Lade Login-Box.

GESCHÄFTSLEUTE

Eine Statue der Justitia steht vor einem Gerichtsgebäude

02.04.2020

Bayern

Zweiter Prozess gegen Krebsmittel-Verkäufer nötig

Einem Geschäftsmann, der im großen Stil nicht zugelassene Krebsmittel an Patienten und Therapeuten verkauft haben soll, muss zum zweiten Mal der Prozess gemacht werden. Das Landgericht Nürnberg-Fürth ... » mehr

Trotz Corona bieten viele geschlossene Läden weiterhin einen Kundenservice an. Foto: Jan Woitas/dpa

26.03.2020

Kulmbach

Lieblingsläden bieten der Krise die Stirn

Eine Online-Plattform zeigt lokale Geschäfte, die auch in Corona-Zeiten für die Kunden da sind. Kleine Händler brauchen Hilfe. » mehr

Textilindustrie in Bangladesch

23.03.2020

Wirtschaft

Corona-Krise: Textilfirmen rufen Milliarden-Aufträge zurück

Weltweit führende Textilfirmen haben bei mehr als 1000 Fabriken in Bangladesch Aufträge im Wert von rund 1,5 Milliarden US-Dollar (1,4 Mrd Euro) ausgesetzt oder storniert. » mehr

In der neuen Einsatzzentrale des Kulmbacher Krisenstabs präsentieren (von links) OB Henry Schramm, Oliver Hempfling vom Landratsamt und Landrat Klaus Peter Söllner die Plakate, die im Rahmen der Aktion "Bleibt zu Hause" bald an vielen Orten zu sehen sein werden. Foto: Melitta Burger

20.03.2020

Kulmbach

Durchsagen erinnern: Zu Hause bleiben!

Im gesamten Landkreis und in der Stadt Kulmbach weisen Feuerwehren und THW laut auf die Ausgangsbeschränkungen hin. Der Krisenstab startet eine Plakat-Aktion. » mehr

Ein letzter Tee im Steh’n mit Stammkundin Elke Häcker-Becker (rechts): Perlplex-Besitzerin Alexandra Nirsberger schrieb am Montag schweren Herzens das Schließungs-Schild für ihre Eingangstür, bevor sie ihr kleines Café in Marktredwitz für die kommenden Wochen dicht machte. Foto: Brigitte Gschwendtner

16.03.2020

Fichtelgebirge

Händler und Gastwirte sagen leise Servus

Das Fichtelgebirge bereitet sich auf die staatlich verordnete Zwangspause vor. Die Unsicherheit belastet Chef und Mitarbeiter in Firmengruppen wie Kleinstunternehmer. » mehr

Knapp eine halbe Million Euro kostete bislang der Neubau des Feuerwehrgerätehauses in Groschlattengrün. Foto: jr

10.03.2020

Fichtelgebirge

Wasser aus dem Basaltwerk für das Sportgelände

Die Gemeinde Pechbrunn will ein Konzept für die Bewässerung erstellen. Das neue Feuerwehrgerätehaus in Groschlattengrün kostet bisher fast 500 000 Euro. » mehr

Fitnesstracker beim Joggen

18.02.2020

Hof

Zu warm zum Skifahren - perfekt zum Joggen

Das wechselhafte und zu warme Wetter beschert den Hofer Geschäftsleuten Thorsten Färber von Intersport Frank und Christian Döhla vom Sporthaus Pfersdorf keine Frühlingsgefühle. » mehr

Hemmingway

14.02.2020

Hof

"Hemingway" soll neue Wege gehen

Nach 20 Jahren gibt der Betreiber die Kultkneipe in Hof auf. Jetzt soll frischer Wind rein. » mehr

Greta Thunberg

11.02.2020

Boulevard

BBC kündigt Doku-Serie mit Greta Thunberg an

Klimaaktivistin Greta Thunberg wird im Mittelpunkt einer mehrteiligen BBC-Serie stehen. Dabei sollen nicht nur ihre öffentlichen Auftritte dokumentiert werden. » mehr

Nach heftiger Kritik von Fotografen und Verbänden schreibt das Bundesinnenministerium nun doch nicht vor, dass Passfotos ausschließlich im Amt gemacht werden dürfen. In manchen Rathäusern können sich Bürger seit November ohne Fotograf biometrisch fotografieren lassen. Foto:Florian Miedl

09.02.2020

Hof

Fotografen atmen auf

Entwarnung: Passbilder soll es künftig doch nicht ausschließlich im Amt geben. Geschäftsleute in Stadt und Landkreis Hof befürworten diesen Schritt. » mehr

