GEWERBETREIBENDE

Europäischer Gerichtshof

05.10.2018

dpa

Verkauf von vielen Artikeln nicht immer gewerblicher Handel

Auf Verkaufsplattformen wie Ebay oder Etsy bieten viele Privatpersonen ihre Ware an. Doch gilt jemand, der mehrere Artikel verkaufen möchte, automatisch als gewerblicher Händler? » mehr

Gerichtshof der Europäischen Union

04.10.2018

Deutschland & Welt

EuGH: Wer viel verkauft, muss kein gewerblicher Händler sein

Ob man bei Online-Verkäufen als gewerblicher Händler eingestuft wird, darf nicht allein an der Zahl der angebotenen Artikel festgemacht werden. » mehr

Ärgerlich für die Gewerbetreibenden in der Bismarckstraße: Das Gebiet, in dem der verkaufsoffene Sonntag stattfindet, beginnt erst ein paar Meter weiter oben, in der Altstadt. Foto: Thomas Neumann

25.09.2018

Hof

Bismarckstraße bleibt außen vor

Zum Herbstmarkt dürfen nicht alle Läden in der Hofer Innenstadt öffnen. Das gefällt dem OB nicht - doch die Rechtslage lässt keine Deutungen zu. » mehr

In einer Auflage von 11000 Stück ist der "Gastro- & Einkaufsguide" für Arzberg erschienen. Im Bild (von links): Diane Leppert von der verantwortlichen Werbeagentur, Bürgermeister Stefan Göcking und Anja Blaumann vom Stadtbauamt. Foto: Christl Schemm

07.09.2018

Arzberg

Alles Gute in Arzberg in einem Heft

Die Stadt legt einen neuen Gastro- und Einkaufsführer auf. 50 Gewerbetreibende, Geschäftsinhaber und Gastronomen zeigen, was sie drauf haben. » mehr

Auto- und Radfahrer nutzen sofort die freie Bahnhofstraße.

17.08.2018

Münchberg

Freie Fahrt in der Bahnhofstraße

Nach zwei Jahren Bauzeit ist das Stadtzentrum seit gestern wieder befahrbar. Bürgermeister, Baufirma, Planer und Stadträte vollziehen dazu einen symbolischen Akt. » mehr

Dauerparker sollen runter vom Marktplatz. Auf zwei Stunden hat die Stadt Marktleuthen nun die Parkzeit begrenzt. Foto: Florian Miedl

03.08.2018

Fichtelgebirge

Beim Parken tickt jetzt die Uhr

Rund um die Kirche richtet die Stadt Marktleuthen Zeitparkplätze ein. Die Verantwortlichen reagieren damit auf eine Bitte der Gewerbetreibenden. » mehr

Der Vorsitzende Michael Knefel (links) und sein Stellvertreter Martin Wagner treffen die Vorbereitungen zum 30. Stadtfest in Münchberg im September. Ihr Motto "Wir sind Stadtfest" soll Gewerbetreibende zum Mitmachen motivieren.	Foto: Ronald Dietel

19.07.2018

Münchberg

"Höhepunkte kosten Geld"

Im September steigt das 30. Stadtfest der Werbegemeinschaft. Die Vorsitzenden Michael Knefel und Martin Wagner fürchten um das langfristige Überleben des Festes. » mehr

Selbsthilfe: Anlieger Alexander Schmidt hat am Verkehrszeichen vor seiner Firma einen international verständlichen Hinweis angebracht. "Aber das hat nicht den erhofften Erfolg gebracht", bedauert er.

