Lade Login-Box.

HÄUSER

Telawi

vor 2 Stunden

Reisetourismus

Von Ochsenaugen und Pilzdächer

Maurischer Stil, Brutalismus und Moderne: Wer glaubt, in Georgien empfangen einen nur Plattenbauten aus Sowjetzeiten, der täuscht sich. Das Land bietet eine Vielfalt architektonischer Denkmäler. » mehr

Polizei

vor 20 Stunden

Region

Experten ermittelt nach Explosion in Nürnberger Supermarkt

Experten von Kriminalpolizei und Landeskriminalamt ermitteln nach der Explosion in einem Laden in Nürnberg. Am Mittwoch wollten sie in dem Supermarkt im Erdgeschoss eines Wohnhauses nach Spuren suchen... » mehr

Einsatzkräfte vor Nürnberger Supermarkt nach Explosion

08.07.2020

Bayern

Explosion in Nürnberger Supermarkt: Zwei Leichtverletzte

Bei einer Explosion in einem Laden in Nürnberg sind am Dienstagabend zwei Menschen leicht verletzt worden. Die Explosion habe vermutlich eine technische Ursache gehabt, hieß es von der Polizei. Danach... » mehr

Reichlich Betrieb herrscht im Neubaugebiet Schwesnitztalblick. Davon überzeugten sich bei einem Besuch auch der Oberkotzauer Bürgermeister Stefan Breuer (links) und Mike Ahnert vom Bauamt der Marktgemeinde. Foto: Arndt Peckelhoff

07.07.2020

Hof

Wohnen am Fernwehpark

Die Arbeiten am großen Neubaugebiet in Oberkotzau schreiten voran. Es gibt viele Interessenten für die 52 Grundstücke. Nur ein Projekt kommt nicht ins Rollen. » mehr

Abreißen oder erhalten? Die Zukunft der Otto-Knopf-Grundschule (unser Bild) und der benachbarten Mittelschule ist noch ungewiss. Foto: cs

07.07.2020

Münchberg

Viel Platz oder lieber modern?

Helmbrechts sucht eine Lösung für die Gebäude der Grund- und Mittelschule. Besonders die Keller sind in schlechtem Zustand. Ob ein Neubau sinnvoller wäre, prüft gerade die Regierung. » mehr

Hugo Schiml (rechts) bleibt weiterhin Inhaber des Gasthauses "Weißes Ross", den Betrieb führen aber jetzt seine Nichte Michaela Fick und deren Lebensgefährte Christoph Richter.	Foto: Josef Rosner

07.07.2020

Fichtelgebirge

Von Berlin zurück ins Stiftland

Der Gasthof "Weißes Ross" ist eine Institution in Konnersreuth. Michaela Fick übernimmt von Onkel Hugo Schiml die Leitung. Mit im Boot: ihr Lebens- gefährte aus Usedom. » mehr

Polizei Blaulicht

06.07.2020

Bayern

Täter schlitzen Trampolin auf und zünden Müllsäcke an

Unbekannte Täter haben in Donauwörth auf zwei Wohngrundstücken randaliert und ein Feuer gelegt. Zunächst schlitzten sie laut Polizei in der Nacht auf Montag in einem Garten die Sprungfläche eines Kind... » mehr

Martin Weigold streicht zwar nicht selbst, aber informiert Hausherren über das "Fassadenprogramm" der Stadt. Die Bilanz in der Luitpoldstraße kann sich heuer sehen lassen: Vier Anwesen bekommen einen neuen Anstrich. Foto: cs

06.07.2020

Münchberg

Mit Geduld und Gesprächen gegen die Leere

Seit einem Jahr leistet sich Helmbrechts einen Manager, der Eigentümer von verwaisten Gebäuden kontaktiert und berät. Martin Weigold hat bereits erfolgreich vermittelt. » mehr

Unwetter in Japan

04.07.2020

Brennpunkte

Starker Regen bringt Überschwemmungen und Tod nach Japan

Wieder schlagen Naturgewalten in Japan zu. Sintflutartige Regenfälle sorgen im Südwesten des Inselreiches für gewaltige Überflutungen und Erdrutsche, ganze Wohnhäuser werden fortgerissen. Hunderttause... » mehr

Das Falkenweibchen (rechts) kümmert sich rührend um die fünf Jungen. Foto: Schi. .

