GRUNDERWERBSTEUER

Darlehen

01.08.2018

Frage des Tages

Die Sache mit der Immobilie

Für jede Immobilie, die man erwirbt, wird Grunderwerbsteuer fällig. Wie sieht es aber bei älteren Wohnungen oder Häusern aus, bei denen etwa eine Einbauküche oder anderes Mobiliar mit übernommen wird?... » mehr

Hauskauf

01.08.2018

Geld & Recht

Keine Grunderwerbsteuer für Einbauküche und Möbel

Sind im Preis einer Immobilie Möbel oder eine Einbauküche enthalten, dann fällt für diese Gegenstände keine Grunderwerbssteuer an. Der Kaufvertrag muss dafür aber bestimmte Bedingungen erfüllen. » mehr

10.04.2018

Meinungen

Staat als Preistreiber?

Manchmal fragt sich der Bürger, warum er eigentlich alle paar Jahre eine neue Bundesregierung wählt, wenn offensichtlich keine von ihnen in der Lage ist, ihre Geschäfte ordentlich zu führen. » mehr

10.12.2017

Naila

Loch im Berger Gemeindesäckel

Weil die Gewerbesteuerquelle nicht sprudelt, ist Berg zu einem Nachtragshaushalt gezwungen. Bürgermeisterin und Parteien bleiben gelassen. » mehr

Nebenkosten beim Hausbau

04.09.2017

Bauen & Wohnen

Nebenkosten beim Hausbau: Grundbucheintrag und Bäume fällen

Wer an die Nebenkosten eines Hausbaus denkt, dem fällt meist die Grunderwerbsteuer ein. Doch neben diesem in der Tat größten Posten fallen weitere kleinere Rechnungen an, die ebenfalls ins Geld gehen. » mehr

Blick auf Freifläche vor Häusern

26.06.2017

Bauen & Wohnen

Grunderwerbsteuer wird nicht nur beim Hauskauf fällig

Auf Immobilienkäufer kommen viele Rechnungen zu. Eine davon kommt schnell vom Finanzamt: Der Bescheid über die Grunderwerbsteuer. In einigen Fällen lasst diese sich aber reduzieren. » mehr

Bau eines Hauses

27.04.2017

dpa

Steuern sparen: Kauf des Grundstücks und Bauvertrag trennen

Beim Erwerb eines Grundstückes und dem folgenden Bau eines Haues handelt es sich jeweils um große finanzielle Investitionen. Doch mit einen einfachen Trick lassen sich immerhin etwas Steuern sparen. » mehr

Klaus Köster  zu steuerlichen Belastungen

15.08.2012

FP/NP

Feindbild Häuslebauer

Es gab in Deutschland mal eine Zeit, in der wurden Häuslebauer von der Politik umworben. Sie gelten als bodenständig und politisch handzahm - wer ein Haus baut, hat schließlich etwas zu verlieren und ... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".