Lade Login-Box.

GLAUBE

Bundespräsident besucht islamische Gemeinde Penzberg

02.12.2019

Bayern

Steinmeier fordert mehr Verständnis zwischen Religionen

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat zu mehr Verständnis zwischen den Religionen, zu mehr Neugier und Respekt voreinander aufgerufen. Das gelte «gerade in Tagen, in denen die Polarisierung in u... » mehr

Demos in Wunsiedel Wunsiedel

17.11.2019

Fichtelgebirge

Wunsiedel zeigt klare Kante gegen Neonazi-Aufzug

Mit einem großen Programm setzen die Menschen in der Festspielstadt ein deutliches Zeichen für Vielfalt und Toleranz. Sie nehmen den Nazi-Aufmarsch in ihrem Ort nicht tatenlos hin. » mehr

Eine Komposition von großer Leuchtkraft ist das neue Buntglasfenster der St.-Oswald-Kirche. Fotos: Privat

04.11.2019

Kulmbach

Ein Werk von großer Leuchtkraft

Der französische Künstler Thierry Boissel hat das neue Buntglasfenter der St.-Oswald-Kirche Untersteinach gestaltet. Für Pfarrer Wolfgang Oertel ist es Ausdruck des Glaubens. » mehr

Die neue Gemeindereferentin Bettina Rögner - hier mit Pater Joy - hat sich in den Pfarreien Brand-Nagel schon eingearbeitet.	Foto: Bertram Nold

09.10.2019

Wunsiedel

Gemeinsamer Glaube hilft beim Puzzeln

Beim Erntedank-Gottesdienst führt Pater Joy die neue Gemeindereferentin für Brand-Nagel ins Amt ein. Bettina Rögner war zuvor in Marktredwitz tätig. » mehr

Die Thiersteiner Konfirmanden übten den Umgang mit dem Feuerlöscher. Kreisbrandmeister Thomas Greipel und Pfarrer Knut Meinel (von rechts) beobachten das Treiben. Foto: Gerd Pöhlmann

08.10.2019

Arzberg

Feuer und Flamme für den Glauben

Wenn Brandschützer und Kirche kooperieren, haben beide etwas davon. In Thierstein sehen Konfirmanden die Wehr bei der Arbeit, um Parallelen zum Glauben zu ziehen. » mehr

Gemeinsam wurde am Samstag in der Langgasse in Kulmbach für mehr Verständnis in der Welt musiziert. Foto: Horst Wunner

29.09.2019

Kulmbach

Musik verbindet und heilt

Klänge allerorten: Verschiedene Gruppen stellten am Samstag in Kulmbach unter Beweis, wie sich Menschen unterschiedlicher Kulturen näherkommen können. » mehr

Ein junges Pfarrerspaar füllt vakante Stellen im Dekanat Münchberg. Seit 1. September ist Melanie Bär Pfarrerin in Schwarzenbach an der Saale, Florian Wilhelm in Münchberg.	Foto: Engel

05.09.2019

Münchberg

„Der Glaube kann ganz viel Kraft geben“

In Münchberg und Schwarzenbach an der Saale sind zwei Pfarrstellen wieder besetzt. Das junge Pfarrerspaar fühlt sich sehr wohl in der Region. » mehr

Entscheidung im "Sauwetter"

02.09.2019

Marktredwitz

Entscheidung im "Sauwetter"

Dass der langjährige Neusorger Pfarrer Hans Riedl jetzt in Kirchenlamitz ist, ist einem Zufall zu verdanken. In seiner neuen Heimat hat er eines nicht vor: zu ruhen. » mehr

Bayreuther Festspiele 2018 - Parsifal Bayreuth

31.07.2019

Kunst und Kultur

Mit Wagner ins Wasser

Uwe Eric Laufenbergs Festspiel-„Parsifal“ in seinem letzten Bayreuth-Jahr: So schön könnte die Welt sein – ohne Religionsfanatiker. » mehr

