GEISTLICHE MUSIK

21.09.2018

Kunst und Kultur

Festival "Güldener Herbst" widmet sich dem Dreißigjährigen Krieg

Andere hauen zum 20. Geburtstag auf die Pauke, das Thüringer Festival für Alte Musik "Güldener Herbst" setzt zu seiner Jubiläumsausgabe auf "Klage und Trost". » mehr

Von Mittelaltermusik bis Pop

15.09.2018

Veranstaltungstipps

Von Mittelaltermusik bis Pop

The Gregorian Voices geben am 28. Oktober um 17 Uhr ein Konzert in der St.-Michaelis-Kirche in Hof. Mit ihrem Leiter Georgi Pandurov und acht Solisten tritt die Gruppe das Erbe des Männerchores Gloria... » mehr

Interview: mit Gotthold Schwarz

08.09.2018

Kunst und Kultur

"Wir machen keine Museumsmusik"

Klingt Bach in Leipzig besonders? Und ist es eine Last, die weltberühmten Thomaner zu leiten? Der Sänger und Dirigent Gotthold Schwarz klärt uns im Gespräch auf. » mehr

Das "Mahagonny Cello Quartett" der Frankfurter Oper musiziert am Samstag beim Kirchweih-Konzert. Foto: privat

23.08.2018

Kulmbach

Kirchweih-Konzert der besonderen Art

Vier Cellisten des Frankfurter Opern-Orchesters spielen in der Johanneskirche Songs der 20er- bis 50er-Jahre. Viele Arrangements stammen von Horst Schönwälder. » mehr

Die Verleihung der silbernen Bürgermedaille: Unser Bild zeigt (von links) Lothar Zeitler, Alexander Hofmann, Bürgermeister Stefan Schaffranek, Hans-Jürgen Päsler, Landrat Klaus Peter Söllner, Ljubka Biagioni zu Guttenberg, Oberbürgermeister Henry Schramm, Siegmund Huhn, Oskar Schmidt, Ingo Hahn, Landtagsabgeordneten Ludwig von Lerchenfeld und Landtagsvizepräsidentin Inge Aures.

06.07.2018

Kulmbach

Engagement aus Überzeugung heraus

Die Stadt Kulmbach dankt 15 verdienten Persönlichkeiten. Ihr Wirken hat das Gesicht der Stadt spürbar positiv verändert. » mehr

Einlass in die Kulmbacher Spitalkirche ist ab 10.30 Uhr. Foto: privat

07.06.2018

Kulmbach

"Marktmusik" mit Hartmut Leuschner-Rostoski

Der Bayreuther Konzertorganist gastiert am morgigen Samstag ab 11 Uhr in Kulmbacher Spitalkirche. Er spielt Werke verschiedener Komponisten aus ganz Europa. » mehr

Henrik Stark, Tobias Kraft, Manuel Lodes und Martin Dowidat lauschen gespannt dem Vortrag ihres Mitstudenten Alfred Hofmann. Foto: Matthias Kuhn

06.06.2018

Wunsiedel

Stunden voller virtuoser Klaviermusik

Schüler der Hochschule für evangelische Kirchenmusik brillieren bei einem Konzert in Wunsiedel. Auch Zeitgenössisches ist zu höhren. » mehr

In der voll besetzten Christuskirche lieferte der Posaunenchor der Kirchengemeinde Tröstau unter der souveränen Stabführung von Ernst Köhler zum Jubiläum eine reife Leistung ab. Foto: Jürgen Henkel

08.05.2018

Fichtelgebirge

Bläsermusik findet den Weg in Herz und Seele

Der Posaunenchor Tröstau zieht beim Jubiläumskonzert alle Register. Der Querschnitt durch die Epochen begeistert. » mehr

Auch der Frauenchor Schönbrunn war in der Wunsiedler Stadtkirche zu hören.

