GEWERKSCHAFTEN

Ärgerlich für die Gewerbetreibenden in der Bismarckstraße: Das Gebiet, in dem der verkaufsoffene Sonntag stattfindet, beginnt erst ein paar Meter weiter oben, in der Altstadt. Foto: Thomas Neumann

vor 5 Stunden

FP

Verkaufsoffener Sonntag: Bismarckstraße bleibt außen vor

Zum Herbstmarkt dürfen nicht alle Läden in der Hofer Innenstadt öffnen. Das gefällt dem OB nicht - doch die Rechtslage lässt keine Deutungen zu. » mehr

Der Blick auf die Uhr verrät: Es ist später als gedacht. Extreme Arbeitszeiten, sagt die Gewerkschaft NGG, gehören für viele Beschäftigte in der Ernährungsindustrie zum Alltag. Zahlreiche Überstunden werden nicht einmal bezahlt, sagt die NGG und warnt vor einer Aufweichung des Arbeitszeitgesetzes. Foto: NGG

24.09.2018

Kulmbach

NGG fürchtet Aufweichung des Arbeitzeitgesetzes

Überstunden fallen in der Gastronomie ebenso an wie in der Ernährungsindustrie. Die Gewerkschaft kritisiert, dass Mehrarbeit schon die Regel ist. » mehr

Siemens

24.09.2018

Wirtschaft

Siemens-Stellenabbau geringer als geplant

Siemens hält in der Kraftwerksparte an seinem Sparkurs fort - nun im Einvernehmen mit der Gewerkschaft. Die IG Metall konnte durchsetzen, dass in Deutschland mehr Stellen erhalten bleiben als zunächst... » mehr

Mietwohnung

20.09.2018

Bauen & Wohnen

Wo es hakt am Wohnungsmarkt

Auf nach Wunsiedel? Der bayerische Landkreis gehört zu den Regionen in Deutschland mit den niedrigsten Mieten. Doch die Flucht aufs Land ist nicht für jeden eine Option. Die Politik sucht Antworten au... » mehr

Kellnerin

19.09.2018

Deutschland & Welt

Gewerkschaft beklagt mangelnde Kontrolle der Arbeitszeit

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) prangert zu seltene Arbeitszeit-Kontrollen in Deutschland an. Die zuständigen Behörden hätten im Jahr 2017 rund 15.200 Kontrollen in Betrieben vorgeno... » mehr

19.09.2018

Deutschland & Welt

Gewerkschaft beklagt mangelnde Kontrolle der Arbeitszeit

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten prangert zu seltene Arbeitszeit-Kontrollen in Deutschland an. Die zuständigen Behörden hätten im Jahr 2017 rund 15 200 Kontrollen in Betrieben vorgenommen. » mehr

#ausspekuliert

15.09.2018

Deutschland & Welt

Regierung: Steigende Mieten sind soziale Frage schlechthin

Wer wenig verdient, kann sich in vielen Städten kaum noch eine Wohnung leisten. Darin steckt sozialer Sprengstoff. Das hat auch die große Koalition erkannt. Doch welche Rezepte wirken tatsächlich? » mehr

Ryanair

14.09.2018

dpa

Gewerkschaften kündigen nächsten Streik bei Ryanair an

Dem Billigflieger Ryanair steht der nächste Streik ins Haus. Nach den deutschen Crews drohen nun Beschäftigte aus fünf anderen europäischen Staaten mit Arbeitsniederlegungen - zu einem ungünstigen Zei... » mehr

Handelskonzern Metro

13.09.2018

Deutschland & Welt

Metro will sich von Supermarktkette Real trennen

Die Geschäfte bei Real liefen schon länger nicht mehr rund. Dennoch zeigte sich Metro-Chef Olaf Koch zuletzt überzeugt, man werde die Kurve kriegen. Nun kommt überraschend die Trennung. » mehr

13.09.2018

Deutschland & Welt

Gewerkschaften kündigen nächsten Streik bei Ryanair an

Passagiere der Ryanair müssen mit weiteren Streiks bei Europas größtem Billigflieger rechnen. Nach dem Streik an den deutschen Basen gestern haben nun Gewerkschaften für den 28. » mehr

13.09.2018

Deutschland & Welt

Gewerkschaften kündigen nächsten Streik bei Ryanair an

Passagiere der Ryanair müssen mit weiteren Streiks bei Europas größtem Billigflieger einrichten. Nach dem Streik an den deutschen Basen gestern haben nun Gewerkschaften für den 28. » mehr

