Lade Login-Box.

GOTTESDIENSTE

Pfarrer Andreas Kraft (links) und Dekan Peter Bauer freuen sich über die Unterstützung von Stefanie Hopp. Foto: pr.

13.11.2019

Fichtelgebirge

Frischer Wind in der Jugendarbeit

In Wunsiedel gibt es eine neue Ansprechpartnerin für den kirchlichen Nachwuchs. Stefanie Hopp ist als Dekanatsjugendreferentin eingeführt. » mehr

Martinsfeier mit 300 Gästen

11.11.2019

Rehau

Martinsfeier mit 300 Gästen

Zur Erinnerung an die Geschichte des Heiligen Martin und seine barmherzige Tat fand am Sonntagabend in Rehau der traditionelle Laternenumzug statt. Rund 300 Menschen kamen zur Martinsfeier am Maxplatz... » mehr

Für zwei Hinweisschilder an der A9 bei Marktschorgast liegen Entwürfe des Diplom-Designers Wolfgang Skoda vor. Die Freunde der Wallfahrtsbasilika haben sich bereits für einen davon entschieden.	Repro: privat

06.11.2019

Kulmbach

Hinweisschilder könnten 2020 aufgebaut werden

Damit Reisende an der Autobahn auf die Basilika in Marienweiher aufmerksam werden, sind zwei Tafeln geplant. Der Antrag ist gestellt, ein positiver Bescheid wird erwartet. » mehr

Gruppenbild mit neuem Pfarrer: Pfarrerin Tilla Noack, Pfarrer Johannes Herold, Pfarrer Ekkehard Weiskopf, Vertrauensfrau Monika Seidel vom Kirchenvorstand Spielberg, Dekan Dr. Volker Pröbstl, Vertrauensmann Jochen Gassenmeyer vom Kirchenvorstand Schönwald sowie Pfarrgemeinderatssprecher Reinhard Frenzl und Wolfgang Theilmann von der katholischen Pfarrgemeinde stoßen auf den Dienstantritt an. Foto: Jürgen Henkel

05.11.2019

Selb

Neustart mit viel Lob und Alphornklängen

Pfarrer Ekkehard Weiskopf übernimmt die Pfarrstelle Spielberg und Vakanz- Vertretungen im Dekanat Selb. Er bezieht sich in seiner Predigt auf Noah. » mehr

31.10.2019

Naila

Nur noch eine Pfarrstelle für Schwarzenbach am Wald

Pfarrer Sehmisch informiert die Bürger über Neues in der Kirchengemeinde. Zeitweilig findet der Gottesdienst im Gemeindehaus statt. » mehr

Gemeinsam zogen die "Minis" in die Kirche ein, wo sie einen Gottesdienst unter dem Motto "Wir sind Gottes Melodie" feierten.	Foto: Bertram Nold

29.10.2019

Marktredwitz

Ein Hoch auf die Ministranten

120 Jungen und Mädchen aus zwölf Pfarreien: Die Messdiener aus den Dekanaten Wunsiedel und Kemnath treffen sich in Brand. » mehr

Der Kirchenlamitzer Posaunenchor demonstrierte im Festgottesdienst unter dem Dirigat des Teams Gerd Kögler, Andrea Petrovski, Matthias Elser und Ingo Schlözter sein ungewöhnlich großes Repertoire. Auch Kirchenmusikdirektor Reinhold Schelter trat ans Dirigentenpult. Foto: Andreas Grünert

29.10.2019

Fichtelgebirge

Kirchenlamitzer Posaunenchor beeindruckt

Die Bläser zeigen beim Festgottesdienst zum 70. Jubiläum ihr Können. Dabei wird deutlich, wie vielfältig die Instrumente einsetzbar sind. » mehr

Pfarrerin Marion Krüger steht an der Tür der Martin-Luther-Kirche in Rehau. Die Kirche ist Heimat für viele Gläubige im Ortsteil Ziegelhütte. Damit das noch lange so bleibt, unterstützt der Chor Towards the Light am Sonntag um 10 Uhr mit einer Benefizveranstaltung den Förderverein der Kirche.	Foto: Meier

