GESELLSCHAFTEN MIT BESCHRÄNKTER HAFTUNG

In der Eppenreuther Straße am Sana-Klinikum herrscht Stellplatzmangel. Viele Patienten müssen den kostenpflichtigen Parkplatz des Krankenhauses nutzen. Seit Dezember überwacht eine Kamera, wer hier hineinfährt und zahlt - oder eben nicht. Fotos: Uwe von Dorn

17.01.2019

Hof

Betreiber des Sana-Parkplatzes will zufriedene Kunden

Maximilian Schlereth, Geschäftsführer der "ParkRaum-Management PRM GmbH" aus Erlangen, hat erneut betont, wie wichtig seinem Unternehmen Kundenfreundlichkeit ist. » mehr

16.01.2019

Wirtschaft

Kulmbacher Agentur auf Expansionskurs

Die Kulmbacher Dynamic Commerce GmbH hat die Marktredwitzer Kreativagentur Blue Frog Concept GmbH übernommen. Das gibt das Kulmbacher Unternehmen in einer Mitteilung bekannt. » mehr

In der Eppenreuther Straße am Sana-Klinikum herrscht Stellplatzmangel. Viele Patienten müssen den kostenpflichtigen Parkplatz des Krankenhauses nutzen. Seit Dezember überwacht eine Kamera, wer hier hineinfährt und zahlt - oder eben nicht. Fotos: Uwe von Dorn

Aktualisiert am 17.01.2019

Hof

Bitte einfahren, Sie werden gefilmt!

Die "ParkRaum-Management PRM GmbH" überwacht mit Kameras die Stellfläche vor dem Sana-Klinikum. Die Firma verspricht, sensibel mit den Daten umzugehen. » mehr

Kein schöner Anblick: Wer als Bahnfahrer aus Richtung Norden nach Hof kommt, sieht die Ruine des eingestürzten Lokschuppens vor den stattlichen Häusern aus der Gründerzeit. Foto: Werner Rost

14.01.2019

Hof

Plan für Lokschuppen-Ruine

Die Stadt Hof hat ein Vorkaufsrecht für das versteigerte Bahnareal. Es ist fraglich, ob sie davon Gebrauch macht. Ein Investor hat wohl ein Nutzungskonzept. » mehr

09.01.2019

Wirtschaft

Herrmann & Wittrock auf Expansionskurs

Herrmann & Wittrock wird größer. Das Unternehmen hat die sächsischen Niederlassungen Oelsnitz und Zwickau der G&R Kran- und Transport GmbH & Co. KG aus dem thüringischen Saalfeld übernommen. » mehr

Udo Ebert vor dem Eingangsbereich der neuen FEG in Naila. Foto. Hüttner

02.01.2019

Naila

FEG baut aus und zieht um

Das Unternehmen hat am Kugelfang in Naila nicht mehr genug Platz. Deshalb entstehen zwei neue Standorte, einer davon in Selbitz. » mehr

Ruhe vor dem Sturm: Im Frühjahr sollen bereits wieder Gäste in der "Waldlust" bewirtet werden. Fotos: Florian Miedl

21.12.2018

Fichtelgebirge

Oberbayern kaufen die "Waldlust"

Sepp Schwarzenbach und Korbinian Haberlander planen in Wunsiedel ein Lokal für Ausflügler und Luisenburg-Besucher. Die Chefs der Firma Lago wollen im April eröffnen. » mehr

Impulsprojekt für Selber Innenstadt

18.12.2018

Selb

Impulsprojekt für Selber Innenstadt: 17 Wohnungen und eine Bücherei

Im Bürgerpark setzen die Investoren Patrick Müller, Uwe Schlote und Oberbürgermeister Pötzsch den ersten Spatenstich. Im Herbst 2020 soll das Gebäude bezugsfertig sein. » mehr

Einstimmig: Die Mitglieder wählten in einer offenen Abstimmung das Präsidium des Vereins wieder. Nur Erwin Hubert schied aus dem Präsidium aus. Fotos: Marcus Schädlich

12.12.2018

Bayern Hof

Die Rettung heißt GmbH

Das Präsidium der SpVgg Bayern Hof präsentiert ihr Konzept für eine neue Struktur. Bei der Jahreshauptversammlung wollen die Mitglieder bereits mehr dazu wissen. » mehr

Am Standfort Selb feierten zwölf Rosenthal-Mitarbeiter ihr Jubiläum. Unser Bild zeigt sie zusammen mit ihren Vorgesetzten. Foto: pr.

