Lade Login-Box.

GESELLSCHAFT UND BEVÖLKERUNGSGRUPPEN

Die Fichtelgebirgshalle ist zwar der größte Veranstaltungsort in Wunsiedel, die Diskussion der fünf Bürgermeisterkandidaten darf hier aber nicht stattfinden. Foto: Uwe von Dorn

vor 13 Stunden

Fichtelgebirge

Demokraten auf Heimatsuche

Die Suche nach einem Veranstaltungsort für die Wahlkampf-Diskussion der Frankenpost in Wunsiedel wird zur unendlichen Geschichte. Grund ist die Angst vor den Rechten. » mehr

19.02.2020

Kulmbach

Marktleugast: Meinung der Jugendlichen gefragt

Der Marktleugaster Jugendbeauftragte Michael Schramm zieht Bilanz. Er kündigt eine Neuauflage der Zukunftswerkstatt an. » mehr

Oliver Zille

18.02.2020

Boulevard

Leipziger Buchmesse mit Fokus auf Südosteuropa

Autoren aus Südosteuropa sollen nachhaltig gefördert werden. Gleichzeitig besinnt sich die Leipziger Buchmesse auf ihr Kernfeld: Das Lesen. Und die Kompetenz dazu. » mehr

18.02.2020

Meinungen

Nach vorne

Zukunft geht anders. Markus Söder fürchtet eine vorschnelle Festlegung der CDU auf einen Vorsitzenden in Personalunion mit dem Kanzlerkandidaten wie der Teufel das Weihwasser. Er ist sogar bereit, ein... » mehr

Ein Mitarbeiter hält eine Schale aus Bronze

17.02.2020

Bayern

Reitergrab und Hinweis auf römische Siedlung entdeckt

Es ist eines der wenigen nicht geplünderten Gräber aus dem frühen Mittelalter. Dem toten Reiterkrieger wurden Waffen, Goldschmuck und Geschirr mitgegeben. Die Funde führen bis nach Ägypten und nach Ro... » mehr

17.02.2020

Schlaglichter

Pegida erwartet Björn Höcke zu 200. Protestmarsch in Dresden

Die islam- und fremdenfeindliche Pegida-Bewegung geht heute zum 200. Mal in Dresden auf die Straße. Zu der Kundgebung wird auch der Thüringer AfD-Chef Björn Höcke erwartet. In der sächsischen Landesha... » mehr

Junge landwirtschaftliche Meister aus dem Raum Hof (von links) Karl Fischer vom Amt für Landwirtschaft Münchberg, der stellvertretende Bezirkspräsident des bayerischen Bauernverbandes Erwin Schwarz, Maximilian Niederle aus Stammbach, der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick, Simon Schleicher aus Regnitzlosau, Matthias Roder vom Meisterprüfungsausschuss und Heidrun Piwernetz, Regierungspräsidentin von Oberfranken.

13.02.2020

Hof

Loblied auf Landwirte

Die Regierung übergibt Meisterbriefe an junge Bauern. Die Redner betonen den hohen Stellenwert der Landwirte. » mehr

Das Land darf nicht ausbluten, fordert Günther Hübner. Der Harsdorfer Bürgermeister möchte in seiner dritten Amtsperiode die Weichen für ein moderates Wachstum stellen. Die hohe Auszeichnung beim Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" gibt den nötigen Auftrieb. Foto: Stefan Linß

13.02.2020

Kulmbach

Mittler zwischen Stadt und Land

Günther Hübner will bei den gesellschaftlichen Konflikten als Moderator helfen. Der Harsdorfer Bürgermeister tritt an, um das kleine Dorf ein bisschen größer machen. » mehr

Uwe Franke von der DSD überbrachte die Denkmalschutzplakette für den "Milchhof" in Hohenberg.	Foto: Florian Miedl

12.02.2020

Arzberg

Bronzeplakette ziert Milchhof

Nahezu abgeschlossen ist die Sanierung des alten Forsthauses in Hohenberg. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz hat die Arbeiten mit 35 000 Euro unterstützt. » mehr

Omar al-Baschir

11.02.2020

Brennpunkte

Sudan will Al-Baschir an Strafgerichtshof ausliefern

Jahrelang schien Al-Baschir unantastbar. Als Sudans Präsident saß er fest im Sattel, das Weltstrafgericht konnte ihn wegen mutmaßlicher Verbrechen in Darfur nicht belangen. Doch der Putsch hat alles v... » mehr

