Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

GEFECHTE

Nato-Generalsekretär Stoltenberg

23.10.2020

Brennpunkte

Stoltenberg: Nato in Afghanistan vor Dilemma

Die Nato steht nach Einschätzung von Generalsekretär Jens Stoltenberg in Afghanistan vor einem Dilemma. Das Bündnis könne entweder entscheiden, Afghanistan zu verlassen und damit riskieren, dass das L... » mehr

Konflikt in Berg-Karabach

23.10.2020

Brennpunkte

Berg-Karabach: Armenien gegen Vermittlerrolle der Türkei

Im blutigen Konflikt in Berg-Karabach im Südkaukasus lehnt Armenien eine Vermittlerrolle der Türkei ab. «Das ist eine seltsame Position», sagte der armenische Regierungschef Nikol Paschinjan der russi... » mehr

Konflikt in Berg-Karabach

13.10.2020

Brennpunkte

Keine Waffenruhe in Berg-Karabach

Seit gut zwei Wochen liefern sich Armenien und Aserbaidschan in Berg-Karabach schwere Kämpfe. Eine Feuerpause im blutigen Konflikt sollte ein erster Schritt zu einem Ende der Gewalt sein. Echter Fried... » mehr

Afghanischer Soldat

12.10.2020

Brennpunkte

Schwere Gefechte nach Taliban-Offensive in Afghanistan

Vertreter der Taliban und der Regierung in Kabul hatten im September Friedensgespräche aufgenommen. Die Islamisten lehnen eine Waffenruhe ab - und starten lieber eine Offenisve im Süden des Landes. » mehr

Konflikt in Berg-Karabach

11.10.2020

Brennpunkte

Kämpfe in Berg-Karabach flammen wieder auf

Seit knapp zwei Wochen liefern sich Armenien und Aserbaidschan in Berg-Karabach schwere Kämpfe. Eine Feuerpause im blutigen Konflikt sollte ein erster Schritt zu einem Ende der Gewalt sein. Echter Fri... » mehr

Konflikt in Berg-Karabach

10.10.2020

Brennpunkte

Feuerpause zwischen Armenien und Aserbaidschan brüchig

Seit knapp zwei Wochen liefern sich Armenien und Aserbaidschan in Berg-Karabach schwere Kämpfe. Eine Feuerpause im blutigen Konflikt lässt hoffen. Auch wenn es schon wiede Berichte über neue Kämpfe gi... » mehr

Konflikt in Berg-Karabach

07.10.2020

Brennpunkte

Neue Gefechte in der Konfliktregion Berg-Karabach

Seit mehr als einer Woche liefern sich Armenien und Aserbaidschan in Berg-Karabach schwere Kämpfe. Viele Zivilisten leiden in den Städten und Dörfern unter den Gefechten. Tausende sollen geflohen sein... » mehr

Heiko Maas

05.10.2020

Brennpunkte

Neues Bekenntnis zum Stopp der Waffenlieferungen nach Libyen

Der Berliner Libyen-Gipfel brachte im Januar zumindest ein bisschen Hoffnung auf Frieden nach fast zehn Jahren Bürgerkrieg. Fast neun Monate später gibt es Fortschritte. Aber der Weg zu einer Konflikt... » mehr

Gerüstet

05.10.2020

Brennpunkte

Konflikt in Berg-Karabach fordert immer mehr Todesopfer

Seit mehr als einer Woche dauern die schweren Gefechte im Südkaukasus an. Ein schnelles Ende des Blutvergießens ist nicht in Sicht. Die Nato hofft nun, dass die Türkei auf Aserbaidschan einwirken kann... » mehr

Armenische Streitkräfte

04.10.2020

Brennpunkte

Berg-Karabach heftig bombardiert

Die Zahl der Toten und Verletzten steigt bei den schwersten Gefechten seit Jahrzehnten um die Konfliktregion Berg-Karabach. Aserbaidschan und Armenien kämpfen mit schwerem Kriegsgerät. Aber vor allem ... » mehr

