Lade Login-Box.

GYMNASIASTEN

Kugelstoßen im heimischen Garten: LGF-Athlet Jonas Perner macht das Beste aus der Situation.	Foto: privat

20.03.2020

Regionalsport

Ein schlaues Bürschchen

Auch Jonas Perner, das Ass der LG Fichtelgebirge, weiß nicht, was das Jahr wegen der Corona-Krise sportlich bringen wird. Der 16-Jährige hat keine Angst, macht sich aber viele Gedanken. » mehr

19.03.2020

Oberfranken

Ein echter Stresstest für die Gymnasien

Noch weiß niemand, wie die Ausbreitung von Corona in zwei oder drei Wochen ist. Die Planung fürs Abitur im Mai läuft schon - auch an den oberfränkischen Schulen. » mehr

Am Freitag war für alle Kinder in Bayern ziemlich überraschend der letzte Schultag. Inklusive der Osterferien ist nun bis zum 20. April erst einmal unterrichtsfrei. Foto: Uwe Zucchi/dpa

13.03.2020

Oberfranken

Virus-Epidemie lähmt Bayern

Landesweit sorgt Corona für immer größere Einschränkungen und bremst den Freistaat in vielen Bereichen des Lebens aus. Die Regierung will damit Zeit gewinnen. » mehr

Benoît Sittler beim seinem Vortrag am WGG Selb.	Foto: Silke Meier

08.03.2020

Region

Forschung in der "Alarmanlage des Klimawandels"

Wissenschaftler Benoît Sittler ist seit Jahrzehnten in der Arktis unterwegs. Vor Selber Gymnasiasten stellt er seine Erkenntnisse vor. » mehr

Kursleiter Robert Licht mit seinen erfolgreichen P-Seminaristen im Atrium des WGG. Foto: Silke Meier

14.02.2020

Region

Gute Werbung für eine gute Schule

Das P-Seminar des Selber Walter-Gropius-Gymnasiums präsentiert sein Marketing-Konzept. Von einem Film bis zur App ist alles dabei. » mehr

Am Tag der offenen Tür durften die Wirtschaftsschülerinnen Nina, Emilia und Isabell (von links) im Kunstunterricht kreativ werden: Sie gestalten Ihre Beiträge zum Wettbewerb "bunt statt blau" .

14.02.2020

Region

Wirtschaftsschule zeigt, was sie lehrt

Beim Tag der offenen Tür präsentiert sich die Schule kreativ. Einblicke in den Unterricht zeigten potenziellen Schülern, was sie erwartet. » mehr

Mit Christian Köhler (rechts) hat das Klinikum Fichtelgebirge die Position eines Sektionsleiters der Medizinischen Klinik am Standort Selb zum ersten Mal besetzt. Links im Bild Chefarzt Marco Schmidtmann.	Foto: pr.

17.02.2020

Fichtelgebirge

Christian Köhler ist Sektionsleiter

Selb/Marktredwitz - Erstmals hat das Klinikum Fichtelgebirge die Position eines Sektionsleiters der Medizinischen Klinik am Standort Selb besetzt - und zwar mit Dr. Christian Köhler. » mehr

Aktualisiert am 27.01.2020

Region

Heizung kaputt: Schulfrei für Hofer Gymnasiasten

Am Schiller-Gymnasium Hof war am Montag kein Unterricht möglich. Der Grund war ein Defekt an der Heizungsanlage. Am Dienstag ist Hofs größte Schule wieder planmäßig geöffnet. » mehr

Für Hausaufgaben gibt es Regeln

10.01.2020

Familie

Für Hausaufgaben gibt es Regeln

Endlich Schule aus! Doch vor dem Bolzplatz oder der TV-Serie stehen noch als lästige Pflicht die Hausaufgaben an. Was Schüler interessieren dürfte: Es gibt Regeln, wie viel Heimarbeit noch okay ist. » mehr

Die Teilnehmer des Schüleraustausches lernten unter anderem die Unterschiede im Unterricht in Frankreich und Deutschland kennen. Foto: pr

