Lade Login-Box.

GEISTLICHE UND PRIESTER

Nicht ganz einfach: eine Besucherin (links) und die Frau der Ascher Pfarrers, Libuse Kucera, beim Geschenke-Austausch per Holzhand.	Fotos: Gisela König

vor 5 Stunden

FP

Zurück zur Gemeinsamkeit

An 16 Orten entlang der Grenze treffen sich Deutsche und Tschechen - auch am Übergang Hammermühle. Dort setzen sie ein Zeichen. » mehr

Kardinal Reinhard Marx

30.05.2020

Bayern

Kardinal Marx weiht fünf Priesteranwärter zu Diakonen

Der Erzbischof von München und Freising, Kardinal Reinhard Marx, hat am Samstag im Münchner Liebfrauendom fünf junge Priesteranwärter zu Diakonen geweiht. «Lange haben wir gezögert, ob das möglich ist... » mehr

Pandemie stoppt die Prozession

25.05.2020

Kulmbach

Pandemie stoppt die Prozession

Nach den Corona-Fällen in einer hessischen Kirchengemeinde halten die Kulmbacher Pfarrer an ihren Hygieneregeln fest. Hans Roppelt sieht für Pfingsten keine Gefahr. » mehr

Pater Hans Junker verlässt nach 18 Jahren schweren Herzens am heutigen Montag das Kloster Fockenfeld und verbringt seinen Lebensabend im Salesianum "Rosental" in Eichstätt. Foto: Josef Rosner

24.05.2020

Fichtelgebirge

Leben für den Glauben

Pater Hans Junker verlässt am heutigen Montag Fockenfeld. Der Geistliche ist auch in Brand bei Marktredwitz bestens bekannt. » mehr

Pfarrer Markus Rausch ist schon nicht mehr im Dienst. Er räumt gerade sein Büro im Kirchenlamitzer Pfarramt aus und auf und packt die Umzugskisten. Foto: Katrin Lyda

22.05.2020

Fichtelgebirge

Einsamer Abschied von der Gemeinde

Der evangelische Pfarrer von Kirchenlamitz Markus Rausch wechselt nach Pegnitz. Er blickt auf eine erfüllte Zeit zurück. Von seiner Gemeinde kann er sich wegen Corona nicht verabschieden. » mehr

Protest

21.05.2020

Brennpunkte

Corona-Verschwörungstheorien weltweit oft nur Randphänomen

Es gibt sie in vielen Ländern: Verschwörungstheoretiker, die in Corona-Zeiten ihren großen Auftritt wittern. Insgesamt bleibt der Zuspruch zu skurrilen oder schrägen Thesen aber überschaubar. » mehr

Mit viel Fingerspitzengefühl: Die Restauratorin Milena Petrova reinigt eine Stuckarbeit.

19.05.2020

Oberfranken

Protz Blitz!

Man nehme einen begnadeten Baumeister, dazu einen Maler von Weltrang, Unmengen an Geld und eine große Portion Pomp: Das Ergebnis faszinierte Adel, Klerus und das Volk. Nun wird die Residenz Würzburg 3... » mehr

Corona-Krise

19.05.2020

Deutschland & Welt

Haben die Kirchen in der Corona-Krise versagt?

Viele Menschen sind in den vergangenen Wochen sehr einsam gestorben - ohne Verwandte und Freunde an ihrem Bett. Aber auch ohne Pfarrer, kritisiert die frühere Regierungschefin von Thüringen. Zurecht? » mehr

Im Jahr 1986 entstand dieses Foto, das Pfarrer Hans Rösch bei einem Besuch in Mwika zeigt. Foto: Rita Seiler

14.05.2020

Fichtelgebirge

Trauer um Pfarrer Hans Rösch

Der Geistliche verstirbt in Neuendettelsau kurz vor seinem 89. Geburtstag. Er gilt als Begründer der Partnerschaft zur Bibelschule Mwika in Tansania. » mehr

Bürgermeister Martin Bernreuther nimmt feierlich die Eidesformel der neuen Ratsmitglieder Harald Unger (Freie Wähler-ÜWG), Anja Badura-Aichberger (CSU), Jürgen Kolb (CSU), Sven Erlmann (CSU) und Jens Rödel (CSU) entgegen. Foto: Henrik Vorbröker

13.05.2020

Region

Ein Hauch von Bundestag in Thurnau

Funkmikros überbrücken die Distanz in der konstituierenden Sitzung. Geistliche spenden Trost. » mehr

