Lade Login-Box.

GEMÜSEBEETE

Junger Feldsalat in einem Garten

10.09.2019

Garten

Feldsalat noch bis Mitte Oktober setzen

Manche Salate haben im Sommer Hochsaison. Das ist beim Feldsalat anders. Er zählt zu den wenigen Gemüsesorten, die es auch im Winter frisch gibt. Bis wann die Aussaat Sinn macht. » mehr

Der schönste Gartenteich findet sich im blühenden Paradies von Anni Sollfrank.

29.08.2019

Münchberg

Blütenpracht überzeugt auch Garten-Profis

Der Obst- und Garten- bauverein Münchberg hat die Bürger erneut zum Blumenschmuck-Wettbewerb aufgerufen. Jetzt hat der Verein die Sieger gekürt. » mehr

Kohlschädling

26.08.2019

Garten

Wie Sie den Erdfloh im Gemüsebeet aufhalten

Sind die Blätter des Kohls und Rucola mit vielen kleinen Löchern überzogen, kann ein Erdfloh Schuld daran sein. Die Lösung gegen den Schädlingsbefall ist denkbar einfach. » mehr

Seite an Seite

18.07.2019

Garten

Diese Vorteile bringt Mischkultur im Gemüsebeet

Kartoffeln, Möhren, Lauch - was wächst am besten nebeneinander? Wer die richtigen Gemüsesorten zusammenbringt, hält Schädlinge und Krankheiten fern. » mehr

Tomatenpflanze

16.05.2019

Berichte

Tipps für die Tomaten-Aufzucht

Auch wenn es nicht so scheint: Tomaten sind kleine Diven und ihre Aufzucht ist schwierig. Gießt man sie zu wenig, ist es falsch. Bekommen sie zu viel Regen ab, werden sie krank. Stimmt die Düngung nic... » mehr

Am Sonntag, den 14. Oktober findet von 11 bis 17 Uhr der zehnte Thiersheimer Apfel- und Gartenmarkt an und in der Schule in Thiersheim statt. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Das Foto zeigt das Organisationsteam mit (von links) Renate Ide, Doris Härtl, Elvira Dittrich, Margit Hofmann, Klaus Härtl und Martina Legat. Foto: pr.

11.10.2018

Fichtelgebirge

Einmal quer durchs Gemüsebeet

In Thiersheim findet am Sonntag der Apfel- und Gartenmarkt statt. Auch zur zehnten Auflage gibt es Bewährtes und Neues. Vom lieblichen Kürbis bis zur scharfen Schote. » mehr

Felix Bense, Thiemo Wagner, Gaby Kaminski und Christopher Witzig (von links) sind im Vorstand von Awalla. Der Verein hat bisher schon viel erreicht, will aber weiter anpacken. Bilder von der gestrigen Anlieferung weiterer Container gibt es im Internet unter www.ftrankenpost.de . Foto: Ertel

06.08.2018

Hof

Awalla hat noch viel vor

Die ersten Schritte sind getan, das erste Event war ein Erfolg. Nun plant der junge Verein weitere Projekte. Die Terrasse soll noch in diesem Jahr fertig werden. » mehr

Die Muttertagsgeschenke sind schon fertig gebastelt, der Tag kann kommen. Für Oma Gerlinde Jahn, Mama Bettina Riedel und die Kinder Johanna und Leonhard steht an diesem Sonntag allerdings viel Arbeit auf dem Programm - und außerdem eine Geburtstagsfeier. Zu der Schokolade in Johannas Hand gibt es eine kleine Geschichte zu erzählen: "Die hab ich Oma geklaut, weil mir Mama erzählt hat, dass sie gerne Nussschokolade isst." Foto: Köhler

11.05.2018

Hof

"Mütter können alles und managen alles"

Drei Frauen-Generationen leben in Schollenreuth unter einem Dach. Großmutter, Mutter und Enkelin haben ihren jeweils eigenen Blick auf ihre Mutter. » mehr

