Lade Login-Box.

GOTT

vor 3 Stunden

Schlaglichter

Japans Kaiser Naruhito teilt Gottheiten Thronbesteigung mit

Japans neuer Kaiser Naruhito ist zum Auftakt einer Zeremonie zu seiner Thronbesteigung in die heiligen Schreine seines Palastes gepilgert. Bei strömendem Regen suchte der 59-jährige Monarch in einer h... » mehr

12.10.2019

Schlaglichter

Letzte Ehre für Karel Gott - Requiem im Prager Veitsdom

Anderthalb Wochen nach seinem Tod hat Tschechien dem Schlagerstar Karel Gott die letzte Ehre erwiesen. Mit einem Staatstrauertag und einem Gottesdienst im Prager Veitsdom nahm das Land Abschied von ei... » mehr

Abschied von Karel Gott

12.10.2019

Boulevard

Adieu Karel Gott - Tausende nehmen Abschied in Prag

Viele Fans sind erschüttert über den Tod des Schlagerstars Karel Gott. In Prag konnten sie ihm nun die letzte Ehre erweisen. Für die Behörden waren die Menschenmassen eine besondere Herausforderung. » mehr

11.10.2019

Schlaglichter

Fans nehmen Abschied von Karel Gott

Die Fans des Schlagerstars Karel Gott nehmen heute in Prag Abschied von ihrem Idol. In der tschechischen Hauptstadt werden nach Angaben der Regierung 150 000 bis 300 000 Menschen erwartet. Der Sänger ... » mehr

Die neue Gemeindereferentin Bettina Rögner - hier mit Pater Joy - hat sich in den Pfarreien Brand-Nagel schon eingearbeitet.	Foto: Bertram Nold

09.10.2019

Wunsiedel

Gemeinsamer Glaube hilft beim Puzzeln

Beim Erntedank-Gottesdienst führt Pater Joy die neue Gemeindereferentin für Brand-Nagel ins Amt ein. Bettina Rögner war zuvor in Marktredwitz tätig. » mehr

Die Thiersteiner Konfirmanden übten den Umgang mit dem Feuerlöscher. Kreisbrandmeister Thomas Greipel und Pfarrer Knut Meinel (von rechts) beobachten das Treiben. Foto: Gerd Pöhlmann

08.10.2019

Arzberg

Feuer und Flamme für den Glauben

Wenn Brandschützer und Kirche kooperieren, haben beide etwas davon. In Thierstein sehen Konfirmanden die Wehr bei der Arbeit, um Parallelen zum Glauben zu ziehen. » mehr

Die eine kommt, die andere geht: Nach 32 Jahren bei der Diakoniestation Arzberg wurde Heidrun Döbereiner (Zweite von links) in den Ruhestand verabschiedet. Ihre Nachfolgerin als Leiterin der Einrichtung ist Swetlana Wesner. Mit im Bild sind Pfarrer Carsten Friedel (rechts) und der Vertrauensmann des Kirchenvorstands, Klaus Schönauer. Foto: pr.

04.10.2019

Arzberg

Mit Gottvertrauen und Menschenliebe

32 Jahre arbeitete Heidrun Döbereiner bei der Diakoniestation Arzberg, 21 Jahre davon leitete sie die Einrichtung. Jetzt geht sie in den Ruhestand. » mehr

Ein Bild des 1980 eingelagerten Korpus des Flurkreuzes, das Ingrid und Bruno Tittel in wochenlanger Kleinarbeit hergerichtet haben.

