Lade Login-Box.

GEWALTFREIHEIT

Eine Frau versucht, sich vor der Gewalt eines Mannes zu schützen. Damit Frauen nach dem Aufenthalt im Frauenhaus nicht wieder zu ihrem Mann zurückmüssen, gibt es nun die "Second-Stage-Projekte".	Symbolfoto: Maurizio Gambarini/dpa

15.11.2019

Selb

Mehr Unterstützung für Frauen

Die Staatsregierung weitet die Förderung für Schutzbedürftige und ihre Kinder aus. Die AWO plant zudem einen Neubau des Frauenhauses in Selb. » mehr

08.04.2019

Naila

Aufklärungsquote über dem bayerischen Durchschnitt

Sicherheitsgespräch mit Bürgermeistern berichtet der Nailaer Polizeichef über die Arbeit der Inspektion. Die Beamten erhalten im Herbst Body-Cams. » mehr

Anna Mai

23.11.2018

Oberfranken

Gewalt während der Geburt: Betroffene gründet Selbsthilfegruppe

Betroffene gründet Selbsthilfegruppe In Hof startet schon bald eine Selbsthilfegruppe für Mütter, die während der Geburt negative Erfahrungen gemacht haben. » mehr

Erinnerten an die friedliche Revolution, die Ost und West zusammenbrachte: SPD-Kreisvorsitzender Jörg Nürnberger und Bürgermeister Jürgen Hoffmann (rechts). Foto: Silke Meier

04.10.2018

Region

Hohenberg gedenkt friedlicher Revolution

Zur Feierstunde anlässlich des Tags der Deutschen Einheit spricht Jörg Nürnberger. Er erinnert an die Menschen, die gewaltfrei für ein geeintes Land auf die Straße gegangen sind. » mehr

Stofftaschen gestalteten die Kinder kreativ mit Stempeln und Stiften.

24.09.2018

Region

Spaß beim Klettern und Kopfkegeln

Einen Nachmittag lang halten Feuerwehr, Parteien und Vereine in Schönwald Kinder bei Laune. Ziel der Aktionen ist es, auf die Rechte der Jüngsten hinzuweisen. » mehr

Die Erzieherinnen der vier teilnehmenden Kitas aus Bad Steben, Leupoldsgrün, Naila und Issigau mit (links) stellvertretenden Bürgermeister Adolf Markus und (kniend ) die Dozentin Bianka Ehlscheid und (rechts) Lionsclub-Präsident Naila-Frankenwald David Plaetrich; davor Jutta Schramm, Beauftragte für Kind, Familie, Gesellschaft und "Kindergarten plus" des Lions- Clubs Naila Frankenwald. Foto: Hüttner

20.09.2018

Region

Damit sich Kinderseelen öffnen

Das Programm "Kindergarten plus" hält Einzug in vier weiteren Kitas. Die Kleinen sollen lernen, Emotionen zu steuern und Gefühle auszudrücken. » mehr

Die Seliger-Gemeinde hat eine Regionalgruppe gegründet (von links): Bundesvorsitzender Albrecht Schläger, Kassiererin Renate Heidler, Vorsitzender Peter Heidler, Schriftführerin Annette Karl. Foto: Rainer Maier

14.06.2018

Region

Seliger-Gemeinde gründet Regionalgruppe

Die Sozialdemokraten mit Wurzeln im Sudetenland wollen ihre Kräfte bündeln. Vorsitzender ist Peter Heidler aus Hof. » mehr

Der Vorstand der neuen Regionalgruppe Fichtelgebirge/Steinwald der Seliger-Gemeinde (von links): Bundesvorsitzender Albrecht Schläger, Kassiererin Renate Heidler, Vorsitzender Peter Heidler, Schriftführerin Annette Karl. Auf dem Bild fehlt stellvertretende Vorsitzende Irene Unglaub. Foto: Rainer Maier

13.06.2018

Fichtelgebirge

Seliger-Gemeinde gründet Regionalgruppe

Die Sozialdemokraten mit Wurzeln im Sudetenland wollen ihre Kräfte bündeln. Vorsitzender ist Peter Heidler aus Hof. » mehr