Attacke

03.10.2020

Brennpunkte

Konflikt in Berg-Karabach: Armenien meldet heftige Gefechte

Groß ist die Sorge, dass im Südkaukasus islamistische Terroristen kämpfen könnten. Der aserbaidschanische Präsident nimmt dazu Stellung - und macht wenig Hoffnung auf eine friedliche Lösung des Konfli... » mehr

Bombeneinschlag

02.10.2020

Brennpunkte

Hauptstadt von Berg-Karabach mit Raketen angegriffen

Zwischen den verfeindeten Nachbarn Armenien und Aserbaidschan gehen die Kämpfe unvermindert weiter. Es ist die schwerste Gewalteskalation in der Region seit Jahrzehnten. » mehr

Konflikt in Berg-Karabach

30.09.2020

Brennpunkte

Aserbaidschan will Militäroperation fortsetzen

Seit Tagen wollen die Vereinten Nationen, Russland und auch Deutschland die Konfliktparteien im Südkaukasus zum Einlenken bewegen. Doch Aserbaidschan nennt Bedingungen für die Einstellungen der Kampfh... » mehr

Zivilistin im Bunker

29.09.2020

Brennpunkte

Tote in Berg-Karabach bei schwersten Kämpfen seit Jahren

Blutige Kämpfe im Südkaukasus kosten mehr als Hundert Menschen das Leben. Aserbaidschan hofft vor allem auf Hilfe aus dem Nachbarland Türkei. Diese enge Verbindung stört aber besonders Russland. Nun s... » mehr

Gewalteskalation in Berg-Karabach

28.09.2020

Brennpunkte

Dutzende Tote bei neuen Kämpfen in Berg-Karabach

In Berg-Karabach deutet nichts auf eine Entspannung der Lage hin. Die Kämpfe gehen weiter. Es gibt Dutzende Tote. Die Türkei stellt sich hinter ihren Verbündeten Aserbaidschan. Immerhin: Russland biet... » mehr

Armenien ruft Kriegszustand aus

27.09.2020

Brennpunkte

«Kriegserklärung» gegen Berg-Karabach: Viele Tote

Der blutige Konflikt zwischen Armenien und Aserbaidschan flammt wieder auf. Sogar der Kriegszustand wird erklärt. Von allen Seiten wird nun versucht, die Situation wieder zu beruhigen. Die EU, der Pap... » mehr

Maas besucht Libyen

17.08.2020

Brennpunkte

«Trügerische Ruhe»: Maas warnt vor Eskalation in Libyen

Deutschland hat im Libyen-Konflikt eine wichtige Vermittlerrolle übernommen. Bei einem überraschenden Kurzbesuch macht sich Außenminister Maas ein Bild von der Lage. Die hat sich zwar beruhigt. Das al... » mehr

Aschraf Ghani und Abdullah Abdullah

07.08.2020

Brennpunkte

Wie die Taliban eine Weltmacht überdauerten

In Afghanistan könnten bald Friedensgespräche der Regierung mit den Taliban den jahrzehntelangen erbitterten Konflikt im Land beenden. Dabei geht es um die politische Zukunft und die Neuverteilung von... » mehr

Sicherheitskräfte

03.08.2020

Brennpunkte

IS-Kämpfer stürmen Gefängnis in Afghanistan

Erst zünden Mitglieder der Terrormiliz Islamischer Staat eine Autobombe, dann stürmen sie ein Gefängnis im Osten Afghanistans. Rund 23 Stunden lieferten sie sich Gefechte mit Sicherheitskräften. War d... » mehr

Anschlag in Kabul

30.07.2020

Brennpunkte

100.000 Kriegsvertriebene in Afghanistan seit Jahresbeginn

Das Schicksal derer, die im eigenen Land vertrieben werden, wird oft zu wenig beachtet. In Afghanistan sind allein seit Jahresbeginn mehr als 100.000 Menschen vor Konflikten geflohen - überwiegend Kin... » mehr

An der Frontlinie

14.07.2020

Brennpunkte

Tote bei Gefechten zwischen Armenien und Aserbaidschan

Bei den seit Tagen andauernden Gefechten an der Grenze zwischen den Ex-Sowjetrepubliken Armenien und Aserbaidschan im Südkaukasus sind auf beiden Seiten erneut mehrere Menschen ums Leben gekommen. » mehr

