GEWALT

Die Autorin Anna Kuschnarowa (Mitte) mit Schülern der Realschule Naila bei der Lesung. Foto: Siebenkees

21.09.2018

Naila

Wenn der Halt im Leben fehlt

Anna Kuschnarowa liest in der Realschule Naila aus ihrem Buch "Djihad Paradise". Es befasst sich mit Extremismus und Gewalt. Die Botschaft lautet: "Alles hinterfragen. » mehr

Vieles bleibt beim Alten im Vorstand des Vereins: (von links) Susanne Skriba, Thomas Fischer, Hella und Gerhard Völker, Irene Pohl, Joachim Reuer, Dieter Baumgärtel, Günther Bruer, Udo Benker-Wienands, Ayse Tansev und Dieter Rogler.	Foto: Jürgen Henkel

18.09.2018

Selb

Im Einsatz für Flüchtlinge

Die Mitglieder des Vereins "Zuflucht in Selb" sind noch immer wütend über die Abschiebung der Familie Said. Vorsitzender Dieter Baumgärtel wird im Amt bestätigt. » mehr

16.09.2018

Schlaglichter

Junge Deutsche in Wien erdrosselt - Freundin gesteht

Der gewaltsame Tod einer jungen Deutschen in Wien scheint geklärt. Ihre österreichische Freundin habe die Tat gestanden, berichtete die Polizei. Das 25-jährige Opfer aus dem Raum Düsseldorf lebte demn... » mehr

16.09.2018

Schlaglichter

Kundgebung gegen Rechts startet in Köthen

Vor einer Demonstration rechtsgerichteter Gruppierungen hat in Köthen in Sachsen-Anhalt eine Kundgebung gegen rechte Hetze und Gewalt begonnen. Zunächst versammelten sich am Nachmittag geschätzt etwa ... » mehr

Tamara Luding steht für die Rechte von Missbrauchsopfern auf. Um mehr zu erreichen, hat sie ihre Heimatstadt Hof verlassen und arbeitet nun hauptsächlich in Berlin.

13.09.2018

Hof

Das Missbrauchsopfer, das selber hilft

Tamara Luding arbeitet mittlerweile ganz eng mit dem Familienministerium zusammen. Nun hat sie einen der größten Kongresse der Welt für Opfer sexueller Gewalt mitorganisiert. » mehr

Am Boden kümmern sich die Kollegen um die Verletzte.

09.09.2018

Arzberg

Spektakuläre Übung in Arzberg

140 Einsatzkräfte aus elf Feuerwehren und dem BRK demonstrieren ihr Können. Hier sind Zuschauer erwünscht. » mehr

09.09.2018

Schlaglichter

Aufruf zur Besonnenheit in Köthen

Politiker und Kirchenvertreter haben nach dem Tod eines 22-Jährigen in Köthen zur Besonnenheit aufgerufen. «Ich kann nur appellieren, dass nicht Gewalt mit Gewalt quittiert wird», sagte der Köthener K... » mehr

Kerze

10.09.2018

Brennpunkte

Mehrere Hundert Menschen bei Kundgebung in Köthen

Ein 22-Jähriger stirbt mutmaßlich im Zuge eines nächtlichen Streits unter Männern. Die Verdächtigen sind Ausländer. Binnen genau zwei Wochen passiert das erst in Chemnitz, dann in Köthen. In Sachsen f... » mehr

08.09.2018

Schlaglichter

Weiteres Montagskonzert gegen Gewalt und Hetze in Chemnitz

Eine Woche nach dem großen «#wirsindmehr»-Konzert mit rund 65.000 Besuchern in Chemnitz wollen an diesem Montag erneut Musiker bei einem Open Air gegen Gewalt und Hetze in der sächsischen Stadt eintre... » mehr

Helene Fischer

05.09.2018

Boulevard

Helene Fischer erhebt Stimme gegen Fremdenfeindlichkeit

Die Schlagerkönigin stößt zur #Wirsindmehr-Fraktion: Eigentlich sagt sie eher nichts, wenn es um Politisches geht. In Berlin hat Helene Fischer nun ihre Fans zu einem Zeichen gegen Fremdenhass aufgeru... » mehr

Chemnitz - K.I.Z.