Ryanair

13.09.2018

Deutschland & Welt

Gewerkschaften kündigen nächsten Streik bei Ryanair an

Dem Billigflieger Ryanair steht der nächste Streik ins Haus. Nach den deutschen Crews drohen nun Beschäftigte aus fünf anderen europäischen Staaten mit Arbeitsniederlegungen - zu einem ungünstigen Zei... » mehr

Kaufhof und Karstadt in Trier

11.09.2018

Deutschland & Welt

Karstadt und Kaufhof bilden mit Fusion neuen Handelsriesen

In den letzten Jahren mussten die Warenhauskonzerne Karstadt und Kaufhof jede Menge Federn lassen, der Wettbewerb mit Onlinehändlern und Shopping-Centern setzte ihnen zu. Wird es durch die Fusion nun ... » mehr

Kaufhof

09.09.2018

Deutschland & Welt

Hunderte Millionen für Sanierung und Abfindungen bei Kaufhof

Nach langem Anlauf könnte der Zusammenschluss von Karstadt und Kaufhof in den kommenden Tagen besiegelt werden. Doch eine Gesundung beider Kaufhausriesen wird wohl dauern. Sparen allein hilft nicht, m... » mehr

Claus Weselsky

07.09.2018

Deutschland & Welt

Lokführergewerkschaft legt Forderungskatalog vor

Die Lokführergewerkschaft GDL geht mit einer Forderung nach 7,5 Prozent mehr Geld in die Tarifverhandlungen mit der Deutschen Bahn. » mehr

Tarifgespräche in der Chemie- und Pharmabranche

05.09.2018

Deutschland & Welt

Chemie-Tarifverhandlungen für 580.000 Beschäftigte vertagt

Die Chemiebranche spürt nach einem Jahresauftakt mit Umsatzrekorden Gegenwind. Konjunkturrisiken verunsichern wichtige Industriekunden. Trübere Aussichten könnten nun die Tarifverhandlungen erschweren... » mehr

SunExpress

03.09.2018

Deutschland & Welt

SunExpress Deutschland wehrt Betriebsratswahl erneut ab

Bei SunExpress wollten Gewerkschaften eine Personalvertretung etablieren. Doch die Airline wehrt sich und bekam nun vor Gericht abermals Recht. Es geht um einen Streit mit Signalwirkung für die Branch... » mehr

Seemann

03.09.2018

Deutschland & Welt

Gewerkschaft Verdi kontrolliert Arbeitszeiten auf Schiffen

Die Gewerkschaft Verdi und die Internationale Transportarbeiter-Föderation (ITF) kontrollieren wieder die Arbeitsbedingungen von Seeleuten auf Handelsschiffen, die in deutschen Häfen festgemacht haben... » mehr

21.08.2018

Fichtelgebirge

Gewerkschaft fordert bessere Perspektiven

Ausbildungsvertrag in der Hand, aber was kommt danach? Im Landkreis Wunsiedel können sich derzeit rund 300 Neu-Azubis über eine Lehrstelle freuen. » mehr

Eiffelturm

02.08.2018

dpa

Eiffelturm weiter geschlossen

Er ist die Hauptattraktion von Paris: der Eiffelturm. Doch Besucher der französischen Metropole haben zu dem berühmten Bauwerk derzeit keinen Zugang. Wegen eines Streik bleibt es vorerst geschlossen. » mehr

Von den Tariferhöhungen im Bäckerhandwerk profitieren im Landkreis Kulmbach vergleichsweise wenige Beschäftigte.

18.07.2018

Region

Mehr Geld für die Kulmbacher Bäcker?

Neuer Tarifvertrag verspricht mehr Geld: Die Gewerkschaft teilt mit, dass ab Juli die Löhne für 310 Beschäftigte im Landkreis Kulmbach steigen. » mehr

15.06.2018

Oberfranken

Gewerkschaftliches Engagement nimmt zu

Nach einer Umfrage von Verdi bräuchten die Kliniken ein Drittel mehr Pflegekräfte. Die Interessenvertretung in Oberfranken verzeichnet steigende Mitgliederzahlen. » mehr

Sollten die Tarifverhandlungen erneut scheitern, droht die IG BAU damit, "das Bauleben lahmzulegen".