29.09.2019

Kulmbach

Neuer Glanz für altes Kreuz

Baiersbach hat sein altes Flurdenkmal wieder. Restauriert haben es Bruno und Ingrid Tittel aus der Großrehmühle. » mehr

Rund 80 Menschen beteten gemeinsam beim ökumenischen Schöpfungsgottesdienst am Samstagabend in der Nikolaikirche. Das Motto: "Du hast uns deine Welt geschenkt." Foto: Gabriele Fölsche

22.09.2019

Kulmbach

Wenn der biologische Fußabdruck zu groß ist

Manchmal hilft nur noch beten: Und das taten rund 80 Menschen gemeinsam beim ökumenischen Schöpfungsgottesdienst in der Nikolaikirche. » mehr

Die Proben der Theatergruppe "Bumerang" für das neue Stück "Silversterpyramide" laufen auf Hochtouren. Ruth (Vanessa Soldner/rechts) erklärt Eva (Julia Weiß) voller Leidenschaft ihre feministischen Ansichten. Fotos: Stephan Stöckel.

16.09.2019

Kulmbach

Vier unterschiedliche Lebensentwürfe

"Silvesterpyramide" heißt das Stück der Gruppe "Bumerang", das am 21. September im Baumanns Premiere feiert. Die Proben für die Tragikomödie laufen vielversprechend. » mehr

Kaplan Maximilian Moosbauer

08.09.2019

Fichtelgebirge

Wunsiedel freut sich über neuen Kaplan

Es ist nicht selbstverständlich, dass in der heutigen Zeit, da überall in Deutschland Priestermangel herrscht, eine frei werdende Kaplanstelle wieder besetzt wird. » mehr

Benediktinerkloster Tholey

31.08.2019

Boulevard

Gerhard Richter: Die Kirchenfenster «kamen mir wie gerufen»

Gerhard Richter gilt als der höchstdotierte lebende Maler der Welt. Nun hat er drei große Chorfenster für das Kloster Tholey im Saarland entworfen. Unentgeltlich. Die Anfrage sei ihm willkommen gewese... » mehr

Ein gewisses Faible für die Antike kann der langjährige Hofer Pfarrer Hans Stettner nicht leugnen, wenn er in seinem Garten steht. Foto: Uwe von Dorn

25.08.2019

Hof

Der Überzeuger

Der langjährige Hofer Pfarrer Hans Stettner hat sich stets um Kirche und Kultur gekümmert und beides verbunden. Nun ist er 80 Jahre alt geworden. » mehr

Aktualisiert am 19.08.2019

Regionalsport

Noah verlässt seine Arche

Es gibt Dinge, die gehören einfach zusammen - auch in der Bibel ist das so. Noah und seine Arche zum Beispiel. Da wurde ein Individuum von Gott auserwählt, um etwas Außergewöhnliches zu erschaffen. La... » mehr

A$AP Rocky

13.08.2019

Boulevard

A$AP Rocky bittet Fans um Gebete

Nach einer Prügelei in Schweden drohen dem Rapper sechs Monate Haft. Bei einem Konzert in Kalifornien beschwor A$AP Rocky jetzt Gott - und er hofft auf die Kraft der Gebete. » mehr

Auf dem Marktleugaster Friedhof gibt es jetzt eine Gedenkstätte für Sternenkinder. Unser Bild zeigt bei der Einweihung Initiatorin Margret Schobert (Dritte von rechts und weiter) Pfarrerin Susanne Sahlmann, Pfarrer Hans-Jürgen Müller, Pfarrer Pater Adrian Manderla und Bürgermeister Franz Uome sowie (links außen) Carolin Korzendorfer von der Friedhofsverwaltung.	Foto: Klaus-Peter Wulf

11.08.2019

Kulmbach

Ein Ort für Sternenkinder

Auf dem Marktleugaster Friedhof gibt es nun eine Gedenkstätte für Kinder, die im Mutterleib gestorben sind. Auch ein Grab für anonyme Bestattungen wurde angelegt. » mehr

Sopranistin Angelika Waldeck und Organist Josef Freund an der Schuke-Orgel begeistern ihr Publikum beim "Orgelsommer im Frankenwald" in der Nailaer Stadtkirche. Foto: Singer

10.08.2019

Naila

Orgelklänge und meditative Lieder

Bei geistlicher Musik ist die Orgel in all ihren spieltechnischen Facetten das prägende Instrument, das allen Stilepochen seinen Stempel aufdrückte und Komponisten inspirierte. » mehr

Pater Joy (rechts) dankte Gabi Sieder für ihr dreijähriges Wirken. Auch die beiden Pfarrgemeinderats-Sprecherinnen Irene Riedel und Sabine König (von links) sowie die Kirchenpfleger Werner Scharf (links) und Klaus Brunner dankten ihr im Namen der beiden Pfarreien und überreichten Geschenke. Foto: pr.

