Lade Login-Box.

GRUNDVERSORGUNG

Interview: mit Claus Fussek, Pflegekritiker und Autor

vor 2 Stunden

Oberfranken

"Wir brauchen ein angstfreies Klima in Heimen"

Corona hat Missstände in Pflegeheimen verstärkt, sagt Pflegekritiker Claus Fussek. Die Sorgen von Bewohnern und deren Angehörigen müssten endlich gehört werden. » mehr

Preise für Gas und Strom

17.06.2020

dpa

Haushalte zahlen weniger für Gas und Strom

Erdgas ist zuletzt deutlich billiger geworden. Auch Haushaltskunden profitieren jetzt von den gesunkenen Preisen. Aber längst nicht alle, wie Vergleichsportale ermittelt haben. » mehr

Gaspreis für Haushalte gesunken

17.06.2020

Wirtschaft

Atempause bei Haushaltsenergie: Heizöl und Gas billiger

Gute Nachrichten für Verbraucher. Haushaltsenergie ist billiger geworden. Beim Heizöl ist der Preisrückgang kräftig und auch die Gaspreise sinken. Aber davon profitieren längst nicht alle Haushalte. » mehr

Energiekosten

08.06.2020

Wirtschaft

Strompreis steigt schneller

Die Stromrechnung fällt für die meisten Haushalte in diesem Jahr höher aus. In den vergangenen Monaten habe sich der Preisanstieg sogar beschleunigt, berichten Marktbeobachter. Gute Nachrichten für Ve... » mehr

Interview: mit Reimund Gotzel, Vorstandsvorsitzender der Bayernwerk AG

27.05.2020

Oberfranken

"Keine Angst vor dem Blackout"

Das Bayernwerk versorgt etwa sieben Millionen Menschen im Freistaat mit Energie. Um die Versorgung zu sichern, baut der Netzbetreiber auf ein ausgefeiltes Konzept. » mehr

In der Filiale des Kulmbacher Grünwehrbecks wird während der Corona-Krise mehr Brot verkauft als im Vorjahr. Besonders die kleinen Bäcker im Landkreis profitieren. Größere Kettenbäcker hatten in den vergangenen Wochen ihre Geschäfte schließen müssen.	Foto: Gabriele Fölsche

08.05.2020

Region

Kleine Bäcker profitieren von der Corona-Krise

Die Bäckerinnung Kulmbach ist für mögliche Versorgungsengpässe gerüstet. Während der Corona-Krise erhalten die Handwerksbetriebe einen großen Kundenzuspruch. » mehr

Fahrkartenautomat

03.05.2020

Oberfranken

Bahn kehrt stufenweise zum Regel-Fahrplan zurück

Der Nahverkehr der Bahn wird schon bald wieder im Normalbetrieb laufen. Bei weiten Strecken gibt es noch Einschränkungen. » mehr

Emmanuel Macron

28.04.2020

Deutschland & Welt

Frankreich lockert strenge Regeln ab 11. Mai

Es sind kleine Schritte in Richtung Freiheit, die Frankreich ab dem 11. Mai plant. Dann sollen die strengen Ausgangsbeschränkungen enden. Wer aber glaubte, dann werde es auch nur ansatzweise wieder so... » mehr

Eine Tasse Kaffee und das Lesen der Frankenpost gehören für Ludwig Wich zum festen Tagesablauf. Foto: Hüttner

27.04.2020

Region

Mehr Zeit für Haus und Hof und die Vereine

Ludwig Wich wird nicht mehr im Geroldsgrüner Gemeinderat sitzen. 36 Jahre lang hat er sich in dem Gremium für seinen Heimatort engagiert. » mehr

Bürgermeister Siegfried Beyer neben der übermannshohen Weltkugel vor der Pressecker Schule. Deren Generalsanierung hätte er gerne noch während seiner Amtszeit abgeschlossen. Er hat sie aber noch angestoßen.

