Lade Login-Box.

GRUNDSTÜCKSPREISE

Das "Haus der 1000 Mäntel" in der Luitpoldstraße ist verkauft an einen Investor, der hier modernen Wohnraum schaffen will.	Fotos: Thomas Neumann/privat

11.02.2019

Hof

Kümmerer der Hausbesitzer und Investoren

Fabian Höhne ist seit zwei Jahren der Leerstandsmanager des Landkreises Hof. » mehr

Mit rund 50 Personen war die Marktleugaster Bürgerversammlung am Dienstagabend im Schützenhaus gut besucht. Bürgermeister Franz Uome (stehend im Hintergrund) ging in seinem Bericht auf das Gemeindegeschehen und Projekte ein. VG-Geschäftsstellenleiter Michael Laaber unterstützte zur Veranschaulichung die Ausführungen Uomes mit einer Powerpoint-Präsentation. Foto: Klaus-Peter Wulf

21.11.2018

Kulmbach

Marktleugast schultert große Projekte

Bald kann das Dorfgemeinschaftshaus in Steinbach eingeweiht werden. Die Abwasserdruckleitung von Neuensorg in den Hauptort ist in Betrieb. » mehr

Lange sollen solche Baulücken wie diese in der Max-Planck-Straße in Marktredwitz nicht Bestand haben. Spätestens fünf Jahre nach dem Grunderwerb sollte auch hier ein Wohngebäude stehen.	Foto: Peter Perzl

31.10.2018

Fichtelgebirge

Eine Hundehütte genügt nicht

Auf städtischen Grundstücken besteht die Pflicht, innerhalb einer Frist zu bauen. » mehr

Im Bereich Bau/Ausbau, der besonders brummt, kann es auch mal viel länger dauern, bis die Handwerker anrücken. Symbolfoto: sculpies/Adobe Stock

14.08.2018

Wirtschaft

Länger warten auf den Handwerker

Die Auftragsbücher der Betriebe sind voll. Aufgrund der großen Nachfrage müssen sich Kunden oft gedulden. Und: Der Branche fehlen Fachräfte. » mehr

Das Helmbrechtser Netzwerk ist mit drei Stadträten gut aufgestellt. Unser Bild zeigt (von links): Stadträtin Helga Arlt, die stellvertretende Vorsitzende Heike Röpert, den Vorsitzenden und Stadtrat Robert Popp, den neuen Schriftführer Hendrik Rohland und Stadtrat Jürgen Gareis.	Foto: Engel

23.06.2018

Münchberg

Netzwerk vermisst "Kümmerer"

Der Helmbrechtser Verein fordert von der Stadt ein Neubau-Management. Auch sei die Informationspolitik des Rathauses verbesserungsfähig. » mehr

Wohnungsbau

08.05.2018

Bauen & Wohnen

Was das Bauen teuer macht

Bauen ist teuer. Das wissen Bauherren - und am Ende bekommen das auch Mieter zu spüren. Doch woran liegt's? » mehr

27.04.2018

Region

Konzept soll Fachkräfte locken

Bauherren mehr Freiheit lässt der Bebauungsplan in Helmbrechts. In zentraler Lage soll jetzt der neue Kindergarten entstehen. » mehr

12.04.2018

Region

Adelt appelliert an die Staatsregierung

Der Hofer Landtagsabgeordnete Klaus Adelt fordert eine umfassende Entschädigung der Städte und Gemeinden nach dem Wegfall der Straßenausbaubeiträge. » mehr

Frappé

27.02.2018

Reisetourismus

Athens Trend-Viertel Kerameikos

Die Finanzkrise hat Athen verändert. Alles ist politisch. Auch Kaffee trinken. Ganz in der Nähe des Touristenmagneten Akropolis lockt eine neue Kulturszene, die Griechenlands Hauptstadt zu einem der m... » mehr

CSU lehnt Verbrauchsobergrenze ab

07.02.2018

Oberfranken

CSU lehnt Verbrauchsobergrenze ab

Jeden Tag werden in Bayern viele Flächen zubetoniert. Nachdem ein politisches Bündnis dies massiv einschränken will, kontern die CSU und die Kommunen. » mehr

Insgesamt ist das Gelände, das die Stadt Marktredwitz in wenigen Wochen verkaufen wird, zehn Hektar groß. Etwa 6,5 Hektar davon werden mit den Gebäuden der Justizvollzugsanstalt überbaut. Skizze: Stadt Marktredwitz