Beten, Basteln und Spielen waren am Langen Teich angesagt. Foto: Florian Miedl

10.07.2019

Selb

Kirche unterwegs macht Halt am Lago

Ein Vormittag im Zeichen des Glaubens. Zwei Puppen sind auch dabei. » mehr

Künstlerin Beate Baberske (links) und Dekanin Martina Beck beim Betrachten der Paramente am Altar. Foto: Horst Wunner

24.06.2019

Kulmbach

Neue Paramente für Thurnauer Gotteshaus

Die Laurentius-Kirche ist mit ihrer üppigen Malerei an der Decke ein besonderes Juwel. Nun ist für die Besucher ein Blickfang hinzugekommen. » mehr

Brigitte Zaus (links) war in diesem Jahr zum 20. Mal bei der Wallfahrt dabei, Theresia Melzner (rechts) zum 15. Mal. Beide Pilgerinnen leben in Marktredwitz.

12.06.2019

Marktredwitz

8000 Gläubige pilgern nach Altötting

An der 190. Fußwallfahrt von Regensburg nach Altötting beteiligen sich zahlreiche Gläubige aus der Region. Viele von ihnen feiern am Gnadenort ein kleines Jubiläum. » mehr

Pfingstmontag 74. Pfingsttagung Bobengrün Bobengrün

10.06.2019

Naila

Christen schöpfen neue Energie aus der Gemeinschaft

"Gott führt" ist das Thema der Pfingsttagung in Bobengrün. Zahlreiche Menschen finden bei dem Event Orientierung und Kraft für ihren Glauben. Es werden Reden gehalten, ein Zeltlager veranstaltet und I... » mehr

15 Jahre lang führte Enoch zu Guttenberg die Hofer Symphoniker als Ehrendirigent. Foto: Hofer Symphoniker

06.06.2019

Kunst und Kultur

Die Musik bleibt

An ihren Ehrendirigenten Enoch zu Guttenberg erinnern die Hofer Symphoniker am 28. Juni mit Verdis Requiem. Der Dirigent an diesem Abend weiß um sein Erbe. » mehr

15 Jahre lang führte Enoch zu Guttenberg die Hofer Symphoniker als Ehrendirigent. Foto: Hofer Symphoniker

06.06.2019

Kunst und Kultur

Die Musik bleibt

An ihren Ehrendirigenten Enoch zu Guttenberg erinnern die Hofer Symphoniker am 28. Juni mit Verdis Requiem. Der Dirigent an diesem Abend weiß um sein Erbe. » mehr

15.05.2019

Schlaglichter

Grüne wollen sexuelle Identität ins Grundgesetz schreiben

Die Grünen wollen in den Grundgesetz-Artikel gegen Diskriminierung auch die sexuelle Identität aufnehmen. Das soll Teil eines bundesweiten «Aktionsplans für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt» werd... » mehr

David Strößenreuther (hier am Mischpult im Königreichsaal) nimmt sich ein Jahr Zeit für den Predigtdienst.

06.05.2019

Fichtelgebirge

Mission mit Trolly und gutem Anzug

Zeugen Jehovas müssen sich so einiges wegen ihres Glaubenseifers anhören. Auf Provokationen reagieren sie stets höflich und möglichst gelassen. » mehr

Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch sprach in der Evangelisch Freikirchliche Gemeinde vor den Jugendlichen.	Foto: pr.

