Lade Login-Box.

GLEICHSTELLUNGSPOLITIK

Gegen das Schweigen

30.08.2019

Karriere

Wie sich sexuelle Übergriffe im Job verhindern lassen

Vor knapp zwei Jahren startete die #metoo-Bewegung. Was hat sich seither getan in der deutschen Wirtschaft? Und wie können sich Frauen - aber auch Männer vor sexueller Belästigung schützen? » mehr

28.04.2019

FP/NP

Lindners Aufgabe

Parteichef Christian Lindner wird mit dem Verlauf des FDP-Bundesparteitags ganz zufrieden sein. Die Delegierten haben ihm mit einer großen Mehrheit das Vertrauen ausgesprochen. » mehr

Leutheusser-Schnarrenberger und Merkel

05.12.2018

Hintergründe

Generation Merkel: Was in 18 Jahren noch geschah

Das Ende der Amtszeit von Angela Merkel ist in Sicht - ihr Rückzug vom CDU-Vorsitz ist der erste Schritt. Junge Deutsche kennen aber gar niemand anderen im Kanzleramt. Für sie ist Merkel so etwas wie ... » mehr

Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer hat die Vertretung des Regensburger OB übernommen. Die gebürtige Münchbergerin ist in Selb aufgewachsen und fühlt sich Oberfranken immer noch verbunden. Foto: Stadt Regensburg

23.02.2017

Münchberg

Münchbergerin vertritt Regensburger OB

Gertrud Maltz-Schwarzfischer ist in der Region aufgewachsen. Seit Januar vertritt sie kommissarisch den in U-Haft sitzenden Joachim Wolbergs. » mehr

Die Landtagsabgeordneten der SPD (von links), Dr. Simone Strohmayr, Inge Aures und Helga Schmitt-Bussinger, stellten in Kulmbach die gerade verabschiedete Resolution "Frauen verdienen mehr" vor. Foto: Burger

04.08.2015

Oberfranken

Genossen fordern mehr Rechte für die Frauen

Von einer echten Gleichstellung sei die Realität weit entfernt, sagen die SPD-Landtagsabgeordneten. Jetzt starten sie einen neuen Vorstoß. » mehr

Von Frauen aus der Region ließen sich Landtagsabgeordnete der SPD gestern in Kulmbach sagen, wo der Schuh drückt.

05.08.2015

Region

Ein langer, steiniger Weg

Die Landtagsfraktion der SPD hat in Kulmbach Frauen eingeladen, um mit ihnen frauenpolitische Themen zu besprechen. Dabei wird klar: Noch längst ist die Gleichberechtigung nicht verwirklicht. » mehr

Wollen erreichen, dass Heidrun Fichter (Mitte) nicht mehr für das Selber Frauenhaus "betteln gehen" muss: Der SPD-Fraktionsvorsitzende im Landtag, Markus Rinderspacher, und die zweite Selber Bürgermeisterin Dorothea Schmid (rechts). Foto: Brigitte Gschwendtner

04.08.2015

Fichtelgebirge

35 Jahre Kampf gegen häusliche Gewalt

Gleichstellungspolitik ist Thema der Oberfranken-Reise der bayerischen Sozialdemokraten. Zum Auftakt würdigen sie den Einsatz des Selber Vereins Hilfe für Frauen in Not. » mehr

Ob diese Spielzeug-Dame in ihrem Job auch weniger verdient als ihre männlichen Kollegen? In Sachen Lohn und Karrierechancen ist der "kleine Unterschied" nämlich oft gar nicht so klein.

04.03.2015

Oberfranken

Gleichheit nur auf dem Papier

Die Gleichstellung von Mann und Frau hat Verfassungsrang. Die Realität sieht oft anders aus. Im Landtag kommt es darüber zum Streit. » mehr

Norbert Wallet  zur Frauenquote

26.11.2014

FP/NP

Ohne alle Ideologie

Ein nicht ohne Lust an der Polemik formulierter Artikel über die Auswüchse der Gender-Ideologie hat in unserer Leserschaft heftige, meist wohlwollende Reaktionen ausgelöst. Das Thema bewegt offensicht... » mehr

27.10.2012

Region

Gut ausgebildet und unterbezahlt

Die Grünen sprechen sich erneut für die Gleichberechtigung der Frauen im Beruf aus. Die Politiker machen viele Mängel in der Realität aus. » mehr

^