Ehrenschützenmeister Hans-Peter Gäbelein (links) übergab Stadtarchivar Erich Olbrich alle Originalakten, die ihm für die 3. Auflage der Gildechronik als Grundlage dienten. Sie sollen im Stadtarchiv Kulmbach sicher aufbewahrt werden und für Recherchen zur Verfügung stehen. Foto: Werner Reißaus

11.02.2020

Kulmbach

Bewaffnete Bürger verteidigten ihre Stadt

Eine Kugel "verirrte" sich vor knapp 100 Jahren in die Wohnung des späteren Oberbürgermeisters Georg Hagen. Diese und andere Episoden findet man in der aktualisierten Chronik der Schützengilde. » mehr

Singapur

11.02.2020

Reisetourismus

Kulinarik in Singapur: Völlerei auf der Insel der Verbote

In Singapurs Küche verschmelzen Einflüsse aus Malaysia, Südindien, Vietnam, China - und manchmal Europa. Eine eigene Identität sucht man vergebens. Trotzdem schmeckt es wunderbar - meistens. » mehr

Bürgermeisterin Friederike Sonnemann gratulierte der neu gewählten Vereinsführung des SV Poppenreuth. Von links Gerald Albert, Tobias Müller, Reinhard Glatz, Heribert Pickert, Werner Seitz, Friederike Sonnemann, Mario Bauer und Hans Malzer. Foto: Oswald Zintl

10.02.2020

Region

Investition in der Warteschleife

Die unterschiedlichen Fördersätze des BLSV sorgen für Unmut beim SVP. Das Mitgliedervotum für den Anbau am Sportheim wird vorerst zurückgestellt. » mehr

"Comedy for Future"

05.02.2020

Deutschland & Welt

TV-Komiker planen Show für Klimaschutz

Man darf den Klimaprotest nicht allein den Schülern überlassen. Jetzt engagieren sich auch etliche TV-Comedians. » mehr

Daniel arap Moi

04.02.2020

Topthemen

Kenias harter Langzeitpräsident: Daniel arap Moi

Daniel arap Moi hat Kenia geprägt wie kaum ein anderer. Er regierte das ostafrikanische Land fast ein viertel Jahrhundert mit harter Hand. Geliebt und gehasst - auch heute sind die Auswirkungen seiner... » mehr

Grundgesetz

03.02.2020

Deutschland & Welt

Minderheitenrat drängt auf Änderung des Grundgesetzes

Ein Staat lässt sich auch daran messen, wie er mit seinen Minderheiten umgeht. Artikel 3 des Grundgesetzes garantiert die Gleichheit aller Menschen. Minderheiten tauchen aber nicht explizit auf. » mehr

Rasant wechselte er von einer Rolle in die andere: der niederbayerische Kabarettist Michael Altinger bei seinem Auftritt in der Arzberger Bergbräu.

Aktualisiert am 02.02.2020

Region

Strunzenöd kann überall sein

Das imaginäre bayerische Dorf ist Michael Altingers Fundgrube für Absurditäten und skurrile Gestalten. In der Arzberger Bergbräu wird das Publikum Zeuge einer Grillparty. » mehr

Wohnungsbesichtigung

29.01.2020

dpa

Migrationshintergrund erschwert Wohnungssuche

Die Wohnungssuche ist mancherorts zum Abenteuer geworden. Bewerber mit ausländischen Wurzeln haben es extra schwer: Sie berichten nicht selten über Diskriminierung bei der Wohnungssuche. Das genaue Au... » mehr

Das Organisationsteam der "Gesundheitskompetenz-Wochen 2020" des Landkreises Kulmbach, die am Donnerstag beginnen: Unser Bild zeigt (von links) Souzan Nicholson, Peter Müller, Landrat Klaus Peter Söllner, Annekatrin Bütterich und Dr. Camelia Fiedler. Foto: Werner Reißaus

28.01.2020

Region

Wissenswertes um das wichtigste Gut

Der Landkreis läutet Wochen der Gesundheitskompetenz ein. Auftakt ist am morgigen Donnerstag mit Fernsehkoch Alexander Herrmann. » mehr

27.01.2020

FP/NP

Viessmann setzt Zeichen für Toleranz

Der Heiz- und Kältetechnikspezialist Viessmann positioniert sich klar gegen Rechtsextremismus, Fanatismus und Intoleranz. » mehr

Sara Olszewski, 26 Jahre, Informatikerin, BLS, Platz 2 bei derzeit einem Sitz im Stadtrat.

