Lade Login-Box.

GRAFIKER

20.08.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 21. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. August 2019: » mehr

«Das fliegende Klassenzimmer»

03.08.2019

Boulevard

Arik Brauer zeigt seine Werke in Erfurt

In Erfurt eröffnet eine Ausstellung über den österreichischen Maler und Grafiker Arik Brauer. Zu sehen gibt es eine Auswahl seiner märchenhaften Werke. Ein Thema steht dabei im Vordergrund. » mehr

"Unbeschreiblich weiblich" heißt die Komödie, die bei den sechsten Schlossfestspielen aufgeführt wird. Unser Bild zeigt (von links) Barbara Trottmann, Petra Wintersteller, Wolfgang Krebs, Claudia Kurrle und Stefanie Mendoni. Foto: Harbach

25.07.2019

Kulmbach

Manchmal hilft nur die Therapie

Zum sechsten Mal finden in Thurnau die Schlossfestspiele statt. Heuer wird das Stück "Unbeschreiblich weiblich" von Petra Wintersteller gespielt. » mehr

05.07.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 6. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 6. Juli 2019: » mehr

Harry Weiß, Vorstandsmitglied der Sparkasse, vor den verbliebenen Intarsien von Max Wild. Oben ist die Limmersdorfer Tanzlinde zu sehen, unten die Marktgemeinde Thurnau.

03.07.2019

Kulmbach

Kunst - kurzlebig wie der Börsenkurs

Die Hauptstelle der Sparkasse war bei ihrer Fertigstellung im September 1969 reichhaltig mit Kunst ausgestattet. Die Werke überstanden die Zeit - jedoch nur zum Teil. » mehr

28.06.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 29. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 29. Juni 2019: » mehr

Käthe-Kollwitz-Büste

29.05.2019

Boulevard

Käthe-Kollwitz-Büste in der Walhalla enthüllt

Die Büste der Künstlerin (1867-1945) ist aus Südtiroler Marmor gefertigt. Geschaffen wurde sie vom Bildhauer Uwe Spiekermann. » mehr

Wegweisend: Walter Gropius entwarf den Rosenthal-Fabrikbau am Rothbühl.	Fotos: Florian Miedl/ Jörg Carstensen (dpa)

26.05.2019

Kunst und Kultur

Philip Rosenthal wollte "aus Selb etwas machen"

Im Jahr 1967 wurde die Fabrik am Rothbühl eröffnet. Der Entwurf von Walter Gropius gilt als wegweisend für die Industriearchitektur. Zeitzeugen erinnern sich. » mehr

Wollen die Innen- und Außenwirkung des Fichtelgebirges mit vielen Ideen weiter verbessern: Cosima Benker und Katharina Hupfer vom Landratsamt Wunsiedel sowie Tobias Langmeyer und Magdalena Aderhold von der Kulmbacher Agentur Dynamic Commerce (von links). Foto: Brigitte Gschwendtner

22.05.2019

Fichtelgebirge

Freiraum-Kampagne wächst weiter

Eine Agentur feilt mit den Machern im Landratsamt Wunsiedel am Fichtel- gebirgs-Image. Nach dem vielbeachteten Auftakt klinken sich Orte des Kreises Bayreuth ein. » mehr

Der malende Gitarrist Alfred Hertrich vor seinen Nordlandbildern im musikalischen Dialog mit dem Kontrabassisten Wilfried Lichtenberg. Foto: asz

19.05.2019

Kunst und Kultur

Im Rhythmus des Lichts

Alfred Hertrich stellt im Foyer der Freiheitshalle aus. Und, typisch für den Vielbegabten, serviert er dazu ein bisschen Jazz. » mehr

Der Ködnitzer Künstler Gerhard Popp.

13.05.2019

Kulmbach

Philosophie in bunter Keramik

Gerhard Popp hat mit seiner Wandbrunnenanlage und der "Lebenslinie" Meisterwerke der Keramik geschaffen. Sie strahlen heitere Gelassenheit aus. » mehr

Halle

13.05.2019

Reisetourismus

Auf den Spuren Lyonel Feiningers durch Halle

Lyonel Feininger malte mehrere Gemälde mit Halle-Motiven. Städtereisende können jetzt einen audiogeführten Weg durch die Stadt spazieren und mehr über den Künstler erfahren. » mehr