06.07.2018

Münchberg

Laster als Belastung

Im Gewerbegebiet beklagen Anlieger die Rücksichtslosigkeit vieler Lkw-Fahrer, die kreuz und quer parken. Stadt und Polizei hoffen auf Abhilfe durch Bordstein-Hüte. » mehr

Datenschutz

24.04.2018

Karriere

Selbstständige sollten neue Datenschutz-Regeln kennen

Die Abkürzung ist unhandlich, die Inhalte unübersichtlich: Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung sorgt nicht nur wegen ihres Namens für Verwirrung. Für Selbstständige bedeutet das neue Gesetz zwar et... » mehr

11.04.2018

Hof

Agenda 21 plädiert für Sonnen-Strom

"Sonnenstrom ist immer noch rentabel", sagt die Hofer Agenda 21. In einer Stellungnahme widerspricht sie damit einer Aussage, die Stadtwerke-Chef Jean Petrahn vor einigen Wochen in einem Frankenpost-I... » mehr

Sich drehendes Sinnbild für die Ideenfindung zur Innenstadtbelebung: Der Vorschlag, den Kugelbrunnen zu verlegen, ist nur einer von vielen (und lange nicht entschieden) - dennoch bestimmt er seit vergangener Woche die Diskussionen an den analogen und digitalen Stammtischen mit.	Fotos: Bake (1), Archiv

15.03.2018

Hof

Feilen an der Stadtentwicklung beginnt

Von Verkehrsberuhigung der Ludwigstraße bis Verlegung des Kugelbrunnens: In Hof stehen einige Veränderungen zur Debatte. Einen Disput gibt es über den Informationsfluss. » mehr

15.03.2018

Naila

Bürgerbegehren gegen Photovoltaik

Eine Initiative gegen den Bau einer Anlage im Staatsbad will den Bau verhindern. Die Gemeinde prüft nun das Ergebnis einer Unterschriftenaktion. » mehr

28.11.2017

Arzberg

Weihnachtsmarkt mit Feuershow

Am Samstag laden Vereine, Gewerbetreibende und Fieranten nach Arzberg ein. Sie stimmen auf das Weihnachtsfest ein. » mehr

30.10.2017

Münchberg

SPD und CSU lehnen neue Pulschnitz-Brücke ab

Die MWG will eine zusätzliche Querung des Flusses in der Innenstadt. Die anderen Fraktionen sind dagegen. » mehr

Gute Auftragslage und viel Optimismus

20.10.2017

Wirtschaft

Gute Auftragslage und viel Optimismus

Handwerker, Freiberufler und Gewerbetreibende in der Metropolregion Nürnberg stehen gut da. Doch auf etlichen Feldern gibt es noch Defizite - etwa bei der Innovationskraft. » mehr

"Manche Konzerne rechnen für Gewerbeimmobilien heute mit einem Lebenszyklus von sieben Jahren", sagt Bernd Benker. Nach der steuerlichen Abschreibung interessiere sich mancher Handelsriese aber nicht mehr für das Gebäude, so entstehen die vergleichsweise vielen Gewerbebrachen in den Städten und Gemeinden. Da setzt die Strategie des Hofers an: Er verhilft leer stehenden Hallen zu neuen Nutzungen - meist mit ziemlich unerwarteten Ansätzen, so wie an der Ecke Uferstraße/Seligenweg in Hof. Foto: cp

10.10.2017

Hof

Der Hallen-Flüsterer

Vom Hoflahopp-Gebäude bis zum alten Meisterkauf: Bernd Benker richtet Gewerbebrachen her und vermietet sie kleinteilig. In Sachen Investition ist Hof für ihn das neue Bayreuth. » mehr

Interims-Hoteldirektor Volker Schwartz (links) und Geschäftsführer Stephan Gesell freuen sich, dass das Siebenquell-Gesundzeitresort das einzige Vier-Sterne-Superior-Hotel der Region ist.

