Lade Login-Box.

GROßHANDEL

Fotograf Robert Klaus

13.01.2020

Kulmbach

Fotografen befürchten massive Einbußen

Künftig sollen Passbilder nur noch auf den zuständigen Meldebehörden gemacht werden. Die Fotografen Robert Klaus und Hans Seyferth haben da eine verträglichere Lösung. » mehr

18.10.2019

Wirtschaft

Käse, Wein, Olivenöl: US-Strafzölle auf EU-Importe in Kraft

Der Handelskonflikt zwischen den USA und der Europäischen Union spitzt sich zu. Produkte aus Europa wie Parmesan, Riesling und Olivenöl werden in den USA wegen neuer Strafzölle teurer. Brüssel droht m... » mehr

Die oberfränkische Wirtschaft ist stark vom Export abhängig. Gibt es auf den weltweiten Handelswegen - wie zuletzt durch Brexit und Handelskriege - Probleme, merken das die Unternehmen sofort.

17.10.2019

Wirtschaft

Krisen belasten Oberfrankens Wirtschaft

Handelskriege, Brexit-Streit und ein Wandel in der traditionellen Industrie: Die Firmen in der Region stehen vor einer ungewissen Zukunft. Bedenken machen sich breit. » mehr

Export

09.09.2019

Wirtschaft

Exporteure wieder mit besseren Geschäften

Nach einer Serie schlechter Konjunkturdaten endlich wieder eine gute Nachricht: Deutschlands Exporteure machen im Juli bessere Geschäfte. Doch Experten warnen: Die Daten sind nur eine Momentaufnahme. » mehr

Handelskonflikte dämpfen Export

21.07.2019

Wirtschaft

Export verliert an Tempo - Schwächeres Wachstum erwartet

Handelskonflikte dämpfen den Welthandel und sorgen für Unruhe. Das bremst die Geschäfte deutscher Exporteure. Baustellen gibt es aus Sicht der Unternehmen aber auch im Inland. » mehr

Pillen im Überfluss? Gibt es längst nicht mehr - im Gegenteil: Selbst gefragte Präparate wie Schmerzmittel oder Antibiotika sind in Apotheken der Region teilweise schwer zu bekommen.

17.07.2019

Fichtelgebirge

Im Fichtelgebirge sind Arzneimittel knapp

Auch im Fichtelgebirge führen die Lieferprobleme der Pharmafirmen zu Arzneimittel-Engpässen. Welche Folgen Patienten spüren, erklärt Apothekensprecher Martin Gebhardt. » mehr

Export

08.07.2019

Wirtschaft

Wonnemonat Mai für den Export

«Made in Germany» ist im Mai weltweit gefragt. Doch ob die guten Exportzahlen mehr als nur eine Atempause sind, ist fraglich. Die Unsicherheit ist angesichts zahlreicher Handelskonflikte weiterhin gro... » mehr

Zierpflanzen nachhaltig kaufen

24.06.2019

Garten

So können auch Zierpflanzen nachhaltig gekauft werden

Lebensmittel gibt es natürlich mit Bio-Siegel. Aber was tun, wenn auch der Ziergarten ökologisch angelegt werden soll? Klare Regeln für den Markt fehlen - aber einige Labels helfen weiter. » mehr

Magnus J. K. Wessel

30.05.2019

Berichte

Auch Zierpflanzen kann man nachhaltig kaufen

Pflanzen sind grün, aber nicht unbedingt nachhaltig produziert. Anders als bei Obst, Kräutern und Gemüse gibt es bei Zierpflanzen keine rechtlichen Grundlagen für eine ökologische Erzeugung. Siegel un... » mehr

Das Konjunktur-Klima wird rauer

22.01.2019

Wirtschaft

Das Konjunktur-Klima wird rauer

Oberfrankens Wirtschaft ist nach wie vor in guter Verfassung. Doch etliche Risiken dämpfen die Stimmung. Das wirkt sich auch auf die Investitionsbereitschaft aus. » mehr

Verantwortungsbewusstsein gefragt

21.01.2019

Wie werde ich

Wie werde ich Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel?