05.05.2019

Selb

Jugendliche auf Spurensuche

Mehr als 200 junge Christen möchten bei den "OsterTeenTagen" mehr über den Ursprung ihres Glaubens erfahren. Das Programm ergänzen vielfältige Workshops. » mehr

Volksmusik-Star präsentiert sakrale Lieder

04.05.2019

Veranstaltungstipps

Volksmusik-Star präsentiert sakrale Lieder

Der Südtiroler Musiker Oswald Sattler gastiert am 26. Mai um 17 Uhr in der Basilika zu Marienweiher und am 19. Oktober um 19.30 Uhr in der Dr.-Stammberger-Halle in Kulmbach. Er präsentiert ein sakrale... » mehr

Robert Habeck

01.05.2019

Brennpunkte

Äußerungen zum Glauben: Strobl wirft Habeck «Arroganz» vor

CDU-Vize Thomas Strobl hat Äußerungen des Grünen-Bundesvorsitzenden Robert Habeck zu Gott und Religion scharf kritisiert. » mehr

02.04.2019

Schlaglichter

Verteidigungsministerium: Bundeswehr bekommt Militärrabbiner

Die Bundeswehr wird für Soldaten jüdischen Glaubens Militärrabbiner einführen. Dazu solle ein Staatsvertrag zwischen der Bundesrepublik Deutschland und dem Zentralrat der Juden ausgehandelt werden, te... » mehr

Vor dem St. Patrick's Day

17.03.2019

Boulevard

Kate und William feiern den St. Patrick's Day

Am 17. März jährt sich der Todestag des heiligen Patrick (um 385-461), der im 5. Jahrhundert an der Verbreitung des christlichen Glaubens auf der «grünen Insel» beteiligt war. Irische Auswanderer brac... » mehr

Kochen fürs Liebesleben?

13.03.2019

Ernährung

Welchen Einfluss haben Lebensmittel auf das Liebesleben?

Ananas, Chili oder Muskatnuss: Es gibt Nahrungsmittel, die den Ruf haben, besonders luststeigernd zu wirken. Klingt verlockend und der Glaube daran schadet nicht. Die erotisierende Wirkung kann aber a... » mehr

Rabbi Langnas hörte den Fragenden konzentriert zu. Foto: Schoberth

12.03.2019

Region

Der Rabbiner erklärt seinen Glauben

Das Evangelische Bildungswerk veranstaltet zur Woche der Brüderlichkeit ein "Rabbinisches Lehrhaus". Mit dabei ist der Rabbiner Steven Langnas aus München. » mehr

Akut muss Hossein erst einmal keine Angst mehr vor einer Abschiebung haben. Einige Wochen wird der 21-Jährige wohl mindestens in Sicherheit sein. Hossein besucht seit Mai 2018 die Gottesdienste der Kreuzkirche in Kulmbach. Die Bibel liest der junge Mann regelmäßig auch zu Hause. Foto: Gabriele Fölsche

17.01.2019

Region

Hossein droht vorerst keine Abschiebung

Bis zur Entscheidung des Gerichts ist der Flüchtling aus dem Iran wieder bei seiner Mutter und Schwester. Weil er Christ wurde, drohe ihm der Tod, sagt der 21-Jährige. » mehr

Das Team der Evangelischen Jugend Marktredwitz will gemeinsam mit Diakonin Stefanie Unglaub erfolgreich ins Jahr 2019 durchstarten. Foto: Michael Meier

16.01.2019

Region

Jagd nach Frieden im neuen Jahr

Die Mitglieder der Evangelischen Jugend Marktredwitz treffen sich zum großen Empfang. Diakonin Stefanie Unglaub stellt die biblische Jahreslosung vor. » mehr

123 kleine Selber haben 2018 das Licht der Welt erblickt. Foto: Adobe Stock

09.01.2019

Region

Ein Blick auf das Jahr in Zahlen

Beim Selber Standesamt gibt die Statistik für 2018 Aufschluss über das Leben in der Stadt. Die Bilanz lässt interessante Trends erkennen - unter anderem zu Glaube,Liebe und Bevölkerungsentwicklung. » mehr

Einer, der sich auskennt im Sport und in Glaubensfragen: Georg Kaiser (links). Auf unserem Bild läuft er als Schiedsrichterassistent mit seinem Sohn Benedikt Kaiser (Mitte) und Mustafa Ekici aufs Feld.	Foto: Privat

