Lade Login-Box.

GESUNDHEITSSYSTEM

Neuer Studiengang

01.08.2019

Neues aus den Hochschulen

Neuer Studiengang Gesundheitsinformatik

Die Hochschule Fresenius bietet mit dem Bachelor «Gesundheitsinformatik Digital Health and Management» einen Studiengang zur Ausbildung von Fachleuten für die Digitalisierung des Gesundheitswesens. De... » mehr

Hepatitis-Impfstoff gegen Hepatitis A und B

26.07.2019

Wissenschaft

Bezahlbare Strategie kann Hepatitis um 90 Prozent reduzieren

Die Weltgesundheitsorganisation will mehr Mittel gegen die Infektionskrankheit. Das würde sich finanziell sogar lohnen - und Millionen Todesfälle verhindern. » mehr

Etwa 16 000 stationäre Patienten betreut das Klinikum Fichtelgebirge momentan pro Jahr. Unser Bild zeigt ein Team der Unfallchirurgie um Chefarzt Dr. Philipp Koehl bei einer Visite im Haus Marktredwitz. Foto: pr.

16.07.2019

Fichtelgebirge

Entsetzen über Klinikstudie

Jede Klinik unter 600 Betten sollte zum Wohl der Patienten schließen, behaupten Experten. Diese These sorgt nicht nur am Klinikum Fichtelgebirge für große Empörung. » mehr

Ebola-Virus im Kongo

15.07.2019

Brennpunkte

Ebola-Fall in Großstadt Goma - WHO für Notfall-Ausschuss

Eines der gefährlichsten Viren in einer der gefährlichsten Regionen der Welt - so beschreibt WHO-Chef Tedros den Ebola-Ausbruch im Kongo. Jetzt hat das Virus eine Millionenstadt erreicht. Zur Bekämpfu... » mehr

Homöopathische Präparate

12.07.2019

Brennpunkte

Homöopathie-Arzneien: Übernahme von Kosten bleibt umstritten

In Frankreich sollen homöopathische Arzneimittel bald nicht mehr von den Kassen bezahlt werden. Das wird nun auch in Deutschland diskutiert. Die Erfolgsaussichten für eine solche Entscheidung hierzula... » mehr

Jens Spahn

11.07.2019

Gesundheit

Helfen Apps, die Gesundheitsversorgung zu verbessern?

Gesundheitsminister Jens Spahn will die Digitalisierung des Gesundheitswesens vorantreiben. Welche Apps könnten heute schon hilfreich sein und welche sind eher kritisch zu betrachten? » mehr

10.07.2019

Deutschland & Welt

Spahn zu Digitalisierung: Apps müssen Versorgung verbessern

Gesundheitsminister Jens Spahn verteidigt seinen Gesetzentwurf zur Digitalisierung des Gesundheitswesens. Spahn will, dass bestimmte Apps künftig von den Kassen bezahlt werden. Solche Apps würden vers... » mehr

Fitnessarmband

05.07.2019

dpa

Wie sicher sind Gesundheits-Apps?

Es gibt immer mehr Nutzer von Fitnessbändern und Gesundheits-Apps. Dabei machen sich aber viele Sorgen wegen des Datenschutzes. Wie sicher ist die Nutzung? » mehr

AOK-Direktor Volker Schödel (links) und Beiratsvorsitzender Hans Blüml sind zurzeit nicht gut auf Bundesgesundheitsminister Jens Spahn zu sprechen. Sie meinen, dass sein Gesetzesentwurf die regionale Gesundheitsversorgung schwächt.