30.04.2018

Fichtelgebirge

Kirche würdigt Wunsiedler Kantor

Seit Sonntag "Kantate" ist Reinhold Schelter Kirchenmusikdirektor. Nach einem Konzert bekommt er die Ernennungsurkunde. Von der Beförderung erfährt er erst wenige Stunden zuvor. » mehr

12.03.2018

Kulmbach

Trebgaster See-Serenade geht an Land

Trebgast - Der Förderkreis für Kirchenmusik in Trebgast hat die "See-Serenade", ein gemeinsam mit der Kulturinitiative Trebgast für den 21. » mehr

Ingo Hahn

01.02.2018

Kulmbach

Kirchenmusik in ihrer ganzen Vielfalt

Ingo Hahn präsentiert das Jahresprogramm der Kulmbacher Kantorei. Es bietet Aufführungen großer Oratorien bis hin zu Blechbläsermusik. » mehr

Die Mitwirkenden versammelten sich am Altar, um mit der Gemeinde "O du fröhliche" zu singen. Foto: Bärbel Lüneberg

07.01.2018

Kunst und Kultur

Weihnachtliche Nachlese in Brand

Eine "Löichtlstund" mit Kirchenmusik gibt es in Sankt Margarethen. Die Chöre präsentieren eine große Vielfalt. » mehr

Ehrung für die Kirchenmusikerin Sabine Behr (rechts). Gisela Uhl von der Mitarbeitervertretung und Pfarrer Dr. Jürgen Henkel gratulieren. Foto: pr.

21.12.2017

Selb

Zehn Jahre im Dienst der Kirchenmusik

Sabine Behr wirkt seit zehn Jahren als Organistin, Musikerin und Chorleiterin für die Evangelische Kirche. » mehr

Impressionen und Improvisationen an der Hey-Strebel-Orgel der Bad Stebener Lutherkirche: Kantorin Dorothea Dreessen aus Segeberg. Foto: Reinhold Singer

06.08.2017

Naila

Pop-Musik in einer Orgel-Interpretation

Kantorin Dorothea Dreessen interpretiert klassische, geistliche und moderne Musik auf der Hey-Strebel-Orgel. Die Besucher sind begeistert. » mehr

18.07.2017

Kunst und Kultur

Moritz Puschke wird neuer künstlerischer Leiter der ION ab 2019

Kurz nach dem Ende der bisher experimentellsten und nachhaltig erfolgreichen 66. ION steht ein Wechsel in der künstlerischen Leitung bevor. Ab 2019 übernimmt der Berliner Kulturmanager und Kurator Mor... » mehr

Pfarrerin Almut Weisensee ehrte gemeinsam mit Dekan Thomas Guba langjährige Bläser des Posaunenchores. Unser Bild zeigt (von links) Pfarrerin Almut Weisensee, Bürgermeister Gerhard Schneider, Hans-Martin Jungmeier, Werner Gräbner, Karl Tischhöfer, Horst Hör, Christa Täuber, Heiko Engelbrecht, Gernot Geyer, Helmuth Hanke und Dekan Thomas Guba sowie (vorne sitzend) Erich Baierlein und Reinhard Jahreis. Fotos: Werner Reißaus

19.05.2017

Kulmbach

Drei Familien als Keimzelle der Bläser

55 Jahre Posaunen- und 44 Jahre Kirchenchor, in Summe also 99 Jahre Kirchenmusik in Lanzendorf. Dieses "Jubiläum" feierte die Kirchengemeinde in einem Festgottesdienst. » mehr

04.05.2017

Kunst und Kultur

Vom frommen Kampflied zur Kirchenmusik

Sieben Mal predigte Martin Luther in der Coburger Morizkirche. Während der Bayerischen Landesausstellung dreht sich hier vieles um die Musik. » mehr

Bestens aufgelegt waren die Sängerinnen und Sänger des Hohenberger Kirchenchors bei dem Konzert am Sonntag. Foto: Jürgen Henkel

20.02.2017

Selb

Fröhliche Lieder von Gott

Der Hohenberger Kirchenchor und Sin Fronteras aus Waldsassen erfreuen das Publikum mit frischer geistlicher Musik. Und dies gleich in mehreren Sprachen. » mehr

Kantor Reinhold Schelter hat in diesem Lutherjahr alle Hände voll zu tun.

02.01.2017

Fichtelgebirge

Kantorei zieht alle Register

Junge Sänger, Blechbläser und diverse Chöre geben sich ein Stelldichein in Wunsiedel. Auch Martin Luther spielt in diesem Jahr eine Rolle in der Kirchenmusik. » mehr

Fünf Tage lang wird die Brücke an der Nailaer Selbitztalstraße gesperrt sein, dort findet das Open-Air-Kino- statt.