14.09.2017

Fichtelgebirge

Neue Doppelspitze für das Hotel

Volker Schwartz und Thomas Döbber-Rüther lösen Florian Schönwetter als Direktor ab. Die beiden Marketingexperten sollen das Haus bundesweit bekannter machen. » mehr

01.09.2017

NSU-Prozess

NSU-Morde - Bundesanwaltschaft sieht volle Mittäterschaft bei Zschäpe

Die Bundesanwaltschaft plädiert seit nunmehr sieben Verhandlungstagen im NSU-Prozess. Jetzt bekräftigt sie die volle Mittäterschaft Zschäpes an allen Verbrechen - und geht sogar noch einen Schritt wei... » mehr

Eine klare Linie fährt die Firma Ireks direkt neben dem Brauereigelände. Die Privatparkplätze werden für die Mitarbeiter freigehalten. Bierfestbesucher finden in der Nähe genügend andere Stellmöglichkeiten für ihre Autos. Foto: Stefan Linß

02.08.2017

Kulmbach

Nur zur Not wird abgeschleppt

Anwohner und Gewerbetreibende müssen rund um den Kulmbacher Bierstadel mit einer neuen Parkplatzsituation klarkommen. In den meisten Fällen gilt Gnade vor Recht. » mehr

So soll sie im Frühjahr 2019 eröffnen, die neue Hof-Galerie: Mit breiten Glasfronten (hier die Ansicht vom Eingang Schillerstraße), einer geschwungenen Fassade und hoffentlich viel Publikumsverkehr.

18.06.2017

Hof

Stadt öffnet alle Informationskanäle

Die Vorarbeiten für den Abriss des Zentralkaufs laufen bereits, bald geht es richtig los. Für alle Fragen rund um Hof-Galerie und Interims-Busbahnhof gibt es Ansprechpartner. » mehr

Christian Zuber vor dem Rathaus. Auf der steinernen Sitzgruppe, erzählt er, haben sich kürzlich einige Münchberger zum Frühstück niedergelassen. Foto: Keltsch

19.05.2017

Münchberg

"Wir kämpfen weiter um den Kinderarzt-Sitz"

Nach drei Jahren im Amt ist für den Hobbyfußballer Christian Zuber Halbzeit. Der Blick des Rathauschefs geht schon weit über 2020 hinaus - auch bei Schulen, Straßen und Stiftung. » mehr

28.04.2017

Naila

Ärger über die Zustände am Container

Gewerbetreibende entsorgen große Folien, die keinen Platz mehr für Verpackungen lassen. Oft liegen volle Säcke herum. » mehr

Präsentieren den Entwurf des neuen Einkaufsführers (von links): Lutz Lennartz und Bärbel Scherdel, beide Vorsitzende der Werbegemeinschaft Hof, Ute Fischer vom Stadtmarketing und Wolfgang Judas von der Kulmbacher Werbeagentur "Designhouse". Foto: Julia Ertel

22.02.2017

Hof

Das Shoppen soll zum Erlebnis werden

Das Einkaufen in Hof soll attraktiver werden. Dafür will sich die neu gegründete "Werbegemeinschaft Hof" einsetzen. Neben dem Einkaufsführer sind weitere Aktionen geplant. » mehr

Eine der Investitionen in diesem Jahr: die neue Straßenbeleuchtung in Issigau, hier an der Bushaltestelle am Dorfplatz mit dem neuen Feuerwehrgerätehaus. Foto: Sandra Hüttner

19.12.2016

Naila

Positive Bilanz zum Jahresende

Issigau hat Einwohner dazugewonnen. Darüber berichtet der Bürgermeister. Und dieses Jahr stand im Zeichen vieler Investitionen. » mehr

Hier geht's lang zu den Firmen. Das zeigt diese Umleitungstafel.

31.10.2016

Münchberg

Baustelle schlägt auf den Magen

Die Sanierung der Stammbacher Straße ist schlecht fürs Geschäft. Das sagen einige Gewerbetreibende. Vor allem das Bellini ist schwer davon betroffen. » mehr

Kleine Firmen fürchten Fachkräftemangel

19.10.2016

Wirtschaft

Kleine Firmen fürchten Fachkräftemangel

Die Mehrheit der Gewerbetreibenden, Handwerker und Freiberufler ist mit ihrer Geschäftslage zufrieden. Doch es gibt einer Studie zufolge auch wunde Punkte. » mehr

Hinter dem großen Bauzaun nimmt das Großprojekt Zentralparkplatz Fahrt auf. Nur die Grundmauern der alten Tiefgarage stehen noch. Fotos: Stefan Linß

