Lade Login-Box.

GESELLSCHAFTSSCHICHTEN

Der Marktredwitzer Thomas Stark hat den Chefsessel im Rathaus von Poing im Visier. Foto: pr.

18.06.2019

Marktredwitz

Marktredwitzer will auf den Chefsessel

Thomas Stark kandidiert in Poing für das Amt des Bürgermeisters. Der 54-Jährige war unter Oberbürgermeister von Lindenfels in der Pressestelle tätig. » mehr

Regisseur Raik Knorscheidt

16.05.2019

Kulmbach

Naturbühne startet in die Saison

In London sprechen die Blumenmädchen bestes fränkisch: "Pygmalion", das Schauspiel von George Bernard Shaw, hat heute in Trebgast Premiere. » mehr

Simon Schmidt

10.05.2019

Ernährung

Kügelchen könnten beim Teekochen den Beutel ersetzen

Abwarten und Tee trinken - von dieser Devise hält ein Erfinder aus Hessen nicht viel. Ihn störte das herkömmliche Teebrühen. Daher hat er eine Form der Zubereitung entwickelt, die ohne Beutel auskommt... » mehr

Auf den Feldern im Kreuzungsbereich zwischen B 303 und A 9 will die Gemeinde Himmelkron ein zusätzliches Gewerbegebiet bauen lassen. Ob es dazu kommt, soll nach dem Willen der CSU/FWG-Fraktion die Bevölkerung entscheiden. Foto: Markus Künzel

28.04.2019

Region

Mehr Arbeitsplätze nicht nötig

Bayerns Ministerpräsident soll Einfluss auf Himmelkroner Politiker nehmen, fordert Wilhelmine Denk. Sie erhofft Hilfe, um das geplante neue Gewerbegebiet zu verhindern. » mehr

Edith Kalbskopf (Dritte von links) und Bürgermeister Horst Geißel überreichten den symbolischen Scheck über 500 Euro.

17.04.2019

Region

Marktredwitzerinnen helfen Frauenhaus

Marktredwitz - Bei der gut besuchten Veranstaltung zum internationalen Frauentag im Egerland-Kulturhaus kamen 500 Euro an Spenden zusammen. » mehr

Rentner

16.04.2019

dpa

Reiche Rentner leben länger

Die Lebenserwartung in Deutschland steigt - aber nicht in allen Bevölkerungsschichten gleichermaßen. Erheblichen Einfluss hat, ob man arm ist oder reich. Und diese Schere klafft immer weiter auseinand... » mehr

Rentner

16.04.2019

Deutschland & Welt

Reiche Rentner leben länger

Die Lebenserwartung in Deutschland steigt - aber nicht in allen Bevölkerungsschichten gleichermaßen. Erheblichen Einfluss hat, ob man arm ist oder reich. Und diese Schere klafft immer weiter auseinand... » mehr

Das ehemalige "Einhorn" gehört bereits der Stadt Marktredwitz.

12.04.2019

Region

Lorenzreuther sehnen sich nach Dorfladen

In dem Marktredwitzer Ortsteil fehlt eine Mög-lichkeit zum Einkaufen. Die Dorfgemeinschaft will das ändern und hat schon ein Gebäude im Blick. » mehr

Protest

12.04.2019

Deutschland & Welt

Putsch im Sudan: Langzeitpräsident Al-Baschir gestürzt

Der einstige Putschist Al-Baschir ist weggeputscht worden. Nach monatelangen Massenprotesten vollzieht sich im Sudan ein Machtwechsel. Die Opposition fordert eine zivile Übergangsregierung. Doch jetzt... » mehr

Stephan Grünewald

27.03.2019

Deutschland & Welt

Psychologe: Viele Bürger fühlen sich abgeschrieben

Breite Bevölkerungsschichten in Deutschland fühlen sich nach Erkenntnissen des Psychologen Stephan Grünewald nicht mehr wertgeschätzt. » mehr

Interview: mit Karl-Willi Beck, Bürgermeister in Wunsiedel

13.02.2019

Region

"Es war höchste Eile geboten"

