Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

GRUNDSTÜCKE

Nur für den Fall: Gemeinderäte und Bürgermeiser fassten in dieser Woche Flächen ins Auge, die für eine mögliche Nutzung mit Photovoltaik-Anlagen in Frage kommen. Eine Bewertung soll folgen.	Symbolfoto/Archiv: Frank Wunderatsch

23.09.2020

Hof

Solarpark-Projekt startet im Oktober

Für die Photovoltaik-Anlage auf 13 Hektar bei Wölbattendorf sind die letzten Hürden aus dem Weg geräumt. Auch Lichtenberg stimmt im zweiten Anlauf zu. » mehr

Pflichtteil

23.09.2020

dpa

Pflichtteilsberechtigter hat Anspruch auf Auskunft

Erben müssen einem Pflichtteilsberechtigten dabei helfen, seinen Anspruch zu ermitteln. Selbst rechnen müssen sie dafür zwar nicht unbedingt, wohl aber die nötigen Informationen zur Verfügung stellen. » mehr

22.09.2020

Selb

AWO plant Bau "in naher Zukunft"

Sein Engagement in Selb bekräftigt der AWO-Bezirksverband Ober- und Mittelfranken in einer Pressemitteilung. » mehr

Die Baulücken schließen sich. Im Kulmbacher Stadtteil Petzmannsberg wurden zuletzt mehrere freie Parzellen verkauft und die Bauherren legen los. Derweil steigen im gesamten Landkreis die Preise für Bauland. Foto: Stefan Linß

21.09.2020

Kulmbach

Grundstückspreise auf Rekordjagd

Bauherren müssen immer tiefer in die Tasche greifen. Land wird nicht nur in zentraler Lage teurer, sondern mittlerweile auch auf den Höhen des Frankenwaldes. » mehr

N. Sondermann

20.09.2020

Hof

"Wir brauchen etwa 400 Interviews"

Die Stadt Hof nimmt zum ersten Mal an der Untersuchung "Vitale Innenstädte" teil. Ein Gespräch mit Nicolaus Sondermann, dem Projektleiter des Instituts für Handelsforschung in Köln. » mehr

Nun doch verkauft: der nördliche Teil des Jahnsportplatzes. Käufer der TS-Liegenschaft ist die AWO Ober- und Mittelfranken, die dort ein Seniorenheim plant. Foto: Florian Miedl

20.09.2020

Selb

AWO und Turnerschaft unterzeichnen Kaufvertrag

Rolle rückwärts in Sachen Jahnstadion: Die Turnerschaft Selb verkauft das restliche Grundstück an die Arbeiterwohlfahrt. Die plant weiterhin den Bau eines Seniorenheimes. » mehr

So soll das neue Frauenhaus in Arzberg von der Südseite her aussehen. Wenn alles gutgeht, dann könnte es im Sommer 2022 eröffnet werden. Plan: Architekturbüro Stiefler & Seiler, Bayreuth

18.09.2020

Arzberg

AWO baut Frauenhaus in Arzberg

Der Wohlfahrtsverband entschließt sich aus wirtschaftlichen Gründen für diesen Standort. Bund und Land sagen eine hohe Förderung für das 2,5-Millionen-Projekt zu. » mehr

13.09.2020

Hof

Oberkotzau: Viel Platz für neue Häuser

Über den Baufortschritt der Infrastruktur des Neubaugebietes "Schwesnitztalblick" haben sich bei einem Abendspaziergang die Oberkotzauer CSU zusammen mit interessierten Bürgern informiert. » mehr

Das alte Schützenhaus (links) ist in der geänderten Planung nicht mehr Bestandteil des barrierefreien Kurweges im Schorgasttal.	Foto: Werner Reißau

11.09.2020

Kulmbach

Der Kurweg wird "abgespeckt"

Gegen zwei Stimmen beschließt der Wirsberger Gemeinderat die kleinere Ausführung der geplanten Freizeiteinrichtung. Jörg Treutler und Gilbert Ringsdorf sind enttäuscht. » mehr