18.04.2020

Region

Der Kavalier der alten Schule

Nach zwölf Amtsjahren übergibt Siegfried Beyer am 1. Mai den Chefsessel im Pressecker Rathaus an Christian Ruppert. Für Beyer ist jetzt der rechte Zeitpunkt für einen Generationenwechsel. » mehr

31.03.2020

Region

Jeder zweite Expresszug fällt aus

Wegen der Corona- Pandemie stehen auch bei der Bahn viele Räder still. Der Notfahrplan garantiert eine Grundversorgung. » mehr

München

30.03.2020

Deutschland & Welt

Bayern und Saarland verlängern Ausgangsbeschränkungen

Die seit dem 21. März wegen des Coronavirus geltenden Ausgangsbeschränkungen in Bayern werden bis zum Ende der Osterferien am 19. April verlängert. Das sagte Ministerpräsident Markus Söder (CSU) am Mo... » mehr

Stromrechnungen zu Zeiten von Corona

30.03.2020

dpa

Stromzahlung kann ausgesetzt werden

Strom, Gas, Wasser, Telefon und Internet gehören zur Grundversorgung. Wer jetzt wegen der Corona-Krise knapp bei Kasse ist, hat das Recht, seine Kosten vorübergehend zu senken. » mehr

Die Intensivbetten mit der Herz-Lungen-Maschine - links im Bild - sind das eine, noch viel mehr wird es auf das Personal ankommen in den kommenden Wochen. Kliniken berichten von intensiven Vorbereitungen. Archivfoto: dpa

29.03.2020

Region

Bayern baut Klinik-Kapazitäten für Corona-Patienten aus

Zur Versorgung der Corona-Patienten in Bayern will der Freistaat seine Klinik-Kapazitäten mit Hilfskrankenhäusern deutlich erhöhen. » mehr

Sportstunde

27.03.2020

Überregional

Alba Berlin will Video-Angebot für Kinder ausbauen

Basketball-Bundesligist Alba Berlin will sein in Zeiten der Coronavirus-Krise beliebtes Video-Sportangebot für Kinder und Jugendliche noch weiter ausbauen. » mehr

24.03.2020

Fichtelgebirge

Tschechische Beschäftigte halten Kutzer die Treue

Die meisten wollen in Deutschland bleiben und arbeiten. Das Backhaus organisiert für sie Unterkünfte. » mehr

Markus Söder

Aktualisiert am 24.03.2020

Region

Bayern sichert Wirtschaft 40 Milliarden zu

Der Haushalt wird zur Bewältigung der Krise aufgestockt. Außerdem soll ein Bayern-Fonds die Beteiligung des Staates an Konzernen ermöglichen. » mehr

Ausgangsbeschränkungen

24.03.2020

Deutschland & Welt

Europa verschärft Kampf gegen Coronavirus

Nun also wird auch in Großbritannien das öffentliche Leben zum Erliegen kommen. Premier Johnson ändert seinen Kurs - angesichts stark steigender Zahlen von Infizierten und Warnungen von Wissenschaftle... » mehr

Stellvertretender Marktleiter Martin Gornik füllt bei Edeka Egert in Arzberg Nudeln in den Regalen auf. Fotos: Peter Pirner

22.03.2020

Fichtelgebirge

Nur Hefe gibt es nicht mehr

Wie wirkt sich der erste Tag der Ausgangsbeschränkungen in Bayern auf das Einkaufsverhalten aus? Was empfinden Marktleiter, Verkäufer und » mehr

Der Münchberger Tisch schließt seine Lebensmittelausgabe - vor allem zum Schutz der älteren Menschen. Als Alternative will man nun Einkaufhilfen für Betroffene organisieren.	Foto: Sebastian Gollnow/dpa

21.03.2020

Region

Münchberger Tisch macht zu

Die Lebensmittel-Verteilung wäre in diesen Zeiten erlaubt. Doch der Diakonie-Verein will ältere Menschen schützen. Für Hilfsbedürftige gibt es bereits eine Alternative. » mehr