04.09.2018

Boulevard

65.000 in Chemnitz bei Konzert gegen Rechts

Nach einer Woche des Hasses mit Hooligan- und AfD-Demos in Chemnitz haben prominente Bands zum Gegenprotest aufgerufen. Unter dem Motto «#wirsindmehr» spielen Kraftklub und andere ein Konzert. Es wird... » mehr

Chemnitz

04.09.2018

Hintergründe

Wie blickt die Welt auf Chemnitz?

Weltoffen und tolerant - so wollen die Deutschen gesehen werden, und werden es oft auch. Nach Chemnitz warnte Außenminister Heiko Maas allerdings, dass die Vorkommnisse in der sächsischen Stadt Deutsc... » mehr

Begeisterung

03.09.2018

Boulevard

65.000 in Chemnitz bei Konzert gegen Rechts

Nach einer Woche des Hasses mit Hooligan- und AfD-Demos in Chemnitz haben prominente Bands zum Gegenprotest aufgerufen. Unter dem Motto «#wirsindmehr» spielen Kraftklub und andere ein Konzert. Es wird... » mehr

Das letzte Mittel: Rache ist Blutwurst. Foto: Andrzej Wilusz/Adobe Stock

27.08.2018

Hof

Messerstecher-Prozess vor dem Schwurgericht

Eine 28-Jährige soll am Silvestermorgen auf eine andere Frau eingestochen haben. Am Donnerstag steht sie vor dem Richter. » mehr

Gamescom

21.08.2018

Netzwelt & Multimedia

Werden Computerspiele irgendwann so akzeptiert wie Fußball?

Die Gamescom in Köln brüstet sich 2018 mit dem Slogan «Vielfalt gewinnt». Das soll heißen: Computer- und Videospiele sind heute nicht mehr nur ein Thema für junge Männer - sondern für die ganze Gesell... » mehr

20.08.2018

Region

Wenn Probleme unüberwindlich scheinen

Die Psychologische Beratungsstelle registriert immer mehr Konflikte in den Familien. Die Belastungen häufen sich und werden schwerwiegender. » mehr

Auch in Cheb ist es nach dem Einmarsch der sowjetischen Panzer zu Demonstrationen gekommen.

14.08.2018

Fichtelgebirge

Als aus "Brüdern" Feinde wurden

Vor 50 Jahren endete der "Prager Frühling" jäh durch Gewalt. Auch in Cheb, das bis 1945 Eger hieß. Im August 1948 rollten hier die Panzer. » mehr

Häusliche Gewalt

09.08.2018

Region

Nicht zum ersten Mal: Selber schlägt seine Partnerin

Ein Mann ist in Selb zum wiederholten Mal auf seine Freundin losgegangen. Die Polizei ermittelt nun gegen ihn. » mehr

07.08.2018

FP/NP

Unbequeme Wahrheiten

Juristisch ist der Fall des jahrelang vergewaltigten und zwangsprostituierten Jungen aus Staufen aufgearbeitet. » mehr

Solarmodule erzeugen Strom - auch am Autobahndreieck Hochfranken, wenn die Trogener Pläne Wirklichkeit werden. 	Foto: Archiv

04.08.2018

Region

Diebe stehlen 180 Module aus Solarpark an der A93

Die Solarmodule waren einige Tausend Euro wert. Diebe haben im Solarpark an der A93 in Oberhartmannsreuth mindestens 180 Solarmodule abgebaut und sind damit geflüchtet. » mehr

Trauergottesdienst für Sophia L.

Aktualisiert am 01.08.2018

Oberfranken

Trauerfeier für Sophia: "Schwer, diesen Hass auszuhalten"

Angehörige und Freude haben Abschied von der toten Tramperin Sophia L. genommen. Sie war eine frühere Studentin von EKD-Ratsvorsitzendem Heinrich Bedford-Strohm. » mehr

Natascha Pohl und Alexander Zink von der Kulmbacher Polizei lieben ihren Beruf. Wenn es um Gewalt geht, machen sie klar: Hände weg! Foto: Melitta Burger

