GESCHÄFTSFÜHRER

Karpfen werden abgefischt

21.09.2018

Wirtschaft

Schwieriges Karpfenjahr in Deutschland

Es hätte für Karpfenzüchter ein perfektes Jahr werden können. Karpfen wachsen bei hohen Temperaturen schnell. Doch mit der Trockenheit kam es vielerorts anders. » mehr

Die nachhaltige Gartenkultur fördert Günter Reif, der Vorsitzende des Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege Kulmbach, auch in seiner eigenen grünen Oase. Foto: Gabriele Fölsche

20.09.2018

Kulmbach

Paukenschlag mit 1000 Obstproben

Der Kreisverband für Gartenbau Kulmbach liegt dank der Umweltthemen voll im Trend. Die Begeisterung für die Natur ist seit der Gründerzeit vor 125 Jahren ungebrochen. » mehr

20.09.2018

Bayern

Basketball-Bundesligist Bamberg holt neuen Geschäftsführer

Brose Bamberg bekommt zum 1. Januar einen neuen Geschäftsführer. Wie der Basketball-Bundesligist am Donnerstag mitteilte, löst Arne Dirks nach mehr als vier Jahren Rolf Beyer ab. » mehr

Manuela Bierbaum bei ihrer Amtseinführung zusammen mit Geschäftsführer-Kollege Martin Abt.

18.09.2018

Hof

Großes Willkommen für den Behüte-Engel

Manuela Bierbaum, die neue Geschäftsführerin der Diakonie, ist offiziell ins Amt eingeführt. Schon zum Start erhält sie viel Lob für ihre Art, die Dinge anzugehen. » mehr

16.09.2018

Marktredwitz

Privatbahn bildet in der Region neue Lokführer aus

Der Ersatz-Busverkehr ist laut Geschäftsführer Scherf bald unnötig. Denn die Schulungen für zusätzliche Lokführer sind in wenigen Wochen abgeschlossen. » mehr

Kaufmännischer Leiter Dieter Jülke (links) und Geschäftsführer Gerhard Schuh (rechts) mit einigen der geehrten Mitarbeiter: André Palluch, Claudia Bauer, Martina Mangstl, Yvonne Stäudel und Iris Zimprich (von links). Foto: pr.

14.09.2018

Selb

Garanten für ein starkes Unternehmen

Bohemia Cristal ehrt Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die der Firma jahrzehntelang die Treue halten. Viele Angestellte haben dort schon ihre Ausbildung absolviert. » mehr

Interview: mit Susanne Hilpert, Geschäftsführerin der Lebenshilfe im Fichtelgebirge

14.09.2018

Fichtelgebirge

"Es sollte nicht an der Förderung scheitern"

Der größte Arbeitgeber für Heilerzieher ist im Kreis Wunsiedel die Lebenshilfe. Die Geschäftsführerin spricht von hohem Bedarf. » mehr

Am 24. September kommt die Abrissbirne. Dann wird sich der Straßenzug in der Hermann-Löns-Straße komplett verändern, weil alle sechs Häuser der Baugenossenschaft von Nummer 1 bis 11 abgerissen werden, wie Geschäftsführer Dr. Stefan Roßmayer ankündigt. Fotos: Peggy Biczysko

11.09.2018

Marktredwitz

Straßenzug ändert sein Gesicht

Die Baugenossenschaft reißt in der Hermann-Löns-Straße sechs Häuser ab. Noch dieses Jahr beginnt der Neubau. Auch andere Projekte laufen derzeit auf Hochtouren. » mehr

Der Fanclub Spielberg-Schwarzenhammer des 1. FCN überreichte eine Spende (vorne, von links): Peter Leger, Ingrid Schneider und Dieter Altmann vom Fanclub mit der Ehrenvorsitzenden Dr. Birgit Seelbinder; (hinten, von links): Werkstattleiter Andreas Weiß, Lebenshilfe-Vorsitzender Dr. Karl Döhler, Kristina Küspert und Geschäftsführerin Susanne Hilpert von der Lebenshilfe