Karl-Willi Beck ist krank. Dass der Name des Bürgermeisterkandidaten der CSU jetzt schon bekannt wurde, findet er richtig. Eine Aussage hält er aber für "ungewöhnlich". » mehr

Der Niederbayer Mathias Kellner hat im Kunstkaufhaus Hof sein viertes Solo-Album "Tanzcafé Memory" vorgestellt. Er beeindruckte das Publikum mit seiner tollen Stimme und feinem Gitarren-Groove. Foto: Peetz

26.11.2018

Region

Seidigweich, düster, vergeblich

Mathias Kellner singt im Hofer Kunstkaufhaus. Jedes Mal aufs Neue überrascht er: Live ist er eine Urgewalt, die nicht kaltlässt. » mehr

Mit einem Theaterstück über das Zehntfest im Tempel aus dem Alten Testament wurden die teilnehmenden Mädchen und Jungen des ökumenischen Kinderbibeltages auf das Tagesthema "Teilen" eingestimmt. Das Gesehene war anschließend Grundlage für die Arbeit in Kleingruppen. Foto: Oswald Zintl

21.11.2018

Region

Johanna und Simon im Tempel

Das Alte Testament gibt die Leitlinie für den ökumenischen Kinderbibeltag im Katholischen Pfarrheim vor. Im Mittelpunkt steht das "Zehntfest". » mehr

Jugendwort des Jahres

16.11.2018

Deutschland & Welt

«Ehrenmann» und «Ehrenfrau» sind Jugendwörter des Jahres

«I bims», «Yolo», «Smombie» - das Jugendwort des Jahres hat oft Kopfschütteln verursacht. Dieses Jahr dann die Überraschung: Es ist ein Überrest aus der Sprache von Ur-Oma und Ur-Opa - wenn auch mit e... » mehr

Nach der Lesung war der "Tagesthemen"-Moderator ein gefragter Gesprächspartner.

01.06.2018

Region

USA-Kenner erklärt den Aufstieg Trumps

"Tagesthemen"-Moderator Ingo Zamperoni liest in Marktredwitz aus seinem neuen Buch "Anderland". Er hält eine Wiederwahl des umstrittenen Präsidenten für wahrscheinlich. » mehr

04.05.2018

FP/NP

Die Revolution ist da

Das wäre undenkbar gewesen, damals: dass Karl Marx wertgeschätzt in unser aller Munde ist, sogar buchstäblich, als Kaffeepott, der seine Züge trägt. » mehr

Langjährige Leiterin des BRK-Kleiderladens in der Fischergasse 8 in Kulmbach ist Elke Fischer.

27.04.2018

Region

Aktionstag: Gute Kleidung für 150 Cent pro Stück

Gutes für wenig Geld gibt es am Aktionstag "Tag der Läden", zugleich Weltrotkreuztag, am Samstag, 8.Mai, in den über 100 Kleiderläden des BRK, so auch in Kulmbach, Fischergasse 8. » mehr

Interview: mit Verena Zeltner, Buchautorin

08.04.2018

FP

"Crystal Meth ist eine Leistungsdroge"

Die Autorin Verena Zeltner liest in Bad Lobenstein aus ihrem neuen Buch. Darin schildert sie, wie Drogensucht eine Familie zerstört. » mehr

Prost! bei der Verköstigungsprobe

16.10.2017

dpa

Wie werde ich Brauer und Mälzer?

Bier zu mögen ist ein guter Anfang. Um Brauer und Mälzer zu werden, braucht es aber auch technisches Interesse - und Lust am Zupacken. In großen Betrieben läuft vieles zwar automatisiert. Doch der Tre... » mehr

Eines der Kunstwerke: Eine Skulptur von Michael Sauer aus Berlin.

