GOTT

16.11.2018

Kunst und Kultur

3100 Jahre alter Bronzeschatz bei Durchsuchung sichergestellt

Einen rund 3100 Jahre alten Bronzeschatz hat die Polizei bei einer Wohnungsdurchsuchung Anfang November in Querfurt (Sachsen-Anhalt) sichergestellt. » mehr

Pergamonmuseum

15.11.2018

Boulevard

Pergamonmuseum: Götter im Dornröschenschlaf 

Am 17. November öffnet das lang erwartete Ausweichquartier für das Pergamonmuseum. Aber was ist eigentlich mit der Sanierung des Stammhauses? Die Deutsche Presse-Agentur konnte die Baustelle exklusiv ... » mehr

Brigitte Popp begleitete die Sänger mit ihrer Blockflöte.

12.11.2018

Münchberg

Lieder zur Ehre Gottes

14 Musikformationen gestalten ein Chorkonzert in der Weißdorfer Kirche. Das Gemeinsame: Sie haben dieselben musikalischen Leiter. » mehr

In ein Armierungs-Bataillon (Bautrupp) einberufen hatte der Wartenfelser Hans Spindler (rechts oben) wahrscheinlich keine direkte Berührung mit Kampfhandlungen.

09.11.2018

Kulmbach

Unversehrt dank Gottes Hilfe

Hans Spindler war einer von 67 Männern aus Wartenfels, die einst in den Ersten Weltkrieg zogen. Sein Enkel hat die wenigen Erinnerungen daran bis heute bewahrt. » mehr

Sanierung des Pergamonmuseums

07.11.2018

Boulevard

Götter im Dornröschenschlaf - Sanierung des Pergamonmuseums

Am 17. November öffnet das lang erwartete Ausweichquartier für das Pergamonmuseum. Aber was ist eigentlich mit der Sanierung des Stammhauses? Die Deutsche Presse-Agentur konnte die Baustelle exklusiv ... » mehr

Jair Bolsonaro

28.10.2018

Hintergründe

Mit Knarre und Gott: «Tropen-Trump» will Brasilien «säubern»

Jair Bolsonaro gilt als Rassist, Frauenhasser und Waffennarr. Dennoch dürften die Brasilianer den Ex-Militär zum neuen Präsidenten wählen. Zu groß ist der Frust über die korruptionsverseuchte Polit-El... » mehr

Bordrestaurant im ICE

25.10.2018

Reisetourismus

Bahn überarbeitet Bordbistros und Service

Vor vielen Jahren erwog die Bahn, die Speisewagen abzuschaffen. Daran denkt sie längst nicht mehr. Das Unternehmen will näher an den Gast heran und reagiert auch auf Änderungen im Essverhalten. » mehr

Bordrestaurant ICE

25.10.2018

Wirtschaft

«Grüß Gott!» - Bahn überarbeitet Bordbistros und Service

Vor vielen Jahren erwog die Bahn, die Speisewagen abzuschaffen. Daran denkt sie längst nicht mehr. Das Unternehmen will näher an den Gast heran und reagiert auch auf Änderungen im Essverhalten. » mehr

Humboldt Forum

23.10.2018

Boulevard

«Erste Vorboten» - Humboldt Forum stellt Highlights vor

Das Humboldt Forum ist Deutschlands größtes Kulturprojekt. Jetzt geben die Macher einen Vorgeschmack auf ihr Menü. Vorerst sind die Gänge recht unterschiedlich. » mehr

Erich von Däniken blickt zurück

23.10.2018

Veranstaltungstipps

Erich von Däniken blickt zurück

Erfolgsautor Erich von Däniken kommt unter dem Motto "50 Jahre Erinnerungen an die Zukunft" am 20. November um 20 Uhr ins Zentrum nach Bayreuth. Im Februar 1968 erschien sein Sachbuch "Erinnerungen an... » mehr

Mensch und Maschine zugleich: Wie weit dürfen Wissenschaft und Technik gehen? Darf der Mensch Gott spielen? Auch darum ging es bei der Leser-Akademie unserer Zeitung.	Fotos: Matthias Will, konradbak/Adobe Stock