07.01.2020

Region

Junge Franzosen erkunden Selb

31 Schüler aus Angers lernen die Stadt und weitere interessante Orte in der Region kennen. Der Austausch findet schon zum vierten Mal statt. » mehr

Ans Nailaer Hochfranken-Gymnasium kam auch der frühere stellvertretende Schulleiter Rainer Blechschmidt, hier im Gespräch mit Tjarda Rauh, die an der TH Köln die Studienrichtung Konservierung und Restaurierung von Textilien und Archäologischen Fasern vorgestellt hat. Foto: Hüttner

21.12.2019

Region

Zuerst die Infos, dann zur Party

Zum zehntem Mal steigt an diesem Wochenende die -Mas Reunion. Schüler aus Hochfranken und Ehemalige treffen sich zum Informationsaustausch - und zum Feiern. » mehr

Die Schüler des P-Seminars "Höhle der Löwen" mit Dr. Dorothee Strunz (vorne links) und Kursleiter Wolf Böckel (rechts). Fotos: Silke Meier

17.12.2019

Region

P-Seminar bereit fürs Start-Up

Schüler des WGG in Selb entwickeln Produkte mit Unterstützung von Lamilux. Vor einer Jury stellen sie ein Skateboard, eine mobile Küche und eine ausrollbare Rampe vor. » mehr

Marie Tauwaldt (links) und Dominik Kusmierz gehören zu den talentierten Jungschauspielern des Jean-Paul-Gymnasiums. Jetzt haben sie mit dem Stück "Die Geschichte von Lena" überzeugt.

11.12.2019

Region

Mobbing bis unter die Haut

Hofer Gymnasiasten bringen "Die Geschichte von Lena" auf die Bühne. Sie sensibilisieren ihre Zuschauer für ein Stück grausame Realität. » mehr

Aktive Schüler aus Asch und Selb beim Arbeiten mit dem technischen Berater Michael Brückner. Foto: pr.

11.12.2019

Region

Schüler aus Selb und As erleben Glaskünstler ganz nah

Das deutsch-tschechische Kunstprojekt 2020 bringt Gymnasiasten und Fachschüler zusammen. Die sind begeistert von jahrhundertealtem Handwerk. » mehr

Gymnasiasten und Waldorfschüler feiern Abschlussball

02.12.2019

Region

Gymnasiasten und Waldorfschüler feiern Abschlussball

Einen festlichen Abend haben Schüler des Reinhart-Gymnasiums Hof und der Hofer Waldorfschule im Saal der Bürgergesellschaft erlebt. » mehr

In der Lehrwerkstatt von Lamilux wird fleißig an den verschiedenen Produkten gewerkelt.

26.11.2019

Region

Schüler des WGG wagen sich in "Die Höhle der Löwen"

Selber Gymnasiasten arbeiten mit Lamilux eigene Ideen aus. Im Dezember präsentieren sie sie einer Jury im Rosenthal-Theater. » mehr

In der Lehrbrauerei informiert Alexander Battistella (rechts), der Leiter des Beruflichen Schulzentrums Kulmbach, Landrat Klaus Peter Söllner über die aktuelle Entwicklung. Die Schülerzahlen bleiben konstant auf hohen Niveau, was unter anderem am Trendberuf Brauer und Mälzer liegt. Foto: Stefan Linß

08.11.2019

Region

Solide Ausbildung im Trend

Das Berufliche Schul- zentrum sucht die jungen Fachkräfte der Zukunft. Abiturienten entscheiden sich häufiger für Karrieren als Brauer oder Techniker. » mehr

Die Schüler des Münchberger Gymnasiums wollen bis zum Schuljahresende den Rohrbühl "erlesen". Direkt vor Ort fiel der Startschuss zu diesem Projekt. Foto: Engel

22.10.2019

Region

Ein Bücherstapel, so hoch wie ein Turm

Gymnasiasten wollen bis zum Ende des Schuljahres so viel lesen, dass der Bücherberg so hoch wäre wie der Turm auf dem Rohrbühl. Die Aktion hat nun begonnen. » mehr