Künstler Eckhard Froeschlin aus Baden-Württemberg mit Daniel Pulido, dem Gast aus Nicaragua, vor dem zwei Meter hohen Holzschnitt "Die Straßen von Matagalpa". Fotos: asz

29.04.2019

Kunst und Kultur

Wie man die Bilder lesen kann

Spannende Doppelausstellung im Grafikmuseum: Eckhard Froeschlin zeigt eigene Radierungen und Arbeiten einer Künstlergruppe, die er in Nicaragua aufgebaut hat. » mehr

Die Ausstellung "Lebens-Blätter" ist bis zum 29. September im Stiftskirchenmuseum zu besichtigen. Unser Bild von der Vernissage zeigt (von links) stellvertretenden Landrat Jörg Kunstmann, Laudator Jürgen Zinck, Vanessa Uome, die die Schau organisiert hat, Stephan Klenner-Otto und Bürgermeister Gerhard Schneider. Foto: Rainer Unger

29.04.2019

Kulmbach

Vom Reiz des Abgründigen

Der Künstler Stephan Klenner-Otto ist Handwerker und Phantast zugleich. Unter dem Motto "Lebens-Blätter" stellt er jetzt im Himmelkroner Stiftskirchenmuseum aus. » mehr

Alexander von Humboldt

24.04.2019

Kunst und Kultur

Die Abenteuer des Alexander von Humboldt: Authentizität und Fiktion

Die Amerika-Reise Alexander von Humboldts spielte im Leben des Forschers eine überragende Rolle. Zahllose Bücher wurden dazu schon veröffentlicht. Davon unterscheidet sich die illustrierte Entdeckungs... » mehr

Pierre Soulages

23.12.2018

Boulevard

Frankreichs Starkünstler Pierre Soulages wird 99

Seinen Gemälden wohnt eine große meditative Kraft inne. Fast sein ganzes künstlerisches Leben hat Pierre Soulages der Farbe Schwarz gewidmet. » mehr

Affinity Photo

29.11.2018

Netzwelt & Multimedia

iOS-Top-Apps: Mobile Lösungen für Grafiker und Künstler

Kreativität auf dem iPad - das ist bei den App-Store-Nutzern derzeit sehr gefragt. So finden sich in den aktuellen App-Charts gleich zwei Bearbeitungsprogramme für Fotos und Grafiken. » mehr

Johannes Heisig in seinem Atelier in Kyritz. Foto: Barbara H. Klemm

13.10.2018

FP

Ein Meister des Porträts

Einen großartigen Maler, Grafiker und Zeichner präsentiert das Grafikmuseum in Bad Steben: Johannes Heisig. Der Mensch steht in seinem Werk im Mittelpunkt. » mehr

28.09.2018

Netzwelt & Multimedia

Zu schön, um wahr zu sein

Die Welt ist schön auf den Bildschirmen von Smartphones. Das Gras ist grüner, das Meer blauer und die Haut reiner. Möglich machen das Fotofilter. Von einem Trend mit Tücken ... » mehr

Rémy Bucciali, Drucker und Galerist aus Colmar, mit Ehefrau Silke Herrmann, die zur Eröffnung sprach, vor einer Radierung ohne Titel von Michel Cornu. Foto: asz

23.07.2018

FP

Ans Kunstherz gedrückt

Die Edition Bucciali aus dem elsässischen Colmar stellt sich im Grafik- museum Bad Steben vor. Arbeiten von neun Herren und zwei Damen sind zu sehen. » mehr

Ein Künstler, der nicht weg schaut

21.06.2018

FP

Ein Künstler, der nicht weg schaut

Privat, intim, erzählend: Die Kunstsammlungen der Veste Coburg zeigen 100 Rembrandt-Radierungen aus ihrem Kupferstichkabinett. Die Schau war bereits in Freiburg zu bestaunen. » mehr

Als Percussion-Künstler betätigten sich bei der Vernissage unter der Anleitung von Karsten Friedrich (vorne, links, weiter nach rechts) Oberbürgermeister Henry Schramm, der Vorsitzende des Kunstvereins, Karl-Heinz Greim, und stellvertretende Landrätin Christina Flauder.