04.07.2019

Region

AOK kritisiert Minister Spahn

Freie Wahl der Krankenkasse - klingt gut. Doch Direktor Volker Schödel und Beiratsvorsitzender Hans Blüml sehen viele Fallstricke. » mehr

Mit einem Banner drückte Jürgen Götz seine Ablehnung von Abschiebegefängnissen aus.	Fotos: Klaschka

04.07.2019

Region

Aktivisten üben heftige Kritik an Abschiebehaft

Eine Gruppe aus Eichstätt wirft dem dortigen Abschiebegefängnis vor, Insassen wie Straftäter zu behandeln. Das Thema beschäftigt auch die Hofer. » mehr

Angelina Jolie

09.06.2019

Deutschland & Welt

Angelina Jolie besucht venezolanische Flüchtlinge

Wegen der Krise in ihrem Land sind Millionen Venezolaner geflüchtet. In Kolumbien hat sich Angelina Jolie über ihre Lage informiert. » mehr

Trump zu Gast bei der Queen

04.06.2019

Deutschland & Welt

Trump verspricht Briten «phänomenales» Handelsabkommen

Der US-Präsident macht keinen Hehl daraus, dass er einen Brexit will. Beim Besuch in London versucht er, den Briten einen baldigen und rigorosen Bruch mit der EU finanziell schmackhaft zu machen. Und ... » mehr

In der Nostalgie-Küche im Wohnstift werden Erinnerungen geweckt.

31.05.2019

Region

Das Altern angenehmer machen

Das Evangelische Wohnstift in Kulmbach feiert 50-jähriges Bestehen. Im vergangenen halben Jahrhundert hat sich in der Altenpflege viel verändert. » mehr

AOK PLus

27.05.2019

Region

AOK attackiert Spahn wegen Öffnung der Kassen

Der Gesundheitsminister will den Krankenkassen-Markt bundesweit öffnen. Bei der AOK fürchtet man negative Auswirkungen für die Versicherten in der Region. » mehr

Wenn Computerspielen zur Sucht wird

27.05.2019

dpa

Videospielsucht ist international anerkannte Krankheit

Gesundheitstrends früh erkennen und Therapien entwickeln - das hilft Gesundheitsbehörden, Ressourcen zu managen. Dafür gibt es den WHO-Katalog der Krankheiten. In die neue Version wurden nun auch zwan... » mehr

Besondere Attraktion der Ausstellung im Landratsamt ist ein gläsernes Hausmodell, in dem gezeigt wird, wie senioren- und behindertengerechtes Wohnen gestaltet werden kann. Foto: Rainer Maier

21.05.2019

Fichtelgebirge

Senioren wollen daheim wohnen

Der Landkreis Wunsiedel beteiligt sich derzeit an den bayernweiten Aktionswochen. Heute gibt es im Landratsamt weitere Vorträge zum Thema. » mehr

Computerspieler

21.05.2019

Deutschland & Welt

Online-Spielsucht kommt in Katalog der Krankheiten

WHO-Direktor Tedros Adhanom Ghebreyesus hat die Anstrengungen mehrerer Länder gelobt, der Bevölkerung eine bezahlbare Gesundheitsversorgung zu ermöglichen. » mehr

Hepatitis-B-Impfung

17.05.2019

dpa

Wann Erwachsene sich besser gegen Hepatitis B impfen lassen

Nicht nur Kinder, auch Erwachsene sollten den Impfschutz gegen Hepatitis B in Anspruch nehmen. Besonders Menschen in Risikogruppen und Reisenden raten Experten, ihren Impfstatus zu prüfen. » mehr

Alkohol am Arbeitsplatz

17.05.2019

Karriere

Alkohol im Job gefährdet Qualität und Sicherheit

Alkohol am Arbeitsplatz? Ein gewaltiges Problem, sagen Experten. Bis zu 10 Prozent aller Beschäftigten trinken zu viel - von der Aushilfe bis zum Chef. Die Folgen könnten gravierend sein. » mehr

Alkoholkonsum

17.05.2019

Deutschland & Welt

Alkohol im Job: Qualitätskiller und Sicherheitsrisiko

Alkohol am Arbeitsplatz? Ein gewaltiges Problem, sagen Experten. Bis zu 10 Prozent aller Beschäftigten trinken zu viel - von der Aushilfe bis zum Chef. Die Folgen könnten gravierend sein. » mehr

Jens Spahn

15.05.2019

Deutschland & Welt

Gesundheits-Apps von der Kasse: Spahn will digitales Tempo

Mit der Online-Vernetzung geht es im deutschen Gesundheitswesen seit langem nur schleppend voran. Dabei machen global agierende Anbieter schon mobil. Der Minister will mehr Druck für weitere Fortschri... » mehr

