Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

GRUND- UND MITTELSCHULEN

Ein Abstrich für das Testverfahren auf das Coronavirus

14.09.2020

Bayern

Stadt Würzburg überschreitet Corona-Grenzwert erneut

Kurz nach dem Start ins neue Schuljahr sind im besonders vom Coronavirus betroffenen Würzburg etliche Gymnasiasten in Quarantäne geschickt worden. Am Röntgen-Gymnasium fällt der Unterricht wegen bestä... » mehr

Menschen stoßen mit ihren Bierkrügen an

14.09.2020

Bayern

Alkoholverbot ab 22 Uhr in Würzburg wegen Coronazahlen

Aufgrund steigender Coronazahlen schränken die Behörden in Würzburg das öffentliche Leben wieder stärker ein. Auch Schulen sind betroffen. » mehr

Die Mund-Nase-Maske gehört, wie hier im Markgraf-Georg-Friedrich-Gymnasium in Kulmbach, für die ersten neun Tage zum Alltag. Trotz anderer Befürchtungen verlief der Schulstart bislang aber ohne Probleme wegen der Maskenpflicht. Foto: Christian Weidinger

11.09.2020

Kulmbach

Gelungener Start mit Maske

Die Befürchtungen waren groß vor dem Start ins neue Schuljahr. Masken und Mindestabstand im Unterricht - kann das funktionieren? Die Erfahrungen aus der ersten Schulwoche mit Maske. » mehr

Die neuen "Funktionsträger" und vor allem -trägerinnen - die große Mehrheit der Neuen sind Frauen - stellten sich mit ihren Gastgebern und den Repräsentanten des Schulamts im Pausenhof der Hofecker Schule zum Foto. Übrigens: 80 Prozent der Lehrkräfte im Hofer Schulamtsbereich sind Frauen. Foto: Keltsch

10.09.2020

Hof

Mittelschüler-Zahlen brechen weg

An der Spitze vieler Schulen in Stadt und Landkreis Hof gibt es neue Gesichter. Schulamtsdirektor Stefan Stadelmann begrüßt die Neuen herzlich. Er nennt aber auch unerfreuliche Zahlen. » mehr

Zuwachs bekommen die Lehrerkollegien der Grund- und Mittelschulen im Landkreis Wunsiedel. Seminarrektorin Evi Raab, Schulrat German Gleißner, stellvertretender Landrat Roland Schöffel (erste Reihe von links) sowie Birgit Dick, die Vorsitzende des Personalrates, und Schulamtsdirektor Günter Tauber (von rechts) begrüßten die insgesamt 14 Lehramtsanwärter. Foto: Schulamt Wunsiedel

09.09.2020

Fichtelgebirge

Lehramtsanwärter legen Eid ab

14 junge Frauen und Männer treten an den Grund- und Mittelschulen im Landkreis ihren Dienst an. Stellvertretender Landrat Schöffel betont ihre große Verantwortung. » mehr

Lehrer-Mimik bleibt verborgen

04.09.2020

Fichtelgebirge

Lehrer-Mimik bleibt verborgen

Reihentests für Pädagogen, Team-Lehrkräfte als Ersatz für Kollegen der Risikogruppe und Aufarbeitung der Corona-Lücken: Im neuen Schuljahr läuft vieles anders als gewohnt. » mehr

Nicht ganz so viele Schultüten werden diesmal für die Erstklässler im Kreis Kulmbach gebraucht. Die Schülerzahl ging leicht zurück. Foto: Fabian Sommer/dpa

04.09.2020

Kulmbach

Weniger Grundschüler im neuen Schuljahr

473 Kinder werden im Landkreis am kommenden Dienstag eingeschult. Das sind knapp drei Prozent weniger als im Vorjahr. Die Zahlen an den Mittelschulen bleiben konstant. » mehr

02.09.2020

Fichtelgebirge

Vom Paartanz bis zum Plätzchenbacken

Die VHS Fichtelgebirge bietet in Kirchenlamitz ein vielseitiges Programm. Start ist am 10. Oktober. Für Kinder gibt es Märchen und eine Kreativwerkstatt. » mehr