15.05.2018

Region

Häusliche Gewalt bringt besonders Kinder in Not

Das Problem gibt es in allen sozialen Schichten. Fachleute berichten über ihre Erfahrungen: Es gilt, Verhalten zu trainieren. » mehr

Kind mit Ast in der Hand

07.05.2018

Familie

Antiautoritäre Kinderläden: 68er-Erziehung heute Mainstream

Mit Erwachsenen diskutieren und selbstbewusst die eigenen Bedürfnisse äußern: Was im Zuge der 1968er Bewegung als revolutionärer Ansatz in antiautoritären Kinderläden gelebt wurde, ist heute bildungsp... » mehr

Kinderschutzambulanz Neukölln

30.04.2018

Familie

Wenn Eltern ihre Kinder misshandeln

Seit 18 Jahren haben Kinder in Deutschland ein Recht auf eine gewaltfreie Erziehung. Doch die Realität sieht anders aus. Noch immer werden Kinder verprügelt oder auch misshandelt - von ihren eigenen E... » mehr

Mit verschiedenen Spielen testeten die Schüler ihren Klassenzusammenhalt. Foto: Realschule Rehau

26.04.2018

Region

Realschüler üben Gewaltlosigkeit

In Rehau erfahren Fünft- und Sechstklässler vieles zum Thema Mobbing. Dass es mit einer Beleidigung beginnt, lässt sie aufhorchen. » mehr

Häusliche Gewalt

22.01.2018

dpa

Mein Freund hat sein Kind geohrfeigt - was tun?

Gewalt ist keine legitime Erziehungsmethode, darüber sind sich Experten einig. Doch wie sollte ein Elternteil oder Partner reagieren, wenn dennoch die Hand gegen das Kind erhoben wurde? » mehr

Der Gesangverein beim Weihnachtskonzert in der Töpener Sankt-Martins-Kirche, davor die Dirigentin Yvonne Schnabel im Rollstuhl.	Foto: Nürnberger

06.12.2017

Region

Gesangverein in den Fängen der Bürokratie

Ein Töpener Chor erhält keine Zuschüsse, weil seine - behinderte - Leiterin nicht qualifiziert genug ist. Das Ministerium sendet nur ein Vergelt's Gott. » mehr

Dr. Benjamin Idriz (links) und Pfarrer Hans-Jürgen Müller. Foto: Geißler

26.10.2017

Region

Der Islam als "Religion der Gewaltlosigkeit"

Imam Dr. Benjamin Idriz steht im Evangelischen Bildungswerk Rede und Antwort: "Einen Menschen zu töten ist eine große Sünde. » mehr

Zora hat sichtlich Spaß mit dem Flyball.

05.06.2017

Region

Auf die Plätze, fertig, los

Zwischen Kulmbach und Melkendorf treffen sich regelmäßig "Flinke Pfoten". Der vor einem Jahr gegründete Verein setzt sich für einen Hundestrand ein. » mehr

Konfliktfrei kommunizieren: Darum ging es im Workshop der Regensburger Dunja Müller (links). In Rollenspielen lernten die Teilnehmer praktisch, wie sie im Umgang mit ihren Mitmenschen beispielsweise Beobachtungen und Bewertungen voneinander trennen. Gerade in der Kommunikation mit Jugendlichen spielt die Sprache und das Sichverstandenfühlen eine große Rolle.	Foto: Georg Jahreis

13.02.2017

Region

Die Jugend ins Boot holen

Die Adalbert-Raps-Stiftung möchte die Jugend in der Gesellschaft stärken. Wissenschaftler und Praktiker diskutieren das Thema bei einem Seminar aus neuen Blickwinkeln. » mehr

Die Neonazis hatten nie die Chance, Mehrheiten zu gewinnen, sagt der Politologe Henning Flad. Der Rechtspopulismus allerdings schaffe es, ein weit verbreitetes Unsicherheitsgefühl in der Bevölkerung zu nutzen.