Little Richard

09.05.2020

Deutschland & Welt

Rock'n'Roll-Miterfinder Little Richard gestorben

Ohne Little Richard wäre die Rockmusik nicht das, was sie ist. Nun starb der extravagante Künstler. Über die Gesundheit des «Gott des Rock'n'Roll» wurde schon Jahre spekuliert. » mehr

Günter Saalfrank, Hofer Dekan der evangelischen Kirche, macht es vor: Vor dem Eintritt in die Sankt-Michaelis-Kirche muss jeder sich die Hände desinfizieren. Foto: Schmidt

07.05.2020

Region

Kirchen öffnen wieder: Erst desinfizieren, dann falten!

Gläubige in Hof und dem Landkreis dürfen am kommenden Sonntag teilweise wieder gemeinsam Gottesdienst feiern. Dabei sind jedoch einige Regeln zu beachten. » mehr

Mit einem neuen Roller fuhr Pfarrer Edmund Kräck vor zehn Jahren in den Ruhestand. So bleibt der frühere Pfarrer vielen Menschen in Hof in Erinnerung. Archiv-Foto: lk

04.05.2020

Region

Trauer um Pfarrer Edmund Kräck

Der langjährige Pfarrer der früheren Pfarrei Sankt Marien in Hof, Edmund Kräck, ist am vergangenen Donnerstag verstorben. » mehr

Wochenlang waren in den katholischen Kirchen in Kulmbach keine Gottesdienste möglich. Jetzt sollen sie, wenn auch unter strengen Voraussetzungen, wieder stattfinden. Foto: Archiv

04.05.2020

Region

Ein Pfarrer in Gewissensnöten

Katholische Gottesdienste dürfen bald wieder stattfinden, wenn auch unter strengen Regeln. Pfarrer Hans Roppelt sagt ganz offen: "Ich bin damit nicht glücklich." » mehr

01.05.2020

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2020: 1. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 1. Mai 2020: » mehr

Günther Brückner (rechts) macht seinen Nachbarn täglich zusammen mit Tochter Claudia, Enkel Bruck und Ehefrau Annemarie eine Freude. Fotos: Rainer Unger

27.04.2020

Region

Die Bayernhymne vom Balkon

In der Wolfskehle in Kulmbach gibt es jeden Abend Musik. Das haben die Bewohner der Familie von Günther Brückner zu verdanken. » mehr

Ramadan in Indonesien

24.04.2020

Deutschland & Welt

Ramadan: Geschlossene Moscheen und virtuelles Fastenbrechen

Für etwa 1,6 Milliarden Muslime weltweit hat am Freitag der Fastenmonat Ramadan begonnen. Eigentlich ist es für viele Muslime eine Zeit des Gebets in den Moscheen und der intensiven Sozialkontakte. In... » mehr

Gerhard Theobaldy: Der Kulmbacher Gerhard Theobaldy als 18-jähriger Rekrut, mit 20 erlebt er das US-Gefangenenlager auf den Mainwiesen. Theobaldy ist jahrzehntelang Mathelehrer am MGF-Gymnasium.	Foto: privat

22.04.2020

Region

Fünf Wochen in Nässe, Kälte und Schlamm

Nach ihrem Einmarsch in Kulmbach errichten die Amerikaner auf den Mainwiesen ein Lager für 1800 Kriegsgefangene. Drei Kulmbacher erinnern sich an die katastrophalen Zustände. » mehr

Erst nach dem Ende der nationalsozialistischen Diktatur geht das gesellschaftliche und kirchliche Leben in Kulmbach weiter. Großveranstaltungen finden fortan auch wieder auf dem Marktplatz statt. Foto: Stadtarchiv Kulmbach

20.04.2020

Region

Viel verloren im Banne der Partei

Für Taufen und Trauer- feiern ist es kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs zu gefährlich. Erst nach dem Einmarsch der Amerikaner geht das kirchliche Leben in Kulmbach weiter. » mehr

Piusheim

17.04.2020

Deutschland & Welt

Piusheim-Skandal - Missbrauchsbeauftragter schreibt an Marx

Missbrauch, Gewalt, Prostitution: Vorwürfe gegen das ehemalige katholische Piusheim schlagen Wellen. Jetzt schaltet sich der Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung ein. Er vermisst ein «starkes Si... » mehr