30.08.2017

Region

Eine Schau deutsch-tschechischer Kunst

Das Töpfermuseum zeigt in einer Ausstellung Werke, die im "VIII. Europa-Symposium Thurnau" entstanden sind. Eröffnung ist am 1. September. » mehr

Der neue Bräuwerck-Vorstand Michael Kaim überzeugte die Aktionäre mit seinen Ideen. Foto: Horst Wunner

29.07.2017

Region

Kaim will Bräuwerck ins Plus bringen

Nach wie vor macht die kleine Neudrossenfelder Brauerei miese. Das soll sich unter dem neuen Vorstand spätestens bis zum Jahr 2020 ändern. » mehr

Erwin Hornauer ist Meister vom Stuhl der Loge.

21.04.2017

Fichtelgebirge

Eine gar nicht so geheime Bruderschaft

Sie treffen sich im Tempel, zelebrieren rituelle Handlungen und sind auf Facebook aktiv. Um Freimaurer ranken sich eine Menge Legenden.Viele sind schlicht falsch. » mehr

Seinen Roman "Das Kaffeehaus im Aischgrund" stellt Helmut Haberkamm am Sonntag in der Buchhandlung Friedrich vor. Foto: Rainer Unger

16.03.2017

Region

Die Welt bereist, die Heimat im Herzen

Der fränkische Autor Helmut Haberkamm stellt nächste Woche seinen Debüt-Roman in Kulmbach vor. Der Held seines Buches ist seinem Großvater nachempfunden. » mehr

Die schützende Hand über dem Kind

21.10.2016

Fichtelgebirge

Die schützende Hand über dem Kind

Das Jugendamt will Eltern helfen, ihren Nachwuchs selbst zu erziehen. Dass die Behörde Kinder aus den Familien holt, ist die Ausnahme, wenn es nicht mehr anders geht. » mehr

Akuter Eingriff in die Familie

04.10.2016

Region

Akuter Eingriff in die Familie

Die Jugendämter in Stadt und Landkreis Hof nehmen jährlich etwa 90 Kinder in ihre Obhut. Vernachlässigung, Gewalt und Drogenmissbrauch der Eltern sind oft die Gründe. » mehr

Häusliche Gewalt ist keine Seltenheit. Die Mitarbeiter der in Bayern neu geschaffenen Interventionsstellen bei häuslicher Gewalt gehen auf die Opfer zu. Denen fehlt nämlich oft der Mut und die Kraft, von sich aus tätig zu werden. Fotos: dpa (1), Jahreis (1)

09.09.2016

Region

Starke Allianz gegen häusliche Gewalt

Vor allem Frauen werden Opfer häuslicher Gewalt. Betroffene schämen sich und schweigen. Caritas und Polizei gehen jetzt auf die Opfer zu. Die sind oft traumatisiert und hilflos. » mehr

Abenteuer Ausland: Vanessa Schweinshaupt berichtet von ihrem Aufenthalt in Jefferson City

30.08.2016

Region

Vorfahren stammen aus Plösen und Benk

In Münchbergs Partner- stadt Jefferson City leben Amerikaner mit deutschen Wurzeln. Die Spuren führen die Ahnenforscher ins Münchberger Land. » mehr

Die Ehrenamtlichen der Hospitalstiftung hoffen auf weitere helfende Hände. Unser Bild zeigt hinten (von links) Ute Hautmann, Inge Vater, Margarete Kordys (ehrenamtliche Mitarbeiterinnen, es fehlt Ulrike Dupper) und vorne (von links) Karin Kühnhakl (Bewirtung Seniorentreff), Renate Vater (zusätzliche Betreuungskraft) und Elke Zuber (Seniorenbetreuerin).

19.07.2016

Region

Ehrenamtliche gesucht

Die Hospitalstiftung lädt für den 27. Juli zum Tag der offenen Tür ein. Es geht nicht nur um gute Unterhaltung, sondern um die Suche nach weiteren helfenden Händen. » mehr

Die Büchse über der Schulter, den Hund an der Leine: ein Jäger beim Gang durch sein Revier. Die Jagd findet immer mehr Anhänger aus nahezu allen Bevölkerungsschichten. Doch der Weg zum Jagdschein verlangt den Aspiranten einiges ab, und die Jägerprüfung ist auch kein Zuckerschlecken.