29.04.2018

Region

Den Baufirmen bricht der Nachwuchs weg

Allein im Landkreis Kulmbach gibt es auf dem Bausektor 78 offene Lehrstellen. Das liege auch an der Bezahlung, moniert die Gewerkschaft. » mehr

Am 29. April wird die Stadt Marktredwitz den nächsten verkaufsoffenen Sonntag veranstalten. Foto: dpa/Carsten Rehder

17.04.2018

Region

Verdi wirft Marktredwitz Rechtsbruch vor

Die Gewerkschaft geht gegen verkaufsoffene Sonntage vor. Dagegen sieht Oberbürgermeister Weigel in der Tradition eine Stärkung des Handels. » mehr

Bahnstreik in Frankreich

13.04.2018

dpa

Streik bremst weiterhin Zugreisende in Frankreich aus

Der Eisenbahnerstreik in Frankreich verlangt Reisenden erneut einiges an Geduld ab. Am Freitag blieben wieder viele Züge stehen. Und auch am Samstag kann es zu Ausfällen und Verspätungen kommen. » mehr

Sechs Prozent mehr Lohn fordert die Gewerkschaft. Foto: Matthias Balk/dpa

11.04.2018

Oberfranken

Verdi erhöht Druck mit Streiks in Franken

Allein in Nürnberg gingen Tausende Angestellte des öffentlichen Dienstes auf die Straße. Viele Ämter und Einrichtungen blieben geschlossen. » mehr

Wenn der Zoll auf die Baustelle kommt, haben die Beamten oft etwas zu bemängeln.

06.04.2018

Region

Schwarzarbeit und Lohn-Prellerei

Die IG Bau schlägt Alarm: Enorm viele schwarze Schafe in der Baubranche auch im Landkreis. Die Gewerkschaft fordert verschärfte Kontrollen und deutlich mehr Personal. » mehr

Viele Aufgaben, zu wenig Beamte

28.03.2018

Region

Viele Aufgaben, zu wenig Beamte

MdL Inge Aures kritisiert, dass der Polizei Personal fehle. Sprecher der Polizei und der Gewerkschaft schätzen die Lage weniger dramatisch ein: "Niemand muss Angst haben. » mehr

Eine vernünftige Behandlung und Bezahlung seiner Mitarbeiter ist für Ralf Groß selbstverständlich. Unser Bild zeigt ihn mit der Auszubildenden Denise Hofmann, die sich im dritten Lehrjahr als Bäckereifachverkäuferin befindet.	Foto: Rainer Unger

27.03.2018

Region

Kampf gegen unbezahlte Überstunden

Die Bäckerinnung Kulmbach will für ihre Arbeitnehmer eine Fünf-Tage-Woche durchsetzen. Um das zu erreichen, will sie eng mit der Gewerkschaft zusammenarbeiten. » mehr

20.03.2018

Region

Hof will "verkaufsoffen light"

Am 22. April sollen die Händler entlang des Hofer Rückgrats öffnen dürfen. In anderen Straßenzügen aber bleiben die Läden zu. » mehr

Das mächtige Bauwerk im Herzen Hofs symbolisiert die Goldgräberstimmung im Einzelhandel in den Nachkriegsjahren.	Fotos: Bake , Dormero

20.03.2018

Region

Gewerkschaft wirft Adelt Vermischung vor

Der SPD-Stadtrat kritisiert Verdi, man blockiere Aktionen zur Stärkung des Handels, kämpfe aber nicht genug um den Kaufhof. Verdi sagt, das seien verschiedene Themen. » mehr

Bauarbeiter

15.03.2018

dpa

Rückenprobleme bei Berufstätigen nehmen zu

Rückenschmerzen sind unter Berufstätigen ein verbreitetes Problem - und das ist in den letzten Jahren einer Krankenkassen-Umfrage zufolge eher größer als kleiner geworden. Der Weg ins Krankenhaus ist ... » mehr

06.02.2018

Oberfranken

Bayerische Metall-Arbeitgeber befürchten große Belastungen

Die Gewerkschaft verbucht die Tarifeinigung als Erfolg. Der Verband VBM hingegen ist wenig begeistert. Für einige Unternehmen sei der Abschluss schwer verkraftbar. » mehr

Wenn in Kulmbach verkaufsoffene Sonntage stattfinden, ist die Fußgängerzone voller Menschen wie an keinem anderen Tag. Die Händler wollen diesen Verkaufsmagneten nicht verlieren. Aber die Gegner fahren immer schwerere Geschütze auf. Foto: Gabriele Flösche

