Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

GETREIDE

Nicht nur die Halter von Schweinen in Stadt und Landkreis Hof müssen die Schweinepest fürchten. Die Maßnahmen zur Eindämmung eines Ausbruches würden jeden Landwirt betreffen, denn dann droht ein allgemeines Bewirtschaftungsverbot. Fotos: Köhler

27.09.2020

Hof

"Schweinepest wäre eine Katastrophe"

Die Region Hof ist bisher von der Seuche verschont geblieben. Aber die Verantwortlichen sind wachsam - ein Ausbruch wäre vor allem für Landwirte verheerend. » mehr

Zaun gegen Schweinpest-Ausbreitung

16.09.2020

Wirtschaft

Mehr Wildschweine mit Schweinepest in Brandenburg

Es ist nicht bei einem Wildschwein mit Schweinepest geblieben. Der amtliche Verdacht bei fünf Tieren hat sich bestätigt. Und es könnten weitere Fälle hinzukommen. » mehr

Eiweiß-Gehalt von Joghurt

14.09.2020

Ernährung

Was hinter dem Hinweis «proteinreich» steckt

Die Aufdrucke für besonders eiweißreiche Produkte sind in den Lebensmittelregalen im Handel nicht zu übersehen. Doch wann dürfen Hersteller damit werben? » mehr

Die Teilnehmer am "Backstage"-Hofrundgang im Rahmen der Bio-Erlebnistage lassen sich von Landwirt Andreas Ritter (rechts) aus Marktleuthen über die Ziele, Freud‘ und Leid der Bioproduktion informieren. Foto: Katrin Lyda

10.09.2020

Fichtelgebirge

Trends setzen mit Tierwohl

Bei Biobauer Andreas Ritter führen Hühner und Rinder ein glückliches Leben. Die Kunden honorieren diese Art der Haltung. » mehr

Hungrige Jungstare äußern zwitschernd ihre Bedürfnisse. Doch diese Zeit ist für dieses Jahr vorbei.	Fotos: Gabriele Fölsche

02.09.2020

Kulmbach

Die Vögel zwitschern langsam ab

In den Gärten verstummen derzeit nach und nach die gefiederten Sänger. Das bereitet manchen Bürgern Sorgen. Muss es aber nicht, wie Frank Schneider vom Landesbund für Vogelschutz in Kulmbach sagt. » mehr

Vollkornbrot

02.09.2020

Ernährung

Warum ist Vollkorn besser?

Brotliebhaber haben heutzutage die Qual der Wahl: Während das Weißbrot einen schlechten Ruf hat, gilt Vollkornbrot als gesund. Doch nicht jedes ist gleichermaßen bekömmlich. » mehr

Getreideernte

28.08.2020

Deutschland & Welt

Erntebericht: Ertrag unterm Durchschnitt

Nasser Herbst, trockenes Frühjahr, späte Fröste: Auch in dieser Saison hatten Bauern wieder mit dem Wetter zu kämpfen. Trotzdem sei die Ernte besser als erwartet, sagt die Agrarministerin. » mehr

Die Trockenheit war auch ein Thema, als Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner am Donnerstag den Landkreis Kulmbach besuchte. Tobias Weggel aus Sanspareil zeigte der Ministerin, welche Probleme das für den Boden mit sich gebracht hat. Foto: Stephan Herbert Fuchs

21.08.2020

Region

Die Felder so lala, der Wald katastrophal

Die Bauern müssen auch in diesem Jahr wieder Einbußen bei der Ernte hinnehmen. Die Trockenheit hat vor allem beim Wintergetreide manchen Totalausfall verursacht. » mehr

Spurtreu zieht der "Claas Medion 310" seine Bahnen über das Feld. Wenn der 5800-Liter-Korntank gefüllt ist, werden die Feldfrüchte auf einen Getreideanhänger entladen und mit dem Traktor zum "KS Agrar Handel" gebracht. Fotos: David Trott

19.08.2020

Fichtelgebirge

Gute Ernte - schlechte Preise

Die Braugerste ist fast von den Feldern verschwunden. Der Ertrag stimmt, und die Qualität ist ausgezeichnet. Die Lager der Mälzereien sind aber noch gut gefüllt. » mehr

Ernte 2020

18.08.2020

Deutschland & Welt

Wieder kein gutes Jahr für Bauern

Die Corona-Krise machte auch den deutschen Landwirten zu schaffen - sie war aber 2020 nicht ihr größtes Problem. Dass die Erntebilanz erneut durchwachsen ausfällt, alarmiert den Bauernverband. Die Ris... » mehr

Borretsch, Bienenfreund, Sonnenblumen und Dahlien wachsen bestens zwischen dem Gemüse und den vielen Salaten.

