Lade Login-Box.

GEWALT GEGEN FRAUEN

Verteidiger Karsten Schieseck (links) mit seinem Mandanten, dem 42-jährigen Boujeema L. Dieser hat gestern gestanden, Sophia Lösche getötet zu haben, stellt es aber als Unfall dar. Foto: Manfred Scherer

vor 6 Stunden

FP

Anhalterin getötet: Lkw-Fahrer bekommt lebenslänglich

Wann, wo und warum musste die Tramperin Sophia Lösche sterben? Der Prozess gegen einen Lkw-Fahrer konnte viele Fragen nicht wirklich beantworten. Heute hat das Bayreuther Gericht sein Urteil gesproche... » mehr

Frank-Walter Steinmeier

20.08.2019

Brennpunkte

Steinmeier eröffnet interreligiöses Treffen in Lindau

Christen, Muslime, Juden, Hindus und weitere Religionsvertreter aus der ganzen Welt treffen sich in diesen Tagen am Bodensee. Ihr Ziel: In Konflikten vermitteln und Frieden fördern. Eröffnet wird die ... » mehr

Morales

16.07.2019

Brennpunkte

Bolivien beschließt Notfallplan gegen Frauenmorde

Boliviens Regierung will härter gegen Morde an Frauen vorgehen. Präsident Evo Morales veröffentlichte auf Twitter einen Katalog mit Maßnahmen, auf die sich ein Sonderkabinett geeinigt hatte. » mehr

Frauen als Opfer

08.07.2019

Brennpunkte

UN-Studie: 87.000 Frauen als Opfer tödlicher Gewalt

Bei Tötungsdelikten spüren die Ermittler den Täter oft im familiären Umfeld auf. Weltweit wurden im Jahr 2017 rund 87.000 Frauen getötet. Eine UN-Studie hat erschreckende Details. » mehr

Tatort

30.06.2019

Brennpunkte

Hochschwangere in London erstochen - Baby in Lebensgefahr

Grauenhafte Tat im Großraum London: Dort wird eine hochschwangere Frau erstochen. Ärzte kämpfen verzweifelt um das Leben des Babys. Die Polizei meldet zwei Festnahmen. » mehr

22.06.2019

Schlaglichter

Hilfe-Hotline «Gewalt gegen Frauen» wird immer öfter gewählt

Immer mehr Frauen in Not nehmen das bundesweite Hilfetelefon «Gewalt gegen Frauen» in Anspruch. Im sechsten Jahr des Bestehens der Hotline habe es 2018 rund 42 000 Beratungskontakte gegeben - zwölf Pr... » mehr

Demonstration

10.06.2019

Brennpunkte

Lange Haftstrafen nach Sexualmord an einer Achtjährigen

Das abscheuliche Verbrechen hatte in Indien landesweit für Entsetzen gesorgt. Nun wurden die Peiniger eines kleinen Mädchens verurteilt. » mehr

Ankunft

29.04.2019

Brennpunkte

Maas will Beziehungen zu Lateinamerika neu beleben

In Afrika und Asien war Außenminister Maas schon mehrfach. Gut 13 Monate nach Amtsantritt folgt nun auch die erste große Lateinamerika-Reise. Er will den Kontinent für Deutschland neu entdecken - bevo... » mehr

Suche

25.04.2019

Brennpunkte

Tod in der Höhle: Polizei geht von brutalem Verbrechen aus

Ein Deutscher soll auf Teneriffa seine getrennt lebende Frau und seinen kleinen Sohn zu Tode geprügelt haben. Nachbarn zufolge lebte der Mann abgeschottet auf der Insel. Die Opfer waren angereist. » mehr

Mordfall Sophia

21.02.2019

Brennpunkte

Lkw-Fahrer wegen Mordes an Tramperin Sophia angeklagt

Die Studentin Sophia aus Bayern wurde im Sommer beim Trampen getötet. Die Staatsanwaltschaft hat jetzt Mordanklage gegen einen Lastwagenfahrer erhoben - der stellt den Tathergang jedoch anders dar. » mehr