06.05.2018

Region

Bildende Kunst in allen Facetten

Die achte Mitgliederausstellung des Kulmbacher Kunstvereins ist farbenfroh und vielfältig. Zu sehen ist sie bis zum 22. Juli. » mehr

Sie lädt Menschen ein, ihre Verbindung mit der Natur zu stärken: Wildnispädagogin Deborah Feiler. Foto: Pechmann

16.03.2018

Region

Debby ist draußen daheim

Natur pur in den Wäldern des Fichtelgebirges - das können Kursteilnehmer bei Deborah Feiler erleben. Die Wildnispädagogin hat ein neues Programm aufgelegt. » mehr

Der Mann mit dem Augenzwinkern: Klaus Häring.	Foto: Archiv

14.03.2018

Region

Trauer um Klaus Häring

Der Schnellzeichner, Illustrator und Grafiker mit Faible für Wagner ist nach längerer Krankheit gestorben. Den Pechgrabener werden auch viele Kinder vermissen. » mehr

Stefanie Barbara Schreiner (links) und Dr. Linn Kroneck mit Skulpturen von Botond und einer Zeichnung von Elke Hopfe. Foto: Grafikmuseum Stiftung Schreiner

16.01.2018

FP

Der Sitz von Genie und Wahnsinn

Köpfe und Porträts zeigt das Bad Stebener Grafikmuseum in seiner neuen Ausstellung. Zeichnungen sowie Skulpturen aus höchst ungewöhnlichem Material sind zu sehen. » mehr

Kassandra, die Mahnerin, die kein Gehör findet, hat Rolf Kuhrt oft thematisiert. Zur Vernissage konnte Kuhrt gesundheitsbedingt nicht kommen; unser Bild zeigt den Laudator Peter Gosse und Museumsleiterin Dr. Linn Kroneck.	Fotos sg

23.10.2017

FP

Mythos als Mahnung

Das Grafikmuseum Stiftung Schreiner zeigt eine umfangreiche Werkschau von Rolf Kuhrt. Seine Themen sind menschliche Schicksale und Abgründe. » mehr

Wenn in Thurnau Kirchweihfeste und Märkte stattfinden, gehören die traditionellen Töpferwaren immer dazu.

14.10.2017

Region

Buntes Markttreiben und Töpferkunst

Rund um das Schloss in Thurnau wird am Sonntag wieder viel geboten. Die Gemeinde lädt zu ihrer Herbstkirchweih mitten im historischen Ortskern. » mehr

Guillermo Mordillo

21.09.2017

FP

Ludwig Galerie Oberhausen zeigt Knollennasen-Cartoons von Mordillo

Unter dem Titel «The Very Optimistic Pessimist» zeigt die Ludwig Galerie in Oberhausen von diesem Samstag an Knollennasen-Cartoons des argentinischen Zeichners Mordillo. » mehr

Vaterschaftsklage Salvador Dali

07.09.2017

FP

Wahrsagerin ohne Wahrheit - Häme für Dalís angebliche Tochter

Die Ungewissheit ist vorbei: Der wegen einer Vaterschaftsklage aus dem Grab geholte Salvador Dalí hatte doch keine Nachkommen. Die Frau, die behauptet hatte, Tochter des Kunstgenies zu sein, muss nun ... » mehr

Im vergangenen Jahr war Horst Sakulowski (rechts) bereits in Kulmbach und besichtigte die Petrikirche, die damals als Ausstellungsort geplant war. Unser Bild zeigt ihn mit dem damaligen Dekan Jürgen Zinck (links) und Stephan Klenner-Otto. Foto: Rainer Unger

30.06.2017

Region

Verzerrte Welt, genau beobachtet

Der Saalfelder Künstler Horst Sakulowski stellt an zwei Orten in Kulmbach aus. Seine Werke sind bisweilen verstörend, sein Lebensweg ist ein ungewöhnlicher. » mehr

Fotokünstler Jacques H. Sehy vor der "mysteriösen Ausstellungswand" in der Freiheitshalle. Foto: asz

04.12.2016

FP

100 Köpfe, gezeichnet mit Licht

Mysteriöses in der Freiheitshalle: Der in Hamburg lebende Fotograf Jacques H. Sehy präsentiert "100 Berliner Köpfe". » mehr

Hans-Joachim Goller in der nicht kommerziell arbeitenden Galerie in Selb, die er mit seiner Frau Heidi seit 20 Jahren betreibt. Foto: asz

24.11.2016

Region

Kunstgalerie feiert Jubiläum

Die Galerie Goller in Selb wird 20 Jahre alt. Seit dem Dezember 1996 fanden 90 Kunstausstellungen und 37 Vorträge in der Reihe "Über den Tellerrand" statt. » mehr

Ein Aquarell von Lichtenberg ziert das Kalenderblatt des Monats April.