18.03.2020

FP/NP

Selbst beschränken

Schnell muss es gehen, sehr schnell. Eindringlich hat das Robert-Koch-Institut jetzt an alle Bürger appelliert, die von Bund und Ländern eingeleiteten Maßnahmen zu unterstützen und Empfehlungen zur ma... » mehr

Energie-Versorgung

18.03.2020

dpa

Energiebranche sieht kein Risiko für die Versorgung

Die Folgen der Corona-Pandemie bekommen Verbraucher in vielen Lebensbereichen zu spüren. Immerhin: Um die Grundversorgung müssen sie nicht fürchten. Das gilt auch für Energie. » mehr

17.03.2020

Region

Nur Lebensmittel auf dem Wochenmarkt

Der Hofer Wochenmarkt läuft weiter, als Teil der Grundversorgung der Bevölkerung mit Lebensmitteln - der Lebensmittelhandel ist von den Sicherheitsmaßnahmen gegen das Coronavirus nicht betroffen. » mehr

Markus Söder

Aktualisiert am 16.03.2020

Region

Der Katastrophenfall - Bayern mobilisiert alle Kräfte gegen Corona

Die Corona-Krise in Bayern droht außer Kontrolle zu geraten. Um die Ausbreitung auszubremsen, muss der Freistaat weitgehend lahmgelegt werden. Die Regierung müht sich um ein klares Krisenmanagement. » mehr

16.03.2020

Region

Coronavirus: Lebensmittelgeschäfte dürfen länger öffnen

Um die Grundversorgung mit Lebensmitteln und anderen wichtigen Produkten sicherzustellen, weitet Bayern die Ladenöffnungszeiten für bestimmte Geschäfte aus: Supermärkte, Lebensmittelgeschäfte, Drogeri... » mehr

Noch-Bürgermeister Helmut Oelschlegel (links) gratuliert seinem Nachfolger Stefan Münch, CSU, mit einem Corona-Ellenbogen-Gruß; mit im Bild sind Renate Münch und (hinten, von links) Mathias Menger, "Bürger für Bürger", und Fabian Köstner, "Die Partei". Foto: Gebhardt

15.03.2020

Region

Stefan Münch ist der neue Bürgermeister

Klar war: Geroldsgrün bekommt einen neuen Mann an der Spitze, denn der bisherige trat nicht mehr an. Der Sieg war dann mit 64,53 Prozent ganz eindeutig. » mehr

Markus Söder

15.03.2020

Region

Bayern plant trotz Corona zunächst keine Ausgangssperren

Anders als in anderen Ländern soll es wegen des Coronavirus in Bayern zunächst keine Ausgangssperren geben. «Das ist derzeit nicht geplant», sagte Ministerpräsident Markus Söder (CSU) am Sonntag im BR... » mehr

Schwach besuchter Viktualienmarkt

15.03.2020

Region

Bars, Kinos und Geschäfte zu: Coronavirus bremst Bayern aus

Nach der Schließung von Schulen und Kitas kommen nun Beschränkungen für Geschäfte, Bars, Kinos und die Gastronomie. Auch Grenzen werden teils geschlossen. Der Infektionsverlauf geht derweil nur in ein... » mehr

Altenheim

14.03.2020

Deutschland & Welt

Weniger Bürokratie für Altenheime wegen Corona gefordert

Die Grundversorgung alter Menschen aufrecht zu erhalten, steht im Fokus der Altenheime. Damit die Belegschaften diese sicherstellen können, müssen sie mehr Freiheiten haben, meint ein Experte. » mehr

Grenze zu Tschechien

14.03.2020

Deutschland & Welt

Tschechien schließt Grenze und viele Geschäfte

Im Kampf gegen das neuartige Coronavirus riegelt sich Tschechien ab. Deutsche dürfen - von Ausnahmen abgesehen - nicht mehr ins Land. Restaurants und die meisten Geschäfte müssen schließen. » mehr

