GELD

Kind mit Taschengeld

14.08.2018

Familie

Taschengeld ist für Kinder eine wichtige Lernhilfe

Es muss nicht viel sein, damit es wertvoll ist. Für Kinder bietet das Taschengeld eine ideale Möglichkeit, um den Umgang mit Geld zu erlernen. Dabei sollten Eltern ihnen auch Fehler zugestehen. » mehr

1000 Euro für den Helmbrechtser Kreisel sind das Ergebnis einer Spendenaktion von Prowin. Vertreterin Banu Ebert übergab den Scheck an die Verantwortlichen. Von links: Banu Ebert, Andreas Buheitel, Manuela Bierbaum und Markus Schöfthaler von der Diakonie Hochfranken Jugend- und Familienhilfe.

09.08.2018

Münchberg

Großzügige Spende für Kreisel

Ein Unternehmen spendet 1000 Euro an den Helmbrechtser Kreisel. Die Verantwortlichen haben bereits Ideen, was mit dem Geld geschehen soll. » mehr

Martin Wahl ist Imker - und Mitglied des Hofer Tauschrings. Zum Sommerfest hat der Agraringenieur und Entwicklungshelfer zu einer Führung zu seinen Bienen im Garten hinter der Lorenzkirche eingeladen. Foto: Gebhardt

07.08.2018

Hof

Geben und Nehmen ohne Geld

Der Tauschring Hof hat rund 160 Mitglieder. Es ist wie eine große Nachbarschaftshilfe: Geld fließt keines. Nun hat der Tauschring sein Sommerfest gefeiert. » mehr

Übers Telefon versuchen die "Enkeltrick"-Gangster, sich das Vertrauen des meist betagten Opfers zu erschleichen.

02.08.2018

Naila

Nur nicht überrumpeln lassen!

Die Kriminalpolizei informiert Selbitzer Rentner über die Maschen von Dieben und Betrügern. Wichtig ist ein gesundes Misstrauen, um sich zu schützen. » mehr

Ralf Scherfling

25.07.2018

dpa

Leibrente oder Auszahlplan? Was sich rechnet

Wer zusätzlich etwas für die Altersvorsorge tun möchte, kann sich für eine Leibrente, einen Bankauszahlplan oder einen Fondsauszahlplan entscheiden. Nicht jedes Produkt ist für alle Menschen gleich gu... » mehr

Absolventen

24.07.2018

dpa

Studenten zieht es in den öffentlichen Dienst

Die Wirtschaft brummt, Fachleute werden an allen Ecken und Enden gesucht. Studenten könnten hier nach ihrem Abschluss gutes Geld verdienen. Viele wollen laut einer Studie aber lieber etwas anderes. » mehr

18.07.2018

Oberfranken

Städte fordern mehr Geld für den Wohnungsbau

Bayerns Kommunen hoffen auf staatliche Hilfe. Dabei geht es nicht nur um die Finanzen, sondern auch um Grundstücke. » mehr

Von den Tariferhöhungen im Bäckerhandwerk profitieren im Landkreis Kulmbach vergleichsweise wenige Beschäftigte.

18.07.2018

Region

Mehr Geld für die Kulmbacher Bäcker?

Neuer Tarifvertrag verspricht mehr Geld: Die Gewerkschaft teilt mit, dass ab Juli die Löhne für 310 Beschäftigte im Landkreis Kulmbach steigen. » mehr

Auch bei Internetabzocke beraten die Verbraucherexperten der Verbraucherzentrale.	Foto:contrastwerkstatt/Adobe Photo

17.07.2018

Region

Experten-Rat kann bares Geld sparen

Die Verbraucherzentrale zieht Bilanz. Und sie stellt an die künftige bayerische Regierung Forderungen, die den Verbrauchern das Leben erleichtern sollen. » mehr

17.07.2018

Oberfranken

Bayerns Gemeinden fordern mehr Geld

Die Kommunen fühlen sich bei der Integration von Flüchtlingen und dem Wohnraum-Problem alleingelassen. Auch die Bildung ist ein Thema. » mehr

Hinauf und hinab ging es für die Kinder über den Schulhof. Die Strecken waren durchaus kräftezehrend.	Foto: Hüttner

10.07.2018

Region

Kinder rennen um Spenden

Die Schüler der Alexander-von-Humboldt-Schule sind wieder für den guten Zweck gelaufen. Das Geld geht an "Clowns in Medizin und Pflege". » mehr

