Lade Login-Box.

GERIATRIE

Bauleiter Udo Baumgartl, Christopher Kropf, Geschäftsführer Kropf-Bau, die Apothekerinnen Lisa Burkhardt und Cornelia Thoma mit Tochter Lara, Bürgermeister Florian Leupold und Statiker Andreas Fleischer beim Spatenstich in Marktleuthen. Foto: Gerd Pöhlmann

08.10.2019

Fichtelgebirge

Apothekerinnen investieren in Marktleuthen

Rund eine Million Euro nehmen Cornelia Thoma und Lisa Burkhardt in die Hand, um ihr Geschäft neu aufzustellen. Dabei haben die beiden Frauen einige Hürden zu nehmen. » mehr

Tag der offenen Tür im Krankenhaus Naila

23.09.2019

Naila

Großes Interesse am Klinik-Neubau

Viele Besucher kommen zum Tag der offenen Tür in die Nailaer Hochfranken Klinik. Sie sehen sich das neue Bettenhaus an, lassen sich Blutdruck messen oder üben Reanimation. » mehr

Die Grünen ärgert, dass die Rettungsdienste nicht rechtzeitig in die Planungen der städtischen Baustellen einbezogen worden sind. Foto:Patrick Seeger/dpa

21.08.2019

Selb

Grüne kritisieren mangelnden Notfallplan

Der Ortsverband der Partei geht zuversichtlich in die Kommunalwahl. Anfang September ist eine Vornominierung geplant. » mehr

Teamwork auf sechs Beinen: Labradoodle Maggie und Frauchen Stephanie Stengel sind ein eingespieltes Team.	Foto: David Trott

19.08.2019

Selb

Vier Pfoten unterstützen Ergotherapeutin

Labradoodle Maggie ist Therapiebegleithund im Seniorenheim Paul-Gerhardt-Haus in Selb. Auf Wunsch darf die flauschige Dame sogar mit ins Bett. » mehr

Mineralwasser

28.06.2019

Gesundheit

Warum Hitze älteren Menschen so zu schaffen macht

Besonders Senioren haben unter der aktuellen Hitzewelle zu leiden. Aber wie können ältere Menschen sich gegen die hohen Außentemperaturen wappnen? » mehr

Im Klinikum Selb wäre Platz für mehrere Kurzzeitpflege-Plätze. Foto: Florian Miedl

19.04.2019

Selb

Pflege könnte Standort Selb helfen

Seit Jahren macht das Klinikum Fichtelgebirge Verluste. Der VdK hat eine Idee, wie das Haus in der Porzellanstadt noch besser ausgelastet werden kann. » mehr

Wie groß das Gelände für das Marktredwitzer Gefängnis ist, zeigt die Luftaufnahme. Deutlich zu sehen ist auch die Stromleitung, die momentan noch diagonal über das zehn Hektar große Grundstück (gegenüber des Ost-West-Kompetenzzentrums (OWK)) führt. Sie wird vor dem Baubeginn unterirdisch verlegt. Foto/Grafik: Stadt Marktredwitz, Rainer Schmidt

18.12.2018

Fichtelgebirge

Für die JVA muss der Strom unter die Erde

Seit dem März 2015 ist klar, Marktredwitz bekommt Bayerns modernstes Gefängnis. Doch das Millionen-Projekt wird teuerer und zieht sich viel länger hin als gedacht. » mehr

Ärmel hoch für ein dichteres Netz

27.11.2018

Hof

Ärmel hoch für ein dichteres Netz

Trotz Fortschritten in der Senioren- und Inklusionsarbeit gibt es noch viel zu tun. In Sachen Mobilität und Kommunikation gibt es Nachholbedarf. » mehr

Pflege im Krankenhaus

09.10.2018

Gesundheit

Kliniken müssen bald Untergrenzen bei Pflegern einhalten

Der akute Personalmangel in der Pflege trifft auch die Kliniken. In vielen Stationen sind Mitarbeiter am Limit oder darüber hinaus. Die Regierung zieht nun Untergrenzen ein - das reicht längst nicht a... » mehr