23.10.2019

Rehau

Chor singt für Kirche auf der Kippe

Die Landeskirche könnte für die Rehauer Martin-Luther-Kirche die Finanzierung einstellen. Ein Förderverein sammelt Spenden - etwa mit einem Benefiz-Gottesdienst. » mehr

Ein Jahr wird die Renovierung des Inneren der Basilika in Marienweiher dauern. Foto: Klaus-Peter Wulf

10.10.2019

Kulmbach

Basilika bleibt ein Jahr nur eingeschränkt begehbar

Am Montag hat die Renovierung des Innenraums der Kirche in Marienweiher begonnen. Gottesdienste finden dort vorerst nur noch sonntags statt. » mehr

Die neue Gemeindereferentin Bettina Rögner - hier mit Pater Joy - hat sich in den Pfarreien Brand-Nagel schon eingearbeitet.	Foto: Bertram Nold

09.10.2019

Wunsiedel

Gemeinsamer Glaube hilft beim Puzzeln

Beim Erntedank-Gottesdienst führt Pater Joy die neue Gemeindereferentin für Brand-Nagel ins Amt ein. Bettina Rögner war zuvor in Marktredwitz tätig. » mehr

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier

09.10.2019

Brennpunkte

Leipzig erinnert an 9. Oktober 1989

Die große Montagsdemonstration in Leipzig am 9. Oktober 1989 gilt als Durchbruch der friedlichen Revolution in der DDR. Bundespräsident Steinmeier spricht von einem großen Tag in der deutschen Geschic... » mehr

Die Jubel-Ehepaare mit den Ministranten und (hinten Mitte) Pfarrer Oliver Pollinger und (hinten rechts) Gemeindereferent Thomas Kern in der Sankt-Wolfgang-Kirche in Marktleuthen. Foto: Hans Gräf

07.10.2019

Wunsiedel

Anerkennung für viele zufriedene Ehejahre

Beim Erntedank- Gottesdienst in Marktleuthen segnen die Geistlichen langjährige Paare. Sie erhalten eine Erinnerungskerze. » mehr

Passend zum Erntedank: Helmut Resch, der Vorsitzende des Selbwerks, übergibt den symbolischen Schlüssel aus Brotteig an den Leiter des EBZ, Pfarrer Andreas Beneker (links). Fotos Peter Pirner

07.10.2019

Fichtelgebirge

Lernen und Leben in neuer Umgebung

Vier Millionen Euro steckt das EBZ in die Sanierung der Gebäude in Bad Alexandersbad. Dank für das Geschaffene und Zuversicht für die weitere Arbeit bestimmen die Feier. » mehr

Die eine kommt, die andere geht: Nach 32 Jahren bei der Diakoniestation Arzberg wurde Heidrun Döbereiner (Zweite von links) in den Ruhestand verabschiedet. Ihre Nachfolgerin als Leiterin der Einrichtung ist Swetlana Wesner. Mit im Bild sind Pfarrer Carsten Friedel (rechts) und der Vertrauensmann des Kirchenvorstands, Klaus Schönauer. Foto: pr.

04.10.2019

Arzberg

Mit Gottvertrauen und Menschenliebe

32 Jahre arbeitete Heidrun Döbereiner bei der Diakoniestation Arzberg, 21 Jahre davon leitete sie die Einrichtung. Jetzt geht sie in den Ruhestand. » mehr

Dekan Thomas Kretschmar (links) begrüßte das Pfarrerehepaar Katharina und Ulrich Winkler in der zweiten Pfarrstelle der Petrikirchengemeinde. Foto: Reißaus

30.09.2019

Kulmbach

Zwei Engel für die Petrikirche

Das Pfarrerehepaar Winkler hat offiziell die zweite Pfarrstelle angetreten. Das wurde mit einem festlichen Gottesdienst gefeiert. » mehr

Auch die Glocken der Selber Stadtkirche laden am Sonntag zum Gottesdienst ein. Foto: Andreas Godawa

26.09.2019

Selb

Dekanat feiert "Schönen Sonntag"

Am Wochenende feiern Kirchengemeinden besondere Gottesdienste. Sie hoffen auf Besucher, die sonst nur selten den Weg in die Kirchen finden. » mehr