Leben mit Demenz

14.05.2019

dpa

So lässt sich Demenz vorbeugen

50 Millionen Menschen weltweit sind demenzkrank - und in den nächsten Jahren werden es wohl noch viele mehr. Die WHO hat nun erstmals Leitlinien vorgelegt und damit die Staaten zu Maßnahmen aufgeforde... » mehr

Rauchen

14.05.2019

Deutschland & Welt

Bewegung und Zigaretten-Verzicht beugen laut WHO Demenz vor

50 Millionen Menschen weltweit sind demenzkrank - und in den nächsten Jahren werden es wohl noch viele mehr. Die WHO hat nun erstmals Leitlinien vorgelegt und damit die Staaten zu Maßnahmen aufgeforde... » mehr

07.05.2019

Region

Spatenstich mit Huml am Sana-Klinikum

Am Dienstag, 21. Mai, beginnt der große Umbau des Hofer Sana-Klinikums. Wie berichtet, investiert der Konzern 170 Millionen Euro in Komplettumbau und Erweiterung des Hauses. » mehr

Schnuller-Nuckelei ein Risiko?

01.05.2019

dpa

Schnuller-Nuckelei erhöht Gefahr von Mittelohrentzündungen

Erst die Erkältung, dann der Schmerz: Gegen Mittelohrentzündungen bei Kleinkindern lässt sich nur schwer vorbeugen. Was Eltern dennoch tun können: » mehr

Gesundheitskosten

30.04.2019

dpa

Hartz-IV-Empfänger muss Alternativmedizin selbst bezahlen

Jobcenter müssen für Hartz-IV-Empfänger die ausreichende medizinische Versorgung sicherstellen. Dies geschieht in der Regel durch Übernahme der Krankenversicherungsbeiträge. Doch was ist, wenn ein Pat... » mehr

Dank an die Aktiven mit Blumen: Anette Blome-Hoffmann, Alma Müller, Gisela Benker, Eva Rogler und Monika Winnes (vorne von links). Thomas Loch vom Aphasie-Landesverband. Vorsitzender Jürgen Cienskowsky, Heike Frankenberger vom BZO und Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch (hintere Reihe von links) dankten allen für ihr Engagement. Fotos: Jürgen Henkel

29.04.2019

Region

Mit dem Handicap in die Öffentlichkeit

Die selbstbewusste "Selbsthilfegruppe Aphasie und Schlaganfall Selb" feiert 25-jähriges Bestehen. Der Dank gebührt den Ehrenamtlichen. » mehr

25.04.2019

Deutschland & Welt

Bericht: Nordkorea mit Krankenhaus-Rechnung für Warmbier

Nordkorea hat einem Medienbericht zufolge zwei Millionen Dollar für die medizinische Versorgung des dort festgehaltenen und später gestorbenen US-Studenten Otto Warmbier verlangt. Das berichtet die «W... » mehr

Impfstoffe

24.04.2019

Gesundheit

Impfstoffmangel ist Alltag in Apotheken

Eine Impfpflicht für Masern wird derzeit heiß diskutiert. Doch was, wenn es den Impfstoff zeitweise gar nicht gibt? Das kann nicht nur in armen Ländern passieren - sondern auch in Deutschland. » mehr

Das Schlaganfall-Helfer-Projekt geht in den nächsten Wochen an den Start, spätestens Ende Mai 2019, wenn die letzten Schulungs- und Informationseinheiten absolviert sind. Es steht unter der Schirmherrschaft von MdB Emmi Zeulner (sitzend, zweite von rechts) und wird von der Geschäftsführerin der Firma Saum & Viebahn, Susanne Schicker-Westhoff (stehend, vierte von rechts) finanziell unterstützt. Foto: Werner Reißaus

23.04.2019

Region

Schlaganfall: Neues Projekt bietet Hilfe

Die Diakonie Kulmbach hat mit zahlreichen Partnern ein neues Angebot ins Leben gerufen. Damit soll die ambulante Versorgung verbessert werden. » mehr