11.12.2018

Selb

Zusammen 1000 Arbeitsjahre

Die Rosenthal GmbH ehrt ihre Jubilare an den Standorten Selb und Speichersdorf. Einige Mitarbeiter halten dem Unternehmen seit Jahrzehnten die Treue. » mehr

Viele Unternehmer beteiligten sich an der Umfrage. Symbolbild: Arne Dedert/dpa

06.12.2018

Fichtelgebirge

Wirtschaft will Zukunft gestalten

Heimische Unternehmer beteiltigen sich rege an einer Umfrage. Dabei geht es um die Bedürfnisse der heimischen Betriebe. » mehr

28.11.2018

Kulmbach

1,1 Millionen Euro für das Eislaufvergnügen

Die Stadtwerke haben in den letzten Monaten die Kulmbacher Eisbahn sanieren lassen. Die Eröffnung wird am Wochenende mit einer Eis-Disco und einem Familientag gefeiert. » mehr

Die Arbeiten am Bau eines 490 Meter langen Rechteckkanals mit einer Breite von 4,50 Metern und einer Höhe im Mittel von 1,70 Metern liegen im Zeitplan. Foto: Werner Reißaus

26.11.2018

Kulmbach

Hochwasserschutz macht Fortschritte

Die Baustelle an der Berliner Brücke soll bis zum Jahresende abgeschlossen sein. Dann geht es weiter Richtung Unterpurbach. » mehr

Seit vier und sogar fünf Jahrzehnten halten sie dem Unternehmen die Treue (von links): Geschäftsführer Günther Volkmann, Günther Seidel, Dettmar Dreger, Evelin Reuer, Ralf Unger, Irene Sölch, Uwe Grießhammer, Elke Lell, Peter Weiser, Betriebsratsvorsitzender Uwe Dutkiewicz und Geschäftsführer Werner Gebhardt.

25.11.2018

Selb

Vishay ehrt treue Mitarbeiter

Bei der Feier im neuen Betriebsrestaurant dankt Geschäftsführer Werner Gebhardt den Jubilaren für ihren Einsatz. Die Auftragslage ist weiter gut. » mehr

Baggern für BMW und den Flughafen-Betrieb: Die Erneuerung des vier Kilometer langen Zauns rund um den Flughafen, die Vergrößerung der Asphaltstrecken und bald auch die Errichtung von Test-Garagen und Kältekammern gehören zu den aktuellen Baumaßnahmen in Pirk. Foto: Jochen Bake

22.11.2018

Hof

BMW baut Kältekammern am Flughafen

Der Autobauer weitet seine Fahrzeugtests in Hof aus. Auch die Flughafen GmbH errichtet weitere Anlagen, auf denen getestet wird. » mehr

15.11.2018

Hof

HEW erhöht den Strom-Grundpreis

Die HEW Hof-Energie-Wasser GmbH passt die Strompreise zum 1. Januar an. » mehr

Sie arbeiten beim "Neos"-Projekt auf dem Versuchsfeld im Arzberger Stadtteil Schlottenhof zusammen (von links): Burkhard Butz, Kommunalbetreuer der Bayernwerk AG, Thomas Edelmann, Chef der Entwicklungsagentur Fichtelgebirge, Christoph Stegner vom ZAE Bayern, Thomas Zeitler von der Stadt Arzberg, Professor Dr. Oliver Brückl und Johannes Eller von der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg, Sebastian Schmidt von der Bayernwerk Netz GmbH, Bürgermeister Stefan Göcking und Markus Seidel von der Bayernwerk Netz GmbH. Foto: Christl Schemm

