Lade Login-Box.

GENOSSENSCHAFTEN

Die Plakate, die der Zirkus Afrika in Münchberg aufgehängt hat, haben im Rathaus für einigen Unmut gesorgt.

13.09.2019

Münchberg

Münchberg will "Kulcity" werden

Mit einem bundesweit einmaligen Konzept plant die Stadt, Handel und Ortskern zu beleben. Im Mittelpunkt der Idee steht das Thema Genuss. » mehr

Anja Seng

02.09.2019

Karriere

Warum sich Berufsnetzwerke für Frauen lohnen

Ob Managerinnen, Juristinnen oder Unternehmerinnen - Frauen unterschiedlichster Branchen schließen sich zu beruflichen Netzwerken zusammen. Denn gemeinsam erreicht man mehr als allein. » mehr

Der Vorstand der Baugenossenschaft Kirchenlamitz vor dem 1963 errichteten Sechs-Familien-Haus Eichendorffstraße 2 (von links): Stadtarchivar Werner Bergmann, der wertvolle Geschichtsdaten dazu lieferte, Alfred Hallmeyer, Inge Zacherl, Friederike Kränzle, Aufsichtsratsvorsitzender Jens Büttner, geschäftsleitender Vorstand Claus Steger, Karin Strobel, Werner Bauriedel und Walter Geyer. Foto: Willi Fischer

27.08.2019

Wunsiedel

Wohnungsbauunternehmen wird 100 Jahre alt

Die Baugenossenschaft betreibt in Kirchenlamitz vier Mehrfamilienhäuser. Das Engagement hat hier eine lange Tradition. » mehr

Gemeinsam bauen

26.08.2019

Bauen & Wohnen

Was bei der Gründung einer Baugenossenschaft gilt

Gemeinsame Werte statt maximaler Profit: Genossenschaften sollen ihre Mitglieder fördern. Welche Besonderheiten die Rechtsform ansonsten bereithält - von der Pflicht-Mitgliedschaft bis zur Finanzierun... » mehr

Proppenvoll war der Biergarten in der "Kommun", als das 25-jährige Jubiläum gefeiert wurde. Das Wirtshaus ist das ganze Jahr über gut besucht.

24.07.2019

Region

Fast 500 stolze Brauereibesitzer

471 Menschen haben sich zusammengetan, um die Bier- und Wirtshauskultur in Kulmbach zu pflegen. "Unser Bier ist unser Stolz", sagt "Genosse" Heinz Hahn und stößt an. » mehr

Für ihre mehr als 50-jährige Tätigkeit dankte Karl-Heinz Schneider Mitarbeiterin Helga Dürst.

23.06.2019

Region

3,5 Prozent Dividende ausgeschüttet

Die Raiffeisenbank Thurnauer Land ist weiter auf Wachstumskurs. Das Warengeschäft weist aber einen Rückgang von knapp sieben Prozent auf. » mehr

Anleger vermeiden langfristige Geldanlagen

19.06.2019

Region

Anleger vermeiden langfristige Geldanlagen

Bei der Raiffeisenbank Oberpfalz Nord-West steigen die Kundeneinlagen um 4,5 Prozent. Es gibt ein Prozent Dividende. » mehr

Seit 100 Jahren gibt es die Wohnungsgenossenschaft Helmbrechts. Die ersten Häuser des Unternehmens, zu sehen im Bild, entstanden seinerzeit in der Ottengrüner Straße und zählen heute noch zum Bestand.	Foto: Bußler

Aktualisiert am 16.06.2019

Region

Genossenschaft investiert weiter

Die Helmbrechtser Wohnungsgenossenschaft hat einen Überblick über die Geschäftsentwicklung gegeben. Weiterhin möchte das Unternehmen Wohnungen sanieren. » mehr

Das Aushängeschild der Wölsauer Besamungs-Spezialisten ist der neunjährige "Waldler" aus der Zucht von Thomas Scharnagl aus Mähring. Fotos: David Trott

31.05.2019

Region

Parade in Wölsau: Gäste bestaunen imposante Zuchtbullen

Nach 37-jähriger Pause locken die Fachleute der Besamungsgenossenschaft gleich 1000 Besucher nach Wölsau. Das Team präsentiert bei einer Bullenparade die Vorzeige-Tiere. » mehr