Rund 80 Menschen beteten gemeinsam beim ökumenischen Schöpfungsgottesdienst am Samstagabend in der Nikolaikirche. Das Motto: "Du hast uns deine Welt geschenkt." Foto: Gabriele Fölsche

22.09.2019

Kulmbach

Wenn der biologische Fußabdruck zu groß ist

Manchmal hilft nur noch beten: Und das taten rund 80 Menschen gemeinsam beim ökumenischen Schöpfungsgottesdienst in der Nikolaikirche. » mehr

Brigitte Spitzbarth, Robert Welzel, Pfarrer Markus Rausch, Anita Welzel, Lieselotte Hacker (von links) schwelgten in Erinnerungen an die Geschichte des Gebäudes, das dem evangelischen Gemeindeleben in Niederlamitz eine Heimat gibt.	Foto: pr.

23.09.2019

Wunsiedel

Ein halbes Jahrhundert Gemeindezentrum

Seit 50 Jahren gibt es die Begegnungsstätte mit Kinderkrippe in Niederlamitz. Zum Jubiläum erinnert sich Pfarrer Markus Rausch an die Anfänge. » mehr

Nach dem Vorbild bekannter Kochshows findet am 1. Oktober in der FOS ein "Internationales Kochduell" statt.	Foto: dpa

11.09.2019

Kulmbach

Sich gegenseitig mit allen Sinnen erfassen

Kochen, Kirche, Kino und viel mehr: Zur interkulturellen Woche steht das Leitmotiv "Zusammen in Kulmbach" im Mittelpunkt. » mehr

Gemeinsam mit Diakon Harald Schraml (links) zelebrierte Pfarrer Dr. Chinedu Paul Ezenwa seinen ersten Gottesdienst in der Pfarrkirche Patrona Bavariae in Neusorg. Foto: Dö.

11.09.2019

Marktredwitz

"Pfarrer mit Herz" ist da

Pfarrer Chinedu Paul Ezenwa hält seinen ersten Gottesdienst in Neusorg. Die Amtseinführung mit Dekan Hans Klier findet im Oktober statt . » mehr

Zum "Back to Church Sunday" lud Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner gestern im Rahmen einer Pressekonferenz in der Kulmbacher Spitalkirche ein. Unser Bild zeigt von links Pfarrer Ulrich Winkler von der Petrikirche, Kirchenvorsteher Günter Konwisorz von der Kreuzkirche, Pfarrer Hannes Schott von der Lutherkirche Bayreuth, Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner und Dekan Thomas Kretschmar. Foto: Werner Reißaus

10.09.2019

Kulmbach

Persönliche Einladung zum Gottesdienst

Damit die Kirchenbänke sonntags nicht noch leerer werden: Regionalbischöfin Greiner lädt in den Dekanaten Kulmbach und Bayreuth zum "Back to Church Sunday" ein. » mehr

Kaplan Maximilian Moosbauer

08.09.2019

Fichtelgebirge

Wunsiedel freut sich über neuen Kaplan

Es ist nicht selbstverständlich, dass in der heutigen Zeit, da überall in Deutschland Priestermangel herrscht, eine frei werdende Kaplanstelle wieder besetzt wird. » mehr

Entscheidung im "Sauwetter"

02.09.2019

Marktredwitz

Entscheidung im "Sauwetter"

Dass der langjährige Neusorger Pfarrer Hans Riedl jetzt in Kirchenlamitz ist, ist einem Zufall zu verdanken. In seiner neuen Heimat hat er eines nicht vor: zu ruhen. » mehr

Nach nur eineinhalb Jahren verlässt Jennifer Bernreuther die Projektstelle zur Extremismusprävention in Regnitzlosau. Sie wird künftig als Fachbereichsleiterin in der Erwachsenenbildung für die Diakonie Bayreuth arbeiten.