08.11.2018

Fichtelgebirge

Forschung für das Stromnetz der Zukunft

Mit dem Projekt "Neos" werden die Tests und Messungen im Reallabor in Arzberg erweitert. Es geht um intelligente Technik und - im doppelten Wortsinn - spannende Fragen. » mehr

Nächstes Jahr soll das Caspar-Vischer-Gymnasium einen behindertengerechten Aufzug bekommen - sehr zur Freude von stellvertretendem Schulleiter Mario Sattler und Christian Kramer, Mitarbeiter der Schulleitung.	Foto: Gabriele Föllsche

08.11.2018

Kulmbach

Caspar-Vischer-Gymnasium wird barrierefrei

Der Landkreis investiert weiter in die Schulen. Für 200 000 Euro bekommt das CVG im nächsten Jahr eine behindertengerechte Aufzugsanlage. » mehr

Manfred Söllner (links) überreichte das Geschenk der Stadt an Dr. Wolfram Ley und dessen Ehefrau Gisela. Foto: Pirner

28.10.2018

Fichtelgebirge

Kunststoff in maßgeschneiderter Qualität

Die Master Tec GmbH besteht seit 30 Jahren. Heute beliefert das Wunsiedler Unternehmen Kunden in der ganzen Welt. » mehr

21.10.2018

Kunst und Kultur

Hunderte beim Tag des offenen Theaterhauses in Jena

Mit einem Tag der Offenen Tür ist das Theaterhaus Jena in die neue Spielzeit gestartet. Bis zum frühen Nachmittag seien mehr als 300 Besucher gekommen, sagte Sprecherin Andrea Hesse auf Anfrage am Sam... » mehr

20.10.2018

Schlaglichter

Flowtex-Insolvenzverfahren steht nach fast 20 Jahren vor Abschluss

Fast zwei Jahrzehnte nach Aufdeckung des größten Milliardenbetrugs der deutschen Nachkriegsgeschichte bekommen die Gläubiger des Skandalunternehmens Flowtex einen kleinen Teil ihres Geldes zurück. » mehr

Die Biovergärungsanlage der Firma RSB Bioverwertung Hochfranken GmbH in Wurlitz.

13.10.2018

Hof

Ein Vorzeigeprojekt auf Schlingerkurs

In Stadt und Landkreis Hof drohte ein Baustein der Abfallentsorgung wegzubrechen: die Verwertung des Bioabfalls. Das Aus der Firma ist abgewendet - die Zeche zahlt der Bürger. » mehr

Finanzguru

11.10.2018

Netzwelt & Multimedia

App-Charts: Finanzgeschäfte ordnen und Fotos retuschieren

In den Top Ten der iOS-Charts finden sich neue Namen. Die App «Finanzguru» feiert ein spektakuläres Debüt. «TouchRetouch» hat den Wiedereinstieg geschafft. » mehr

Norbert Schweers, Vorsitzender des Evangelischen Jugend- und Fürsorgewerkes Berlin, Andreas Lammer, Geschäftsführer der Hydrotec GmbH, Martin Bayreuther, Bereichsleiter Service bei Hydrotec, Lena Klughardt, Bereichsleiterin EJF, und Anja Lange, Verbundleiterin EJF, (von links) freuten sich sehr. Foto: pr.

10.10.2018

Region

Aufbereitungsanlage wird erweitert

Die Firma Hydrotec GmbH schenkt der Wohngruppe des EJF bei Selb eine Wasseraufbereitungsanlage im Wert von 3700 Euro. Die Spende entlastet das Fürsorgewerk sehr. » mehr

Das Team von consulting.hoch.franken stellt sich für weitere Projekte neu auf.

