GRUNDGESETZ

26.10.2018

Schule & Studium

Schulen ans Netz

Alle reden über die Digitalisierungsoffensive. Doch was steckt drin im Digitalpaket? Und vor allem: Wann wird es umgesetzt? » mehr

Einbürgerungsurkunde

19.10.2018

Deutschland & Welt

Zahl der Anträge auf deutsche Pässe in Großbritannien steigt

Immer mehr Menschen in Großbritannien wollen einen deutschen Pass haben. Manche von ihnen nutzen dazu einen Artikel des deutschen Grundgesetzes, der einst für Verfolgte der Nazizeit und ihre Nachfahre... » mehr

Die Ausstellung "Mütter des Grundgesetzes" stößt auf Interesse. Foto: Henkel

17.09.2018

Selb

Von der Speisekammer in den Bundestag

Die SPD-Politikerin Petra Ernstberger spricht über die "Mütter des Grundgesetzes". Eine Ausstellung informiert über den Kampf für Gleichberechtigung. » mehr

Tornados in Jordanien

11.09.2018

Brennpunkte

Gutachten: Syrien-Einsatz der Bundeswehr wäre rechtswidrig

Politisch wird über eine Beteiligung der Bundeswehr an möglichen militärischen Vergeltungsschlägen in Syrien noch gestritten. Rechtlich scheint die Lage nach einem aktuellen Gutachten dagegen ziemlich... » mehr

10.09.2018

Schlaglichter

Keine Vorentscheidung für Syrien-Militäreinsatz

CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer hält eine Beteiligung der Bundeswehr an einem Militärschlag gegen Syriens Regierung im Fall eines neuen Giftgaseinsatzes für möglich. » mehr

17.08.2018

Meinungen

Stresstest zum 70.

Offiziell wird der große Geburtstag erst im Frühjahr gefeiert, aber vor exakt siebzig Jahren legte der Verfassungskonvent auf der Insel Herrenchiemsee die Grundlagen für das, was in den Monaten danach... » mehr

05.08.2018

Meinungen

Tiefer Eingriff

Eine allgemeine Dienstpflicht – das wäre viel mehr als die Rückkehr der Wehrpflicht. Zumindest nachdenken sollte man darüber, kommentiert Walter Hörmann. » mehr

Vertreter der beteiligten Institutionen und Gruppen freuen sich auf die "Lange Nacht der Demokratie", die von der Volkshochschule Selb und der Projektstelle "Demokratie leben" am 15. September in Selb veranstaltet wird. Foto: Jürgen Henkel

13.07.2018

Selb

Politische Bildung als Familienevent

Im September findet in Selb die Lange Nacht der Demokratie statt. An der bayernweiten Aktion nehmen zehn Städte teil. » mehr

Alles andere als eine gemütliche Oma: Marianne Wilfert bei ihrem Auftritt am 30. Juni in der Nürnberger Innenstadt. Foto: Endstation Rechts Bayern

12.07.2018

Oberfranken

Rentnerin und Rassistin

Die 64-jährige Marianne Wilfert aus dem Landkreis Hof ist ein besonders schillerndes Irrlicht der braunen Szene. Sie nutzt jede Gelegenheit, sich als Holocaust-Leugnerin zu inszenieren. » mehr

Bassam Tibi im Gespräch mit Joachim Twisselmann vom EBZ in Bad Alexandersbad. Foto: Susanne Hassen

12.07.2018

Fichtelgebirge

Europa lässt Platz für Islamismus

Professor Bassam Tibi ist zu Gast beim "Alexandersbader Gespräch". Er fordert dazu auf, sich auf klare Weise mit dem Islam auseinander zu setzen. » mehr

Kümmert sich seit 15 Jahren um Bewohner des Landkreises Wunsiedel, die deutsche Staatsbürger werden wollen: Monika Bachmeier. Foto: Bri Gsch

29.06.2018

Fichtelgebirge

„Viele finden den Pass praktisch“

Ob Beamtenlaufbahn oder Reise - eine Einbürgerung erleichtert oft den Alltag. Monika Bachmann vom Landratsamt weist den Weg. Sie will, dass Neubürger sich zugehörig fühlen. » mehr

23.05.2018

FP/NP

Es trifft die Falschen

Weniger Sex-Appeal geht kaum: Datenschutz-Grundverordnung, kurz DSGVO, heißt das "neue Grundgesetz" der Digitalisierung, das an diesem Freitag in Kraft tritt. » mehr