14.08.2020

Region

Drei Generationen arbeiten auf Feldgarten in Grund

Der Feldgarten von Familie Höra in Grund bei Münchberg liefert genügend Gemüse für die ganze Familie. Der 15-jährige Enkel arbeitet gemeinsam mit der Oma. » mehr

Randvoll mit Eiswürfeln

12.08.2020

Ernährung

Aromenvielfalt im Gin-Glas

Die wenigsten genießen Gin pur, lange kam er als Gin & Tonic ins Glas. Doch das Image des Wacholderschnapses hat sich gewandelt. Dank Gurke im Glas und bunter Sorten fasziniert er als Teamplayer. » mehr

Milch- und Joghurtprodukte

05.08.2020

Ernährung

Was ein gesundes Frühstück ausmacht

«Mit leerem Magen gehe ich nicht aus dem Haus» oder «Morgens kriege ich nichts runter» - beim Thema Frühstück scheiden sich die Geister. Feststeht: Wenn man frühstückt, dann bitte richtig. » mehr

1200 Quadratmeter Folie waren nötig, um die Bauernmarktscheune in Stadtsteinach einzupacken. Fotos: Klaus Klaschka

04.08.2020

Region

"Kunstwerk" auf Zeit

Die Bauernmarktscheune in Stadtsteinach ist verhüllt wie einst der Reichstag. Der Grund: Das Gebäude ist vom Holzwurm befallen. » mehr

Bürgermeister Michael Abraham und Familienbeauftragte Sandra Hilbig überreichten das Bildungspaket 2020/21 an die Leiterinnen der Einrichtungen: Sabine Keim (Löhe-Kita), Manuel Wohlrab (LamiKita), Tanja Maschewski (Johannes-Kita), Silke Wirth (Offene Ganztagsschule der Gutenbergschule), Lisa Mühl (Pestalozzischule) und Alexandra Schwertfeger (katholischer Kindergarten Sankt Josef) (von links im Bild).	Foto: von Dorn

21.07.2020

Region

Lernen mit Spaß und Heimatfaktor

Das Rehauer Bildungspaket 2020/21 ist geschnürt. Es bietet den Kindern Interessantes und Spannendes aus vielen Bereichen. » mehr

Vater und Mutter Höllein Ende der Vierzigerjahre. Foto: privat

17.07.2020

Region

Vom Wert eines Schweines

Nach Kriegsende war Hunger allgegenwärtig. Der Schwarzhandel blühte, und auch sonst ließen sich brave Bürger zu allerhand Unerlaubtem hinreißen. » mehr

Noch ist sie ein seltenes Gras, in der Zukunft jedoch vielleicht ein Rohstoff für Teigwaren: die Dicke Trespe.	Foto: Bezirk

16.07.2020

Region

Brot und Nudeln aus der Dicken Trespe?

Forscher der Uni Bayreuth wollen eine alte Grasart zum Getreide weiterentwickeln. Bei den entsprechenden Backversuchen ist die Kulmbacher Firma Ireks mit im Boot. » mehr

«BeatBlade»

15.07.2020

Netzwelt & Multimedia

iOS-Game-Charts: Kisten zerhacken und Schweine züchten

Es darf getanzt werden in den iOS-Games-Charts. Oder doch besser die Klinge schwingen? Das Spiel «Beat Blade: Dash Dance» verbindet beides. Außerdem tummelt sich Hexer Geralt von Riva in den Charts. » mehr

Michaela Kaniber (CSU), Staatsministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, in einem Feld mit Wintergerste. Während der jährlichen Erntepressefahrt des Bayerischen Bauernverbandes und des bayerischen Landwirtschaftsministeriums gibt es stets einen Ausblick auf die Ernte des laufenden Jahres in Bayern.	Fotos: Peter Kneffel/dpa, Tobias HAse/dpa

15.07.2020

Oberfranken

In Nordbayern wird das Futter knapp

Auf den Feldern in Bayern hat die Ernte begonnen. Auch wenn es zuletzt genug Regen gab - ganz problemlos war das Wetter für die Landwirte auch in diesem Jahr nicht. » mehr

Junge Katze

14.07.2020

Deutschland & Welt

Hauskatze: Eher Begleiter als echtes Haustier

Katzen führen ihr eigenes Leben, ihre Bindung an bestimmte Menschen scheint oft locker. Das unterscheidet sie sehr von anderen Haustieren wie Hunden. Liegt es am Ursprung des Miteinanders? Forscher ha... » mehr