03.07.2020

Wunsiedel

Greife gedeihen im Blumenkasten

In Wunsiedel nisten Turmfalken vor dem Fenster eines Wohnhauses. Fünf Junge zieht das Pärchen derzeit auf. » mehr

Der Brillen-Spezialist Vornberger hat jetzt auch das Nachbarhaus im Markt 6, das seit Jahren als Schandfleck vor sich hingammelt, gekauft, um in nächster Zeit sein Geschäft zu vergrößern und über einen Durchbruch mit dem bestehenden Laden zu verbinden. Fotos: Peggy Biczysko

02.07.2020

Marktredwitz

Politur fürs städtische Wohnzimmer

Es kehrt weiteres Leben in die Innenstadt ein. Der marode Markt 6 wird zum schicken Geschäftshaus. Das Fischgeschäft kriegt neuen Glanz, das Zoigl öffnet im August wieder. » mehr

Richtfest wurde am Dienstag für das Kornberghaus im "Naherholungsgebiet mit Fernwirkung" gefeiert(von links): der Hofer Landrat Oliver Bär, Landrat Peter Berek aus Wunsiedel und Architekt Peter Kuchenreuther. Weitere Bilder unter www.frankenpost.de im Internet. Foto: Florian Miedl

30.06.2020

Fichtelgebirge

Auf dem Weg zu einem "guten Ganzen"

Beim Richtfest für das Kornberghaus würdigt Landrat Peter Berek auch Gegner des Projektes. Sein Hofer Kollege Oliver Bär freut sich über die sanfte Erschließung. » mehr

Wohnungsbesichtigung

26.06.2020

Bauen & Wohnen

Mieter darf entscheiden, ob Fotos der Wohnung gemacht werden

Ob in Maklerexposés, Kauf- oder Miet-Anzeigen: Fotos sollen potenziellen Interessenten ein anschauliches Bild der Wohnung oder des Hauses liefern. Doch müssen Mieter einen Fototermin hinnehmen? » mehr

Steigende Immobilienpreise

25.06.2020

dpa

Preise für Wohnungen und Häuser steigen erneut kräftig

Der Immobilienboom in Deutschland hat sich zum Jahresauftakt fortgesetzt - zu Lasten von Käufern. Auch auf dem Land verteuern sich Wohnungen. Ob die Preise trotz der Corona-Krise weiter klettern, ist ... » mehr

Immobilienmarkt

25.06.2020

Deutschland & Welt

Preise für Wohnungen und Häuser steigen erneut kräftig

Der Boom auf dem Immobilienmarkt setzt sich Zahlen des Statistischen Bundesamts zufolge auch 2020 fort. Im ersten Quartal gab es einen kräftigen Preisanstieg gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Auch auf ... » mehr

Das Humboldthaus in Bad Steben gehört zu über 460 Projekten in Bayern, welche die Denkmalschutzstiftung unterstützt hat. Foto: Deutsche Stiftung Denkmalschutz

23.06.2020

Region

Humboldthaus als Vorbild für Engagement

Die Denkmalschutzstiftung erinnert mit einer Tafel an die privaten Förderer der Fassadenrestaurierung. Damit will sie auch andere zur Unterstützung anregen. » mehr

Oft muss der Betrachter zweimal hinschauen, um die versteckten Schätze im Hofer Biedermeierviertel auch als solche zu erkennen. Foto: Thomas Neumann

23.06.2020

Region

Ein Schatz im Biedermeierviertel

Zwei alte Häuser in der Theaterstraße in Hof sollen wieder zu Schmuckstücken werden. Der Eigentümer muss dafür Millionen in die Hand nehmen - und erhält Fördermittel. » mehr

Erdbeben in Mexiko

24.06.2020

Deutschland & Welt

Tote nach schwerem Erdbeben im Süden von Mexiko

Auch im Zentrum Mexikos ist der Erdstoß noch zu spüren. Die Menschen verlassen ihre Häuser und bringen sich auf Straßen und in Parks in Sicherheit - die Angst sitzt drei Jahre nach einem verheerenden ... » mehr

Harald Schmidt von der Polizeilichen Kriminalprävention

26.06.2020

Bauen & Wohnen

Einbrecher nutzen jede Gelegenheit

Wird häufiger in leerstehende Wohnungen eingebrochen, wenn die Bewohner im Urlaub sind? Die Statistik gibt dazu keinen Hinweis. Trotzdem sollte man das Thema Schutz ernst nehmen. » mehr