Die Rehauer Zehstraße ist deutlich teurer geworden als angenommen. Daran aber orientiert sich eine Pauschale, wie der Freistaat sie anbietet, aktuell aber nicht. Die Kommune trägt die Kosten. Fotos: Uwe von Dorn

31.08.2020

Rehau

Rehau/Köditz: Straßen auf wackligem Fundament

Ohne Ausbaubeiträge fehlt den Kommunen eine wichtige Einnahmequelle für den Straßenunterhalt. Ohne ausreichenden Ersatz könnte das gravierende Folgen haben, schätzt der Rehauer Kämmerer. » mehr

Innenstadtnahes Wohnen in den eigenen vier Wänden: Das Selbwerk erschließt zwischen Längenauer Straße und Gutenbergstraße ein Wohnbaugebiet. Grafik: Selbwerk

04.09.2020

Selb

17 Bauplätze in der Innenstadt

Das Selbwerk erschließt ein neues Baugebiet. Es entsteht auf dem Gelände des ehemaligen Buchka-Bauhofes an der Ecke Längenauer und Gutenbergstraße. » mehr

Mietminderung für Pkw-Stellplatz

04.09.2020

Bauen & Wohnen

Gibt es bei fehlendem Pkw-Stellplatz eine Mietminderung?

Grundsätzlich gilt: Bestehen Mängel an einer Mietsache, kann die Miete gemindert werden. Über die Frage, wann ein Mangel besteht, gibt es aber oft Streit. » mehr

Hotel auf der Loreley geplant

04.09.2020

dpa

Hotel mit fast 700 Betten auf der Loreley geplant

Schon lange ist die Loreley im Oberen Mittelrheintal ein beliebtes Ausflugsziel. Nun soll der Schieferfelsen außerdem Standort für ein Hotel mit 700 Betten werden. Vorgesehen ist die Unterkunft vor al... » mehr

Grunderwerbsteuer

26.08.2020

Geld & Recht

Kauf eines Mobilheims kann Grunderwerbsteuer kosten

Eigentum verpflichtet. Das gilt auch für kleine Immobilien. Selbst bei einem Mobilheim kann das Finanzamt Grunderwerbsteuer verlangen - das zeigt ein aktuelles Gerichtsurteil. » mehr

Testament

26.08.2020

dpa

Nottestament braucht nicht immer einen Vermerk

Nicht immer kann ein Testament eigenhändig aufgesetzt werden. Gesetzlich möglich sind auch sogenannte Nottestamente. Bei den Anforderungen dafür gibt es aber Spielraum. » mehr

Senivita entwickelt und betreibt zahlreiche Pflegeeinrichtungen. Fotos: Ralf Münch, SdK

12.08.2020

FP/NP

Mehr Umsatz, aber 8,8 Millionen Verlust

Die Bayreuther Senivita Social Estate AG hat im Geschäftsjahr 2019 rote Zahlen geschrieben. Von Anlegern gibt es kräftig Kritik. Für 2021 peilt das Unternehmen einen operativen Gewinn an. » mehr

Angela Schwarz leitet künftig das Kommunalunternehmen Wun-Immobilien. Darüber freut sich auch Bürgermeister Nicolas Lahovnik. Foto: pr.

12.08.2020

Region

Angela Schwarz leitet Wun-Immobilien

Die Stadt Wunsiedel stellt das Kommunalunternehmen neu auf. Die neue Vorständin ist unter anderem für die Koordinierung von Neubau-Vorhaben tätig gewesen. » mehr

Fahrrad

12.08.2020

dpa

Mieter müssen mit manchen Gefahren rechnen

Gefahren können überall lauern. Mieter können deshalb nicht darauf setzen, dass ihr Vermieter das Mietobjekt vollkommen sicher gestaltet. Ein wenig aufpassen müssen sie schon selber. » mehr

