Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

GYMNASIALLEHRERINNEN UND -LEHRER

Unter Siegfried Bleiers Fittichen schnuppert Felix Unger (links) am Marktredwitzer Gymnasium in den Lehrer-Beruf hinein. Foto: Bri Gsch

16.10.2020

Fichtelgebirge

Quereinsteiger sammelt im Tandem Erfahrungen

Felix Unger blickt Siegfried Bleier über die Schulter. Falls nötig, übernimmt der Maschinenbauer den Präsenz-Unterricht für den erfahrenen Gymnasiallehrer in Marktredwitz. » mehr

Digitale Schule

29.09.2020

Familie

Pisa: Deutsche Schulen bei Digitalisierung abgehängt

Über die digitale Ausstattung von Schulen und Schülern in Deutschland wurde im Zuge der Corona-Krise viel diskutiert. Eine Sonderauswertung der letzten Pisa-Erhebung zeigt nun, wie Deutschland bei dem... » mehr

Deutsche Schulen hinken digital hinterher

29.09.2020

Computer

Pisa-Auswertung: Deutsche Schulen hinken digital hinterher

Über die digitale Ausstattung von Schulen und Schülern in Deutschland wurde im Zuge der Corona-Krise viel diskutiert. Eine Sonderauswertung der letzten Pisa-Erhebung zeigt nun, wie Deutschland bei dem... » mehr

Bogenschießen im Kloster Maria Laach

14.09.2020

Reisetourismus

Meditatives Bogenschießen im Kloster Maria Laach

Endlich mal Ruhe. Im Kloster mit Bogen und Pfeil finden gestresste Berufstätige beim Loslassen wieder zu sich. In Zeiten von Corona zieht meditatives Bogenschießen noch mehr Menschen an. » mehr

Schulstart

24.08.2020

Oberfranken

Viele offene Fragen zum Start ins Schuljahr

Erste Forderungen nach einer Maskenpflicht werden bereits laut. Das Kultusministerium verweist auf das Kabinett. Es will am 1. September beraten, was getan werden soll. » mehr

Tablets im Schulunterricht

17.08.2020

Oberfranken

Lehrer empört über Kritik an digitalem Wissen

Ein FDP-Vorschlag zur Fortbildung in den Sommerferien erbost die Pädagogen. Deren Sprecher weist auf die Arbeitsbelastung im Zuge der Corona-Krise hin. » mehr

Tablets im Schulunterricht

14.08.2020

Karriere

Schüler-Flatrate und Lehrer-Laptops geplant

Corona zwingt die Schulen zum Improvisieren. Doch künftig soll es mit digitalem Unterricht zu Hause, wenn er denn wieder nötig wird, besser klappen als im Frühjahr. Bund und Länder wollen dafür viel G... » mehr

Tablets im Schulunterricht

14.08.2020

Deutschland & Welt

Schüler-Flatrate und Lehrer-Laptops geplant

Corona zwingt die Schulen zum Improvisieren. Doch künftig soll es mit digitalem Unterricht zu Hause, wenn er denn wieder nötig wird, besser klappen als im Frühjahr. Bund und Länder wollen dafür viel G... » mehr

Michael Piazolo (Freie Wähler)

08.08.2020

Region

Piazolo: Schulschließung nach einem Corona-Fall möglich

Auch in Bayern könnten Schulen schon nach einem einzigen Corona-Fall geschlossen werden: «Wenn dieser Schüler viele Begegnungen hatte, dann kann es passieren», sagte Kultusminister Michael Piazolo (FW... » mehr

Eine Frau und "ihre" Schule: Nach 30 Jahren als Lehrerin und zuletzt Leiterin an der Berufsschule Hof geht Edith Franz in den Ruhestand. Was sie dann tut? "Erst mal gar nichts!" Unser Bild zeigt sie an einer Metallskulptur, 1999 gefertigt von einer Maschinenbautechniker-Klasse. Foto: glas

21.07.2020

Region

"Ich liebe die Menschen, wie sie sind"

30 Jahre lang hat Edith Franz an der Berufsschule Hof gearbeitet, die letzten elf als Leiterin. Heute wird sie offiziell verabschiedet. Ihre Berufswahl, sagt sie, fühlt sich an wie ein Sechser im Lott... » mehr