17.10.2018

Wirtschaft

Eine göttliche Gesellschaft

Der Trendforscher Dr. Eike Wenzel sagt uns, wie wir in Zukunft leben werden. Es gibt viele gute Nachrichten. Aber es lauern auch einige Gefahren. » mehr

Der Gott, an dem Zweifel berechtigt sind

12.10.2018

Münchberg

Der Gott, an dem Zweifel berechtigt sind

Matthias Dobrinski von der Süddeutschen Zeitung liest in Münchberg. Seine Thesen sind oft steil, aber gut begründet. » mehr

Bis zum 4. November sind die Bilder von Jürgen Körnlein in der Petrikirche und in der Mangersreuther Kirche zu sehen. Unser Bild von der Vernissage in der Petrikirche zeigt (von links) Jürgen Körnlein, stellvertretende Landrätin Christina Flauder, Adrienne Dornhöfer, Vertrauensfrau des Kirchenvorstands der Petri-Kirchengemeinde, und Dekan Thomas Kretschmar. Foto: Rainer Unger

09.10.2018

Kulmbach

Wunderbare, warme Farben

Der frühere Mangersreuther Vikar Jürgen Körnlein ist jetzt Stadtdekan in Nürnberg. Jetzt ist er zurück in Kulmbach - mit seinen Kunstwerken. » mehr

Pfarrer Dr. Jürgen Henkel (rechts) gab mit der Sportklappe den Startschuss für die Neugestaltung des Eingangsbereichs der Martin-Luther-Kirche. Foto: pr.

01.10.2018

Selb

Neues Entree für die "Visitenkarte Gottes"

Beim Gottesdienst in Selb-Plößberg leitet die Gemeinde die Neugestaltung des Eingangsbereichs der Martin-Luther-Kirche ein. Die Arbeiten sollen heuer noch fertig werden. » mehr

Erdbebenopfer

30.09.2018

Hintergründe

«Gott, steh mir bei» - Hunderte Tote nach Tsunami

Die Zahl der Todesopfer der Tsunami-Katastrophe in Indonesien liegt vermutlich deutlich über 1000. Das genaue Ausmaß ist noch gar nicht abzusehen. Schon drängt sich die Frage auf: Musste das so schlim... » mehr

Mit Worten, geprägt von Freundschaft, und Geschenken, die an Höchstädt erinnern, verabschiedeten Bürgermeister Gerald Bauer und Gemeinderat Uwe Döbereiner (von rechts) Andreas Hamburg. Foto. Silke Meier

23.09.2018

Fichtelgebirge

Pfarrgemeinde sagt Lebewohl

Bewegende Momente im Abschiedsgottesdienst: Pfarrer Andreas Hamburg verlässt Höchstädt nach vier Jahren. » mehr

Lisa Keck ist seit 1. September neue Pfarrerin in Weißenstadt.	Foto: pr.

20.09.2018

Fichtelgebirge

„Ich habe mit Gott einige Kämpfe ausgefochten“

Seit 1. September ist Lisa Keck neue Pfarrerin der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde in Weißenstadt. Der Wunsch, den Beruf zu ergreifen, keimt in ihr relativ spät. » mehr

Papst Franziskus

19.09.2018

Boulevard

Papst: Sex ist ein Geschenk Gottes

Der Pontifex hält Sex für eine himmlische Gabe. Pornografie kritisierte er. » mehr

25. Jubiläum der Basilika Marienweiher: Blick in den Altarraum auf den Basilikachor mit Pater Witalis und Pfarrer Pater Adrien sowie Erzbischof Ludwig Schick.