Bei strahlendem Sonnenschein setzten vor der Silhouette der Festspielstadt (von links) Veronika Sirch, die Geschäftsführerin des Baugeschäfts Roth, Hansjörg Tschan, bei der F&B Wohnbau GmbH zuständig für die Projektleitung, Peter Buchert, der Geschäftsführer der Domizilium Wunsiedel GmbH, Wunsiedels Bürgermeister Nicolas Lahovnik, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel, Landrat Peter Berek und Markus Fellner, Bauleiter bei der F&B Wohnbau, den symbolischen ersten Spatenstich. Foto: Christian Schilling

06.08.2020

Region

Spatenstich im Stadtzentrum

In Wunsiedel fällt der Startschuss für eine neuartige Wohnanlage. Verantwortliche und Gäste loben die Wahl des Standorts. » mehr

04.08.2020

ContentAd

Solide Baufinanzierung: Drei Tipps rund um Eigenkapital & Co

» mehr

Thomas Nagel (links) und Landtagsabgeordneter Sebastian Körber von der FDP haben bei einer Besichtigung des Kaufplatz-Geländes ihre Vorstellungen für eine künftige Nutzung vorgestellt. Foto: Privat

03.08.2020

Region

FDP will nachhaltige Bebauung auf Kaufplatz-Areal

Das Filetstück in der Innenstadt sei zu schade für eine Wiese, sagen Stadtrat Thomas Nagel und MdL Sebastian Körber. Der Architekt hat das Grundstück besichtigt. » mehr

31.07.2020

Fichtelgebirge

Stadtrat verabschiedet Rekordhaushalt

Der Waldershofer Etat hat ein Volumen von 37 Millionen Euro. Allerdings ist er jetzt doch genehmigungspflichtig - und etwas spät dran. » mehr

Die Herbergssuche hat ein Ende. Auf dem Gelände der Schützengesellschaft Stadtsteinach hat der Gartenbauverein eine Gerätehütte errichtet. Unser Bild zeigt die Aktiven mit (von links) Vorsitzendem Andreas Dremer, den Besitzern Reinhard Titze und Josef Dremer, Kassier Klaus Göldel und Stellvertretendem Vorsitzenden Jürgen Schultheiß.	Foto: privat

30.07.2020

Region

Mit Grünpflege für Grundstück revanchiert

Ein Joint Venture unter Vereinen: In Stadtsteinach betätigen sich die Hobbygärtner auf dem Gelände der Schützen. Im Gegenzug durften sie dort eine Lagerhütte bauen. » mehr

Der Gemeinderat Grafengehaig hat konkrete Pläne für die Aufwertung des Ortskernes. Plan: Architekturbüro Stiefler +Seiler

29.07.2020

Region

Spielplatz der Generationen

Im Ortskern der Gemeinde Grafengehaig wird sich in nächster Zeit einiges tun. Bürgermeister Werner Burger verspricht sich eine Aufwertung des Dorfes. » mehr

Karola Böhm.	Foto:privat

24.07.2020

Leseranwalt

Die Sache mit dem Kastanienbaum

Ein Leser ärgert sich über städtische Bäume und fragt: "Ist die Stadt verpflichtet, von einer übergroßen Kastanie überhängende Äste, die bis zu 2,5 Meter in mein Grundstück ragen, zu entfernen?" » mehr

23.07.2020

Region

Stiftung legt zu

Die Seifert-Stiftung in Naila wirft in der Niedrigzinsphase 0,9 Prozent Zinsen ab. Der Stadtrat segnet den Etat ab. » mehr

Das ehemalige Schwesternwohnheim wird dem Erdboden gleichgemacht. Auf dem Gelände entsteht das Kinderkrippen-Provisorium.	Foto: Oswald Zintl

22.07.2020

Fichtelgebirge

Aus für das Schwesternwohnheim

Die Abrissarbeiten laufen auf Hochtouren. Ab Januar 2021 soll das Provisorium für die Waldershofer Kinderkrippe bezugsfertig sein. » mehr