24.01.2020

Region

Junge Kandidaten auf dem Vormarsch

Auf kommunalpolitischen Nachwuchs setzen alle Fraktionen im Stadtsteinacher Stadtrat zur Wahl am 15. März. Einige Junge sind sogar auf den vorderen Plätzen nominiert. » mehr

Silbermond

27.01.2020

FP

Silbermond: "Wir haben ein sehr gutes Leben"

Silbermond hat mehr als sechs Millionen Tonträger verkauft und hunderte von ausverkauften Konzerten gespielt. Mit neuem Album geht die Band auf Tour. » mehr

In rund anderthalb Jahrzehnten im Showgeschäft hat Silbermond Dutzende Gold- und Platinauszeichnungen eingeheimst - dank Hymnen wie "Durch die Nacht", "Symphonie" und "Das Beste".	Foto: Jens Koch

24.01.2020

FP

Interview

Silbermond hat mehr als sechs Millionen Tonträger verkauft und Hunderte von ausverkauften Konzerten gespielt. Mit neuem Album geht die Band auf Tour. » mehr

Angela Merkel

23.01.2020

Deutschland & Welt

Merkel beklagt «Unversöhnlichkeit» beim Thema Klimawandel

Der Klimaschutz bedeute «Transformationen von gigantischem historischem Ausmaß», betont Angela Merkel in Davos. Doch die Lage ist kritisch. Deshalb nimmt die Kanzlerin vor allem die gesellschaftlichen... » mehr

Die Mitglieder der Narhalla Rot-Weiß feiern ein Schnapszahl-Jubiläum. In ihren Reihen gibt es viele ausgesprochene Tanz-Asse. Archivfoto: Michael Meier

20.01.2020

Region

55 Jahre fröhliche Narretei

Als Teil des SC Wacker hat sich die Narhalla Rot-Weiß 1965 gegründet. Heuer feiert der Marktredwitzer Verein Jubiläum. » mehr

Wohnbeispiel von Ikea

20.01.2020

Bauen & Wohnen

Warum Blau dem Zeitgeist entspricht

Ein strahlendes Blau hat die US-Farbfirma Pantone zur Trendfarbe 2020 gekürt - für die Einrichtung, für die Mode und viele andere Produkte. Endlich mal eine Wahl, die viele Menschen ansprechen dürfte. » mehr

Hass im Internet

16.01.2020

Deutschland & Welt

Hessen können über Meldestelle Hetze im Netz melden

Als erstes Bundesland hat Hessen eine staatliche Meldestelle für Hasskommentare im Internet eingerichtet. » mehr

Transportbehälter

16.01.2020

Topthemen

Bundestag gegen Revolution bei Organspende

Der Ton ist leise, die Parteigrenzen sind aufgehoben. Fast andächtig geht es im Bundestag zu bei der entscheidenden Debatte zur Organspende. Von der Entscheidung zeigen sich Betroffene hinterher aber ... » mehr

Nina Ziesel von der Entwicklungsagentur (links) und Martina Busch vom Fachbereich Gesundheitswesen nehmen die Aufgaben als Geschäftsstellenleiterinnen der Gesundheitsregion plus wahr. Foto: pr.

14.01.2020

Fichtelgebirge

Landkreis stärkt regionale Identität

Der Kreisausschuss verlängert das Förderprojekt Gesundheitsregion plus. Der Naturpark setzt weiterhin das Landschaftspflegeprogramm um. » mehr

Der Dank von Bürgermeister Diersch galt Herbert Drechsler, Roland Johne und Reiner Bock für ihren 15-jährigen Dienst als Schulweghelfer.	Fotos: Dieter Hübner

14.01.2020

Region

Drei Garanten der Sicherheit

Bürgermeister Werner Diersch aus Trebgast dankt verdienten Schulweghelfern und den Vereinen. Auf alle ist das ganze Jahr über Verlass. » mehr

Elektrode

14.01.2020

Gesundheit

Wenn Forscher Schlafenden in den Kopf schauen

Viele Menschen haben Schlafstörungen. Experten wie Hans-Günter Weeß kennen dafür etliche mögliche Ursachen. Ihr Ziel: «Wir wollen Patienten zu ihrer eigenen Schlaftablette machen.» » mehr

Nach der Vorstellung ihrer Zielsetzungen als Bürgermeisterin nutzte Michaela Härtl die Gelegenheit, mit den Besuchern in Lengenfeld ins Gespräch zu kommen. Foto: Oswald Zintl

10.01.2020

Region

Stadt und Ortsteile auf Augenhöhe

Bürgermeisterkandidatin Michaela Härtl startet den Wahlkampf. Sie will den Kindergartenneubau in Poppenreuth forcieren. » mehr

Kulmbach wird Einwohner verlieren. Nach der jüngsten Vorausberechnung des Landesamtes für Statistik schrumpft die Bevölkerungszahl bis zum Jahr 2038 um 8,1 Prozent. Foto: Stefan Linß