Predigt vor leeren Bänken: Pfarrer Oliver Pollinger feiert täglich die Eucharistie in der Krypta der St.-Michaelskirche in Marktleuthen. Ihm assistiert Mesnerin Marianne Tröger. Foto: Katrin Lyda

16.04.2020

Fichtelgebirge

Gottesdienste ohne Gemeinde

Glauben lebt von der Gemeinschaft. Derzeit können Gläubige nicht mehr miteinander feiern. Die katholische Kirche zelebriert dennoch die Eucharistie - ohne Zuhörer. » mehr

Notre-Dame

15.04.2020

Deutschland & Welt

Vor einem Jahr brannte die Kathedrale Notre-Dame

Ein riesiger Kran überragt die mächtige Kathedrale. Schon von weitem kann jeder sehen: Notre-Dame, das ist eine Baustelle. Und daran wird sich wohl so bald nichts ändern. Denn auch ein Jahr nach dem B... » mehr

Kardinal Pell

14.04.2020

Deutschland & Welt

Kardinal Pell warnt: Nicht jedem Kläger glauben

Letzte Woche hat Australiens höchstes Gericht das Urteil wegen Kindesmissbrauchs gegen Kardinal Pell gekippt. Nun meldet sich der einstige Finanzchef des Vatikans - und sieht sich als Opfer eines Tren... » mehr

Das höchste Fest im Pandemie-Jahr

08.04.2020

Region

Das höchste Fest im Pandemie-Jahr

Viele Termine werden in diesen Wochen verschoben - Ostern nicht. Gläubige begehen diese Tage einfach mal anders. » mehr

Im Beisein des Kirchenvorstandes hat Kunsthandwerker Udo Holländer (Dritter von rechts) am Altar das Martin-Luther-Mosaiks an Pfarrer Martin Fleischmann übergeben. Fotos: Klaus-Peter Wulf

08.04.2020

Region

Porträt aus 1500 Steinen

Wertvolles Geschenk für die evangelische Kirchengemeinde in Guttenberg: Pfarrer Martin Fleischmann nimmt ein Mosaik mit einem Bildnis von Martin Luther in Empfang. » mehr

Kardinal Pell

07.04.2020

Deutschland & Welt

Kardinal Pell vom Missbrauchsvorwurf freigesprochen

Überraschendes Ende eines spektakulären Prozesses: Australiens höchstes Gericht kippt das Urteil wegen Kindesmissbrauchs gegen Kardinal Pell. Der einstige Finanzchef des Vatikans kommt frei. Missbrauc... » mehr

Raffael-Ausstellung in Rom

05.04.2020

Deutschland & Welt

Genie der Hochrenaissance: Der Jungstar Raffael

Vor 500 Jahren ist Raffael auf dem Höhepunkt seines Schaffens. Päpste und Bankiers schätzen seine Fresken und Gemälde. Doch das Renaissance-Genie bekommt Fieber - und dann geht alles plötzlich ganz sc... » mehr

Missbrauchsvorwürfe

05.04.2020

Deutschland & Welt

«Zweites Ettal»? Missbrauchsverdacht in katholischem Heim

Prostitution im katholischen Jugendheim? Ein Gerichtsprozess hat heftige Vorwürfe gegen ein früheres Erziehungsheim bei München ans Tageslicht gebracht. Der Fall setzt die Aufklärer in der katholische... » mehr

Leerer Odeonsplatz

29.03.2020

Region

Corona-Zeit ist Ausnahme-Zeit: Sport statt Biergarten

Endlich etwas wärmer, an einem Tag sogar T-Shirt-Wetter - eigentlich Biergartenzeit: Doch die Corona-Pandemie macht den Bayern einen Strich durch Sonnenbaden und Gartenpartys. So mancher hofft auf ein... » mehr

Komplett eingerüstet ist derzeit der frei stehende Kirchturm von Herz Jesu. Das von Sturmtief "Victoria" lädierte Dach ist wieder neu mit Kupfer eingedeckt. Nächste Woche sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.	Foto: Florian Miedl

26.03.2020

Fichtelgebirge

Sturmtief Victoria" zerstört Marktredwitzer Kirchturmdach

Eine luftige Baustelle in 31 Metern Höhe: Nach dem Sturmtief erneuern Arbeiter die beschädigte Kupfereindeckung des Herz-Jesu-Kirchenturms. » mehr

Das Licht brennt, Gottesdienste finden aber nicht statt.