20.07.2018

Region

Manchmal fliegen die Fäuste

Vor allem Polizisten sind immer häufiger Attacken ausgesetzt. Auch im Landkreis Kulmbach haben dabei Beamte schon schwere Verletzungen erlitten. » mehr

Gewalt gegen Frauen

18.07.2018

Familie

Millionen Frauen von Gewalt betroffen, wenige suchen Hilfe

Jede dritte Frau in Deutschland wird in ihrem Leben zumindest einmal Opfer von Gewalt, die meisten in der eigenen Familie. Aber nur erstaunlich wenige nehmen Hilfe in Anspruch. Um das zu ändern, gibt ... » mehr

Gewalt in der Pflege

12.07.2018

dpa

Gewalt in der häuslichen Pflege kennt fast jeder Zweite

Die Pflege eines Angehörigen bringt Menschen schnell an ihr Limit. Was folgt, ist nicht nur eine totale Erschöpfung, sondern auch aggressives Verhalten gegenüber dem Bedürftigen. Zu diesem Ergebnis ko... » mehr

Schutz, Sicherheit und Perspektiven bietet das Selber Frauenhaus nach Übergriffen, erklärten die Mitarbeiterinnen Elisabeth Meier, Stefanie Neudert und Jeanette Pribert. Für ihre Schau über häusliche Gewalt in der Berufsschule Wunsiedel bedankte sich Verbindungslehrer Werner Engelbrecht (von links). Foto: Bri Gsch

02.07.2018

Fichtelgebirge

Rote Karte für die Gewaltspirale

Vertreterinnen des Selber Frauenhauses sprechen auf Wunsch der Berufsschüler über häusliche Gewalt. Die Expertinnen ermutigen in Wunsiedel Zeugen wie Opfer, rasch Hilfe zu holen. » mehr

Nahe einer Autobahn hat die Polizei in Nordspanien eine Frauenleiche gefunden. Gerichtsmediziner sollen nun herausfinden, ob es sich um die 28 Jahre alte Oberpfälzerin handelt. Foto: Jesus Andrade/El Correo/dpa

23.06.2018

Oberfranken

Fernfahrer unter Verdacht

Die in Spanien gefundene Leiche einer Frau zeigt Spuren von Gewalt auf. Die Ermittler streben nun die Auslieferung des Verdächtigen an. » mehr

21.06.2018

FP

Künstler Anish Kapoor verklagt Waffenverein NRA wegen Werbespot

Der britische Starkünstler Anish Kapoor hat die US-Waffenvereinigung NRA wegen eines Werbespots verklagt, in dem seine berühmte Skulptur «Cloud Gate» in Chicago zu sehen ist. » mehr

Die Prozessbeteiligten am Tatort: Verteidiger Stephan Lucas (Mitte, mit blauer Weste), der Angeklagte Firat T., Verteidigerin Bettina Grupp, Verteidiger Florian Engert. Ganz rechts der Angeklagte Anton S. Fotos: Andreas Harbach

21.06.2018

Oberfranken

Treffen am Tatort des Totschlags

Im Prozess um den gewaltsamen Tod eines Bayreuther Rentners sind viele Fragen offen. Die lassen sich auch im Haus des Verstorbenen nicht alle klären. » mehr

15.06.2018

Region

Keine Demokratie ohne Engagement

Michael Helmbrecht berichtet über seine Erfahrungen im Kampf gegen den Rechtsextremismus. Er macht aufrechten Bürgern Mut, warnt aber auch vor Hass und Gewalt. » mehr

Weil er im Alkoholrausch auf andere eingeprügelt hat, musste sich jetzt ein 24-Jähriger aus dem Landkreis Hof in Kulmbach vor Gericht verantworten.	Foto: Jonathan Stutz - stock.adobe.com

10.06.2018

Region

Geldstrafe für Schläger

Schon zum zweiten Mal steht ein junger Angestellter wegen seiner Gewalttätigkeit vor Gericht. Nur mit viel Mühe entgeht er noch einmal einer Gefängnisstrafe. » mehr

Weil er im Alkoholrausch auf andere eingeprügelt hatte, musste sich jetzt ein 24-Jähriger aus dem Landkreis Hof in Kulmbach vor dem Amtsgericht verantworten.	Foto: Jonathan Stutz - stock.adobe.com