23.04.2019

Deutschland & Welt

Immer wieder Lieferengpässe bei Impfstoffen

Im Jahr 2018 meldeten Impfstoffhersteller in Deutschland Lieferengpässe bei 45 verschiedenen Impfstoffen. Das geht aus Daten des Paul-Ehrlich-Instituts hervor. 2017 waren es 57 Meldungen und von Oktob... » mehr

Sabine Nikolaus

14.04.2019

Deutschland & Welt

Boehringer-Managerin: Zeit der großen «Blockbuster» vorbei

Individualisierte Krebstherapien, Biopharmazeutika und Tiermedizin - das sind die großen Themen, auf die die neue Deutschland-Chefin von Boehringer Ingelheim setzt. Sabine Nikolaus hat große Ziele. » mehr

Schwangere Frau im Urlaub

02.04.2019

Reisetourismus

Fünf Tipps für den Babymoon

Noch einmal Kraft tanken und die Zweisamkeit genießen, bevor das Baby da ist. Das klingt verlockend. Einige Hotels haben sich auf Reisen für Schwangere spezialisiert. Was Paare dabei beachten müssen. » mehr

Jens Spahn

28.03.2019

Deutschland & Welt

Spahn warnt vor Brexit-Folgen für medizinische Versorgung

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) befürchtet nach einem Medienbericht im Fall eines ungeordneten Brexits Versorgungsprobleme bei wichtigen Medizinprodukten. » mehr

Rückentraining

01.03.2019

Gesundheit

Rückentraining darf anfangs wehtun

Viele Menschen leiden regelmäßig unter Rückenproblemen. Schuld sind oft mangelnde Bewegung oder eine Fehlbelastung. Mit einem gezielten Training lässt sich der Rücken meist wieder in Form bringen. All... » mehr

Vier an einem Tisch (von links): der SPD-Ortsvorsitzende Roland Graf, der Fraktionsvorsitzende Walter Wejmelka, Landratskandidat Holger Grießhammer und zweite Bürgermeisterin Dorothea Schmid. Foto: pr.

26.02.2019

Region

Das Fichtelgebirge zur Marke entwickeln

Beim Stammtisch der Selber SPD stellt sich der Landratskandidat Holger Grießhammer vor. Er will das Haus Selb des Klinikums Fichtelgebirge zukunftsfähig machen. » mehr

Noro-Viren

26.02.2019

Reisetourismus

Wie gut ist die medizinische Versorgung auf Kreuzfahrt?

Erkältung, Seekrankheit, Herzinfarkt - was lässt sich auf hoher See überhaupt behandeln? Die Bordhospitäler auf den großen Kreuzfahrtschiffen gelten als gut ausgestattet. Dennoch geht es an Bord vor a... » mehr

Bundeskanzlerin Angela Merkel

18.02.2019

Deutschland & Welt

Kanzlerin fordert mehr Tempo bei Digitalisierung

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat mehr Tempo bei der Digitalisierung der Wirtschaft gefordert. » mehr

Mirjam Mann

13.02.2019

Gesundheit

Bei seltenen Erkrankungen Hilfe suchen

Es gibt nur wenige Experten, die Diagnose dauert manchmal Jahre, und Heilung ist vielleicht unmöglich: Menschen mit seltenen Erkrankungen müssen sich häufig auf eigene Faust durch das Gesundheitssyste... » mehr

Die Besucher des Jahresempfangs der Hofer Bundeswehr freuen sich über positive Informationen von Oberst Norbert Reineke.	Foto: Uwe von Dorn

05.02.2019

Region

Cyber-Profis in der Kaserne

Zahlreiche Gäste folgen der Einladung des Standortältesten der Oberfranken-Kaserne zum Jahresempfang. Die Zukunft des Standorts Hof sieht er optimistisch. » mehr

Merck KGaA Darmstadt Germany

23.01.2019

Deutschland & Welt

Merck schließt Allianz mit Tech-Riese Tencent in China

Der Darmstädter Pharma- und Chemiekonzern Merck will mit dem Internetunternehmen Tencent digitale Gesundheitsdienste in China entwickeln. » mehr

Online-Handel

04.01.2019

dpa

Geoblocking bei Online-Einkäufen melden

Wer innerhalb der EU online einkauft, muss seit Dezember 2018 unabhängig von seinem EU-Herkunftsland die gleichen Zahlungsmöglichkeiten und -konditionen erhalten. Was können Verbraucher tun, wenn Unte... » mehr