Besonders wichtig ist älteren Menschen die Hilfe im Haushalt, etwa bei der Wäsche.	Foto: Susann Prautsch/dpa

29.04.2019

Oberfranken

Die neue Zukunft im Alter

Können Seniorengenossenschaften eine Antwort auf den demografischen Wandel geben? Dieser und anderen Fragen sind Bayreuther Studenten nachgegangen. » mehr

Andreas Held, Vorstandschef der Raiffeisenbank Gefrees, ist neuer Bundessprecher der Interessengemeinschaft kleiner und mittlerer Genossenschaftsbanken. Er stammt eigentlich aus Oberbayern, fühlt sich in Oberfranken aber sichtlich wohl. Foto: Raiffeisenbank Gefrees

25.04.2019

FP/NP

„Die Hälfte der Vorschriften ist überflüssig“

Andreas Held ist seit Kurzem Bundessprecher der Interessengemeinschaft kleiner und mittlerer Genossenschaftsbanken. Wo drückt ihnen der Schuh? » mehr

11.04.2019

FP/NP

Genossenschaften steigern Umsatz und Gewinn

Die bayerischen Genossenschaften sind weiter auf Erfolgskurs. "Wir sind erneut gewachsen und haben mehr verdient", fasste der Präsident des Genossenschaftsverbandes Bayern (GVB), Jürgen Gros, das Gesc... » mehr

Für sie ist ein Dorfladen in Lichtenberg eine Herzensangelegenheit. Das Bild zeigt (von links) Bernd und Marga Seidel, Hannelore Kraus, Romy Feiler und Elisabeth Arnstadt vom Arbeitskreis Dorfladen sowie Referent Wolfgang Gröll.	Foto: Hüttner

03.04.2019

Region

Lichtenberger kämpfen für Dorfladen

Die Versorgung auf dem Land ist vielerorts Thema. In Lichtenberg hat sich ein Arbeitskreis gegründet, der die Lage verbessern will. Nun hat ein Info-Abend stattgefunden. » mehr

Seinen Abschied als Vorstandsvorsitzender nahm Stefan Schleicher aus Regnitzlosau (Zweiter von rechts). Sein Nachfolger ist Ralph Browa aus Hirschberglein bei Geroldsgrün (Fünfter von links). Als Referent war Konrad Bischof (rechts) geladen. Den Geschäftsbericht stellte Dr. Henning Wendt (links) vor.	Foto: wro

01.04.2019

Fichtelgebirge

Im Mai gibt es eine Bullenparade

80 stattliche Bullen leben in den Ställen der Besamungsgenossenschaft. Trotz rückläufiger Zahlen steigt der Gewinn. » mehr

100 Jahre ein Dach über dem Kopf

18.03.2019

Region

100 Jahre ein Dach über dem Kopf

Die Baugenossenschaft Helmbrechts feiert ein großes Jubiläum. Die Festredner betonen die demokratische Form des Unternehmens. » mehr

Die neuen Genossen der Kulmbacher Kommunbräu zusammen mit den Vorständen Toni Barkow (2. von links), Kai-Michael Meins (3. von links) und dem Aufsichtsratsvorsitzendem Heinrich Türk (4. von links).

11.03.2019

Region

Die Kommunbräu wächst

Im Rahmen eines bunten Abends für Neumitglieder hat die Kulmbacher Kommunbräu ihre neuen Mitglieder willkommen geheißen. » mehr

Bürgermeister und stellvertretender Landrat Frank Stumpf (rechts) hat der Bauvereinigung Naila zum 100. Jubiläum gratuliert. Mit im Bild (von links) Vorstand Werner Neumeister, Bürokraft Susanne Schwietzer, Aufsichtsratsvorsitzender Karl Heinz Schrögel und Bürokraft Barbara Munzert.

01.02.2019

Region

100 Jahre Bauvereinigung Naila

Die Genossenschaft feiert Jubiläum. Den Anstoß zur Gründung gab 1919 die Stadt Naila. » mehr

Wie man sieht, sieht man nichts: So lag die Wiese an der Neutauperlitzer Straße zumindest am Dienstagnachmittag vor den Schneefällen noch da. Hier hätte ein Seniorenwohnheim entstehen sollen, mittlerweile denkt man über eine Tagespflegeeinrichtung nach. Foto: Jochen Bake

09.01.2019

Region

Wer baut für die Tauperlitzer Senioren?