09.05.2018

FP/NP

Unmenschlich

Ehe und Familie stehen unter dem besonderen Schutz des Staates. Auch Kinderpflege und -erziehung sind Grundrechte von Eltern in Deutschland. So steht es im deutschen Grundgesetz, Artikel 6. Aber der g... » mehr

Dagmar Keis-Lechner

26.04.2018

Region

Das Kreuz mit dem Kreuz

Das Kabinett will Kruzifixe in allen Eingangsbereichen von Behörden. Davon sind nicht alle begeistert. In Kulmbach gehen die Meinungen weit auseinander. » mehr

Abschiebungen nach Afghanistan sind sehr umstritten - die Nachrichten aus dem Land am Hindukusch klingen in der Regel nicht, als könnten die Menschen dort auch nur einigermaßen sicher leben.	Symbolfoto: dpa-Archiv

23.12.2017

Region

Regierung steht zur Abschiebung von Ofelija

Während ein Aktionsbündnis um die Rückkehr des jungen Mädchens aus Aserbeidschan kämpft, verteidigen die Behörden ihren Beschluss. Die Abschiebung sei rechtens. » mehr

Von Roland Pichler

21.12.2017

FP/NP

Steilvorlage

Das verstehe, wer will. Schon jetzt steht fest, dass uns die längste Regierungsbildung seit Bestehen des Grundgesetzes im Jahr 1949 bevorsteht. Die Angst vor dem Regieren ist angesichts der glänzenden... » mehr

15.11.2017

FP/NP

Maßstab Grundgesetz

Seit Tagen geht die Fama: Wenn Jamaika scheitern sollte, führt kein Weg an Neuwahlen vorbei. Der mündige Bürger mag beruhigt sein: Das ist beileibe nicht die einzige Möglichkeit. Und es wäre auch nich... » mehr

Michael Hain rückt für die CSU in den Kupferberger Stadtrat nach.

16.11.2017

Region

Stühlerücken im Stadtrat Kupferberg

Michael Hain rückt für Doris Manz in der Stadtrat Kupferberg nach. Werner Stapf ist jetzt stellvertretenden Bürgermeister. » mehr

Von Roland Töpfer

28.09.2017

FP/NP

Feuer unterm Dach

Die Krise ist die Zeit des Umbruchs. In Bayern, wo die CSU nach ihrem beispiellosen Wahldebakel ihre Wunden leckt, könnte nun die Stunde des Markus Söder kommen. » mehr

Nach der Diskussionsrunde im EBZ (von links): Moderator Dr. Joachim Twisselmann, Michael Böhm (Piraten), Jörg Nürnberger (SPD), Anne-Sophie Göbel vom Jugendforum Wunsiedel, Dr. Hans-Peter Friedrich (CSU), Klaus Horn (FDP), Verena Thümmel (Bündnis C), Hans Martin Grötsch (Freie Wähler), Dr. Michael Wüst (AfD), Ulrike Dierkes-Morsy (Die Linke), Diakon Jürgen Kricke und Dr. Klaus Schrader (Grüne). Foto: Gerd Pöhlmann

18.09.2017

Region

Alle Bewerber im direkten Vergleich

In Bad Alexandersbad beziehen die Kandidaten aus Hochfranken Position. In Sachen Flüchtlingspolitik machen sich einige Unterschiede bemerkbar. » mehr

Charme, Fliege und ganz weit rechts

13.09.2017

Region

Charme, Fliege und ganz weit rechts

Georg Hock ist überzeugter Streiter für die AfD. Seine Ansichten vertritt der Bundestagskandidat, der stets mit Fliege auftritt, meist mit drastischen Worten. » mehr

Altenpflege

12.09.2017

Gesundheit

Die Würde des Menschen wird in der Pflege täglich angetastet

Im Artikel 1 des Grundgesetzes heißt es: «Die Würde des Menschen ist unantastbar.» Doch das Leben spricht oft eine andere Sprache. Es gibt wohl in keinem Bereich so viele Verstöße gegen Artikel 1 wie ... » mehr

Von Kerstin Dolde

29.08.2017

FP/NP

Näher hinsehen

Wer Arbeit hat, ist integriert? Ist es wirklich so einfach, wie die Bertelsmann-Studie zur Migration bei oberflächlicher Betrachtung glauben machen könnte? Kann man Sozialdaten, empirische Sozialwisse... » mehr