23.08.2019

Rehau

Extrem vakant: Projektstelle Extremismusprävention

Jennifer Bernreuther verlässt die Projektstelle gegen Extremismus in Regnitzlosau nach nur eineinhalb Jahren. Ein Nachfolger ist nicht in Sicht. » mehr

Die große (Mitte), die mittlere (links) und die kleine (rechts) Glocke in der Trebgaster Johanneskirche läuten am Sonntag ganz speziell und laden zum Kirchweih-Gottesdienst ein.	Fotos: Dieter Hübner

20.08.2019

Kulmbach

Zum Fest mit vollem Geläut

Die Trebgaster feiern vom 22. bis 26. August ihre Kirchweih. Am Sonntag werden die Glocken anders als an "normalen" Sonntagen schlagen. » mehr

Zahlreiche Zuschauer beobachteten das Bubble-Soccer-Turnier in Großenhül.

19.08.2019

Kulmbach

Dorffest mal ganz anders

Die Landjugend Großenhül punktet mit einem Bubble-Soccer-Turnier. Auch Pfarrer und Bürgermeister spielten mit. » mehr

Mit herzlichen Worten wurde Pfarrer Jürgen Harder von Dekan Thomas Kretschmar (rechts) verabschiedet, der ihn hier für seine künftige Aufgabe segnet. Fotos: Werner Reißaus

19.08.2019

Kulmbach

Petri-Gemeinde dankt Pfarrer Harder

Schon zum zweiten Mal hat der Geistliche als Springer eine Pfarrstelle in Kulmbach besetzt. Nun geht er nach Höchstadt im Landkreis Bamberg. » mehr

Noch steht es, das katholische Gotteshaus Sankt Otto, hier in der Ostansicht zu sehen.	Fotos: Dorschner

14.08.2019

Hof

Sankt Otto bekommt neue Heimstatt

Der Kirchenbau Sankt Otto wird wegen zu niedriger Besucherzahlen im Gottesdienst abgerissen. Ein Teil des Inventars wird ins Caritasheim umziehen. » mehr

Hildesheimer Dom

12.08.2019

Reisetourismus

Hildesheimer Dom zieht nach Sanierung immer mehr Besucher an

Der sanierte Hildesheimer Dom ist fünf Jahre nach der Wiedereröffnung zu einem Anziehungspunkt für Gläubige und Touristen geworden. Zusammen mit dem ebenfalls sanierten Domplatz schafft das Gotteshaus... » mehr

Pater Joy (rechts) dankte Gabi Sieder für ihr dreijähriges Wirken. Auch die beiden Pfarrgemeinderats-Sprecherinnen Irene Riedel und Sabine König (von links) sowie die Kirchenpfleger Werner Scharf (links) und Klaus Brunner dankten ihr im Namen der beiden Pfarreien und überreichten Geschenke. Foto: pr.

31.07.2019

Marktredwitz

Feierlicher Abschied von Gabi Sieder

Die beliebte Gemeindereferentin sagt den Pfarreien Brand und Nagel "Auf Wiedersehen". Pater Joy bescheinigt ihr "überzeugtes Christsein". » mehr

31.07.2019

Schlaglichter

Rabbiner in Berlin beschimpft und bespuckt

In Berlin hat es einen antisemitischen Übergriff auf einen Rabbiner gegeben. Dabei wurde Yehuda Teichtal, Rabbiner der Jüdischen Gemeinde zu Berlin, von zwei Männern auf Arabisch beschimpft und bespuc... » mehr

Wiesenfest Rehau Montag

25.07.2019

Rehau

SPD verteidigt Schweigen zum "Wiesenfest-Gate"

Fraktionssprecher Hagen Rothemund hofft, dass Gras über die Sache wächst. In zwei Jahren könne die Welt schon wieder anders aussehen. » mehr

Pfarrer Hans Pfister bei seiner Ansprache. Foto: Nieting

25.07.2019

Hof

150 Gläubige feiern mit Pfarrer Pfister

Der beliebte Geistliche begeht sein 65. Priester- jubiläum. Er selbst bezeichnet sich als "mobile Reserve der Pfarrgemeinde". » mehr

29 Jugendliche empfingen von Weihbischof Reinhard Pappenberger (rechts) in Arzberg das Sakrament der Firmung.	Foto: Alfons Prechtl

24.07.2019

Arzberg

Weihbischof spendet Firmung

29 Jugendliche sind jetzt vollwertige Mitglieder ihrer Gemeinden. Das Sakrament empfangen sie in Arzberg in einem feierlichen Gottesdienst. » mehr