Essensgeruch

28.09.2018

Familie

Wenn der Geruchssinn im Alter nachlässt

Eine frisch gemähte Wiese, das liebste Parfüm - oder Angebranntes in der Pfanne: Im Alter riechen viele Menschen all das nicht mehr. Der Verlust des Geruchssinns mindert die Lebensqualität und er birg... » mehr

Oberschenkelhalsbruch

26.09.2018

dpa

Oberschenkelhalsbruch führt mit Klinikteams seltener zum Tod

Ein Oberschenkelhalsbruch kann für ältere Menschen fatale Folgen haben. Zehn Prozent der Patienten sterben wenige Wochen nach dem Knochenbruch. Viele werden zum Pflegefall. Der Einsatz eines Kliniktea... » mehr

Grippeschutzimpfung

25.09.2018

dpa

Mythen und Fakten zur Grippeschutzimpfung

Jedes Jahr im Herbst bieten Ärzte und auch viele Unternehmen die Grippeschutzimpfung an. Doch für wen ist sie geeignet? Und was passiert nach dem Pieks? » mehr

Wohnbereichsleiterin Sabrina Hüttner kümmert sich im Mainleuser Stift liebevoll um ihre Bewohner. Nicht alle, die in diesen Tagen Pflege brauchen, bekommen sie auch: Die Einrichtungen sind voll, die ambulanten Dienste überlastet. Pflegeplätze sind kaum zu finden. Foto: Christina Holzinger

22.03.2018

Region

Altenpflege stößt an ihre Grenzen

Ambulante Pflegedienste nehmen niemanden auf, die Kurzeitpflege ist ausgebucht, die Heime voll. Sogar für's Hospiz gibt es eine Warteliste. Wer jetzt in Kulmbach auf Hilfe angewiesen ist, hat es schwe... » mehr

07.02.2018

Region

Neue Wege bei Pflege und Inklusion

Das Landratsamt Hof entwickelt ein integriertes Gesamtkonzept für beide Bereiche. Die Mithilfe der Bürger ist gefragt. Ein Förderprogramm hilft mit 115 134 Euro. » mehr

Insgesamt ist das Gelände, das die Stadt Marktredwitz in wenigen Wochen verkaufen wird, zehn Hektar groß. Etwa 6,5 Hektar davon werden mit den Gebäuden der Justizvollzugsanstalt überbaut. Skizze: Stadt Marktredwitz

01.02.2018

Region

Gefängnis-Grundstück steht vor Verkauf

Nach einem Vorlauf von rund drei Jahren, seit der Entscheidung für den Neubau einer JVA in Marktredwitz, wird es jetzt konkret. Freistaat und Stadt haben sich über Preis und Gelände geeinigt. » mehr

JVA-Bau beginnt 2019

30.11.2017

Region

JVA-Bau beginnt 2019

Marktredwitz - "Um die geplante Justizvollzugsanstalt ist es ruhig geworden, aber wir liegen in den letzten Zügen", versicherte Oberbürgermeister Oliver Weigel (Foto). » mehr

Die Klinik Naila hat das Qualitätssiegel Geriatrie Add-on erhalten. Unser Bild zeigt (von links): Landrat Dr. Oliver Bär, stellvertretenden Vorstand Markus Hochmuth, Vorstand Hermann Dederl, einige Teammitglieder, mittig Chefarzt Dr. Eckhard Krüger, stellvertretenden ärztlichen Leiter Dr. Manfred Steinhäußer, Oberärztin Michaela Hagen-Mey, weitere Teammitglieder und (dritte von rechts) Pflegedienstleiterin Angelika Pietsch, Qualitätsmanagement-Beauftragte Mandy Schaller und stellvertretende Pflegedienstleiterin Birgit König. Foto: Hüttner

11.11.2017

Region

Qualitätssiegel für Klinikteam

Eine Zertifizierung bescheinigt den Nailaer Pflegern, dass sie sich bestens um alte Patienten kümmern. Die Abteilung gibt es seit 2015. » mehr