08.06.2018

Region

Knapp an Haftstrafe vorbeigeschrammt

Schon zum zweiten Mal steht ein junger Angestellter wegen seiner Gewalttätigkeit vor Gericht. Nur mit viel Mühe kann er den Kopf noch einmal aus der Schlinge ziehen. » mehr

27.05.2018

FP

Rechte stürmen Theateraufführung in Tschechien

Leute aus der rechten Szene haben im tschechischen Brünn (Brno) eine Inszenierung des kroatischen Regisseurs Oliver Frljic gestürmt. » mehr

15.05.2018

Region

Häusliche Gewalt bringt besonders Kinder in Not

Das Problem gibt es in allen sozialen Schichten. Fachleute berichten über ihre Erfahrungen: Es gilt, Verhalten zu trainieren. » mehr

04.05.2018

Oberfranken

Maibaum-Unglück wohl "höhere Gewalt"

Nach dem tödlichen Maibaum-Unglück im mittelfränkischen Treuchtlingen liegt ein vorläufiges Gutachten eines Baumexperten vor. » mehr

Der Tresor aufgebrochen, Akten auf dem Boden verteilt: Dieses Bild bot sich am Mittwochmorgen der Schulleiterin Kerstin Janke und der Polizei. Foto: Florian Miedl

02.05.2018

Region

Einbrecher in der Realschule

Der oder die Täter flexen in der Nacht zum Mittwoch den Tresor im Direktorat auf. Außerdem verwüsten sie das Zimmer. Die Kriminalpolizei Hof bittet um Hinweise. » mehr

Mit verschiedenen Spielen testeten die Schüler ihren Klassenzusammenhalt. Foto: Realschule Rehau

26.04.2018

Region

Realschüler üben Gewaltlosigkeit

In Rehau erfahren Fünft- und Sechstklässler vieles zum Thema Mobbing. Dass es mit einer Beleidigung beginnt, lässt sie aufhorchen. » mehr

Kindesmissbrauch in der Familie

26.04.2018

dpa

Bei Missbrauch in der Familie auch Geschwister gefährdet

Kommt es in Familien zu Gewalt oder Missbrauch, ist meist nicht nur ein Kind betroffen. Auch für die Geschwister besteht meist eine erhöhte Missbrauchsgefahr. Das zeigt eine Studie der Universität Mün... » mehr

25.04.2018

FP/NP

Hochpreisig

So viel Ratlosigkeit hat ihren Preis. Im Fall Syriens ist es ein besonders hoher. Dort haben die EU und die USA den Krieg seit 2011 quasi ungehindert treiben lassen. Millionen Syrer sind auf der Fluch... » mehr

16.04.2018

Region

Leute im Hofer Land trotzten der Industrialisierung

Der Heimatforscher Adrian Roßner referiert über die Probleme bei der Umstellung auf moderne Zeiten. In der Region schuf man sich damals ein zweites Standbein. » mehr

Beim Spiel "Königin der Insel" geht es darum, die anderen Mädchen von der Matte zu schubsen.

10.04.2018

Region

Eine Gruppe starker Mädchen

In speziellen Kursen sollen Mädchen der Gesamtschule Neudrossenfeld lernen, sich gegen andere zu behaupten. Neben Theorie kommen auch Schlagtraining und Spiel nicht zu kurz. » mehr

Ein Mann demonstriert einen Einbruch

28.03.2018

Region

Einbrecher schlagen am Vormittag zu

Die Einbrüche im Landkreis häufen sich. Am Mittwochvormittag sind in der Münchberger Ludwig-Zapf-Straße Unbekannte in ein Einfamilienhaus eingedrungen und haben Bargeld geklaut. » mehr

Wohnungseinbruch

26.03.2018

Region

Einbrecher versuchen in Münchberger Wohnhaus einzubrechen

Unbekannte haben sich am Fenster eines Wohnhauses in der Münchberger Ahornstraße zu schaffen gemacht. Jedoch sind die Einbrecher nicht ins Gebäude gelangt. » mehr