05.02.2018

Region

Kampf gegen den offenen Sonntag

Es ist längst nicht mehr so einfach, wenn Geschäfte sonntags aufmachen wollen. Die Gegner fahren immer härtere Geschütze auf. Händlern und Kommunen drohen Klagen. » mehr

Von Matthias Schiermeyer

31.01.2018

FP/NP

Der Machtbeweis

Zwischen den Arbeitgebern und der IG Metall hat sich ein Graben aufgetan wie seit eineinhalb Jahrzehnten nicht mehr. Nun hat die Gewerkschaft zum ersten Mal zu 24-Stunden-Streiks aufgerufen. Diese tre... » mehr

In der Grundschule

28.12.2017

Oberfranken

Den deutschen Grundschulen mangelt es an 1000 Rektoren

Die Aufgabe "ist stressig und lohnt sich finanziell kaum", moniert die Gewerkschaft GEW. In Bayern sei alles besser, betont das Kultusministerium. » mehr

Die Mitarbeiter der Kulmbacher Bäckereien sollen an Heiligabend nicht arbeiten müssen, fordern die Gewerkschaft NGG und die Kulmbacher Bäcker-Innung.

21.12.2017

Region

Bäckereien sollen an Heiligabend dicht bleiben

Die Gewerkschaft NGG und die Kulmbacher Bäckerinnung appellieren an die Betriebe, an Weihnachten nicht zu öffnen. Dies solle ein Dankeschön an die Mitarbeiter sein. » mehr

Borsalino-Hut

19.12.2017

dpa

Italienischer Kulthersteller Borsalino pleite

Michael Jackson trug einen, Winston Churchill, Humphrey Bogart und auch Al Capone: Einen Hut der italienischen Kultfirma Borsalino. Aber auch ein Unternehmen mit so illustrer Geschichte kann pleite ge... » mehr

Extra-Geld für Beschäftigte mit Tarifvertrag

04.12.2017

Umfrage

Extra-Geld für Beschäftigte mit Tarifvertrag

Auch Mini-Jobber im Kreis Haßberge können Weihnachtsgeld erhalten. Darauf weißt nun die Gewerkschaft NGG in einer Mitteilung hin. » mehr

Kinder, wie die Zeit vergeht: Einen Wecker bekam Karl Frischholz für 40 Jahre Treue zur Gewerkschaft, eine Taschenuhr für 50 Jahre und nun eine Armbanduhr für 70 Jahre. Foto: Brigitte Gschwendtner

21.11.2017

Fichtelgebirge

Der Weg von der Hitlerjugend zu Verdi

Ein Stück Zeitgeschichte spiegelt das Leben von Karl Frischholz. 1944 beginnt er als Postjungbote in Wunsiedel. Heute blickt er auf 70 Jahre bei der Gewerkschaft zurück. » mehr

Wirft der IG Metall völlig überzogene Forderungen vor: Bertram Brossardt. Foto: Christopher Michael

27.10.2017

FP/NP

"Wir müssen noch schneller vorankommen"

Bertram Brossardt ist Chef des großen Wirtschaftsverbands VBW. Im Interview spricht er über Digitalisierung, Gewerkschaften und die Arbeitswelt der Zukunft. » mehr

Heute kann das Bergwerk Werra wieder bei Führungen besichtigt werden.

19.10.2017

Fichtelgebirge

"Wir haben von der Gefahr gewusst"

Dr. Horst Birkhölzer hat als Student im Uranbergwerk in Weißenstadt gearbeitet. Auch wenn er später Theologe wurde, ist er im Herzen immer ein Bergmann geblieben. » mehr

22.08.2017

FP/NP

NGG gegen längere Arbeitszeiten in Hof

Hof - Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) warnt davor, einen 13-Stunden-Arbeitstag an sechs Tagen pro Woche einzuführen. » mehr

Eine Umfrage zeigt: Die Geschäftslage der meisten Unternehmen der oberfränkischen Metall- und Elektroindustrie ist gut.