03.04.2016

Region

Der Jagdschein steht hoch im Kurs

Derzeit bereiten sich in der Landesjagdschule Wunsiedel 27 Aspiranten auf die Prüfung vor. » mehr

Die Büchse über der Schulter, den Hund an der Leine: ein Jäger beim Gang durch sein Revier. Die Jagd findet immer mehr Anhänger aus nahezu allen Bevölkerungsschichten. Doch der Weg zum Jagdschein verlangt den Aspiranten einiges ab, und die Jägerprüfung ist auch kein Zuckerschlecken.

01.04.2016

Region

Der Jagdschein steht hoch im Kurs

Derzeit bereiten sich in der Landesjagdschule Wunsiedel 27 Aspiranten auf die Prüfung vor. » mehr

Die Büchse über der Schulter, den Hund an der Leine: ein Jäger beim Gang durch sein Revier. Die Jagd findet immer mehr Anhänger aus nahezu allen Bevölkerungsschichten. Doch der Weg zum Jagdschein verlangt den Aspiranten einiges ab, und die Jägerprüfung ist auch kein Zuckerschlecken.

21.03.2016

Fichtelgebirge

Jeder fünfte Kandidat scheitert

Trotz der hohen Hürden: Der Jagdschein steht im Moment hoch im Kurs. Derzeit bereiten sich in der Landesjagdschule Wunsiedel 27 Aspiranten auf die Prüfung vor. » mehr

Norbert Wallet zum Drogenfund beim Grünen-Abgeordneten

04.03.2016

FP/NP

Politik im Rausch?

"Wenn jemand am Boden liegt, sollte man nicht auch noch draufschlagen." Wolfgang Bosbach hat das gesagt, der Innenpolitiker der CDU, über seinen Fachkollegen Volker Beck von den Grünen. Die beiden hab... » mehr

Das Kaffeekränzchen-Klischee der Frauen-Union gehöre der Vergangenheit an, sagt die neue Kreisvorsitzende Diana Troglauer. 	Foto: Pöhlmann

29.04.2015

Fichtelgebirge

"Wir wollen mitreden "

Diana Troglauer ist die neue Vorsitzende der Frauen-Union im Landkreis Wunsiedel. Die 34-jährige Röslauerin folgt damit Rosi Döhler nach, die das Amt im März abgegeben hat. » mehr

mit Professor Dr. Hans-Ludwig Spohr: mit Professor Dr. Hans-Ludwig Spohr

03.03.2015

Oberfranken

"Im Mutterleib vergiftet"

Wenn Schwangere Alkohol trinken, können sie ihrem Kind damit lebenslange Schäden zufügen. Der Berliner Kinderarzt und Spezialist Hans-Ludwig Spohr erklärt die Gefahr der unsichtbaren Behinderung FAS. » mehr

Seit zehn Jahren versorgt die Tafel in Kulmbach Menschen mit kleinem Geldbeutel mit Lebensmitteln und mehr.

19.09.2014

Region

Zwölf Euro für eine gute Sache

Zum zehnten Geburtstag der Kulmbacher Tafel wünscht sich Vorsitzende Elfriede Höhn mehr fördernde Mitglieder. Mit nur einem Euro pro Monat kann man diese wichtige Einrichtung unterstützen, die Woche f... » mehr

22.08.2014

Region

Seehofer lässt auf sich warten

Wie lange darf es dauern, bis ein Antwortbrief kommt? Drei Wochen sind eindeutig zu viel, meint Kai Hammerschmidt. Er ärgert sich darüber, dass der Ministerpräsident auf sein Schreiben nicht reagiert. » mehr

Mit einer Willkommensparty wurden die Asylbewerber in ihrer Sammelunterkunft in Neuenmarkt von dem Helferteam begrüßt. Dabei hatten auch die Kinder viel Spaß. Windlichterbasteln, ein Fußballspiel, Dosenwerfen und Schminken sowie Ausmalen standen auf dem Programm.	Foto: Reißaus