Amal Clooney

10.12.2018

Brennpunkte

Nobelpreisträger nehmen Auszeichnungen entgegen

Zwei Monate nach der Bekanntgabe können die Gewinner der Nobelpreise am Montag ihre Auszeichnungen entgegennehmen. Der Friedensnobelpreis an Denis Mukwege und Nadia Murad hat deutlich gemacht, wie sex... » mehr

09.12.2018

Schlaglichter

Misshandelte Frauen: Nobelpreisträger fordern Gerechtigkeit

Die Gewinner des diesjährigen Friedensnobelpreises, die Jesidin Nadia Murad und der kongolesische Arzt Denis Mukwege, haben die Weltgemeinschaft aufgefordert, Gewalt gegen Frauen zu bekämpfen. » mehr

04.12.2018

Schlaglichter

Gewalt gegen Frauen - Tausende protestieren in Tel Aviv

Nach dem gewaltsamen Tod zweier junger Mädchen in Israel haben Tausende Menschen in Tel Aviv gegen Gewalt gegen Frauen demonstriert. Mehrere Frauenorganisationen forderten von der Regierung umgerechne... » mehr

24.11.2018

Schlaglichter

Gewalt gegen Frauen: Barley fordert mehr Hilfsangebote

Justizministerin Katarina Barley beklagt, dass Frauen nach gewalttätigen Übergriffen oft nicht genug Unterstützung finden. «Zu wenige von Gewalt betroffene Frauen suchen Hilfe und wenn sie es doch tun... » mehr

Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann

10.11.2018

Brennpunkte

Kretschmann irritiert mit Vorstoß zu Flüchtlingsgruppen

Wie umgehen mit aggressiven jungen Flüchtlingen? Nach der mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung in Freiburg macht Baden-Württembergs Regierungschef Kretschmann einen Vorschlag. Doch der kommt bei seinen ... » mehr

Gewalt gegen Frauen

18.07.2018

Familie

Millionen Frauen von Gewalt betroffen, wenige suchen Hilfe

Jede dritte Frau in Deutschland wird in ihrem Leben zumindest einmal Opfer von Gewalt, die meisten in der eigenen Familie. Aber nur erstaunlich wenige nehmen Hilfe in Anspruch. Um das zu ändern, gibt ... » mehr

Einsatz für gesellschaftlichen Zusammenhalt

15.07.2018

Region

Einsatz für gesellschaftlichen Zusammenhalt

Ministerin Kerstin Schreyer spricht in Münchenreuth. Sie übt deutliche Kritik an der Arbeitsmarkt- Politik in Berlin. » mehr

08.01.2018

FP

Carmen tötet Don José: Umstrittenes Opern-Finale erntet Buh-Rufe

Es sollte ein Zeichen gegen die Gewalt gegen Frauen sein - doch bei der Premiere des umgeschriebenen Klassikers «Carmen» hat die Oper in Florenz Buh-Rufe geerntet. » mehr

An den Notruf wenden sich oft Frauen, die es alleine nicht schaffen, eine von Gewalt geprägte Beziehung zu beenden. Die Gründe dafür sind vielfältig.

27.03.2017

Region

"Gewalt gegen Frauen - ein stilles Problem"

Den Frauennotruf gibt es schon seit 21 Jahren. Doch er ist noch immer auf Spenden angewiesen. Die Veranwortlichen erklären die Gründe. » mehr

Knapp hundert Betreuerinnen aus 29 Ortsverbänden des VdK-Kreisverbands Hof trafen sich bereits zum 17. Mal aus Anlass des "Internationalen Frauentags", um für die Rechte der Frauen einzutreten. Fotos: Helmut Engel

09.03.2017

Region

Der Kampf um Frauenrechte hört nicht auf

Gewerkschafterin Laura Schimmel prangert vor VdK-Frauen Missstände in Gesellschaft und Politik an. Hier sieht sie den Staat in der Pflicht. » mehr

22.11.2016

Region

Lichtermarsch gegen Gewalt gegen Frauen

Der 25. November, also der kommende Freitag, ist der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen. » mehr

Sie präsentieren die Ausstellung (von links): Bettina Bayerl, stellvertretende Vorsitzende des Vereins Hilfe für Frauen in Not, Renate Hertrich-Hager, Heidrun Fichter, Sandra Hanns, Frauennotruf Diakonie Hochfranken, Dr. Katharina Bunzmann, Julia Hüttner und Janet Pribert, Sozialpädagogin im Frauenhaus Selb.

