Lade Login-Box.

GESCHWORENE

Glyphosat

16.07.2019

Wirtschaft

Keine Entspannung bei Bayer wegen Glyphosat

Mit der Übernahme des US-Saatgutriesen Monsanto hat Bayer sich viel Ärger ins Haus geholt. Bei einer von zahlreichen Glyphosat-Klagen wegen angeblicher Krebsrisiken reduzierte ein Richter nun zwar die... » mehr

Roundup-Unkrautvernichter

15.07.2019

Wirtschaft

US-Richter senkt Bayer-Strafe in Glyphosat-Prozess deutlich

Mit der Übernahme des US-Saatgutriesen Monsanto hat Bayer sich jede Menge rechtlichen Ärger ins Haus geholt. Bei einer von zahlreichen Glyphosat-Klagen wegen angeblicher Krebsrisiken gab es nun einen ... » mehr

Unkrautvernichter Roundup

19.06.2019

Wirtschaft

Bayer-Tochter Monsanto will Glyphosat-Urteil aufheben lassen

Für Bayer war das jüngste Urteil zu einem Glyphosat-haltigen Produkt der Konzern-Tochter Monsanto ein schwerer Schlag. Doch Bayer denkt nicht daran, die Entscheidung der US-Justiz auf sich beruhen zu ... » mehr

19.06.2019

Schlaglichter

Bayer-Tochter Monsanto will Glyphosat-Urteil aufheben lassen

Die Bayer-Tochter Monsanto will das milliardenschwere Schadenersatz-Urteil im jüngsten US-Prozess um Krebsgefahren ihres Unkrautvernichters Roundup aufheben lassen. Die Anwälte des Konzerns reichten A... » mehr

Chelsea Manning

10.05.2019

Brennpunkte

Chelsea Manning aus Beugehaft entlassen

62 Tage war Chelsea Manning wegen Missachtung des Gerichts inhaftiert, die Whistleblowerin wollte Geschworenen keine Fragen zu Wikileaks beantworten. Nun ist sie wieder frei - womöglich aber nur eine ... » mehr

10.05.2019

Schlaglichter

Chelsea Manning aus Beugehaft entlassen - nächste Haft droht

Die frühere Wikileaks-Informantin Chelsea Manning ist nach zwei Monaten Beugehaft in einem Gefängnis in Alexandria im US-Bundesstaat Virginia wieder auf freiem Fuß - zumindest vorübergehend. Mannings ... » mehr

Qualcomm

02.05.2019

Wirtschaft

Einigung mit Apple bringt Qualcomm bis zu 4,7 Mrd. Dollar

Qualcomm bekommt eine Milliarden-Zahlung von Apple nach Beilegung des erbitterten Patentstreits der beiden Firmen. Allerdings ist der Betrag geringer als die sieben Milliarden Dollar, die der Chipkonz... » mehr

Patentprozess von Apple und Qualcomm

17.04.2019

Computer

Apple und Qualcomm legen Patentstreit bei

Zwei Jahre lang steckten Apple und Qualcomm in einem festgefahrenen Patentkonflikt - jetzt überschlagen sich die Ereignisse. Die beiden Streithähne schließen Frieden, auch weil Apple für den Start in ... » mehr

George Pell für schuldig befunden

26.02.2019

Hintergründe

Der Fall George Pell

Als Finanzchef war George Pell einer der mächtigsten Männer im Vatikan. Jetzt drohen ihm als verurteiltem Kardinal bis zu 50 Jahre Haft. Und dennoch verzichtet der Papst auf sofortige Konsequenzen. » mehr

George Pell

26.02.2019

Brennpunkte

Früherer Papst-Vertrauter Pell wegen Missbrauchs verurteilt

Als Finanzchef war der australische Kardinal George Pell einer der höchsten Männer im Vatikan. Jetzt ist der einstige Papst-Vertraute wegen Kindesmissbrauchs verurteilt worden. Ihm drohen viele Jahre ... » mehr

07.02.2019

Schlaglichter

Weiter kein Urteil im «El Chapo»-Prozess

Die Geschworenen im Strafprozess gegen Joaquín «El Chapo» Guzmán haben sich auch am vierten Tag ihrer Beratungen auf kein Urteil für den mexikanischen Drogenboss einigen können. » mehr