Interview: mit Michael Abraham, Bürgermeister der Stadt Rehau

24.07.2019

Rehau

Abraham bestätigt Aus für Zeltgottesdienst

Die Diskussion um die politische Zeltgottesdienst-Predigt am Rehauer Wiesenfest hat hohe Wellen geschlagen. » mehr

Diese Jugendlichen bekräftigten ihre Zugehörigkeit zur Gemeinschaft der Christen. Die Predigt in Nagel hielt Bischof Rudolf Voderholzer.	Foto: Peter Pirner

23.07.2019

Fichtelgebirge

Junge Christen sagen Ja zum Glauben

39 Jugendliche erhalten in einem feierlichen Gottesdienst von Bischof Rudolf Voderholzer die Firmung. Sie wirken jetzt als erwachsene Christen in ihren Gemeinden mit. » mehr

Dekan Thomas Guba (rechts) führte Pfarrer Gottfried Lindner im Rahmen des Familiengottesdienstes in der Sankt-Johannis-Kirche in Gefrees in sein Amt ein. Foto: Judas

21.07.2019

Münchberg

Gefrees heißt Pfarrer Lindner willkommen

Die zweite Pfarrstelle ist mit Gottfried Lindner zumindest teilweise wieder besetzt. Sein Kollege versichert ihm: "Hier kann man es gut aushalten. » mehr

20.07.2019

Münchberg

Gottfried Lindner übernimmt zweite Pfarrstelle

Erst im Juni ist der Pfarrer in den Ruhestand verabschiedet worden. In Gefrees will er nun Pfarrer Andreas Gebelein unterstützen. » mehr

Positive Bilanz nach fünf Fest-Tagen

18.07.2019

Rehau

Abraham gibt keine Interviews zum Predigt-Eklat

Der Rehauer Bürgermeister Michael Abraham möchte nicht mehr Stellung nehmen zu dem Eklat um die Wiesenfest-Predigt. » mehr

"Politische Bezüge sind in Ordnung. Parteipolitik geht gar nicht": Für Dekan Saalfrank, der auf dem Hofer Volksfest schon im Zelt gepredigt hat (Bild), ist die Bibel politisch, Predigten könnten, sollten es mitunter auch sein. Foto: Geißer

16.07.2019

Hof

Hofer Dekan verteidigt politische Predigt

Die Predigt beim Rehauer Wiesenfest hat weite Kreise gezogen. Sollen Geistliche gesellschaftspolitische Fragen zur Diskussion stellen? Ja, sagt der Hofer Dekan Günter Saalfrank. » mehr

16.07.2019

Meinungen

Passende Predigt

Wie politisch darf eine Predigt sein? Darf sie die aktuelle Flüchtlingsproblematik aufgreifen? Noch dazu auf einem städtischen Wiesenfest? » mehr

Ihre Aktionen im Mittelmeer brachten sie in die Nachrichten - und in die Rehauer Wiesenfestpredigt: "Sea-Watch"-Kapitänin Carola Rackete.

13.07.2019

FP

Eklat um Politik in der Predigt

In Rehau hängt der Zelt-Segen schief. Weil dem Bürgermeister die Predigt beim Wiesenfest zu politisch ist, fällt der Gottesdienst 2021 flach. » mehr

Zahlreiche Besucher hatten sich zum Gemeindefest an der Schönwalder Kirche eingefunden. Foto: Helmut Kitter

10.07.2019

Selb

Schönwalder Christen feiern Frieden

Viele Besucher kommen zum Gemeindefest der evangelischen Kirche. Rund um das Gotteshaus gibt es allerlei Aktionen. Dieter Knihs, der frühere Pfarrer, hält eine Predigt. » mehr

Gemeinde-Gesprächsrunde

08.07.2019

Brennpunkte

Eklat nach Missbrauch-Predigt: Gemeinde gegen Pfarrer

Die Empörung ist gewaltig. Ein Pfarrer wirbt in seiner Predigt in Münster um Vergebung für Priester, die sexuellen Missbrauch begangen haben. Ein öffentliches Gespräch in der Gemeinde fördert viel Fru... » mehr