10.09.2018

Kulmbach

Mit Maria im Bunde

Die Pfarrei Marienweiher feiert gemeinsam mit dem Erzbischof das Fest der Geburt der Muttergottes. Zugleich hat die Basilika 25. Jubiläum. » mehr

"Die Rache der Kardinäle" heißt das neue Buch von Andy Schneider. Foto: Rainer Unger

05.09.2018

Kulmbach

Kulmbachs Ketzer im Visier des Vatikans

In Andy Schneiders neuem Roman geht es um ein Mordkomplott gegen den Papst, eine Sekte aus der Bierstadt und den Heiligen Gral. Im Herbst ist dazu eine Lesung geplant. » mehr

Rose Tattoo im Nürnberger Hirsch

30.08.2018

Kunst und Kultur

Rose Tattoo im Hirsch: Dreckiger kann Rock 'n' Roll fast nicht sein

Mit einem Neuling an Bord rockt die australische Band Rose Tattoo den ausverkauften Nürnberger Hirsch. Frontmann Gary "Angry" Anderson läuft zur Hochform auf. » mehr

Pfarrer Edgar Neidinger (Mitte) aus Bruchsal führt den Resl-Gebetstag an. Am Alter standen auch der Waldershofer Stadtpfarrer Bernd Philipp (links) und Kaplan John aus dem Kloster Fockenfeld. Foto: Josef Rosner

23.08.2018

Marktredwitz

Leidenschaftlicher Kämpfer für die Seligsprechung

Pfarrer Edgar Neidinger aus Bruchsal predigt beim Resl-Gebetstag. Dabei erinnert er an die Wertschätzung, die die Resl von Bischöfen und Kardinäle erfuhr. » mehr

Im Rahmen eines Gottesdienstes in der Nailaer Stadtkirche wurde Gemeindereferent Herbert Grob (Fünfter von links) in den Ruhestand verabschiedet; Links daneben Ehefrau Heidi. Mit auf dem Bild (von links) Dekan Andreas Maar, Pfarrer Philipp Mauer und Bezirksvorsitzender Christian Spörl von der Landeskirchlichen Gemeinschaft, Frank Stumpf, Gemeindereferent Herbert Punzelt von der kath. Kirchengemeinde und Kirchenvorstand Dr. Helmut Voit. Foto: Singer

07.08.2018

Naila

Gemeinde entlässt Herbert Grob in den Ruhestand

Nach 28 Jahren geht er als Gemeindereferent in Rente. Zum Abschied kommen noch einmal viele Weggefährten zusammen. » mehr

Jürgen Treppner führt Touristen und Bierbegeisterte durch die Kulmbacher Altstadt. Foto: Christina Holzinger

01.08.2018

Kulmbach

Spaziergang mit Bier und Geschichte

Bier-Schorsch Jürgen Treppner nimmt Bierbegeisterte mit auf eine Wanderung durch Kulmbachs Gassen. Er verrät die Geheimnisse des Brauens und zeigt ehemalige Sudhäuser und Trinkstätten. » mehr

Engel als Parkplatzbeschaffer?

25.07.2018

Fichtelgebirge

Engel als Parkplatzbeschaffer?

Theologin Marianne Brandl spricht in der K&S Seniorenresidenz über den Boom um die Gottesboten. Sie sieht ihre Aufgabe darin, religiöse Veränderungen einzuordnen. » mehr

Da sprühte das Weihwasser: Pfarrer Andreas Kraft (links) und Stadtpfarrer Bernd Philipp erbaten am Sonntag in einer kleinen Andacht Gottes Segen für den Waldkindergarten Fuchsbau, der im Waldershofer Ortsteil Wolfersreuth beheimatet ist. Foto: OZ

23.07.2018

Marktredwitz

Gottes Segen für den "Fuchsbau"

Knapp ein Jahr nach der Eröffnung folgt die Weihe des Waldkinder- gartens. Die "Waldfüchse" fühlen sich dort zu allen Jahreszeiten pudelwohl. » mehr

Wiesenfest Selbitz Teil 2 Eine Frau, die Spuren hinterlässt

23.07.2018

Marktredwitz

Eine Frau, die Spuren hinterlässt

Bettina Rögner verabschiedet sich mit einem Fest als Gemeindereferentin in Sankt Josef. Nach 16 Jahren Tätigkeit gibt es großen Dank für ihr segensreiches Wirken. » mehr