Lichtenberg will kostbare Fläche behalten

21.07.2020

Region

Lichtenberg will kostbare Fläche behalten

Auf 3000 Quadratmetern soll eine Ausgleichsfläche für den Solarpark in Wölbattendorf entstehen. Die Lichtenberger Stadträte lehnen dies ab. » mehr

Seit 2010 wird in der Hofer Traditionsbrauerei Zeltbräu kein Bier mehr gebraut. Die Andreas-Hofer-Schützen können einen Teil des Areals gut gebrauchen - doch wie sie erfahren haben, sollen hier Wohnungen entstehen.	Foto: Uwe von Dorn

19.07.2020

Region

Zeltbräu-Gelände: Parkplatz oder Wohnungen?

Die Andreas-Hofer-Schützen wollen eine Fläche der ehemaligen Hofer Zeltbräu erwerben, um einen Parkplatz zu bauen. Doch sie kommen mit ihrem Vorhaben nicht weiter. » mehr

Die Bauarbeiten auf der Deponie der Rosenthalbrache sollen noch in diesem Jahr abgeschlossen werden, hofft Bürgermeisterin Margit Bayer. In der Stadtratssitzung am 30. Juli steht der Haushalt zur Verabschiedung an.	Foto: David Trott

16.07.2020

Fichtelgebirge

Waldershof mit Rekord-Gewerbesteuer

In diesem Jahr überweisen die Unternehmen rund 13,5 Millionen Euro. Die Pflichtaufgaben der Stadt haben dabei oberste Priorität. Eine Kreditaufnahme ist nicht notwendig. » mehr

Die Oldtimer von Schmidt, ein Porsche Targa und ein Mercedes 280 SL, stehen im Automobilmuseum Fichtelberg.

13.07.2020

Region

Stammbach: Ein Schmuckstück - neu im alten Stil

Die Sanierung der Villa des 2011 verstorbenen Karl Rudolf Schmidt ist fertig. Das Haus ist ein Teil des Vermögens, das der eigenwillige Stammbacher durch Sparsamkeit angehäuft hatte. » mehr

Klein-Paris in Hof, das war einmal. Heute tummeln sich hier nur noch kleine Nager. Foto: Thomas Neumann

08.07.2020

Region

Neuer Anlauf zum Abriss des Petit Paris

Von der Vergnügungsstätte zum Dauerärgernis: Das Gebäude im Bahnhofsviertel verfällt zusehends. Doch das Verfahren zieht sich in die Länge - vor allem aus einem Grund. » mehr

Reichlich Betrieb herrscht im Neubaugebiet Schwesnitztalblick. Davon überzeugten sich bei einem Besuch auch der Oberkotzauer Bürgermeister Stefan Breuer (links) und Mike Ahnert vom Bauamt der Marktgemeinde. Foto: Arndt Peckelhoff

07.07.2020

Region

Wohnen am Fernwehpark

Die Arbeiten am großen Neubaugebiet in Oberkotzau schreiten voran. Es gibt viele Interessenten für die 52 Grundstücke. Nur ein Projekt kommt nicht ins Rollen. » mehr

Bauland ist ein hohes Gut für die Kommunen. Die Stadt Rehau will mithilfe einer Stiftung nun neues Bauland erschließen. Symbolfoto: Adobe Stock

07.07.2020

Region

Grundstückskauf auf Stiftungs-Kosten

Um ein neues Baugebiet ausweisen zu können, muss die Stadt Rehau Flächen ankaufen. Möglich macht das nun eine Stiftung. » mehr

So wird sich Winterling nach den Umbaumaßnahmen präsentieren. Plan: Stadt Schwarzenbach/Architekturbüro

01.07.2020

Region

Schwarzenbach an der Saale: Winterling-Pläne sind fix

Der Stadtrat von Schwarzenbach an der Saale stimmt dem Bauantrag zur Neunutzung des Areals zu. Insgesamt 31 Miet-Einheiten sollen im Gewerbepark entstehen. » mehr

