kommandant Roland Müller und Kreisbrandmeister Thomas Hoffmann (von links) schlossen sich den Glückwünschen an. Foto: Horst Wunner

07.04.2017

Region

Treffen im festlichen Rahmen

Bei den Neuenreuther Floriansjüngern wird Nachwuchsarbeit groß geschrieben. Die kleine Schar hat es sogar geschafft, eine Jugendwehr auf die Beine zu stellen. » mehr

Neuwahlen und Ehrungen standen bei der Jahresversammlung des Ortsverschönerungsvereins Volkmannsgrün auf der Tagesordnung. Im Bild (von links, vorne) Helga Schuster, Hildegard und Hans Till, Vorsitzende Martina Dick, dahinter (von links) zweiter Bürgermeister Walter Köppel, Schriftführerin Helga Will, der neue Beirat Winfried Stark und stellvertretende Vorsitzende Beate Bornschein. Foto: Hans-Dieter Nauck

15.03.2017

Region

Für ein schönes Volkmannsgrün

Der Ortsverschönerungsverein widmet sich auch unter der neuen Vorsitzenden Martina Dick mit Elan seinen Aufgaben. » mehr

11.03.2017

Region

VdK Wirsberg ein starker Verband

Wirsberg - Der VdK-Ortsverband Wirsberg hat nach elf Neueintritten im vergangenen Jahr aktuell 302 Mitglieder. » mehr

Am Grab von Philip Rosenthal junior gedachten die SPD-Mitglieder des großen Visionärs.	Foto: Uwe von Dorn

26.10.2016

Region

Selber SPD gedenkt Philip Rosenthals

Am Sonntag wäre er 100 Jahre alt geworden. An seinem Grab erinnern Sozialdemokraten an den Unternehmer und Politiker. » mehr

Am Grab von Philip Rosenthal junior gedachten die SPD-Mitglieder des großen Visionärs.	Foto: Uwe von Dorn

25.10.2016

Region

Selber SPD gedenkt Philip Rosenthals

Am Sonntag wäre er 100 Jahre alt geworden. An seinem Grab erinnern Sozialdemokraten an den Unternehmer und Politiker. » mehr

Zirka fünfzig Kulmbacher gedachten der deutschen Wiedervereinigung vor 26 Jahren. Prof. Dr. Wolfgang Protzner fand bei der Gedenkfeier am Mahnmal an der Berliner Brücke wie immer deutliche Worte. Fotos: Stephan Stöckel

04.10.2016

Region

Ein schwer bewachter Zaun - unvorstellbar

Die Kulmbacher feiern an der Berliner Brücke den Tag der Deutschen Einheit. Sie gedenken auch der Opfer der Teilung Deutschlands. » mehr

Erinnerten an den Vishay-Gründer Felix Zandman (von links): Vorstandsmitglied Werner Gebhardt, Vorstandsvorsitzender Dr. Gerhard Paul und Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch. Foto: Silke Meier

07.06.2016

Region

Vishay erinnert an Felix Zandman

Am Montag stehen in dem Selber Unternehmen die Bänder still: Mitarbeiter und Geschäftsleitung begehen den fünften Todestag des Firmengründers. » mehr

Mit einer Gedenkstunde erinnerten Vertreter der Gemeinde Himmelkron, des Landkreises Kulmbach sowie der örtlichen Vereine und Verbände an den ersten Todestag von Altbürgermeister und Ehrenbürger Andreas Krainhöfner.	Foto: Werner Reißaus

04.04.2016

Region

Erinnerungen an ein großes Vorbild

Vor einem Jahr ist der Himmelkroner Ehrenbürger und Altbürgermeister Andreas Krainhöfner gestorben. Eine Gedenkfeier erinnert an sein Wirken. » mehr

Einige Mitglieder des neuen Vorstands und Geehrte: (von links) Nadia Lochner, Gerhard Bauer, Heinz Hahn, Wolfgang Lochner, Richard Aßmann und der hochdekorierte langjährige Kassierer Dieter Tögel. Foto: wsg.

07.03.2016

Region

Soldatenkameradschaft schrumpft

Die Mitgliederzahl ist von einst 220 auf 50 gesunken. In der Haupt- versammlung ist erneut die Gedenkfreier zum Volkstrauertag Thema. » mehr

Der Opfern von Krieg und Gewalt gedachten die Bürger in Marktleuthen bei der Feierstunde zum Volkstrauertag in der Friedhofskirche. Unser Bild zeigt den Auftritt des neuen Gesangsquartetts, die Ehrenwache und Bürgermeister Florian Leupold (rechts). Foto: Hans Gräf

16.11.2015

Region

Regen treibt Gedenkfeier in die Kirche

Bürgermeister Florian Leupold erinnert an die Opfer von Krieg und Gewalt. Ganz aktuell nimmt er auch Bezug auf die Terroranschläge in Paris. » mehr

Bürgermeister Ernst Neumann bei seiner Ansprache am Kriegerdenkmal in Pechbrunn. Foto: Karl Völkl