09.09.2018

Marktredwitz

Volles Haus bei der Lebenshilfe

Die Lebenshilfe Fichtelgebirge lädt zum Herbstfest, und die Gäste kommen in Scharen. Thema des Festes ist die Inklusion nach dem Motto "Füreinander - Miteinander". » mehr

Neubau für bessere Nächte

04.09.2018

Münchberg

Neubau für bessere Nächte

Baustelle statt Brandruine: In Münchberg laufen die Arbeiten für das Schlafzentrum auf Hochtouren. Im April will Dr. Johannes Rumpf öffnen und stellt mehrere Mediziner ein. » mehr

Die Hofer Kaufhof-Filiale schließt in vier Monaten. Dann wird das Gebäude zu einem Hotel umgebaut. Bis dahin sichern sich die Kunden noch die letzten Schnäppchen. Foto: Ertel

28.08.2018

Hof

"Das Finale ist eine Herausforderung"

Mit dem Ausverkauf im Hofer Kaufhof ist der Geschäftsführer Bernd Reuter zufrieden. Er erklärt, was bis zur Übergabe des Gebäudes noch passieren muss. » mehr

Bei der Übergabe der Umweltmedaille (von links): Landrat Dr. Karl Döhler, Gerald Hoch und Oliver Ulbrich vom Arbeitskreis Naturschutz Brand, die FGV-Hauptvorsitzende Monika Saalfrank und FGV-Geschäftsführer Jörg Hacker. Foto: Harald Judas

27.08.2018

Fichtelgebirge

FGV-Umweltmedaille geht an Naturschutz-Netzwerk

Geschäftsführer Jörg Hacker lobt das große Engagement des Arbeitskreises in Brand. Die Helfer organisieren unter anderem das Schaffest. » mehr

Vor allem die enorme Hitzeentwicklung bereitete den vielen Helfern Probleme. Foto: Feuerwehr Wunsiedel

24.08.2018

Fichtelgebirge

Schaden geringer als gedacht

Die Ursache des Lagerbrandes der Baufirma Roth ist noch immer nicht geklärt. Die Feuerwehren haben eine logistische Meisterleistung vollbracht. » mehr

Uta Linß

24.08.2018

Familie

Optionen zur Kinderbetreuung außerhalb der Verwandtschaft

«Oma zu verleihen»: Wer keine eigenen Verwandten in der Nähe hat, würde sich über eine solche Anzeige freuen. Zum Glück gibt es aber Alternativen: Sie reichen von ehrenamtlichen Helfern bis zu bezahlt... » mehr

Alles im Computer: Philipp Hackenschmidt kümmert sich bei Reha Team um Orthesen, Andreas Opel um Einlagen, Gernot Gebauer (von links) ist der Chef. Foto: Andreas Harbach

21.08.2018

FP/NP

3-D-Drucker statt Handraspel

Die Digitalisierung erobert Schritt für Schritt auch das Handwerk. Aber wie funktioniert das konkret? Ein Besuch beim Bayreuther Unternehmen Reha Team. » mehr

3 Fragen an

14.08.2018

Region

"Ein gutes Image nützt dem Fahrgast nicht viel"

Der Hitze-Sommer nimmt kein Ende. Deshalb haben sich einige Städte für die Klimatisierung ihrer Stadtbusse entschieden. Wie sieht es in Hof aus? » mehr

Zeigten sich beim Spatenstich voller Vorfreude auf den neuen Vitasafe-Standort: Harald Angelmahr, Bauamtsleiter der Stadt Selbitz, Ralf Sprenger, Geschäftsführer der gleichnamigen Baufirma, Stefan Busch, Bürgermeister der Stadt Selbitz, Dr. Hermann Meiler, langjähriger Veterinärdirektor am Hofer Schlachthof, Tim Kroner von Vitasafe, Gerd Leucht, Geschäftsführer von Schiller Fleisch, Landrat Dr. Oliver Bär, Architekt Markus Bretschneider und Oliver Rank, Geschäftsführer der Firma Beyer Tiefbau (von links). Foto: aks

