Lade Login-Box.

GEHIRNZELLEN

Vorbeugen lautet auch bei Demenz die Devise, sagt Dr. Christian Mauerer, Leitender Arzt am Gerontopsychiatrischen Zentrum des Bezirkskrankenhauses in Bayreuth.	Foto: red

10.09.2019

Kulmbach

Interview

Man kann vorbeugen und braucht im Fall des Falles eine gute Pflege: Warum der Gerontopsychiater Christian Mauerer keine Angst vor Alzheimer hat. » mehr

Rattenembryo

01.08.2019

Brennpunkte

Mensch-Tier-Wesen: Ethik-Experten sehen Forschung gelassen

Die geplanten Mensch-Tier-Wesen in Japan stoßen in Deutschland auf unterschiedliche Reaktion. Generell seien solche Versuche auch in Deutschland erlaubt, sagen Ethiker. » mehr

Stroke Mobile

10.05.2019

Gesundheit

Über die Erfolge bei der Schlaganfall-Hilfe

Noch vor 30 Jahren konnte ein Schlaganfall das Ende sein. Daran hat sich viel geändert. Noch immer aber zählt jede Minute. Es gibt viele Projekte, wie Hilfe noch schneller kommen kann. » mehr

Nach dem Unfall blieben die Tore zum Himmelkroner Freibad erst einmal zu. Fotos: Andreas Harbach

08.02.2018

Oberfranken

Tränen nicht nur auf der Anklagebank

Der Tod der achtjährigen Vanessa im Himmelkroner Freibad hat nicht nur das Leben ihrer Eltern für immer verändert. Auch die Angeklagten sind durch den Unfall gezeichnet. » mehr

Oliver Brüstle

19.12.2017

Gesundheit

15 Jahre Stammzellforschung in Deutschland

2002 gab es um die Forschung an menschlichen embryonalen Stammzellen in Deutschland eine hitzige Debatte. Heute ist der Pionier der Forschung mit dem Stand seiner Arbeit zufrieden. Doch nicht nur er f... » mehr

Klinikum Bayreuth testet Alzheimer-Medikament

12.07.2017

Oberfranken

Klinikum testet Waffe gegen Alzheimer

Im Kampf gegen die hirnzerstörende Alzheimer-Krankheit probieren die Ärzte am Klinikum Bayreuth eine neue Waffe aus. Die Neurologische Klinik nimmt am Test eines Medikaments teil, das Alzheimer stoppe... » mehr

Vertreter der Siegergruppen mit Pfarrgemeinderatssprecher Alexander Riedel (links) und Pater Joy (Zweiter von links). Foto: Barbara Winterling

22.11.2016

Region

Im Pfarrheim rauchen die Köpfe

Nagel - Beim Nagler Pfarrquiz bewiesen in diesem Jahr 16 Teams in 15 Fragebögen Wissen aus unterschiedlichsten Bereichen. » mehr

"Der Auto-Brand in Kupferberg, das war ein Ding", sagt Philipp Kögler. Und weiter: "Das war für mich das erste Mal, dass ich bei so etwas dabei sein durfte." Der 16-jährige Auszubildende aus Marktleugast würde jederzeit wieder mitmachen.

10.08.2015

Region

Zehnkampf mit Helm und Schlauch

Feuerwehrnachwuchs aus fünf Gemeinden leistet beim Berufsfeuerwehrtag Großartiges. Die Teilnehmer erwerben wertvolle Kenntnisse in Theorie und Praxis. » mehr

Interview: mit Rouven Schirp, Trainer und   ehemaliger Leistungssportler

25.04.2014

FP/NP

"Life Kinetik verbessert Konzentration"

Mit einem speziellen Bewegungsprogramm kann das Potenzial des Gehirns besser aus- geschöpft werden. Der Trainer Rouven Schirp bringt damit nicht nur Leistungssportler weiter, sondern auch Schüler und ... » mehr