08.10.2018

Region

Studenten beraten Firmen

Das Team von "consulting.hoch.franken" arbeitet an Projekten in der freien Wirtschaft. Die Kunden loben die Arbeit der Hofer. » mehr

Die Prüfungsbesten freuten sich über die große Anerkennung. Auf dem Bild sind außerdem HWK-Vizepräsident Matthias Graßmann, der stellvertretende Kreishandwerksmeister Hans Schwender, Geschäftsstellenleiter Reinhard Bauer, Oberstudiendirektor Alexander Battistella und Bezirksleiter Manuel Ramming vom Münchner Verein zu sehen.	Foto: Werner Reißaus

28.09.2018

Region

Die Basis jedes Unternehmens

Endlich dürfen sie sich Gesellen nennen: 59 junge Menschen feiern den Start ins Berufsleben. » mehr

Jetzt geht es los mit dem Bau des Werks der Firma Konrad Friedrichs in Thurnau. 17 Millionen Euro wird das Unternehmen an seinem künftigen Zweitsitz investieren. Zum Auftakt des großen Bauvorhabens griffen (von links) Werkleiter Thomas Dambacher, Bauunternehmer Alois Dechant, der Thurnauer Bürgermeister Martin Bernreuther, Geschäftsführer Dr. Steffen Blömer und Bauleiter Alexander Dauer zum Spaten. Foto: Konrad Friedrichs

25.09.2018

Region

Startschuss für Millionen-Investition

Die Firma Konrad Friedrichs hat mit dem Bau ihres neuen Werks in Thurnau begonnen. Bereits im kommenden Frühjahr soll die erste Halle stehen. » mehr

Europas letzter Chenille-Weber feiert 90.

15.09.2018

FP/NP

Europas letzter Chenille-Weber feiert 90.

Großes Geburtstagsfest in Hohenberg an der Eger: Zum Jubiläum der Ernst Feiler GmbH kommen Gäste aus aller Welt. Vor allem aus Japan. » mehr

Bei der Verlegung von Kabeln in der Erde sind die Erdbewegungen enorm.	Symbolfoto: Roland Weihrauch/dpa

12.09.2018

Region

Südost-Link soll bis 2025 fertig sein

Die Planung der Gleichstromtrasse hat großen Protest ausgelöst - und es gibt viele offene Fragen. Mathias Fischer von der Firma Tennet gibt Antworten. » mehr

Andreas du Plessis

23.08.2018

FP/NP

Lischke geht, du Plessis kommt

Andreas du Plessis ist im August 2018 in die Geschäftsführung der BFS Baur Fulfillment Solutions GmbH mit Sitz in Burgkunstadt im Landkreis Lichtenfels eingetreten. » mehr

Die Brücke über den "Weißen Main" wird noch vor Wintereinbruch saniert. Foto: Werner Reißaus

21.08.2018

Region

"Bürgerfreundliche" Brückensanierung

Die Gemeinde Ködnitz lässt die Brücke über den Weißen Main in Fölschnitz instand setzen. Für den Verkehr muss sie trotzdem nur ein bis zwei Tage lang gesperrt werden. » mehr

10.08.2018

Region

Probebohrungen bei Himmelkron

Die Tennet TSO GmbH plant als verantwortlicher Übertragungsnetzbetreiber den Neubau der Höchstspannungs-Gleichstrom-Übertragungs-Leitung (HGÜ) SüdOstLink, die zwischen den Netzverknüpfungspunkten Wolm... » mehr

Rolex-Vertriebsleiter Joachim Mernyak gratulierte dem Rolex-Preisträger Marcel Klinger aus Rugendorf (links) zu seiner Traumnote 1,0. Zugleich schenkte er ihm eine Uhr der weltberühmten Schweizer Nobelmarke.

27.07.2018

Region

Der Rolex-Preis geht nach Rugendorf

Der junge Brauer Marcel Klinger bekommt zum Abschluss der Berufsausbildung die begehrte Auszeichnung. Er ist überaus fleißig, hilfsbereit und gewissenhaft. » mehr

26.07.2018

Region

Vishay baut Standort Selb aus

Die Firma Vishay Elektronik GmbH baut mit einer neuen Produktionshalle den Standort Selb weiter aus. Der Stadtrat stimmt erfreut zu. » mehr

Viele Unternehmen ziehen an einem Strang, wenn es um Energieeinsparung und Klimaschutz geht. Foto: pr.