08.08.2017

FP/NP

Die Arbeitszeit wird zum Zankapfel

Die oberfränkische Metall- und Elektroindustrie ist stark - und blickt optimistisch in die Zukunft. Doch es bahnen sich Konflikte mit der Gewerkschaft an. » mehr

NGG-Landesvorsitzender Freddy Adjan (von links), die Bundestagskandidaten Markus Tutsch von den Grünen, Thomas Bauske von der SPD und Susanne Ferschl von den Linken stellten sich auf dem Podium im Mönchshof den Fragen von Jan Körper von der NGG-Oberfranken. Foto: Melitta Burger

29.07.2017

Region

Rot-Rot-Grün bleibt unter sich

Vor allem um Sozialpolitik ging es in der Podiumsdiskussion, zu der die NGG Bundestagskandidaten eingeladen hatte. Die CSU glänzte im Mönchshof durch Abwesenheit. » mehr

Zur Ehrung ihrer Jubilare hatte Verdi in die Kulmbacher Traditionsgaststätte "Einkehr zur Schmiede" eingeladen. Hans König und Paul Eckenberger (vorne Dritter und Vierter von rechts) halten der Gewerkschaft bereits seit siebzig Jahren die Treue. Mit im Bild die weiteren Geehrten, Bezirksgeschäftsführer Peter Igl (Dritter von links), Ortsgruppenvorsitzende Angela Gantke (Achte von links) und Hubert Thiermeyer vom Verdi-Landesverband (dahinter).	Foto: Gerd Emich

17.07.2017

Region

Gewerkschafter der ersten Stunde

Die Gewerkschaft Verdi begibt sich mit ihrer Jubilarehrung auf eine Zeitreise durch siebzig Jahre deutsche Nachkriegsgeschichte. Zwei Kulmbacher sind von Anfang an dabei. » mehr

Urteil zum Tarifeinheitsgesetz

11.07.2017

dpa

Reparatur geglückt? - Karlsruhe flickt Tarifeinheitsgesetz

Mit viel Wohlwollen bewahrt das Verfassungsgericht die Tarifeinheit von Arbeitsministerin Nahles vor dem «Ungenügend». Bringt das jetzt mehr oder weniger Streiks, bessere Tarifabschlüsse oder schlecht... » mehr

Auch Schönwalder kamen während der Nazizeit in Haft, manche starben in Konzentrationslagern.

14.06.2017

Region

Der Widerstand hat einen Namen

Hermann Werner hat sich in Schönwald gegen das Nazi-Regime gestellt. Als Bürgermeister brachte er die Stadt voran. Doch die Haft wegen Hochverrates sollte er nicht überleben. » mehr

Auch die 180 Beschäftigten des Kulmbacher Futtermittelherstellers Bergophor warten gespannt auf den Ausgang der jetzt vorerst gescheiterten Tarifverhandlungen. Foto: Georg Jahreis

13.06.2017

Region

Gewerkschaft befürchtet Eskalation

In den Tarifverhandlungen für die Futtermittelindustrie muss jetzt geschlichtet werden. Die NGG findet harte Worte. Jürgen Brönneke von Bergophor kann das nicht nachvollziehen. » mehr

Besucherandrang am 21. Mai in Hof. Waren die Menschen wegen des Handwer-kermarktes gekommen oder doch nur, um am Sonntag einzukaufen?	Foto: Bake

30.05.2017

Region

Verdi kritisiert Verkaufs-Sonntag

Die Genehmigung für den 21. Mai sei widerrechtlich gewesen und habe vor allem dem Einzelhandel gedient, meint die Gewerkschaft. Die Stadt weist den Vorwurf zurück. » mehr

Der Zoll muss den Betrieben im Landkreis Hof mehr auf die Finger schauen, fordert die Gewerkschaft NGG.

30.05.2017

Region

Gewerkschaft fordert mehr Kontrollen

Nach Ansicht der NGG enthalten noch zu viele Betriebe ihren Mitarbeitern den Mindestlohn vor. Dabei hat sie vor allem das Gastgewerbe im Visier. » mehr

Sie nahmen Ehrungen von der Gewerkschaft der Polizei entgegen (von links): Heidrun Marwitz, Johann Wolf, Adolf Lindner, Monika Kammerer, Alfred Krüger, Günter Schaller, Peter Achtziger, Edwin Wunschel und Gerlinde Wunderlich. Rechts daneben stehen der Vorsitzende der GdP-Bezirksgruppe Oberfranken, Holger Bornkessel, und der Vorsitzende der Kreisgruppe, Winfried Neubauer, der ebenfalls geehrt wurde.	Foto: Peter Pirner

18.05.2017

Fichtelgebirge

Starke Fahnder, fragwürdige Fusion

Die Gewerkschaft der Polizei sieht die jüngsten Veränderungen differenziert. Vorsitzender Winfried Neubauer freut sich, dass seine Kollegen mehr Autodiebe erwischen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".