27.04.2013

Region

"Gehirn-Optimierung" mit rumänischn Rodwein

Dess Gehirn voneran normoln Menschn wiechd gnabb drei Bfund, obber na Rentner Franz seins schäzn die Werrdshaus-Briider auf heggsdns 800 Gramm. » mehr

Johannes Löhner

22.03.2012

Region

Der schnelle Weg in die Sucht

Johannes Löhner erzählt im "JuNaited" Jugendlichen von seinem früheren Leben als Alkoholiker. Sein Bericht ist schockierend. » mehr

Die Zahl derer, die bayernweit mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert werden mussten, stieg bis 2009 kontinuierlich an. Im Landkreis Hof ging sie bis 2010 in absoluten Zahlen gemessen sogar wieder ein wenig zurück. Im Vergleich mit anderen Schularten trinken Gymnasiasten am meisten.

01.03.2012

Region

Alkohol bleibt Hauptproblem

Die Volksdroge ist weiter das Suchtmittel, das am meisten Schaden verursacht. Vor allem Jugendliche verfallen dem Stoff vergleichsweise schnell. DAK, Polizei und Bezirkskliniken steuern dagegen. » mehr

Stefan Waldner und Stefan Schiegl, das "Duo Perplex", liefern eine eindringliche Show, die ohne erhobenen Zeigefinger auskommt.	Foto: wb

18.05.2011

Region

Zwischen Spaß und Sucht

Das "Duo Perplex" verteufelt Alkohol nicht, zeigt aber, welche Folgen der Griff zur Flasche haben kann. Bei Münchberger Gymnasiasten kommt das Projekt gut an. » mehr

Stefan Waldner und Stefan Schiegl, das "Duo Perplex", liefern eine eindringliche Show, die ohne erhobenen Zeigefinger auskommt.	Foto: wb

18.05.2011

Region

Zwischen Spaß und Sucht

Das "Duo Perplex" verteufelt Alkohol nicht, zeigt aber, welche Folgen der Griff zur Flasche haben kann. Bei Münchberger Gymnasiasten kommt das Projekt gut an. » mehr

fpst_Rogler_vortrag_170210

17.02.2010

Region

Niemand hat ein Recht auf einen Rausch

Selb-Erkersreuth - "Niemand hat ein Recht auf Rausch. Auch bei den Einstiegsdrogen Alkohol und Nikotin ist größte Vorsicht und Zurückhaltung geboten. » mehr

fpnai_DrWolfgangGrafen_1609

25.09.2009

Region

"Die Weisheit mit dem Löffel essen"

Herr Dr. Grafen, warum ist es gerade für Kinder wichtig, morgens ausreichend und richtig zu frühstücken? Kindliche Gehirnzellen können keine Energie speichern und brauchen dauernd Nachschub. Besonder... » mehr

20.05.2008

Region

Verwechselt

Mit zunehmendem Alter lassen auch die Gehirnzellen etwas nach. Wir suchen unsere Brille, obwohl sie auf der Nase sitzt. Der Schlüssel, den wir eben noch in der Hand hielten, hält uns auf Trab, obwohl ... » mehr

Thema des Tages

10.04.2008

Oberfranken

"Ich wollte es erst nicht wahrhaben"

Bischofsgrün – Seit reichlich sieben Jahren weiß Sylvia Walter aus Bischofsgrün, dass sie an Parkinson erkrankt ist. Sie gehört zu jener Minderheit, bei der die Krankheit bereits vor dem 40. Lebensjah... » mehr

fpnai_demenz

13.12.2007

Region

Gute Pflege will gelernt sein

Naila – „Demenz ist eine Erkrankung, bei der Betroffene und pflegende Angehörige gleichermaßen Hilfe benötigen“, sagt Gerhard Wagner. » mehr

21.09.2007

Oberfranken

Andere Krankheiten ausschließen

Eine Alzheimer-Demenz kommt langsam und schleichend. Mehr als zwei Jahrzehnte braucht es von ersten Veränderungen an den Gehirnzellen bis zum Ausbruch der Krankheit. » mehr

^