23.12.2018

Oberfranken

„Im Fußball gibt es viele religiöse Elemente“

Aberglaube und Sport gehören zusammen. Richtig oder falsch? Georg Kaiser, Gefängnisseelsorger und Fußball-Schiedsrichter, hat darauf überraschende Antworten. » mehr

Weihnachtsmann

17.12.2018

dpa

Kindern den Glauben an den Weihnachtsmann lassen

Mag die moderne Welt an so manchem Wunderglauben gerüttelt haben - die Mär vom Weihnachtsmann ist so verbreitet wie eh und je. Und das ist auch gut so, betonen Psychologen. Zumindest dann, wenn der pu... » mehr

Auswärtssieg

16.12.2018

Überregional

FCB findet Glauben wieder: «Bei neun Punkten Tür noch offen»

Rundum zufrieden sind sie beim FC Bayern noch nicht. Noch immer liegt der Rekordmeister neun Punkte hinter Herbstmeister Borussia Dortmund. Beim 4:0 gegen widerstandslose Hannoveraner läuft aber einig... » mehr

15.11.2018

Deutschland & Welt

May: Glaube «mit jeder Faser meines Seins» an Brexit-Kurs

Die britische Premierministerin Theresa May hat die Kritik an ihrem Brexit-Abkommen energisch zurückgewiesen. «Ich glaube mit jeder Faser meines Seins, dass der Kurs, den ich vorgegeben habe, der rich... » mehr

Viele Gläubige besuchen am Reformationstag den festlichen Gottesdienst in der Lutherkirche in Bad Steben, vorne die Geistlichen (von links): Pfarrer Gerhard Stintzing, Pfarrerin Annette Rodenberg, Pfarrer Thomas Hohenberger und Dekan Andreas Maar, dahinter die Bürgermeister und Stellvertreter Helmut Färber aus Selbitz, Peter Geiser aus Schauenstein, Reiner Feulner aus Schwarzenbach am Wald, Stefan Hübner, Geroldsgrün, und Bert Horn aus Bad Steben. Foto: Singer

03.11.2018

Region

Besinnen auf den Glauben

In der Lutherkirche in Bad Steben feiern Christen den Reformationstag. Dekan Andreas Maar lobt dabei den Laiendienst. » mehr

Passionsspiele

20.10.2018

Deutschland & Welt

Oberammergau mit jungem Messias und muslimischen Spielern

Mit einer jungen Schauspielertruppe zieht die oberbayerische Gemeinde Oberammergau 2020 in ihre weltberühmten Passionsspiele. Schon jetzt ist auch klar: Spielleiter Stückl wagt einmal mehr neue Schrit... » mehr

Der Gott, an dem Zweifel berechtigt sind

12.10.2018

Region

Der Gott, an dem Zweifel berechtigt sind

Matthias Dobrinski von der Süddeutschen Zeitung liest in Münchberg. Seine Thesen sind oft steil, aber gut begründet. » mehr

"Das ist meine Geschichte", sagte Max Glauben am Ende des Zeitzeugen-Gesprächs. Der 90 Jahre alte Holocaust-Überlebende hinterließ tief beeindruckte und gerührte Gymnasiasten. Foto: Peter Pirner

08.10.2018

Region

Reden um des Friedens willen

Als polnischer Jude überlebt Max Glauben den Zweiten Weltkrieg nur mit viel Glück. Der 90 Jahre alte Zeitzeuge erzählt heute Schülern seine Geschichte. » mehr

"Auch Kirchen im Westen sind auf Rückgang gepolt": Günther Beckstein beim Christustag in Steinbühl.	Foto: Hüttner

05.10.2018

Region

Beckstein fordert Bekenntnis zum Glauben

Der ehemalige Ministerpräsident ist Gastredner beim Christustag in Steinbühl. Mehr als 250 Gläubige feiern. » mehr