Kelsey Johnson im Cafe Linnea

30.06.2020

Reisetourismus

Edmonton in Kanada: Schlemmen zwischen Feldern und Weiden

Das kanadische Edmonton hat sich von einer kalten Provinzhauptstadt zur Trend-Metropole gemausert. Auch die Restaurant-Szene ist enorm gewachsen. Die Zutaten der Köche wachsen gleich vor der Haustür. » mehr

Heidi Schramm, Chefin des Hofer Ladens "Celtic Art" und Spirituosen-Expertin: "Die Geschmacksvielfalt von Whisky ist unglaublich."	Foto: Keltsch

26.06.2020

Region

"Whisky ist Genuss mit Muße"

Das Hofer Geschäft "Celtic Art - Whisk(e)y and More" ist 25 Jahre alt. Chefin Heidi Schramm kann viel erzählen: über ein altes Getränk und einen neuen Boom. » mehr

Auftakt der Getreideernte

25.06.2020

Deutschland & Welt

Getreideernte nur unter Durchschnitt

Die deutschen Landwirte sind in diesem Jahr hart gebeutelt. Kein Regen im Frühjahr, dafür Frostnächte im Mai und dann Corona. Die Prognosen zur Getreideernte geben nur geringen Anlass zur Hoffnung, au... » mehr

Nahrungsmittelallergien

23.06.2020

Gesundheit

Immer mehr Menschen leiden unter Lebensmittelallergien

Kuhmilch, Weizen oder Nüsse - darauf reagieren manche Menschen heftig. Ausschlag, Atemnot und sogar lebensbedrohliche Folgen können Lebensmittel-Allergien haben. Wie diese entstehen, ist noch nicht vo... » mehr

Eine Frau isst eine Haselnuss

15.06.2020

Deutschland & Welt

Kommen Lebensmittel-Allergien durch falsche Ernährung?

Kuhmilch, Weizen oder Nüsse - darauf reagieren manche Menschen heftig. Ausschlag, Atemnot und sogar lebensbedrohliche Folgen können Lebensmittel-Allergien haben. Wie diese entstehen, ist noch nicht vo... » mehr

Astrid Donalies

23.06.2020

Ernährung

Wie gesund leben Vegetarier und Veganer?

Vegetarier oder Veganer gelten schon lange nicht mehr als außergewöhnlich. Doch kann es gesund sein, auf Fleisch und andere tierische Produkte zu verzichten? Die Antwort: Ja, aber... » mehr

Lars Averbeck

26.06.2020

dpa

Wie werde ich Fachkraft Agrarservice?

Die Landwirtschaft ist einer der ältesten Ökonomiebereiche der Menschheit. Wer sie betreiben will, braucht von Aussaat bis Ernte eine Menge Know-how. Und das bringen Fachkräfte Agrarservice mit. » mehr

Düngeregeln

04.06.2020

Region

Kritik an neuer Düngeverordnung: Junge Landwirte schreiben an Ministerin

Angesichts des Klimawandels kritisieren Andreas Wolfrum aus Döberlitz und seine Mitstreiter die neue Düngeverordnung. Sie machen eigene Vorschläge. » mehr

Carotinoide

23.06.2020

dpa

Was steckt in sekundären Pflanzenstoffen?

Man kann sie nicht schmecken, dennoch stecken sie in unserem Essen: sekundäre Pflanzenstoffe. Sie färben zum einen Obst und Gemüse bunt, zum anderen sollen sie gegen Entzündungen helfen. » mehr

Aus Überzeugung "bio"

10.05.2020

Fichtelgebirge

Aus Überzeugung "bio"

Herbert und Gerlinde Ponader bewirtschaften ihren Betrieb seit Jahrzehnten "biologisch". Sie sind überzeugt, dass dies der richtige Weg ist, trotz großen Aufwands. » mehr

Frank Schneider von der Kulmbacher Kreisgruppe des Landesbunds für Vogelschutz ist immer wieder bei Forstlahm unterwegs und hat ein wachsames Auge auf die Kiebitze. Fotos: Gabriele Fölsche

29.04.2020

Region

Die Kiebitze machen sich immer rarer

Bei Forstlahm brüten derzeit die letzten Kiebitze Kulmbachs. Ob die Bemühungen um den Schutz der stark gefährdeten Vögel gelingen, steht in den Sternen. » mehr

Carl Sauerbrey ist ein Landwirt der jungen Generation, der seinen Beruf mit moderner Auffassung lebt. Das Gespräch fand im Garten unter dem blühenden Kirschbaum statt, Hund Schorsch hört aufmerksam zu.	Foto: Lyda