SEPA Überweisung der Sparkasse

12.07.2018

dpa

Immer mehr Turbo-Überweisung bei deutschen Banken

Verbraucher wundern sich schon lange: Warum braucht manche Banküberweisung eigentlich so lange, wo man doch längst rund um den Globus Daten in Sekundenschnelle austauschen kann? Für Millionen Sparkass... » mehr

Firmlinge übergeben ihre Spende an Elsa Richter, die Leiterin der Marktredwitzer Tafel.	Foto: Peter Pirner

05.07.2018

Region

Firmlinge spenden an die Tafel

Die jungen Leute zeigen ein Herz für Schwächere. Auch die Opfer der Brandserie in Oberredwitz haben sie unterstützt. Das Geld stammt aus dem Verkaufserlös von Osterlämmern. » mehr

90 Prozent der Kosten stammen aus der Förderoffensive. Baurat Alexander Schächter (Zweiter von rechts) übergibt Bürgermeister Christian Zuber (Mitte)den Bescheid. Mit im Bild (von links): Fabian Höhne, Leerstandsmanager des Landkreises, Stadtbaumeister Lothar Wolfrum und Landrat Dr. Oliver Bär (rechts).

02.07.2018

Region

Der langersehnte Abriss

Mit Geld aus der Förder- offensive verschwindet die Ruine am Eingang von Münchberg. Das macht nicht nur den Blick auf die Stadt frei, sondern auch den Weg für neue Pläne. » mehr

Als Teenager kämpfte Simon Hirschmann noch mit Übergewicht. Dank Sport und gesunder Ernährung verlor er rund 20 Kilogramm. Mit seiner Erfolgsgeschichte motiviert er 42 000 Menschen auf Instagram. Foto: privat

29.06.2018

Region

Er teilt sein Leben mit 42 000 Anhängern

Simon Hirschmann aus Helmbrechts ist das, was man neudeutsch einen Influencer nennt. Er vermarktet sich auf Instagram und verdient Geld damit. » mehr

Deutsches Generalkonsulat  in Barcelona

12.07.2018

Reisetourismus

So erhalten Urlauber Hilfe vom Konsulat

Bei einem Unfall oder Diebstahl kann aus dem schönen Urlaub ein Alptraum werden. Ohne Pass oder Geld in einem fremden Land sind Touristen in einer Notlage. Deutsche Auslandsvertretungen können hier we... » mehr

Ministerialdirektor Hubert Bittlmayer (mit gelber Mappe) machte Zusagen für die Weiterentwicklung des Waldhauses zum Walderlebniszentrum. Foto: pr.

26.06.2018

Fichtelgebirge

Walderlebniszentrum immer wahrscheinlicher

Bei einem Besuch im Waldhaus Mehlmeisel macht der Amtschef im Landwirtschaftsministerium weitreichende Zusagen. Noch heuer gibt es Geld für Planungen. » mehr

Wenn das "Batmobil" kaputt ist, hilft nur noch Trampen! Kim Stellmann (rechts) und ihre Freundin Katrin Zembsch beim Start zum Charity-Event "BreakOut".

25.06.2018

Region

Tramperinnen sammeln 2865 Euro

Kim Stellmann und Katrin Zembsch fahren bei "BreakOut" das zweitbeste Ergebnis ein. Die Marktredwitzerinnen schaffen es ohne Geld 964 Kilometer bis nach Schweden. » mehr

Als "schönes Zuhause für die siebte Fakultät" sieht Markus Zanner, der Kanzler der Uni Bayreuth, die Hornschuch-Villa auf dem Spinnerei-Gelände. Seit einigen Tagen hat die Uni dort die ersten Büros bezogen. Die Villa wird in Zukunft die Verwaltung der Fakultät beheimaten. Foto: Melitta Burger

20.06.2018

Region

Hoffen auf das Kabinett

Für den Hochschulstandort Kulmbach steht ein wichtiger Termin bevor. Nur wenn der Freistaat Geld bereitstellt, können die Uni-Pläne zügig weiter entwickelt werden. » mehr

19.06.2018

FP/NP

Versprechen umsetzen

Lange ist gerätselt worden, wie die deutsche Antwort auf Emmanuel Macrons Initiative für ein neues Europa aussieht. Nach den deutsch-französischen Regierungskonsultationen auf Schloss Meseberg ist abs... » mehr

Viel Spaß für viele Kinder: Unser Bild entstand bei der Übergabe eines neuen Spielgerätes auf dem Spielplatz in der Pfaffenleithe. Foto: Stadt Selb

19.06.2018

Region

Viele Spielplätze warten auf den Nachwuchs

Für die Kinder und Jugendlichen investiert die Stadt eine Menge Geld: In den vergangenen drei Jahren rund 50 000 Euro. » mehr

Krankenversicherungskarten

19.06.2018

dpa

So gelingt der Krankenkassenwechsel

Wer die Krankenkasse wechselt, kann der Stiftung Warentest zufolge Geld sparen. Denn die Zusatzbeiträge und Extraleistungen der Kassen variieren. Aber wie vollzieht man den Wechsel am besten? » mehr

Blutspende

12.07.2018

Gesundheit

Kann Geld zur Blutspende bewegen?