22.11.2016

Region

Aquarelle für ein Jahr "Franken"

Der Maler und Grafiker Wolfgang Schmidt legt seinen Kalender für 2017 vor. Drei Motive darin zeigen Ansichten aus Stadt und Landkreis Hof. » mehr

Mit Silberschmuck die Welt erobert

22.09.2016

FP

Mit Silberschmuck die Welt erobert

Werke von Helga Zahn gibt es von heute an in Oberfranken zu sehen. Die Kuratorin nennt die Ausstellung der weltbekannten Künstlerin eine kleine Sensation. » mehr

20.08.2016

Region

Interview mit Autorin Astrid Lang

Beim Festival Mediaval gibt es heuer zum ersten Mal eine Lesung. Astrid Lang stellt ein Abenteuer vor: über Freundschaft, Magie und Radieschen. » mehr

Adrian Arthur Senger mit 80 in einer Ausstellung seiner Bilder in der Galerie Altes Rathaus in Schwarzenbach an der Saale.	Foto: Archiv

09.08.2016

FP

Heimat, Harmonie und Himmel

Gerade erst, im Mai, feierte er 90. Geburtstag, nun ist Adrian Arthur Senger gestorben. Der Künstler gehörte zu den namhaften Schwarzenbacher Malern. » mehr

Im neugestalteten Bistrobereich des Selber Hallenbades (von links): Sparkassen-Filialdirektor Reinhard Honig, Vorstandsvorsitzender Andreas Pöhlmann, Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Wirt Kosta Karakasis, Antonia und Alexander Feig von Fotodesign Feig und Bademeister Wolfgang Wagner. Foto: Silke Meier

18.07.2016

Region

Hallenbad besticht mit Design

Antonia und Alexander Feig geben dem Bistro ein modernes Ambiente. Finanzielle Unterstützung bekommt die Stadt bei dem Projekt von der Sparkasse Hochfranken. » mehr

Denkmalgeschützte Gebäude der Stadt Schönwald zeigt der Kalender von Arno Hanold, den Bürgermeister Klaus Jaschke vorstellte.	Foto: Helmut Kitter

02.07.2016

Region

Wohnungen durchaus modern

Der Bauverein Schönwald widerspricht einer Mitteilung der SPD. 350 000 Euro investiert die Genossenschaft in diesem Jahr. » mehr

Betrachtungen zur Seele des Wassers

08.06.2016

FP

Betrachtungen zur Seele des Wassers

Fast 90 Fotos des verstorbenen Hofer Künstlers Ernst Neukamp sind soeben als Bildband erschienen. Der Religionswissenschaftler Michael von Brück hat die Texte dazu verfasst. » mehr

07.06.2016

FP

Schenkung überrascht Grafikmuseum

Die Rudolstädter der Malerin und Grafikerin Adelheid Eichhorn hat noch nie in Bad Steben ausgestellt. » mehr

Doris Burdzik hat Leuchttürme für Freunde gemalt.

16.05.2016

Region

Bierdeckel, eine gute Geschenk-Idee

Die Sommerkunstwochen locken mit einem neuen Angebot: Bierdeckel sind nicht nur dazu da, ein Bier drauf zu stellen. » mehr

"Multiple Selbstportraits" von Andre Debus (rechts) sind auch auf diesem witzigen Bacchanal zu sehen. Mit auf dem Bild Kunsthistoriker Professor Dr. Thomas Raff.

13.07.2015

Region

Einzigartige Skulpturen, die staunen lassen

Seit 40 Jahren gibt es die Keramik-Werkstatt Tittmann in Berndorf. Auch im Jubiläumsjahr hat der Künstler Erstaunliches zu bieten. » mehr

Eine Buntstiftzeichnung von Jean Paul

02.06.2015

Region

"Einfach so weitermachen wie bisher"

Stephan Klenner-Otto ist der Kulturpreisträger der Oberfrankenstiftung 2015. Der Stiftungsrat hat beschlossen, ihm diese hohe Auszeichnung zu verleihen, um sein künstlerisches Wirken als Zeichner und ... » mehr

Auch in Sachen Technik haben die Schüler viel dazugelernt. Während der Feierstunde präsentierten sie einen Bildmitschnitt von der Veranstaltung "Brass & Beat" in der Freiheitshalle.