Sebastian Vettel

03.10.2018

Überregional

Hoffnung als Prinzip: Vettel gibt Titel nicht verloren

Sebastian Vettel muss auf fremde Hilfe hoffen. Im WM-Rennen der Formel 1 spricht alles für Lewis Hamilton. Und doch fällt Vettel nicht vom Glauben an den WM-Titel ab. » mehr

Anneliese Wolf hat die zahlreichen Treffen und Begegnungen in Bildern festgehalten. Foto: Silke Meier

25.09.2018

Region

Eine Herzensangelegenheit

Das "Frauenfrühstück" von Anneliese Wolf feiert 30. Jubiläum. Hier lebt die Frau aus Stopfersreuth ihren Glauben. Eifrig wird über Referate zu Alltagsthemen diskutiert. » mehr

Sebastian Masella wirkt seit dem 1. September als Pfarrvikar in Stadtsteinach. Foto: privat

05.09.2018

Region

Potsdamer, Psychologe und Philosoph

Sebastian Masella ist in der ehemaligen DDR mit dem christlichen Glauben aufgewachsen. Jetzt ist er der neue Seelsorger der Pfarrei Stadtsteinach - und freut sich auf seine Aufgabe. » mehr

Unter Glockengeläut zogen die Pilger nach 76 Kilometer zu Fuß in die Basilika Marienweiher zur Heiligen Messe ein. Foto: Klaus Klaschka

05.09.2018

Region

Völkerverständigung auf dem Weg des Glaubens

Die Egerer Wallfahrt vereint Pilger aus Tschechien und Deutschland. Knapp 30 Wallfahrer haben 76 Kilometer zu Fuß nach Marienweiher zurückgelegt. » mehr

"Abrahams Kinder"

25.07.2018

Familie

Christlich-muslimische Kita vor dem Start

Religiöse Begegnung schon im Kleinkindalter: Im August eröffnet mit einer «Zwei-Religionen-Kita» im niedersächsischen Gifhorn eine laut Initiatoren bundesweit einmalige Einrichtung. Ganz ohne Schwieri... » mehr

Für Ulrich Frey beginnt ein neuer Abschnitt. Er beendet seinen Dienst als Gemeindereferent in der Pfarrei Arzberg. Foto: pr.

20.07.2018

Region

Netzwerker des Glaubens geht

Die Katholische Pfarrei Arzberg verabschiedet am Sonntag Ulrich Frey in den Ruhestand. Die Ökumene liegt dem Gemeindereferenten, der stets seine Meinung sagt, am Herzen. » mehr

25. Priesterjubiläum feiert am Sonntag Pfarrer Dr. Cyprian Anyanwu.	Foto: jr

19.07.2018

Region

Ein Fingerzeig von oben gibt den Anstoß

Am Sonntag feiert Pfarrer Dr. Cyprian Anyanwu sein 25. Priesterjubiläum. Nach Kirchenzug und Festgottesdienst findet auch ein Konzert statt. » mehr

Nach dem feierlichen Gottesdienst: 66 frisch gefirmte Jugendlichenaus Marktredwitz mit ihrem Firmspender, Domkapitular Thomas Pinzer in der Mitte, Pfarrer Stefan Langer (links) sowie Pfarrer Josef Triebenbacher, Gemeindereferentin Bettina Rögner, Pfarrer Jürgen Herr und Gemeindereferentin Edith Konrad (rechts von hinten nach vorne). Foto: Peter Pirner

09.07.2018

Region

66 junge Christen halten fest zu Gott

Jugendliche empfangen in Marktredwitz das Sakrament der Firmung. Sie sind damit vollwertige Mitglieder der Gemeinden. Firmspender ist Domkapitular Thomas Pinzer. » mehr