31.07.2019

Marktredwitz

Feierlicher Abschied von Gabi Sieder

Die beliebte Gemeindereferentin sagt den Pfarreien Brand und Nagel "Auf Wiedersehen". Pater Joy bescheinigt ihr "überzeugtes Christsein". » mehr

Interview: mit Hannes Ringlstetter

24.07.2019

Kunst und Kultur

"Es ist alles halb so wild"

Wunsiedel - Hannes Ringlstetter ist auf "Fürchtet Euch nicht!"-Tour. » mehr

Ein Jahr in einem völlig fremden Land

18.07.2019

Hof

Ein Jahr in einem völlig fremden Land

Aaron Jayaraj aus Malaysia ist der neue Jahrespraktikant im Altenheim der Diakonie. Er sieht sich von Gott begleitet. Doch das Heimweh bleibt nicht aus. » mehr

Zum Schluss der Kreisel-Jubiläumsfeier betraten alle Akteure noch einmal die Bühne und gaben weitere Kostproben ihres Könnens. Mehr Bilder unter www.frankenpost.de . Foto: Bußler

07.07.2019

Münchberg

Der "Kreisel" dreht sich immer weiter

Die Einrichtung der Diakonie bietet seit 20 Jahren Menschen einen Zugang zu professioneller Hilfe. Zur Jubiläumsfeier gibt es Auftritte und viel Lob. » mehr

Ein prächtiger spätgotischer Bau ist die heutige Nikolaikirche. Fotos: Erich Olbrich

07.07.2019

Kulmbach

Eine Kapelle für den Patron der Reisenden

Die Kulmbacher Nikolaikirche hatte zwei Vorgänger: eine kleine Kapelle und ein Gotteshaus, das möglicherweise am Conraditag zerstört wurde. » mehr

Architecture

07.07.2019

Boulevard

Festival von Avignon: Dämonen, Geister und ein Ex-Präsident

Avignon hält der Gegenwart wieder den Spiegel vor: Im Mittelpunkt des Theaterfestivals steht Europa mit seinen alten und zukünftigen Dämonen. Ein Ex-Präsident sorgt für eine Überraschung. » mehr

Musik, die Kraft gibt für den Alltag: der Münchberger Gospelchor in der Stadtkirche. Foto: Brendel

30.06.2019

Kunst und Kultur

Stimmen und Lieder zur Ehre Gottes

Gospels und Spirituals reißen die Zuhörer mit. In der Münchberger Stadtkirche hält es niemanden auf der Kirchenbank. » mehr

Reichlich Hölle und ein wenig Hoffnung: Hermann Bäumer dirigiert den Tschechischen Philharmonischen Chor Brünn, die Solisten und die Symphoniker.

30.06.2019

Kunst und Kultur

Ein Requiem ist kein Spaziergang

Totenmesse, nicht Trauerfeier: Mit Verdis ergreifend-aufwühlender Musik gedenken die Symphoniker in Hof ihres Ehrendirigenten Enoch zu Guttenberg. » mehr

Probe zu "Die Pest"

27.06.2019

Aus der Region

«Die Pest» in schwarz-weiß: Oberammergauer zeigen Legende zur Passion

Der Feind zieht plündernd durchs Land, die Pest grassiert. In dieser rauen Zeit vor fast 400 Jahren entsteht in Oberammergau die Tradition der berühmten Passionsspiele. 2020 bringen die Einheimischen ... » mehr