Nur etwa drei Prozent der Menschen in Deutschland spenden Blut, viele von ihnen unentgeltlich. Dabei könnten es deutlich mehr sein. Wäre eine angemessene finanzielle Entschädigung die Lösung? Aus Sich... » mehr

Da freuten sich auch die Kleinen in der "Villa Weinberggasse", als die Spende über 1050 Euro, 350 für jeden Kindergarten, überreicht wurde. Foto: Herbert Scharf

11.06.2018

Region

Alte Bilder bringen Geld

Die CSU verkauft einen Kalender mit historischen Fotos. Der Erlös kommt den drei Kindergärten in Arzberg zugute. » mehr

Die SpVgg Bayern Hof ist am Donnerstag in die neue Saison gestartet. Unser Bild zeigt einen Teil der Neuzugänge: (von links) Trainer Alexander Spindler, Adam Hajek, Patrik Kavalir (beide SpVgg SV Weiden), Yannick Schuberth, Nico Schmidt (beide SpVgg Selbitz) und den neuen Co-Trainer Fulvio Bifano. Aus dem eigenen Nachwuchs rücken zudem Johannes Hamann, Loris Vogel, Kaan Özdemir, Elia Bifano und Dennis Fiebiger fest in den Bayernligakader.	Fotos: Mario Wiedel

07.06.2018

Sport

Spindler setzt auf die Kader-Breite

Wie geht es bei der SpVgg Bayern Hof ohne Torjäger Tomas Petracek weiter? Der Hofer Coach sieht sein Team gut gerüstet. Einen Wunsch hat er noch, ein anderer ist bereits erfüllt. » mehr

Bürgermeister Thomas Schwarz verkaufte Hörnchen für einen gemeinnützigen Zweck. Mit auf dem Bild (von links) Leon Gareis, Nahkauf-Marktbetreiber Wolfgang Schelter, Natalie Hager vom Arbeitskreis "Spielplatz" und die Kinder Elias und Leonie. Foto: Willi Fischer

30.05.2018

Region

Bürgermeister verkauft Hörnchen

Eine neue Rutsche für das Waldbad in Kirchenlamitz wünschen sich engagierte Eltern. Stadtoberhaupt Thomas Schwarz versucht sich als Verkäufer, um Geld zu sammeln. » mehr

Marion Hollfeld (links) und Eva Spörl, Vorsitzende des Geschichtsvereins, werkeln vor dem "Hajsla". Dort entsteht wieder ein Bauerngarten.	Fotos: Hüttner

24.05.2018

Region

Verein steht vor der Pleite

Der Geschichtsverein Bad Steben verliert einen Prozess und damit viel Geld. An einem großen Projekt hält er aber fest. » mehr

18.05.2018

FP/NP

Mit Aha-Effekt

Für die Pflege alter und kranker Menschen werden wir künftig deutlich mehr Geld ausgeben müssen. » mehr

16.05.2018

Region

Sportpark-Betrieb geht ins Geld

Knapp ein halbes Jahr hatte die Stadt im Winter 2016 die Einrichtung in Eigenregie betrieben. Die Kosten, auf denen Hof nun sitzen bleibt, sind hoch. » mehr

Der Neubau des Kindergartens ist für 2020 angepeilt. Die Stadt wünscht sich, dass die Kirche weiterhin Trägerin bleibt. Foto: Manfred Köhler

15.05.2018

Region

Endlich etwas Spielraum

Zwar bleibt die finanzielle Lage angespannt, doch so langsam kann Lichtenberg etwas durchatmen. Sogar Geld für Investitionen ist vorhanden. » mehr

15.05.2018

Region

Ohne Geld um die Welt

Platz zwölf holt der Rehauer Robin Hoffmann bei der Red-Bull-Challenge. Zu dritt schlagen sich die Offiziersanwärter ohne Geld und Internet in Europa durch. » mehr

Über die Schutzmaßnahmen für den Goldenen Scheckenfalter informiert eine Tafel in der Oststraße. Foto: Helmut Kitter