Das Hotel "Wunsiedler Hof" und die Fichtelgebirgshalle stehen offenbar kurz vor dem Verkauf. Foto: Florian Miedl

09.10.2019

Fichtelgebirge

Oma muss zu Hause bleiben

Die Abschlussbälle der Tanzkurse der Gymnasien in Wunsiedel und Marktredwitz können nicht in der Fichtelgebirgshalle stattfinden. Jetzt springt Marktleuthen ein. » mehr

Am WGG in Selb haben 14 neue Lehrerinnen und Lehrer ihren Dienst angetreten. Unser Bild zeigt (hintere Reihe von links) Ernst Findeis, Sonja Holzbecher und Schulleiterin Tabea-Stephanie Amtmann, (mittlere Reihe von links) Nicole Friedrich, Daniela Brünn, Hannah Schmitz und Verena Riederer sowie (vordere Reihe von links) Florian Flechsig, Lisa Olejnizak, Manuela Geisberger, Stefanie Gerber und Ines Fischer-Schreier. Foto: pr.

17.09.2019

Region

WGG rüstet sich für die Zukunft

Das Selber Gymnasium begrüßt 14 neue Lehrerinnen und Lehrer. Für die Schüler steht bald ein modernes Labor zur Verfügung. » mehr

08.09.2019

Fichtelgebirge

Gottesdienst für Schüler fast immer Pflicht

In Weiden hat das traditionsreiche Augustinus-Gymnasium den obligatorischen Gottesdienst abgeschafft. » mehr

Maschinenbau

03.09.2019

Deutschland & Welt

Maschinenbauer fordern Pflichtfach Technik an Schulen

Technikunterricht führt an den meisten Schulen in Deutschland einer Studie zufolge ein Nischendasein. Am besten schneiden noch Baden-Württemberg, Sachsen-Anhalt und Thüringen ab. » mehr

08.08.2019

Deutschland & Welt

Wasserschäden in Gymnasium - Extra-Ferien für Schüler

Ein ungewöhnlich starker Platzregen hat die Sommerferien für viele Gymnasiasten in und um Bad Doberan in Mecklenburg-Vorpommern verlängert. Wie die Kreisverwaltung mitteilte, muss am Friderico-Francis... » mehr

Smartphone-Chat

26.07.2019

Deutschland & Welt

Nazi-Symbole im Klassenchat: Ermittlungen gegen Gymnasiasten

Ein Klassenchat voller Hakenkreuze, fremdenfeindlicher und pornografischer Inhalte. Dem Schulleiter reicht es, er schaltet die Polizei ein. Kein Einzelfall. » mehr

26.07.2019

Deutschland & Welt

Leonberg: Ermittlungen gegen Gymnasiasten wegen Klassenchat

Die Polizei ermittelt gegen fünf Schüler eines Gymnasiums in Leonberg wegen Nachrichten im Klassenchat mit nationalsozialistischen und pornografischen Inhalten. Dabei gehe es auch um die Verwendung ve... » mehr

Tänze aus verschiedenen Jahrzehnten präsentierten die Schüler.

24.07.2019

Region

Gymnasiasten spenden an "Zuki"

Das Schuljahr des Selber Gymnasiums war geprägt von zwei Namen: Bauhaus und Gropius. Die verschiedenen Jubiläen haben Schüler und Lehrer begangen. » mehr

Geschwister im Foto-Fieber: Nicht nur hinter, sondern auch vor der Linse sind Elina (links) und Fiona Schönberg geübt.	Foto: Katharina Melzner

12.07.2019

Region

Schwestern-Duo verzaubert die Jurys

Kameras sind die treuen Begleiter von Fiona und Elina Schönberg aus Brand bei Marktredwitz. Motive aus der Natur und Architektur nehmen die beiden am liebsten auf. » mehr

Wie verhalten sich grüne Natrium-Atome, orangefarbene Chlor-Atome und blaue Wasser-Moleküle zueinander? Das stellten die Lugy-Schülerinnen tänzerisch dar. Foto: Peter Pirner

07.07.2019

Fichtelgebirge

Eintauchen in eine vielschichtige Welt

Schüler des Luisenburg-Gymnasiums präsentieren Stoffe in allen möglichen Bedeutungen. Besonders wollen sie das Interesse von Grundschülern für die MINT-Fächer wecken. » mehr

Die in München ausgezeichneten Schülerinnen und Schüler zusammen mit Staatsminister Dr. Florian Herrmann.	Foto: pr.