Dicht an dicht - wie hier auf unserem Symbolbild - darf in Zeiten von Corona nicht mehr gelernt werden. Bürgermeister Christian Zuber will sich über den Schulausschuss des deutschen Städtetags für mehr Platz in geplanten Neubauten wie in Münchberg starkmachen. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

31.08.2020

Münchberg

Münchberger Schulzentrum: Schulleiter und Stadträte helfen bei Standortsuche

Wo entsteht das neue Schulzentrum von Münchberg? Räte und Rektoren bewerten bis Ende des Monats verschiedene Standorte. Corona könnte die Größe beeinflussen. » mehr

Bürgermeister Thomas Schwarz (rechts) gratulierte dem alten und neuen Ortssprecher Rudolf Herold zur Wahl. Foto: Willi Fischer

16.08.2020

Fichtelgebirge

Rudolf Herold wieder Ortssprecher

Er sitzt jetzt als Vertreter der Dörflaser im Stadtrat Kirchenlamitz. Der Ortsteil war bis 1978 selbstständig und wurde eingemeindet. » mehr

Schule

16.07.2020

Bayern

Lehrer fordern Regelungen für Corona-Schulbetrieb

Klar begrenzte Klassengrößen und Notfallpläne für den Distanzunterricht: Bayerns Lehrer fordern genau Vorgaben für das neue Schuljahr - und mehr Ehrlichkeit von der Staatsregierung. » mehr

Abreißen oder erhalten? Die Zukunft der Otto-Knopf-Grundschule (unser Bild) und der benachbarten Mittelschule ist noch ungewiss. Foto: cs

07.07.2020

Münchberg

Viel Platz oder lieber modern?

Helmbrechts sucht eine Lösung für die Gebäude der Grund- und Mittelschule. Besonders die Keller sind in schlechtem Zustand. Ob ein Neubau sinnvoller wäre, prüft gerade die Regierung. » mehr

Startschuss für den dritten Teil des Glasfaserausbaus im Stadtgebiet Naila im Schauensteiner Weg (von links): Telekom-Regionalmanager Andreas Rudloff, Bürgermeister Frank Stumpf, Telekom-Ausbaukoordinator Andreas Ströhlein, Breitbandbeauftragter der Stadt Naila, Maximilian Richter, Geschäftsführer der Firma Tiefbau SNR-Kabelverlegung und LWL- und Kupfermontage, Kabelmessdienst aus Rudolstadt/Thüringen, Henry Lauterbach sowie Mitarbeiter Angelo Will, Breitbandberater der Telekom für die Stadt Naila, Fritz Weinlein, und Sonja Pößnecker vom städtischen Bauamt. Foto: Hüttner

24.06.2020

Naila

Schnelles Internet für Naila

Der Ausbau schreitet voran: Bis Ende des Jahres sollen alle Schulen im Stadtgebiet und auch das Klinikum Naila von Glasfaseranschlüssen profitieren. » mehr

Schutzmasken hat der Kiwanis-Club nun an die Kitas und Schulen im Landkreis verteilt. Im Bild (von links): die Leiterin des Rehbergheims, Friederike Ködel, die Leiterin des Paul-Gerhardt-Kindergartens, Monika Hoffmann,und Kiwanis-Präsidentin Sigrid Daum.	Foto: Dieter Hübner

15.06.2020

Kulmbach

Kiwanis unterstützt den "Maskenball"

Der Kulmbacher Service Club hat kostenlos 1500 Schutzmasken verteilt. Die Nutznießer der Aktion sind die Schulen und Kindertagesstätten im Landkreis. » mehr

In einer Videokonferenz zeigte Referentin Yangping Zhou die "Entwicklung des digitalen Lernens in China (in Zeiten von Corona)" auf.	Foto: pp

09.06.2020

Fichtelgebirge

Die vernetzte Welt des Lernens

Nicht nur Fleiß und Disziplin prägen Chinas Schüler: Yangping Zhou gibt Einblicke in den digitalen Unterricht im Reich der Mitte. » mehr

Realschullehrer Tobias Wittwer führt mit den Zehntklässlern wieder ein Unterrichtsgespräch - wenn auch unter erschwerten Bedingungen. Der Mund-Nasen-Schutz im Klassenzimmer ist freiwillig, wird von vielen aber getragen. Fotos: Gabriele Fölsche