29.04.2020

Fichtelgebirge

"Ein Plus an Lebensqualität"

Die Produktion gesunder Lebensmittel ist für Biobauern oberstes Gebot. Carl Sauerbrey lebt diese Vorgaben aus Überzeugung und Tradition: Sein Vater war ein Pionier. » mehr

Stark abgemagerte Frauen stehen für einen Teller heißer Suppe an. Die undatierte Fotoaufnahme ist in einem Heimkehrerlager vermutlich zum Ende des Zweiten Weltkriegs entstanden. Auch im Kulmbacher Land musste die Bevölkerung viele Entbehrungen auf sich nehmen. Foto: dpa

06.04.2020

Region

Volksopfer und Kartoffelkloß-Verbot

Hamsterkäufe, Hunger und Sparmaßnahmen sind im Frühjahr 1945 an der Tagesordnung. Die Versorgungssituation spitzt sich dramatisch zu. » mehr

Urgetreide

02.04.2020

Ernährung

Die gesündere Alternative zu Weizen?

Einkorn und Emmer statt Weizen und Roggen: Seit einiger Zeit gibt es überall Brote oder Müsli-Zutaten aus Urgetreide zu kaufen. Denn die alten Körner gelten als gesund. Was Fachleute dazu sagen. » mehr

Gregor Schraml stellt in seiner Steinwald-Brennerei in Erbendorf aktuell Neutral-Alkohol her. Damit können Apotheken und Kliniken Desinfektionsmittel selbst herstellen.	Foto: pr.

29.03.2020

Fichtelgebirge

Alkohol für Apotheken

Statt Whiskey, Gin oder Obstler stellt derzeit die Steinwald-Brennerei Neutral-Alkohol her. Daraus entstehen in der Krise dringend benötigte Desinfektionsmittel. » mehr

Lebensmittel-Einkauf

16.03.2020

dpa

Verbraucher müssen nicht um Lebensmittelversorgung fürchten

Die Coronavirus-Krise beschert den Supermärkten einen Kundenansturm. Viele treibt offenbar die Angst um, den Märkten könnten die Lebensmittel ausgehen. Der Handel gibt jedoch Entwarnung. » mehr

Leeres Supermarktregal

16.03.2020

Deutschland & Welt

Trotz etlicher leerer Regale: Lebensmittelnachschub läuft

Der durch die Coronavirus-Krise ausgelöste Kundenansturm beschert den Supermärkten ein unerwartetes Problem. Sie suchen händeringend Mitarbeiter. Und welche Auswirkungen haben die Grenzschließungen in... » mehr

Notfallpaket mit Lebensmitteln

09.03.2020

Geld & Recht

Braucht man Notvorräte in Corona-Zeiten?

Aus Sorge vor dem Coronavirus Sars-CoV-2 legen viele Menschen auch in Deutschland derzeit Vorräte an. Aber was ist eigentlich sinnvolles Vorsorgen - und wo beginnt vielleicht schon die Hysterie? » mehr

Wenn im Weizen aufgrund mangelnder Düngung zu wenig Eiweiß steckt, dann kann Landwirt Lothar Schott vom Filshof (links) das Getreide nur noch an seine Kühe verfüttern. BBV-Kreisgeschäftsführer Harald Köppel wünscht sich, ebenso wie der Bauer aus Marktleugast, mehr Verbraucherwissen . Foto: Melitta Burger

05.02.2020

Region

Landwirt wünscht sich mehr Verständnis

Bauer Lothar Schott ist frustriert: Verbraucher fallen, wie er sagt, auf Werbesprüche herein und bilden sich so die falsche Meinung. Kommunikation würde helfen, meint er. » mehr

Digitaltechnik auf dem Bauernhof

04.02.2020

Deutschland & Welt

Digitaltechnik auf dem Bauernhof - zweischneidiges Schwert

Die Digitaltechnik in der Landwirtschaft ist weit fortgeschritten - und die Folgen vielfältig. Einerseits könnte die Technik das Höfesterben beschleunigen - und andererseits die Bioproduktion beflügel... » mehr

Tomaten gibt es in vielen Formen und Farben. Alte Sorten sind selten und deshalb schützenswert, sagt das "Kern" in Kulmbach. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

21.01.2020

Region

Neue Lust auf alte Knollen

Das Kompetenzzentrum für Ernährung fahndet nach fast vergessenen Obst-, Gemüse- und Getreidesorten. Sie sind ein wichtiger Beitrag für die Biodiversität. » mehr