21.06.2020

Region

Berg: Fördergeld für Sanierung der alten Polizeistation

Das Gemeindehaus in der Hirschberger Straße in Berg, vielen bekannt als ehemalige Polizeidienststelle, soll mit Unterstützung des Fördertopfes "Innen statt Außen" saniert werden. » mehr

So könnte das Grundstück des seit 2006 leer stehenden Marktgebäudes von der Peuntstraße/Selber Straße aus in Richtung Südosten künftig aussehen: Im Vordergrund an der Peuntstraße könnten Laden- beziehungsweise Praxisflächen entstehen; dahinter mit entsprechenden Pkw-Stellplätzen die Gebäude mit insgesamt 16 Wohnungen. Grafik: Architekt Michael Zeller, Madrid

21.06.2020

Region

Schönwald: Stadtrat freut sich über "Meilenstein"

Acht moderne Häuser könnten bald den verlassenen Markt an der Peuntstraße ersetzen. Und: Ab Montag dürfen die Vereine wieder in die Schönwalder Turnhalle. » mehr

20.06.2020

Region

Die nächsten Schritte an der Alten Weberei

Nun sind Dächer, Fenster und Fassade an der Reihe. Die künftige Nutzung einiger Gebäudeteile ist jedoch noch unklar. » mehr

In den gemauerten Scheunen in der Scheunenstraße könnte die Wunsiedler Speicherstadt entstehen. Foto: Florian Miedl

19.06.2020

Region

Speicherstadt, Campus und mehr

Wunsiedel will die Leerstände im Stadtgebiet beseitigen. Hierzu liefert Landschaftsarchitekt Raimund Böhringer interessante Ideen. » mehr

Logo von Galeria Kaufhof

19.06.2020

Region

Karstadt-Kaufhof: Sechs Häuser von Schließung bedroht

Sechs der im Zuge der Sanierung von Schließung bedrohten Filialen von Galeria Karstadt Kaufhof (GKK) sind in Bayern. Dort wären rund 800 Mitarbeiter direkt betroffen, wenn die Häuser wie geplant dicht... » mehr

Fenster im Neubau

19.06.2020

dpa

Vorab-Montagezargen schützen Fenster

Für hochwertige Fenster folgt unmittelbar nach dem Einbau auf der Baustelle oft der Stresstest. Das muss nicht sein, weiß der Fachverband. » mehr

18.06.2020

Region

Fassadenwettbewerb in Münchberg läuft an

Münchberg ruft wieder zum Fassadenwettbewerb auf. Wer im vergangenen Jahr die Fassade seines Hauses renovierte und neu gestaltete, oder es noch heuer vorhat, kann daran teilnehmen. Ausgelobt sind 5000... » mehr

Der Innenraum des Kellers.

16.06.2020

Region

Gewölbekeller soll bleiben

Er stützt den Hang und bietet Fledermäusen Unterschlupf: Ein beim Abriss eines Kauerndorfer Hauses aufgetauchter Keller, ist nach Ansicht des Gemeinderates erhaltenswert. » mehr

Saftiges Grün, doch darunter wartet in unterschiedlichen Tiefen massiver Fels. Am Schlosshügel, mit Blick auf Thierstein, möchte die Gemeinde Höchstädt ein neues Baugebiet ausweisen. Foto: Gerd Pöhlmann

15.06.2020

Fichtelgebirge

Höchstädt plant neues Baugebiet

So einmalig die Sicht, so felsig ist in manchen Bereichen der Untergrund am Schlosshügel. » mehr

Schloss Wörlitz

15.06.2020

Deutschland & Welt

Restaurierung von Schloss Wörlitz nach 20 Jahren beendet

Park und Schloss Wörlitz sind Meisterwerke der Kunst. Die Restaurierung hat sich etwas gezögert, doch jetzt ist es vollbracht. » mehr

Die Straßenschäden in Schloßgattendorf verschwinden durch die Sanierung der Straße.	Foto: Steinhäußer

12.06.2020

Region

In Gattendorf geht es voran

Auf Gemeindegebiet wird es weitere Wohnbaugebiete geben. Der Gemeinderat schafft die planerischen Voraussetzungen. » mehr

Zu den Sparplänen in Wunsiedel Endlich wieder Realismus

12.06.2020

Region

Endlich wieder Realismus

Der neue Wunsiedler Bürgermeister Nicolas Lahovnik zieht die Reißleine und streicht viele der noch vom alten Stadtrat geplanten Investitionen. Das ist gut so! Nachdem jahrelang in Wunsiedel das Credo ... » mehr