29.04.2020

Kulmbach

Lernen im Ausnahmezustand

Vom Normalbetrieb sind die Schulen noch weit entfernt. Zumindest die Abschlussklassen dürfen zum ersten Mal nach den Corona-Schließungen wieder zum Unterricht. » mehr

Schulen kommen ans Glasfasernetz

21.04.2020

Münchberg

Schulen kommen ans Glasfasernetz

Der Freistaat unterstützt seine Kommunen dabei, ihre Bildungseinrichtungen mit Glasfaser zu erschließen und die Wlan-Infrastruktur auszubauen. » mehr

Lehrer Ulf Michel mit dem "Schweden" in der Hand und dem robusten Modell vor dem Gesicht.

03.04.2020

Naila

Gesichtsschutz aus dem 3D-Drucker

Lehrer Ulf Michel produziert in der Schule in Schwarzenbach am Wald "Faceshields". Ein Auftrag kam zum Beispiel aus dem Hofer Klinikum. » mehr

Kisten mit Umschlägen für die Schüler stehen zurzeit vor der Grundschule in Münchberg. Wer Arbeitsblätter nicht ausdrucken kann, holt sie einfach hier ab, außerdem kann man auch Bilder für den Malwettbewerb einwerfen. Schulleiter Udo Schönberger rät dazu, Kinder jetzt nicht zu überfordern. Foto: cs

01.04.2020

Hof

Schulen bieten Notbetreuung - auch in den Ferien

Schulen gehen neue Wege, um auch ohne Unterricht für die Kinder da zu sein - sogar in den Osterferien. Außerdem melden sich 71 Lehrer freiwillig zur Arbeit im Gesundheitsamt. » mehr

Die Jury hatte keine leichte Aufgabe. Das Bild zeigt (von links): Schulrat Manfred Riedel, Gabriele Kreil (Fachberaterin für Ernährung und Gestaltung), Silke Popp-Köhler (Abfallzweckverband), Fachoberlehrerin Martina Robl, Konrektor Stephan Barnert und Olga Flügel (Firma Myboshi).	Foto: Engel

14.03.2020

Münchberg

Neues entsteht aus altem Stoff

Eine Jury hat die besten nachhaltigen Textil-Arbeiten von Schülern prämiert. Von Alltagsgegenständen bis hin zu Kunst war alles dabei. » mehr

Eine Ärztin gibt einen Abstrichstäbchen im Plastikröhrchen in einen Plastikbeutel, nachdem sie einen Abstrich aus dem Rachen entnommen hat. Nachdem am Dienstag auf Grund vertauschter Proben Unsicherheit bestand, ordnete Landrat Wilhelm Schneider eine Nachuntersuchung an. Foto: Felix Kästle/dpa

Aktualisiert am 11.03.2020

Aus der Region

Coronavirus: Wirrwarr um Proben

Am Dienstag heißt es: Eine 16-jährige Schülerin wurde positiv getestet. Dann heißt es: Proben seien vertauscht worden. Eine 13-Jährige sei dagegen infiziert. Nun wird klar: Es ist doch die 16-Jährige ... » mehr

Ebern - Ein Elternabend, an dem die Wahl des Elternsprechers auf dem Programm steht, ist gut zu erkennen: an vielen leeren Stuhlreihen.

08.03.2020

Oberfranken

Corona: Teilnehmer eines Elternabends in Quarantäne

Ein Familienvater wird nach dem Skiurlaub in Südtirol positiv auf das Corona-Virus getestet. Das Gesundheitsamt schließt deshalb zwei Schulen. Die Teilnehmer eines Elternabends sollen die nächsten 14 ... » mehr

19.02.2020

Region

Marktleugast: Meinung der Jugendlichen gefragt

Der Marktleugaster Jugendbeauftragte Michael Schramm zieht Bilanz. Er kündigt eine Neuauflage der Zukunftswerkstatt an. » mehr

Lehrer blicken in Klassenzimmern immer häufiger in müde Gesichter - Schlafforscher plädieren längst für einen späteren Schulbeginn. Foto:Patrick Pleul/dpa