22.07.2016

Oberfranken

Vom Gift der neuen rechten Bewegung

Der Politologe Henning Flad analysiert den aufkommenden Rechtspopulismus. Eine besondere Rolle spielt dabei Russland. » mehr

04.05.2015

Fichtelgebirge

Geld und Hilfe für mehr Demokratie

Wer Projekte gegen Rechtsextremismus oder Fremdenfeindlichkeit plant, kann sich an eine neue Fachstelle im Landkreis wenden. Sie stellt sich im Kreisausschuss vor. » mehr

Diese Kinder lernen im Unterricht, dass  sie ein Recht auf gewaltfreie Erziehung haben. 	 Foto: Archiv/Julian Stratenschulte

13.02.2015

Region

"Gewalt ist niemals in Ordnung"

Kann man - wie der Papst sagt - ein Kind schlagen, ohne seine Würde zu beschädigen? "Nein", sagen die Fachleute des Allgemeinen Sozialdienstes am Kreisjugendamt. Das Team beantwortet fünf Fragen zum T... » mehr

Interview: mit Gerd Naumann,   stellvertretender Direktor   des Vogtlandmuseums Plauen

06.10.2014

Oberfranken

"Die Lage ist zum Äußersten gespannt"

Vor 25 Jahren fand in Plauen die erste große Demonstration statt. Sie war ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zum Mauerfall. Ein Historiker erzählt, wie er sie erlebt hat. » mehr

... in der Langenau bei Steinwiesen.

09.09.2014

Region

Auf dem achtstufigen Pfad des Patanjali

Die Bewegung "Stop, Drop and Yoga" schlägt weltweit Wellen. Die Straßdorferin Lisa Beyerlein kommt nach Münchberg, um am See Aufnahmen zu machen. Doch für sie bedeutet Yoga mehr. » mehr

. . . und im Gespräch mit Einheimischen.

10.06.2014

Region

Erfolge machen Mut

Ulrike Purrer aus Zell lebt in einem Armenviertel im kolumbianischen Tumaco. Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen trägt erste Früchte. » mehr

Trainer Klaus Gerlach (links) in Aktion mit einer Schülerin. 	Foto: Bußler

11.04.2014

Region

Selbstbewusst auftreten, Gewalt vermeiden

Das Basarteam der evangelischen Kirchen- gemeinde spendiert der Grundschule einen Präventionskurs. Klaus Gerlach übt mit den Kindern, wie man Angreifer verunsichern kann. » mehr

Trotz der Vorzüge, die Dresden zu bieten hat, plant Generalstaatsanwalt Klaus Fleischmann, seinen Ruhestand in der Heimat zu verbringen.	Foto: privat

12.12.2013

Region

Münchberger ist Chef über 300 Staatsanwälte

Ein Münchberger steht auf der Karriereleiter ganz oben: Klaus Fleischmann ist als Sachsens Generalstaatsanwalt Chef von über 300 Staatsanwälten. Wir sprachen mit ihm über seine Zeit in Dresden, den Ka... » mehr

19.07.2013

Oberfranken

Oberfrankenweit: Proteste gegen NPD-Kundgebungen

Etwa 100 Teilnehmer sind am Freitagvormittag dem Aufruf zweier Bündnisse gefolgt, um gewaltfrei ihre Ablehnung gegen eine Versammlung der NPD in Forchheim kundzutun. » mehr

Die Schüler verkauften die selbst gefertigten Buttons und Kalender zum Thema Völkerverständigung.	Fotos: Engel

11.07.2013

Region

Gemeinsam gegen Rassismus

Gymnasium und Mittelschule tun sich im Kampf gegen Benachteiligung von Mitschülern zusammen. Gemeinsam gestalten sie einen Kalender und eine Ausstellung. » mehr

Der Besuch in Hof ging gestern zu Ende, im November folgt im Rahmen des Austauschprogramms ASA der Gegenbesuch in Brasilien. Unser Bild (von links): Anneke Doneit, Igor Silveira,Hermann Knoblich vom AZV, Armando Dias und Christina Pahl.	Foto: Holzinger

04.07.2013

Region

Daheim wartet die Revolution

Drei Monate lang sind die Brasilianer Armando Dias und Igor Silveira zu Gast in Hof. Interessiert beobachten sie die Entwicklungen in ihrer fernen Heimat. » mehr

In Breslau bestaunten die Jugendlichen die Sehenswürdigkeiten und erkundeten mit Arbeitsaufträgen die Stadt.