Seinen Eid als neuer Gemeinderat von Wirsberg hat in der jüngsten Gottfried Luthardt geschoren. Zur konstituierenden Sitzung des Gremiums war er im Klinikum. Foto: Privat

18.06.2020

Region

Ein "wackliger" Etat

Der Haushalt 2020 der Gemeinde Wirsberg steht. Trotz einbrechender Gewerbesteuer wird weiter kräftig investiert. » mehr

Baugebiet am Rosenbühl

17.06.2020

Region

Neubaugebiet am Rosenbühl: Bauplatzvergabe beginnt

Für das neue Wohngebiet in Hof können sich Interessierte noch bis Ende des Monats für die Bauplatzvergabe registrieren lassen. » mehr

Gleich hinter dem rot-weißen Sperrschild liegen die ersten Häuser der Anwohner des künftigen Kauflands. Ein nur vier Meter breiter Streifen dazwischen, auf dem ein Rad- und Gehweg entlang der Baugrenze führen soll, trennt die Rembrandtstraße vom Lebensmittelmarkt, der hier entstehen soll. Foto: Biczysko

17.06.2020

Region

Anwohner fürchten um Lebensqualität

Die Nachbarn haben Angst, wenn das Kaufland an den Stadtrand zieht. Sie erheben Einspruch, weil sie dadurch mit Lärm, Dreck und dem Wertverlust ihrer Häuser rechnen. » mehr

Landratsamt lässt dem Schlossherrn freie Hand

12.06.2020

Region

Landratsamt lässt dem Schlossherrn freie Hand

Hans-Norbert Diehl treibt seine Sanierungspläne für Schloss Schnarchenreuth voran. In Berg kommt das nicht bei jedem gut an. Das Landratsamt betont indes, kein Gegner des Vorhabens zu sein. » mehr

Seit Herbst 2017 ein trauriges Bild, seit einigen Monaten auch Gegenstand von Sicherheitsfragen: die Brache, auf der die Hof-Galerie entstehen soll. Foto: Thomas Neumann

10.06.2020

Region

FAB und Freie wollen Einsicht in Galerie-Akten

Die Fraktion der FAB und Freien im Hofer Stadtrat möchte Einsicht in die Hof-Galerie und den Busbahnhof betreffenden Akten erhalten. Das hat sie jüngst bei der Verwaltung beantragt. » mehr

Neuberechnung der Grundsteuer

31.05.2020

Deutschland & Welt

Droht Kommunen ein Grundsteuer-Fiasko?

Jeder zahlt sie - und für die Kommunen ist die Grundsteuer gerade nach der Corona-Krise eine wichtige Einnahme. Doch wenn die neue Berechnung rechtzeitig stehen soll, müssen dich die Länder sputen. » mehr

Testament

20.05.2020

dpa

Erbe muss nicht immer ausdrücklich benannt werden

Wer soll Erbe werden? Über diese Frage bricht oft Streit aus. Vor allem dann, wenn im Testament nicht ausdrücklich ein Erbe bestimmt wird. Im Zweifel muss das Gericht entscheiden. » mehr

Mietvertrag

Aktualisiert am 15.05.2020

Leseranwalt

Die Sache mit dem neuen Vermieter

Eine Leserin möchte wissen: Wie verhält es sich beim Verkauf eines Grundstückes oder eines Hauses? Sie fragt: "Muss der neue Eigentümer das dem bisherigen Mieter oder Pächter mitteilen? Kann der auch ... » mehr

Die Bautafel kündet vom Projekt Hof-Galerie. Eine Verwirklichung dieser Pläne ist auch weiter möglich. Nur öffnet die Stadt nun die Tür für Alternativen. Foto: Thomas Neumann

Aktualisiert am 15.05.2020

Region

FAB/Freie wollen Klarheit zur Hof-Galerie

Die Fraktion bemängelt die Informationspolitik der Stadt. Der frühere OB hätte den Eigentümerwechsel des Zentralkauf-Areals im Herbst öffentlich machen sollen. » mehr

Seit Herbst 2017 ein trauriges Bild, seit einigen Monaten auch Gegenstand von Sicherheitsfragen: die Brache, auf der die Hof-Galerie entstehen soll. Foto: Thomas Neumann

14.05.2020

Region

Hof-Galerie: Zentralkauf-Gelände in neuen Händen

Bereits seit September steht eine Firma aus Trier als neue Eigentümerin des Areals im Grundbuch. » mehr

Bauen auf gepachtetem Grund

23.03.2020

Bauen & Wohnen

Was kommt nach dem Ende der Pacht?