Wahlplakate

16.08.2017

Leseranwalt

Grenzen des Wahlkampfs

Es geht jetzt richtig los. Die ersten Wahlplakate hängen. Fotos mit dem Bildbearbeitungsprogramm bearbeitet, zeigen Kandidat oder Kandidatin Y von ihrer Schokoladenseite. Am 24. » mehr

Bayerisches Klassenzimmer statt Koranschule: An 340 Schulen in Bayern testet der Freistaat Islamunterricht - auch in Hof und in Oberkotzau. Der Unterricht ähnelt in seinen Grundzügen und Zielen dem evangelischen und katholischen Religionsunterricht. Die Lehrer sind an der Uni ausgebildet, und der Lehrplan ist vom Ministerium vorgegeben. Foto: Jasmin Merdan / Adobe Stock

15.08.2017

Region

Islam-Unterricht auf Hoferisch

Yesim Jung unterrichtet in Hof und Oberkotzau islamische Religion: auf Deutsch und nach Lehrplan. Die Schulen nehmen am bayerischen Modellversuch teil. » mehr

Von Klaus Köster

28.07.2017

FP/NP

Große Chance

Das Grundgesetz schützt Leben und Gesundheit. Kommt der Bund dieser Verpflichtung nicht nach, muss das Land eigene Wege suchen, die Grundrechte der Bürger durchzusetzen. Härter hätte das Urteil des Ve... » mehr

25.01.2017

FP/NP

Gleich, nicht gleicher

Männer und Frauen sind gleich. Der Staat fördert die Gleichberechtigung. So steht es im Grundgesetz festgeschrieben. Ein teures Gut, um das in anderen Teilen der Welt gerungen wird. » mehr

Aus gesundheitlichen Gründen legte UKW-Stadtrat Alexander Roth (links im Bild) am Dienstagabend mit sofortiger Wirkung sein Ratsmandat nieder. Bürgermeister Alfred Kolenda (rechts) vereidigte als Nachrücker von der UKW-Liste Stefan Kollerer auf das Grundgesetz und die bayerische Verfassung.	Foto: Klaus-Petr Wulf

25.01.2017

Region

Stefan Kollerer als Stadtrat vereidigt

Der UKW-Mann tritt die Nachfolge von Alexander Roth an. Der hat nach 15 Jahren sein Mandat aus gesundheitlichen Gründen niedergelegt. » mehr

17.11.2016

FP/NP

Ein tolerantes Land

Diese Aussage, die in Artikel 5 des Grundgesetzes der Bundesrepublik steht, ist groß; sie ist ein Eckpfeiler der Demokratie: "Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußer... » mehr

"Es muss eine rechtliche Überprüfbarkeit gegeben sein": der Hofer Landrat Dr. Oliver Bär zur Stromtrasse.	Foto: Elfriede Schneider

21.10.2016

Region

Bär kritisiert Planung der Gleichstromtrasse

Landrat Dr. Oliver Bär kritisiert die Planung für die Gleichstromtrasse durch den Kreis Hof. Kommunen und Bürger wären jahrelang in der Entwicklung behindert. » mehr

Immer wieder kam es zu kurzen, aber heftigen Debatten zwischen den Demonstranten und den AfD-Anhängern.

22.10.2016

Region

Begegnung mit Reibungsfläche

Rund 200 Demonstranten auf der einen und etwa 150 AfD-Anhänger auf der anderen Seite treffen in Neudrossenfeld aufeinander. Aus ihrer gegenseitigen Abneigung machen alle kein Geheimnis. » mehr

Durch Projekte sollen Asylbewerber in den Arbeitsmarkt integriert werden.