18.02.2020

Region

Heftige Diskussion um Raumnot an Schulen

Eva Döhla sieht in fünf Jahren eine Raumnot an den Hofer Grund- und Mittelschulen. Angeblich fehlen dann 18 Klassenzimmer. Diese Zahl bringt Bürgermeister Siller auf die Palme. » mehr

17.02.2020

Region

Aus dem Stadtrat Schwarzenbach am Wald

In der jüngsten Sitzung des Schwarzenbacher Stadtrats haben sich die Ratsmitglieder mit der Bauleitplanung der Nachbarstadt Helmbrechts und einem geplanten Projekt am Kirchberg befasst. » mehr

13.02.2020

Fichtelgebirge

Kirchenlamitz: Jugendliche bekommen JUZ zurück

Nach Sanierung und Neugestaltung weiht Kirchenlamitz sein Jugendzentrum ein. Zum Auftakt gibt’s einen "Tag der offenen Tür". » mehr

In neue Räume umziehen soll die Neudrossenfelder Mittagsbetreuung.	Foto: Ralf Münch

12.02.2020

Region

Neubau im Pausenhof

Die Neudrossenfelder Schule soll moderner werden. Die Gemeinde investiert eine Million Euro in eine neue Mittagsbetreuung. » mehr

Der bayerische Kultusminister beharrt auf seiner Festlegung, wegen des akuten Lehrermangels Mehrarbeit von den Grund- und Mittelschullehrern einzufordern. Deren Proteste lassen ihn unbeeindruckt. Foto: Peter Kneffel/dpa

07.02.2020

Oberfranken

Piazolo bleibt bei seiner Linie

Lehrer gehen in ganz Bayern auf die Straße: Sie protestieren gegen die vom Kultusminister abverlangte Mehrarbeit. Der kündigt lediglich Entlastungen an anderer Stelle an. » mehr

Das neue neunjährige Gymnasium erfordert nach Meinung des Philologenverbands 1500 zusätzliche Lehrerstellen. Fotos: BPV, Armin Weigel/dpa

29.01.2020

Oberfranken

Gymnasien droht Lehrermangel

Derzeit wandern viele ausgebildete Gymnasiallehrer an andere Schularten oder in andere Bundesländer ab. Doch die Schülerzahlen steigen wieder. Bald könnten die Pädagogen erneut fehlen. » mehr

29.01.2020

Oberfranken

Pädagogen stehen vor höherer Arbeitsbelastung

Lehrer an Grund-, Mittel- und Förderschulen sollen länger arbeiten. Auch gibt es Kürzungen bei der Teilzeit. Das stößt auf große Kritik. » mehr

Eva Döhla

27.01.2020

Region

"Anstöße allein per Post reichen nicht aus"

SPD-Fraktionschefin Eva Döhla begrüßte die frühzeitige Verabschiedung des Haushalts. "Erfahrungsgemäß versprechen Ausschreibungen im ersten Quartal oft bessere Preise als in den Folgequartalen." Denno... » mehr

Einige Jahre dauert es noch, aber die Weichen sind gestellt: Münchberger Schüler erhalten ein funkelnagelneues Schulzentrum, im dem Lernen noch mehr Spaß machen soll. Symbolfoto: Felix Kästle/dpa

13.12.2019

Region

Ein Neubau für zwei Schulen

Einstimmig beschließt der Stadtrat Münchberg, Grund- und Mittelschule zusammenzuführen. Wo das neue Schulzentrum entsteht, wird sich erst später entscheiden. » mehr

13.12.2019

Region

"Herr Stadelmann braucht nicht schwitzen"

Als "erstaunlich", "ungewöhnlich" und "unerwartet" hat Bürgermeister Eberhard Siller am Donnerstag im Hofer Stadtrat Aussagen von Schulamtsleiter Stefan Stadelmann kommentiert - und das auch nur in je... » mehr

Schülerin zeigt auf

12.12.2019

Region

Münchberg bekommt neues Schulzentrum

Die Entscheidung ist gefallen: Die Stadt Münchberg plant ein neues Gebäude mit einer Dreifachturnhalle für die Grund- und Mittelschüler. » mehr