Gartenreise Europa

19.04.2018

Reisetourismus

Sieben kreative Gärten in Europa

Hinter jedem besonderen Garten steckt ein außergewöhnlicher Gärtner. Je verrückter der Gestalter, umso spektakulärer wird das Pflanzenreich. Auf einer Gartenreise durch Europa von Irland über Deutschl... » mehr

Wechsel der Gemüsearten

21.03.2018

dpa

Auf eine Tomate im Gemüsebeet sollte keine Tomate folgen

Mit dem Start der Gartensaison freuen sich wieder viele Hobbygärtner auf das selbstangebaute Gemüse. Damit die Ernte jedoch üppig ausfällt, gilt diese Regel: Nie sollte zwei Jahre hintereinander an gl... » mehr

22.02.2018

Region

CSU gibt Bürgerforum Kontra

Die Christsozialen bemängeln das Vorgehen der Marktredwitzer Initiative in Sachen Kirchpark. Mehr konstruktives Handeln wünschen die Politiker. » mehr

Kompost

16.11.2017

Leseranwalt

Die Sache mit dem Kompost

Gerade im Übergang zum Winter fällt viel Grünabfall im Garten an. Die Bäume verlieren ihr Laub, Stauden und Gräser werden braun und heruntergeschnitten, das Gemüsebeet wird abgeräumt - und dazu noch d... » mehr

Schnecken in Kleingartensiedlung

03.11.2017

dpa

Noch mal auf Schneckenjagd im Gemüsebeet gehen

Auch im Herbst treiben Schnecken im Gemüsebeet ihr Unwesen. Die beste Vorgehensweise gegen die lästigen Blattgourmets ist das mehrmalige Absammeln an aufeinanderfolgenden Tagen. » mehr

Umgraben oder nicht?

28.09.2017

dpa

Muss das Gemüsebeet im Herbst umgegraben werden?

Umgraben oder nicht? Das ist unter Hobbygärtnern eine entscheidende Frage im Herbst geworden. Die einstige Weisheit ist in den letzten Jahren ins Wanken geraten. Woran hält man sich am besten? » mehr

Kartoffeln

19.09.2017

dpa

Kartoffeln erst nach Absterben des Krautes ernten

Kartoffeln aus dem eigenen Garten - das ist für viele Hobbygärtner ein besonderer Genuss. Wer sie ernten will, muss auf die Entwicklung des Krauts achten. Denn daran lässt sich der optimale Zeitpunkt ... » mehr

Roggen in der Hand

15.09.2017

dpa

Den Winter über Roggen auf das Gemüsebeet säen

Nach der Ernte im Sommer und Herbst gilt es für Hobbygärtner, den Boden frisch zu halten. Besonders hilfreich dabei ist die Saat von Roggen, da das Getreide dafür besondere Eigenschaften mitbringt. » mehr

Abgeknickt und dann achtlos weggeworfen: Unbekannte haben ihre Wut an den Sonnenblumen im Garten der Grundschule Schirnding-Hohenberg ausgelassen. Foto: Gerd Pöhlmann

07.09.2017

Fichtelgebirge

Unbekannte räubern im Schirndinger Schulgarten

Rowdies reißen Sonnenblumen ab, nehmen Kohlrabis und Kürbisse mit. Was die Grundschüler vor den Ferien gepflanzt haben, ist jetzt dahin. » mehr

Tomaten platzen auf

11.08.2017

dpa

Wechselhafte Witterung beeinflusst Reife von Tomaten

Viel Regen und immer wieder sehr heiße Wochen: Das wechselhafte Sommerwetter kann die Reife der Tomaten im Gemüsebeet beeinflussen. Die Früchte platzen dann auf oder bleiben am Stielansatz grün. Was k... » mehr

Nachwuchs

03.08.2017

Garten & Natur

So erntet man Saatgut vom Lieblingsgemüse

Saatgut muss man nicht immer im Handel kaufen. Von vielen Pflanzen im Gemüsebeet kann es der Hobbygärtner auch selbst ernten und im kommenden Jahr wieder aussäen. » mehr

Gemüseanbau

29.06.2017

Region

Böse Überraschung: Unbekannte verwüsten Garten mit Streusalz

Vor allem das Gemüsebeet eines 59-Jährigen aus Schwarzenbach an der Saale hat es erwischt. Während der Mann im Urlaub war, zerstörten Unbekannte seinen Garten mit Streusalz. Der Mann hat eine Belohnun... » mehr

Salat

15.06.2017

dpa

Muss das Gemüsebeet täglich gegossen werden?