Das Passbildfotografieren bleibt beim Fotografen, drüber ist auch Robert Klaus erleichtert.	Foto: Gabriele Fölsche

07.02.2020

Kulmbach

Fotografen atmen auf

Entwarnung: Passbilder soll es künftig doch nicht ausschließlich im Amt geben. Geschäftsleute in Kulmbach befürworten diesen Schritt. » mehr

Nach heftiger Kritik von Fotografen und Verbänden schreibt das Bundesinnenministerium nun doch nicht vor, dass Passfotos ausschließlich im Amt gemacht werden dürfen. Im Arzberger Rathaus können sich Bürger seit November ohne Fotograf biometrisch fotografieren lassen. Foto:Florian Miedl

06.02.2020

Fichtelgebirge

Fotografen atmen auf

Entwarnung: Passbilder soll es künftig doch nicht ausschließlich im Amt geben. Geschäftsleute im Fichtelgebirge befürworten diesen Schritt. » mehr

H&M

30.01.2020

Wirtschaft

Rochade in der H&M-Führungsetage

Die Gründerfamilie Persson gibt einen Teil ihrer Verantwortung im H&M-Konzern ab. Mit Helena Helmersson übernimmt eine Frau den CEO-Posten, die das Unternehmen in- und auswendig kennt. Gleichzeitig pr... » mehr

Lev Parnas

18.01.2020

Brennpunkte

Ukraine-Affäre: US-Demokraten veröffentlichen neues Material

Der Geschäftsmann Lev Parnas scheint sich zu einer wichtigen Figur in der Ukraine-Affäre zu entwickeln, die Grundlage für das Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Trump ist. Trump sagt, er kenne... » mehr

In der Panetteria von Heiko Graf in Hof türmen sich die Kassenbons. "Wir sammeln seit dem 2. Januar. Schätzungsweise sind es jetzt nach sieben Arbeitstagen um die 2800 Stück." Der Geschäftsführer hat vor, die Quittungen an das Bundesfinanzministerium zu schicken. Foto: Swann

13.01.2020

Hof

"So macht es keinen Sinn"

Seit 1. Januar erhitzt die Kassenpflicht die Gemüter von Ladenbesitzern und Verbrauchern. Viele Geschäftsleute klagen über die Flut von Kassenbons im Mülleimer. » mehr

Fotograf Robert Klaus

13.01.2020

Kulmbach

Fotografen befürchten massive Einbußen

Künftig sollen Passbilder nur noch auf den zuständigen Meldebehörden gemacht werden. Die Fotografen Robert Klaus und Hans Seyferth haben da eine verträglichere Lösung. » mehr

Oliver Kahn

01.01.2020

Sport

Kahn freut sich auf «große Aufgaben» beim FC Bayern

Der frühere Fußball-Nationaltorhüter Oliver Kahn geht seine neue Aufgabe als Vorstandsmitglied des FC Bayern München mit viel Enthusiasmus an. » mehr

Der Gutschein-Verkauf boomt. Und so erwarten viele Händler der Region auch nach Weihnachten noch deutlich mehr Kundschaft als üblicherweise im Jahr. Foto: Jens Kalaene/dpa-tmn

27.12.2019

Hof

Der Laden läuft

Immer mehr Kunden schwören der Bestellerei im Internet ab. Die Einzelhändler der Region sind mit dem Geschäft vor Weihnachten zufrieden. Die Umsätze sind gut. » mehr

Oliver Kahn

26.12.2019

Sport

«Titan» Kahn legt bei Bayern los - Klinsmann erster Gegner

Auf dieses Bayern-Comeback wartet die gesamte Bundesliga-Branche gespannt. Oliver Kahn zieht am 1. Januar in den Münchner Vorstand ein. Der frühere «Titan» im Tor soll zum Rummenigge-Nachfolger aufgeb... » mehr

Marihuana unter Melonen: Den in Hof angeklagten Männern wurde vorgeworfen, einen regen Drogenhandel - getarnt als Obstlieferung aus Spanien - betrieben zu haben. Foto: Daniel Karmann/dpa

19.12.2019

Oberfranken

Drogenschmuggler muss neun Jahre in Haft

Urteil im Prozess um eine Tonne Marihuana am Landgericht Hof. » mehr

Wenn die Zwangsversteigerung des Eigenheimes ansteht, greifen manche Menschen in ihrer Not auch noch nach dem letzten Strohhalm. Manche Gauner nutzen das aus - ein solcher stand in Hof vor Gericht.	Foto: Alexander Raths /Adobe Stock

28.11.2019

Oberfranken

Große Versprechen und nichts dahinter

Einen Geschäftsmann aus Köln hat das Schöffengericht Hof zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und neun Monaten verurteilt. Er hat die Geldnot anderer ausgenutzt. » mehr

Von Geschäftsleuten hagelt es Kritik

28.11.2019

Region

Von Geschäftsleuten hagelt es Kritik

In der Schauensteiner Bürgerversammlung regt sich massiver Protest. Gewerbetreibende fühlen sich nicht unterstützt. » mehr

Der Gasthof "Zur Eisenbahn" ist Thema im neuesten Weißenstädter Heft, das ab Sonntag zu haben ist.	Repro: pr.