07.08.2018

FP/NP

Eine Geschäftsidee, die Früchte trägt

Die Hofer Firma Vitasafe verpackt geschnittenes Obst für unterwegs. Die Nachfrage ist groß. Nun baut das Unternehmen eine neue Produktionsstätte in Selbitz. » mehr

Die Vertretung des Kulmbacher Kreisjugendrings in Brüssel: (von links) KJR-Geschäftsführer Jürgen Ziegler, Melanie Türk, Johanna Haueis, zweiter Vorsitzender Jannik Wagner und Cedrik Fechner. Foto: privat

02.08.2018

Region

Für die Jugendarbeit in Europa unterwegs

Bei der Fahrt des Bayerischen Jugendrings nach Brüssel war der KJR Kulmbach mit stellvertretenden Vorsitzenden Jannik Wagner und Geschäftsführer Jürgen Ziegler an der Spitze dabei. » mehr

Der Caritas-Kreisverband hat seinen langjährigen Geschäftsführer Hermann Hinterstößer (Zweiter von links) verabschiedet: Seine Nachfolgerin ist Veronikas Specht. Mit Im Bild Caritas-Kreisvorsitzender Oswald Purucker (links) und Caritas-Direktor Gerhard Öhlein.

25.07.2018

Region

Stabwechsel bei der Caritas: Specht folgt auf Hinterstößer

Geschäftsführer Hermann Hinterstößer geht in den Ruhestand. Seine Nachfolgerin ist Veronika Specht. » mehr

Ehrungen für jeweils 25 Jahre Betriebszugehörigkeit standen bei der Firma Karl Roth Baumeister an. Unser Bild zeigt (von links) Geschäftsführer Werner Weiß, Prokurist Thomas Schlegel, Maurermeister Christof Hüttel, die Geschäftsführer Veronika und Florian Sirch, Matthias Firneis, Thorsten Krawetzky, Prokurist Mario Reichel, Klaus Sycha und Hans Bauer. Foto: Christian Schilling

23.07.2018

Fichtelgebirge

Harmonischer Generationswechsel

Die Baufirma Roth feiert Betriebsfest. Seit zehn Jahren stehen Veronika und Florian Sirch an der Spitze des Unternehmens. » mehr

Hauptgeschäftsführerin mit langjähriger Erfahrung in der Kammerarbeit: Gabriele Hohenner. Foto: Roland Töpfer

20.07.2018

FP/NP

"Wir sind nicht ruhiger, wir sind anders"

IHK-Chefin Gabriele Hohenner zieht nach einem Jahr im Amt erstmals Bilanz. Sie spricht über Ziele, Strategie, Projekte und das Verhältnis zur Kammer in Coburg. » mehr

18.07.2018

FP/NP

IHK-Chefin will Kräfte bündeln

Seit einem Jahr ist Gabriele Hohenner Hauptgeschäftsführerin der Industrie- und Handelskammer für Oberfranken/Bayreuth. Im Gespräch mit der Wirtschaftsredaktion unserer Zeitung hat sie nun eine erste ... » mehr

Arbeiten für digitales Gründerzentrum liegen im Zeitplan

18.07.2018

Region

Arbeiten für digitales Gründerzentrum liegen im Zeitplan

Auf der Baustelle an der Hofer Hochschule sind die Arbeiten für das Digitale Gründerzentrum in vollem Gange. Wie Geschäftsführer Hermann Hohenberger vom Netzwerk Digitales Gründerzentrum auf Anfrage b... » mehr