Ohne sie blieben die Regale im Supermarkt leer: Kaufleute im Groß- und Außenhandel führen Verkaufsverhandlungen im großen Stil. Ein Beruf mit viel Verantwortung, bei dem kaufmännisches Denken und Komm... » mehr

Handelskonzern Metro

18.12.2018

Wirtschaft

Großhandel erwartet 2019 stockende Konjunktur

Die deutschen Großhandelsunternehmen gehen auf solider Grundlage mit einigen Sorgen ins neue Jahr. Der obere Scheitelpunkt der Konjunktur sei überschritten, sagte der Präsident des Bundesverbandes Gro... » mehr

Pfizer

10.12.2018

Brennpunkte

Pillen-Rückruf: 2700 «Trigoa»-Packungen betroffen

Eine Firma ruft eine Antibabypille zurück, weil Anwenderinnen bei der Einnahme Fehler machen und schwanger werden könnten. Was sollen betroffene Frauen jetzt tun - und wie viele sind es überhaupt? » mehr

Gaszähler

19.10.2018

dpa

Netzgebühren und Großhandel treiben Gaspreis in die Höhe

Die Nutzungsentgelte für die Gasnetze werden die Gaspreise zum Jahreswechsel anfeuern. Die regionalen Unterschiede sind enorm. Im Westen wird es meistens teurer, im Osten dagegen billiger. » mehr

Gaszähler

18.10.2018

Deutschland & Welt

Netzgebühren und Großhandel treiben Gaspreis

Die Nutzungsentgelte für die Gasnetze werden die Gaspreise zum Jahreswechsel anfeuern. Die regionalen Unterschiede sind enorm. Im Westen wird es meistens teurer, im Osten dagegen billiger. » mehr

Handelskonzern Metro

13.09.2018

Deutschland & Welt

Metro will sich von Supermarktkette Real trennen

Die Geschäfte bei Real liefen schon länger nicht mehr rund. Dennoch zeigte sich Metro-Chef Olaf Koch zuletzt überzeugt, man werde die Kurve kriegen. Nun kommt überraschend die Trennung. » mehr

"Manche Konzerne rechnen für Gewerbeimmobilien heute mit einem Lebenszyklus von sieben Jahren", sagt Bernd Benker. Nach der steuerlichen Abschreibung interessiere sich mancher Handelsriese aber nicht mehr für das Gebäude, so entstehen die vergleichsweise vielen Gewerbebrachen in den Städten und Gemeinden. Da setzt die Strategie des Hofers an: Er verhilft leer stehenden Hallen zu neuen Nutzungen - meist mit ziemlich unerwarteten Ansätzen, so wie an der Ecke Uferstraße/Seligenweg in Hof. Foto: cp

10.10.2017

Region

Der Hallen-Flüsterer

Vom Hoflahopp-Gebäude bis zum alten Meisterkauf: Bernd Benker richtet Gewerbebrachen her und vermietet sie kleinteilig. In Sachen Investition ist Hof für ihn das neue Bayreuth. » mehr

Steffen Hamele hat im Namen des Oberkotzauer Arbeitskreises "Hefefabrik" eine 220-seitige bebilderte Dokumentation über die einstige Oberkotzauer Hefefabrik "Scheibe und Scherdel" verfasst. Den Standort der Firmengebäude an der Bahn zeigt das Luftbild, das sich im Archiv des Marktes Oberkotzau befindet.	Foto: R. D.

15.03.2017

Region

Erinnerung an alte Tropfen

Die Hefefabrik "Scheibe und Scherdel" kennen viele junge Oberkotzauer gar nicht mehr. Wenn sie das ändern wollen, können sie bald ein Buch darüber kaufen. » mehr

Endlich erhält die Wirtschaftschule für das Übungsunternehmen großzügige Räume. Davon überzeugten sich Schulleiter Hans Ottmar Donnert (links) und stellvertretender Schulleiter Frank Eckstein. Foto: Matthias Bäumler

21.02.2017

Region

Modernstes Übungsunternehmen Bayerns

Nach Ostern beziehen die Wirtschaftsschüler auf 600 Quadratmeter neue Räume für die praktische Ausbildung. Der Landkreis hat 1,8 Millionen Euro investiert. » mehr

Franziska Kurschinski und Manfred Hoffmann

20.02.2017

dpa

Wie werde ich Florist/in?