24.07.2018

Region

Betriebe wollen Energiekosten senken

Vertreter von zwölf Unternehmen aus der Region informieren sich bei Scherdel. Dabei geht es um Kennzahlen für den Stromverbrauch. » mehr

13.07.2018

Region

Gesellschaft soll Betrieb am Kornberg sichern

Die touristische Entwicklung des Kornbergs geht in die nächste Phase. Die Landkreise Wunsiedel und Hof gründen dafür mit den Kornbergkommunen eine Betriebsgesellschaft. » mehr

Im ehemaligen Bundeskanzleramt in Bonn hat die Firma Lumen den "Plus Award" verliehen bekommn. Im Bild (von links) Lumen-Marketingleiter Thomas Göllert, "Plux Award"-Präsident Donath Brandt, Lumen-Geschäftsführer Uwe Täuber und Lumen-Entwicklungsingenieur Ralph Schankweiler.

13.07.2018

Region

Hohe Auszeichnung für Firma Lumen

Seit über fünf Jahrzehnten entwickelt und fertigt die Lumen GmbH mit Sitz in Kulmbach Softeismaschinen, die höchste technische und hygienische Anforderungen erfüllen. » mehr

Die Regierung von Oberfranken fordert von der Hydrotec GmbH in Selb über 850 000 Euro zurück, die sie als Investitionsförderung gewährt hat. Foto: Archiv

Aktualisiert am 11.07.2018

Oberfranken

Regierung fordert hohen Zuschuss zurück

Der Insolvenzverwalter der Rehauer Hydrotec AG nimmt den früheren Vorstand und den einstigen Vorsitzenden des Aufsichtsrats ins Visier. Er will Schadenersatz. » mehr

06.07.2018

Fichtelgebirge

Investor will Seniorenheim bauen

Das Unternehmen Domizilium Wunsiedel GmbH will in der Festspielstadt ein Seniorenheim bauen. Am Donnerstagabend im Bauausschuss gab das Gremium das gemeindliche Einvernehmen für das Projekt. » mehr

Die Bayreuther Motor-Nützel-Gruppe hat die Niederlassungen der insolventen Autowelt König in Hof und Himmelkron übernommen und damit 94 Arbeitsplätze gerettet. 	Foto: Giegold

05.07.2018

FP/NP

Motor-Nützel übernimmt Mehrheit an Enslein & Schönberger

Aus der Enslein & Schönberger GmbH mit Hauptsitz im oberpfälzischen Mitterteich wird die Motor-Nützel & Schönberger GmbH. » mehr

05.07.2018

Region

Schicker plant neuen Betrieb in Rugendorf

Die Schicker Umwelt GmbH & Co KG plant, in Rugendorf im Bereich des bisherigen Steinbruchgeländes und des Lagerplatzes einen Deponiebetrieb zur fachgerechten Annahme und Entsorgung von Erdaushub- und ... » mehr

Ilse Aigner nahm an der ehemaligen Winterling-Fabrik in Röslau im Bagger Platz, mit dem Teile der Gebäude abgerissen werden.	Foto: Peter Pirner

22.06.2018

Fichtelgebirge

Chance für die Revitalisierung von Industriebrachen

In Röslau informiert sich die Staatsministerin über den Winterling-Umbau. Das Kommunalunternehmen sieht sie als Vorzeigeprojekt in Bayern. » mehr

Geschäftsführer Dr. Holger Wampers, Mitarbeiterin Olga Il und Vertriebsleiter Norbert Müller (von links) in der Produktion von Alumina Systems. Im Unternehmen ist man zuversichtlich, mit neuen Hightech-Produkten die Marktposition ausbauen zu können. Foto: Mathias Mathes

23.06.2018

FP/NP

Raffinierte Bauteile für die Industrie

Die Produkte von Alumina finden Abnehmer in vielen Branchen. Die Firma in Redwitz strebt voller Kraft in neue Märkte. Nun arbeitet sie auch an Speicher-Lösungen. » mehr

Drehkreuz Nummer zwei: Hier können die Gäste künftig zwischen der Therme und dem Freibad wechseln. Nachdem am Mittwoch ein Kran (rechts) letztmals Baumaterial für die Erweiterung des Saunalandes abgeladen hat, kann bis zur Freibad-Eröffnung die Trennwand neben dem Drehkreuz errichtet werden.