Die Staatliche Wirtschaftsschule in Wunsiedel bildet vom kommenden Schuljahr an die ersten Schüler in einer neu geschaffenen sechsten Klasse aus. Foto: David Trott

01.07.2020

Fichtelgebirge

Schüler pendeln ins Fichtelgebirge

Ob die Fünftklässler nach den Ferien einen normalen Unterricht besuchen können, ist noch unklar. Die Anmeldezahlen zeigen aber: Die Schulen im Landkreis sind beliebt. » mehr

Abitur-Prüfung

24.03.2020

Deutschland & Welt

Philologen: Zur Not Abitur ohne Abschlussprüfungen möglich

Sollen Schüler während der grassierenden Corona-Pandemie noch das Abitur schreiben? Der Philologenverband schlägt nun Alternativen vor. » mehr

Abiturzeugnis

Aktualisiert am 24.03.2020

Deutschland & Welt

Philologenverband: Zur Not Abitur ohne Abschlussprüfungen möglich

Sollen Schüler während der grassierenden Corona-Pandemie noch das Abitur schreiben? Der Philologenverband schlägt nun Alternativen vor. » mehr

Rektor Stefan Müller (Mitte) freut sich, dass mit Klemens Pöllmann (links) und Dominik Eckert zwei engagierte Soma-Lehrer unterrichten. Foto: M. Bäu.

10.03.2020

Fichtelgebirge

Neues Glück in der Mittelschule

Da es für viele angehende Lehrer an Gymnasien keine Stellen gibt, wechseln sie in einen anderen Schultyp. Allerdings müssen sie hier mit weniger Geld auskommen. » mehr

Die Dreifaltigkeitskirche Bad Berneck ist ab März nicht mehr der Arbeitsplatz der scheidenden Pfarrerin Karin Scheler.	.Foto: Andreas Harbach

23.02.2020

Region

Eine Pfarrerin macht sich selbstständig

Karin Scheler verlässt nach 13 Jahren Dienst im Pfarramt die Stadt Bad Berneck. Für einen beruflichen Neuanfang mit einem Pferd - obwohl sie gar nicht besonders gut reiten kann. » mehr

Ali Hussein arbeitet als Drittlehrer in der Deutschklasse an der Jean-Paul-Grundschule. Symbolfoto: Uli Deck/dpa

09.02.2020

Fichtelgebirge

Der schier unerfüllbare Traum vom Lehrer-Beruf

Der Syrer Ali Hussein aus Wunsiedel würde alles daransetzen, um unterrichten zu dürfen. Doch trotz Lehrermangels wird er wohl keine Stelle finden. » mehr

Zweikampf im Kandidaten-Trio

30.01.2020

Region

Zweikampf im Kandidaten-Trio

Lachen und Streiten liegen bei der Podiumsdiskussion nahe beieinander. Zwei der drei Bewerber debattieren hitzig über richtige Wege zum Ziel. » mehr

Das neue neunjährige Gymnasium erfordert nach Meinung des Philologenverbands 1500 zusätzliche Lehrerstellen. Fotos: BPV, Armin Weigel/dpa

29.01.2020

Oberfranken

Gymnasien droht Lehrermangel

Derzeit wandern viele ausgebildete Gymnasiallehrer an andere Schularten oder in andere Bundesländer ab. Doch die Schülerzahlen steigen wieder. Bald könnten die Pädagogen erneut fehlen. » mehr

29.01.2020

Oberfranken

Pädagogen stehen vor höherer Arbeitsbelastung

Lehrer an Grund-, Mittel- und Förderschulen sollen länger arbeiten. Auch gibt es Kürzungen bei der Teilzeit. Das stößt auf große Kritik. » mehr

Eine Stunde mehr Unterricht zu halten, sei für Lehrkräfte eine deutliche Zusatzbelastung, macht das Wunsiedler Schulamt klar. Denn es komme weitere Zeit für die Vor- und Nachbereitung sowie für die Korrekturen hinzu. Foto: Armin Weigel/Porträtfotos: Nieting, Schulamt, Archiv

16.01.2020

Region

Warum Lehrer nicht mehr arbeiten können

Die Pläne des bayerischen Kultusministers zur Bekämpfung des Lehrermangels könnten an rechtlichen Hürden scheitern. » mehr

Die Kandidaten der UWO (von links): Melanie Sichert, Alan Korck, Cornelia Peukes, Andreas Köppel, Bastian Schatz, Johannes Schnabel, Stefan Schmitt, Simon Hennig, Erik Winterling, Alexandra Schnabel und Christan Feller.