Immer weniger Jugendliche absolvieren die Ausbildung zum Floristen. Das Gehalt ist eher gering, und die Arbeitszeiten sind lang. Doch das sind nur die Schattenseiten. Mit dem Job lässt sich viel mehr ... » mehr

09.02.2017

FP/NP

Das große Zittern

Rums! Das hat gesessen. Der Bundesverband Großhandel, Außenhandel und Dienstleistungen (BGA) hat Anfang der Woche die von US-Präsident Donald Trump propagierte Abschottungspolitik ungewöhnlich scharf ... » mehr

Der Markt für Helal-Lebensmittel wächst - auch in Hof. Sobhi Chehade (links) - hier mit seiner Tochter Rokia-Fulya - eröffnet am Freitag einen arabischen Lebensmittelmarkt.	Foto: Marcus Schädlich

07.09.2016

Region

Ein Stück Heimat auf dem Speiseplan

Der Markt für Helal-Produkte boomt - auch in Hof. Der Marktführer Izmir Feinkost erhält nun Konkurrenz. Ein arabischer Händler drängt auf den Markt. » mehr

Nach 55 Jahren in Familienbetrieb verpachtet das Ehepaar Ködel sein Tabakgeschäft. Unser Bild zeigt Gerhard Ködel (von links) mit Tochter Silke, den Angestellten Andrea Dittmeyer und Regine Schnapp, Anneliese Ködel, Winfried Pfeiffer und den neuen Geschäftsführer Bernd Göbl. Foto: Rainer Unger

11.12.2015

Region

Zigarettenautomaten als Statussymbol der Wirte

Als die Fischergasse noch Kulmbachs Einkaufsmeile und Rauchen noch in war: Mit ihren Automaten hat die Familie Ködel einst Spuren im ganzen Landkreis hinterlassen. Jetzt übergibt sie ihr Geschäft. » mehr

Ein Richterhammer liegt auf einem Tisch

23.11.2015

Oberfranken

Alles auf Kosten der Patienten

Vor dem Landgericht Hof wird gegen einen Apotheker verhandelt. Das Verfahren wirft aber auch ein Schlaglicht auf die merkwürdigen Praktiken der Pharma-Hersteller. » mehr

Landrat Michael Busch (Zweiter von rechts) und Bürgermeister Udo Siegel (rechts) freuen sich über die Neuansiedlung der Max Carl KG. Für das Unternehmen, so Bauherr Silvio Bach (Vierter von links) und Betriebsleiter Thorsten Kriwanek (Zweiter von links), beginne ein neues Kapitel in der Firmengeschichte.

07.09.2015

FP/NP

Max Carl zieht nach Großheirath um

Mit dem Spatenstich beginnt eine neue Ära in der Firmengeschichte. Die Fertigstellung ist für Ende 2016 geplant. In Coburg verbleiben Ausstellung und Abhol-Express-Lager. » mehr

fpha_cp_whisky

27.08.2015

Region

Guter Tropfen höhlt den Stein

Vor 20 Jahren standen 20 Flaschen im Regal, heute gehört der Laden zu den 100 besten Händlern Deutschlands: "Celtic Art" lockt Whisky-Liebhaber aus dem ganzen Land nach Hof. » mehr

Heute spannt Helmut Ring die Sehne der Sportbogen nur noch im Geschäft, um das Material zu testen. Früher hat er selbst geschossen. In seiner Zeit als Schütze und Verkäufer hat er die rasante Entwicklung des Equipments miterlebt. Fotos: Gödde

09.07.2015

Region

Spannende Geschäfte

Pfeil und Bogen, Sehne und Feder: Helmut Ring stattet seit über 30 Jahren Bogenschützen mit Top-Material aus. Er selbst hat den Bogen an die Wand genagelt - kennt sich aber weiter bestens aus. » mehr

20 000 gewerbliche Kunden, hohe Frequenz: Mehr als eine halbe Million Artikel schlägt die Leise GmbH & Co.KG jährlich um.	Foto: Frank Wunderatsch

02.07.2015

FP/NP

100 000 Artikel auf Lager

Der Großhandel mit Industrietechnik und Kfz-Teilen ist das Kerngeschäft von Leise. Mit 20 000 Kunden gehört der Mittelständler aus Coburg zu den führenden Unternehmen in Deutschland. Jetzt ist der Bli... » mehr

Mit einem "kämpferischen Mittag" läuteten die Arbeitnehmer des Großhandels die Tarifverhandlungen ein. Die Gewerkschaft Verdi fordert 5,5 Prozent mehr Lohn. 	Foto: Scharf

14.04.2015

Region

"Kämpferische Mittagspause" bei Edeka

Die Marktredwitzer Mitarbeiter unterstützen mit der Aktion die Forderung der Gewerkschaft Verdi nach 5,5 Prozent mehr Lohn. Sie wollen vor allem Entschlossenheit zeigen. » mehr

Interview: mit Werner Bätzing, Professor für  Kulturgeographie in Erlangen

11.07.2014

Oberfranken

"Der große Rückgang ist gestoppt"