Prozess gegen «El Chapo»

01.02.2019

Brennpunkte

Verteidiger von «El Chapo» fordern Freispruch

«El Chapo» galt lange als mächtigster Drogenbaron der Welt. «Alles Lüge», sagt nun die Verteidigung des Mexikaners - die Anklage fordert hingegen einen umfassenden Schuldspruch. In dem spektakulären P... » mehr

«El Chapo» Guzman

05.11.2018

Brennpunkte

Prozess gegen Drogenboss «El Chapo» beginnt mit Jury-Auswahl

Joaquín «El Chapo» Guzmán galt lange als einer der meistgesuchten Verbrecher der Welt. Jetzt wird dem mexikanischen Ex-Drogenboss in New York der Prozess gemacht. Erstmal müssen allerdings zwölf Gesch... » mehr

05.11.2018

Schlaglichter

Prozess gegen Drogenboss «El Chapo» beginnt mit Jury-Auswahl

Nach rund zwei Jahren im Hochsicherheitsgefängnis beginnt für den mexikanischen Drogenboss Joaquín «El Chapo» Guzmán heute der Strafprozess. Zunächst sollen dabei am Gericht in New York die zwölf Gesc... » mehr

DeWayne Johnson

11.10.2018

Wirtschaft

Wird das Glyphosat-Urteil gegen Monsanto gekippt?

«Keine klaren und überzeugenden Beweise» - hinter dem 289 Millionen Dollar schweren Urteil im Rechtsstreit um angebliche Krebsgefahren glyphosathaltiger Unkrautvernichter von Monsanto steht plötzlich ... » mehr

Berüchtigter Wilderer, Räuber, Polizistenmörder und "Volksheld": der 26-jährige Mathias Kneißl kurz vor seiner Hinrichtung im Jahr 1902.	Foto: Staatsarchiv München /dpa

09.10.2018

Kulmbach

Ein "Volksheld" und sein Verteidiger

Spektakulärer Mordprozess 1901 vor dem Schwurgericht in Augsburg: Der ehemalige rechtskundige Bürgermeister von Kulmbach, Walter von Pannwitz, verteidigt den berüchtigten Räuber Mathias Kneißl. » mehr

Am Ende der Grenzbegehung im Gasthof "Zur Burgruine" in Oppenroth, Gemeinde Weißdorf, bedankte sich Bürgermeister Christian Zuber (links) bei Holger Grosse (rechts) vom Vermessungsamt Hof mit einem kleinen Geschenk.	Foto: Köhler

28.05.2018

Münchberg

Neue Perspektiven entlang der Grenze

Bei der Grenzbegehung der Stadt Münchberg erlebt ein Dutzend Teilnehmer die Heimat aus ganz anderen Blickwinkeln. Besonders, da man diesmal im Frühling unterwegs ist. » mehr

Der Erz-Dandy: Oscar Wilde.

28.10.2016

Kunst und Kultur

Das Ende einer lebenslangen Romanze

Vom Star-Poeten zum Geächteten: Oscar Wilde beschloss sein Leben in Bitterkeit. Davon erzählt Rupert Everett in einem Film, der teils in Oberfranken entsteht. » mehr

John Grisham

22.03.2016

Kunst und Kultur

Bei John Grisham kämpft "Der Gerechte" gegen die Justiz

John Grisham hat mit seinen Justizthrillern Millionen Bücher verkauft. In immer neuen Variationen hat er Anwälte gezeigt, die ihren Mandanten zu ihrem Recht verhelfen. So auch in seinem neuen Roman. A... » mehr

Das Bühnenbild für "Raub der Sabinerinnen" wird in den kommenden Tagen aufgebaut. Als Vorlage dient das Modell im Maßstab 1:10.