Immobilie zu Geld machen - und trotzdem weiter drin wohnen

12.06.2020

dpa

Die Immobilie zu Geld machen - und dennoch weiter drin leben

Eine Immobilie zählt zwar zum Vermögen, doch das laufende Einkommen lässt sich damit nicht aufbessern. Wer im Alter Geld braucht, kann sein Haus allerdings auch verkaufen, ohne ausziehen zu müssen. » mehr

Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt mit Blaulicht über eine Straße

09.06.2020

Region

Feuer in Marktredwitzer Wohnung

Kurz vor Mitternacht rückt am Montag die Feuerwehr in die Marktredwitzer Klingerstraße aus. In der Wohnung eines Mehrfamilienhauses brennt es. » mehr

Hochwassersensibler Neubau

23.06.2020

dpa

Neubauten gegen Wetterkapriolen absichern

Wer neu baut, kann frei gestalten - und das Gebäude so besser vor künftigen Problemen schützen als bei einem Bestandsbau. Vor allem den Starkregen sollte man im Blick haben. » mehr

Maklerkosten

05.06.2020

dpa

Immobilienkäufer werden bei Maklerkosten entlastet

Beim Haus- oder Wohnungskauf fällt oft eine hohe Provision für den Makler an. Das schmerzt - gerade in Städten, wo die Preise hoch sind. Nun kommt zumindest etwas Entlastung. » mehr

Maklerkosten

05.06.2020

Deutschland & Welt

Immobilienkäufer werden bei Maklerkosten entlastet

Beim Haus- oder Wohnungskauf fällt oft eine hohe Provision für den Makler an. Das schmerzt - gerade in Städten, wo die Preise hoch sind. Nun kommt zumindest etwas Entlastung. » mehr

Wohnhausbrand in Trogen Trogen

05.06.2020

Region

Hoher Sachschaden nach Dachstuhlbrand in Trogen

Ein Feuerwehreinsatz hat in der Nacht zum Freitag in Trogen für Aufsehen gesorgt. Gartenmöbel hatten vor einem Wohnhaus Feuer gefangen. Die Flammen griffen auf das Haus über. » mehr

Nur noch 53 Geflüchtete wohnen laut Landratsamt im ehemaligen Hotel "Alexander von Humboldt", einer von zwei Gemeinschaftsunterkünften in Arzberg. Das ist weniger als die Hälfte als noch vor vier Jahren. Das Bild stammt aus dem Jahr 2017 und zeigt Asylbewerber mit Betreuerinnen. Foto: Archiv Christl Schemm

04.06.2020

Fichtelgebirge

Weniger Plätze für Asylbewerber

Die Zahlen sinken: Daher schließt die Regierung die Unterkunft in Nagel und reduziert die Kapazität in Arzberg. Die Verhandlungen mit dem Besitzer laufen. » mehr

Im Visier: Überwachungskamera nur auf eigenes Grundstück richten

03.06.2020

dpa

Überwachungskamera nur auf eigenes Grundstück richten

Um sich gegen Einbrüche zu wappnen, installiert mancher Hausbesitzer auf seinem Grundstück eine Überwachungskamera. Das ist nur bedingt erlaubt. » mehr

Viele Jahre war es eine grüne Wiese: Jetzt sollen auf den beiden Grundstücken in der Hugo-Hesse-Straße 16 und 18 in der Blaich drei Wohnhäuser mit insgesamt 24 Wohnungen entstehen. Der Stadtrat hat mit einer Änderung des Bebauungsplans dafür den Weg frei gemacht. Foto: Gabriele Fölsche

02.06.2020

Region

Weg frei für Wohnhäuser in der Blaich

Den Anliegern gefällt es nicht, was die Firma Forum in der Hugo-Hesse-Straße plant. Doch der Stadtrat sieht das anders und änderte den Bebauungsplan für das Gebiet. » mehr

29.05.2020

Region

Wo das Klappern zum Handwerk gehörte

Im östlichen Frankenwald verdienten einst einige Menschen ihren Lebensunterhalt als Handweber. Das Weberhaus in Neudorf ist eine des letzten in der Region. » mehr

An dieser Stelle soll, unmittelbar neben einem bereits genehmigten Bau auf dem Gelände der ehemaligen Mälzerei Müller, nun ein weiterer Wohnblock mit zahlreichen Wohneinheiten entstehen. Der Stadtrat gab am Donnerstag grünes Licht für das Projekt. Foto: Gabriele Fölsche