Grippeschutz kann sinnvoll sein

16.10.2017

dpa

Mythen und Fakten zur Grippeschutzimpfung

Jedes Jahr im Herbst bieten Ärzte und auch viele Unternehmen die Grippeschutzimpfung an. Doch für wen ist sie geeignet? Und was passiert nach dem Pieks? » mehr

In der Geriatrie

19.07.2017

dpa

Im Krankenhaus: Die richtige Behandlung für Senioren finden

Kommen ältere Menschen in eine Klinik, leiden sie oft an mehreren Krankheiten gleichzeitig. Experten raten diesen Patienten, sich auf einer geriatrischen Station behandelt zu lassen. Denn das hat mehr... » mehr

Professor Lenhard Rudolph

30.06.2017

Familie

Gut gehalten? - Die Geheimnisse des biologischen Alters

Manche Menschen scheinen niemals älter zu werden. Andere wirken bereits mit Mitte Fünfzig wie betagte Senioren. Vieles davon hat mit dem Lebensstil zu tun, aber nicht nur. Altern ist auch Kopfsache. » mehr

Gehen üben

20.01.2017

Familie

Dank einer geriatrischen Reha länger selbstständig bleiben

Möglichst ohne fremde Hilfe auskommen, am besten in der eigenen Wohnung: So wollen die meisten Senioren leben. Erkrankt ein älterer Mensch, droht das den Plan zu durchkreuzen. Eine geriatrische Reha h... » mehr

"Nena kann kommen", sagte Oberbürgermeister Oliver Weigel mit Blick auf das planierte Benker-Areal. Die Firmen Renner und Fröber hätten in den zurückliegenden Tagen alles gegeben, um pünktlich fertig zu werden. Unser Bild zeigt die Vertreter der Firmen und der Stadt (von rechts): Marco Renner, Alexander Rieß, Stefan Büttner, Roland Sommer, Gerald Specht, Sonja Fröber, Karl-Heinz Burmeister und Oliver Weigel. Foto: G.P.

22.07.2016

Region

Zwei neue Stadtteile entstehen

Marktredwitz entwickelt sich: Bereits 2018 könnte der Bau des Gefängnisses bei Lorenzreuth beginnen. Das Benker-Areal bietet eine Top-Lage für ein künftiges Wohnviertel. » mehr

Was bringt die Zukunft für die Region? Auf den Blick in die Glaskugel wollen sich die Macher des Konzeptes "Zukunft Hochfranken" nicht verlassen. Sie wollen möglichst bald Fakten schaffen - und damit die Entwicklung selbst in die Hand nehmen.	Fotomontage: Peter Ullmann

10.02.2016

Region

Konzept "Zukunft" startet in die Realität

Wie leben wir künftig in der Region? In der Hochschule Hof melden sich jetzt Entscheidungsträger zu Wort. Arbeitsgruppen wollen möglichst bald Fakten schaffen. » mehr

Großes Interesse an der Justizvollzugsanstalt: Bei der Infoveranstaltung waren fast alle Plätze in der städtischen Turnhalle besetzt. Auf dem Bild äußert sich Thilo von Glass für die heimische Wirtschaft. Foto: Bäumler

27.11.2015

Fichtelgebirge

Jobmaschine hinter hohen Mauern

Das Gefängnis kann die Wirtschaft in der Region weiter voranbringen. An erster Stelle steht jedoch die Sicherheit. » mehr

Hanglage und schutzwürdige Feuchtbiotope: Für die BN-Vertreter Karl Paulus, Dieter Kammerer und Fred Terporten-Löhner (von links) ist das Gelände südlich der Monodeponie aus Naturschutzsicht für einen Gefängnisneubau völlig ungeeignet.	Foto: Florian Miedl

09.10.2015

Region

Gegen Gefängnis auf Kosten der Natur

Der Bund Naturschutz sieht den möglichen Standort südlich der Monodeponie äußerst kritisch. Das Gebiet Rathaushütte sei weit besser geeignet. » mehr

Zweibettzimmer als neuer Standard

08.08.2015

Region

Zweibettzimmer als neuer Standard

Der geplante Ausbau des Klinikums ist Thema bei der Verabschiedung des Wirtschaftsplans. Etwa 60 Millionen Euro soll der neue Bauabschnitt kosten. » mehr