06.12.2019

Fichtelgebirge

Kirchenlamitz: Personalwechsel zur Kommunalwahl

Bei der letzten Sitzung des Jahres stehen zwei Bauanträge und Personalien auf der Agenda. Die Kita-Mittagsbetreuung nimmt Gestalt an. » mehr

Schulrat Ulrich Lang führt Rektorin Carolin Krauß und Konrektorin Monika Rödel (von rechts) in ihr neues Amt ein und wünscht Glück und gutes Gelingen. Foto: lk

01.12.2019

Region

Frischer Wind an der Christian-Wolfrum-Schule

Monika Rödel ist die neue Konrektorin der Mittelschule, Carolin Krauß leitet die Grundschule. Beide setzen auf gute Zusammenarbeit. » mehr

Statt einer herkömmlichen Tafel nutzen die Mittelschüler der neuen Vorbereitungsklasse in Mainleus ein digitales und interaktives Panel. Schulleiterin Doris Hörath, Klassenlehrer Bernd Fritsch und Schüler Ferhat Gadhi freuen sich über den technischen Fortschritt. Foto: Stefan Linß

28.11.2019

Region

Schüler setzen auf das Erfolgsmodell

Vor zehn Jahren wurden die bayerischen Hauptschulen zu Mittelschulen. Junge Menschen erhalten dort neue Chancen, zum Beispiel mit dem Projekt "9 plus 2" in Mainleus. » mehr

"Reli" gerät unter Druck

25.11.2019

Fichtelgebirge

"Reli" gerät unter Druck

Immer weniger Kinder besuchen in Bayern den christlichen Religionsunterricht. Das Schulfach Ethik gewinnt auch im Landkreis Wunsiedel an Bedeutung. » mehr

Lesen dürfen als Belohnung für besonders lernwillige Schüler: An der Hofer Eichendorff-Schule gibt es die einzige Lese-Kleingruppe, ansonsten hat jeder Mentor nur einen einzigen Schüler. Unser Bild zeigt, von links, Gülsena, Gesine Seifert, Amara, Elfriede Witzgall, Lamar, Hasnaa und Lareen.	Foto: cp

19.11.2019

Region

"Ein ganzes Buch lesen: Das geht?"

Immer weniger Kinder können längere Texte lesen, vom Schreiben ganz zu schweigen. Wo die Schule nicht mehr weiterkommt, versucht ein Verein, Abhilfe zu schaffen. » mehr

An der Staatlichen Fachoberschule und Berufsoberschule in Hof laufen gerade Sanierungsarbeiten: Elektriker Alexander Raiswich von den Firma ELTEC Döhlau verlegt Stromkabel. Foto: Uwe von Dorn

15.11.2019

Region

Frischekur für die Bildung

Rund 26 Millionen Euro investiert die Stadt Hof derzeit in Baumaßnahmen an Schulen. Die größten sind die Sanierung der FOS/BOS, danach kommt das Schulzentrum dran. » mehr

Vor dem Modulbau der Sophienschule (von links): Andreas Gross, Fachbereich Sport und Schulen, Kristin Krüger, Abteilung Hochbau am Stadtbauamt, Jutta Beer, Konrektorin der Sophienschule, und Bürgermeister Eberhard Siller.

14.11.2019

Region

Viele Kinder, wenig Platz

An drei Hofer Schulen werden Kinder seit einigen Monaten in Modulbauten unterrichtet. Die größte Not ist gelindert. Doch das Platzproblem bleibt. » mehr

Fesselnde Geschichten aus dem Knast

08.11.2019

Region

Fesselnde Geschichten aus dem Knast

Kein Geringerer als der bekannte Gefängnisarzt, "Tatort"-Schauspieler und Buchautor Joe Bausch hat am Donnerstag in der Oberkotzauer Grund- und Mittelschule ein Gastspiel gegeben. » mehr

13.10.2019

Fichtelgebirge

Kirchenlamitz: Stadtrat legt Farbkonzept für Schule fest

In der Stadtratssitzung legte das Gremium die Farbe für den Fassadenanstrich der Grund- und Mittelschule fest. Das Schulgebäude wird zurzeit mit Millionenaufwand grundlegend saniert. » mehr

Die Kinder der dritten und vierten Klasse räumten die vertrockneten Setzlinge auf. Foto: Klaus Klaschka

08.10.2019

Region

Naturkunde-Unterricht vor Ort

Im Stadtsteinacher Schulwald räumten jetzt Kinder der dritten und vierten Klasse vertrocknete Setzlinge. Auch die Achtklässler packten kräftig mit an. » mehr

An vielen Ständen konnten die Schüler ihr handwerkliches Geschick testen.