Heizung

01.03.2020

Deutschland & Welt

Milder Winter lässt Heizkosten sinken

Deutschland hat den zweitwärmsten Winter seit Beginn der Wetteraufzeichnungen erlebt. Beim Heizen mit Gas konnte deshalb Geld gespart werden. Nach Ansicht von Verbraucherschützer müssten die Gasrechnu... » mehr

In und um Uschertsgrün (im Vordergrund) klafft ein großes Loch im Mobilfunknetz. Eigentlich würden sich die Türme der Windräder für die Installation von Sendern anbieten, doch der Betreiber der Windkraftanlagen lehnt dies kategorisch ab. Foto: Rost

20.02.2020

Region

Dörfer klagen über Funklöcher

Mehrere Schauensteiner Ortsteile haben keinen Handy-Empfang. Die Stadt nimmt die Mobilfunkbetreiber in die Pflicht. Der Favorit für einen Sender-Standort ist problematisch. » mehr

Sie stellten das neue Regionalbudget der ILE "Fränkisches Markgrafen -und Bischofsland" mit einem Volumen von 100 000 Euro für das Jahr 2020 vor: Von links Bürgermeister Holger Bär, Bürgermeister Gerhard Schneider, IlE-Managerin Annabelle Ohla und Bürgermeister Karl-Philipp Ehrler. Foto: Werner Reißaus

05.02.2020

Region

Unkomplizierte und schnelle Finanzhilfe

Ein neues Förderprojekt der ILE "Fränkisches Markgrafen- und Bischofsland" umfasst eine Summe 100 000 Euro. » mehr

Stromzähler

02.02.2020

Deutschland & Welt

Strompreise steigen weiter - auch bei großen Versorgern

Viele Stromversorger haben zum Jahreswechsel die Preise angehoben. Doch die Preisrunde ist damit noch nicht vorbei. Vor allem Kunden großer Versorger sind jetzt betroffen. » mehr

Steckdosen mit Geldscheinen

13.01.2020

dpa

Stromvertrag mit Bonus lohnt oft nicht

Stromverträge mit Bonus rechnen sich oft nicht. Nach einer Untersuchung des Marktwächters Energie der Verbraucherzentralen sparen Verbraucher bei solchen Tarifen nur im ersten Jahr. » mehr

Krankenhaus

06.01.2020

Deutschland & Welt

Länder für Erhalt flächendeckender Krankenhaus-Versorgung

Die Bertelsmann-Studie machte Schlagzeilen: Braucht Deutschland statt 1400 Krankenhäusern etwa nur 600? Der Bedarf an Veränderung wird in den Ländern unterschiedlich eingeschätzt. Gemeinsam ist vielen... » mehr

Gas

02.01.2020

dpa

Gaspreise 2019 gestiegen - Wie geht es im neuen Jahr weiter?

Wer mit Gas heizt, musste in den vergangenen Monaten mit steigenden Preisen fertig werden. Nun sind sich die Experten uneins, ob dieser Trend bricht oder sich fortsetzt. Ab 2021 wird es wegen der Klim... » mehr

Gas

02.01.2020

Tagesthema

Gaspreise 2019 gestiegen - Wie geht es im neuen Jahr weiter?

Wer mit Gas heizt, musste in den vergangenen Monaten mit steigenden Preisen fertig werden. Nun sind sich die Experten uneins, ob dieser Trend bricht oder sich fortsetzt. Ab 2021 wird es wegen der Klim... » mehr

Strompreise

29.12.2019

Deutschland & Welt

Strom wird für viele Haushalte teurer

Zu den Dingen, die zum Jahreswechsel teurer werden, gehört meist der Strom. Diesmal beträgt der Aufschlag für viele Haushalte 6 Prozent. Wann sinkende Großhandelspreise für Entlastung sorgen, ist offe... » mehr

Die stellvertretende CSU-Kreisvorsitzende Doris Leithner-Bisani gratulierte dem Kupferberger Bürgermeisterkandidaten Karl Schott zur Nominierung. Unser Bild zeigt (von links) stellvertretenden Ortsvorsitzenden Reinhard Holhut, stellvertretende Kreisvorsitzende Doris Leithner-Bisani, Kupferbergs CSU- Ortsvorsitzenden Herbert Opel, Karl Schott und die stellvertretenden Ortsvorsitzenden Michael Hain und Marcus Ott. Foto: Klaus-Peter Wulf

