Lade Login-Box.

GEIGERINNEN

Anne-Sophie Mutter

vor 1 Stunde

Boulevard

Anne-Sophie Mutter erhält Kulturpreis Praemium Imperiale

Die Musikerin darf sich freuen: Sie bekommt dieses Jahr den renommiertenund mit umgerechnet rund 126.000 Euro dotierten Preis. » mehr

Geigen-Suche auf Social Media

15.09.2019

Boulevard

Geigen-Suche auf Social Media

Für die Musikerin war es ein Schock: Beim Aussteigen aus dem Zug war ihre Violine auf einmal futsch. Was dann folgte, überraschte sie selbst. » mehr

Anne-Sophie Mutter

14.09.2019

Boulevard

Anne-Sophie Mutter: Nach dem Konzert ins Kino

Nicht nur Musik hat ihren festen Platz im Leben der Geigerin, auch das Kino. «Film war schon immer wichtig», sagt sie. » mehr

Beethoven sowieso

11.09.2019

Kunst und Kultur

Beethoven sowieso

Die Hofer Symphoniker gehen in die neue Spielzeit. Das Konzept gleich dem der Vorjahre: Es fordert Musiker und beansprucht Konzertgäste, da ist auch Mut gefragt. » mehr

Pianist Igor Levit Leipzig

03.09.2019

Kunst und Kultur

Jonas Kaufmann und Igor Levit bekommen Preis Opus Klassik

Der Pianist Igor Levit, die Cellistin Sol Gabetta und die Opernsängerin Joyce DiDonato gehören zu den Gewinnern des Preises Opus Klassik 2019. » mehr

Die sanften Klänge der Harfen füllen den Raum. Mehr Bilder gibt es im Internet unter www.frankenpost.de .	Foto: Rau

05.05.2019

Hof

Suzuki-Schüler zeigen ihr Können

Die Suzuki-Methode hat an der Musikschule der Hofer Symphoniker Tradition. Ein Konzert legte am Samstag wieder Zeugnis vom Erfolg des Konzeptes ab. » mehr

Anne-Sophie Mutter

04.05.2019

Boulevard

Anne-Sophie Mutter hält sich für faul

Wer ein Musik-Instrument spielt, muss regelmäßig üben. Geigerin Anne-Sophie Mutter gönnt sich trotzdem gerne mal mehrere Wochen Pause. Ein Problem scheint sie damit nicht zu haben. » mehr

Ein Teil des Chores beim intensiven Üben: Erst wird gesprochen, dann gesungen. Fotos: Hüttner

17.04.2019

Naila

Ein Musical als Ferienvergnügen

66 Teenager proben in Schwarzenbach am Wald für das Stück "Isaak - so sehr geliebt". Vier Aufführungen wird es geben, eine davon in Hof und eine in Schwarzenbach. » mehr

Beethoven in Bonn

07.03.2019

Reisetourismus

Die Region Bonn feiert ein Jahr lang Beethoven

Anlässlich des 250. Geburtstags von Ludwig van Beethoven lockt die Stadt Bonn im Jahr 2020 mit vielen Veranstaltungen rund um den Komponisten. Seine Geburtsstadt ehrt ihren berühmten Sohn mit Konzerte... » mehr

Vorstandsmitglied Levent Sevik vom Unesco-Club Bursa (von rechts) erläuterte bei der Vernissage dem Kulmbacher Unesco-Club-Vorsitzenden Hartmut Schuberth, Stadtrat Lothar Seyfferth, Manfred Ströhlein, ATS-Vorstandsvorsitzender Heidesuse Wagner, Sparkassen-Direktor Harry Weiß, Stadtrat Thomas Nagel, Landrat Klaus Peter Söllner und dem früheren Leiter der Berufsschule, Werner Eschenbacher, die Bilder. Foto: Rainer Unger

19.02.2019

Kulmbach

Starke Bilder aus der Partnerstadt

Eine Fotoausstellung mit Bildern aus der Kulmbacher Partnerstadt Bursa ist ab sofort im Einkaufszentrum Fritz zu sehen. Organisiert hat sie der Unesco-Club. » mehr