An heißen Tagen wird im Garten viel gegossen. Doch damit tut man dem Gemüsebeet nicht immer etwas Gutes. Hobbygärtner sollten im Sommer die Tipps der Garten-Experten befolgen. » mehr

Schnittlauch

24.05.2017

dpa

Schnittlauch bevorzugt feuchten Boden im Gemüsebeet

Schnittlauch sorgt für einen erfrischenden Geschmack. Besonders für Salate aber auch in Verbindung mit Ei ist eine Zubereitung zu empfehlen. Für das Anpflanzen sollte man einige Dinge, wie den richtig... » mehr

Kohl

19.05.2017

dpa

Netze über Kohl schützen vor Schädlingen

Hobbygärtner sollten sich die Kohlpflanzen in ihrem Gemüsebeet genau anschauen: Machen sie bei warmem Wetter schlapp? Werden sie bleigrau? Dann waren die Maden der Kohlfliege am Werk. Ende Mai ist der... » mehr

Chaos in einst gutbürgerlichen Gärten in Jeppestown/Belgravia.

26.04.2017

Region

Grüne Hilfe für Kinder aus Südafrika

Der Kindergarten Marlesreuth hilft Kindern aus Jeppestown. Initiatorin Shelly Steinbach hat sie besucht und hörte von einer Idee, an bezahlbares Gemüse zu gelangen. » mehr

Starkzehrer Tomate

13.04.2017

dpa

Lohnt sich Mehrfelderwirtschaft im heimischen Gemüsebeet?

Wer Fruchtfolgen beachtet, schützt sich auf längere Sicht vor Schädlingen und kann bessere Ernten einfahren, zumindest in der Landwirtschaft. Für den eigenen Garten gelten etwas andere Regeln. Experte... » mehr

Schon als Kind hat sich Sarah Dötsch für Chemie begeistert. Nach ihrer Doktorarbeit will sie in die Forschung gehen. Foto: Claudia Sebert

22.05.2016

Region

Beste mit Bodenhaftung

Die Rehauerin Sarah Dötsch gehört zu den 36 Studenten, die an der Elite-Akademie lernen dürfen. Gute Noten allein reichen dafür nicht, auch die Persönlichkeit muss stimmen. » mehr

Stoppschild auf Weißrussisch: Durch Teile des Sperrgebiets führen Durchgangsstraßen, viele sind frei zugänglich.

20.04.2016

Region

Jahresurlaub im Sperrgebiet

Seit mehr als 20 Jahren fährt Pastor Waldemar Zelmer regelmäßig nach Tschernobyl. Mit der Hofer Nächstenhilfe hat er das Leben der Menschen dort stark beeinflusst. » mehr

Die Landwirte Hubert und Hartmut Sonntag (von links) aus Brunn stellen einen Elektrozaun auf, um den gierigen Wildschweinen Herr zu werden.	Foto: Miedl

30.06.2014

Region

Wildschweine scharf auf Kartoffeln

Die Landwirte Hubert und Hartmut Sonntag stellen einen Elektrozaun gegen die Schwarzkittel auf. Die haben auch schon Gärten der Anlieger geplündert. » mehr

Zu den Gratulanten zählte Gudrun Brendel-Fischer, Bezirksvorsitzende für Gartenbau und Landespflege.