12.08.2014

Region

Ein Zufluchtsort im besten Sinne

Wie Integration gelingen kann, zeigt derzeit die evangelische Kirchengemeinde Neuenmarkt. Sie kümmert sich fast täglich um die 73 Asylbewerber im Feierabendhaus. Jetzt hat sie eine Willkommensparty ve... » mehr

Unser Bild zeigt (von links) MdB Thomas Silberhorn, CSU-Kreisvorsitzender Bamberg-Land, OB Henry Schramm, CSU-Kreisvorsitzender Kulmbach, Melita Braun, FU-Kreisvorsitzende Lichtenfels, Bundeswahlkreisgeschäftsführer Jörg Kunstmann, Christian Macion, JU-Kreisvorsitzender Lichtenfels Holger Then, MdB und neue Bundeswahlkreisvorsitzende Emmi Zeulner, Richard Steinlein, MdL Heinrich Rudrof, Landrat Christian Meißner, CSU-Kreisvorsitzender Lichtenfels, sowie Patrick Kölbel JU-Kreisvorsitzender Kulmbach.

27.12.2013

Region

Zeulner übernimmt weiteres Amt

Einstimmig hat die CSU-Bundeswahlkreiskonferenz Emmi Zeulner zur neuen Vorsitzenden gewählt. Sie tritt damit die Nachfolge von Karl-Theodor zu Guttenberg an. » mehr

Sie wollen mit ihrer neuen Liste "Bürgerinitiative Sparneck" im Rathaus die Sparnecker Kommunalpolitik mitgestalten (von links): Vorsitzender Daniel Schreiner und zweiter Stellvertreter Florian Festel. Es fehlt erster Stellvertreter Michael Angles. 	Foto: Dietel

09.12.2013

Region

Neue Initiative will mehr Bürgernähe

Ob sie einen Kandidaten für das Bürgermeisteramt ins Rennen schickt, weiß die BIS noch nicht. Einmischen will sie sich aber auf jeden Fall. » mehr

Die Jiu-Jitsu-Abteilung ist seit Jahren eine feste Größe beim Turnerbund Marktleuthen. Unser Bild zeigt Mitglieder bei Vorführungen.

16.10.2013

Region

Marktleuthener feiern 150. Geburtstag groß

Bei einer Jubiläumsfeier zeigt der Turnerbund einen Querschnitt seines Vereinsleben. Zahlreiche Festredner loben Vorstand und Mitglieder. » mehr

Das Häkelvirus macht vor niemandem Halt. Das zeigten (von links) Anneliese Hüttner, Maximilian Dorsch und Tabea Amtmann. 	Foto: Schmidt

08.10.2013

Region

Die Maschen der Älteren

Mit Handarbeit starten die Seniorentage in ein abwechslungsreiches Programm. Noch bis zum 24. Oktober bietet die Stadt mit Vereinen und Einrichtungen viele Aktivitäten an. » mehr

Freude über die Spende (von links): Andrea Romeike und Ruth Schlötterer mit den Vertreterinnen des Frauenhauses Ludmilla Amann und Heidrun Fichter bei der Scheckübergabe durch Präsidentin Katja Straubinger-Wolf und Schatzmeisterin Angelika Lindner von Soroptimist International.

02.09.2013

Region

Frauen helfen Frauen

Die Rehauerin Katja Straubinger-Wolf übergibt für die Soroptimistinnen 700 Euro ans Selber Frauenhaus. Die Einrichtung hilft Betroffenen aus der ganzen Region. » mehr

Psychische Krankheiten können in die Isolation treiben, regelmäßige Treffs als Anlaufstelle wirken dagegen.