Hermann Hinterstößers Tage als Geschäftsführer der Caritas-Kreisverbände Kulmbach und Bayreuth sind gezählt: Ende des Monats Juli geht er in den Ruhestand und arbeitet derzeit bereits seine Nachfolgerin in Kulmbach, Veronica Specht, ein.	Foto: Manfred Biedefeld

16.07.2018

Region

38 Jahre im Dienst am Menschen

Hermann Hinterstößer geht zum Monatsende in den Ruhestand. Der Geschäftsführer der Caritas-Kreisverbände Kulmbach und Bayreuth blickt auf Erfolge und schwierige Zeiten zurück. » mehr

Hört wohl auf: Präsident Reiner Denzler. Foto: Mario Wiedel

16.07.2018

FP-Sport

Bayern Hof droht eine Führungskrise

Alles deutet darauf hin, dass Reiner Denzler nicht mehr das Präsidium der SpVgg Bayern Hof führen wird. Das Problem: Noch gibt es keinen Nachfolger. » mehr

Vorstandsvorsitzender Dieter Scholl und Aufsichtsratsvorsitzende Stefanie Hellbach (von rechts) verabschiedeten den bisherigen Geschäftsführer Hermann Hinterstößer und führten Bozena Schiepert (von links) als Nachfolgerin in ihr Amt ein. Foto: Stephan Herbert Fuchs

16.07.2018

Region

Wechsel an der Spitze der Caritas

Bozena Schiepert folgt auf Hermann Hinterstößer. Er hat lange Jahre die Geschicke der Kulmbacher Caritas gelenkt. In dem Wohlfahrtsverband gibt es auch weiterhin viel zu tun. » mehr

Sie hatten die Qual der Wahl, aus 44 Bewerbungen aus ganz Hochfranken die Chöre auszuwählen, die es auf die Frankenpost -CD und ins große Konzert im Herbst geschafft haben (von links): Georg Stanek, Kerstin Starke, Harry Tröger, Dr. Holger Otto, Dr. Dorothee Strunz, Katharina Schmidt, Birgit Döhne und Ulf Kiegeland.	Foto: Schwappacher

13.07.2018

Region

Chöre machen es der Jury schwer

Stolze 44 Ensembles haben sich für den Frankenpost-Wettbewerb "Hochfranken singt - eine Region erklingt" beworben. Nun hat die Jury eine Auswahl getroffen. » mehr

Jeannine Flechtner ist die neue Geschäftsführerin der Luisenburg-Gastronomie. Sie lebt mit ihrem Lebensgefährten und Gesellschafter Matthias Prechtl seit einigen Wochen in der Pächterwohnung. Foto: Matthias Bäumler

12.07.2018

Region

Jetzt spricht der Wirt-Anwalt

Der Gesellschafter der Luisenburg-Gastronomie, Matthias Prechtl, nimmt zu den Vorwürfen gegen ihn Stellung. Der Betrieb laufe in vollem Umfang weiter. » mehr

Bald soll auf der derzeit wild überwucherten Baustelle am Schwarzenbachgrund Leben einkehren. Foto: Matthias Bäumler

09.07.2018

Fichtelgebirge

Demnächst wieder Leben auf der Baustelle

Die Kleinsiedlung am Schwarzenbachgrund in Wunsiedel ist fast fertig. Projektentwickler Alexander Kasperko ist enttäuscht über die vielen negativen Gerüchte. » mehr

In Deutschland geht das Interesse an Schweinefleisch zurück. Dafür steigt die Nachfrage aus Ostasien. Foto: Bernd Thissen/dpa

04.07.2018

FP/NP

Viehvermarkter steigern Umsatz

Zwar ging die Zahl der Nutz- und Schlachttiere zurück. Dafür steigen die Preise deutlich. Der Präsident des Bauernverbands warnt vor Verlagerungen ins Ausland. » mehr

Nicht nur Gläser für den Hausgebrauch, sondern auch Labor- und Medizinglas bietet Bohemia Cristal an.