02.01.2017

Naila

Mit vielen Plänen ins neue Jahr

Die Städte und Gemeinden im Frankenwald haben 2017 einiges zu bieten. Hier eine Auswahl der Highlights: von Sommer- kino bis Literaturfest. » mehr

"Vom Himmel hoch" ist das bekannteste Weihnachtslied aus der Feder von Martin Luther.

21.12.2016

Kunst und Kultur

"Das Singen in der Kirche dünnt aus"

Die meisten Menschen mögen Weihnachtslieder - aber viele singen nicht mit. Kirchenmusikdirektor Georg Stanek erzählt, nach welchen Kriterien er Lieder auswählt. » mehr

Einen tollen Auftritt legten die jungen Sängerinnen und Sänger des Jugend- und Kinderchors der Kantorei Selb hin. Sie hatten Unterstützung durch einige Sänger reiferen Semesters. Fotos: Jürgen Henkel

05.12.2016

Kunst und Kultur

Musikalische Weihnachtsreise um die Welt

Die Sängerin Deborah Sasson begeistert trotz Erkältung bei ihrem Weihnachtskonzert im Rosenthal-Theater. Sie wird unterstützt von der Kinder- und Jugendkantorei. » mehr

Die grandiose Aufführung des Oratoriums "Elias" von Felix Mendelssohn Bartholdy in der Stadtkirche St. Andreas am Sonntag unter der Leitung von Constanze Schweizer-Elser wurde zu Recht vom Publikum mit stehenden Ovationen bejubelt. Vorne der Bass Markus Simon, der als Elias eine fulminante Vorstellung ablieferte. Foto: Jürgen Henkel

22.11.2016

Selb

Ringen um den wahren Glauben

Das Oratorium "Elias" in der Stadtkirche wird zu einem umjubelten kirchenmusikalischen Ereignis. Solisten, Orchester und die Kantoreien Selb und Kulmbach begeistern. » mehr

Die Sängerinnen und Sänger des Bachchores Münchberg mit ihrem Chorleiter, Dekanatskantor Jürgen Kerz.	Foto: Bachchor

15.11.2016

Münchberg

"Der Preis ist ein riesiges Lob"

Der Bachchor Münchberg ist neuer Preisträger der Stiftung Bücher-Dieckmeyer. Leiter Jürgen Kerz berichtet, was den Chor sonst noch auszeichnet und welche Pläne er hat. » mehr

Aus der Region und für die Region: Im Namen des Bachchors nimmt Dekanatskantor Jürgen Kerz von Stifterin Ingrid-Maria Bücher die Preisurkunde entgegen. Daneben Mitglieder des Stiftungsvorstands. Foto: Harald Dietz

07.11.2016

Kunst und Kultur

Gute Stimmung in den Stimmen

Hohe Ehre für den Münchberger Bachchor: Er nimmt den angesehenen Preis der Stiftung Bücher- Dieckmeyer entgegen und beweist singend, dass er ihn verdient hat. » mehr

Der Meisterorganist Josef Bernard Prokop aus Prag zeigte bei seinem Konzert auf, was in der Erkersreuther Späth-Orgel steckt. Foto: Jürgen Henkel

24.10.2016

Selb

Meisterorganist fordert Späth-Orgel heraus

Josef Bernard Prokop zeigt beim Kirchweihkonzert, welches Klangvolumen in dem Instrument steckt. Kirchenmusik wird hier zum Gebet. » mehr

Klavierabend mit Studenten der Hochschule für ev. Kirchenmusik

14.10.2016

Kunst und Kultur

Neuer Studiengang "Kirchenmusik popular"

Ein Jazz-Trio in der Kirche? Oder Gottes-Funk? Warum nicht, meint Hochschullehrer Hartmut Naumann. Weil er und andere die Ausbildung zum Kirchenmusiker recht orgellastig finden, gibt es jetzt den Bach... » mehr

Gerhard Kuhbandner war einer der bekanntesten Organisten der Region und weithin bekannt. Foto: Josef Söllner

04.10.2016

Marktredwitz

Organist stirbt bei Busfahrt

Der Musiker hat jahrzehntelang den Ebnather Kirchenchor geleitet. Viele Auszeichnungen zeugen von seinem besonderen Engagement. » mehr