16.11.2015

Region

Anschläge überschatten Gedenkfeiern

Die Attentate in Paris sind Thema bei den Feierlichkeiten zum Volkstrauertag. Die Kirchengemeinden, Städte und der VdK erinnern an die Opfer von Krieg und Gewalt. » mehr

Ganz im Zeichen der Terroranschläge von Paris stand am gestrigen Sonntag die Gedenkfeier zum Volkstrauertag am Kulmbacher Kriegerdenkmal mit (von links) Oberbürgermeister Henry Schramm und Landrat Klaus Peter Söllner.	Foto: Gabriele Fölsche

15.11.2015

Region

Die Gedanken sind in Paris

Die Menschen im Kulmbacher Land reagieren bestürzt auf die Terroranschläge. Bei der Gedenkfeier zum Volkstrauertag zeigt sich der Oberbürgermeister tief erschüttert. » mehr

Zahlreiche Vertreter aus der Gesellschaft und der Politik hatten sich am Mahnmal an der Berliner Brücke versammelt. Fotos: Rainer Unger

05.10.2015

Region

Ein Geschenk, das viele nicht schätzen

Seit 25 Jahren ist Deutschland wieder ein Vaterland. Grund genug für zahlreiche Menschen, an der Gedenkfeier an der Berliner Brücke teilzunehmen. » mehr

Den Gang zum Ehrenmal war flankiert von jeweils sechs Fackelträgern. Foto: Hüttner

22.09.2015

Region

Erinnerungen an unermessliches Leid

Mit einer eindrucksvollen Zeremonie gedenkt die Soldatenkameradschaft Marxgrün der Kriegsopfer. Mit dabei sind der oberfränkische Reservisten- ehrenzug und Fackelträger. » mehr

Die Deutsche Bahn hat diese E-Lok 101 027-1 mit Aufklebern "25 Jahre deutsche Einheit" verziert. Sie ist vor Fernverkehrszügen bundesweit im Einsatz. Foto: DB

09.09.2015

Region

Initiative will "Lok der Einheit" in Hof sehen

Gerlinde Bittner protestiert gegen ein Bahnhofsfest zur deutschen Einheit in Hessen. Sie plädiert für Hof als Veranstaltungsort. Die Bahn verweist auf die Zuständigkeit des Bundesrats. » mehr

Kulturaustausch in vielen Schritten: Jede Nation hat Tänze, Lieder oder Vorführungen im Gepäck.

12.08.2015

Region

Lagerleben mit dem japanischen Prinzen

Robin Edelmann aus Hof nimmt nahe Tokio an einem Pfadfinder-Treffen mit 34 000 Menschen teil. Er berichtet von Begegnungen, bewegenden Erlebnissen und Origami. » mehr

Referent Dietrich Metzner und Michael Bielert von der Rehauer Feuerwehr vor der Gedenktafel, die an den Stadtbrand von 1763 erinnert.

18.07.2015

Region

Erinnerung an Johann Georg Scherzer

Der Metzgergeselle und Chronist hat die Tradition des Glockenläutens im Gedenken an den Stadtbrand von 1763 begründet. Vor 38 Jahren griff man diese alte Tradition wieder auf. » mehr

Vor der Gottesackerkirche gedachten die Kirchenlamitzer der Opfer des Zweiten Weltkrieges. 	Foto: Karin Klement

21.04.2015

Region

Glockenläuten statt weißer Fahnen

Kirchenlamitz erinnert an an das Ende des Zweiten Weltkriegs. Damals starben 40 Menschen in der Stadt, weil die deutschen Soldaten nicht aufgeben wollen. » mehr

Zum Gedenken an die Opfer des Todesmarsches entzündeten die Teilnehmer der Feier am Montag Kerzen. Im Bild Felix Rüll. 	Foto: wb

16.04.2015

Region

Schicksale, die verbinden

Nach dem Todesmarsch 1945 nach Volary war Walter Schlosser aus Helmbrechts ein Architekt der Versöhnung. Und auch Alt-Bürgermeister Manfred Mutterer hat bewegende Momente erlebt. » mehr

Der TSV Seußen ehrte treue Mitglieder. Im Bild (von links): Bürgermeister Stefan Göcking, Hermann Plock, Erwin Steinel, Reinhard Steinel, Peter Gräf, Faustball- Abteilungsleiter Markus Flügel, Manfred Hartwich und Vorsitzender Horst Purucker. 	Foto: Günter Rasp

07.03.2015

Region

Ein Drittel der Mitglieder betreibt aktiv Sport

Beim TSV Seußen ist sowohl in sportlicher als auch geselliger Hinsicht viel geboten. In der Jahreshauptversammlung zeichnet Vorsitzender Horst Purucker treue Mitglieder aus. » mehr