26.04.2013

Region

Erlebnisreiche Tage in Polen

Nailaer Schüler erleben zusammen mit polnischen Jugendlichen interessante Tage in Kreisau. Dabei geht es vor allem um die Begegnung und das Miteinander. » mehr

Personalratsvorsitzender Mario Rabenbauer und Geschäftsführer Hans Plank haben eine Grundsatzerklärung gegen Gewalt erarbeitet. 	Foto: Bäumler

16.11.2012

Region

Sicherheit für das Jobcenter

Die Mitarbeiter der Behörde schützen sich vor Übergriffen. Seit Kurzem gibt es auch eine Grundsatzerklärung gegen Gewalt am Arbeitsplatz. » mehr

28.08.2012

Region

Aktion gegen NPD in der Diskussion

Der Deutsche Gewerkschaftsbund "wird auf jeden Fall etwas gegen das Sommerfest der NPD unternehmen". » mehr

03.04.2012

Region

Einbrecher plündern Supermarkt und blockieren Telefone

Ein dreister Einbruch in Thurnau beschäftigt die Polizei. Die Täter erbeuten einen hohen Geldbetrag. » mehr

Beschrieb im Selber Lutherheim den Anfang vom Ende der DDR: Pfarrer Christian Führer, der Initiator der Leipziger Friedensgebete.	Foto: Silke Meier

23.11.2011

Region

Gewaltlos zur Freiheit

Pfarrer Christian Führer spricht in Selb über die Friedensgebete in der Leipziger Nikolaikirche und die daraus erwachsene friedliche Revolution. Nicht einmal eine Fensterscheibe sei damals zu Bruch ge... » mehr

Anlässlich des Festabends zum 175. Jubiläum ehrte Peter Jacobi, der Präsident des Fränkischen Sängerbundes, treue Aktive des Vereins. Unser Bild zeigt (von links): Peter Jacobi, Heinz Becher (25-jährige aktive Sangestätigkeit), Renate Schwab (40 Jahre im Chor), Günther Knopf (50 Jahre Sänger im Verein) und Vorsitzender Martin Morgenroth.

05.11.2011

Region

Festabend zu einem seltenen Jubiläum

Mit einem Abend der Musik und des Gesangs feiert der Gesangverein Münchberg seinen 175. Geburtstag. Befreundete Chöre tragen dazu bei. » mehr

26.10.2011

Hofer Filmtage

Ein Fall für die Kripo

Der Film hat immer auch etwas Gewalttätiges an sich. Wir erinnern diesbezüglich an Kino-Werke wie "Hängt ihn höher" und "Stirb langsam", bei denen allein schon der Titel ein Fall für die Kriminalpoliz... » mehr

Mit Leckerlis und gutem Zureden gingen auch die Zuschauerhunde über den Agility-Parcours. 	Foto: König

06.09.2011

Region

Von Obedience bis Agility

Hundetraining ist sehr vielfältig. Hundeschulen geben beim Tierheimfest Kostproben ihrer reichen Ausbildungspalette. » mehr

04.03.2011

Region

Mit Courage zum Titel

Die Volksschule Bayerisches Vogtland bekommt den Titel "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" verliehen. Die gesamte Schulfamilie feiert die Übergabe der Plakette. » mehr

fpha_rai_bezi_030211

03.02.2011

Region

Im Einsatz für die Mitschüler

Nikita Picugin ist der neue Sprecher aller Gymnasiasten in ganz Oberfranken. Mit der Arbeitsbelastung hat der 18-Jährige kein Problem. » mehr

fpmhz_rassismus_020710

02.07.2010

Region

In der Rolle des Schwächeren

In einem Theaterstück setzen sich Helmbrechtser Schüler mit Rassismus auseinander. Ihr Publikum binden sie dabei geschickt ins Geschehen auf der Bühne mit ein. » mehr