Die Bobengrüner Familie Klaus und Andrea Jahn mit den Söhnen Fritz (links) und Karl bildet ein besonderes blechbläserisches Quintett. Foto: Reinhold Singer

05.09.2016

Naila

Eine Familie mit Musik im Blut

Klaus Jahn, seine Frau und beide Kinder sind Blechbläser mit Leib und Seele. Fritz und Karl sind zugleich stimmgewaltige Sänger im Windsbacher Knabenchor. » mehr

Joachim Schreiber an der Orgel der evangelischen Stadtkirche Sankt Andreas in Selb.	Foto: Jürgen Henkel

19.07.2016

Selb

Orgelbrillanz von Barock bis Moderne

Joachim Schreiber heizt dem Publikum auf der Orgel regelrecht ein. Das Programm überzeugt mit Klassikern und zeitgenössischen Werken. » mehr

Cocktails und Bogenschießen, Spinnräder und mobile Musikgruppen, Kunst aus Holz und Schatzsuche im Sand: Das Rehauer Stadtfest 2016 wartet nächsten Samstag mit zahlreichen Anlaufstellen auf - wem da langweilig wird, der ist selber schuld. Quelle: Stadt Rehau

09.07.2016

Rehau

Ein Tag Rehau-Werbung vom Feinsten

Noch eine Woche bis zum Stadtfest: Rehau zeigt sich am 16. Juli von seinen allerbesten Seiten - dafür sorgen unzählige Helfer in 111 Ständen und mit vielen Programmpunkten. » mehr

Ehrendirigent Enoch zu Guttenberg vor der Chorgemeinschaft Neubeuern und den Hofer Symphonikern: Eine "fixe Idee", die allzu frohe Heilserwartungen zu durchkreuzen scheint.	Foto: Harald Dietz

14.06.2016

Kunst und Kultur

Am Ende - was sagt man da?

Antonín Dvoráks Requiem: Wird mit dem Tod wirklich alles gut? Neuerlich sorgt Enoch zu Guttenberg in Hof für das musikalische Hauptereignis der Symphoniker-Saison. » mehr

Gilt als eine der (klang-)schönsten Orgeln Oberfrankens: die Heidenreich-Orgel von Sankt Michaelis in Hof. Foto: Dekanat Hof

05.05.2016

Kunst und Kultur

Cooles Instrument abseits vom Mainstream

In einem Brief an seinen Vater schrieb der 21-jährige Wolfgang Amadeus Mozart: "Die orgl ist doch in meinen augen und ohren der könig aller instrumenten." Er musste es wissen, denn die Liste seiner ki... » mehr

Auch der Posaunenchor Thierstein und der Gesangverein Liederkranz waren bei der Orgelweihe zu hören.

15.03.2016

Arzberg

Orgelklang erfüllt wieder das Gotteshaus

"Nun danket alle Gott" erklingt als erstes Lied auf dem neuen Instrument in der Thiersteiner Michaeliskirche. Für die Organisten gibt es stehenden Applaus. » mehr

In Sankt Veit feierte der Posaunenchor Wunsiedel mit viel Musik seinen runden Geburtstag. Foto: pr.

07.03.2016

Wunsiedel

Meisterwerke erklingen zum Jubiläum

Der Posaunenchor feiert seinen 90. Geburtstag mit einem Konzert in Sankt Veit. Reinhold Schelter ehrt treue Mitglieder mit Urkunden und Nadeln. » mehr

Brillantes Duo: Hans-Martin Gräbner am Flügel und Tenor Juan Carlos Falcón begeisterten im Trebgaster Kantorat mit der "Winterreise" von Franz Schubert.

23.02.2016

Kulmbach

Die Hohe Schule des Klangs

Eine musikalische "Winterreise" gerät zu einem Ohrenschmaus der besonderen Art: Im Trebgaster Kantorat gibt es Beifallsstürme für Juan Carlos Falcón und Hans-Martin Gräbner. » mehr

Die beiden Dekanatskirchenmusiker Andreas Sagstetter aus Waldsassen und Berthold Strahl aus Marktredwitz, Wunsiedels Pfarrer Günter Vogl und Diözesanmusikdirektor Dr. Christian Dostal (stehend, von rechts) begrüßten den neuen Regionalkantor Stephan Merkes an der Orgel in der Kirche "Zu den Zwölf Aposteln". Foto: Schi.