01.02.2018

Region

Gefängnis-Grundstück steht vor Verkauf

Nach einem Vorlauf von rund drei Jahren, seit der Entscheidung für den Neubau einer JVA in Marktredwitz, wird es jetzt konkret. Freistaat und Stadt haben sich über Preis und Gelände geeinigt. » mehr

Die Entscheidung über die künftige Nutzung des Hupfer-Areals geht jetzt im ersten Quartal 2018 in die "heiße Phase".	Foto: Werner Reißaus

22.12.2017

Region

Hupfersaal - noch sind alle Fragen offen

Erneut diskutiert der Ködnitzer Gemeinderat teils kontrovers über die mögliche Sanierung. Bis Ende März muss er jedoch entschieden haben, um in den Genuss von Fördermitteln zu kommen. » mehr

Stellten am Dienstagmittag das neue Baugebiet Hammerberg-West vor (von links): Alexander Rieß vom Stadtbauamt, Stadtkämmerer Markus Brand, Stadtbaumeister Stefan Büttner, Stadträtin Alexandra Himmer-Heinrich mit Nachwuchs Constantin, Stadtrat Matthias Standfest, Oberbürgermeister Oliver Weigel, Stefan Walberer und Liegenschaftschef Richard Gerdt. Foto: Herbert Scharf

07.11.2017

Region

Neues Baugebiet am Hammerberg

Die Stadt Marktredwitz erschließt bei Haag 60 Parzellen in attraktiver Südhang-Lage. Sie sollen spätestens ab 2019 zur Verfügung stehen. » mehr

Jahre lang stand allein die Klinik Herzoghöhe in Bayreuth im Zentrum der Überlegungen der Deutschen Rentenversicherung Nordbayern. Doch seit ein paar Monaten steht fest, zu Gunsten eines großen Neubaus in Bayreuth soll die Höhenklinik in Bischofsgrün geschlossen werden. Foto: Florian Miedl

07.07.2017

Oberfranken

In Bayreuth entsteht neue Rehaklinik für 60 Millionen Euro

Das Sozialministerium hat grünes Licht für das Projekt der Deutschen Rentenversicherung Nordbayern gegeben. Das Aus für die Höhenklinik Bischofsgrün scheint damit besiegelt. » mehr

01.06.2017

Fichtelgebirge

Bewegung auf Immobilienmarkt

Im Landkreis wechseln 2016 viele Grundstücke den Besitzer. Das wirkt sich auf die Preise aus. » mehr

28.04.2017

Region

Wejmelka spricht von Erpressung

Die Stadt muss die Grundsteuern erhöhen, um die Stabilisierungshilfe nicht zu gefährden. Das schmeckt nicht allen Stadträten. » mehr

Ehrenamt steht in Tröstau hoch im Kurs

09.11.2016

Fichtelgebirge

Ehrenamt steht in Tröstau hoch im Kurs

Bürgermeister Martini lobt bei der Bürgerversammlung das Engagement der Bewohner. Durch sie spart die Gemeinde Geld. » mehr

Gelöste Stimmung auf dem neuen Rehau-Gelände in Bayreuth: Werner Roder, Geschäftsleiter des Bezirks Oberfranken, Martin Wippermann, Geschäftsleiter bei Rehau-Automotive, Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe, Bezirkstagspräsident Günther Denzler und Angela Trautmann-Janowski, Leiterin der Sozialverwaltung, begutachteten das Areal nahe dem Bezirksklinikum am Nordring. Foto: Andreas Harbach

17.09.2016

FP/NP

Rehau AG schafft 300 Jobs in Bayreuth

Der Polymer-Spezialist plant in der Wagnerstadt ein Entwicklungs-Zentrum. Das Unternehmen hofft auf gut ausgebildete Fachkräfte aus der Universität. » mehr

30.07.2016

Region

Riesiges Interesse am neuen Baugebiet

Der Stadtrat gibt grünes Licht für die Erschließung des Gebiets westlich von "Hofstatt-Erweiterung". Dazu ist ein Nachtragshaushalt notwendig. » mehr

Noch reichlich Platz für den Traum vom Haus

01.06.2016

Fichtelgebirge

Noch reichlich Platz für den Traum vom Haus

Nur in einigen Orten gibt es keine kommunalen Baugebiete mehr. Die Bodenpreise steigen trotz großer Nachfrage kaum. » mehr

30.03.2016

Region

Stadt muss für Neubürger attraktiv sein

Beim Stammtisch der CSU in Selb schildern Vertreter der Wirtschaft Vorzüge und Nachteile am Ort. Fraktionsvorsitzender Kreil mahnt an, viel für den Zuzug zu tun. » mehr

Die Erschließungsarbeiten für den dritten Abschnitt des Baugebietes "Weißmaintal" laufen derzeit auf Hochtouren. Bis Ende September sollen die Arbeiten durch die ausführende Firma Christian Bär aus Neudrossenfeld abgeschlossen sein. Unser Bild zeigt von links Diplom-Ingenieur Winfried Süssig, der für die technische Leitung der Bauunternehmung Bär zuständig ist, Bürgermeister Gerhard Schneider und Petra Bescherer vom Bauamt der Gemeinde Himmelkron.