17.12.2018

Deutschland & Welt

UN einigen sich auf Flüchtlingspakt

Nur zwei der Kästchen leuchten am Ende rot auf - zwei rote Punkte zwischen 181 grünen Feldern im Abstimmungsergebnis zum neuen UN-Flüchtlingspakt. Mit dieser überragenden Mehrheit haben die Vereinten ... » mehr

Peter Berek. Foto: asg

17.12.2018

Region

Peter Berek stellt sich als potenzieller Landrat vor

Seine Partei-Kollegen loben den Bad Alexandersbader Bürgermeister in den höchsten Tönen. Den Kandidaten wählen die CSUler in einem offenen Verfahren. » mehr

Flüchtlinge

17.12.2018

Deutschland & Welt

UN einigen sich auf Flüchtlingspakt

Hitzige Debatten gingen dem UN-Migrationspakt voraus. Die Abstimmung zum Flüchtlingspakt geht dagegen mühelos über die Bühne. Nur die USA und Ungarn stimmen dagegen. Tschechiens populistischer Regieru... » mehr

12.12.2018

FP/NP

Vertane Chance

Note: mangelhaft. Mit den geplanten neuen Zulassungsregeln für das Medizinstudium haben die Wissenschaftsminister der deutschen Bundesländer eine doppelte Chance ungenutzt verstreichen lassen. Die Cha... » mehr

Es soll eine Bevölkerungsbefragung werden, die den Bürgern die Chance zur Mitgestaltung geben soll. Per Zufall werden Bürger ausgewählt und nach ihrer Meinung über die Gesundheitsversorgung gefragt. Unser Bild zeigt (von links) die Leiterin der Geschäftsstelle "Gesundheitsregion Plus", Annekatrin Bütterich, Landrat Klaus Peter Söllner und die Leiterin des Gesundheitsamtes Kulmbach, Dr. Camelia Sancu. Foto:Henrik Vorbröker

05.12.2018

Region

Bürger sollen mitreden

Über 3000 Einwohner des Landkreises Kulmbach bekommen nächste Woche einen Fragebogen. Es geht darum, was sie von der Gesundheitsversorgung vor Ort halten. » mehr

Bürgermeister Heinz Dreher bedankte sich bei Dr. Gerd Böhm, der seit 15 Jahren die Koronargruppe ärztlich betreut, bei Gründungsmitglied Hilde Rösch und bei Renate Rosner, die seit 15 Jahren Übungsleiterin ist. Foto: pö

02.12.2018

Region

Sport hilft seit 30 Jahren heilen

In Marktredwitz gibt es seit 1988 eine Koronargruppe. » mehr

Mehr als 500 Kinder haben Mütter im vergangenen Jahr in der Marktredwitzer Geburtshilfe zur Welt gebracht. Symbolfoto: Waltraud Grubitzsch

15.11.2018

Region

Klinikum beklagt Rufschädigung

Eine Untersuchung kommt zu dem Ergebnis, dass die Geburtshilfe unzureichende Qualität liefert. Die Grundlage für diese Einschätzung ist höchst zweifelhaft. » mehr

Stimme schonen

01.11.2018

dpa

Bei Stimmlippenknötchen erstmal die Stimme schonen

Eine dauerhafte Überlastung der Stimme kann zu Stimmlippenknötchen führen. Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen gibt Auskunft darüber, was Betroffene tun können. » mehr

Die Geschäftsstellenleiterin der "Gesundheitsregion plus", Annekatrin Bütterich (links) und die Koordinatorin der Bildungsregion Kulmbach, Nicole Neuber, stellten dem Kreisausschuss die beiden Projekte "Gesundheitsregion plus." und "Qualitätssiegel Bildungsregionen in Bayern" vor. Foto: Werner Reißaus

22.10.2018

Region

Auf dem Weg zur "Gesundheitsregion plus"

Der Landkreis Kulmbach geht zwei neue Projekte an. Konkret geht es um die Bildung und eine bessere medizinische Versorgung. » mehr

^