12.09.2016

Kulmbach

Die Zaungäste fiebern mit

Für die Großbaustelle am Kulmbacher Zentralparkplatz gilt ein sehr ehrgeiziger Zeitplan. Auch bei Gluthitze gehen die Abbrucharbeiten weiter. » mehr

Während die Kinder ihre Sommerferien genossen, planten sie neue Haltestellen und eine neue Verkehrsführung an der Kreuzbergschule: (von links) Schulbusbeauftragter Reinhard Lottes, Bürgermeister Christian Zuber und Markus Hertrich vom Ordnungsamt Münchberg. Foto: Ann-Kristin Schmittgall

08.09.2016

Münchberg

Neue Haltestellen zum Schulanfang

Mit der Zusammenführung von Park- und Kreuzbergschule ändert sich auch die Verkehrssituation. Es entstehen eine Einbahnstraße und weitere Bushaltestellen. » mehr

Rechtsextremer auf der Homepage

17.07.2016

Hof

Rechtsextremer auf der Homepage

Frank Rennicke hat in Feilitzsch ein Gewerbe angemeldet. Warum er danach auf der Internetseite der Kommune gelistet wird, erklärt Bürgermeister Francisco Hernandez. » mehr

04.07.2016

Marktredwitz

Stadt Marktredwitz warnt vor Betrügern

Vor Betrügern warnt die Stadt Marktredwitz Gewerbetreibende. Demnach versendet derzeit eine Firma Formulare für die Aufnahme in die Bürgerinformationsbroschüre. » mehr

Im Freibad bleibt der Router verpackt: Im städtischen Schwimmbad darf die Junge Union das "Freifunk Franken"-Netz nicht weiter ausbauen. Unser Bild zeigt David Drechsel (links) und Julian Schaller von der JU in Naila. Beide kümmern sich im Ortsverband um die Internet-Initiative. Foto: Sandra Hüttner

29.06.2016

Naila

Stadt funkt dazwischen

Mit "Freifunk Franken" will die Junge Union in der ganzen Stadt freies Wlan ermöglichen. Der Hauptausschuss lehnt das ab. Die JUler sind frustriert. » mehr

Hin und her um den vierten Sonntag

06.04.2016

Hof

Hin und her um den vierten Sonntag

Um die verkaufsoffenen Sonntage hat es einige Diskussionen gegeben. Nun zeichnet sich eine unerwartete Lösung ab. Auch sonst gibt es viel Bewegung im Marketing. » mehr

14.01.2016

Hof

Der Hofer Handel macht mobil

Hof - Große Bewegung im Hofer Einzelhandel: Die Gewerbetreibenden der Stadt möchten sich gemeinsam besser aufstellen, um Hof wieder zu dem Einkaufs- und Erlebnisort zu machen, » mehr

Vier Jahrzehnte lang prägt das Häuserensemble den Zentralparkplatz. Vor der großen Tiefgaragen-Sanierung, die im Sommer beginnt, steigt bei den Händlern die Ungewissheit. Fotos: Stefan Linß

11.01.2016

Kulmbach

Die Chancen der Umgestaltung

Nach der Kulmbacher Bierwoche 2016 wird der Zentralparkplatz zur Großbaustelle. Für die Gewerbetreibenden beginnt eine schwierige Zeit. » mehr

Blick auf Nagold: Die Stadt, 45 Kilometer von Stuttgart entfernt, hat 22 000 Einwohner und gilt als mittelständischer Wirtschaftsstandort mit mehr als 10 000 Arbeitsplätzen. Durch die verkehrsberuhigte Innenstadt führt die einzige deutsche Bundesstraße, auf der Schritttempo gefahren werden muss.