Richard Clayderman wird 60

27.12.2018

Kunst und Kultur

Vom Prinzen der Romantik zum König in China

Richard Clayderman spielt seit Jahrzehnten Romantik-Songs. Und das mit anhaltendem Erfolg: Seine Platten verkaufen sich millionenfach, und in Asien füllt er die größten Konzertsäle. » mehr

Hanmarie Spiegel, Virtuosin an der Geige. Fotos: Grosser

19.10.2018

Kunst und Kultur

Musik wie ein Schmetterling

Das Duo Fjarill lässt leichte Töne aus Skandinavien und Südafrika in den Bürgersaal Helmbrechts schweben. Das Publikum zeigt sich dankbar. » mehr

Angela Merkel

23.09.2018

Boulevard

Leidenschaftlicher Auftakt des 25. Usedomer Musikfestivals

Drei Wochen Musik aus dem Ostseeraum: Im Kraftwerk Peenemünde startete das 25. Usedomer Musikfestival. Die Zuschauer - darunter auch Kanzlerin Merkel - erlebten ein leidenschaftliches Konzert. » mehr

"Pfau mal, wie der aussieht": Die Soul-City-Dancers bezauberten in der Hofer Freiheitshalle das Publikum mit ihrem spritzigen Tanz - und mit den überaus phantasievollen Kostümen. Fotos: Thomas Neumann.

08.07.2018

Hof

Musik und Tanz in erstaunlicher Perfektion

Gut 300 begeisterte Zuschauer haben am Sonntag die zweite Hofer Junior-Champions-Gala besucht. 70 preisgekrönte Talente beeindruckten mit ihrem Können. » mehr

Veronika Hahn ist eine der jüngsten Musikerinnen im Kulmbacher Kammerorchester - verfügt aber bereits über viel Erfahrung. Foto: privat

25.04.2018

Kulmbach

Das erfahrene Talent

Veronika Hahn ist 18 Jahre alt und spielt bereits seit sechs Jahren beim Kulmbacher Kammerorchester mit. Von ihr können selbst die alten Hasen noch etwas lernen. » mehr

Clara Shen

18.04.2018

Kunst und Kultur

Zwölfjährige Münchnerin schafft es ins „Geigen-Olympia“-Finale

Die erst zwölfjährige Geigerin Clara Shen aus München hat es ins Finale des renommierten Menuhin-Geigenwettbewerbs geschafft. » mehr

Noa Wildschut vor den - von Stephan Zilias geleiteten - Symphonikern in Hof: himmlische Heiterkeit, herrliches Vibrato. Foto: Harald Dietz

15.04.2018

Kunst und Kultur

Früh gereift und zart und traurig

Als Gast der Symphoniker reißt in Hof eine blutjunge Geigerin aus Holland das Publikum mit: In Noa Wildschuts Spiel vereinen sich Ergebung und Erregung. » mehr

Das Wirken von Monsignore Heinrich Benno Schäffler (Dritter von rechts) wurde am Samstagabend bei einem Festgottesdienst in der Wunsiedler Kirche "Zu den Zwölf Aposteln" gewürdigt. Mit im Bild (am Altar, von links): Ruhestandspfarrer Johannes Wolff, Pfarrer Günter Vogl, Diakon Franz Fuchs und Ruhestandspfarrer Josef Englmann. Links im Bild ist die Abordnung der Wunsiedler "Absolvia" zu sehen. Foto: Rainer Maier

14.01.2018

Fichtelgebirge

Gottes Ruf ein Leben lang gefolgt

Mit einem Festgottesdienst würdigt die katholische Kirche das Schaffen von Monsignore Heinrich Benno Schäffler zum 90. Geburtstag. Viele Gratulanten schließen sich an. » mehr

Sie kamen für die Leihgeber aus Eger: Kuratorin Alena Koudelková und Konservator Dusan Vancura vor musizierenden Insekten.