07.03.2016

Kulmbach

Slapstick und Sehnsucht

Rüdiger Baumann bringt erneut einen Filmklassiker auf die Bühne. In der Komödie "Raub der Sabinerinnen" spielt der Kulmbacher einen sächselnden Theaterdirektor. » mehr

Die Fahnenabordnung des Bergbau-Museums-Vereins Kupferberg vor dem Gasthof Schiffauer. Fotos: Klaus-Peter Wulf

10.12.2015

Kulmbach

Im Fackelschein durch Kupferberg

Zusammen mit befreundeten Knappenvereinen haben die Kupferberger das Fest ihrer Schutzheiligen gefeiert. Neuer Bergmeister ist jetzt Alfred Kolenda. » mehr

Hypochonder Toni (Markus Schmitt) und seine Frau Marie (Anja Weith) reden ziemlich aneinander vorbei. 	Foto: Matthes

04.03.2015

Kulmbach

Fluffig-leicht am Abgrund

Heiter und beschwingt präsentiert sich der Schauhaufen. Das neue Theaterstück "Nur keine Blumen" kommt beim Publikum bestens an. » mehr

Die Tatwaffe aus dem Gerichtsdrama "Die zwölf Geschworenen" soll im Theater "Das Baumann" einen Ehrenplatz erhalten. Thomas Märkl (links) und Rüdiger Baumann sind sich nur noch nicht ganz einig, wo das Requisit am besten zur Geltung kommt. 	Foto: Linß

02.12.2014

Kulmbach

Schenkelklopfer mit Tiefgang

In seinen Theaterstücken will Rüdiger Baumann der Mundart zu einem anderen Image verhelfen. Nach dem Erfolg der "Zwölf Geschworenen" bringt der Kulmbacher weitere Filmklassiker auf die Bühne. » mehr

Erst die Nummer 8 (Christine Kammerer, Zweite von links) bringt die anderen Geschworenen dazu, sich mit dem Fall näher zu beschäftigen.	Foto: Unger

10.03.2014

Kulmbach

Theater mit Nebenwirkungen

Rüdiger Baumanns neue Inszenierung von "Die zwölf Geschworenen" geht unter die Haut. » mehr

Es fliegen die Fetzen, wenn Georg Mädl (rechts) als Geschworener Nummer drei ausflippt. Premiere für das Theaterstück des Schauhaufens ist am 7. März.

11.02.2014

Kulmbach

Wutbürger auf der Bühne

Hitzig geht es in dem neuen Stück "Die zwölf Geschworenen" beim Kulmbacher Schauhaufen zu. Regisseur Rüdiger Baumann verspricht ein spannendes Schauspiel um Leben und Tod mit starken Charakteren. » mehr

Armin Mueller-Stahl in William Friedkins Neuverfilmung des Dramas von 1997.

19.04.2012

Kunst und Kultur

Erkenntnis-Prozess

Zwölf Männer schmoren bei drückender New Yorker Sommerhitze im Beratungszimmer des Gerichtsgebäudes, wo sie eine Entscheidung fällen müssen. Die scheint unausweichlich: das Todesurteil für einen 19-Jä... » mehr

Wer ist Opfer, wer ist Täter? Diese Frage stellte das Job-Act-Stück "Anywhere & Anyway" am Freitagabend in der Fichtelgebirgshalle. Beeindruckend im Mittelpunkt: Leyla Büyük als Marie.	Foto: Andrea Herdegen

23.05.2011

Wunsiedel

Ein Opfer als Täter

Die Jugendlichen des Job-Act-Projektes zeigen ein bedrückendes Theaterstück. Sie brillieren schauspielerisch und mit eindrucksvollen Ideen. » mehr

fp_logo_Blick_zurueck

07.08.2009

Münchberg

Verteidigung will Freispruch

Vor 40 Jahren: Im Prozess gegen den ehemaligen Leiter des KZ-Außenlagers Helmbrechts, Alois Dörr, hält Verteidiger Steinacker sein Plädoyer. Er appelliert an die Richter und Geschworenen, sich die Fra... » mehr

08.06.2009

Kunst und Kultur

In Coburg beginnen die 27. Theatertage

Coburg - Das Landestheater Coburg ist von Freitag an Gastgeber der 27. Bayerischen Theatertage. Mit 43 Inszenierungen geben 31 verschiedene Theater bis zum 27. Juni einen Eindruck von der Vielfalt der... » mehr

^