26.11.2015

Hof

Leben ist da, wo die Läden sind

Die schwäbische Stadt Nagold hat mit den Einzelhändlern einen Pakt geschlossen - mit Erfolg. In Hof werben die Macher für ihr Konzept. » mehr

Lücken im digitalen Geschäft

02.11.2015

Wirtschaft

Lücken im digitalen Geschäft

Viele Freiberufler, Handwerker und Gewerbe- treibende sind wenig im Internet aktiv. Dabei gehen sie von steigendem Konkurrenzdruck durchs Netz aus, wie eine Studie zeigt. » mehr

Die letzte von 20 Straßenlaternen in der Marktredwitzer Straße fällt. Im Zuge der Bauarbeiten werden sie durch LED-Laternen ersetzt. Heute beginnen die Asphaltierungsarbeiten. Foto: Florian Miedl

23.10.2015

Arzberg

Bauarbeiten gehen auf die Zielgerade

Gewerbetreibende und Anwohner können bald aufatmen. Ein Ende der Großbaustelle in der Marktredwitzer Straße in Arzberg ist in Sicht. » mehr

22.09.2015

NSU-Prozess

NSU-Mord in Dortmund: Böhnhardt soll Tatort ausgespäht haben

München - Mindestens einer der beiden Männer des mutmaßlichen NSU-Terrortrios soll ein halbes Jahr vor dem Mord an dem türkischstämmigen Gewerbetreibenden Mehmet Kubasik den Tatort in Dortmund ausgesp... » mehr

Die individuelle gestaltete Aufschrift des 7,5-Tonners: Sie trägt das Gemeindewappen und den typographisch unterschiedlich gestalteten Namen der Wehr. Darüber eine kühn geschwungene, sich verjüngende Linie, die Dynamik, Vitalität und Elan symbolisiert.

17.08.2015

Kulmbach

Rollende Plakatwand mit Blaulicht

Die Feuerwehr Rugendorf wirbt um Nachwuchs: mit einem kreativ gestalteten Einsatzfahrzeug. Damit nimmt sie eine Vorreiterrolle nicht nur im Landkreis Kulmbach ein. » mehr

Michael Knefel

18.06.2015

Münchberg

„Was wir machen, muss einzigartig sein“

Michael Knefel gehört zu den spannendsten Machern in Münchberg. Vor einem guten halben Jahr hat er die Kultkneipe Bayerischer Hof wieder zum Leben erweckt und seit exakt 100 Tagen ist er Vorsitzender ... » mehr

Vier Meter in die Tiefe geht das neue Schachtbauwerk, in dem der neue Kanal an den alten angebunden wird. Bürgermeister Stefan Pöhlmann und Stadtbaumeister Wolfgang Baier verschaffen sich ein Bild vor Ort. 	Foto. igo

12.06.2015

Münchberg

Ende in Sicht für ersten Teilabschnitt

Mit dem Ausbau der Frankenstraße ist derzeit in Helmbrechts eine wichtige Durchgangsstraße gesperrt. Die Anwohner tragen die Behinderung mit Geduld. » mehr

Am Dienstag hat der Ausbau in der Frankenstraße begonnen. Der Asphalt ist bereits abgefräst, jetzt werden die Schachtbauwerke erneuert.	Foto: igo

10.04.2015

Münchberg

Operation Frankenstraße läuft

Eine der wichtigen Durchgangsstraßen von Helmbrechts ist seit Dienstag gesperrt. In der Frankenstraße läuft der Restausbau. » mehr

Die historische Aufnahme aus dem Archiv der Kulmbacher Bank zeigt das mittelalterliche Kornhaus am Marktplatz. Dort wurde vor exakt 150 Jahren der Gewerbe- und Vorschussverein gegründet. Der Neubau ist heute weiterhin als Vereinshaus bekannt.