13.10.2017

Marktredwitz

Kunstvolle Figuren am seidenen Faden

Eintauchen in die beseelte Welt der Marionetten ist ab sofort im Egerland-Museum möglich. Die Ausstellung in Marktredwitz zeigt 240 Puppen aus Böhmen. » mehr

Keine Sekunde langweilig: Beoga verlieh dem irischen Folk bei den Kulturwelten im Helmbrechtser Bürgersaal frischen Wind.	Foto: Andrea Herdegen

12.10.2017

Kunst und Kultur

Moderne Bewahrer irischer Schätze

Bei den Kulturwelten in Helmbrechts begeistert die Gruppe Beoga mit erfrischenden Interpretationen. Die Stücke haben stets einen keltischen Touch. » mehr

Mit Weltklasse-Niveau begeisterte die Violinistin Akiko Ueno, die nicht nur als Solistin brillierte.

25.09.2017

Naila

Von kleinen Anfängern bis Weltklasse

Jugend hilft Jugend: Das Benefizkonzert in der Nailaer Stadtkirche bietet eine faszinierende Mischung. Die Violinistin Akiko Ueno ist umjubelt. » mehr

"Es geht nicht nur ums Komponieren, sondern auch um Kommunikation": der Komponist und Musikpädagoge Bernhard Zink mit den Schülern der 9 a. In seinem vierstündigen Workshop zeigt er ihnen, was es heißt, sich musikalisch kreativ auszutoben.	Foto: Christine Wild

21.09.2017

Hof

Mit jedem Ton ein bisschen freier

Komponist Bernhard Zink zeigt Schülern des Jean-Paul-Gymnasiums, wie musikalische Ideen entstehen. Nach und nach blühen die Jugendlichen dabei auf. » mehr

15.09.2017

Kunst und Kultur

Musik zwischen Erde und Champagner

Die Hofer Symphoniker kündigen für die neue Saison viele Höhepunkte an. Darunter sind 13 Hofer Erstaufführungen. Auftakt ist am 29. September. » mehr

Die Show-Band Störzelbacher and Strings in voller Aktion: Die Musiker und Musikerinnen zogen am Samstag im Festzelt alle Register ihres Könnens. Mehr Bilder vom Kirchenlamitzer Wiesenfest gibt es im Festzelt unter www.frankenpost.de im Internet. Fotos: Willi Fischer

09.07.2017

Wunsiedel

Fetziger geht's nimmer

Die Störzelbacher liefern eine Show der Extraklasse ab. Die Besucher schunkeln und singen begeistert mit. » mehr

Spektakulär auch noch nach 40 Jahren: das Opernhaus von Sydney.

19.05.2017

Kunst und Kultur

Generalüberholung für Sydneys Oper - Deutsche sorgen für neue Akustik

Sydneys Oper gehört zu den schönsten Gebäuden der Welt. Aber die Akustik ist berüchtigt. Jetzt beginnt die Generalüberholung - unter deutscher Leitung. » mehr

Geigerin Lisa Batiashvili

18.05.2017

Kunst und Kultur

"Europa ist gar nicht so in Gefahr"

Als Lisa Batiashvili ein Kind war, war Europa weit weg. Sie träumte von einem Leben im fernen Deutschland. Ihr Wunsch ging in Erfüllung. Heute lebt die berühmte Violinistin in München und setzt sich d... » mehr

Die Paperboys in Aktion (von links): Geoffrey Kelly, Tom Landa, Sam Esecson, Kalissa Hernandez Landa und Jim Bennet bei Rehau Art. Foto: Uwe von Dorn

27.04.2017

Kunst und Kultur

Irland trifft Mexiko

Die Paperboys aus Kanada sind zu Gast bei Rehau Art. Vielfältig wie ihre Wurzeln ist auch ihr Musikstil. Das Publikum ist begeistert. » mehr

Diese vier chinesischen Nachwuchskünstler ernteten großen Beifall für ihr Streichquartett beim Kammerkonzert in der Schönwalder Schule: Meng Han, Junlu Li, Jing Zhang und Bojun Liu (von links). Foto: Helmut Kitter

25.04.2017

Selb

Bravo für Teufelstriller und Geistertrio

Schüler des Meisterkurses im Haus Marteau begeistern beim 17. Schönwalder Kammerkonzert. Sie meistern auch Kompositionen, die viele Musiker fürchten. » mehr

Nach dem fünften Wettbewerb 2014 übernahm der chinesische Geiger Quanshuai Li die Leihgabe des Freundeskreises Haus Marteau: eine Kopie der Maggini-Geige Henri Marteaus (Bild); am 6. Mai geht das Instrument an den nächsten Gewinner dieses Sachpreises. Foto: Hofer Symphoniker

16.02.2017

Naila

Wer bietet ein Zuhause auf Zeit?