Erbbaurechte laufen meistens fast 100 Jahre. Das klingt nach einer Ewigkeit. Doch aus finanziellen Gründen ist es sinnvoll, sich sehr früh Gedanken über das Auslaufen des Vertrags zu machen. » mehr

Betrachteten interessiert die Pläne des Investors auf dem Winterling-Gelände in Marktleuthen (von links): die Fraktionsvorsitzenden Birgit Kaestner, Jürgen Knöfel und Dieter Batrla mit Investor Michael Fichtenau und Bürgermeister Florian Leupold. Foto: Herbert Scharf

20.03.2020

Fichtelgebirge

Maschinenbauer plant in Marktleuthen

Als "Luftnummer" verspottet, stellen Bürgermeister und Investor ihre Pläne für das Winterling-Gelände vor. 15 Millionen Euro will Michael Fichtenau im ersten Schritt verbauen. » mehr

Bauleiter aver Hechtfischer von der Firma "Abbruch und Mehr", Planer Rainer Lang aus Schlegel und Bürgermeister Matthias Beyer (von links) stehen quasi mitten im ehemaligen Gasthof Bechert im Zentrum von Köditz, von dem nicht mehr viel übrig ist. Die Gemeinde räumt mit dem Abriss das Grundstück frei, um hier die Voraussetzungen für eine neue Bebauung zu schaffen. In Zukunft haben auch Autofahrer an der Kreuzung mehr Sicht.

18.03.2020

Region

Licht und Luft mitten in Köditz

Der Abriss des ehemaligen Gasthauses "Bechert" und des Wohnhauses dahinter macht den Blick auf die Kirche frei. Die Verkehrs- situation wird besser, und es entsteht Raum für eine neue Bebauung. » mehr

Baustelle

17.03.2020

Deutschland & Welt

Genehmigungen für Wohnungen steigen kräftig

Hoffnung für mehr Neubau: Nach Jahren der Rückgänge wurden 2019 deutlich mehr Wohnungen in Deutschland bewilligt. Damit es auch am Bau vorangeht, muss aber noch viel passieren. » mehr

Immobilie vom Bauträger kaufen

11.03.2020

dpa

Wenn Sie eine Immobilie vom Bauträger kaufen

Bauträger planen, bauen und verkaufen Immobilien. Schließen Verbraucher mit ihnen einen Vertrag erhalten sie alles aus einer Hand - doch vor der Unterschrift beim Notar gibt es einiges zu beachten. » mehr

Mit diesem Facebook-Beitrag befeuert die CSU mit Bürgermeister-Kandidat Thomas Schnurrer (Dritter von links) den Wahlkampf. Bürgermeister Christian Zuber wünscht sich nun "mehr Anstand für Münchberg".

10.03.2020

Region

Zoff um Werbung mit Bauplätzen

Die CSU Münchberg hat im Wahlkampf ihr Thema gefunden: Die Suche nach Baugrund. Sie wirbt mit einem 20-Plätze-Deal am Milchhof. Der Eigentümer sagt, er sei völlig neutral. » mehr

Verkauf von Immobilien

09.03.2020

Bauen & Wohnen

Verkauf von Immobilien: Wann Sie dafür Steuern zahlen müssen

Wer seine Immobilie verkaufen will, rechnet meist mit bestimmten Nebenkosten. Aber wie sieht es mit Steuern aus? Wann hält das Finanzamt beim Hausverkauf die Hand auf? » mehr

^