Die evangelische Kirchengemeinde gestaltete zum Abschied von Pfarrer Matthias Leibach einen feierlichen Empfang im Gemeindehaus, und zahlreiche Bürger sowie Ehrengäste kamen (von links): Dekan Peter Bauer, Bürgermeister Stefan Göcking, Volker Strößenreuther vom Kirchenvorstand, Pfarrer Matthias Leibach und Pfarrer Christoph Henzler. Foto: Michael Meier

16.07.2018

Arzberg

Gemeinde verabschiedet Matthias Leibach

Der Pfarrer verlässt nach sieben Jahren Arzberg. Lobende Worte gibt es beim Empfang von allen, die mit ihm gearbeitet haben. » mehr

Pater Joy zelebrierte feierlich die Fahrzeugweihe des neu angeschafften Tanklöschfahrzeugs TLF 4000 der Feuerwehr Nagel. Foto: pr.

26.06.2018

Wunsiedel

Feuerwehr freut sich über neues Gefährt

Den Fuhrpark der Nagler ergänzt seit Kurzem ein Tanklöschfahrzeug. Das große Volumen für Löschwasser bewährt sich bereits nach kurzer Zeit. » mehr

Der Festgottesdienst mit Generalvikar und Prälat Georg Kestel (Mitte). Dahinter von links Diakon Matthias Bischof und Pfarrer Michael Osak. Foto: Reißaus

26.06.2018

Kulmbach

Frohes Fest rund um die Autobahnkirche

Mit einem ergreifenden Gottesdienst erinnerten die Besucher sich an die Weihe der Himmelkroner Kirche St. Christophorus. Bürgermeister Gerhard Schneider hob deren wichtige Aufgaben hervor. » mehr

Über den prachtvollen Blütenreichtum in den Gärten freute sich auch Landrat Dr. Karl Döhler (links).

25.06.2018

Fichtelgebirge

Türen in private Paradiese öffnen sich

Gartenbesitzer in Steinselb, Spielberg und Heidelheim laden zum Staunen ein. An die Schöpfungsgeschichte erinnert Pfarrerin Elke Pröbstl. Nirgends sei man Gott näher. » mehr

Bei m Festgottesdienst zum 90-jährigen Bestehen der Kolpingsfamilie Schönwald (in der Mitte von links): Diakon Franz Fuchs, Diözesanpräses Karl-Dieter Schmidt und Pater John. Foto: Peter Pirner

18.06.2018

Selb

Festgottesdienst zum Jubiläum

Die Kolpingsfamilie Schönwald begeht ihren 90. Geburtstag mit einem umfangreichen Programm. Diözesanpräses Karl-Dieter Schmidt dankt für das große Engagement. » mehr

Den Motorrad-Gottesdienst zelebierten Pfarrerin Tina Meiler-Binder, Gemeindereferent Thomas Kern und Geistlicher Rat Hans Schinhammer (linkes Bild von links). Die Teilnehmer ließen die Motoren ihrer Maschinen zu Ehren Gottes aufheulen. Fotos: Willi Fischer

10.06.2018

Wunsiedel

Biker brauchen besonderen Schutzschild

Die Kirchengemeinden in Kirchenlamitz laden ein zum Motorrad-Gottesdienst. Zu Gast ist auch "Rockerpfarrer" Hans Schinhammer, der die Reihe initiiert hat. » mehr

Die Kirchenband "Inkognito" mit Bandcoach Roland Daig (Fünfter von links) feiert am Samstag mit einem Gottesdienst in der St. Bartholomäuskirche in Ludwigschorgast das 20-jährige Bestehen. Gislind Lindhardt mit der Querflöte (Zweite von links) und die Gitarristinnen Silvia Kraus (Achte von links) und Maria Steinglein (Zehnte von links) waren schon von Anfang an dabei. Die Musiker würden sich über viele Zuhörer sehr freuen. Foto: Michael Kraus

05.06.2018

Kulmbach

20 Jahre Musik zum Lobe Gottes

Die Ludwigschorgaster Kirchenband "Inkognito" feiert mit einem Gottesdienst runden Geburtstag. Vom Erzbischof ist sie für ihr ehrenamtliches Engagement geehrt worden. » mehr