26.03.2020

Region

Gottesdienstverbote verstören konservative Christen

Solche staatliche Gottesdienstverbote wie jetzt in der Corona-Krise gab es in der Geschichte des christlichen Abendlands noch nie. Kirchenobere nehmen das hin. Konservative Gläubige und Geistliche sin... » mehr

Eine Beichte im Beichtstuhl ist in nächster Zeit nicht möglich. Foto: dpa

22.03.2020

Fichtelgebirge

Improvisieren für die Osterbeichte

Der katholische Geistliche Josef Triebenbacher aus Marktredwitz hält den ersten Sonntagsgottesdienst ohne Gemeinde. Auch andere kirchliche Rituale sind derzeit etwas anders.. » mehr

22.03.2020

Fichtelgebirge

Religiöses Leben bleibt lebendig

Das Coronavirus bringt auch den katholischen Gemeinden Einschränkungen. Dennoch kann jeder Gläubige seine Bindung zu Gott leben. » mehr

Gläubige haben in den vergangen Tagen eine Kerze angezündet. Die Kirchen wollen den Menschen in der Corona-Krise beistehen. Foto: Daniel Karmann/dpa

20.03.2020

Region

Seelsorger im Ausnahmezustand

Die Pfarrer im Kulmbacher Land lassen sich etwas einfallen, um ihre Gemeinden zu erreichen. Hans Roppelt denkt über einen Internet-Gottesdienst nach. » mehr

Der Chor SANVoices unter Jörg Schmidt war in der Pressecker Dreifaltigkeitskirche bei einem Benefizkonzert für die Instandhaltung, insbesondere der einmaligen Deckenbemalung zu hören. Insgesamt waren die fünf Chöre der Sängergruppe Steinach dabei. Foto: Klaus Klaschka

09.03.2020

Region

Geistliche Gesänge und jazzige Arrangements

Ein Benefizkonzert gaben die fünf Chöre der Sängergruppe Steinach. Es ging um die Instandhaltung der Deckenbemalung der Pressecker Dreifaltigkeitskirche. » mehr

Robert Atzorn

04.03.2020

Deutschland & Welt

Atzorns Autobiografie: Was im Leben wirklich zählt

«Duschen und Zähneputzen» nennt der Schauspieler Robert Atzorn seine Autobiografie. Darin will er davon erzählen, was im Leben wirklich zählt. » mehr

Dekan Thomas Kretschmar (links) entpflichtete den Harsdorfer Pfarrer Ralph Meyer seines Amtes. In der Mitte Ehefrau Evi Meyer. Foto: Rei

03.03.2020

Region

Pfarrer Ralph Meyer verlässt Harsdorf

Nach 32 Jahren im kirchlichen Dienst geht der Geistliche in den Ruhestand. Den will er in Marktleugast verbringen. » mehr

Marx und Bätzing

03.03.2020

Deutschland & Welt

Bätzing neuer Vorsitzender der Bischofskonferenz

Mit der Wahl von Georg Bätzing gibt die Deutsche Bischofskonferenz ein Signal für die Fortsetzung ihres Reformkurses. Zum Start bekannte sich der Limburger Bischof auch zur Ökumene. » mehr

Spurensuche im Vatikan zu Pius XII.

02.03.2020

Deutschland & Welt

Forscher starten Wahrheitssuche im Vatikan

Für die einen ist er ein Heiliger, andere halten ihn für einen Nazi-Sympathisanten. Erstmals haben Wissenschaftler aus allen Teilen der Welt die Möglichkeit, Millionen Dokumente des Vatikans zur Rolle... » mehr

Ernesto Cardenal

02.03.2020

Deutschland & Welt

Dichter und Theologe Ernesto Cardenal gestorben

Ob Kirche oder Partei, der nicaraguanische Theologe und Autor Ernesto Cardenal ging keiner Auseinandersetzung aus dem Weg. Mit seinen revolutionären Weggefährten von einst wollte er schon länger nicht... » mehr

Abschleppwagen

Aktualisiert am 25.02.2020

Deutschland & Welt

Versuchter Mord: Verdächtiger von Volkmarsen in U-Haft

Der Verdächtige habe sein Auto «bewusst in Tötungsabsicht in eine größere Personengruppe gesteuert», sagen die Ermittler. Bei einem Gottesdienst versuchen die Menschen in Volkmarsen, das Geschehene vo... » mehr