16.01.2020

Region

Referent beschwört die Hoffnung

"Wenn die Stimmung unter den Bauern nicht positiv ist, dann brauchen wir einen Optimisten", stellte der Vorsitzende der Kreiszuchtgenossenschaft (KZG) Hof im Rinderzuchtverband Oberfranken bei deren H... » mehr

Beim Ausbau der Laubenstraße in Neuenmarkt wird auch die Straßenbeleuchtung erneuert. Der Gemeinderat hat der Aufstellung von elf LED-Leuchten (wie im Bild) zugestimmt. Foto: Werner Reißaus

16.01.2020

Region

"Die Gemeinde entwickelt sich positiv"

Bürgermeister Decker erläutert im Gemeinderat die Eckdaten für den Haushalt 2020, der noch in dieser Amtsperiode vorgelegt werden soll. » mehr

Bundeskartellamt

13.01.2020

Deutschland & Welt

Kartellamt verhängt Millionen-Bußgeld gegen Agrarhändler

Pflanzenschutzmittel sind bei Umweltschützern verpönt, doch für die konventionelle Landwirtschaft unentbehrlich - ansonsten drohen Ernteausfälle. Die große Mehrheit der Landwirte ist auf Chemie angewi... » mehr

Mit ihrem Wasserschutzbrot setzen Margit und Marius Will in ihrer Bäckerei in Marktleugast auf Nachhaltigkeit.	Foto: privat

10.01.2020

Region

Mit Brot die Umwelt schützen

Die Bäckerei Will in Marktleugast setzt auf Nachhaltigkeit. Als erste Wasserschutzbäckerei im Landkreis verarbeitet sie nur nach speziellen Kriterien angebautes Getreide. » mehr

Lebensmittel im Supermarkt

08.01.2020

dpa

Zu wenige Infos über Lebensmittel-Qualität

Was können Supermarktkunden tun, damit mehr Lebensmittel schonender produziert werden? Weniger zu Schnäppchen greifen, appellieren Bauern und Politik. Verbraucherschützer warnen, so einfach sei das ni... » mehr

Lebensmittel

08.01.2020

Deutschland & Welt

Verbraucherschützer für mehr Infos über Lebensmittelqualität

Was können Supermarktkunden tun, damit mehr Lebensmittel schonender produziert werden? Weniger zu Schnäppchen greifen, appellieren Bauern und Politik. Verbraucherschützer warnen, so einfach sei das ni... » mehr

Getreideernte

01.01.2020

Deutschland & Welt

Agravis-Chef: Getreidepreise 2020 wohl stabil

Rohstoffkosten spielen für Brotpreise eine eher geringe Rolle. Aber wenn Getreide deutlich teurer wird, kann sich das auswirken. Womit rechnet Europas zweitgrößter Agrarhändler im neuen Jahr? Und was ... » mehr

Der Raps ist ein gewohnter Anblick auf den Feldern. Die Preise dafür haben sich im Laufe der Jahre immer wieder gewandelt - das hatte auch Einfluss auf die Trocknungsgenossenschaft.	Foto: Patrick Seeger (dpa)

23.12.2019

Region

Viele Klagen zum Jubiläum

Die Trocknungsgenossenschaft Markersreuth ist 50 Jahre alt. In dieser Zeit hatten es die Landwirte nicht immer leicht, sagen die Festredner. » mehr

Eine glänzende Premiere feierte die Theatergruppe des TSV Harsdorf mit dem Lustspiel "Der Wiesenwalzen-Skandal". Foto: Werner Reißaus

20.12.2019

Region

Tumulte im Lagerhaus

Die Harsdorfer Laienspieler glänzen in ihrem neuen Stück. "Der Wiesenwalzen-Skandal" ist noch zehn Mal zu sehen. » mehr

Karpfen

20.12.2019

Ernährung

Der Karpfen bleibt Geschmackssache

Schlemmen mit gutem Gewissen: Der Karpfen gilt als der nachhaltigste Fisch Deutschlands. Feinschmecker vergleichen ihn beim Geschmack sogar mit Wein. Kommt er an den Feiertagen wieder häufiger auf den... » mehr

Zu den Gründungsmitgliedern des neuen Vereins gehören (von links) Harald Köppel, Heinrich Herz, Ralf Groß, Wilfried Löwinger, Hans Hermann Reinhardt und Harald Peetz.

12.12.2019

Region

Allianz für unser täglich Brot

Das Labla-Bündnis besteht fünfeinhalb Jahre. Nun wird ein Verein daraus. Bauern, Bäcker und die letzte Mühle im Landkreis Kulmbach fördern regionale Lebensmittel. » mehr

^