Das geplante Sela-Seniorenhaus ist gestorben, die Genossenschaft dafür vielleicht auch bald. Dafür überlegt nun ein anderer Träger aus der Region, ob er sich einbringen kann. » mehr

Altbürgermeister Winfried Geppert (Zweiter von rechts) erhielt die Zustimmung der Versammlung und ist somit weitere drei Jahre im Aufsichtsrat der Wohnungsgenossenschaft. Ihm gratulierten (von links) Bürgermeister Stefan Göcking, Vorstandsmitglied Uwe Kropf, Geschäftsstellenmitarbeiterin Bettina Heil und Geschäftsführer Thorsten Tschöppel. Foto: Meier

11.11.2018

Region

Arzberg schlägt Münchner Mieten um Längen

Wer im Fichtelgebirge ein Heim sucht, wird zum fairen Preis eins finden. Trotzdem verzeichnet die Wohnungsgenossenschaft eine Viertelmillionen Euro Bilanzgewinn. » mehr

Vorstandsvorsitzender Günter Martin (rechts) verabschiedet Werner Reichel aus dem Aufsichtsrat, in dem er seit 1994 mitwirkte. Da er den Hof übergeben hat, konnte er nicht mehr für dieses Gremium kandidieren. Foto: Bußler

09.11.2018

Region

Salmonellenbefall bringt Zeitplan durcheinander

Die Generalversammlung der Raiffeisen-Trocknungsgenossenschaft findet später statt als üblich. Auch die Trockenheit wirkt sich deutlich auf die Geschäfte aus. » mehr

Mehr als zufrieden mit der Sanierung der Paul-Lincke-Straße 8: WG-Geschäftsführer Thorsten Tschöpel und Bürgermeister und Aufsichtsratsvorsitzender Stefan Göcking. Foto: Gerd Pöhlmann

25.10.2018

Region

Sanierungen gehen dem Ende entgegen

Bestandsmodernisierung bei der Wohnungsgenossenschaft in Arzberg. Neue Bäder und Heizungen schaffen neuen Komfort in der Paul-Lincke-Straße. » mehr

Erleichterung auch bei den Mitarbeiterinnen Christine Wagner (links) und Daniela Vogel im RugenDorfladen: Die Bäckerei Dumler führt das Geschäft seit 1. September weiter.	Foto: Gabriele Fölsche

03.09.2018

Region

Dumler übernimmt den RugenDorfladen

Nach der Insolvenz der Betreiber-Genossenschaft steigt die Kupferberger Bäckerei wieder in Rugendorf ein. Bürgermeister Holzmann freut sich, dass das Geschäft weiterläuft. » mehr

Udo Petzoldt, Vorsitzender der Baugenossenschaft Kulmbach und Umgebung verwaltet rund 1300 Wohnungen. Er ist derzeit schwer damit beschäftigt, alte Häuser und Wohnungen zu modernisieren, hoffnungslose Fälle abzureißen und neue Gebäude zu errichten. Foto: Christopher Michael

10.08.2018

FP/NP

Genossen stehen vor großen Aufgaben

In vielen Kommunen gibt es Wohnungsbau- gesellschaften. In Ballungszentren herrscht Boom, aber auf dem Land haben sie große Herausforderungen. » mehr

Sie bewerkstelligt zurzeit den Verkauf im RugenDorfladen allein: Daniela Vogel.	Foto: Luisa Knoll

30.07.2018

Region

RugenDorfladen bleibt trotz Insolvenz offen

Die Gemeinde ist optimistisch, dass ein privater Investor das Geschäft übernimmt. "Unner Lädla" in der Nachbarkommune Grafengehaig floriert weiterhin als Genossenschaft. » mehr

10.07.2018

Oberfranken

Seit 125 Jahren eine bewährte Institution

Prüfen, beraten, bilden und als Interessensvertretung fungieren - das sieht der bayerische Genossen- schaftsverband als seine Aufgaben. In dieser Woche feiert er ein Jubiläum. » mehr

Carola Luft und Alexander Winkler von der Genossenschaft Dorfheizung Bruck sind hochzufrieden mit der Anlage und dem Nahwärmenetz, das sie zusammen mit den anderen Genossen geschaffen haben. Das Bild entstand in der Heizzentrale im Zentrum vom Bruck - hinter ihnen ist der 12 000-Liter-Pufferspeicher zu erkennen.	Foto: Gebhardt