26.06.2019

Region

Lugy-Schüler deutschlandweit vorne

Staatsminister Dr. Florian Herrmann ehrt acht Schülerinnen und Schüler im Europäischen Wettbewerb. Sie haben sich künstlerisch mit Europa befasst. » mehr

Regenwetter

24.06.2019

Überregional

Oberdorf und Leupolz - Konkurrenz in der Defensivzentrale

Die eine ist der deutsche Shootingstar, die andere hat sich ein wenig mehr erhofft: Lena Oberdorf und Melanie Leupolz konkurrieren um einen Platz im defensiven Mittelfeld der DFB-Frauen. » mehr

Die Organisatoren der Anne-Frank-Ausstellung in Selbitz, einige der Jugendlichen, die als Peer Guides mitgewirkt hatten, sowie Gäste treffen sich zur Anne-Frank-Geburtstagsfeier im Kafé Kampschulte. Hartmut Hendrich liest eine Passage aus dem neuen Buch "Liebe Kitty". Am runden Tisch: der Selbitzer Bürgermeister Stefan Busch, Kreisjugendpflegerin Petra Schultz und Jessica, eine der Peer Guides.	Foto: Kaupenjohann

13.06.2019

FP

Eine Feier gegen das Vergessen

Im Kafé Kampschulte feiern junge Leute den Geburtstag von Anne Frank. Sie wäre jetzt 90 Jahre alt - doch starb sie im Jahr 1944 im KZ. » mehr

In den Ferien weiterlernen? Katharina Roßmayer und Maria König (von links) machen das sehr gerne. Die Gymnasiastinnen wollen bei dem Begabten-Seminar ihr Wissen in etlichen Bereichen vertiefen. Schulleiter Stefan Niedermeier freut sich über das Engagement der beiden Elftklässlerinnen. Foto: Brigitte Gschwendtner

05.06.2019

Region

Hochbegabte dürfen zum Elite-Seminar

Supernoten reichen nicht: In den Förderzirkel für Oberfrankens Beste kommt nur, wer das Ministerium überzeugt. Zwei Marktredwitzer Gymnasiastinnen dürfen nun nach Pegnitz. » mehr

Lehrerin Barbara Leupold (links) ist stolz auf ihre Schüler: Im P-Seminar Wirtschaft und Recht haben sie ein Unternehmen gegründet, mit dem sie sich fortan am Markt behaupten wollen.

23.05.2019

Region

Bald gibt es ein "Hofer Hausaufgabenheft"

Hofer Gymnasiasten gründen eine Firma und wollen damit den Markt rocken. Ab sofort gibt es Aktien zu kaufen. » mehr

Die Lochis

11.05.2019

Deutschland & Welt

Die Lochis machen Schluss als Youtube-Stars

Sie beginnen ihre Karriere daheim im Kinderzimmer. Mit Parodien, Quatsch-Clips und Liedern erarbeiten sich Die Lochis als Teenager eine gewaltige Fanschar. Doch nun ist es vorbei mit den über Youtube ... » mehr

Schon in der Pause nahm sich Autorin Stefanie Höfler Zeit, sie unterhielt sich und diskutierte mit Fabian und Philipp. Foto: Hüttner

09.05.2019

Region

Lesereise in das Reich der Fantasie

"Neugierig sein gilt unter Zwölfjährigen als eine Art unheilbarer Krankheit. Vor vielen, vielen Jahren muss jemand beschlossen haben, dass Zwölfjährige nicht neugierig sein dürfen, sondern dass sie al... » mehr