27.09.2019

Region

Begehrter Nachwuchs

Rund 40 Firmen aus der Region werben in Marktleugast um Auszubildende. Die jungen Leute zeigen sich sehr interessiert. » mehr

Die Freude über die staatliche Anerkennung der Schule ist groß. Unser Bild zeigt (von links): André Adams (Vorsitzender des Trägervereins), Vanessa Stumhofer (Sachbearbeiterin der Stadt Naila für Schulangelegenheiten), Annette Weirich (Schulleiterin), Gunther Leupold (Verwaltungsleiter), Franziska Stein (stellvertretende Schulleiterin), Frank Stumpf (Bürgermeister) und Stefan Stadelmann (Schulamtsdirektor).	Foto: Hüttner

25.09.2019

Region

Evangelische Schule darf jetzt selbst prüfen

Die Schüler der Nailaer Einrichtung müssen für die Abschlussprüfungen nicht mehr an andere Schulen gehen. Die Mittelschule nämlich ist jetzt staatlich anerkannt. » mehr

Nicht jedem hat es gefallen, dass das Feuerwerk beim Wiesenfest in Oberkotzau nicht abgesagt wurde.	Foto: Jochen Bake

15.09.2019

Region

Bürgermeister Breuer verteidigt Wiesenfest-Feuerwerk

Der Rückblick auf die Großveranstaltung in Oberkotzau fällt positiv aus. Doch auch Potenzial für Verbesserungen hat die Gemeinde ausgemacht. » mehr

Landrat vereidigt 28 Referendare, die heute ihren "ersten Schultag" haben

09.09.2019

Region

Landrat vereidigt 28 Referendare, die ihren "ersten Schultag" haben

An den 39 Grund- und Mittelschulen sowie drei Privatschulen im Landkreis Hof beginnen heute 28 Lehramtsanwärter ihren Dienst. Landrat Dr. Oliver Bär hat die Referendare gestern im Landratsamt vereidig... » mehr

In Kirchenlamitz öffnet eine Zoigl-Stube. Foto: Marina Richtmann

06.09.2019

Fichtelgebirge

Zoiglstube in Kirchenlamitz

Der Stadtrat macht den Weg für den Umbau eines Wohnhauses frei. Dort möchte der Besitzer bald Bier ausschenken. » mehr

Carolin Krauß ist die neue Schulleiterin der Christian-Wolfrum-Grundschule in Hof.	Foto: Schmidt

Aktualisiert am 05.09.2019

Region

Wechsel in der Schulleitung

Caroline Krauß leitet im neuen Schuljahr die Christian-Wolfrum-Schule. Die Pädagogin, die zuletzt in Weißdorf tätig war, freut sich nun auf ihre neue Herausforderung. » mehr

Deutlich weniger Grundschüler werden im Landkreis Kulmbach am Dienstag erstmals die Schule besuchen. Der Grund dafür: Zahlreiche Eltern haben die Möglichkeit genutzt, ihre Kinder, die zwischen Juli und September geborgen wurden, noch ein Jahr zurückzustellen. Foto: Philipp Schulze/dpa

04.09.2019

Region

Zwei Jahre für die zehnte Klasse

In Mainleus gibt es ein neues Angebot, nach dem Quali mit weniger Stress die Mittlere Reife zu machen. Das Schulamt unternimmt viel, um Grund- und Mittelschulen attraktiv zu machen. » mehr

Entspannte Achtsamkeit lernen die Teilnehmer des Yoga-Kurses in Kirchenlamitz. Foto: Christin Klose/dpa

28.08.2019

Region

Von Malen bis Selbstverteidigung

Die VHS in Kirchenlamitz stellt ihr Programm vor. Dabei kommt jeder auf seine Kosten. » mehr

^