04.07.2018

Region

Topseller in der Welt des Glases

Die Bohemia Cristal bietet global die größte Bandbreite an. In Selb lagern zehn Millionen Stück Glas. Das Unternehmen, das Otakar Motka gehört, produziert täglich 25 Tonnen. » mehr

Das Restaurant der Luisenburg-Gastronomie macht derzeit einen verlassenen Eindruck. Fotos: Matthias Bäumler

02.07.2018

Region

Trennung mit unabsehbaren Folgen

Nach gutem Start der Luisenburg-Gastronomie kommt es zum großen Krach. Die geschasste Geschäftsführerin würde gerne weitermachen - aber ohne den Gesellschafter. » mehr

Landräte, Bürgermeister sowie Verbands- und Wirtschaftsvertreter aus der Metropolregion Nürnberg teilten Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (vorne, Mitte) in Berlin ihre Pläne und Wünsche mit. Der zeigte sich durchaus aufgeschlossen.	Fotos: Metropolregion Nürnberg/Axel Eisele, IHK zu Coburg

29.06.2018

FP/NP

Ein langer Wunschzettel an den Minister

Eine Delegation der Metropolregion Nürnberg spricht bei Andreas Scheuer vor. Der überrascht mit durchaus konkreten Zusagen. » mehr

Im Selbstbedienungslokal läuft der Betrieb gut.

29.06.2018

Fichtelgebirge

Luisenburg-Gastronomie in Turbulenzen

Die Geschäftsführerin hört nach wenigen Monaten auf. Das Restaurant und der Kiosk sind derzeit nur sporadisch geöffnet. » mehr

Es geht auch ohne Spaten: Mit gemeinschaftlichen Kellenschwüngen gaben die prominenten Gäste den Startschuss für den Sanierungsarbeiten am Spinnstuben-Ensemble im Mainleuser Ortsteil Hornschuchshausen, darunter (von links) Regierungspräsidentin Heidrun Piewernetz, Landrat Klaus Peter Söllner, Bürgermeister Robert Bosch, AWO-Kreisvorsitzende und Landtagsvizepräsidentin Inge Aures, MdL Martin Schöffel, der frühere Bürgermeister Dieter Adam,, Archtekt Hans-Hermann Drenske und Mitglieder des Gemeinderates. Foto: Manfred Biedefeld

30.06.2018

Region

Die Modernität ins Schloss zurückholen

Der Markt Mainleus feiert den Baubeginn für die Sanierung des Spinnstuben-Ensembles. Bürgermeister Bosch dankte allen, die das Elf-Millionen-Euro-Projekt ermöglichen. » mehr

Teilweise herrscht Unordnung im sonst so aufgeräumten Kaufhof - warum das so ist, erklärt Bernd Reuter, Geschäftsführer des Hofer Kaufhofs. Bis Mitte Januar läuft voraussichtlich der Räumungsverkauf. Am 31. Januar muss der Niederlassungsleiter das Haus besenrein übergeben. Fotos: Ertel

27.06.2018

Region

"Viele finden es schade, dass wir schließen"

Seit einer Woche läuft der Ausverkauf im Kaufhof. Wie die Mitarbeiter die Situation empfinden und wie die Kunden reagieren, erklärt Geschäftsführer Bernd Reuter. » mehr

Geschäftsführer Dr. Holger Wampers, Mitarbeiterin Olga Il und Vertriebsleiter Norbert Müller (von links) in der Produktion von Alumina Systems. Im Unternehmen ist man zuversichtlich, mit neuen Hightech-Produkten die Marktposition ausbauen zu können. Foto: Mathias Mathes

23.06.2018

FP/NP

Raffinierte Bauteile für die Industrie

Die Produkte von Alumina finden Abnehmer in vielen Branchen. Die Firma in Redwitz strebt voller Kraft in neue Märkte. Nun arbeitet sie auch an Speicher-Lösungen. » mehr