21. Dezember 2009: Vertreter der politischen wie Kirchengemeinden von Regnitzlosau und Triebel enthüllen an der Landesgrenze Gedenkstein und -tafel. Jetzt, fünf Jahre später, kommen alle wieder an diesem historischen Ort zusammen. Nach der offiziellen Eröffnung wandern die Teilnehmer zum Familiennachmittag nach Posseck in die Hagerscheune.	Foto: Archiv

16.12.2014

Region

Bürger feiern gemeinsam Grenzöffnung

Nentschau/Posseck - Am 21. Dezember jährt sich zum 25. Male die Grenzöffnung zwischen Nentschau und dem vogtländischen Posseck. » mehr

Gemeinsam mit Vertretern der Bundeswehr und weiteren Teilnehmern legte Bürgermeister Michael Abraham (Dritter von links) einen Kranz auf dem Friedhof in Rehau nieder. 	Foto: Metzner

19.11.2014

Region

Den Toten zur Ehre

Auf dem Rehauer Friedhof findet zum Volkstrauertag eine Gedenkfeier statt. Zahlreiche Redner warnen vor den weltweiten Schrecken der Neuzeit. » mehr

Im Jahr 2009 besuchte Heinrich Hückmann das Grab seines Vaters in Lettland.

17.11.2014

Region

28 Kerzen für Cottenaus gefallene Söhne

Die Toten der Weltkriege sind unvergessen. Die Schicksale der gefallenen Soldaten und ihrer Familien bewegen die Menschen auch heute. Fritz Hückmann und Kaspar Trier aus Cottenau sind zwei von Million... » mehr

Vertreter der SPD-Fraktionen aus Bayern, Sachsen und Thüringen stellten sich bei ihrem Treffen am ehemaligen "Todesstreifen" bei Töpen zu einem Erinnerungsfoto. 	Foto: Giegold

29.10.2014

Region

SPD dringt auf Regionalbudget

Die Fraktionen aus Bayern, Sachsen und Thüringen fordern bei Gedenkfeier am Dreiländereck mehr Eigenverantwortung für die Kommunen. Und sie mahnen auch bessere Verkehrsverbindungen an. » mehr

01.10.2014

Region

"Wir haben nur noch geweint vor Freude"

Zum 25. Mal gedenkt Bad Steben am Freitag der Wiedervereinigung. Volkhard Spindler aus Bobengrün erinnert sich an die Ereignisse im Jahr der Wende. » mehr

Zur Gedenkveranstaltung in der Gaststätte Seifert präsentieren sich die Rehauer Feuerwehrleute Michael Ebert (links) und Dominik Herzog (rechts) in historischen Uniformen. Die Gedenkfeiern hat vor 37 Jahren Edgar Pöpel (Mitte) ins Leben gerufen. 	Foto: Metzner

18.07.2014

Region

Glockengeläut erinnert an Stadtbrand

Feuerwehr veranstaltet eine Gedenkfeier an den verheerenden Stadtbrand von 1763 in der Gaststätte Seifert. Dort war das Feuer ausgebrochen. » mehr

Gründungsmitglied Hellmuth Müller (73) mit seinem Bariton-Bass.

15.05.2014

Region

Bläsermusik zur Ehre Gottes

Der Posaunenchor Trebgast begeht sein 60-jähriges Bestehen am Sonntag mit einem Festgottesdienst. Die Gründungsmitglieder Adolf Lauterbach und Hellmuth Müller spielen noch heute mit. » mehr

Mahnwache

28.04.2014

Region

Grüne erinnern an die Katastrophe von Tschernobyl

Am 28. Jahrestag lädt der Kreisverband zu einer Demo mit Gedenkfeier in den Marktredwitzer Markt ein. Eine in Kiew geborene und in der Ukraine aufgewachsene Frau berichtet von zahlreichen Krebsfällen ... » mehr

Als neues Mitglied heißen die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Rodesgrün Anwärterin Vanessa Benker (Zweite von links vorne) willkommen. Unser Bild zeigt sie mit (von links, vorne): Vorsitzendem Roland Kießling, die neugewählte Schriftführerin Sabine Schmidt und Feuerwehrreferentin Margit Zink-Brunner; dahinter (von links) Stadtrat Carsten Kirschner, Feuerwehrmann Max Katzenberger, Kommandant Udo Wurzbacher, Stadtrat Helmut Miksche und amtierenden Bürgermeister Karl-Heinz Färber.	 Foto: Nauck

14.01.2014

Region

Vanessa Benker neues Mitglied

Seit Kurzem gehört auch eine Frau der Freiwilligen Feuerwehr Rodesgrün an. Vorsitzender Roland Kießling zieht Bilanz und blickt auf ein gesellschaftlich bewegtes Jahr zurück. Von Einsätzen bleibt die ... » mehr

11.11.2013

Region

Bürger sollen von Windkraft profitieren

Die Selber SPD spricht sich für den Bau von Windrädern durch die EMS aus. So soll die Wertschöpfung in der Region bleiben, sagt der wiedergewählte Vorsitzende Rudi Kirschneck. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".