«Bioshock Infinite»

09.07.2020

Netzwelt & Multimedia

«Borderlands» bis «Bioshock» auf der Switch

Eine Playstation passt wohl kaum in den Urlaubskoffer - Nintendos Switch aber schon. Da ist es gut, dass 2K gleich mehrere seiner Klassiker für die mobile Konsole auf den Markt bringt. » mehr

Kampfjet

04.07.2020

Deutschland & Welt

Türkische Jets greifen erneut PKK-Ziele im Nordirak an

Seit Jahrzehnten bekämpft die Türkei die verbotene PKK im Nordirak. Mitte Juni begann sie neue Militäroperationen und baute seitdem ihren Einfluss in der Region aus. Der Irak protestiert, ist aber mac... » mehr

Command & Conquer: Remastered Collection

23.06.2020

Netzwelt & Multimedia

«Command & Conquer: Remastered» ist eine spielbare Zeitreise

Die Spiele der «Command & Conquer»-Reihe sind Meilensteine des Strategie-Genres. Nun kommen sie erneut auf den Markt. Und es zeigt sich: Von ihrer Faszination haben die Titel kaum etwas verloren. » mehr

Johann Schmeußer machte den Zweiten Weltkrieg von Beginn bis zum Ende mit. Seine Verlobte Frieda Schöberlein hatte nach Kriegsende lange keine Nachricht von ihm. Fotos: privat

22.06.2020

Region

Monate voller Ungewissheit

Auch nach Kriegsende am 8. Mai 1945 ist das Schicksal vieler Soldaten ungewiss. Die Angehörigen daheim durchleben eine Zeit zwischen Angst und zaghafter Hoffnung. » mehr

Hulusi Akar

17.06.2020

Deutschland & Welt

Türkei startet Einsatz gegen PKK im Nordirak

Seit Wochen geht die Türkei verstärkt gegen die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK vor. Nun beginnt sie einen großangelegten Einsatz im Nordirak, wo die Organisation ihr Hauptquartier hat. » mehr

The Wonderful 101: Remastered

12.06.2020

Netzwelt & Multimedia

«The Wonderful 101: Remastered»: Ein ganzer Haufen Helden

Neu ist «The Wonderful 101» nicht. Allerdings gab es das originelle Superhelden-Spiel bisher nur auf Nintendos kaum verkaufter Wii U. Entsprechend unbekannt ist es - und das völlig zu Unrecht. » mehr

Tripolis

08.06.2020

Deutschland & Welt

Libyen: Keine Anzeichen für rasches Ende der Gefechte

Die Kräfteverhältnisse in Libyen verschieben sich. Seit die Türkei in dem ölreichen Land mitmischt, sind General Haftars Truppen teils auf dem Rückzug. Seinem Vorschlag einer Waffenruhe erteilt die Re... » mehr

Konflikt in Libyen

08.05.2020

Deutschland & Welt

Libyen: Kämpfe um Luftwaffenstützpunkt nahe Tripolis

Einige Zeit schien es, als würden sich die Kämpfe um Tripolis in Libyen etwas beruhigen. Aber nun laufen dort erneut Gefechte um einen Luftwaffenstützpunkt. Auch eine Wohngegend in der Hauptstadt gerä... » mehr

Konflikt in Libyen

21.04.2020

Deutschland & Welt

UN «extrem besorgt» über zunehmende Kämpfe in Libyen

Im ölreichen Libyen ringen die Regierung und Rebellen um die Macht. Zugleichg breitet sich das Coronavirus ungehindert aus. » mehr

Wie viele andere Gebäude wurde auch der Gasthof "Zum Weißen Lamm" in Hohenberg durch den Artilleriebeschuss nahezu komplett zerstört. Foto: pr.