Die Küche ist sein Revier: Norbert Heimbeck. Foto: Andreas Harbach

22.06.2018

Region

Interview

Seit 1. April ist Norbert Heimbeck (54) Geschäftsführer der Genussregion Oberfranken. Im Gespräch verrät er unserer Zeitung, welche Aufgaben ein Genussbotschafter hat und was ihn daran begeistert. » mehr

In den Startlöchern für die beiden Festtage auf dem Goldberg (von links) Projektleiter Stefan Frank, Büroleiterin Barbara Breckova, Selb2023-Geschäftsführerin Christine Schlockermann und Mitarbeiterin Gabriele Krause. Foto: Florian Miedl

21.06.2018

Region

Alles bereit für zwei Tage ohne Grenzen

Am Samstag und Sonntag steigen die Naturerlebnistage auf dem Goldberg in Selb. An die 100 Vereine und Organisationen aus Deutschland und Tschechien sind dabei. » mehr

Auch aus dem Bezirk Marktredwitz/Selb sind Prüfer geehrt worden. Auf dem Foto (von links): Schulleiter Dr. Bernhard Nitsche, IHK-Vizepräsident Hans Rebhan, Markus Nürnberger, stellvertretender IHK-Hauptgeschäftsführer Wolfram Brehm, Stefan Wölfel und stellvertretender Landrat Roland Schöffel. Foto: Werner Reißaus

20.06.2018

Fichtelgebirge

Abfragen als große Leidenschaft

Die IHK ehrt Experten aus der Region, die seit zehn Jahren andere prüfen. Dies ist eine komplizierte Aufgabe. » mehr

Roman Medved vor den Umrissen von Mexiko in seiner "Hacienda" mitten in Hof. Foto: kst

15.06.2018

Region

Mexiko im Ausnahmezustand

Roman Medved weiß, welch hohen Stellenwert Fußball in dem mittelamerikanischen Land hat. Der Geschäftsführer der "Hacienda" hat am Sonntag einen Favoriten. » mehr

Auch aus dem Bezirk Kulmbach standen einige Prüfer der IHK zur Ehrung an. Im Bild (von links) Stadt- und Kreisrat Dr. Michael Pfitzner, Hannes Walter, Peter Lubig von der Berufsschule Kulmbach, Herbert Aepfelbach, stellvertretender IHK-Hauptgeschäftsführer Wolfram Brehm, Ursl Reinert-Münch, Edwin Dörnhöfer, Doreen Kestel, Wolfgang Baron, IHK-Vizepräsident Hans Rebhan und stellvertretender Landrat Jörg Kunstmann. Foto: Werner Reißaus

15.06.2018

Region

Garanten der Aus- und Weiterbildung

Die Industrie- und Handelskammer zeichnet zahlreiche ehrenamtliche Prüfer aus. Auch die Anforderungen an sie werden immer mehr. » mehr

Die Mitglieder des CSU-Ortsverbandes Harsdorf staunten nicht schlecht, wie erfolgreich sich die Firma "robotif" in Altenreuth entwickelt hat und nunmehr weltweit tätig ist. Unser Bild zeigte Geschäftsführer Ingo Förster (Mitte) und sitzend (von links) Landtagsabgeordneter Martin Schöffel und der Harsdorfer Bürgermeister Günther Hübner. Foto: Werner Reißaus

03.06.2018

Region

Der Global Player aus Altenreuth

Die Mitarbeiter von Ingo Förster sind weltweit tätig. Sie reparieren selbst in Taiwan und Australien Industrieroboter. » mehr

Einer der Publikumsmagneten im vergangenen Jahr: Die bayerische Landesausstellung zu Martin Luther auf der Coburger Veste.	Foto: Archiv/Rosenbusch