29.05.2020

Region

Noch ein Wohnblock für die Pestalozzistraße

Der Stadtrat gibt grünes Licht für das nächste Großprojekt in der Innenstadt: 71 Wohnungen auf sieben Stockwerken sollen entstehen. Und es gibt noch weitere Projekte. » mehr

Die ersten Häuser aus dem Jahr 1920 in der Unlitzstraße.	Foto: Metzner

27.05.2020

Region

Lehm gegen die Wohnungsnot

In den Jahren der Not nach dem Ersten Weltkrieg lebte in Rehau eine alte Bautechnik wieder auf: der Lehmbau. Das Verfahren hat sich bewährt. » mehr

Vögel vor dem Fenster: Mieter können keine Baumfällung verlangen

26.05.2020

Bauen & Wohnen

Mieter können bei Vogellärm keine Baumfällung verlangen

Vögel können laut werden. Doch Mieter haben deshalb nicht automatisch Anspruch darauf, dass ihr Vermieter Maßnahmen gegen die Geräusche ergreift. Einen Baum muss der Vermieter also nicht fällen. » mehr

Mobilfunk-Mast

18.05.2020

Region

Telekom baut 46-Meter-Mast in Bernstein

Die Deutsche Telekom will die Funkversorgung im Bereich des Schwarzenbacher Ortsteils Bernstein am Wald verbessern. Mit der Planung hat sie die Deutsche Funkturm GmbH (DFMG) beauftragt. » mehr

Bisher ist dieses Fleckchen Erde in Dörflas für die Bürger unerreichbar. Doch schon bald wird sich dieses Kleinod nach dem Kauf zweier Häuser durch die Stadt für alle als Durchgang von der Dörflaser Hauptstraße (geradeaus, das hintere Tor) hin zur Fabrikgasse öffnen. Das Gebäude in der Mitte wird künftig das Domizil der Tagesmütter, während die AWO in dem Haus auf der linken Seite eine neue Bleibe finden wird. Fotos: Peggy Biczysko

18.05.2020

Region

Jetzt sind die Dörflaser am Zug

In einem Mini-Büro in der Fabrikgasse 3 können die Bürger Ideen, Wünsche und Anregungen für die Entwicklung des Stadtteils abgeben. Hier liegen auch Pläne zum Mitnehmen. » mehr

In der Breslauer Straße ist in der Nacht zum Samstag ein Brand in einem Mehrfamilienwohnhaus ausgebrochen. Foto: Feuerwehr

17.05.2020

Region

Feueralarm im Treppenhaus

Mit 22 Mann mussten die Feuerwehren aus Kulmbach und Melkendorf in der Nacht zum Samstag in die Breslauer Straße in Kulmbach ausrücken. » mehr

15.05.2020

Region

Altlasten bei Fabrik-Abbruch entdeckt

Die Abrissarbeiten an der früheren "Appreturanstalt Robert Krug" in der Mühlstraße 6 in Hof ruhen derzeit. Grund ist, dass bei den Arbeiten Altlasten gefunden wurden. » mehr

Die ehemalige markgräfliche Mang und Färberei im Oberhacken 42.

14.05.2020

Region

Wie man früher sein "blaues Wunder" erlebte

Stoffe zu färben, ist früher eine sehr unappetitliche Angelegenheit gewesen. Für die Färber hatte es aber auch recht "angenehme" Nebenwirkungen. » mehr

In Kürze beginnen die Bauarbeiten für die Straßenerneuerung in der Hermann Löns-Straße.	Foto: Herbert Scharf

13.05.2020

Region

Bauboom ist ungebrochen

Die Nachfrage nach Baugrund hält an. In Oberredwitz werden die letzten freien Grundstücke bebaut. Die Stadt lässt Straßen erneuern. » mehr

12.05.2020

Region

Corona-Krise macht Wohnungen bislang nicht billiger

Die Corona-Krise zieht bislang keinen Einbruch der himmelhohen Immobilienpreise in vielen bayerischen Städten nach sich. Die Folge der Epidemie ist bislang hauptsächlich, dass im März und April ein Dr... » mehr

Geld für den Hausbau

11.05.2020

Oberfranken

Kurzarbeit bremst Träume vom eigenen Haus

Die Corona-Krise reißt die Zinsen noch weiter nach unten. Selten war es so günstig, in Immobilien zu investieren. Das Interesse der Kunden in Oberfranken ist hoch, doch es gibt Schwierigkeiten. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.