13.12.2019

Region

Karl Schott will es wissen

Die Kupferberger CSU nominiert ihn zum Bürgermeisterkandidaten. 24 Frauen und Männer streben Mandat im Stadtrat an. » mehr

Strompreise 2020

06.12.2019

dpa

Wechsel des Stromanbieters ist meist noch möglich

Ob die Strompreise 2020 steigen, liegt im Ermessen der Netzbetreiber. Doch viele Anbieter haben bereits angekündigt, die Erhöhung der EEG-Umlage weiterzugeben. Noch können viele Kunden reagieren. » mehr

Altersarmut

04.12.2019

Deutschland & Welt

Viele Deutsche haben große Angst vor Altersarmut

Viele Menschen sind in Sorge, dass das Geld im Alter nicht reicht. Jeder Zweite würde daher gerne privat besser vorsorgen. In der Praxis ist das aber oft nicht ganz einfach. » mehr

Bürgermeister Siegfried Beyer (Bildmitte) gratuliert seinem jetzigen Stellvertreter Christian Ruppert (links daneben) im Kreise der Gemeinderatskandidaten und Ehrengäste zum einstimmigen Votum als CSU-Bürgermeisterkandidat bei den Pressecker Kommunalwahlen am 15. März 2020.	Foto: Klaus-Peter Wulf

03.12.2019

Region

Einstimmiges Votum für Christian Ruppert

Die Pressecker CSU ist bei den Kommunalwahlen nicht nur mit einem Bürgermeisterkandidaten vertreten. 24 Männer und Frauen bewerben sich um zwölf Gemeinderatssitze. » mehr

Das Team für die Kommunalwahl am 15. März 2020 der SPD Naila mit dem Slogan "Die SPD Naila packt’s an".	Foto: Hüttner

20.11.2019

Region

SPD Naila stellt keinen Bürgermeister-Kandidaten

Die SPD Naila hat 20 Kandidaten für die Stadtratswahl nominiert. » mehr

Stromzähler

15.11.2019

dpa

Viele Haushalte bleiben dem örtlichen Stromlieferanten treu

Stromkunden werden in Deutschland kräftig umworben. Nachdem die Stadtwerke in den vergangenen Jahren Boden verloren haben, hat sich ihr Marktanteil stabilisiert. Durch einen Wechsel können die Verbrau... » mehr

Steckdose

15.11.2019

Deutschland & Welt

Viele Haushalte bleiben dem örtlichen Stromlieferanten treu

Stromkunden werden in Deutschland kräftig umworben. Nachdem die Stadtwerke in den vergangenen Jahren Boden verloren haben, hat sich ihr Marktanteil stabilisiert. Durch einen Wechsel können die Verbrau... » mehr

SPD-Urgestein nimmt nach 30 Jahren seinen Hut

11.11.2019

Fichtelgebirge

SPD-Urgestein nimmt nach 30 Jahren seinen Hut

Bürgermeister Heinz Martini kandidiert bei der Kommunalwahl nicht mehr für das Amt. Er steht seit drei Jahrzehnten an der Spitze der Gemeinde. » mehr

Bauleiter Udo Baumgartl, Christopher Kropf, Geschäftsführer Kropf-Bau, die Apothekerinnen Lisa Burkhardt und Cornelia Thoma mit Tochter Lara, Bürgermeister Florian Leupold und Statiker Andreas Fleischer beim Spatenstich in Marktleuthen. Foto: Gerd Pöhlmann

08.10.2019

Fichtelgebirge

Apothekerinnen investieren in Marktleuthen

Rund eine Million Euro nehmen Cornelia Thoma und Lisa Burkhardt in die Hand, um ihr Geschäft neu aufzustellen. Dabei haben die beiden Frauen einige Hürden zu nehmen. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.