12.02.2016

Fichtelgebirge

Kirchenmusiker will Nachwuchs fördern

Der neue Regionalkantor Stephan Merkes hat sich in der Region bereits eingelebt. Das Bistum schafft eine neue Stelle in Wunsiedel. » mehr

Wissenschaftlich orientierte Präsentationen lockten die Zuhörer.

07.02.2016

Hof

Schüler graben tief

Mit wissenschaftlichem Anspruch arbeitet die Q 12 des Jean-Paul-Gymnasium. Die W-Seminare zeigen, worin Interesse mündet. » mehr

Interview: mit Wolfgang Weser

26.01.2016

Hof

"Die Zeit ist das große Musiker-Thema"

Am Mittwoch wird Wolfgang Weser 60. Der Kammerchor Hof und das Ensemble Josquin des Prés aus Nürnberg gratulieren ihrem Leiter mit einem Konzert zum Thema Zeit. » mehr

Ivona Bayer nimmt die Anmeldungen zum Weltjugendtag im Landkreis Wunsiedel entgegen. Foto: Tamara Pohl

19.01.2016

Marktredwitz

Vom Fichtelgebirge nach Krakau

Im Juli findet zum 31. Mal der Weltjugendtag statt. Auch junge Katholiken aus dem Landkreis Wunsiedel werden nach Polen reisen, zusammen mit Menschen aus aller Welt. » mehr

Klingendes Prachtstück: die Heidenreich-Orgel in der Hofer Sankt-Michaelis-Kirche.	Foto: Marie Starke

12.01.2016

Hof

Reger-Gedenken und Haydns "Jahreszeiten"

Die Kirchenmusik ist in der Region ein fester Bestandteil des kulturellen Lebens. In Hof und Wunsiedel stehen interessante Werke und Gäste auf dem Programm für 2016. » mehr

11.01.2016

Fichtelgebirge

Reger-Gedenken und Windsbacher Knaben

Die Kirchenmusik ist in der Region ein fester Bestandteil des kulturellen Lebens. In Wunsiedel und Hof stehen interessante Werke und Gäste auf dem Programm für 2016. » mehr

Festliche Klänge mit Bläsern, Sologesang und Orgel waren zur Jahreswende in der Nailaer Stadtkirche zu hören: Mitwirkende waren das Bläserquartett Frankenwaldblech mit (von links) Frank Herpich, Posaune, Roland Schneider, Tuba, Rudolf Löhner und Udo Fink, beide Trompete, die Gesangssolisten Angelika Waldeck, Sopran, und Tenor Peter Prior mit Organistin Ruth Hofstetter.

04.01.2016

Naila

Klänge der Zuversicht zur Mitternacht

Das Konzert zum Jahreswechsel in Naila zieht überraschend viele Besucher an. Diese erleben in der Stadtkirche geistliche Musik vom Feinsten. » mehr

Im Mittelpunkt der musikalischen Feierstunde zum Gedenken an die Weihe der Steinbacher Johanneskirche stand die Ehrung langjähriger Bläserinnen und Bläser des Steinbacher Posaunenchores. Das Bild zeigt die Geehrten mit den Gratulanten (von links) Chor-Obmann Max Engelhardt, Ottmar Einsiedel (40 Jahre), Ulrike Knoll (20 Jahre), Friedrich Höllrich (55 Jahre, davon 20 Jahre Chorleitung), Ehefrau Brigitte, Bezirkschorleiter Karl-Heinz Friedrich und Pfarrer Klaus Wiesinger. Foto: R.S.