Die Schauspielerin Eli Wasserscheid fühlt sich in Wunsiedel sehr wohl. "Ich weiß nicht, ob ich jemals in meinem Leben so viel an der frischen Luft war", sagt der Felsenbühnen-Neuling, der bei den Luisenburg-Festspielen die "Päpstin" spielt. Foto: Andrea Herdegen

27.06.2019

Kunst und Kultur

Eine Bühne voller Kraftorte

Eli Wasserscheid, die auf der Luisenburg die "Päpstin" spielt, ist vom Wunsiedler Felsentheater begeistert. Die "Tatort"- Kommissarin liebt die "besondere Atmosphäre". » mehr

Dekan Hans Klier (Zweiter von links) hielt die Andacht beim Johannisfeuer in der Pfaffenleithe. Organisiert hatte die Veranstaltung der Ökumenische Arbeitskreis Selb.	Foto: Gisela König

25.06.2019

Selb

Ein Feuer gegen die Finsternis

Der Ökumenische Arbeitskreis freut sich über viele Besucher in der Pfaffen-leithe. Dekan Hans Klier erinnert in seiner Andacht an Johannes den Täufer. » mehr

Amazon

21.06.2019

Kunst und Kultur

Christen wollen Amazon-Serie stoppen - und wenden sich an Netflix

Die Serie "Good Omens" stellt Teufel und Satanisten nach Ansicht fundamentaler Christen als normal und sogar gut dar. Mit ihrer Petition haben sich die Gegner allerdings zuerst an den falschen Streami... » mehr

Andrea und Lorenz Schwarz aus der Schweiz verkündeten im Saal der Christen-Versammlung mit Musik und Gesang die Botschaft Gottes. Foto: Hans Gräf

17.06.2019

Wunsiedel

Musikalische Botschafter Gottes

Andrea und Lorenz Schwarz gastieren in Marktleuthen. Sie begeistern mit Alphorn, Gitarre, Klarinette und Gesang. » mehr

Isabella Bartolini als Lulu, Lucas Corrêa als Dr. Schön: Es geht um Liebe und Tod. Foto: Harald Dietz

17.06.2019

Kunst und Kultur

Die vergewaltigte Göttin

Großer Ballettabend in kleinem Rahmen: Choreografin Barbara Buser interpretiert im Theater Hof Frank Wedekinds "Lulu" bewegend anders. » mehr

Pfingstmontag 74. Pfingsttagung Bobengrün Bobengrün

10.06.2019

Naila

Christen schöpfen neue Energie aus der Gemeinschaft

"Gott führt" ist das Thema der Pfingsttagung in Bobengrün. Zahlreiche Menschen finden bei dem Event Orientierung und Kraft für ihren Glauben. Es werden Reden gehalten, ein Zeltlager veranstaltet und I... » mehr

Gewagter Sprung ins kühle Nass: Pfarrer Sebastian Stief taucht ab. Foto: David Trott

10.06.2019

Fichtelgebirge

Ein Pfarrer springt ins Wasser

Mit einem "Amen" hebt Sebastian Stief ab. Damit löst er nach gut besuchten Gottesdiensten eine Wette ein. Außerdem gibt's einen Wirtshaus-Gottesdienst. » mehr

15 Jahre lang führte Enoch zu Guttenberg die Hofer Symphoniker als Ehrendirigent. Foto: Hofer Symphoniker

06.06.2019

Kunst und Kultur

Die Musik bleibt

An ihren Ehrendirigenten Enoch zu Guttenberg erinnern die Hofer Symphoniker am 28. Juni mit Verdis Requiem. Der Dirigent an diesem Abend weiß um sein Erbe. » mehr

Fein, klangstark, fulminant: Das neunköpfige Vokalensemble band einen bunten vokalen Strauß unterschiedlichster Stücke.	Foto: Jürgen Henkel

06.06.2019

Kunst und Kultur

Frauen bejubeln die Natur

Rosenlieder und nordische Klänge: Das Ensemble "Femmes vocales" bietet in der Selber Stadtkirche ein ungewöhnliches Konzert. » mehr