19.08.2015

Region

Himmelkron wächst weiter

Die Gemeinde lässt derzeit den dritten Abschnitt des Baugebietes Weißmaintal erschließen. Dort entstehen sieben Bauparzellen. Sie sind zum Teil bereits vergeben. » mehr

Im Zimmer mitten im Grünen sitzen - diesen Wunsch hegten Gunda und Dieter Späte schon lange. Im Hofer Ortsteil Wölbattendorf konnten sie  sich diesen Wunsch dank eines großen Grundstücks erfüllen. 	Foto: Michael Giegold

06.12.2014

FP/NP

Die Rückkehrer packen mit an

Vor 39 Jahren verließen Gunda und Dieter Späte die Stadt Hof. Vor vier Jahren sind sie zurückgekommen - und freuen sich noch immer über diesen Entschluss. Hier fühlen sie sich auf der Sonnenseite des ... » mehr

26.08.2014

FP/NP

Das Paradies für Immobilien-Käufer

Nirgendwo in Deutschland kann man mit so wenigen Jahresgehältern ein Haus kaufen wie im Kreis Wunsiedel. Auch der Raum Hof und der Kreis Kulmbach sind sehr günstig. » mehr

Rolf Küstner, Besitzer des Autohofs Thiersheim, reagiert mit Unverständnis auf die Antwort von Innenminister Joachim Herrmann und will nicht locker lassen im Kampf um gleichwertige Lebensverhältnisse. 	Foto: zys

26.08.2014

Region

Unternehmer will Politiker wachrütteln

Rolf Küstner findet es eine "Frechheit", dass der Landkreis Wunsiedel von der 600-Millionen-Euro-Finanzspritze nichts abbekommt. Ausgerechnet auf diese Förderung verweist Innenminister Herrmann in sei... » mehr

13.08.2014

Region

Halteverbot im Wendehammer

Der Hohenberger Stadtrat erachtet ein absolutes Halteverbot im Wendehammer in der Bürgermeister-Rußwurm-Straße für sinnvoll. » mehr

Nur drei Bauparzellen anstelle eines größeren Baugebietes kann die Gemeinde Trebgast am Steilweg anbieten, und das auch nur unter dem Vobehalt, dass es Interessenten gibt und der Grundstücksbesitzer mitspielt.	Foto: Hübner

12.03.2014

Region

Suche nach einem Baugebiet geht weiter

Die Gemeinde Trebgast stößt mit ihrer Tal- und Hanglage sowie Naturschutzflächen an die Grenzen der baulichen Entwicklung. Der Gemeinderat verwirft eine "große Lösung" am Steilweg aus Kostengründen. » mehr

Hand in Hand mit anderen Menschen alt werden - das wünschen sich viele. Die Wirklichkeit sieht aber oft anders aus. 	Foto: Archiv

13.02.2014

FP/NP

Hilfen zum würdevollen Altern

Die Unternehmensgruppe Senivita in Bayreuth entwickelt gemeinsam mit der Baufirma Pöhner neue Wohnformen für Senioren. Forscher begleiten das Projekt wissenschaftlich. » mehr

Stadtplaner Stefan Büttner lobte die aktive Dorfgemeinschaft.

15.11.2013

Region

Elf Bauplätze entstehen in Lorenzreuth

Die Stadt stellt das neue Baugebiet "Südlich der Brückenstraße" in der Bürgerversammlung vor. Es liegt mitten im Ort und ist bereits erschlossen. » mehr

In den Volksentscheiden, die die bayerischen Bürgerinnen und Bürger am Sonntag mit großer Mehrheit angenommen haben, geht es auch um Geld. Unter anderem wird künftig in der Bayerischen Verfassung festgeschrieben, dass die Gemeinden "angemessene Finanzausstattung" erhalten sollen.