16.01.2020

Region

UWO will "neues Denken" für Oberkotzau

Die Unabhängige Wahlgemeinschaft stellt ihre Kandidatenliste mit elf Bewerbern auf. Christian Feller steht auf Platz 1. » mehr

Eine Stunde mehr Unterricht zu halten, sei für Lehrkräfte eine deutliche Zusatzbelastung, macht das Wunsiedler Schulamt klar. Denn es komme weitere Zeit für die Vor- und Nachbereitung sowie für die Korrekturen hinzu. Foto: Armin Weigel

13.01.2020

Fichtelgebirge

Lehrer-Sprecher: Mehrarbeit ist "unzumutbar"

Pädagogen dürfen nicht für bildungspolitische Fehler büßen, fordert Gerald Lippert vom BLLV Oberfranken. Die geplante Mehrarbeit findet der Schönwalder unzumutbar. » mehr

Lehrermangel

04.01.2020

Deutschland & Welt

Gymnasiallehrer fordern Plan gegen Lehrermangel

Das Thema Lehrermangel wird die Schulen in Deutschland auch in diesem Jahr beschäftigen. Aktuellste Prognosen zeigen, dass eine Entspannung erst ab Mitte der 20er Jahre in Sicht ist. Der Philologenver... » mehr

Schüler eines Gymnasiums in NRW

27.12.2019

dpa

Lesen muss in Familie und Schule wieder wichtiger werden

Die Pisa-Studie zeigt: Die Begeisterung fürs Lesen ist bei Jugendlichen nicht besonders groß und viele haben Probleme, Texte überhaupt zu verstehen. Lesen muss in den Familien und in der Schule wieder... » mehr

Mohammed Zaki Sharifi lebte als minderjähriger Flüchtling in Kulmbach. Seine mittlere Reife bestand er mit einem sehr guten Notendurchschnitt. Foto: privat

11.12.2019

Region

Ein Mensch ohne Zukunft?

Eine Kunstinstallation im Fritz gibt dem Schicksal von Zaki Sharifi eine Stimme. Vier Jahre hat er in Kulmbach gelebt und gelernt. Dann wurde er wieder abgeschoben. » mehr

Grundschule

05.12.2019

Deutschland & Welt

Neue Prognose: Lehrermangel und Lehrerüberschuss zugleich

Das Thema Lehrermangel ist ein Dauerbrenner. Jetzt haben die Bundesländer neu berechnet, wie sich die Lage in den kommenden Jahren entwickeln könnte. Ergebnis: Es gibt beides - einen Mangel und einen ... » mehr

Bruno Labbadia

09.11.2019

Überregional

FC-Aus für Beierlorzer und Veh - Labbadia sagt ab

Seine Amtszeit dauert keine fünf Monate: Nach einem Fehlstart in die Saison trennt sich der 1. FC Köln von Trainer Achim Beierlorzer. Auch Sportdirektor Armin Veh muss vorzeitig gehen. Aber wie geht e... » mehr

Die Kandidatinnen und Kandidaten der Marktredwitzer SPD für den Stadtrat mit dem Landratskandidaten Holger Grießhammer (rechts). Foto: Herbert Scharf

27.10.2019

Region

Klaus Haussel führt die Liste an

Die SPD stellt erstmals keinen OB-Kandidaten auf. Die Sozialdemokraten wollen als starke Fraktion ein gewichtiges Wort mitreden. Petra Ernstberger steht auf Platz 12. » mehr

Gymnasialtag in Bonn

28.09.2019

Deutschland & Welt

Einser-Abi gibt es nicht geschenkt

Schlauere Schüler, bessere Abiturienten oder gesunkene Anforderungen? Die Diskussion um mehr Einser-Noten im Abitur, Themen wie Leistungsstärke und Begabung beschäftigen auch den Gymnasialtag in Bonn. » mehr