08.03.2010

Region

Münchberg zeigt am 10. März wieder Flagge für Tibet

Münchberg - Die Stadt Münchberg beteiligt sich neben etlichen anderen Städten und Gemeinden der Region wieder an der weltweiten Aktion "Eine Flagge für Tibet" am 10. März. 1949/50 wurde das souveräne ... » mehr

fpha_tsr_stkonrad_130210

13.02.2010

Region

Stabwechsel beim Frauenbund

Hof - Sieglinde Palitza erinnerte bei der Jahreshauptversammlung des Katholischen Frauenbundes St. Konrad daran, dass sich Erika Horstmann bei ihrem Amtsantritt 1988 mit einer Buch-Neuerscheinung verg... » mehr

fpva_Misslareuth_101109

10.11.2009

Region

"Gottseidank sind wir wieder vereint"

"Wir lassen uns nicht von den Pessimisten unseren Lebenstraum vermiesen. Ein Traum ist in Erfüllung gegangen, als vor 20 Jahren die menschenverachtende Mauer fiel und auch mit Blick auf die Zukunft is... » mehr

fpha_do_engel_170809

17.08.2009

Region

Hilfe für Familien

» mehr

fpks_pit_260708

26.07.2008

Region

Bei Mobbing droht der Schulausschluss

Marktleugast – Gerade Hauptschulen sind schnell im Gerede, wenn es um Gewalt an Schulen geht. Dabei sind es gerade sie, die sich bei der Präventionsarbeit hervortun – wie das Beispiel Marktleugast zei... » mehr

fpku_luisenburg

30.06.2008

FP

Spielplatz für Desperados

Wunsiedel – Im Wald, da sind die Räuber. Entsprechend viel Polizei wurde aufgeboten; freilich nicht, um von den Wunsiedlern Totschlag und Vergewaltigung abzuwehren. » mehr

NDP Bundesparteitag - Demonstration

26.05.2008

Oberfranken

Fest der Demokraten gegen Rechts

Bamberg – Mehrere tausend Menschen haben am Wochenende in Bamberg friedlich gegen den dortigen Bundesparteitag der rechtsextremen NPD protestiert. Die Polizei sprach von 2000 bis 3000 Demonstranten. » mehr

fpks_Menschen mit Hund

17.04.2008

Region

Luccas Frauchen ist Tiertrainerin

„Unsere Trainingsmethoden sind individuell, partnerschaftlich, gewaltfrei und leise“, erklärt Tiertrainer Ruth Schönheiter, die in Himmelkron das erste bayerische „Zentrum für Menschen mit Hund“ eröff... » mehr

fpnd_DasFreitagsinterview_2sp

28.03.2008

Region

„Gewalt kommt aus den Klöstern“

Helmbrechts – Unruhen in Tibet und das massive Vorgehen der Chinesen halten die Welt in Atem. Wir sprachen mit dem Helmbrechtser Peter R. Kaiser, der seit einer Reise in den Himalayastaat und Treffen ... » mehr

fpmt_

25.01.2008

Region

Kinder lernen, „Nein“ zu sagen

Waldershof – Die Jobst-vom-Brandt-Schule beteiligt sich auch in diesem Jahr mit ihren beiden ersten Klassen am Projekt „Klasse 2000“. Das Projekt ist bundesweit das größte Programm zur Gesundheitsförd... » mehr

19.11.2007

Region

Fichtelgebirgsrealschule: Eine Absage an die Gewalt

Marktredwitz – In Zusammenarbeit mit Willi Rogler, Kriminalhauptkommissar an der Kriminalpolizeiinspektion Hof, wurde das Projekt „Push“ mit der Klasse 9a erstmals an der Fichtelgebirgsrealschule durc... » mehr

Afrika-Konferenz - Henning Mankell

06.11.2007

FP/NP

Ohne Verletzte

Ohne Verletzte Diese Regierung wertet es schon als Erfolg, wenn eine Koalitionsrunde ohne Verletzte und gewaltfrei auseinandergeht. » mehr

fpmhz_russo_090707

09.07.2007

Region

SPLITTER

Meisterschlag: Das hat sich Thomas Fein nicht träumen lassen. Ein Schlag und das Wiesenfest in Münchberg war mit „ozapft is“ eröffnet. » mehr

^