01.06.2018

Oberfranken

Frankens Tourismus boomt

Mit mehr als 24 Millionen Übernachtungen werden die bisherigen Rekorde erneut übertroffen. Die Zahlen sind auch ein Abschiedsgeschenk des Geschäftsführers. » mehr

Interview: mit Angelika Schäffer

01.06.2018

Oberfranken

"Das findet man in Deutschland kein zweites Mal"

Der Tourismusverband Franken hat bald eine neue Geschäftsführerin. Angelika Schäffer will auch strukturell schwächer aufgestellte Regionen stärker unterstützen. » mehr

Stephan Soiné Foto: privat

30.05.2018

Region

IREKS-Geschäftsführer Stephan Soiné feiert 60. Geburtstag

Kulmbach - Stefan Soiné, Geschäftsführer der IREKS in Kulmbach, wird am 1. Juni 60 Jahre alt. » mehr

Alles auf Anfang: Wie 2016 in Weißenstadt sind die Becken in Leer noch leer. Markus Tippelt soll das neue ostfriesische Bad schnell in Schwung bringen. Foto: pr

25.05.2018

Fichtelgebirge

Bad-Chef tauscht Weißenstadt gegen Leer

Unter Markus Tippelts Regie öffnet schon wieder ein neues Hallenbad - 580 Kilometer entfernt. In Ostfriesland bleibt dem Hofer mehr Vorlaufzeit als bei der "Siebenquell"-Therme. » mehr

Die Wirtschaft brummt gewaltig. Deshalb gibt es in den meisten Betrieben freie Stellen. Foto: Sebastian Kahnert/dpa

25.05.2018

Region

Betriebe finden kaum noch Helfer

"Ohne Zuzug bekommen wir hier ein Problem", sagt der Geschäftsführer der Arbeitsagentur Bayreuth-Hof. Die Behörde selbst muss mittlerweile anders arbeiten als früher. » mehr

Der klassische Hotelbetrieb, der Dutzende Zimmer vermietet, bekommt immer stärkeren Gegenwind von AirBnB, Wimdu und Co. Fotos: Marc Tirl/dpa, Jens Kalaene/dpa

22.05.2018

FP/NP

Private Vermieter machen Hotels Konkurrenz

Über das Internet kann jeder seine eigenen vier Wände an Touristen oder Geschäftsreisende vermieten. Bei den etablierten Anbietern regt sich deshalb Widerstand. » mehr

Die neue Werkhalle bietet beste Bedingungen für Lehre und Praxis.

22.05.2018

Fichtelgebirge

Zentrum von europäischem Rang

Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer eröffnet die neue Werkhalle des EFBZ in Wunsiedel. Hier gibt es beste Bedingungen für Steinmetze und Bildhauer. » mehr

Drei, die Hand in Hand arbeiten (von links): Baugenossenschafts-Geschäftsführer Dr. Stefan Roßmayer, ESM-Geschäftsführer Klaus Burkhardt und Stewog-Geschäftsführer Mario Wuttke. Stolz präsentieren sie ein Stück Leitung, durch das künftig die Nahwärme der ESM in die Häuser von Stewog (links hinten) und Baugenossenschaft (rechts auf der anderen Straßenseite) fließen wird. Foto: Peggy Biczysko

18.05.2018

Region

Schulterschluss macht's kuschelig

Die Baugenossenschaft schließt Wohnungen an das Wärmenetz der Stewog an. Der Betreiber ESM freut sich über diese effiziente Insellösung zwischen Marienstraße und Sterngrund. » mehr

Ein kleiner, aber feiner Flowtrail soll zu den Naturerlebnistagen auf dem Goldberg entstehen. Foto: Marc Tirl/dpa

18.05.2018

Region

Mountainbike-Flowtrail auf dem Goldberg

Der Stadtrat gibt grundsätzlich grünes Licht für das Projekt zu den Naturerlebnistagen. Die kleine, feine Strecke soll Groß und Klein ansprechen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".