07.05.2014

Region

Gartenfreunde feiern 100-Jähriges

Mit einem Festakt in der Bergbräu begeht der Arzberger Verein sein großes Jubiläum. Die zahlreichen Gratulanten würdigen den Einsatz der Hobbygärtner für die Öffentlichkeit. » mehr

28.05.2013

HCS

Rosentipps

Rosentipps Rosen mögen Sonne, aber keine heißen Südlagen, und nahrhafte, lehmige Erde, die frei von konkurrierenden Wurzeln ist. Deshalb ist es wichtig, ein tiefes Pflanzloch zu graben und mit guter E... » mehr

08.05.2013

Region

Studentenblumen im Gemüsebeet

Tagetes - auch Studentenblumen genannt - sind in einem naturnah bewirtschafteten Gemüsegarten unerlässlich. Die stark riechende Pflanze vernichtet Fadenwürmer oder Bodenälchen (Nematoden) und verhinde... » mehr

01.05.2013

Region

Ringelblumen säen sich selbst aus

Ringelblumen (Calendula officinalis) sehen zwischen Gemüsebeeten nicht nur schön aus, sie haben auch manche Vorteile. Die gelb blühenden Pflanzen tun dem Boden und dem benachbarten Gemüse gut. Besonde... » mehr

Michael Gwisdek baute eine Brücke aus handgestrichenen Ziegeln über den Garten-Teich. 	Foto: Dirk Schneider

16.04.2013

HCS

Der Dschungelkönig

Im Garten sind die Rollen klar verteilt: Mann schneidet Hecken, mäht Rasen. Frau kümmert sich um Stauden, Gemüsebeet und jätet. Nicht so bei Familie Gwisdek. » mehr

Pastinaken gibt es vor allem auf dem Markt. 	 Foto: frankphoto.de

16.04.2013

HCS

Eine Köstlichkeit vom Gemüsebeet

Viele Feinschmecker entdecken eine Wurzel wieder, die lange in Vergessenheit geraten war: die Pastinake. Das süßlich, würzig und nussig schmeckende Wintergemüse war bis zur Entdeckung der Kartoffel ei... » mehr

Das Behaarte Schaumkraut blüht bereits, wenn der Schnee weggetaut ist.

16.04.2013

HCS

Ein Unkraut breitet sich rasant aus

Ein Unkraut, das sich in den vergangenen Jahren unwahrscheinlich ausbreitet, ist das Behaarte Schaumkraut (Cardamine hirsuta). Man trägt die Samen vielfach mit gekaufter Containerpflanzen in den Garte... » mehr

Kein Gärtner sieht sie gern: die spanische Wegschnecke.

16.04.2013

HCS

Der Start ins Gemüsejahr

Auf den Beeten gilt die Fruchtfolge. Nach Starkzehrern wie Kohl oder Kürbisse folgen Pflanzen, die mit weniger Dünger zufrieden sind. Salat und Dicke Bohnen kann man am zeitigsten aussäen. » mehr

07.09.2012

Region

Abkürzung durchs Gemüsebeet

Nagel/Mühlbühl - Bislang unbekannte haben vermutlich beim Nachhauseweg von einem Treffen die Abkürzung durch einen Garten in der Wunsiedler Straße genommen. Dabei rissen sie Gemüse aus einem Beet und ... » mehr

Christian Kreipe

21.06.2012

Oberfranken

Eine Idee zieht weite Kreise

Der Tag der offenen Gartentür geht auf die Landkreise Kulmbach und Wunsiedel zurück. Von hier hat er sich in ganz Deutschland verbreitet. » mehr

Uli Masuth Klopfte in Selb das Leben auf Pointen ab: Kabarettist Uli Masuth.