Der internationale Violinwettbewerb in Lichtenberg geht auf den Freundeskreis Haus Marteau zurück. Für die sechste Auflage suchen die Organisatoren noch dringend Gasteltern. » mehr

Lizzy Aumeier

03.02.2017

Kunst und Kultur

"Unkraut? Vergeht nicht!"

Kurz vor dem Auftritt in der Bürgergesellschaft kam die Absage: Kabarettistin Lizzy Aumeier berichtet vom Aufenthalt im Hofer Krankenhaus. » mehr

Mit Doris Orsan und Johannes Tonio Kreusch nehmen zwei weltweit renommierte Künstler an den Gitarrentagen teil.

11.01.2017

Kulmbach

Vielsaitige Konzerterlebnisse

Zum Auftakt der Kulmbacher Gitarrentage am morgigen Freitag hat Eddie Hürdler zwei Weltstars verpflichtet: Violinistin Doris Orsan und Gitarrist Johannes Tonio Kreusch. » mehr

Träumerisch, meditativ, wohltuend - das Duo Fjarill mit der Schwedin Aino Löwenmark und der Südafrikanerin Hanmari Spiegel zog in Helmbrechts 250 Zuhörer in den Bann. Foto: Lucie Peetz

08.12.2016

Kunst und Kultur

Wenn Engel singen

Fjarill bezaubert die Zuhörer der Kulturwelten. Die Musik mit Texten in Schwedisch und Afrikaans geht direkt ins Herz. » mehr

Gestochen klare Notenschrift in der fürs Spätwerk charakteristischen violetten Tinte: Seite aus der "Parsifal"-Reinschrift von Richard Wagner.	Foto: Nationalarchiv der Richard-Wagner-Stiftung Bayreuth

28.11.2016

Kunst und Kultur

Nur Tinte, aber unbezahlbar

Autografen können zu profitträchtigen "Kronjuwelen" werden: Ihr Markt brummt. Wagners "Parsifal"-Reinschrift indes ist unbezahlbar - wenn auch zu besichtigen. » mehr

Viel Applaus bekam die Flötengruppe für ihre Aufführung.

19.07.2016

Kulmbach

Tabaluga besucht das Schulfest

An der Volksschule Marktleugast gibt es viele musische Talente. Das haben die Kinder bei einer Serenade bewiesen. » mehr

Musikalisch und gesanglich perfekt: Die More Maids bei ihrem Auftritt im Tanzsaal von Kaiserhammer. Foto: Gerd Pöhlmann

07.03.2016

Fichtelgebirge

Schauriges von der Grünen Insel

Irisches Flair bringen die More Maids nach Kaiserhammer. Sie singen von unerfüllter Liebe und von Mord. » mehr

"Was zählt, ist der Ausdruck": die Geigerin Alina Pogostkina mit Dirigent Daniel Klajner vor den Hofer Symphonikern.	Foto: Harald Dietz

31.01.2016

Kunst und Kultur

Wie man eine Symphonie zerstört

Eine junge Geigerin, die Symphoniker und Dirigent Daniel Klajner reißen die Zuhörer in Hof mit. So sehr, dass das Publikum fatal verfrüht applaudiert. » mehr

Hanmari Spiegel (links) und Aino Löwenmark sind das Folk-Duo Fjarill. An zwei Abenden begeisterten sie im Helmbrechtser Textilmuseum mit von tiefen Gefühlen inspirierten Liedern. Foto: Herdegen