Drei Frauen aus drei Ländern sind sich einig: "Ramadan tut gut." Von links: Rahat Akram, Mariam Khalife und Marwah Kalali, hier in den Räumen der EJSA. Foto: Kaupenjohann

01.06.2018

Hof

Reinheit für Körper, Geist und Seele

Zurzeit ist Ramadan. Muslimen geht es dabei um mehr als das Fasten. Drei Frauen aus Hof berichten über ihre Erfahrungen. » mehr

In der voll besetzten Christuskirche lieferte der Posaunenchor der Kirchengemeinde Tröstau unter der souveränen Stabführung von Ernst Köhler zum Jubiläum eine reife Leistung ab. Foto: Jürgen Henkel

08.05.2018

Fichtelgebirge

Bläsermusik findet den Weg in Herz und Seele

Der Posaunenchor Tröstau zieht beim Jubiläumskonzert alle Register. Der Querschnitt durch die Epochen begeistert. » mehr

Voll besetzt war das Stadtsteinacher Feuerwehr-Gerätehaus zur Floriansmesse am Samstagabend.

06.05.2018

Kulmbach

Sechsstellige Investition in die Feuerwehr

Die Stadtsteinacher Mannschaft hat zwei neue Dienstfahrzeuge erhalten. Einer der beiden Wagen wird für strategische Zwecke auch im Katastrophenschutz eingesetzt. » mehr

Mit einer Mischung aus weltlichen und spirituellen Liedern begeisterte "D.I.E.B.A.N.D" in der "Alten Spinnerei". Das Foto zeigt (von links) Gitarrist Stefan Lehner. Keyboarder Christian Hanf, Sängerin Katrin Hendrich, Gitarrist Stefan Ludwig und Gitarrist Stefan Niemann. Foto: Stephan Stöckel

06.05.2018

Kulmbach

Klänge, die die Seele berühren

"D.I.E.B.A.N.D" begeistert bei einem Auftritt in der "Alten Spinnerei". Das Publikum kann sich nur schwer verabschieden. » mehr

Mount Gammaray Burns im Wiesla Rock Club in Hof. Mehr Bilder gibt es unter www.frankenpost.de .	Foto: Grosser

30.04.2018

Hof

Stimmgewaltige Götter zaubern im Wiesla

Im Wiesla Rock Club spielten vielversprechende Underground-Bands auf dem zweitägigen Festival "Götterzauber". Sie deckten ein breites Spektrum an Genres ab. » mehr

Am Sonntag führt Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm die neue Priorin Schwester Birgit-Marie Henniger offiziell in ihr neues Amt ein und entbindet die bisherige Priorin Anna-Maria aus der Wiesche aus ihrer Amts-Pflicht. Unser Bild zeigt die scheidende Priorin Anna-Maria aus der Wiesche (links) mit ihrer Nachfolgerin Schwester Birgit-Marie Henniger vor der 1962 gepflanzten blühenden Magnolie am Wildenberg. Foto: Hüttner

27.04.2018

Naila

Birgit-Marie Henniger wird Priorin

Die Ex-Bankerin tritt bei der Christusbruderschaft Selbitz die Nachfolge von Anna-Maria aus der Wiesche an. Landesbischof Dr. Bedford-Strohm führt Henniger in ihr Amt ein. » mehr

Gottes Segen für Homo-Paare

20.04.2018

Kulmbach

Gottes Segen für Homo-Paare

Eine Gewissensentscheidung für Pfarrer: Im Kreis Kulmbach wollen viele evangelische Seelsorger künftig gleichgeschlecht- liche Paare im Gottesdienst segnen. » mehr

Begleitung: Das wünschen sich viele Menschen von der Kirche - vor allem bei wichtigen Lebensereignissen wie der Geburt eines Kindes. Foto: Patrick Pleul/dpa

13.04.2018

Oberfranken

"Menschen wollen sich Gott anvertrauen"

Annekathrin Preidel ist Präsidentin des obersten Kirchenparlaments der evangelischen Kirche in Bayern. Sie registriert eine wachsende Sehnsucht nach Spiritualität. » mehr