Voller Zuversicht gehen (von rechts) Paul Philipp, Eva Leithner, Sebastian Klenk und Markus Bär ins Halbfinale des Planspiel-Wettbewerbs "Play the Market." Mit auf dem Bild Lehrer Erhard Körber. Foto: Rainer Unger

03.05.2019

Region

Kluge Strategen am CVG

Die Kulmbacher Gymnasiasten behaupten sich erneut im Wettbewerb "Play the Market". Zwei Teams sind eine Runde weiter. » mehr

Prüfungsmarathon: Gut fünf Stunden saßen die 101 Abiturienten am Otto-Hahn-Gymnasium in Marktredwitz am Dienstagvormittag mit Lexika und Stiften bewaffnet über der Prüfung im Fach Deutsch. Foto: Katharina Melzner

30.04.2019

Fichtelgebirge

Gymnasiasten auf der Zielgeraden

Das Pauken neigt sich dem Ende zu : 266 Schüler in der Region starten am Dienstag in die Prüfungen. Den Anfang machen Epik, Dramen und Gedichte. » mehr

Die Schülerinnen und Schüler des Otto-Hahn-Gymnasiums Marktredwitz mit ihren Lehrkräften in der österreichischen Hauptstadt Wien. Foto: pr.

25.04.2019

Region

Geschichtslektionen vor Ort

Schülerinnen und Schüler des Otto-Hahn-Gymnasiums verbringen eine Woche in Wien. Zwischen Tradition und Moderne lernen sie viel über Historie und Gegenwart. » mehr

Lin Al Hamwi und ihre Förderlehrerin Susanne Götz (rechts) freuen sich über das Stipendium.	Foto: Werner Reißaus

16.04.2019

Region

Supertalent in Sachen Deutsch

Lin Al Hamwi vom MGF hat ein Stipendium der bayerischen Staatsregierung bekommen. Die Begabung der jungen Syrerin ist außergewöhnlich. » mehr

Erste Hilfe

04.04.2019

dpa

Lehrer sind zu Erster Hilfe verpflichtet

Erste Hilfe gehört zur Amtspflicht von Sportlehrern. Ein früherer Schüler klagt erfolgreich beim Bundesgerichtshof. Doch ob er nun auf Schadenersatz und Schmerzensgeld hoffen kann, ist offen. » mehr

Erste Hilfe

04.04.2019

Deutschland & Welt

BGH betont Erste-Hilfe-Pflicht für Lehrer

Erste Hilfe gehört zur Amtspflicht von Sportlehrern. Ein früherer Schüler klagt erfolgreich beim Bundesgerichtshof. Doch ob er nun auf Schadenersatz und Schmerzensgeld hoffen kann, ist offen. » mehr

Drei Projekt-Seminare am Walter-Gropius-Gymnasium in Selb präsentierten der Schulleitung und den Lehrern, Politikern und Sponsoren aus der Wirtschaft die Arbeiten der vergangenen 18 Monate. Foto: Silke Meier

27.03.2019

Region

P-Seminar montiert Garten an die Wand

Selber Gymnasiasten präsentieren die Ergebnisse ihrer Tüfteleien. Ein Teil der Schüler macht sich auf Sponsorensuche und wirbt für die Arbeiten. » mehr

Das Bronzeteam, v.l. mit Hannes Näther, Andrey Kharlamov und Leonie Steinsdörfer. Foto: Walter Zimmermann

18.03.2019

Region

MGF-Schüler holt Bronze im Bundeswettbewerb

Der Kulmbacher Gymnasiast Hannes Näther legt mit einem Team der Uni Bayreuth Ehre ein. Beim Finale der Physik-Meisterschaft landet er auf dem dritten Rang. » mehr

"Wir sind Teil der größten Klima-Bewegung der Welt", machten Miriam Andritzky (mit Kapuze) und ihre Mitstreiter bei der letzten Klima-Demo in Marktredwitz deutlich.