15.11.2016

Region

Gegen die Gewaltspirale

Gewalt gegen Frauen gibt es in allen gesellschaftlichen Schichten. Darauf weist eine Ausstellung im Bürgerzentrum hin. » mehr

Drei starke Frauen, die sich für die Opfer häuslicher Gewalt stark machen (von links): Heike Söllner, Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Kulmbach, Gunhild Scheidler, sozialpädagogische Fachkraft der Caritas in der Interventionsstelle bei häuslicher Gewalt, und Carmen Benker, Beauftragte der Polizei für Frauen und Kinder im Polizeipräsidium Oberfranken.

09.09.2016

Region

Starke Allianz gegen häusliche Gewalt

Vor allem Frauen werden Opfer häuslicher Gewalt. Betroffene schämen sich und schweigen. Caritas und Polizei gehen jetzt auf die Opfer zu. Die sind oft traumatisiert und hilflos. » mehr

Seit 20 Jahren steht der Frauennotruf Hof Betroffenen zur Seite und bietet ihnen vielfältige Wege aus der Gewalt.

11.02.2016

Region

Schwere Wege leichter machen

Am Valentinstag fordern weltweit Menschen das Ende der Gewalt gegen Frauen. Diesen Aktionstag nimmt der Frauennotruf Hof zum Anlass und berichtet über seine Arbeit. » mehr

Jeder Menschen hat das Recht auf Unversehrtheit - dafür machen sich beim Aktionstag im KEC stark: (von links) Martina Leupold-Mann von der Polizeiinspektion Selb, Hilde Müller vom Diakonischen Werk, Melanie Geyer von der Kripo Hof, Walter Lenhard von der Polizei Marktredwitz, die Gleichstellungsbeauftragten Edith Kalbskopf und Ursula Ebert, das Team des Frauenhauses Selb mit Julia Keller, Janet Pribert, Heidrun Fichter (vorne, ab Dritte von rechts) und Nicole Grundwald (Zweite von rechts hinten) sowie Carolin Holzer (hinten rechts) von der Caritas. Foto: Bri Gsch

07.10.2015

Region

Aktionstag warnt vor häuslicher Gewalt

Das Frauenhaus-Team und Gleichstellungsbeauftragte beteiligen sich an einer internationalen Kampagne. Sie informieren im KEC Marktredwitz über Hilfsangebote im Landkreis. » mehr

Ausbrechen aus der Opferrolle

27.05.2015

Region

Ausbrechen aus der Opferrolle

Häusliche Gewalt ist noch immer ein Tabu. Dabei gibt es viele Hilfsangebote - wenn man sich helfen lassen will. In der Rehauer Bezirksklinik läuft dazu derzeit eine Ausstellung. » mehr

Mit Schildern wiesen die Sprecherinnen zuerst auf die Schattenseiten für die Frauen auf den Bahamas hin, die sich nach der symbolischen Fußwaschung durch Perspektiven wandeln. 	Foto: Hüttner

09.03.2015

Region

Die Schattenseiten der Bahamas

Frauen in Issigau feiern den Weltgebetstag mit einem engagierten Gottesdienst. Es geht um den möglichen Wandel durch radikale Nächstenliebe. » mehr

Schwester Christel Butterweck von der Christusbruderschaft Selbitz referierte beim Frauentreff über das Thema "Jesus - Kraftquelle des Lebens".