15 Jahre lang führte Enoch zu Guttenberg die Hofer Symphoniker als Ehrendirigent. Foto: Hofer Symphoniker

06.06.2019

Kunst und Kultur

Die Musik bleibt

An ihren Ehrendirigenten Enoch zu Guttenberg erinnern die Hofer Symphoniker am 28. Juni mit Verdis Requiem. Der Dirigent an diesem Abend weiß um sein Erbe. » mehr

Tommie Smith

05.06.2019

Sport

Black Power Tommie Smith: «Es war ein göttlicher Auftrag»

Er würde es wieder tun. Jeden Tag. Daran lässt Tommie Smith keinen Zweifel. Der Amerikaner sorgt 1968 in Mexiko-Stadt zusammen mit John Carlos durch einen Black-Power-Gruß weltweit für Aufsehen. Smith... » mehr

Die Kameraden im offenen Wagen: Der Festzug zum 150. Jubiläum der Töpener Feuerwehr am Sonntag konnte bei bestem Wetter stattfinden. So viel Glück hatte die Wehr nicht an allen drei Festtagen.	Fotos: Nürnberger/Göpel

26.05.2019

Hof

Töpener Feuerwehr feiert drei Tage lang

Partystimmung im Zelt, Nachdenkliches im Gottesdienst: Der Festakt zum 150. Jubiläum hat viel zu bieten - Wetterkapriolen inklusive. » mehr

Das Pfarrscheunenkabarett probt fleißig für die Vorstellungen im Juni. Mit dabei sind in der vorderen Reihe (von links) Gerti Röder, Christa Eckardt und Gerlinde Lang sowie in der Reihe dahinter (von links) Thomas Bär, Barbara Rödel, Markus Werner, Kerstin Schödel und Gerhard Zeh. Albert Rambacher (stehend mit Gitarre) lockert die Handlung mit eigenen Liedern auf. Foto: Gödde

23.05.2019

Hof

Mit dem Innen-Horst in der Scheune

Von Mitte Juni an nimmt das Pfarrscheunenkabarett wieder Gott und die Welt aufs Korn. Was auf die Zuschauer zukommt, zeigt ein Besuch bei den Proben. » mehr

Der Neue wurde herzlich begrüßt (von links): Pastor Samuel Ossendorf mit seiner Frau Wietske, Dorothea Krapp (Gemeindeleitung), Bürgermeister Reiner Feulner, Alexandra Stephan, Christian Ahrens (Gemeindeleitung), Pastor Magne Nordstrand und Mario Wunderlich (Gemeindeleitung). Foto: Rittweg

20.05.2019

Naila

Der neue Pastor ist da

Die Jesusgemeinde Frankenwald führt Samuel Ossendorf in sein Amt ein. Viele geladene Gäste sind dabei. » mehr

Friedrich Müller (sitzend) mit Ehefrau Elfriede, Tochter Margit und Pfarrer Stefan Langer, verabschiedet sich nach 40 Jahren als Kirchenpfleger. Foto: Peter Pirner

19.05.2019

Marktredwitz

Eine Institution verabschiedet sich

Friedrich Müller war fast 40 Jahre lang in der Kirchenverwaltung St. Josef tätig. Jetzt wurde er gebührend verabschiedet. » mehr

Ludwig Szathmary (Bildmitte) von der Sparnecker Rumänienhilfe und sein Team haben mit ihrem Hilfstransport wieder vielen Menschen geholfen. Foto: Helmut Engel

19.05.2019

Münchberg

Tonnenweise Hilfe

Die Rumänienhilfe in Sparneck hat wieder einen Lkw Richtung Alba Iulia geschickt. Die dortige Diakonie betreut 160 Menschen. » mehr

Auch Weihrauch gehörte zum Segen von stellvertretendem Dekan und Stadtpfarrer Andreas Seliger; mit im Bild (von rechts) Landrat Dr. Oliver Bär, Bürgermeister Frank Stumpf und Dr. Constantin von Reitzenstein.