19.04.2020

Fichtelgebirge

Mit dem Ende kommt die Zerstörung

Der Beschuss Hohenbergs jährt sich heute zum 75. Mal. Nach fünf Tagen lag die Stadt größtenteils in Schutt und Asche. » mehr

Krieg im Jemen

09.04.2020

Deutschland & Welt

Jemen-Krieg: Saudisches Militärbündnis kündigt Waffenruhe an

Offiziell sind im Jemen noch keine Coronavirus-Fälle gemeldet. Nun will Saudi-Arabien dort überraschend die Waffen schweigen lassen, um der Pandemie entgegenzuwirken. Tatsächlich könnte das Virus für ... » mehr

Konflikt in Libyen

26.01.2020

Deutschland & Welt

UN-Mission: Libyen-Waffenembargo gebrochen

Libyen wird mit Waffen und militärischer Ausrüstung regelrecht überflutet. Die UN-Mission im Land beklagt jetzt erneute Verstöße gegen das seit 2011 bestehende Waffenembargo. Der Kampf um Tripolis läu... » mehr

Ghassan Salamé

21.01.2020

Deutschland & Welt

Waffenruhe in Libyen scheint zu halten - Ölanlagen blockiert

Für Libyen gilt nach wie vor eine Feuerpause - einen dauerhaften Waffenstillstand gibt es auf dem Papier bisher nicht. Doch die Kämpfe um Tripolis haben sich etwas entspannet. Die für das Land wichtig... » mehr

General Chalifa Haftar

19.01.2020

Topthemen

Libyenexperte: «Haftar spielt ein Nullsummenspiel»

Kann die Berliner Konferenz den Krieg in Libyen beenden? Wohl kaum, meint ein Nahost-Experte. Aber schon die Tatsache, dass dort so viele ausländischen Akteure zusammenkommen, sei als Erfolg zu werten... » mehr

Libyscher General Haftar

12.01.2020

Deutschland & Welt

Waffenruhe in Libyen - Italien bringt UN-Soldaten ins Spiel

Bei der Suche nach einem Ausweg aus dem Bürgerkrieg in Libyen jagt ein politisches Spitzentreffen das nächste. Italien schlägt nun die Entsendung von Truppen unter UN-Mandat vor und will auf gemeinsam... » mehr

Macron empfängt Putin in Paris

10.12.2019

Topthemen

Putin zufrieden mit erstem Selenskyj-Treffen

Im Glanz des Élyséepalastes sind sich Kremlchef Putin und der ukrainische Präsident Selenskyj nun erstmals persönlich begegnet. Bringt dies jetzt das Ende des Krieges in der Ostukraine und Frieden zwi... » mehr

Panzerkreuzer «SMS Scharnhorst»

05.12.2019

Deutschland & Welt

Wrack der «SMS Scharnhorst» vor den Falklandinseln entdeckt

Britische Forscher haben eigenen Angaben zufolge den im Ersten Weltkrieg versenkten Panzerkreuzer «SMS Scharnhorst» im Südatlantik entdeckt. » mehr

Kämpfen im Norden Syriens

02.12.2019

Deutschland & Welt

Aktivisten: Mehr als 100 Tote bei Kämpfen in Nordsyrien

Die Truppen von Syriens Machthaber Assad greifen wieder verstärkt Rebellen in der Provinz Idlib an. Auch Zivilisten werden zu Opfern, als Kampfjets dort einen Markt bombardieren. » mehr

Generalbundesanwalt

16.11.2019

Deutschland & Welt

Mutmaßliche IS-Anhängerin nach Abschiebung in U-Haft

Die Türkei macht ernst mit der Abschiebung von IS-Anhängern und anderen Islamisten in ihre Heimatländer. Am Freitagabend landen zwei Frauen in Frankfurt/Main. Eine sitzt in Haft. » mehr

Trümmer

27.10.2019

Topthemen

Trumps Triumph: Der gefürchtetste Terrorist der Welt ist tot

Unter Abu Bakr al-Bagdadi stieg der Islamische Staat zur weltweit mächtigsten Terrormiliz auf. Nun verkündet US-Präsident Trump, Al-Bagdadi sei bei einer US-Operation «wie ein Hund» gestorben. Sein To... » mehr