08.01.2020

Region

Neubürger mildern den Wandel

Der Bevölkerungsrückgang trifft den Kreis Kulmbach wohl weniger hart als erwartet. Aus einem Hoffnungsschimmer entwickelt sich allmählich Zuversicht. » mehr

Sichtlich bewegt verabschiedete sich Bürgermeister Karl-Willi Beck am Dienstagabend von den Besuchern in der Wunsiedler Fichtelgebirgshalle. Beim Neujahrsempfang sagte er: Ich habe immer gerne für euch gearbeitet." Mehr Bilder gibt es unter www.frankenpost.de im Internet Foto: Florian Miedl

08.01.2020

Fichtelgebirge

Grüne Ampel leuchtet für Wunsiedel

In seinem letzten Neujahrsempfang schildert Bürgermeister Karl-Willi Beck Wunsiedel als Powerstadt. Auch die Schulden sind nicht nur negativ zu sehen. » mehr

Zum Wahlkampfauftakt trafen sich die Mitglieder vom Kreisverband Bündnis 90/Die Grünen am Montag in der Kommunbräu. OB Kandidatin Dagmar Keis-Lechner sowie die Stadt- und Kreistagskandidaten Pia Kraus, Vorstandssprecher Christian Ohnemüller, Claus Gumprecht, Eunike Schu, Magdalena Stöhr sowie Klaus Bartels wünschen sich Mut zur Veränderung.	Foto: Gabriele Fölsche

07.01.2020

Region

Grüne fordern Mut zur Veränderung

"Gestärkt" in den Kommunalwahlkampf geht der Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen. OB-Kandidatin Dagmar Keis-Lechner will den lokalen Klimaschutz forcieren. » mehr

Einstimmig hat die CSU Harsdorf Günther Hübner zum Bürgermeisterkandidaten nominiert. Unser Bild zeigt (von links) zweiten Bürgermeister Manfred Zapf, Heidi Paulini, Bürgermeister Günther Hübner, stellvertretenden CSU-Kreisvorsitzenden Gerhard Schneider, CSU-Ortsvorsitzenden Wilfried Löwinger sowie stellvertretenden Landrat und Wahlleiter Jörg Kunstmann. Foto: Werner Reißaus

07.01.2020

Region

Günther Hübner tritt zum dritten Mal an

Er will weitere sechs Jahre Bürgermeister von Harsdorf werden. Die örtliche CSU steht geschlossen hinter ihm. » mehr

07.01.2020

Region

"Das Gebäude wirkt wie aus einer anderen Zeit"

Das Landesamt für Denkmalpflege ist über die Form des geplanten Baus am Stadtpark nicht begeistert. Die Experten sehen aber eine Chance für eine gute Lösung. » mehr

Wolfgang Hartmann und Hans-Jürgen Kastner wurden in Mainleus für ihr ehrenamtliches Engagement mit der Gemeindemedaille ausgezeichnet. Unser Bild zeigt (von links) Bürgermeister Robert Bosch, Ingeborg und Wolfgang Hartmann, Landrat Klaus Peter Söllner, Hans-Jürgen Kastner, den Kulmbacher OB Henry Schramm, Anneliese Kastner und Landtagsabgeordnete Inge Aures. Foto: Klaus-Peter Wulf

06.01.2020

Region

Medaillen für zwei engagierte Bürger

Hans-Jürgen Kastner und Wolfgang Hartmann sind in Mainleus mit der Bürgermedaille ausgezeichnet worden. Beide haben sich um die Kommune verdient gemacht. » mehr

03.01.2020

Region

Neue Konzepte zum Wohl aller Bürger

Weißdorf ist eine von 30 Kommunen in Bayern, die am Programm "Marktplatz der Generationen" teilnimmt. Es kommt laut dem Bürgermeister genau zur rechten Zeit. » mehr

Peter Igl ist als Geschäftsführer von Verdi im Bezirk Oberfranken-Ost in Rente gegangen.	Foto: Andreas Harbach

02.01.2020

FP/NP

Ein halbes Leben für die Gewerkschaft

31 Jahre lang war Peter Igl der Ansprechpartner, wenn es um Tarife und Co. ging. Nun ist er im Ruhestand. Zum Abschluss hält er Rückschau - und ärgert sich über "Trittbrettfahrer". » mehr

Festnahmen

02.01.2020

Deutschland & Welt

Berlins Polizeipräsidentin: Clans sind beunruhigt

Nach mehreren Jahren verstärkter Aktivität gegen kriminelle Mitglieder arabischstämmiger Clans sieht die Berliner Polizei Erfolge. » mehr