25.11.2019

Region

Weißenstädter Heft blickt in der Zeit zurück

Ab Sonntag ist Band 84 der Schriftenreihe erhältlich. Es gibt historische Bilder zu sehen, Amüsantes und Spannendes zu lesen. » mehr

Weihnachtsgestecke waren gefragt.

24.11.2019

Region

Andreasmarkt mit Weihnachts-Flair

Hunderte Besucher zog der Andreasmarkt nam Sonntag nach Marktredwitz: Unter den Händlern ist das "Verdi-Edikt" das große Thema. » mehr

Gemeinschaftsaktion für Kinderlachen: Das Stadtmarketing, die Werbegemeinschaft, die Vereinigten Stiftungen für Wohlfahrtszwecke in Hof und die Frankenpost haben eine Spendenaktion auf die Beine gestellt. Unser Bild zeigt, von links, Siegfried Leupold, Silvia Gulden, Dr. Harald Fichtner, Birgit Döhne und Lutz Lennartz.

21.11.2019

Region

Mit kleinen Geschenken in die Adventszeit

Werbegemeinschaft, Stadtmarketing und andere Akteure rufen verschiedene Aktionen ins Leben. Die Innenstadt soll mit vielen liebevollen Details bestechen. » mehr

Rainer Schletz ist seit einem Vierteljahr begeisterter Elektro-Auto-Fahrer. Doch hat der Umstieg auf die E-Mobilität auch seine Tücken, wie hier am La-Mure-Platz, wo der Zahnarzt seinen Wagen lädt. Seit mehr als zwei Wochen funktioniert nur einer von zwei Ladepunkten. Foto: Peggy Biczysko

21.11.2019

Region

Welten zwischen Wunsch und Realität

Rainer Schletz liebt sein E-Auto. Doch im Alltag erlebt der Marktredwitzer Zahnarzt die Tücken der alternativen Mobilität. Im Zentrum gibt es nur eine umkämpfte Ladesäule. » mehr

21.11.2019

Region

157 133 MAKgutscheine gehen bislang über den Tresen

Der Stadtmarketingverein unterstützt die Geschäfte in Marktredwitz mit vielen Aktionen. Die Ergebnisse können sich sehen lassen. » mehr

Für das neue Stück "Der Wiesenwalzen-Skandal" laufen die Proben beim TSV Harsdorf auf Hochtouren. Foto: Reißaus

14.11.2019

Region

Ein Lustspiel mit landwirtschaftlichem Touch

In Harsdorf laufen bereits die Theaterproben. Für den "Wiesenwalzen-Skandal" hat die Truppe auch Unterstützung aus Bayreuth. » mehr

Eine Tonne Marihuana haben Schmuggler aus Spanien nach Deutschland gebracht. Die Drogen waren bei insgesamt zehn Fahrten zwischen Obst und Gemüse versteckt.

05.11.2019

Oberfranken

Aus Spanien frisch zum Konsumenten

Eine Tonne Marihuana soll ein Ring aus Dealern und Logistikern von Andalusien nach Deutschland gebracht haben. Die Drogen waren zwischen Obst und Gemüse versteckt. » mehr

Aus für Ölheizungen

27.09.2019

Region

Aus für Ölheizungen

Der Beschluss des Klimakabinetts verbietet Ölaggregate ab 2026. Ronald Kemnitzer, Unternehmer aus Gattendorf findet das nicht gut. » mehr

Tresor im Haus

25.09.2019

Region

In Selber Tankstelle: Mann stiehlt beim Probearbeiten 1000 Euro

Eine 46-jährige Geschäftsfrau bietet einem 27-Jährigen Selber die Möglichkeit, in ihrer Tankstelle auf Probe zu arbeiten. Doch der Mann nutzt das schamlos aus. » mehr

"Goodbye ladies", steht am Schaufenster der Damenboutique "Linette" in der Hofer Bismarckstraße. Mit Beginn der Hof-Galerie-Baustelle seien ihre Umsätze eingebrochen, sagt die Inhaberin.	Foto: Bagnoli

09.09.2019

Region

Eine Händlerin gibt auf

Die Damenboutique "Linette" in der Hofer Bismarckstraße schließt. An den sinkenden Umsätzen ihres Geschäfts gibt die Händlerin der Stadt eine Mitschuld. » mehr

Noppenartige Früchte

21.08.2019

Ernährung

Und das ist wirklich kein Fleisch?