10.07.2018

Region

Heißes Wasser wärmt das Dorf

Die Dorfheizung Bruck funktioniert bestens. Das hat sie in den vergangenen Wintern bewiesen. Die Kapazität reicht für weitere Abnehmer der Wärme aus Hackschnitzeln. » mehr

26.06.2018

Region

Wohnungsgenossenschaft vor vielen Herausforderungen

Der Anteil der Leerstände ist mit 17 Prozent relativ hoch. Geplant war der Abriss mehrerer Häuser; doch daraus wird nichts. » mehr

Thierstein zeigt: Der Dorfladen kann ein Erfolgsmodell sein. Das kleine Geschäft wurde in der Anfangsphase von Wolfgang Gröll beraten und ist jetzt Mitglied im Dorfladen-Netzwerk. Unser Foto zeigt Karen Löhner, eine der fünf ehrenamtlichen Geschäftsführerinnen.	Fotos: Gerd Pöhlmann/privat

25.06.2018

Region

Tante Emma hat nicht ausgedient

Immer mehr Dorfläden schließen, wie zuletzt in Sparneck. "Das muss nicht sein", sagt Wolfgang Gröll. Er hat ein Netzwerk gegründet, das Gemeinden bei der Umsetzung berät. » mehr

Kräftig investiert hat die Kommunbräu-Genossenschaft in die Sanierung des Geländes hinter der alten Limmersmühle. Foto: Kommunbräu

24.06.2018

Region

Kommunbräu auf Wachstumskurs

Trotz hoher Investitionen gelingt es der Kulmbacher Kommunbräu, eine "schwarze Null" zu schreiben. Im kommenden Jahr steht das 25-jährige Jubiläum der Genossenschaft an. » mehr

Arno Hanold (links) und Bürgermeister Klaus Jaschke vor dem Schönwalder Rathaus mit dem neuen Kalender, den Hanold zum 110. Geburtstag des Gemeinnützigen Bauvereins geschaffen hat. Foto: Andreas Godawa

05.06.2018

Region

Blick in die Geschichte des Bauvereins

Zum 110. Geburtstag der Genossenschaft im kommenden Jahr bringt Arno Hanold einen Kalender heraus. In ihm sind die ersten Bauten festgehalten. » mehr

Sonoma County

10.04.2018

Reisetourismus

Zu Besuch im Sonoma Valley in Kalifornien

Nördlich von San Francisco liegt das Sonoma County. Zwischen Pazifik und idyllischen Weinbergen stoßen Reisende hier auf junge Menschen, die Neues ausprobieren. Und das schmeckt hervorragend! » mehr

Die Vorstände der Allgemeinen Baugenossenschaft gaben den Startschuss für den Abriss (von links): Harald Dombrowsky, Dr. Stefan Roßmayer (er ist auch Geschäftsführer) und Harald Eichner. Foto: Matthias Bäumler

16.02.2018

Region

Wohnblock fällt noch am Wochenende

Die Baugenossenschaft hat am Freitag mit dem Abriss eines Hauses in der Marienstraße in Marktredwitz begonnen. Bis die Lücken in der Straße wieder gefüllt sind, dauert es noch Jahre. » mehr

In der Josef-Witt-Straße, auf dem Areal der ehemaligen Witt-Fabrik, soll die neue Einrichtung entstehen. Die Parkplätze blieben erhalten, versichert Bürgermeister Stefan Busch.	Foto: H.D. Nauck

07.02.2018

Region

Selbitz will Einrichtung für Senioren

Den Wunsch, auch im Alter in der Heimat bleiben zu können, haben viele Selbitzer schon lange. Bisher war das oft nicht möglich. Das soll sich nun aber ändern. » mehr

Der Geschäftsleiter der VR-Bank Fichtelgebirge-Frankenwald Matthias Benesch und die Vorstandsvorsitzenden Johannes Herzog und Christian Mandel (von links).