22.03.2018

Region

Einbrecher am Hofer Vogelherd

Einbrecher erbeuteten am Mittwochabend aus einem Haus in Hof Gegenstände im Wert eines mittleren vierstelligen Betrags. Die Kripo Hof bittet um Hinweise. » mehr

Einbruch

21.03.2018

Region

Schwarzenbach: Einbrecher scheitern an Terrassentür

Ohne Beute müssen bislang unbekannte Einbrecher in Schwarzenbach an der Saale wieder abziehen. Sie scheitern am Versuch, die Terrassentür gewaltsam zu öffnen. » mehr

Schwangere Frau

05.03.2018

Familie

So können Frauen eine schwierige Geburt verarbeiten

Alle Geburten sind gewaltige Ereignisse - und manchmal bleiben die Mütter traumatisiert. Wie kommt es dazu? Und was hilft Betroffenen in so einem Fall? » mehr

Mietvertrag

05.03.2018

Bauen & Wohnen

Haustür eingeschlagen - sofortige Mietvertrag-Kündigung

In sozialen Brennpunkten kann der Umgangston durchaus auch mal rau werden. Wer allerdings zu grober Gewalt greift, muss damit rechnen, seinen Mietvertrag sofort zu verlieren. Denn wer andere gefährdet... » mehr

Die Avalon-Mitarbeiterinnen Gabriela Gossow-Look und Claudia Stöger-Müller (im Bild von links) lobten im Kreisausschuss vor allem das Engagement der Schulen im Kulmbacher Land, die in großem Umfang die Präventionsangebote des Vereins in Anspruch nehmen. Foto: Gerd Emich

27.02.2018

Region

537 Ratsuchende im Jahr 2017

Der Verein "Avalon" stellt im Kreisausschuss seine Beratungs- und Präventionsangebote gegen sexuelle Gewalt vor. Für diese Arbeit wird der Landkreis seine Zuschüsse erhöhen. » mehr

Viele Aktionen startet das Hofer Frauen-Netzwerk mit den dahinter stehenden Organisationen in diesem Jahr - von den Frauentagen bis zur Ehrung der Hofer Widerstandskämpferin Rosa Opitz. Foto: Kaupenjohann

29.01.2018

Region

Frauen fordern Rosa-Opitz-Platz

An Engagement fehlt es nicht: Das Hofer Frauen-Netzwerk will auch Migrantinnen stärken. Für dieses Jahr gibt es viele Pläne. » mehr

Am Mittwoch haben sich in Wunsiedel zwei Schüler zu einer Schlägerei verabredet. Foto: Dita Alangkara/AP/dpa

25.01.2018

Fichtelgebirge

Raufende Schüler locken großes Publikum

Zwei Jugendliche verabreden sich über einen Klassen-Chat zur Prügelei. Dies spricht sich in windeseile herum und führt auf einem Parkplatz beinahe zu einem Chaos. » mehr

Im Pflegeheim

25.01.2018

dpa

So eskalieren kritische Situationen in der Pflege nicht

In der täglichen Arbeit mit pflegebedürftigen Menschen kommt es immer wieder zu kritischen Situationen. Das kann unterschiedliche Gründe haben. Wie Fachkräfte sich in einem solchen Fall richtig verhal... » mehr

Die Einsatzmedaille der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk bekam Norbert Groß für sein herausragendes Wirken. Unser Bild zeigt (von links) den Leiter der Regionalstelle Hof des THW, Rüdiger Maetzig, der die Feierstunde moderierte, Landrat Klaus Peter Söllner, den THW-Landesbeauftragten Dr. Fritz-Helge Voß, Carolin und Norbert Groß, Oberbürgermeister Henry Schramm und Christian Reinlein. Foto: Rainer Unger

25.01.2018

Region

Stabwechsel beim THW

Ortsbeauftragter Norbert Groß übergibt die Führung an Christian Reinlein. Er bleibt der Stellvertreter seines Nachfolgers. » mehr

Häusliche Gewalt

22.01.2018

dpa

Mein Freund hat sein Kind geohrfeigt - was tun?

Gewalt ist keine legitime Erziehungsmethode, darüber sind sich Experten einig. Doch wie sollte ein Elternteil oder Partner reagieren, wenn dennoch die Hand gegen das Kind erhoben wurde? » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".