05.03.2015

Region

Ein begehrter Preis und viel Lob

Ministerialbeauftragter Dr. Edmund Neubauer überreicht am Hofer Schiller-Gymnasium den P-Seminar-Preis. Die Beteiligten lassen noch einmal Revue passieren. » mehr

Die Teilnehmer am Gespräch nach Beendigung der Ausstellungen zu Leben und Werk von Karl Bedal (von links): Bertram Popp, Barbara Muck, Sandra Kastner, Beatrix Münzer-Glas, Peter Nürnberger, Museumsfördervereinsvorsitzender Wolf Mändl, die Bedal-Tochter Gudrun Lehmann, Hannelore Bedal, Konrad Bedal, Klaus Lehmann und Albrecht Bedal. 	Foto: Bußler

01.12.2014

Region

Eine positive Bilanz

Die fünf Ausstellungen zum 100. Geburtstag von Karl Bedal erweisen sich als Zugpferde für Besucher. Nach dem Ende treffen sich die Verantwortenlich und ziehen ein Resümee. » mehr

In der Galerie Goller: Ditta Jirícková vor zwei Digitaldrucken, die Texte in rhythmische Ordnungen übersetzen. 	Foto: asz

22.11.2014

FP

Drei Wege zu einem Ziel

Licht und Bewegung, Rhythmus und Struktur sind die Themen, mit denen sich die Prager Künstlerin Ditta Jirícková beschäftigt. » mehr

Zu gewinnen: Cornelia Morschs Buntstiftzeichnung von einem niedlichen Amselbaby. Mit kindlichem Staunen blickt es in die Welt.

24.10.2014

Region

Reizvolle Verführung zur Kunst

Noch bis zum 2. November ist in Kulmbach die spannende Kunstausstellung "Netzwerk-Network" zu sehen. Die Besucher können über den "Publikumspreis" abstimmen. Zugleich winken ihnen drei attraktive Bild... » mehr

Acht Buntstiftzeichnungen von Stephan Klenner-Otto enthält das Buch. Unser Bild zeigt (von links) Dr. Wolfram Benda, Wolfgang Krebs und Stephan Klenner-Otto.	Foto. Unger

18.10.2014

Region

Jean Pauls verkapptes Selbstporträt

Stephan Klenner-Otto hat sich erneut Jean Paul gewidmet und eines seiner Werke illustriert. Von dem Buch gibt es gerade mal 200 Exemplare. » mehr

Interview: Helga Hopfe

12.08.2014

Region

"Die Malerei ist für mich ein Kraftquell"

Frau Hopfe, Sie wurden nominiert für den Nürnberger Kunstpreis 2014. Was bedeutet das für Sie? Das ist eine tolle Bestätigung meiner Arbeit. » mehr

Peter Zaumseil und Stefanie Barbara Schreiner in Bad Steben bei der Sichtung eines seiner Künstlerbücher und verschiedener Grafiken. 	Foto: kst

30.07.2014

FP

Ein Geschenk aus 1437 Teilen

Der Elsterberger Künstler Peter Zaumseil übergibt sein gesamtes grafisches Werk der vergangenen vierzig Jahre dem Grafik-Museum Stiftung Schreiner in Bad Steben. Die Verantwortlichen dort freuen sich ... » mehr

Auch die Hofer Volksmusikanten (hier ein Teil der Gruppe) hat Karl Bedal porträtiert. Das Ensemble umrahmte die Ausstellungseröffnung musikalisch.

28.06.2014

Region

Stets mit Pinsel und Zeichenstift

Karl Bedal war Heimat- forscher, Museumsgründer, Grafiker und Zeichner: Das Bauernhofmuseum Kleinlosnitz würdigt mit einer Ausstellung das Schaffen des gebürtigen Schwarzenbachers, der vor 100 Jahren ... » mehr

Jochen Kuhn (Mitte) hat das Plakat für die 37. Selber Grenzlandfilmtage entworfen. Er hilft ehrenamtlich genauso engagiert bei der Organisation des Festivals mit wie Ralf Franke und Sabine Römhildt. 	Foto: Florian Miedl

15.04.2014

Region

Freiwillige halten Festival am Leben

In der Woche nach Ostern beginnen die 37. Selber Grenzlandfilmtage. Dass sie stattfinden, ist das Verdienst einer Gruppe Ehrenamtlicher. Mit viel Enthusiasmus und der Bereitschaft, ihre Freizeit zu op... » mehr

^