06.05.2019

Naila

Wald- und Naturfriedhof im Frankenwald eröffnet

Viele Gäste sind zur Einweihung des Wald- und Naturfriedhofs Frankenwald gekommen. Der steht nun unter kirchlichem Segen. » mehr

Robert Habeck

01.05.2019

Brennpunkte

Äußerungen zum Glauben: Strobl wirft Habeck «Arroganz» vor

CDU-Vize Thomas Strobl hat Äußerungen des Grünen-Bundesvorsitzenden Robert Habeck zu Gott und Religion scharf kritisiert. » mehr

Kronach leuchtet 2019

26.04.2019

Oberfranken

Kronach leuchtet wieder

Bis zum 5. Mai ist die alte Crana in buntes Licht getaucht. Am Freitagabend ist der Startschuss für das diesjährige Licht-Spektakel gefallen. » mehr

Früher war alles Handarbeit, heute hebt ein Kran das Kreuz in die Senkrechte. Foto: Singer

25.04.2019

Region

Bobengrün: Kreuz ruft zur Pfingsttagung

Mit vereinten Kräften und einem Kran haben junge Helfer das 17 Meter hohe Aluminium-Kreuz auf dem Weidenstein errichtet. Die Idee dazu hatte einst Peter Hahne. » mehr

Das Oberfränkische Kantorenquartett mit (von links) Michaela Kerz, Constanze Schweizer-Elser, Stefan Romankiewicz und Jürgen Kerz. Foto: Singer

22.04.2019

Region

Ergreifende musikalische Andacht

"Siehe, das ist Gottes Lamm": Das Ober- fränkische Kantoren- quartett singt zum Karfreitag in Bad Steben. » mehr

Georg Stanek vor den Streichern der Hofer Symphoniker und der Sankt-Michaelis-Kantorei: Bei vier Kirchenliedern darf und soll das Publikum mitsingen wie in einem Gottesdienst. Foto: Harald Dietz

22.04.2019

Region

Das Lamm siegt wie ein Löwe

Der Kreuzweg Jesu als Mitmach-Oratorium: In Hof imponiert die Sankt-Michaelis-Kantorei mit Heinrich von Herzogenbergs wenig bekannter Passions-Vertonung. » mehr

Die Orgel spielte der scheidende Dirigent Ingo Hahn, dahinter Kontrabassist Joachim ("Akki") Schulz aus Halle.

22.04.2019

Region

Eine tiefernste Mahnung

Das TonART-Vokalensemble Kulmbach führt in ergreifender Weise die "Musikalischen Exequien" von Heinrich Schütz auf: ein Drama um Vergänglichkeit und Auferstehung. » mehr

Am Taufstein bei der Taufe von Ella-Zoe Hartung: (von links) Taufzeuge Frank Finzel, Pfarrer Wolfgang Oertel, Pate Marcel Litt mit dem Täufling sowie Vater Christopher Hartung. Foto: Klaus-Peter Wulf

22.04.2019

Region

Feierliche Salbung in der Osternacht

In Untersteinach sind am Sonntagmorgen zwei Mädchen getauft worden: Ella-Zoe Hartung und Levinia Posmik. » mehr

Boten in der Selber Stadtkirche eine ergreifende Interpretation der Passion Jesu Christi (von links) : Michaela Kerz, Constanze Schweizer-Elser, Stefan Romankiewicz und Jürgen Kerz. Foto: Jürgen Henkel

19.04.2019

FP

Musik zu den Tagen der Trauer

Vier Sänger interpretieren die Passion Jesu Christi. Sie bieten den Zuhörern bekannte Choräle als mehrstimmige Vokalsätze. » mehr

Oberhalb der Kirche "Unsere Liebe Frau" liegt die Brunnenstube am Rehberg.

08.04.2019

Region

Der beschwerliche Weg zum Wasser

Der Rehberg birgt einen wahren Schatz. Ein Steinmetz hat im Jahr 1680 an der Brunnenstube eine große Sandsteinplatte bearbeitet. » mehr

^