Abiturzeugnis

16.09.2019

Deutschland & Welt

Immer mehr Einser-Abis in Deutschland

Die Zahl der Schüler, die das Abitur mit einer Eins vor dem Komma abschließen, steigt. Über die Ursachen wird gestritten: Wird das Abi immer lascher? Oder werden die Schüler immer schlauer? » mehr

Schmökert selbst gerne in seinen schönen alten Bänden: der Selber Antiquar Hartwin Reiter. Foto: Rainer Maier

23.08.2019

Region

Lebensabend zwischen alten Büchern

Hartwin Reiter betreibt seit zehn Jahren in Selb ein Antiquariat. Der frühere Deutschlehrer hat sich damit einen Traum erfüllt. » mehr

Achim Beierlorzer

14.08.2019

Überregional

FC-Coach Beierlorzer: Bundesliga «nie für möglich gehalten»

Als Profi schaffte es sein Bruder Bertram in die Bundesliga und sogar zum FC Bayern. Nun wird Achim Beierlorzer Bundesliga-Trainer. Mit 51. Der frühere Lehrer hat mit dem 1. FC Köln viel vor. » mehr

Lehrermangel

02.08.2019

Tagesthema

Lehrerverband warnt vor verschärftem Lehrermangel

Die meisten Schüler in Deutschland dösen momentan wohl noch irgendwo in der Sonne. Doch der Lehrerverband sieht dunkle Wolken am Ferienhimmel aufziehen und warnt: Im neuen Schuljahr wird es wieder gan... » mehr

Werner Heiduczek

30.07.2019

Deutschland & Welt

Schriftsteller Werner Heiduczek gestorben

Er schrieb Romane, Kinderbücher und Märchen: Jetzt ist der ostdeutsche Autor Werner Heiduczek im hohen Alter gestorben. » mehr

24.07.2019

FP/NP

Ruf nach Reform

Das alte Schuljahr neigt sich dem Ende zu. Am Freitag heißt es für über 1,2 Millionen Schüler in Bayern: ab in die großen Ferien! Doch während den Kindern und Jugendlichen unbeschwerte sechs Wochen be... » mehr

24.07.2019

Oberfranken

Verband befürchtet dramatischen Lehrermangel in Bayern

"Die Hütte brennt", sagt die BLLV-Vorsitzende Fleischmann. Etwa 500 Planstellen könnten nicht besetzt werden. Der Schulminister beschwichtigt. » mehr

Der Weg zu besseren Noten

18.06.2019

Familie

Neuer Ratgeber unterstützt Eltern beim Umgang mit Lehrern

Nicht nur Gymnasiallehrern kann es passieren, dass ihnen am Elternsprechtag auf einmal ein Anwalt gegenübersitzt. Dabei hat der dort überhaupt nichts zu suchen. Welche Rechte Eltern tatsächlich haben,... » mehr

2300 Fans wollen "Dance, Brass & Beat"

31.05.2019

FP

"Dance, Brass & Beat" ist ausverkauft

Für das Konzert-Ereignis am 18. Juli in Hof sind alle Karten vergriffen. 158 Musiker und 120 Tänzerinnen und Tänzer werden ein Musik- und Show-Feuerwerk entfachen. » mehr

Die Kamera läuft mit: Das Bild zeigt Thomas Frischhut (Kamera) und Andrea Schmidt (Ton) bei der Arbeit.