Jürgen Zinck (rechts) referierte über den bekannten heimischen Künstler Stephan Klenner-Otto. Dieter Krauß aus Kulmbach (links) ist fasziniert von der grotesken Tierparade vor fränkischer Szenerie. Fotos: Stephan Stöckel

21.02.2020

Region

Schaurig und dennoch ästhetisch

Dekan i.R. Jürgen Zinck referiert beim Freundeskreis der Evangelischen Akademie Tutzing über den Künstler Stefan Klenner-Otto. Sein Werk ist nicht nur surreal. » mehr

Labyrinth des Barfußweges

13.02.2020

Reisetourismus

Auf Kneipps Spuren durch Bad Wörishofen

Ein Ort in Bayern ist das Zentrum der Kneipp-Bewegung. Wer nach Bad Wörishofen kommt, kann sich auf die Spuren des «Wasserdoktors» begeben, eine Kur machen und sogar auf dem Golfplatz kneippen. » mehr

13.02.2020

FP/NP

Unbarmherzig

Der Papst bleibt hart. Verheiratete Männer werden nicht zu Priestern geweiht, Frauen nicht zu Diakoninnen, so der Inhalt des Dokumentes "Querida Amazonia" (Geliebtes Amazonien). Die Reformer sind bitt... » mehr

Papst Franziskus

12.02.2020

Deutschland & Welt

Papst stellt keine Zölibat-Lockerung in Aussicht

Für alle, die auf eine Öffnung der katholischen Kirche hoffen, ist es eine Enttäuschung. Franziskus vermeidet eine klare Aussage zur Weihe von Verheirateten. Auch beim Thema Frauen bewegt er nichts. » mehr

Pfarrer Josef Losch

31.01.2020

Region

Gedenken an einen mutigen Geistlichen

Ein kritischer Neusorger Pfarrer wird von den Nazis wegen Wehrkraft-zersetzung hingerichtet. Sein Todestag war der 29. Januar. » mehr

Beim Empfang in der Erkersreuther Schulturnhalle gibt Pfarrer Jürgen Henkel einen Überblick über die Aktivitäten seiner Gemeinde. Foto: Anne-Sophie Göbel

23.01.2020

Region

Bauprojekte sind auf einem guten Weg

Pfarrer Henkel berichtet über Arbeit und Projekte der Kirchengemeinde. Er hofft, dass die begonnenen Baumaßnahmen heuer abgeschlossen werden. » mehr

19.01.2020

FP/NP

Ohne Wenn und Aber

Vor dem Gesetz sind alle Menschen gleich. Dieser Grundsatz gilt für jeden, gleich welchen Standes, Geschlechts oder Berufs. Niemand steht über dem Gesetz. Auch die Kirche ist kein rechtsfreier Raum. » mehr

Reinhard Marx

19.01.2020

Region

Nach Missbrauchsstudie: Fast alle Ermittlungen eingestellt

Knapp anderthalb Jahre nach der Veröffentlichung der großen Missbrauchsstudie der katholischen Kirche haben die bayerischen Behörden in keinem einzigen Fall Anklage erhoben. » mehr

Franziskus und Ex-Papst Benedikt

13.01.2020

Deutschland & Welt

Ex-Papst Benedikt irritiert mit Zölibat-Plädoyer

Was für ein Timing: Ex-Papst Benedikt wollte eigentlich zurückgezogen im Vatikan leben. Doch immer wieder sorgt er mit Wortmeldungen für Aufsehen. Jetzt äußert er sich zu einem umstrittenen Thema - un... » mehr

Pfarrer Oliver Pollinger hat in seiner Freizeit hölzerne Weihrauchgefäße selbst gedrechselt. Sie kommen jetzt bei den Gottesdiensten am Dreikönigsfest zum Einsatz. Foto: Lyda

03.01.2020

Fichtelgebirge

"Es ist schöner, wenn die Kirche voll ist"

Oliver Pollinger ist seit 2013 Pfarrer für die Katholiken im Raum Kirchenlamitz. Der moderne Geistliche ist verwurzelt und zu Hause im alten Glauben. » mehr

Wilde Natur

02.01.2020

Reisetourismus

Highlights-Hopping in Guatemala

Guatemala ist ein armes Land, und es ist ein reiches Land. Reich an alten Kulturstätten, Traditionen und faszinierenden Landschaften. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.