15.03.2019

Region

Schüler demonstrieren für Umweltschutz

Globalen Klima-Protesten schließen sich erstmals rund 200 Jugendliche und etliche Erwachsene in Marktredwitz an. Gymnasiasten rufen zum Streik nach Schulschluss auf. » mehr

Die Gymnasiastin Madeleine Schneider und ihre Mitstreiter wollen am Freitag die globalen Schüler-Proteste in fast 100 Ländern unterstützen - dafür organisieren sie eine Klima-Demo in Marktredwitz. Foto: Bri Gsch

13.03.2019

Fichtelgebirge

"Wir kämpfen für echten Klimaschutz"

Jugendliche setzen ihre Proteste am Freitag in über 1000 Städten fort. Auch im Fichtelgebirge rufen Gymnasiasten wie Madeleine Schneider erstmals zu Umwelt-Protesten auf. » mehr

Klimademo in Hof Hof

Aktualisiert am 22.02.2019

Region

Fridays for Future: Hofer Schüler protestieren für Klimaschutz

Unter dem Motto „Fridays for Future“ marschieren rund 400 Schüler in Hof für einen bewussten Umgang mit der Klimakrise. Die Jugendlichen wollen damit ein Zeichen setzen. » mehr

Das P-Seminar des Walter-Gropius.Gymnasiums mit Musiklehrer Florian Niedrig (links), der Band "Geile Zeit" (vorne) und allen Mitwirkenden des Projekts bei der Premiere im Selber Kino. Foto: Jürgen Henkel

21.02.2019

Region

Ein Gefühl kommt auf die Leinwand

Gymnasiasten zaubern Selber Flair und gute Laune ins Kino-Center. Das Musikvideo "Jung und wild und frei" ist eine Hommage an die Schulzeit und die Freundschaft. » mehr

An jedem Freitag streiken weltweit Schüler für mehr Klimaschutz, wie hier in Düsseldorf. Weil sie während der Schulzeit demonstrieren, hoffen die Jugendlichen darauf, mehr Aufmerksamkeit zu bekommen. Foto: dpa/ Roland Weihrauch

Aktualisiert am 19.02.2019

Region

Die Protestwelle schwappt nach Hof

Sie sind jung und wollen gehört werden: Hofer Gymnasiasten gehen am Freitag für den Klimaschutz auf die Straße. Dafür lassen sie den Unterricht sausen. » mehr

Prozess um Kosten für Schulweg

19.02.2019

Deutschland & Welt

Beschwerlicher Schulweg: Wer zahlt für die Fahrt?

Eine kurvige Landstraße liegt auf Marcs Schulweg. Im Sommer muss der 13-Jährige sie einmal am Tag entlanglaufen, weil dort kein Bus fährt und seine Eltern nur eine Fahrt übernehmen können. Muss der La... » mehr

Auch die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg warb unter den jungen Leuten in Kulmbach um Studenten.

Aktualisiert am 17.02.2019

Region

Die Zukunft kennenlernen

Zum sechsten Mal ist am Samstag in Kulmbach die Messe Abitura über die Bühne gegangen. Die Berufs- und Ausbildungsbörse richtet sich an diejenigen jungen Leute, die ihre Schullaufbahn mit dem Abitur b... » mehr

17.02.2019

Region

Die Zukunft kennenlernen

Zum sechsten Mal ist am Samstag in Kulmbach die Messe Abitura über die Bühne gegangen. Die Berufs- und Ausbildungsbörse richtet sich an diejenigen jungen Leute, die ihre Schullaufbahn mit dem Abitur b... » mehr

Am Tag der offenen Tür gestalteten die Wirtschaftsschülerinnen Julia und Luisa (von links) Mappen mit Motiven des Künstlers Keith Haring. Voller Stolz präsentiert Luisa ihr selbst entworfenes Kunstwerk.

09.02.2019

Region

Buchhaltung und Kreativität

Die Wirtschaftsschule Hof konzentriert sich nicht nur auf Kaufmännisches. Wer sie besuchen will, kann sich demnächst anmelden. » mehr

^