18.10.2014

Region

Hilfe für die Suchenden

Beim Nailaer Frauentreff spricht Schwester Christel Butterweck über Jesus als "Kraftquelle des Lebens". Weiteres Thema ist der Frauennotruf für Stadt und Landkreis Hof. Hier meldeten sich allein im ve... » mehr

Anja Wasserbäch  zur Wahl in Indien

07.04.2014

FP/NP

Noch ein weiter Weg

Indien hat sehr viele Probleme. Die Diskrepanz zwischen Arm und Reich, verpestete Luft und vermüllte Straßen, Kinderarmut, Korruption und das Kastensystem, das eigentlich schon abgeschafft ist. » mehr

02.03.2014

Region

Auf Abwehr eingestellt

Ein Mal pro Woche schult Max Köppel Interessierte in "Krav Maga", einer effektiven und praktischen Verteidigungstechnik. Am Samstag bietet er einen Extra-Kurs für Frauen an. » mehr

Gewalt gegen Frauen ist auch in unserer Region ein Thema, das die Polizei zunehmend beschäftigt.

24.11.2013

Region

Gewalt gegen Frauen nimmt zu

Die Polizei hat immer öfter mit sexuellen Übergriffen auf Frauen durch deren Partner zu tun.Auch Treffen mit Internetbekanntschaften gestalten sich zunehmend als Problem. » mehr

Blumen für die Vorstands-Frauen, die 17 Jahre lang den Förderverein "Frauennotruf Hof" geführt haben: (von links) Marion Ühla-Mayer, Christa Wurtzbacher und Irene Brückmann-Stark. Sie werden den neuen Vorstand weiterhin unterstützen, der sich zusammensetzt aus der Vorsitzenden Helga Westerhoff, Dr. Ann-Kathrin Oehme, Karola Böhm, Silke Malburger und Renate Hertrich-Hager (von rechts).

04.06.2013

Region

"Frauennotruf Hof" nimmt neuen Anlauf

Nach 17 Jahren löst Helga Westerhoff die bisherige Vorsitzende des Fördervereins, Christa Wurtzbacher, ab. Finanzielle Einbrüche gilt es künftig durch verstärktes Sponsoring zu überbrücken. » mehr

Der CSA-Kreisvorstand im Gespräch mit Heidrun Fichter vom Frauenhaus Selb. Bei dem Besuch wollten sich die Vorstandsmitglieder ein Bild von der Arbeit und den Problemen des Vereins "Hife für Frauen in Not" machen. 	Foto: pr.

12.07.2012

Region

CSA unterstützt Frauenhaus

Die Kreisverbände Hof und Wunsiedel der Christlich-Sozialen Arbeitnehmerunion besuchen den Verein "Hilfe für Frauen in Not". Heidrun Fichter gibt den Besuchern einen Einblick in die tägliche Arbeit. » mehr

Sandra Hanns        Anja Barthelmes

14.06.2011

Region

Fesseln aus Angst

Gewalt gegen Frauen in der Partnerschaft hat viele Formen. Schläge, Isolation, Erpressung und ständige Demütigungen gehören zum Alltag der Beratungsstellen. Der Frauennotruf hat 250 Fälle im Jahr. » mehr

fpks_BFDWDiakonie04_291110

29.11.2010

Oberfranken

Helfen, wo die Not am größten ist

In Kulmbach ist bei einem Festgottesdienst der bayernweite Startschuss zur diesjährigen Aktion "Brot für die Welt" gefallen. » mehr

Deutschlands Kinder und die Angst - Symbolbild

07.12.2009

Region

Eine Chance für kleine Helden in Not

"Kleine Helden in Not - Jungen als die vergessenen Opfer sexuellen Missbrauchs" lautete der Titel eines Seminars der Sozialakademie des Evangelischen Jugend- und Fürsorgewerkes (EJF) in Silberbach. » mehr

fpnai_am_selbstverteidigung

30.11.2009

Region

Verteidigen, aber effektiv

NEUES ANGEBOT "Gewalt gegen Frauen - nicht bei uns" - so heißt eine Aktion des Deutschen Olympischen Sportbunds, an der sich die Karateabteilung des Turnvereins Berg 1895 mit einem kostenlosen Schnup... » mehr

07.05.2008

Region

Ab und zu verschwindet ein Pfarrer

Marktredwitz – Informationen aus erster Hand über die Menschenrechte in Kenia gab es im Evangelischen Gemeindesaal Marktredwitz. » mehr

^