Unreifes Obst ist meist kein Genuss. Doch bei der Jackfrucht ist das anders. Dann ist das Fruchtfleisch noch weiß und faserig - und saugt alle Gewürze auf. Wer es nicht weiß, denkt, er isst Hühnchen. » mehr

Karin Hoch, Inhaberin des Geschäftes "Klamotte", übt harsche Kritik an der Verweilinsel vor ihrer Ladentür.	Foto: Schmidt

19.08.2019

Region

Wer verweilt hier eigentlich?

Familienfreundlich und bunt sollen die Paletteninseln in der Hofer Ludwigstraße sein. Doch nicht alle Hofer sehen diese Anlagen als Bereicherung für die Innenstadt. » mehr

13.08.2019

Deutschland & Welt

Durchsuchung von Epstein-Anwesen

Bei Untersuchungen zum Tod von Jeffrey Epstein in einer New Yorker Gefängniszelle hat die US-Bundespolizei das Anwesen des Unternehmers auf den Amerikanischen Jungferninseln durchsucht. Laut US-Medien... » mehr

Nach 48 Berufsjahren geht Elli Netzsch in den Ruhestand und schließt die Drogerie Dittmar.

02.08.2019

Region

Traditionshaus schließt Ende August

Nach 60 Jahren macht in Selb die Drogerie Dittmar zu. Inhaberin Elli Netzsch geht Ende August mit einem lachenden und einem weinenden Auge in den Ruhestand. » mehr

Trauer

30.07.2019

Topthemen

«Warum?» Gleis sieben, 24 Stunden später

Am Frankfurter Hauptbahnhof ringen Passanten um Fassung. Helfer sammeln ihre Kräfte. Fahrgäste sind wachsamer als sonst. Der Tod des kleinen Jungen, der am Montag vor einen einfahrenden Zug gestoßen w... » mehr

Als "katastrophalen Zustand" bezeichnete Grünen-Stadtrat Dr. Klaus Schrader die momentane Situation auf dem Galerie-Areal. Daran wird sich wohl, mindestens über die nächsten Monate, auch nichts ändern.

23.07.2019

Region

Hof-Galerie: Streit ohne Gegenposition

Der Hofer Stadtrat passt zum zweiten Mal sein Baurecht an die Hof-Galerie an. Damit verbunden sind eine heiße Diskussion im Rat und zwei Botschaften an den Investor. » mehr

Landeanflug in Tegel

14.07.2019

Deutschland & Welt

Easyjet spürt keinen Klima-Effekt bei Buchungen

Vor anderthalb Jahren baute Easyjet eine weitere Basis in Berlin auf. Inzwischen sind die Briten am Standort Marktführer. Die Zeichen stehen weiter auf Wachstum - trotz des Klimawandels. » mehr

Tausende Menschen haben das Foodtruck-Festival Anfang Juni besucht, das die Stadt auf Anregung der Händler extra vom Schwedensteg auf den EKU-Platz geholt hatte. Doch die angekündigte Samstags-Aktion des Handels fand dann doch nicht statt. Die Läden in der Innenstadt blieben am Nachmittag zu. Foto: Archiv

12.07.2019

Region

Einzelhandel sucht nach neuen Wegen

Die Händler in der Kulmbacher Innenstadt klagen immer wieder über rückläufige Geschäfte. Doch einer Einladung der IHK folgen nur knapp 40 von 650 Geschäftsleuten. » mehr

Notre-Dame

12.07.2019

Deutschland & Welt

Notre-Dame drei Monate nach dem Brand

Für Paris-Besucher steht Notre-Dame ganz oben auf Liste. Das hat sich auch nach dem Brand kaum verändert. Jeder will sehen: Wie sieht das weltberühmte Wahrzeichen jetzt aus? Doch für das Viertel rund ... » mehr

05.07.2019

Deutschland & Welt

Palästinenser: Israel lockert Gaza-Blockade

Israel hat nach palästinensischen Angaben die über den Gazastreifen verhängte Blockade für Geschäftsleute gelockert. Künftig erhalten bis zu 5000 Geschäftsleute und Händler ab dem Alter von 25 Jahren ... » mehr