14.05.2018

Region

Naturschutz auf gutem Weg

Im Schönwalder Stadtrat legt eine BN-Vertreterin die Halbzeitbilanz für das Schutzprojekt Schecken-falter vor. Geld dafür fließt aus zwei Ministerien. » mehr

Ein Teller Nudeln mit Butter - große Sprünge können Hartz-IV-Empfänger oft nicht machen. Foto: Jens Kalaene/dpa

09.05.2018

Region

Wenig Geld und viele Sorgen

Eine Hoferin, die seit Jahren von Hartz IV lebt, berichtet von ihren Erfahrungen am Rand der Gesellschaft. Sie will anonym bleiben: Sie schämt sich. » mehr

Eine solche Sitzplattform soll an der Pocksbrücke künftig für mehr Aufenthaltsqualität sorgen.	Grafik: RSP Architkturbüro/Foto: privat

07.05.2018

Region

Sitzplattform erregt die Gemüter

Die Junge Union wettert gegen die Pläne, für fast 80.000 Euro an der Pocksbrücke eine Sitzfläche zu errichten. Bürgermeister Christian Zuber hält deutlich dagegen. » mehr

Von der Diakonie-Geschäftsstelle am Klostertor aus hat Maria Mangei in den vergangenen zwölf Jahren für die Ärmsten der Gesellschaft gestritten.

07.05.2018

Region

„Ab jetzt soll alles Freude machen“

Maria Mangei wird 65 Jahre alt. Die Geschäftsführerin der Diakonie Hochfranken nutzt den Tag, um mit mehr als 200 Gästen ihren Abschied in den Ruhestand zu feiern. » mehr

Vom betrügerischen Geschäftsgebahren eines jungen Mannes profitiert nun der Tierschutzverein. Der Richter verurteilte den Angeklagten zur Zahlung von 3000 Euro an die gemeinnützige Einrichtung. Foto: Uli Deck/dpa

30.04.2018

Fichtelgebirge

Den Kunden reißt der Geduldsfaden

Ein Mann kassiert Geld und bleibt Ware schuldig. Das Gericht ahndet dieses Geschäftsmodell mit einer Bewährungsstrafe. » mehr

27.04.2018

Region

Baukosten explodieren

Gewaltig ins Geld geht derzeit bei der Stadt Kulmbach der Umstand, dass sich die Bauunternehmen seit geraumer Zeit vor Aufträgen kaum retten können. "Je länger wir zuwarten, desto teurer werden sämtli... » mehr

Prozess um Doppelmord von Herne

27.04.2018

Fichtelgebirge

Ex-Anwalt landet vor Gericht

Der Jurist erstritt Geld für seine Mandanten, behielt dieses aber für sich. Jetzt ist er seine Zulassung los und steht unter Bewährung. » mehr

Informierten über das Förderprogramm der Offensive Nordostbayern für private Hausbesitzer (von links): Architekt Peter Hilgarth, Daniela Pöhlmann von der Stewog, Oberbürgermeister Oliver Weigel und Stadtbaumeister Stefan Büttner. Foto: Herbert Scharf

25.04.2018

Region

Eine Million für die Innenstadt

Von der Förderoffensive Nordostbayern sollen jetzt auch private Hausbesitzer profitieren. Mit dem Geld sollen Leerstände beseitigt und die Innenstadt wieder attraktiver werden. » mehr

steuerfahndung

25.04.2018

Oberfranken

Steuer-Razzia bei Rechtsrock-Anmeldern von Themar

Was geschieht mit den Geldern, die bei Rechtsrock-Konzerten eingenommen werden? Zwei Männer, die hinter den Neonazi-Konzerten von Themar stehen, bekamen nun unerwarteten Besuch von der Steuerfahndung. » mehr

Daniel Ortega Foto: Rolando Pujol/EFE/dpa

24.04.2018

FP/NP

Der Wendehals

Einst war er ein bekannter Rebellenführer, mittlerweile hat sich Daniel Ortega, 72, von seinen sozialistischen Idealen verabschiedet. Der Präsident von Nicaragua fährt mittlerweile einen eher neoliber... » mehr

Im Höllental - hier eine Aufnahme aus dem Jahr 2004 - engagiert sich der Naturpark Frankenwald derzeit besonders.	Foto: Archiv / Andreas Hub

22.04.2018

Region

Naturpark Frankenwald soll wachsen

Langfristig will man die 50-Prozent-Marke bei den Schutzgebieten deutlicher übertreffen als jetzt. Geld hat der Verein derzeit genug. » mehr