Ein Solo über Lehrer und Schüler, die intellektuell im Stand-by-Modus verharren: Han's Klaffl im Rosenthal-Theater Selb. 	Foto: asz

17.06.2015

FP

Lehrer Han's packt ein und teilt aus

Fast 40 Jahre lang war er Lehrer. Jetzt spielt er den Schulalltag auf der Kabarettbühne nach. Nun gastierte Han's Klaffl im Rosenthal-Theater Selb. » mehr

25.04.2015

Region

Neue Abteilung für Patienten in hohem Alter

In der Klinik Naila ist die Akutgeriatrie und Frührehabilitation offiziell eröffnet. Dort landen nicht nur Senioren nach schweren Stürzen. » mehr

Sie haben gut lachen, sie dürfen ja auch wieder raus: der Marktredwitzer OB Oliver Weigel (Zweiter von rechts) mit Frank Arloth, dem Amtschef des Justizministeriums (rechts), Franz Höfler, dem Vizechef der JVA Augsburg (links), und dem Gablinger Bürgermeister Karl Hörmann vor dem Sicherungszaun der neuen JVA Gablingen. 	Foto: Jürgen Umlauft

16.04.2015

Region

Erste Eindrücke vom Gefängnis

Oberbürgermeister Oliver Weigel und Mitglieder des Stadtrats informieren sich in Gablingen, wie die JVA in Marktredwitz aussehen könnte. Die Gastgeber berichten von positiven Erfahrungen und Effekten. » mehr

Interview: Pfarrerin Heloisa Gralow Dalferth

21.03.2014

Region

"Ich bin leidenschaftlich gerne Pfarrerin"

Heloisa Gralow Dalferth übernimmt die Pfarrstelle der Kirchengemeinde Bad Alexandersbad. Am Sonntag, 23. März, findet die offizielle Amtseinführung statt. Im Interview spricht die gebürtige Brasiliane... » mehr

Die gläsernen Erker geben der Fachklinik Stadtsteinach ein ganz neues Gesicht. Vier Millionen Euro sind in die Erweiterung des Krankenhauses geflossen.

13.01.2014

Region

Fachklinik schließt Erweiterungsbau ab

Die Bauarbeiten an der Fachklinik Stadtsteinach sind abgeschlossen. Rund vier Millionen Euro hat das Klinikum in das Haus in Stadtsteinach investiert, das nun 101 Patientenbetten anbieten kann. » mehr

Ergotherapeutin Daniela Gebelein demonstriert in der Werkstatt mit zehn Arbeitsplätzen das Weben am Flechtboy zur Verbesserung der Feinmotorik. Der Tisch ist höhenverstellbar zur Kräftigung der Arm- und Schultermuskulatur. Sitzkissen werden gewebt. 	Fotos: Hüttner

22.10.2013

Region

Von Flechtboys und Vital-Eurythmie

15. Geburtstag an der Alexander-von-Humboldt-Klinik in Bad Steben: Zur Feier gibt es einen Rundgang durch das Haus und eine Reise in die Vergangenheit der Rehabilitations-Einrichtung. » mehr

23.07.2013

Oberfranken

Spätes Glück

Der Mythos der goldenen Jugend ist entzaubert: Alte Menschen sind ebenso glücklich und meist wesentlich gelassener, sagen neueste Studien. » mehr

Verabschiedung und Begrüßung in einem (vorne von links): der neue Chefarzt Eckhard Krüger mit Ehefrau Susanne Krüger, Vorstandsvorsitzender des Diakoniewerkes Martinsberg, Karl Bayer, Dr. Carola Stein und Dr. Frank Stein und dahinter zweiter Bürgermeister Christian Wages sowie Edith und Manfred Solger. 	Foto: Hüttner

08.09.2012

Region

Wechsel an der Klinik-Spitze

Dr. Eckhard Krüger ist der neue Chefarzt an der Alexander-von-Humboldt-Klinik. Dr. Frank Stein geht nach 14-jährigem Wirken in den Ruhestand. » mehr