25.09.2013

FP-Sport

Sport-Camp: Vier Orte kämpfen um 20 Millionen Euro

Vier Orte dürfen weiterhin auf die große Investition von 20 Millionen Euro hoffen: Bischofsgrün, Fichtelberg, Selb und Weißenstadt. » mehr

Interview: mit Günther Lommer, Präsident des Bayerischen Landessportverbandes

28.08.2013

FP-Sport

"Acht gute Kandidaten für ein Sportcamp"

Eine Delegation des Landessportverbandes hat mögliche Standorte im Fichtelgebirge besichtigt. Am 23. September wählt das Präsidium die drei besten aus. Im kommenden Jahr soll für mindestens 20 Million... » mehr

31.01.2013

Leben in meiner Heimat

Das Kleinod Döhlau wächst beständig

Die Reihe "Frankenpost vor Ort" hat am Mittwochabend Station in Döhlau gemacht. Im Gasthaus Jahn sprechen Vertreter von Gemeinde, Gewerbe und Gesellschaft über das Leben im "Speckgürtel der Stadt Hof"... » mehr

Planstudium (von links): Gewog-Architekt Jürgen Becker, Wirtschaftsförderer Bernd Köppel Architekt Hermann Beyer, Gewog-Geschäftsführer Ulrich Beckstein, Bürgermeister Michael Abraham, Fritz Kurz, Isabel und Rudi Völkel von der Firma "Kurz & Völkel" sowie Gewog-Geschäftsführer Wolfgang Tuma.	Foto: -rai

17.01.2013

Region

Ein Leerstand verschwindet

Mitte November will eine Marktredwitzer Firma ein Geschäft in der Rehauer Bahnhofsstraße eröffnen. Die Abrissarbeiten am alten Gebäude haben bereits begonnen. » mehr

Michael Miedl, Vorsitzender des Schönwalder Bürgervereins (rechts), zusammen mit den Teilnehmern eines Brainstormings, bei dem Ideen für eine lebenswerte Zukunft in Schönwald gesammelt wurden.	 Foto: Miedl

14.11.2012

Region

Bürger setzen auf eigene Stärken

Ein Kreis aktiver Menschen in Schönwald serviert einen bunten Strauß an Ideen. Ziel ist es, das städtische Leben aufzuwerten. Die Frauen und Männer finden viel Gutes an ihrer Stadt, haben aber auch Ve... » mehr

Im Neubaugebiet "Birken" im Ortsteil Thierbach mit Blick ins Froschbachtal will der Markt Bad Steben künftig sechs voll erschlossene Baugrundstücke im Erbbaurecht zu Sonderregelungen an junge Familien vergeben. 	Foto: Singer

12.05.2012

Region

Bonus für bauwillige Familien

Die Marktgemeinde macht Familien Sonderangebote für die kommunalen Grundstücke im Baugebiet "Birken". Wer Kinder hat, spart vor allem beim Erbbauzins. » mehr

Die durchkreuzten Grundstücke in Lorenzreuth sind bereits bebaut. Doch die übrigen blau gekennzeichneten Grundstücke, die der Stadt gehören, sind noch an Bauherrn zu vergeben, wie Bauamtsleiter Stefan Büttner verdeutlicht. 	Foto: zys

13.12.2011

Region

Bonbon für Energiesparer

Marktredwitz belohnt Bauherrn, die im Stadtteil Lorenzreuth optimal bauen. Im Gebiet "Nördlich der Heidestraße" sind allerdings nur noch wenige Grundstücke frei. » mehr

26.11.2011

Leben in meiner Heimat

Selbstbewusst in die Zukunft

Die Schwarzenbacher Bürger mögen ihren Ort. Und doch, meint nicht nur der Bürgermeister, fehle es manchmal am Selbstbewusstsein, dies auch nach außen zu tragen. » mehr

Sie präsentierten Ostbayern als Wirtschaftsstandort vor tschechischen Unternehmern in Pilsen (von links): Dr. Johann Niggl, Leiter von "Invest-in-Bavaria", Professor Dr. Wolfgang Dorner, Leiter Technologie Campus Freyung, Richard Brunner, IHK Cham, Katja Hessel, Staatssekretärin im bayerischen Wirtschaftsministerium, Michael Davidek von der UNICredit Bank, Oberbürgermeister Wolfgang Kreil und der Selber Wirtschaftsförderer Oliver Weigel.

