Lade Login-Box.

GEGENWARTSLITERATUR

Leipziger Buchmesse - Eva Ruth Wemme

21.03.2019

Boulevard

Anke Stellings Wutbuch gewinnt Leipziger Buchpreis

Wenn die Leipziger Buchmesse beginnt, dreht sich alles um den renommierten Preis der Schau. In der Belletristik geht er in diesem Jahr zum dritten Mal in Folge an eine Frau. » mehr

Martin Walser

18.11.2018

Boulevard

Verzweifelt schön: Martin Walsers «Spätdienst»

Martin Walser ist einer der bedeutendsten Schriftsteller der Gegenwart - und einer der produktivsten. Jetzt erscheint eine Art poetische Lebensbilanz. » mehr

Frankfurter Buchmesse 2018 - Aka Morchiladze

09.10.2018

Boulevard

Georgien hat eine große literarische Tradition

Georgien hat schon seit über 1500 Jahren eine eigene Sprache. Das fördert die literarische Identität des Landes im Kaukasus, das fast immer unter Fremdherrschaft stand. Auf der Buchmesse will das Land... » mehr

22.08.2018

Kunst und Kultur

#Metoo-Debatte Thema beim 38. Erlanger Poetenfest

Beim diesjährigen Poetenfest steht - durch den bekannten Hashtag aktuell wie eh und je - der Feminisums im Fokus. Autorinnen wie Antonia Baum oder Nora Gomringer lesen und diskutieren darüber. » mehr

Die Stiftungs-Vorsitzende als Bibliothekarin: In Sparneck warten 2000 Bücher auf Leser. Immer freitags kann man sie ausleihen.	Foto: cs

08.05.2018

Münchberg

Kleiner Ort, volles Programm

Wer hätte gedacht, dass man in Sparneck tanzen lernen, Bücher ausleihen und Kinoabende besuchen kann? Die Bürgerstiftung will Geselligkeit retten. » mehr

Interview: mit Olga Grjasnowa

01.09.2014

Kunst und Kultur

"Der Mensch sucht immer nach irgendwas"

Olga Grjasnowa erzählt in ihrem Roman von einer Ballerina in einer Dreiecksbeziehung. Die junge Autorin liebt es, für ein neues Buch zu recherchieren. » mehr

15.01.2013

Kunst und Kultur

Das schlimme Ende einer verbotenen Liebe

Vor mehr als fünfzig Jahren verursachte, erst in Europa, dann in Amerika, der Roman "Lolita" einen Skandal. Er enthält die Lebensbeichte eines gebildeten Gefängnisinsassen, der mit Besessenheit ein kl... » mehr

Georg Schramm	PR

03.11.2011

Kunst und Kultur

"Ein Tritt frei" auf dem Theresenstein

Hof - Weiter geht es mit dem Wettbewerb um den Hofer Kabarettpreis "Theresien-Stein". Im Haus gleichen Namens geht am heutigen Donnerstag um 20 Uhr Helene Mierscheid ins Rennen. Vielversprechend heißt... » mehr

fpku_transit_2sp_030111

20.01.2011

Kunst und Kultur

Von einem Weibe nichts als die Hüften

Seit dreißig Jahren widmen sie sich mit verlässlichem Spürsinn der Gegenwartsliteratur und der klassischen Moderne, dem kulturhistorischen Essay und der biografischen Skizze, wobei sie Buchstaben und ... » mehr

fpst_kupec_171210

30.12.2010

Oberfranken

Grenzland-Krimi findet Anklang

Die beiden Selber Birgit und Rainer König haben ein Buch verfasst. "Wilde Grenze" soll im nächsten Jahr auch in Tschechien erscheinen. Die Übersetzung übernimmt Dr. Olga Kupec aus Franzensbad. » mehr

fpku_millerNURKOPFhalbspalt

02.12.2010

FP

Kurt-Wolff-Preis für den Transit-Verlag

Berlin/Förbau - Der Kurt-Wolff-Preis 2011 geht an den Transit-Buchverlag in Berlin. Das Unternehmen führen Gudrun Fröba und Rainer Nitsche, die einen Zweitwohnsitz in Förbau bei Schwarzenbach/Saale ha... » mehr

fpku_coburg_260610

25.06.2010

FP

Deutsches Theatermuseum ist hundert Jahre alt

München - Das Deutsche Theatermuseum in München ist 100 Jahre alt. Die Clara-Ziegler-Stiftung eröffnete es am 24. Juni 1910. Seit 1979 ist es in der Hand des Freistaats. Es präsentiert umfangreiche Sa... » mehr

fpku_atemschaukel_2sp_101009

10.10.2009

FP

Der Hunger war immer größer als man selbst

"In der Hautundknochenzeit hatte ich nichts mehr im Hirn außer dem ewig sirrenden Leierkasten, der Tag und Nacht wiederholte: Kälte schneidet, Hunger betrügt, Müdigkeit lastet, Heimweh zehrt, Wanzen u... » mehr

fpku_stamm_1sp

31.05.2008

FP

Enttäuscht, verletzt jedoch mit Hoffnung

Heidi, die gerade eine Lehre beendet hat und noch aussieht wie in Kind, will sich, gegen den Willen der Eltern, an einer Kunsthochschule bewerben. » mehr

fpku_riedel1

28.12.2007

FP

„Ich will die großen Gefühle“

Wunsiedel – Wer den Namen richtig und gleich darauf mit vertauschten Anfangs- und Endkonsonanten liest, hat den jungen Mann und seine Leidenschaft ganz und in einem Atemzug: Riedellieder. Dabei widmet... » mehr

fpku_klg

21.12.2007

FP

700 Autoren auf einer Silberscheibe

Das Kritische Lexikon zur deutschsprachigen Gegenwartsliteratur (KLG) – ein unentbehrliches Hilfsmittel für alle, die Literatur lieben und mit ihr umgehen, arbeiten oder in ihr forschen – gibt es nun ... » mehr

fpku_klg

21.12.2007

FP

700 Autoren auf einer Silberscheibe

Das Kritische Lexikon zur deutschsprachigen Gegenwartsliteratur (KLG) – ein unentbehrliches Hilfsmittel für alle, die Literatur lieben und mit ihr umgehen, arbeiten oder in ihr forschen – gibt es nun ... » mehr

fpku_grossmann_2

19.11.2007

FP

KULTURNOTIZEN

Eichendorff-Woche: „Alte Wunder wieder scheinen“ Bayreuth – Zum 150. Todestag des Dichters Joseph Freiherr von Eichendorff am 26. November lädt die Stadt Bayreuth unter dem Motto „Alte Wunder wie... » mehr

08.05.2007

FP

Phantom Pynchon

Er ist das Phantom der Gegenwartsliteratur: In einer Zeit, in der jedermann nach Präsenz in den Medien drängt, verweigert sich Thomas Pynchon den Zumutungen des Literaturbetriebs, eine Person des öffe... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".