Kreisheimatpfleger Harald Stark zeigte sich sichtlich stolz auf das Ergebnis seiner Initiative zur Rettung des Flurdenkmals am Pinsenhof, die er seit vielen Jahren plante und 2017 zusammen mit den Freunden der Plassenburg umsetzen konnte.	Foto: Holger Peilnsteiner

03.07.2018

Region

Symbol des Glaubens steht wieder

In einer Feierstunde haben Pfarrer Peter Ahrens aus Trebgast und Dekan Hans Roppelt aus Kulmbach das Sühnekreuz am Pinsenhof geweiht. Ein Jahr lang war es restauriert worden. » mehr

Der Festgottesdienst mit Generalvikar und Prälat Georg Kestel (Mitte). Dahinter von links Diakon Matthias Bischof und Pfarrer Michael Osak. Foto: Reißaus

26.06.2018

Region

Frohes Fest rund um die Autobahnkirche

Mit einem ergreifenden Gottesdienst erinnerten die Besucher sich an die Weihe der Himmelkroner Kirche St. Christophorus. Bürgermeister Gerhard Schneider hob deren wichtige Aufgaben hervor. » mehr

Ein selbsternannter Sheriff hatte offenbar gedacht, Felix Brendel eine Lektion erteilen zu müssen. Das herausgerissene private Parkplatzschild klemmte der Unbekannte hinter den Scheibenwischer und zerkratzte gleichzeitig die Motorhaube. Der Fahrzeugbesitzer bittet jetzt um Hinweise auf den Täter. Foto: Privat

29.05.2018

Region

Student sucht einen "Sheriff"

Jemand hat im Glauben, ein junger Mann habe unberechtigt geparkt, drastische Maßnahmen ergriffen und ein Auto beschädigt. Jetzt wird der selbsternannte "Ordnungsmann" öffentlich gesucht. » mehr

In Regensburg machten sich gut 3500 Pilger auf den Weg zur Fußwallfahrt nach Ältötting. Im Laufe der folgenden zwei Tage erhöhte sich die Zahl der Teilnehmer auf weit über 7000. Fotos: Oswald Zintl

21.05.2018

Region

Trost und Ausgleich im Glauben

An der 189. Fußwallfahrt von Regensburg nach Altötting beteiligen sich viele Gläubige aus der Region. Nach drei Tagen erreichen sie die Gnadenkapelle. » mehr

"Wir sind Gottes Rettungsringe, die in die Wogen geworfen werden um andere zu retten", verkündete Prediger Gerhard Pöpperl. Fotos: Michael Meier

21.05.2018

Fichtelgebirge

Der Heilige Geist und der Rettungsring

Zum 72. Mal stand an Pfingsten der Glaube auf der Luisenburg im Mittelpunkt. Der katholische Jugendtag lockt nicht nur junge Leute an. » mehr

Feierlicher Einzug der Wallfahrtsgruppen zum Hochamt am Pfingstsamstag. Fotos: Oswald Purucker

21.05.2018

Region

Im Zeichen des Heiligen Geistes

700 Wallfahrer pilgern am Pfingstwochenende nach Marienweiher. Höhepunkt der Feierlichkeiten ist die Lichterprozession mit Weihbischof Herwig Gössel. » mehr

Biker-Treff: Mit 45 Maschinen und fast doppelt so viel Personen erkundete der "Württembergische Christusbund" am langen Wochenende bereits zum zweiten Mal von Presseck aus den Frankenwald.	Foto: Klaus Klaschka

13.05.2018

Region

Christusbund im siebten Biker-Himmel

45 Motorradfahrer aus dem Württembergischen machen Presseck und Umgebung unsicher. Sie erklären, was ihr Glaube mit Motorradfahren zu tun hat. » mehr

Viel Anerkennung für die Kolpinger

06.05.2018

Region

Viel Anerkennung für die Kolpinger

Die 140 Mitglieder und der Verein gestalten die Stadt erheblich mit. Das wird auch bei der Hauptversammlung deutlich. » mehr

^