07.10.2011

Region

Kreil wirbt für den Landkreis

Der Selber OB nimmt an einem Unternehmertreffen in Pilsen teil. "Invest-in- Bavaria" organisiert die Zusammenkunft. » mehr

fpha_frankstumpf1_260311

26.03.2011

Region

Interview

Die Stadt spart - und trotzdem bringt Bürgermeister Frank Stumpf viele Projekte auf den Weg. Im Interview erklärt er, was er am Bahnhof vorhat, wie er das Issigauer Nein zum Schulverbund sieht und war... » mehr

fpst_geierweg_241110

24.11.2010

Region

Fortschritt in der Mitte

Die abgeschlossenen und geplanten Bauvorhaben stellt Bürgermeister Frenzl in den Mittelpunkt der Bürgerversammlung. Ab 2011 wird hinter dem Rathaus gebaut. » mehr

fpha_rai_bg_250610

25.06.2010

FP/NP

Festbetrieb zum Hundertsten

Die Baugenossenschaft Hof hat Geburtstag gefeiert. » mehr

23.03.2010

Familien-Wochen

Baukindergeld soll neue Einwohner anlocken

Wunsiedel - Wer kennt ihn nicht: den Traum vom Eigenheim im Grünen. Doch im Landkreis Wunsiedel bleibt die Bereitwilligkeit zum Bauen zunehmend aus. Die Gemeinden und Städte haben deswegen ganz unters... » mehr

24.10.2009

Region

Aus dem Stadtrat

Baumzählaktion abgelehnt Kulmbach - Worte wie "Bürokratenwahnsinn", "Irrsinn" oder "Aberwitz" fielen in der jüngsten Stadtratssitzung in Stellungnahmen aller Fraktionen, als es um ein sogenanntes Ba... » mehr

fpks_am_Doering_Spaten_280809

29.08.2009

Region

Das dritte Großprojekt

Marktleugast - Maria und Martin Döring sind jung. Aber die 26-jährige Dorfhelferin, die aus Döbra stammt, und ihr 28 Jahre alter Ehemann, Polizeibeamter aus Marktleugast, haben ganz konkrete Pläne für... » mehr

fpmt_haus_080609

08.06.2009

Region

Leben im Zentrum wieder attraktiv

Marktredwitz - Das "Häuschen im Grünen" ist für viele Menschen, insbesondere für Familien, nach wie vor die Idealvorstellung vom Wohnen. » mehr

fpmt_woelsau_140409

14.04.2009

Region

Wechsel an Spitze der Genossenschaft

Marktredwitz - Zoff bei der 46. ordentlichen Vertreterversammlung der Besamungsgenossenschaft Marktredwitz-Wölsau: Nach einem Tauziehen um hohe Grundstückskosten für den neuen Bullenstall wurde der bi... » mehr

30.03.2009

Region

Effekthascherei

Die Arzberger UPW-Stadtratsfraktion hat einen Maßnahmenkatalog gegen die negative Bevölkerungsentwicklung vorgelegt. Dagegen gibt es zunächst einmal nichts einzuwenden. Die gutgemeinten Forderungen, d... » mehr

fpmhz_kulmbach_kr_bauland20

19.11.2008

Region

In München ist‘s neun Mal so teuer

Kulmbach – Der Preis für Bauland steigt im Landkreis Kulmbach. Der Quadratmeterpreis stieg heuer um acht auf jetzt 64 Euro an. Obwohl der Wohnungsneubau bayernweit seit Jahren rückläufig ist, klettern... » mehr

11.11.2008

Region

Quadratmeter Bauland mit 38 Euro erneut teurer

Hof – Bayern bleibt bei den Baulandpreisen Spitze. Obwohl der Wohnungsneubau im Freistaat seit Jahren rückläufig ist, klettern die Preise für Bauland stetig. » mehr

22.10.2008

Region

Vom Erbbaurecht bis zum Darlehen

Marktleugast – Mit einem Erbbaurecht sowie günstigen Grundstückspreisen und Erschließungskosten hat der Gemeinderat jetzt ein attraktives Programm für die Errichtung von Familieneigenheimen geschnürt. » mehr

fpwun_wunplus

29.05.2008

Region

Wieder Leben in der Stadtgalerie ?

Einen größeren Umbruch wird es demnächst beim Bürgerforum Wunsiedel 2000plus geben: Die beiden Vorsitzenden Roland Schöffel und Stellvertreter Raimund Böhringer wollen innerhalb der kommenden Wochen v... » mehr

11.02.2008

Region

Baugrund im Landkreis günstig zu haben

Kulmbach – Auf den ersten Blick ist es eine sichere Sache: Kaufe Bauland und verdiene daran. In Bayern kommt‘s freilich sehr darauf an, wo und wann, denn der bayerische Durchschnittspreis hat mit rund... » mehr

^