SPD-Chefs Esken und Walter-Borjans

01.01.2020

Deutschland & Welt

SPD-Chefs pochen auf Milliardeninvestitionen

Beim Geld könnte es in der Koalition im neuen Jahr ans Eingemachte gehen. Die neue SPD-Führung fordert: Der Staat soll kräftig in Schulen, Schienen und Netze investieren - und das nicht nur, wenn die ... » mehr

Hobby-Namensforscher

30.12.2019

Familie

Emma und Ben bleiben die beliebtesten Vornamen

Haben gesellschaftliche Ereignisse und berühmte Menschen Einfluss auf die Wahl eines Vornamens für ein Neugeborenes? Hobby-Namensforscher Knud Bielefeld wertet Geburtsmeldungen aus ganz Deutschland au... » mehr

Beliebteste Namen des Jahres 2019

30.12.2019

Deutschland & Welt

Emma und Ben bleiben beliebteste Vornamen

Haben gesellschaftliche Ereignisse und berühmte Menschen Einfluss auf die Wahl eines Vornamens für ein Neugeborenes? Hobby-Namensforscher Knud Bielefeld wertet Geburtsmeldungen aus ganz Deutschland au... » mehr

Aktualisiert am 29.12.2019

FP/NP

Böse Entgleisungen

Zwei Aufreger lösen am Ende dieses Jahres Empörung und Kopfschütteln aus: Die Kinderlied-Zeile "Meine Oma ist ’ne alte Umweltsau", gesungen vom Dortmunder Kinderchor auf WDR2. Sowie die Polemik von "F... » mehr

Campino

29.12.2019

Deutschland & Welt

Campino: Über Migration wird zu negativ berichtet

Der Erfolge der Intergration sind oft keine Schlagzeile wert. Beklagt Campini, Sänger der Düsseldorfer band Die Toten Hosen. » mehr

Stadtbibliothek

28.12.2019

Deutschland & Welt

Bibliotheken helfen gegen Einsamkeit im Alter

Wer sich in Bibliotheken umschaut, staunt manchmal, wie voll sie sind. Warum sind sie in Zeiten von Internet und Smartphones noch so wichtig? Und welches Problem gibt es gerade im Winter? » mehr

Bibliothek

28.12.2019

Deutschland & Welt

Bibliotheken spüren Versuche der Beeinflussung

Die Bibliotheken in Deutschland erleben ein neues Phänomen: «Es gibt von Links wie von Rechts Versuche, Buchbestände oder Veranstaltungen von Bibliotheken im jeweils politischen Sinne zu beeinflussen»... » mehr

23.12.2019

FP/NP

Weihnachten? Ja!

Klimakrise. Flüchtlingskrise. Rentenkrise. Pflegekrise. Automobilkrise. Lebensmittelkrise. Landwirtschaftskrise. Abflauende Konjunktur. Anhaltender Wahnsinn. Boris Johnson. Donald Trump. Recep Tayyip ... » mehr

Ehrungen bei der DLRG-Ortsgruppe Wirsberg: Unser Bild zeigt (von links) Saskia Hoffmann, zweiten Vorsitzenden Jens Bennewitz, Vorsitzende Iris Blätterlein, Alexander Herrmann und Bürgermeister Hermann Anselstetter. Foto: Werner Reißaus

22.12.2019

Region

Sternekoch seit 40 Jahren in der DLRG

Die Wirsberger Lebensretter zeichnen Alexander Herrmann aus. Dass er Betreiber des Schwimmbadkiosks ist, hat sich in ganz Deutschland herumgesprochen. » mehr

Der Münchner Kabarettist Max Uthoff, einer der Macher von "Die Anstalt" im ZDF, wird mit dem "Deutschen Kabarettpreis" des Jahres 2019 ausgezeichnet. Foto: dpa

20.12.2019

FP

Der neue Preisträger des "Deutschen Kabarettpreises", Max Uthoff, im Interview: "Wir müssen manche Dinge ans Tageslicht zerren"

Der Kabarettist Max Uthoff ("Die Anstalt") wird mit dem "Deutschen Kabarettpreis" ausgezeichnet. » mehr

Gastfamilie

20.12.2019

Familie

Wo getrennte Papas oder Mamas einen Schlafplatz finden

Zieht ein Elternteil nach einer Trennung weg, wird es mit regelmäßigen Besuchen oft schwierig. Das Besuchsprogramm «Mein Papa kommt» vermittelt Schlafplätze. Der Name kommt nicht von ungefähr: 90 Proz... » mehr

^