08.05.2019

Region

ZDF zu Gast bei Leupoldsgrüner Frauen

Beim Frauenstammtisch in Leupoldsgrün ist ein Fernsehteam zu Gast. Es dreht für eine Reportage, die Bilanz zur deutschen Wiedervereinigung zieht. » mehr

Bewegtes Klassenzimmer

03.05.2019

dpa

Warum in Bremen Schüler im Unterricht strampeln

Still sitzen fällt vielen Jugendlichen schwer. Eine Bremer Oberschule nutzt deshalb Ergometer im Klassenzimmer - zum Beispiel während der Mathestunden. Das Bewegungsangebot kam so gut an, dass es inzw... » mehr

16 Kandidatinnen und Kandidaten hat die CSU Schönwald für die Stadtratswahl 2020 nominiert. Foto: pr.

28.04.2019

Region

Die CSU-Liste steht

In Schönwald treten 16 Frauen und Männer bei der Stadtratswahl an. Vorsitzende Tuscher verspricht ein breites Spektrum mit viel Erfahrung. » mehr

08.03.2019

Deutschland & Welt

GEW fordert mehr Durchlässigkeit zwischen den Schulstufen

Im Kampf gegen den bundesweiten Lehrermangel hat die Vorsitzende der Bildungsgewerkschaft GEW, Marlis Tepe, mehr Durchlässigkeit zwischen den Schulstufen gefordert. «Es muss auch möglich sein, dass ei... » mehr

Er sieht sich als "deutsch sprechender Vermittler des tschechischen Grundwortschatzes": Rainer König (links) mit seinen Schülerinnen und Schülern am ersten Kursabend im Schulungsraum der Selber Werner-Schürer-Feuerwache. Foto: Florian Miedl

25.02.2019

Region

Ausflug in die Sprache der Nachbarn

Rainer König vom deutsch-tschechischen Freundeskreis bietet einen Tschechisch-Kurs an. Zehn Teilnehmer sind am ersten Abend dabei. » mehr

Zwei Brüder, die in der Fußballwelt Karriere machten und zusammenhalten: Achim Beierlorzer (links) und Bertram Beierlorzer. Foto: Philipp Zotos

08.01.2019

FP-Sport

Am Club scheiden sich die Brüder

Die Oberfranken Achim und Bertram Beierlorzer machen Karriere im Fußball - der eine als Spieler, der andere als Trainer. An den Klassenerhalt des FC Nürnberg glaubt nur einer. » mehr

"Die Fichte und die Tanne" heißt eines der Themen in der neuen Video-Reihe "Annas Bäume". Der gebürtige Hofer Thomas Gerl, hier mit Familienhund Finlay, erklärt darin zusammen mit der bekannten Schauspielerin und Moderatorin Annika Preil alias Anna, woran Fichte und Tanne zu unterscheiden sind - zum Beispiel an den Zapfen. Foto: Köhler

07.01.2019

Region

Streiter für Tanne und Zapfen

Der gebürtige Hofer Lehrer Thomas Gerl dreht mit der Moderatorin Annika Preil Internet-Videos. Seine Herzensangelegenheit: Er möchte die Menschen wieder in die Natur locken. » mehr

Unterrichtsausfall

28.12.2018

Deutschland & Welt

Kultusminister: Schulen werden mehr Lehrer brauchen

Mehr Studienplätze, schnelle Verbeamtung oder eine Buschzulage: Die Länder kämpfen mit verschiedenen Mitteln gegen den Lehrermangel an. Hessens Kultusminister warnt: Es wird nicht reichen, freiwerdend... » mehr

Schafkopf

27.12.2018

Region

Gymnasiallehrer fordern: Schüler sollen mehr schafkopfen

Ober sticht Unter, Gras-Solo und Schmieren - für Schafkopf-Freunde sind das bekannte Begriffe. Aber bei Bayerns Schülern hält sich die Beliebtheit des Kartenspiels in Grenzen. Der Philologenverband wi... » mehr

Ein versierter Germanist, der die Schätze eines umfangreichen Romans ans Tageslicht holte: Referent Dolf Schwarz aus München. Foto: Ursula Geiger

20.11.2018

Fichtelgebirge

Die vier Lehren Adalbert Stifters

Im Literarischen Café spricht Dolf Schwarz aus München über das Werk "Nachsommer". Er sieht darin die Anleitung zur "Entschleunigung". » mehr

Stark prägte den kleinen Dieter die oberfränkische Landschaft. Foto:pr

28.09.2018

FP

Oxford mit Fichtelgebirgs-Impressionen

Dieter Jakob aus München verbringt seine ersten zehn Jahre in Weißenstadt. In einem Roman verarbeitet der Rentner jetzt etliche Kindheits-Erinnerungen. » mehr

^