Johannes Kraft

19.05.2012

Region

"Keine Chancen verschenken"

Die Zahl der Demenzerkrankungen steigt weiter. Das betont Professor Dr. Johannes Kraft, Chefarzt der Klinik für Geriatrie und Rehabilitation in Coburg. » mehr

Die Senioren spurten voran. In wenigen Jahrzehnten werden fast die Hälfte aller Landkreisbürger älter als 65 Jahre sein. 	Foto: Archiv

11.04.2012

Region

Landkreis wird immer älter

Der Kreisvorsitzende des VdK, Konrad Scharnagl, und zweiter Landrat Horst Weidner sehen den Landkreis noch nicht gerüstet für die zunehmend älter werdende Gesellschaft. Sie fordern mehr Barrierefreihe... » mehr

23.02.2012

Region

Fleischer wirft FAB Populismus vor

Hof - Auf deutliche Kritik der CSU-Stadträte stößt die FAB-Fraktion mit ihrem Antrag zum Zentralkauf. "Die Vorschläge der FAB-Fraktion bewegen sich im Reich des Populismus. Der Wahlkampf lässt grüßen"... » mehr

Baustellenbesichtigung bei denkbar schlechtem Wetter; trotzdem ist die Freude groß bei allen Verantwortlichen für die Fachklinik Stadtsteinach. Rund 3,5 Millionen Euro werden dort jetzt in einen Anbau und verschiedene weitere Verbesserungen investiert. 	Foto: Burger

17.12.2011

Region

Die Fachklinik wächst weiter

Das Klinikum Kulmbach investiert 3,5 Millionen Euro in sein Haus in Stadtsteinach. Der Zweckverband lässt einen neuen Bettentrakt für die Geriatrie und die Innere Medizin bauen. » mehr

fpha_vernissage_121110

12.11.2010

Region

Gabriele Bujak stellt im Haus Kamilla aus

Hof - Die Künstlerin Gabriele Bujak hat im AWO-Haus Kamilla eine neue Bilderausstellung eröffnet. Unter dem Motto "Inspiration Malerei" präsentiert sie einige ihrer Aquarelle. » mehr

27.07.2010

FP/NP

Sana übernimmt Klinik Rummelsberg

Nürnberg - Der Klinikbetreiber Sana übernimmt das Krankenhaus Rummelsberg. Wie die Rummelsberger Dienste gestern in Nürnberg bekanntgaben, sind auch für die Kinderklinik in Garmisch-Partenkirchen Käuf... » mehr

fpks_Geriatrie_SAN_260110

26.01.2010

Region

Pflege bleibt den meisten Patienten erspart

Stadtsteinach - Die Geriatrische Rehabilitation in der Fachklinik Stadtsteinach hat hohe Anerkennung durch die Ärztliche Arbeitsgemeinschaft zur Förderung der Geriatrie in Bayern erfahren. » mehr

fpks_SAN04_030809

03.08.2009

Region

Patientenzahlen belegen den Erfolg

Stadtsteinach - Mit Bayerns Gesundheitsminister Dr. Markus Söder als Ehrengast feierte das Klinikum Kulmbach am Samstag das zehnjährige Bestehen der Geriatrischen Rehabilitation in der Fachklinik Stad... » mehr

fpwun_ditel

23.04.2008

Fichtelgebirge

Eine 30-jährige Ära geht zu Ende

Bayreuth – Nach 30 Jahren Amtszeit ist der Bayreuther Landrat Dr. Klaus-Günter Dietel am Montagabend offiziell verabschiedet worden. Dietel (67) geht mit Ablauf des Monats April in den Ruhestand. Sein... » mehr

fpks_herbert_schmidt

18.10.2007

Region

Klinikum schafft 42 neue Stellen

Das Kulmbacher Klinikum trotzt erfolgreich dem Negativtrend: Während in Oberfranken einige Kliniken verkauft stehen, läufts in Kulmbach bestens. Das Haus rüstet technisch und personell weiterhin auf u... » mehr

^