30.01.2018

Region

Seit hundert Jahren im Bankgeschäft

Die VR-Bank Fichtelgebirge-Frankenwald feiert heute das 100. Jubiläum. In den ersten Jahren haben die Banker die Geschäfte noch in ihren Wohnungen abgewickelt. » mehr

Völlig umgebaut: Das VR-Bank-Gebäude in der Kraußoldstraße. Foto: Herbert Scharf

30.01.2018

Region

Seit hundert Jahren im Bankgeschäft

Die VR-Bank Fichtelgebirge-Frankenwald feiert heute das 100. Jubiläum. In den ersten Jahren haben die Banker die Geschäfte noch in ihren Wohnungen abgewickelt. » mehr

Emmanuel Macron

14.01.2018

FP

Macron will Baguette als Unesco-Kulturerbe anerkennen lassen

Nachdem die neapolitanische Pizza zum Unesco-Kulturerbe gekürt wurde, will Frankreich nachziehen. » mehr

Als absolut notwendig erachten Roland Schramm von der Joseph-Stiftung, Bürgermeister Stefan Göcking und WG-Geschäftsführer Thorsten Tschöpel (von links) die Modernisierungen. Foto: Gerd Pöhlmann

15.12.2017

Region

1,8 Millionen für neuen Wohnraum

In Arzberg investiert die Wohnungsgenossenschaft in Sanierung und Modernisierung. Mehr Komfort schaffen Balkone. Schon im Frühjahr sollen die Arbeiten beginnen. » mehr

Die Verantwortlichen bei Generalversammlung der Wohnungsgenossenschaft Arzberg (von links): Mario Reisau, Reinhard Schramm, Bürgermeister Stefan Göcking, Thorsten Tschöpel, Uwe Kropf und Manfred Pfeiffer. Foto: Michael Meier

13.11.2017

Region

Modernisierungen stehen an

In der Lehmannstraße und der Paul-Linke-Straße möchte die Wohnungsgenossenschaft Arzberg Häuser sanieren. Ein weiteres Ziel ist der Abbau von Leerständen. » mehr

Reben in der Herbstsonne

20.09.2017

Reisetourismus

Pfälzer Feste: Herbstgenuss mit Wein, Kastanien und Pilzen

Die Pfälzer feiern alles: Von der Kastanie bis zum obligatorischen Wein. Wer zur Erntezeit im Herbst in die Region fährt, findet neben mannigfaltigen Genüssen vor allem eins: Geselligkeit. » mehr

Solaranlagen auf Mietshausdächern

25.08.2017

Bauen & Wohnen

Flatrates für Strom und Wärme im Kommen?

Nebenkosten im Mietvertrag inbegriffen: Manche Vermieter von Mehrfamilienhäusern bieten Pauschalmieten mit Flatrates an. Ist das ein Trend? » mehr

04.08.2017

Karriere

Genossenschaften: Gemeinsam soll es gelingen

Seit Mai ist die Genossenschaft immaterielles Kulturerbe. Ausgezeichnet wurde damit diese Idee: Wenn sich alle zusammentun, gewinnt jeder. Genossenschaften sorgen für stabile Mietpreise, für Milch und... » mehr

"Ich fühl' mich gut. Ich leb' damit sehr gut. Ich hab' mich darauf eingestellt.": Manfred Nüssel genießt den Ruhestand.	Foto: rtö

18.07.2017

FP/NP

Agrar-Experte im verdienten Ruhestand

Manfred Nüssel stand fast 18 Jahre an der Spitze des deutschen Raiffeisenverbandes. Das Berliner Büro hat er Anfang Juli gegen E-Bike und Rasentraktor getauscht. » mehr

Ein Sorgenkind des Schönwalder Bauvereins: Der leer stehende Wohnblock Bauvereinstraße 7 bis 13 müsste für rund eine Million Euro saniert werden. Doch damit ist nicht sicher, dass auch Mieter für die 20 Wohnungen gefunden werden können. Demnächst wird der Bauverein entscheiden müssen: Totalsanierung oder Abriss. Foto: Helmut Kitter

30.06.2017

Region

Bauverein vor Entscheidung

Sanieren oder reduzieren? Diese Frage stellt sich in Schönwald. Einige Wohnungen weisen einen hohen Investitionsbedarf auf. Der Genossenschaft fehlen jedoch Mieter. » mehr

Seit fast 25 Jahren eine Erfolgsgeschichte: Die Kulmbacher Kommunbräu.