Wegen der Baustelle muss Uwe Knopf nun eine Rampe vor der "Adler-Apotheke" errichten lassen. Er wundert sich, weshalb das staatliche Bauamt nicht wartet, bis der Lückenschluss der Südumgehung fertig ist. Foto: cs

04.07.2019

Region

Neuer Asphalt noch vor der Umgehung

In Münchberg stehen heuer Bauarbeiten auf zwei wichtigen Verkehrsadern an. Geschäftsleute berichten, wie sie mit der Sperrung der Kulmbacher Straße zurechtkommen. » mehr

Stadt Hof kommt Händlern entgegen

04.07.2019

Region

Stadt Hof kommt Händlern entgegen

Auf Wunsch der Geschäftsleute aus der oberen Bismarckstraße in Hof können Anlieger ab sofort die Luitpoldstraße und Bismarckstraße aus Richtung Marienstraße befahren. » mehr

18.06.2019

Deutschland & Welt

21 Monate Haft für Neuseeländer wegen Teilen von Terrorvideo

Wegen Verbreitung eines Terrorvideos ist ein mutmaßlicher Rechtsextremist in Neuseeland zu 21 Monaten Gefängnis verurteilt worden. Der Besitzer eines Geschäfts, das mit Neonazi-Symbolen wirbt, hatte d... » mehr

Helikopter stürzt im Zentrum Manhattans auf Hochhaus

12.06.2019

Deutschland & Welt

Absturz facht Debatte über Hubschrauber in New York neu an

Sie fliegen unablässig kreuz und quer über New York und seine Gewässer: Helikopter sind nicht nur für Geschäftsleute in der Metropole bequem, sondern auch ein Touristen-Magnet. Ein rätselhafter Abstur... » mehr

"Jetzt hat jeder Zeit zum Brötchenkaufen oder auch -essen", sagt Oberbürgermeister Oliver Weigel (rechts) und beißt vor dem Parkautomaten herzhaft in die Semmel. Mit auf dem Bild (von links): MAKnetisch-Vorsitzender Sebastian Macht, Innenstadtkoordinator Dominik Hartmann und Michael Fuchs vom Ordnungsamt Marktredwitz. Foto: Peggy Biczysko

11.06.2019

Region

15 Minuten Zeit fürs Brötchen

Künftig ist die erste Viertelstunde Parken in der Innenstadt kostenlos. Die Stadt hat alle Automaten umgerüstet. Wer jedoch überzieht, für den gibt es kein Pardon mehr. » mehr

Karstadt und Kaufhof

10.06.2019

Deutschland & Welt

Signa-Gruppe übernimmt Galeria Karstadt Kaufhof komplett

Nur gut ein halbes Jahr nach der Fusion von Karstadt und Kaufhof zum neuen deutschen Warenhausriesen geht Signa aufs Ganze. Die Holding von Investor René Benko übernimmt die Gruppe für rund eine Milli... » mehr

Hotel

06.06.2019

Deutschland & Welt

Justiz nimmt gekaufte Internet-Bewertungen unter die Lupe

«Lage top, Frühstück super» - vor dem Urlaub ist für viele der Blick auf die Hotelbewertung Standard. Doch was, wenn der Gastwirt die gute Note bei einer darauf spezialisierten Bewertungsfirma einfach... » mehr

Johannes L. hatte die riskante Aufgabe, das Marihuana zu den Endabnehmern nach Berlin zu bringen. Dafür bekäme er höchstens eine Bewährungsstrafe, sollte er erwischt werden, habe es geheißen. Heute sagt er: "Ich hätte mich vorher besser informieren müssen." Foto: Joachim Dankbar

04.06.2019

Oberfranken

Logistiker in der Marihuana-Branche

Im Prozess um den Schmuggel von einer Tonne Rauschgift belasten sich die Angeklagten gegenseitig. Die Aktion lief gut organisiert ab. » mehr

Seltene Erden

29.05.2019

Deutschland & Welt

Handelskrieg mit USA: China schwingt die «Rohstoff-Keule»

Erst verschärft US-Präsident Trump den Handelskrieg mit Sonderzöllen und dem Vorgehen gegen Chinas Telekom-Riesen Huawei. Jetzt greift Peking in die eigene Waffenkiste und will wichtige Rohstoffe verk... » mehr

Huawei

29.05.2019

Deutschland & Welt

Huawei sieht «gefährlichen Präzedenzfall» in US-Vorgehen

Huawei wehrt sich vor einem US-Gericht gegen Einschränkungen seiner Geschäfte. Die Luft wird dünn für den Telekom-Riesen. Auch droht eine neue Eskalation in den Handelsspannungen zwischen den USA und ... » mehr

^