22.06.2018

Region

Der Countdown fürs neue Freibad läuft

Das Bad Stebener Bad öffnet seine Pforten am 28. Juni. Der Tüv hat alle Rutschen abgenommen. Ein lustiges Maskottchen verteilt am ersten Tag Geschenke. » mehr

«ZDFmediathek»

22.06.2018

Netzwelt & Multimedia

Top-Apps: Mobiles Navi und Live-Übertragung

Alle vier Jahre weicht das Sommerloch der WM-Euphorie. Das Fußball-Turnier begeistert weltweit und beeinflusst auch die wöchentlichen App-Charts. » mehr

«WM App 2018 Spielplan & News»

14.06.2018

Netzwelt & Multimedia

Top-Apps: Von Fußballfieber und Tippmeistern

Endlich startet die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. Auch in den App-Charts macht sich das Sportereignis bemerkbar. So landen gleich zwei WM-Apps neu in den Top Ten. » mehr

«NightCap Kamera»

07.06.2018

Netzwelt & Multimedia

App-Charts: Hobby-Fotografen aufgepasst

Grillfest oder Geburtstagsparty - Um die schönen Sommermomente auf Kamera festzuhalten, können iPhone-Besitzer zwischen verschiedenen Foto-Apps wählen und so das perfekte Bild machen. » mehr

Stefan Greiffenberger war lange Zeit Alleinvorstand der Greiffenberger AG. Foto: Hermann Kauper/Archiv

04.06.2018

FP/NP

Greiffenberger verliert Mehrheit in der AG

Die Familie hält nur noch 46 Prozent der Anteile. Bei Eberle, dem einzigen verbliebenen Unternehmen der Greiffenberger-Gruppe, zeigen die Zahlen wieder nach oben. » mehr

Die Mitglieder des CSU-Ortsverbandes Harsdorf staunten nicht schlecht, wie erfolgreich sich die Firma "robotif" in Altenreuth entwickelt hat und nunmehr weltweit tätig ist. Unser Bild zeigte Geschäftsführer Ingo Förster (Mitte) und sitzend (von links) Landtagsabgeordneter Martin Schöffel und der Harsdorfer Bürgermeister Günther Hübner. Foto: Werner Reißaus

03.06.2018

Region

Der Global Player aus Altenreuth

Die Mitarbeiter von Ingo Förster sind weltweit tätig. Sie reparieren selbst in Taiwan und Australien Industrieroboter. » mehr

Der frischgebackene Brot-Sommelier Andreas Fickenscher.	Foto: Findeiß

30.05.2018

Region

Fickenschers Backhaus erhält Zukunftspreis

Bei den Coburger Designtagen hat die Fickenschers Backhaus GmbH aus Münchberg den Zukunftspreis der Handwerkskammer für Oberfranken erhalten. » mehr

In rasantem Tempo wird die Straße vom Ortsausgang Bad Alexandersbad nach Kleinwendern asphaltiert. Bürgermeister Peter Berek (rechts) und Bauhofleiter Jürgen Konnert (daneben), staunen nicht schlecht, wie schnell ihr seit Jahren gehegter Wunsch in Erfüllung geht. Foto: Peggy Biczysko

15.05.2018

Fichtelgebirge

Top-Sanierung für Sparfüchse

Endlich ist die Fahrbahn von Alexandersbad nach Kleinwendern erneuert. Findige Köpfe tragen Kalt-Bitumen auf, "der länger hält, viel preiswerter und umweltfreundlicher ist". » mehr

Noch kommt ein analoges Signal aus der Kabeldose. Wer von der Abschaltung bis zum Jahresende betroffen ist, ist vielen nicht klar.	Foto: Britta Pedersen/dpa

14.05.2018

Region

Unlautere Geschäfte mit der Unsicherheit

Medienberater haben unter dem Vorwand der Umstellung versucht, Kunden in unnötige Verträge zu drängen. Nun bittet der Kabelanbieter um Entschuldigung. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".