Hofer Volksfest 2018 - Sonntag

05.07.2019

Hof

Hofer Volksfest bietet viele Höhepunkte

"Etzt lefft's", heißt es am 26. Juli, wenn der Oberbürgermeister das erste Fass ansticht. Zum großen Umzug werden 3500 Teilnehmer erwartet. » mehr

Mit einem Festgottesdienst in der katholischen Kirche Sankt Marien feierte die Schönwalder Schola ihr Jubiläum. 19 der aktuell 24 Mitglieder erhielten im Anschluss eine Ehrung für ihre lange Treue zum Kirchenchor. Zu den Gratulanten zählten Regionalkantor Stephan Merkes, Pater John Arolichalil und Dekanantskantor Berthold Stahl (Bildmitte von rechts). Foto: Gerald Lippert

02.07.2019

Selb

Singen für Körper und Seele

Die Schönwalder Schola feiert 50-jähriges Bestehen und gestaltet den Festgottesdienst. Für 19 Mitglieder gibt es eine Auszeichnung. Drei Herren sind seit der Gründung dabei. » mehr

Pfarrerin Marina Rauh sitzt auf gepackten Koffern. Heute geht es los: Sie wechselt von Zell in ihre unterfränkische Heimat. Am Sonntag wurde sie in der Sankt-Gallus-Kirche durch Dekan Erwin Lechner verabschiedet. Foto: Engel

26.06.2019

Münchberg

"Eltern sollten mit in die Kirche gehen"

Pfarrerin Marina Rauh verlässt Zell. Sie hat hier schöne Jahre verlebt, bedauert aber, dass viele Gläubige nicht die Gottesdienste besuchen. » mehr

Wenn die Heubscher ihre Schupfenkerwa feiern, ist immer was los. Gute Stimmung, gutes Essen und niedrige Preise machen dieses Fest, das ehrenamtlich von der Dorfgemeinschaft ausgerichtet wird, zu etwas Besonderem. Foto: Archiv

25.06.2019

Kulmbach

Schupfenkerwa in Heubsch

Vom 5. bis 8. Juli wird rund um die Maschinenhalle am Ortseingang wieder gefeiert. Ausrichter ist wie immer die Dorfgemeinschaft. » mehr

Künstlerin Beate Baberske (links) und Dekanin Martina Beck beim Betrachten der Paramente am Altar. Foto: Horst Wunner

24.06.2019

Kulmbach

Neue Paramente für Thurnauer Gotteshaus

Die Laurentius-Kirche ist mit ihrer üppigen Malerei an der Decke ein besonderes Juwel. Nun ist für die Besucher ein Blickfang hinzugekommen. » mehr

Pater Zachäus vor der Lourdes-Grotte in Marienweiher. Er ist einer der Wächter des Heiligen Grabes.

21.06.2019

Kulmbach

Zu Fronleichnam Besuch aus Jerusalem

Pater Andreas und die Gläubigen der Pfarrei Marienweiher feiern gemeinsam mit einem Wächter des Heiligen Grabes. Er kennt den Wallfahrtsort aus früheren Jahren. » mehr

19.06.2019

Schlaglichter

Kirchentag eröffnet: Warnung vor Spaltern und Hetzern

Mit einem Appell gegen eine gesellschaftliche Spaltung und für mehr Zusammenhalt ist am Abend der Evangelische Kirchentag in Dortmund eröffnet worden. Mit Blick auf wachsenden Nationalismus sagte Kirc... » mehr

Etwa 8000 Pilger der Diözesanwallfahrt - vielen von ihnen waren die Strapazen der Pilgerschaft über 111 Kilometer ins Gesicht geschrieben - zogen am Pfingstsamstag an der Gnadenkapelle und der "Schwarzen Madonna" vorbei zum Gottesdienst in die Basilika. Bischof Dr. Rudolf Voderholzer hieß die Pilger willkommen und segnete sie. Fotos: Oswald Zintl

12.06.2019

Marktredwitz

8000 Gläubige pilgern nach Altötting

An der 190. Fußwallfahrt von Regensburg nach Altötting beteiligen sich zahlreiche Gläubige aus der Region. Viele von ihnen feiern am Gnadenort ein kleines Jubiläum. » mehr

^