22.10.2019

FP/NP

Zu kurz gedacht

Hinter dem Vorschlag von Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer für Nordsyrien steckt nicht weniger als ein potenzieller Paradigmenwechsel in der deutschen Sicherheits- und Verteidigungspo... » mehr

Waffenruhe

18.10.2019

Deutschland & Welt

Waffenruhe in Nordsyrien hält nicht überall

Der erste Tag der Feuerpause in Nordostsyrien bringt in den meisten Gebieten Ruhe - aber nicht in allen. Kurdenmilizen sagen, sie wollten doch noch nicht abziehen. Aus der EU kommt scharfe Kritik an d... » mehr

Flucht

15.10.2019

Tagesthema

Erdogan setzt seine Offensive gegen Kurden fort

Die US-Forderung nach einem sofortigen Waffenstillstand trifft beim türkischen Präsidenten Erdogan auf taube Ohren. In Nordsyrien tobten weiter schwere Kämpfe zwischen seinen Soldaten und der Kurdenmi... » mehr

Aufmarsch

14.10.2019

Topthemen

Aufmarsch nahe der türkischen Grenze: Explodiert Nordsyrien?

Der angeordnete Abzug US-amerikanischer Truppen hinterlässt in Nordsyrien ein Vakuum. Gefüllt wird es von der syrischen Armee, die die Kurdenmilizen nun im Kampf gegen die Türkei unterstützt. Droht an... » mehr

An der Grenze

09.10.2019

Deutschland & Welt

Türkei beginnt Bodenoffensive in Nordsyrien

Zunächst begann die türkische Offensive gegen Kurdenmilizen in Nordsyrien mit Luftangriffen und Artilleriefeuer. Kurz darauf tauchten Berichte über Opfer auf. Nun haben auch türkische Soldaten die Gre... » mehr

Recep Tayyip Erdogan

06.10.2019

Deutschland & Welt

Offensive in Nordsyrien: Türkei bewegt Waffen

Der türkische Präsident droht erneut mit einem Einmarsch in Nordsyrien - und dieser soll unmittelbar bevorstehen. Politisches Kalkül oder echte Gefahr? Mit einem Einmarsch würde die Türkei viel riskie... » mehr

02.10.2019

Deutschland & Welt

Viele Tote bei Kämpfen in Mali

Bei schweren Kämpfen zwischen Regierungstruppen und Rebellen im Süden von Mali sind nach einer offiziellen Mitteilung mindestens 40 Kämpfer auf beiden Seiten ums Leben gekommen. Wie ein Regierungsspre... » mehr

Afghanistan

10.09.2019

Deutschland & Welt

Taliban erobern zwei Bezirke in Nordafghanistan

Die USA-Taliban-Verhandlungen über Wege zu Frieden in Afghanistan sind dem US-Präsidenten Donald Trump zufolge «tot». Die Konfliktparteien haben eine bittere Alternative zu den Verhandlungen. » mehr

Trump

08.09.2019

Deutschland & Welt

Trump sagt Friedensgespräche mit den Taliban ab

Eigentlich sollte jeden Moment ein Friedensabkommen zwischen den USA und den Taliban präsentiert werden. Stattdessen sagt US-Präsident Trump die Gespräche plötzlich ab. In letzter Minute - vor einem G... » mehr

Taliban greifen Kundus an

01.09.2019

Deutschland & Welt

Taliban-Angriffe überschatten Friedensbemühungen

Nur einen Tag nach dem Überfall auf die nordafghanische Stadt Kundus greifen Taliban eine zweite Provinzhauptstadt an. Während Kundus wieder unter Kontrolle der Sicherheitskräfte ist, wird in Pul-e Ch... » mehr

Kampf gegen die Taliban

31.08.2019

Deutschland & Welt

Taliban-Großangriff auf nordafghanische Stadt Kundus

Während Vertreter der Taliban und der USA im Golfemirat Katar weiter an einem Abkommen über Wege zum Frieden in Afghanistan feilen, versuchen Taliban-Kämpfer, die Provinzhauptstadt Kundus zu überrenne... » mehr

^