21.03.2013

Region

Gespräche als Balsam für die Seele

In der Selbsthilfegruppe "Seelenpower" Münchberg treffen sich Menschen mit psychischen Problemen. Die Gruppe wächst so stark, dass jetzt eine zweite in Hof geplant ist. » mehr

20.02.2013

Oberfranken

Grippewelle hat Oberfranken fest im Griff

Die Wartezimmer in den Arztpraxen Oberfrankens sind derzeit voll. Eine Grippewelle hat die Region erfasst. » mehr

15.12.2012

Region

Crystal kursiert überall

Kripobeamter Willi Rogler warnt davor, das Problem zu unterschätzen. Die Droge sei fast problemlos zu bekommen. » mehr

Kollegen aus drei Fraktionen des Stadtrates begleiteten den Sarg des verstorbenen Kollegen Manfred Thieroff zu seiner letzten Ruhestätte. Im Bild Walter Köppel, Christopher Ukatz, Werner Künzel, Thomas Münzer, Jürgen Werner und Matthias Hausner. Daneben Peter Meier vom Bestattungshaus.	Foto: Fraas

15.11.2012

Region

Trauerfeier für Manfred Thieroff

Hunderte Trauergäste haben den Schauensteiner Stadtrat auf seinem letzten Weg begleitet. Er bleibt allen als sehr engagierter Mensch in Erinnerung. » mehr

Willi Rogler von der Kriminalpolizei (stehend) und Dr. Lothar Franz (rechts sitzend) informierten in Leupoldsgrün über die Folgen des Missbrauchs der Droge Crystal.

12.11.2012

Region

Schwere Schäden in kurzer Zeit

Die Gefahren der Droge Crystal stehen im Mittelpunkt eines Informationsabends. Es geht sowohl um rechtliche als auch um medizinische und gesellschaftliche Fragen. » mehr

Franz Feyder  zur Diskussion über die Bundeswehr

22.10.2012

FP/NP

Wie viel Armee?

Seit zwölf Tagen kreuzt die Fregatte Sachsen jetzt vor der ostafrikanischen Küste. Am vergangenen Wochenende stürmten die Marineinfanteristen des deutschen Kriegsschiffs ein Dhau und befreiten 20 Iran... » mehr

Betreiben gemeinsam Prävention gegen rechtes Gedankengut: Dr. Gregor Rosenthal vom Bündnis für Demokratie und Toleranz in Berlin, Martin Becher von der Projektstelle gegen Rechtsextremismus in Bad Alexandersbad und der Wunsiedler Bürgermeister Karl-Willi Beck (von links). 	Foto: R. M.

20.10.2012

Oberfranken

Den Vorurteilen vorbeugen

Die Schere zwischen Arm und Reich, die sich in der bundesdeutschen Gesellschaft immer weiter öffnet, spielt den Rechtsextremen in die Hände. Ängste um die soziale Sicherheit bereiten den Boden für Int... » mehr

"Halbmond" nennt sich diese Yoga-Übung. Sie entspannt und hilft gegen das Kreuz mit dem Kreuz. 	Fotos: pr

21.05.2012

Region

Eine Frage der Haltung

Ursula Vetter-Mohr leitet eine private Schule in Wunsiedel. Teilnehmer von Tirschenreuth bis Weißenstadt bauen Rückenschmerzen oder Stress ab und machen ihren Körper beweglicher. » mehr

Nach der Spendenübergabe stellten sich die Empfänger und Geber gemeinsam der Kamera. Unser Bild zeigt (von links) Marika Gabeli, Ferenc Bodnar, Istvan Metzger, Klaus Schott, Friedbert Suttner, Bela Stattner und Gabor Penzes.

05.05.2012

Region

Marktleugaster bedanken sich bei Ungarn

Pilisszentivan/Marktleugast - Für die seit mehr als 20 Jahre andauernde Gastfreundschaft der Menschen in der ungarischen Partnergemeinde wollen sich die zwei Marktleugaster Klaus Schott und Friedbert ... » mehr

15.12.2011

FP

Mit spitzer Feder und satirischem Talent

Jane Austen fasziniert ihre Leser bis heute. Zwei Bücher von Elsemarie Maletzke zeigen, dass sie jedoch keinesfalls die sittsame Dame war, als die Zeitgenossen sie sahen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".