04.10.2016

FP/NP

Integration als Marathon-Aufgabe

Flüchtlinge in Arbeit zu bringen ist keine einfache Aufgabe. Die bayerische Wirtschaft setzt dennoch ihre Hoffnung darauf. » mehr

"Wir müssen uns aufregen. Das ist gesund": Spaßmacher Michl Müller, eine als Wutbürger getarnte Hochgeschwindigkeits-Plaudertasche.	Foto: Andrea Herdegen

23.05.2016

FP

Falschparker im Rotlichtbezirk

Der unterfränkische Comedian Michl Müller präsentiert seine Gags in Hof mit mehr Show als früher. Doch die Witze sind verblüffend lebensnah geblieben. » mehr

Walter Hörmann zu den Oppositionsrechten

03.05.2016

FP/NP

Schöner Trick

Die in Parteien und Fraktionen organisierte Opposition ist nicht alleine dabei, der Regierung auf die Finger zu schauen. Nie zuvor in der Geschichte dieses Landes war es einfacher, sich als Bürger und... » mehr

Reporter wollen Pressefreiheit

19.05.2016

Leseranwalt

Absurde Unterstellung

Als die Väter des Grundgesetzes nach dem Zweiten Weltkrieg eine Verfassung niederschrieben, hatten sie eines im Sinn: Nie wieder soll Information gesteuert werden, niemals dürfen Nachrichten unterbund... » mehr

10.03.2016

Region

Schüler fragen, Abgeordnete antworten

Zwei Landtagsabgeordnete haben zwei neunten Klassen jeweils eine Unterrichtsstunde geschenkt: Peter Meyer, Freie Wähler, war an der Freien Montessori-Schule in Berg, und Klaus Adelt, SPD, an der Schul... » mehr

"Da kennt er keine Grenzen mehr"

05.04.2016

Leseranwalt

Die Verfassung als Maßstab

Das Urteil des Schöffengerichts Hof gegen einen 22 Jahre alten Iraker - wir berichteten in Teilen unserer Ausgabe - empfanden viele Leser als zu hoch. » mehr

Städte in der Steuer-Zwickmühle

04.04.2016

Region

Städte in der Steuer-Zwickmühle

Bürger und Unternehmen müssen tiefer in die Tasche greifen - viele Kommunen heben ihre Steuerhebesätze an. Schuld ist der Finanzausgleich. Ist das gut oder schlecht? Ein Erklärstück. » mehr

In seiner Adventsfeier würdigte der VdK-Ortsverband Schönwald zahlreiche treue Mitglieder, wobei aber nicht alle an der Veranstaltung teilnehmen konnten. Das Bild zeigt (von links): Walter Ludwig, Jürgen Herrmann, Martha Lederer, Robert Frenzl (beide 25 Jahre), Norbert Griesbach, Reiner Horky, Kreisvorsitzender Konrad Scharnagl, Renate und Wolfgang Zeps, Bruno Sonntag, Petra Steiner als Weihnachtsmann und Ortsvorsitzender Dieter Fritsch. Foto: Helmut Kitter

08.12.2015

Region

VdK Schönwald legt bei Mitgliedern zu

Bei der Adventsfeier zeichnet der Ortsverband treue Angehörige aus. Für die fleißigen Sammler gibt es Geschenke. » mehr

Interview: mit Ilona und Reinhard Schick

10.10.2015

Region

"Lebende Tiere sind keine Geschenke"

Am Mittwoch wird der Tierschutzpreis 2015 verliehen. Damit belohnt der Tierschutzverein Rehau Leistungen zum Tierwohl. Reinhard und Ilona Schick sehen den Preis als Anreiz. » mehr

Einbürgerung Nach dem Grundgesetz sind alle Menschen gleich. Das gilt auch für zugereiste Flüchtlinge und Asylbewerber. 	 Foto: Archiv/Julian Stratenschulte

20.03.2015

Region

Im Einsatz für die Menschenrechte

Urs M. Fiechter, Experte bei Amnesty International, referiert in Selb. Der Buchautor macht sich unter anderem für mehr Integration stark. » mehr

Maximilian Busl  zur Demonstrationsfreiheit

20.01.2015

FP/NP

Allerletzte Option

Lässt sich der Staat erpressen? Die Versammlungsfreiheit ist ein Grundrecht, das durch das Grundgesetz, Artikel acht, besonders geschützt ist. Es hat damit dieselbe Bedeutung wie beispielsweise die Wü... » mehr

Von Kerstin Dolde,   Leseranwältin

24.12.2014

Leseranwalt

Auf ein Wort

Zeiten wandeln sich. Es ist noch gar nicht so lange her, da hießen Schleuser "Fluchthelfer". Sie halfen Menschen, den Eisernen Vorhang zu überwinden. Sie waren, aus westlicher Sicht, die "Guten". Ein ... » mehr

Jolf Schneider   zu den Konflikten von Lokführern und Piloten

09.10.2014

FP/NP

Bedingt streikbereit

Das Streikrecht wird jedem Deutschen in Artikel 9 des Grundgesetzes garantiert. Es ist ein hohes Gut. Offensichtlich ist in Vergessenheit geraten, dass es ein langer, steiniger Weg war, es zu erkämpfe... » mehr

Die Armut in Deutschland verträgt sich nicht mit dem Begriff der Freiheit - dies betonte die Grünen-Politikerin Claudia Roth während des Sozialempfangs in Hof.