30.05.2011

FP

Bedrohung aus dem Beet

Der Musik-Kabarettist Uli Masuth ist im Kampf der Geschlechter unterlegen. In Selb zieht er die Bilanz: "Gefühle gehen auf die Leber". » mehr

15.10.2010

Region

Wohnen im ehemaligen KZ-Außenlager

Helmbrechts - Brigitte Franz, die selbst noch ein Kind war, als sie von Schlesien aus nach Helmbrechts kam, hat ihre Erinnerungen aufgeschrieben und einige ihrer Landsleute dazu animiert, dies ebenfal... » mehr

17.09.2010

Region

Rechtliche Prüfung zum Pfaffenberg

Schönwald - Ist der Schönwalder Pfaffenberg nun ein Kleinsiedlungsgebiet oder nicht? Diese Frage wurde im Schönwalder Stadtrat heftig diskutiert. Konkret ging es darum, wie viel der Straßenbreite bei ... » mehr

fpnd_kari_weig2_230110

04.09.2010

Oberfranken

Verkaufs-Schlager

Seitdem das Volk der Lyder im 7. Jahrhundert vor Christus die Münze erfunden hat, rennt der Mensch wie besessen dem Geld hinterher. Verdienen lässt sich mit unterschiedlichsten Dingen - vom Pfeifenrei... » mehr

fpks_garten4_230610

24.06.2010

Region

Buntes Paradies im Grünen

Auf 900 Quadratmetern haben Bärbel und Axel Poppe in Kupferberg ein blühendes Reich angelegt - mit Teich und Terrasse, mit Gemüsebeet und Obstbäumen. Viel zu tun gibt's das ganze Jahr über. » mehr

fpha_ao_RolandHager_150410

15.04.2010

Region

"Es ist ein Stück Lebensqualität"

Herr Hager, der Sommer kommt und die Menschen verbringen wieder viel Zeit im Grünen. Doch anscheinend möchten sich nur wenige Leute um einen eigenen Garten kümmern, oder? Ja. Vor 20 Jahren gab es noc... » mehr

fpmhz_am_Siedlergemeinschaf

05.10.2009

Region

"Wir Nachfahren gehören zusammen"

Herr Michael, die Siedlergemeinschaft Münchberg wird nun bereits 75 Jahre alt. Warum wurde diese Vereinigung 1934 eigentlich gegründet? Die Stadt Münchberg hat im Jahre 1933 Baugrund und -material fü... » mehr

fpwun_garten_260609

27.06.2009

Region

Blick in private Paradiese

Wunsiedel - Es sind kleine private Paradiese, zu denen sich am Sonntag, 28. Juni, die Pforten öffnen. Denn der Bezirksverband für Gartenkultur und Landespflege Oberfranken und das Gartenbauzentrum Bay... » mehr

fpks_Protzner

18.06.2008

Region

Kartoffeln und Gemüse liegen im Trend

Kulmbach – Ernährungs-Pillen und Convenience-Food sind nicht die Zukunft, erklärte Professor Wolfgang Protzner aus Kulmbach bei einer Lesung im Pfarrgarten der Kirchengemeinde zu Unserer Lieben Frau. ... » mehr

fpwun_garten

29.04.2008

Region

Alles, was im Garten wächst, kriecht und fliegt

Da tummelte sich so allerlei im Gemüsebeet. Was im Garten und auf der Wiese so alles wächst, kriecht und fliegt, das war vor großem Publikum beim Frühlingsfest der Kindertagesstätte St. Josef in Nagel... » mehr

fpnai_gärtner

08.08.2007

Region

Wuchtige Überraschung im Gemüsebeet

Seit 14 Tagen kommt bei Hobbygärtner Adalbert Schiller aus Naila frischer Kohlrabi auf den Tisch. Auf die diesjährige Ausbeute im Gemüsegarten ist er besonders stolz: Bis zu drei Kilogramm bringen sei... » mehr

fpnai_

28.07.2007

Region

Leben in familiärer Atmosphäre

Viel verändert hat sich im Seniorenheim Haus Frankenhöhe in Langenbach: Gestern wurde der neue Anbau eingeweiht, und auch im Altbau ist vieles umgestaltet. Die Zahl der Plätze für Bewohner wurde von 6... » mehr

fpmhz_schnecke_090607

12.06.2007

Region

Kühles Helles für die Schnecken

Ob Schneckenkorn oder Bierfallen, Zerschneiden oder Einsalzen - die Möglichkeiten, den Schnecken beizukommen, sind so zahlreich wie umstritten. Gerade in diesem Jahr machen die schleimigen Kriecher de... » mehr

^