Witziges und Aberwitziges

12.04.2018

FP

Witziges und Aberwitziges

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Live im Porzellanikon" kommt am 21. April Klaus Karl-Kraus, kurz: KKK, nach Selb. Im Gepäck hat er sein aktuelles Programm "KKK fasst zam". » mehr

Fasten bedeutet auch Zuwendung zu Gott. Symbolfoto: Paul Zinken (dpa)/ FP-Archiv

20.03.2018

Region

Mehr als nur Verzicht

Die Fastenzeit gilt in der evangelischen und katholischen Kirche als Vorbereitung auf das Osterfest. Geistliche aus der Region setzen unterschiedliche Schwerpunkte. » mehr

Ministerpräsident Markus Söder. Foto: Sven Hoppe/dpa

19.03.2018

Oberfranken

Bekenntnisse eines Politikers

Markus Söder mal ganz anders. "Mein Glaube und ich" war das Thema, über das der Politiker im Klostersaal des Evangelischen Zentrums in Neumarkt sprach. » mehr

Die Stammbacher Pfarrerin Susanne Sahlmann setzt in der Fastenzeit auf Entschleunigung. Foto: Findeiß

15.03.2018

Region

Mehr als nur Verzicht

Die Fastenzeit gilt in der Kirche als Vorbereitung auf das Osterfest. Geistliche aus der Region setzen unterschiedliche Schwerpunkte. » mehr

Michael Patrick Kelly

14.05.2018

FP

Michael Patrick Kelly: "Ich hatte die Schnauze voll"

Michael Patrick Kelly, einst Teenie-Schwarm als Mitglied der Kelly Family, macht seit einigen Jahren wieder solo Musik. Im Sommer geht er auf Tour. » mehr

Die Schauspieler mit ihrer Leiterin Mary Möller (Zehnte von rechts, mit Brille) haben ihren Eltern und Schulkameraden einen spannenden Abend bereitet. Foto: Peter Pirner

11.03.2018

Region

Wenn die Götter in Athen ein Chaos anrichten

Die Theatergruppe des Otto-Hahn-Gymnasiums knüpft an die Mythologie des antiken Griechenlands an. Frauen kämpfen um ihre Gleichberechtigung. » mehr

Die Trebgaster Johanneskirche ist jetzt auch nachts gut zu sehen.	Foto: Dieter Hübner

09.03.2018

Region

Die Johanneskirche im Lichterglanz

Das Trebgaster Gotteshaus ist ein echter Hingucker. Seit wenigen Tagen ist sie auch nächtens schon von Weitem gut zu sehen. » mehr

"Gottes Schöpfung ist sehr gut." Unter diesem Motto fand in diesem Jahr der Weltgebetstag der Frauen statt. Er wurde - wie in allen Pfarreien - für Rugendorf, Wartenfels und Stadtsteinach in der Stadtsteinacher Christuskirche begangen.	Foto: Klaus Klaschka

04.03.2018

Region

Ein Schmelztiegel der Kulturen

Der Weltgebetstag der Frauen widmet sich den Menschen in Surinam. In Stadtsteinach nehmen die Gläubigen das Land sowohl kulturell als auch kulinarisch unter die Lupe. » mehr

Nena

09.04.2018

FP

Nena: "Jedes Konzert ist neu und anders"

Nena wurde als Idol der Neuen Deutschen Welle in den 1980er Jahren weltbekannt. Nun feiert sie ihr 40. Bühnenjubiläum mit einer ausgedehnten Tour durch Deutschland. » mehr

Die Dekanatsfrauen (von links) Ingrid Völkel, Carmen Krügel und Verena Hohberger hatten zum Vorbereitungstreffen für den Weltgebetstag am 2. März eingeladen und präsentierten dabei mögliche Dekorationsmöglichkeiten.

11.02.2018

Region

Impulse aus Surinam zum Weltgebetstag

Die Frauen des Dekanats Naila stellen den Gemeinden die Ideen aus dem südafrikanischen Land vor. Das Motto lautet: Gottes Schöpfung ist sehr gut. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".