Lukas Thoma, alias "Lurox" an seinem Arbeitsplatz: Mit dem Computerspiel "League of Legends" verdient er sein Geld. Foto: Florian Miedl

20.04.2018

Fichtelgebirge

Profi spielt sich durch Fantasie-Welten

Der 18 Jahre alte Selber Lukas Thoma verdient sein Geld als E-Sportsspieler. Zwei Monate war er jetzt für ein Team in Barcelona im Einsatz. » mehr

Lange Leitung ins Ausland

19.04.2018

Netzwelt & Multimedia

Kosten senken mit der Sparvorwahl

Mit Call by Call und Callthrough kann man günstiger telefonieren. Früher häufig genutzt, sind die Sparvorwahlen heute von Flatrates und Internettelefonie fast verdrängt worden. Dabei gibt es immer noc... » mehr

Künstler Lutz R. Ketscher in Schwarzenbach an der Saale mit der Kassette, die seine "Collection" vorstellt. Foto: asz

18.04.2018

FP

Der große Fang

Davon träumt jeder Künstler: dass sich einer, der viel Geld hat, in seine Kunst verliebt. Dem in Schwarzenbach an der Saale lebenden Maler Lutz R. Ketscher ist das passiert. » mehr

Ralf Scherfling

18.04.2018

Geld & Recht

Geld anlegen für Anfänger: Das Dreieck der Geldanlage

Wer Geld anlegen möchte und darin noch eher unerfahren ist, sollte sich mit dem Dreieck der Geldanlage vertraut machen. Mit ihm lässt sich herausfinden, was einem in Sachen Finanzen wichtig ist. » mehr

Auf dem Areal an der Mühlleite 7 könnte ein Park oder Schrebergarten für alle entstehen. Die Gemeinde meldet dieses Vorhaben zwecks Bezuschussung bei der Förderinitiative Nordbayern an.

11.04.2018

Region

Bekommt Rugendorf einen Prachtgarten?

Die Gemeinde lässt das Anwesen Mühlleite 7 abreißen. Auf dem weitläufigen Gelände soll ein Park entstehen. Man hofft auf Geld aus der Förderinitiative Nordbayern. » mehr

Wollen ihre Stärken aus der Bundeswehr-Ausbildung bündeln (von links): Edgar Stieben aus München, Okko Ites aus Hamburg und der Rehauer Oberfähnrich Robin Hoffmann. Montage: Robin Hoffmann

10.04.2018

Region

Herausforderung angenommen

1000 Kilometer, kein Geld, kein Internet: Der Rehauer Robin Hoffmann nimmt an einem besonderen Wettbewerb teil. Die einzige Währung unterwegs ist ein Energy Drink. » mehr

Kind mit Geldbeutel

13.04.2018

Familie

Mit Kindern schon früh über Geld reden

In vielen Familien wird über das Thema Finanzen nicht geredet. Das ist eine vertane Chance: Denn den Umgang mit Geld lernen Kinder so nicht. » mehr

Plakat an Baum

05.04.2018

Netzwelt & Multimedia

Google, Qwandt und Co.: Was Suchmaschinen unterscheidet

Googeln ist längst ein Synonym für die Suche im Internet - und das Wort steht sogar im Duden. Dabei gibt es viele Alternativen zu Google, die insbesondere in Sachen Datenschutz punkten können. » mehr

Im Winter eine So-da-Schanze: Die fehlende Nutzbarkeit der Ochsenkopfarena im Winter treibt den Skiclub Bischofsgrün um, denn den Skispringern fehlt die Trainingsmöglichkeit. Foto: Udo Meixner

03.04.2018

Fichtelgebirge

Skispringer können nur im Sommer trainieren

Vor einer absurden Situation stehen die Sportler am Ochsenkopf: Im Winter herrscht eine Zwangspause. Eine Lösung gibt es, die aber kostet viel Geld. » mehr

Im Ausland ist Vorsicht geboten, aber in Deutschland zählt Trinkwasser zu den am besten kontrollierten Nahrungsmitteln. Wichtiges Qualitätsmerkmal ist der Nitratgehalt. In Konradsreuth sinkt er seit Jahren, weil die Landwirte mit dem Wasserversorger an einem Strang ziehen. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

21.03.2018

Region

Nitratgehalt im Konradsreuther Wasser sinkt

Wegen hoher Werte gehörte die Gemeinde lang zu den Sorgenkindern der Region. Weil die Landwirte anders arbeiten, verbessert sich die Situation. Für ihre Mühe bekommen sie Geld. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".