05.12.2015

Kunst und Kultur

Perfekte Harmonie in der leisen Zeit

Das schwedisch-südafrikanische Duo Fjarill gibt in Helmbrechts zwei wunderbare Konzerte. Zart und zerbrechlich wirken die träumerischen Melodien. » mehr

Hanmari Spiegel (links) und Aino Löwenmark sind das Folk-Duo Fjarill. An zwei Abenden begeisterten sie im Helmbrechtser Textilmuseum mit von tiefen Gefühlen inspirierten Liedern. Foto: Herdegen

05.12.2015

Kunst und Kultur

Perfekte Harmonie in der leisen Zeit

Das schwedisch-südafrikanische Duo Fjarill gibt in Helmbrechts zwei wunderbare Konzerte. Zart und zerbrechlich wirken die träumerischen Melodien. » mehr

Sornitza Baharova (links) als Solistin bei Prokofjews Violinkonzert mit dem Jugendsymphonieorchester Oberfranken 2015 unter Leitung von Till Fabian Weser in Naila. 	Foto: Michael Giegold

07.04.2015

Kunst und Kultur

Emotionen und extreme Kontraste

Dirigent Till Fabian Weser, Geigerin Sornitza Baharova und das Jugendsymphonieorchester Oberfranken begeistern die Zuhörer bei ihren Osterkonzerten. Auf dem Programm stehen blühende Gemälde der "Russi... » mehr

Geigenschülerin an der Musikschule der Hofer Symphoniker, "Jugend musiziert"-Siegerin und examinierte Konzertgeigerin: Sornitza Baharova diese Woche am Rande ihres Konzerts im Haus der Musik in Hof.	Foto: C. W.

12.03.2015

Kunst und Kultur

Heimkehr zu den musikalischen Wurzeln

Einst war sie eine der ersten, die den neuen musischen Zweig am Jean-Paul-Gymnasium in Hof besuchten. Heute ist Sornitza Baharova eine erfolgreiche Konzertmeisterin. » mehr

Gratulanten aus Polen: Celine Kotz und Marcin Sikorski spielten das Gedenkkonzert im Haus Marteau.	Foto: C. W.

29.09.2014

Kunst und Kultur

Ein Ständchen für den Meister

Beim Konzert zum doppelten Gedenken an Henri Marteau glänzt eine junge Polin. Die Geigerin Celina Kotz offenbart in Lichtenberg Gefühl und technische Perfektion. » mehr

Olga Shkrygunova, Sonja Lena Schmid, Iris Siegfried und Angelika Bachmann (von links) sind "Salut Salon". Wer das hervorragende Quartett wenigstens im Fernsehen erleben will, schaltet am Samstag, den 20. September, um 20.15 Uhr die ARD ein. Dort tritt das Ensemble in der Live-Sendung "Verstehen Sie Spaß?" auf. 	Foto: Lucie Peetz

18.09.2014

Hof

Virtuosität auf High Heels

"Salut Salon" begeistert in Helmbrechts das Publikum der "Kulturwelten". Das Quartett bietet mit dem Programm "Die Nacht des Schicksals" Perfektion pur. » mehr

Eri Masaoka, Christa Nürmberger und Eris Mutter, von links, bei einem Spaziergang durch den Theresienstein am Froschkönigbrunnen im Botanischen Garten.	Foto: Privat

14.03.2014

Hof

Zuhause für eine Tochter auf Zeit

Mehr als 100 junge Musiker nehmen am Internationalen Violinwettbewerb Henri Marteau teil und brauchen eine Unterkunft. Ein "Gast- vater" vom letzten Wettbewerb berichtet von seinen Erfahrungen. » mehr

12.02.2014

Kunst und Kultur

Schmackhafte Beigaben

Horowitz spielte einst solch ein Programm. Auch beim Festival Mitte Europa hat es dergleichen schon gegeben: ein Konzert nur mit Zugaben. Von Hilary Hahn bekommt man es nun abendfüllend auf zwei CDs: ... » mehr