26.03.2015

Kulmbach

Vom Kornhaus zum Geldspeicher

Bierbrauer, Handwerker und Geschäftsleute greifen vor 150 Jahren zur Selbsthilfe. Um finanzielle Not zu lindern, gründen sie den Gewerbe- und Vorschussverein, den Vorgänger der heutigen Kulmbacher Ban... » mehr

Beratung ist der Trumpf der heimischen Geschäftswelt. Magnus Suttner vom gleichnamigen Münchberger Textilgeschäft berät eine Kundin. 	Foto: Engel

10.02.2015

Münchberg

Suche nach einem Chef geht weiter

Die Nachfolge von Vorsitzendem Jürgen Heß ist weiter offen. Die Werbegemeinschaft Münchberg will in vier Wochen noch einmal wählen. » mehr

30.01.2015

Münchberg

Chef-Posten zu vergeben

Jürgen Heß steht nach sechs Jahren Amtszeit nicht mehr zur Verfügung. Warum er aufhört, darüber will er öffentlich nicht sprechen. Sein Stellvertreter positioniert sich eindeutig. » mehr

Citymanager Michael Fuchs

24.01.2015

Wunsiedel

Für Geschäfte interessiert sich niemand

In Wunsiedel gibt es zwar viele Leerstände, aber auch eine riesige Nachfrage nach Räumen. Vor allem Handwerker suchen nach Lagermöglichkeiten. » mehr

Sehr begehrt, denn nicht jeder, der sich berufen fühlte, hat eine erhalten: die Einladung zum ersten Waldershofer Unternehmer-Forum, das heute Abend stattfindet.	Foto: Bäumler

27.11.2014

Marktredwitz

Streit um Unternehmer-Forum

Stadträte beklagen, nicht eingeladen worden zu sein. Sie werfen der Bürgermeisterin einen Alleingang vor. » mehr

Vor der Schreinerei Weber in Kupferberg geht es sehr eng zu. Im Gebäude ist auf zwei Etagen die Werkstatt untergebracht. Für Lager- geschweige denn Verkaufsräume ist kein Platz. Dafür wäre nach Auffassung von Alfred Weber (links) das Jugendheim ideal gewesen. Rechts Sohn Marco Weber.	Fotos: Hampl

18.11.2014

Kulmbach

Ein Schreiner fürchtet um seine Existenz

Alfred Weber ist auf die Stadt Kupferberg nicht gut zu sprechen. Der Grund: Er hätte gerne das leer stehende Jugendheim von der Kirche für seinen Betrieb gekauft. Bekommen hat es die Stadt. Jetzt denk... » mehr

Handwerker, Freiberufler und Gewerbetreibende unterschätzen ihre Kreditwürdigkeit. Das ist eines der Ergebnisse einer Commerzbank-Studie.

14.11.2014

Wirtschaft

Ungenutzte Wachstumschancen

Eine Commerzbank-Studie über Hof und die Metropolregion Nürnberg zeigt: Die Auftragslage der Freiberufler, Handwerker und Gewerbetreibenden ist gut, die Aussichten ebenfalls. Aber es gibt auch Verbess... » mehr

Vor allem Gäste aus Bayern, Sachsen, Thüringen und Berlin kommen gerne nach Bad Steben. Unser Archivfoto zeigt die Therme bei Nacht.	Foto: Feldrapp

22.10.2014

Naila

Gros der Gäste kommt auf Empfehlung

Die Bad Stebener Marketing-Leiterin Monika Josiger hat ihr neues Werbekonzept für das Staatsbad vorgestellt. Darin sind auch Anregungen aus der Bevölkerung enthalten. » mehr

22.09.2014

Münchberg

Gefrees setzt auf schnelles Internet

Die Stadt hat Aussicht auf die Höchstförderquote, muss aber selber noch kräftig investieren. Der Versorgung mit Glasfaser sind Grenzen gesetzt. » mehr

Welle im Asphalt: Wer von Helmbrechts in Richtung Gewerbegebiet fährt, spürt eine der Spurrillen deutlich. 	Foto: cs

26.07.2014

Münchberg

Spurrillen schon nach vier Wochen

Seit gut einem Jahr regelt die neue Ampelanlage die Zufahrt zum Münchberger Gewerbegebiet Nord. Mit dieser Lösung sind alle zufrieden, wären da nicht die tiefen Spurrillen im Asphalt der neuen Kreuzun... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".