21.10.2015

Naila

Ehrung für ausgezeichneten Chor

Die Gemeinde Steinbach kann sich auf ihre Bläser verlassen. Viele von ihnen sind seit Jahrzehnten mit dabei. Dass sie ihr Handwerk verstehen, beweisen sie beim Kärwa-Konzert. » mehr

Unter den bunten Baldachinen drängen sich die Menschen vor dem Theresienstein-Gebäude. Mehr als 1500 Gäste sind gekommen. 	Fotos: Marcus Schädlich

29.06.2015

Hof

Gemeinsam feiern, reden, schmausen

Fröhliches Fastenbrechen der Muslime am "Stein": Unter Planen trotzt man dem Regen. Der Einladung zum Mitfeiern sind einige Alt-Hofer gefolgt - und erleben Gastfreundschaft. » mehr

Titel ohne Mittel - aber mit viel Ehre: Oberkirchenrat Michael Martin (rechts) mit dem frischgebackenen Kirchenmusikdirektor Georg Stanek im Festgottesdienst vor der St.-Michaelis-Kantorei und dem CVJM-Posaunenchor.	Foto: Michael Giegold

05.05.2015

Hof

Kein Dompteur - ein Partner

Seit Sonntag trägt Georg Stanek den Titel Kirchenmusikdirektor. Der Hofer Stadt- und Dekanatskantor zeichnet sich in seinem umfangreichen Aufgabenbereich immer wieder aus. Das würdigt der Landeskirche... » mehr

Die Original fränkische Trachtenkapelle mit Dirigent Christoph Hohlweg (rechts) und dem zweiten Vorsitzenden, Bürgermeister Roland Wolfrum (links).

24.04.2015

Kulmbach

Alles begann mit dem Stadttürmer

Der Musikverein Stadtsteinach blickt auf 125 Jahre Blasmusiktradition zurück. Die Original fränkische Trachtenkapelle, der Chor Akustica und die Bläserklasse feiern das Jubiläum am Samstag mit einer "... » mehr

Zwei neue Strahler setzen den Orgelprospekt in der St.-Johannes-Kirche in das rechte Licht.

17.02.2015

Kulmbach

Mehr Glanz für die Orgel

Die Kirchengemeinde Trebgast stellt die Beleuchtung für den Orgelprospekt in der Johannes-Kirche und einen neuen Flügel vor. Thomas Grünke freut sich, dass er jetzt die Sänger besser im Auge hat. » mehr

Inga Lisa Lehr (links), Stefanie Rhaue

05.01.2015

Kunst und Kultur

Spielende Holländer, singende Lehrer

Das Jahresprogramm von St. Michaelis Hof verspricht erneut viele interessante Angebote. Mit dabei sind die Hofer Symphoniker, zwei Theater-Solisten und internationale Künstler. » mehr

Das Kulmbacher Kammerorchester unter seinem Dirigenten Thomas Grünke bei seinem Weihnachtskonzert in der Kirche "Unsere liebe Frau". Am Abend trat das Orchester in der Kreuzkirche auf.	Foto Fuchs

23.12.2014

Kulmbach

Anspruchsvolles - brillant präsentiert

Das Kulmbacher Kammerorchester zieht mit zwei Konzerten die Zuhörer in seinen Bann. Es präsentiert überraschend Kirchenmusik von Antonio Vivaldi. » mehr

Wilfried Schnurrbuschs Schwester Elfi Keil (Vierte von links) singt schon seit 75 Jahren. Sie und viele langjährige Kirchenchormitglieder wurden am ersten Advent von Dekan Hans Klier gewürdigt. Ganz rechts im Bild zweite Bürgermeisterin Dorothea Schmid unter hinter ihr Helmut Resch, Vorsitzender des Pfarrgemeinderats.

06.12.2014

Selb

Seit 50 Jahren Dienst an der an der Orgel

Dekan Hans Klier zeichnet den Selber Kirchenmusiker Wilfried Schnurrbusch aus. Seine Schwester Elfi Keil bekommt für 75 Jahre als aktive Chorsängerin die "Bischof-Johann-Michael-Sailer-Medaille". » mehr

Bei besonderen Anlässen, wie hier beim Konzert des Bayreuther Gefangenenchors im November mit vielen Ehrengästen in der Hofer Michaeliskirche, sind auch die hinteren Reihen der Gotteshäuser voll. Anders sieht es dagegen im normalen Sonntagsgottesdienst aus.	Foto: Giegold

04.12.2014

Hof

"Menschen wollen konkrete Antworten"

Fränkische Liturgie-Professoren befürchten, dass besondere Angebote wie die Marktandachten dem Sonntagsgottesdienst die Show stehlen. Hofs Dekan Günter Saalfrank erklärt, warum auch für ihn die Tradit... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".