"International erwachsen geworden." Auf den fünften Violinwettbewerb freuen sich, von links: Dr. Ulrich Wirz vom Bezirk Oberfranken, Jury-Vorsitzender Gilbert Varga, Ulf-Martin Keller und Susan Löschner-Döhler von den Hofer Symphonikern, Intendantin Ingrid Schrader, Bezirkstagspräsident Dr. Günther Denzler, Ulrike Brett-Einsiedel vom Freundeskreis und Peter Nürmberger vom Kulturamt der Stadt Hof.	Foto: Michael Giegold

05.02.2014

Kunst und Kultur

Das fünfte Mal, die erste Liga

"Internationales Stimmengewirr": 105 junge Geigentalente aus 25 Ländern haben sich zum Violinwettbewerb Henri Marteau angemeldet. Austragungsorte sind von Ende April an Lichtenberg und Hof. » mehr

Absolvierten in der Freiheitshalle die kompliziertesten Schrittfolgen "wie ein Mann": die Tänzer der Compagnie von "Lord of the Dance".	Foto: Michael Giegold

28.10.2013

Kunst und Kultur

Prasselnde Füße voller Anmut und Kraft

Michael Flatleys "Lord of the Dance" entfacht beim Publikum in der Freiheitshalle Begeisterung und viel Szenenapplaus. Die atemberaubende irische Tanzshow erzählt die Geschichte des Kampfes von Gut un... » mehr

Die Musik ist todernst, doch die Musiker geben sich nicht ausschließlich der Schwermut hin: Midori, heiter, mit Helmut Bäumer vor den Symphonikern bei der Generalprobe.	Foto: Michael Giegold

29.09.2013

Kunst und Kultur

Mit dem Tod ein leichtes Spiel

Zum Saisonauftakt in Hof haben die Symphoniker eine weltbekannte Geigerin zu Gast: Die Japanerin Midori zelebriert Alban Bergs Violinkonzert erschütternd und erhaben wie ein Requiem in Trance. » mehr

Midori, 2010 bei den Dresdner Musikfestspielen "Russlandia", beim choreografischen Konzert "4 Elemente - 4 Jahreszeiten" in der Gläsernen Manufaktur in Dresden, während sie der Tänzer Antonio Ruz auf seinem Rücken über die Bühne trägt.

26.09.2013

Kunst und Kultur

Saisonauftakt mit Weltstar Midori

Morgen Abend eröffnen die Hofer Symphoniker ihre neue Spielzeit. Auf dem Programm stehen Werke von Alban Berg und Anton Bruckner. Star-Gast ist die Geigerin Midori. » mehr

Boxer, Ringer, Busfahrer, Tänzer, Jugendleiter: Salih Akbulut.

24.07.2013

Oberfranken

Hochfränkische Helden aus aller Herren Länder

Türkischstämmige Bürger und andere Zuwanderer berichten in Selb über ihr Leben. "Ich liebe Hochfranken", sagt eine Geigerin aus Georgien. » mehr

"Porzellanherstellung früher und heute" heißt eine der Führungen, die das Porzellanikon in Selb am Sonntag anbietet. 	Foto: Porzellanikon

09.05.2013

Region

In den Museen ist viel los

Am Sonntag bieten die Einrichtungen im Landkreis ein buntes Programm an. Porzellanmaler sind ebenso dabei wie Geigenbauer. » mehr

Werner Grübert (links) und Hans Kind fiebern dem Jubiläumskonzert von "Fairy Tale" am morgigen Samstag in Gefrees entgegen. 	Foto: Tomis-Nedvidek

26.04.2013

Region

Fröhlicher Swing im Kulttempel

Die Band "Fairy Tale" gibt am Samstag in der Bärenscheune in Gefrees ihr Jubiläumskonzert. Die muntere Band besteht seit über 25 Jahren. » mehr

Sornitza Baharova

27.03.2013

FP

Eine tolle Woche im Orchester auf Zeit

Erfolgreiche Künstler wie Sornitza Baharova haben wichtige Erfahrungen im Jugendsymphonieorchester gesammelt. Derzeit proben die oberfränkischen Nachwuchsmusiker in Weißenstadt wieder auf Hochtouren. » mehr

^