29.06.2014

Region

Grüne fordern gerechtere Gesellschaft

Eine barrierefreie Gesellschaft für alle fordert Claudia Roth während des Hofer Sozialempfangs im Theater Hof. Jeder Mensch habe Anspruch auf Teilhabe und Entwicklungsmöglichkeiten. » mehr

Die Armut in Deutschland verträgt sich nicht mit dem Begriff der Freiheit - dies betonte die Grünen-Politikerin Claudia Roth während des Sozialempfangs in Hof.

30.06.2014

Region

Grüne fordern gerechtere Gesellschaft

Eine barrierefreie Gesellschaft für alle fordert Claudia Roth während des Hofer Sozialempfangs im Theater Hof. Jeder Mensch habe Anspruch auf Teilhabe und Entwicklungsmöglichkeiten. » mehr

Mit Photovoltaikanlagen auf ihren Ein- und Zweifamilienhäusern haben viele Häuslebauer die Energiewende befeuert und der Solarbranche einen Aufschwung beschert. Vielfach wird der Sonnenstrom vom Dach für den Eigenverbrauch genutzt. Die Bundesregierung plant, Neuanlagen künftig mit einer EEG-Umlage zu belasten. Damit würde die Selbstversorgung mit Ökostrom an Attraktivität verlieren.	Foto: Michael Giegold

19.06.2014

Region

Steuer auf Strom vom Dach

Wer selbst Ökostrom erzeugt und verbraucht, soll künftig eine Umlage zahlen. Die Koalitionspläne stoßen auf Kritik. » mehr

03.06.2014

Region

Hoffnung ruht auf Millionen aus München

Der SPD-Fraktionschef macht seinem Unmut über die Finanzmisere Luft. OB Fichtner will weiter für spürbare Finanzspritzen kämpfen. » mehr

Von Kerstin Dolde,  Leseranwältin

28.05.2014

Leseranwalt

Auf ein Wort

In diesem Jahr feiern 970 000 Menschen des Jahrgangs 1949 in Deutschland ihren 65. Geburtstag. Das haben sie mit dem Grundgesetz gemein, das in diesen Tagen ebenfalls diesen stolzen Geburtstag feiert. » mehr

01.02.2014

Region

SPD sieht Verstoß gegen Verfassung

Die andauernde haushaltslose Zeit in Hof entspreche nicht der Bayerischen Verfassung und dem Grundgesetz. Diese Meinung vertritt die SPD-Stadtratsfraktion. » mehr

Karl-Heinz Adler mit Arbeiten aus seinem Zyklus neuformierter Quadrate in der Kunstwandelhalle. 	Foto: asz

16.01.2014

FP

Ewiger Prozess der Verwandlung

Rund 50 Arbeiten von Karl-Heinz Adler sind in der Kunstwandelhalle Bad Elster zu sehen. Der 86-Jährige, der in Remtengrün bei Plauen geboren wurde, beschäftigt sich mit Raum und Zeit, mit Formung und ... » mehr

Die Mannschaft der SPD vor der Wahl (von links): Wolfgang Popp (Bürgermeisterkandidat), Christian Steinhäußer, Ulrich Scharfenberg (SPD-Unterbezirksvorsitzender), MdL Klaus Adelt (SPD-Kreisvorsitzender), Nicole Jahn (ganz vorne links), Alexander Eberl (SPD-Landratskandidat), Björn Simon, Ingo Dimmling, Thomas Weiher, Björn Simon, Benjamin Jacob, Pia Markstein (vorne rechts), Volker Hechtfischer, Landrat Bernd Hering und Manfred Strunz. 	Foto: H. St.

21.12.2013

Region

Popp nimmt zweiten Anlauf

Der Polizist will die Gemeinde Gattendorf führen. Er führt auch die Liste der Kandidaten an, auf der weitere elf Bürger ihre Ambitionen zeigen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".