Die Politik muss die Flächen im ländlichen Raum mehr stärken, fordert der Regional- forscher Werner Bätzing. Chancen für Oberfranken sieht er in der Aufwertung regionaler Produkte und im Werkstoff Hol... » mehr

Mike Singer startete vor 15 Jahren zusammen mit seiner Schwester Ina Dörken (rechts) sowie drei Mitarbeitern. Heute stehen in der Firma Sirgo GmbH 24 Mitarbeiter in Lohn und Brot. 	Fotos: Blenz

25.03.2014

FP/NP

Deko aus Falkenstein für den japanischen Markt

Vor 15 Jahren hatte Mike Singer die Idee für einen Großhandel mit Deko- und Geschenkartikeln. Er begann mit drei Leuten. Heute wächst die Firma in Falkenstein stabil. » mehr

Gitarren in vielen Farben und allen Preisklassen, auch Noten und Zubehör will Walter Lauterbach noch verkaufen, dann sperrt er seinen Laden zu. 	Foto: Linß

09.07.2013

Region

Harter Preiskampf bis zuletzt

Musik Franz, das Fach- geschäft für Instrumente und Noten, wird bald schließen. Inhaber Walter Lauterbach will sich der Internet-Konkurrenz nicht weiter stellen und zieht die Reißleine. » mehr

25.01.2013

FP/NP

Unternehmen wollen 5 000 neue Arbeitsplätze schaffen

Einen leichten Aufwärtstrend verzeichnet die IHK für Oberfranken in Bayreuth bei der Entwicklung der Konjunktur. Die Unternehmen ziehen ein überwiegend positives Fazit. » mehr

Lange Schlangen bilden sich vor den Zapfsäulen wie hier in Hazlov - doch auch da wird das Tanken bald teurer.

23.01.2013

FP/NP

Prag geht gegen Billig-Tankstellen vor

In Tschechien blüht der Schwarzmarkt mit Kraftstoffen. Nun will der Gesetzgeber den Großhandel mit Treibstoffen an strenge Bedingungen binden. Doch damit wäre auch die Zeit der Billig-Tankstellen vorb... » mehr

Das Ausgangsprodukt für Taktstöcke: Matthias Hellinger, der Chef der Taktstock-Manufaktur Rohema in Markneukirchen, begutachtet die gedrechselten Stäbe.

03.01.2013

FP/NP

Viel Aufwand für einen Stab

Fast alle Dirigenten brauchen sie, aber nur wenige Spezialisten können sie herstellen: Gute Taktstöcke zu produzieren ist eine Wissenschaft für sich. In Markneukirchen sitzt der Marktführer. » mehr

09.02.2012

Region

Unternehmen wählen regionale Vertreter

Kulmbach - Die Kulmbacher Mitgliedsunternehmen haben, wie alle regionalen Gremien im Bereich der Industrie- und Handelskammer Oberfranken in Bayreuth, ihre Vertreter für das Industrie- und Handelsgrem... » mehr

Strebt mit seinem Unternehmen ein solides Wachstum an: Herbert Strössner. 	Foto: Hermann Kauper

07.02.2012

FP/NP

Der Schrauben-Spezialist

Das Hofer Traditionsunternehmen Strössner ist ein erfolgreicher Großhändler. Chef Herbert Strössner ist stolz darauf, dass seine Firma in einer GfK-Studie zur Kunden- zufriedenheit hervorragend abgesc... » mehr

In guten wie in schlechten Zeiten: Die Zahlungsmoral der Unternehmen in der Großregion Hof ist besser als jene im bundesdeutschen Durchschnitt. 	Grafik: Sabrina Mrasek

05.01.2012

FP/NP

Die Industrie zahlt am pünktlichsten

Die Zahlungsmoral der Unternehmen der Region liegt über dem deutschen Durchschnitt. Dies zeigt eine Untersuchung der Creditreform Hof. » mehr

Interview: mit Jörg von Rücker

03.01.2012

Region

"Es braucht europäische Regelung"

Jörg von Rücker, Sprecher der Hofer Apotheker, musste selbst schon eine Filiale schließen. Er wünscht sich eine europäische Lösung. » mehr

Geprägt durch Eltern und Familie: Andreas Engel am Schreibtisch von Großvater Wilhelm Leise, der 1904 die gleichnamige Firma in Coburg als feinmechanische Werkstätte gründete. 	Foto: Christoph Scheppe