26.06.2017

Region

Kommunbräu schreibt eine Erfolgsgeschichte

Im kommenden Jahr kann die Genossenschaft schon ihr 25-jähriges Bestehen feiern. Bei der Generalversammlung steht ein erneuter Zuwachs im Zentrum der Berichte. » mehr

Milchwerke verkaufen weniger Käse

31.05.2017

FP/NP

Milchwerke verkaufen weniger Käse

Der Absatz ist um 1332 Tonnen zurückgegangen. Dadurch sinkt der Umsatz um 17 Millionen Euro. Mit neuen Premium-Produkten will die Molkerei punkten. » mehr

Aufsichtsratsvorsitzender Hans Scherm (rechts) und Vorstandsvorsitzender Heinz Saalfrank bedankten sich bei dem scheidenden BMI-Aufsichtsrat Karl Beck für jahrzehntelange gute Zusammenarbeit. Fotos: Herbert Scharf

12.04.2017

Region

Zahl der Milchbauern in der Region schrumpft

Die Milchliefergenossenschaft blickt auf das Jahr 2016 zurück. Vorstandssprecher Peter Hartmann blickt mit Zuversicht in die Zukunft. » mehr

Geschäftsführer Stefan Drenkpohl (Mitte) stellte die beiden Ansprechpartner der Agravis Bamberg GmbH, Helmut Liebenstein (links) und Udo Trier, vor. Das Bild entstand vor dem Getreidelager im Bamberger Hafen. Foto: shf

07.04.2017

FP/NP

Agravis Raiffeisen will noch größer werden

Das Unternehmen hat nun in Bamberg sein erstes Agrarzentrum in Süddeutschland eröffnet. Das Großhandelsgeschäft soll ausgeweitet werden. » mehr

Abgerissen werden diese Wohnblocks in der Marienstraße. Sie sollen seniorengerechtem Wohnungsbau weichen. Fotos: Herbert Scharf

16.03.2017

Region

Baugenossenschaft organisiert sich neu

Stefan Roßmayer führt als hauptamtlicher Vorstand die Organisation. In ihre Immobilien in Marktredwitz investiert die BG in den nächsten Jahren mehrere Millionen Euro. » mehr

Wohnungsbaugenossenschaft

27.02.2017

Bauen & Wohnen

Wenn der Mieter auch Eigentümer ist

Wer in einer Genossenschaft wohnt, ist Mieter und Eigentümer zugleich. Das bringt viele Vorteile. Doch wie leicht kommen Interessierte an eine solche Wohnung? Und wohnt man dort generell günstiger? » mehr

Gerhard Geyer und Detlef Krank vom Betriebsrat, Pflegedienstleiter Karlheinz Dachs, Oberbürgermeister Oliver Weigel, Pflegedienstleiterin Christine Waterloo, stellvertretender Geschäftsführer Alexander Meyer, Landrat Karl Döhler, Geschäftsführer Martin Schmid, KKB-Vorstand Manfred Wendl und Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch (von links) versprechen sich von der KKB-Mitgliedschaft viel für das Klinikum Fichtelgebirge. Foto: Gerd Pöhlmann

01.02.2017

Region

Verbund stärkt Klinikum im Wettbewerb

Die Krankenhäuser Selb und Marktredwitz treten der "Klinik-Kompetenz-Bayern" bei. Sie tritt für den Versorgungsauftrag der Kommunen ein und bietet Austausch. » mehr

Vorstand Joachim Geyer und Prokuristin Roswitha Brunzel (von links) bedankten sich ebenso wie (von rechts) Personalleiter Wolfgang Heider und Vorstand Robert Haubner bei den 17 Jubilaren der Raiffeisenbank. Bild: njn

16.12.2016

Region

Rosenhochzeit mit der Bank

445 Jahre arbeiteten 17 Jubilare für die Raiffeisenbank Kemnather Land - Steinwald. So eine lange Treue zum Arbeitgeber ist nicht selbstverständlich, erkennen die Vorstände. » mehr

Die geschmückten Brunnen von Wunsiedel und das Fest zu ihren Ehren sind seit dem gestrigen Freitag immaterielles Kulturerbe von Deutschland.

10.12.2016

Fichtelgebirge

Brunnenfest ist Kulturerbe

Es ist geschafft: Das Wunsiedler Brunnenfest ist als immaterielles Kultur- erbe anerkannt worden. Es steht jetzt im bundesweiten Verzeichnis. » mehr

^