09.12.2011

FP/NP

Freiräume für Menschen

Der Coburger Andreas Engel hat einen wichtigen Preis erhalten. Der Unternehmer steht an der Spitze der Leise GmbH & Co. KG, die auch Niederlassungen in Kulmbach und Wunsiedel hat. » mehr

Soll vom heutigen Mittwoch an auch in der Region zu haben sein: "Vorerst gescheitert". Am gestrigen Erstverkaufstag waren die Buchhandlungen im Landkreis Wunsiedel allerdings noch nicht mit dem Guttenberg-Buch beliefert. Zwar gibt es auch in Wunsiedel, Marktredwitz oder Selb Vorbestellungen, die Meinungen über den Ex-Minister und ein mögliches Comeback sind jedoch eher kritisch.

30.11.2011

Region

Guttenberg-Buch vorerst nicht geliefert

Im Gegensatz zu München war "Vorerst gescheitert" von Karl-Theodor zu Guttenberg am Dienstag in den Buchhandlungen der Region noch nicht zu haben. Buchhändler und führende CSU-Leute sehen den Ex-Minis... » mehr

Der Protestzug führte vom Standort Lorenzreuth zum Egerland-Kulturhaus .

17.05.2011

Region

Edeka-Beschäftigte im Ausstand

Die Belegschaft des Auslieferungslagers Marktredwitz ist am Montag in einen unbefristeten Streik getreten. Sie will damit bei den Tarifverhandlungen Druck auf die Arbeitgeber ausüben. » mehr

fpmt_hammer_211010

21.10.2010

Region

Der Drang nach vorne

Der Fahrradhersteller Cube feiert Hebfest für die neue Logistikhalle. Er investiert mehrere Millionen Euro und sichert langfristig den Standort in Waldershof. » mehr

fpha_cp_feld_150710

15.07.2010

Region

Diskussion um den Dennree-Bau

Die Firma Dennree erweitert. Zum Lebensmittelmarkt in Töpen kommen nun noch ein Bistro und eine Abholung für den Großhandel. » mehr

fpks_vasady_271009

27.10.2009

Region

Nur wenig Interesse am Impfstoff

Landkreis - Offiziell sollte die Schweinegrippe-Impfung am Montag beginnen; aber die Mediziner im Landkreis Kulmbach halten sich mit der Bestellung des Impfstoffs Pandemrix bei den Apotheken zurück - ... » mehr

fprt_am_krause_241009

24.10.2009

Region

Der "Sachsenbeitel" auf Stippvisite

"Da ich seit 25 Jahren in Dinkelsbühl wohne, nehme ich an, als Teilzeit-Rehauer in Vergessenheit geraten zu sein." Mit diesen Worten hat sich Günther Krause aus Dinkelsbühl in dieser Woche in einem Br... » mehr

fpks_am_Dorfladen_071009

07.10.2009

Region

Einkaufen im Dorf

Rugendorf - Braucht Rugendorf einen Dorfladen oder nicht - noch immer ist diese Frage offen. Denn bei den bisherigen Befragungen haben nur 247 Rugendorfer ihre Stimme abgegeben. » mehr

fpha_rai_bio2_200809

20.08.2009

Region

Der Großhandel mit Bio-Kost boomt

Hof - Hat die Wirtschaftskrise nun auch die Biobranche erreicht? Nach einer Untersuchung des Marktforschungsinstituts GfK sind die deutschen Verbraucher offenbar öko-müde. » mehr

fpks_waas_061108

07.11.2008

Region

Herr Waas will Tante Emma bleiben

Marktleugast/Mannsflur – Kennen Sie Frau Waas ? Jene runde, dicke Frau mit den roten Wangen, die auf Lummerland lebt und der zweite Untertan von König Alfons dem Viertel-vor-Zwölften ist ? Die Kinder ... » mehr

fpnai_ZigarrenWeber1

30.05.2008

Region

Mit Skiern zu den Käufern

Schwarzenbach am Wald – Wer kennt ihn nicht in Schwarzenbach am Wald, den „Zigarren Weber“? Am Sonntag, 1. Juni, feiert das Familienunternehmen in der Hauptstraße 64 seinen 100. Geburtstag. Jeder Gast... » mehr

14.02.2008

Region

Rosen gehen immer, Nelken nimmer

Wenn Dieter und Stefan Drechsel in Urlaub fahren, fesseln sie nicht die üblichen touristischen Sehenswürdigkeiten. Blumenläden sind es, die die beiden Hofer mit Vorliebe besichtigen. » mehr

^