Lade Login-Box.

HÖLLE

Garten der irdischen Freuden

25.07.2019

Boulevard

Gropius Bau entführt in «Garten der irdischen Freuden»

Was sagt ein Garten über den Zustand der Welt? Entsprechen künstlerische Antworten noch den berühmten Szenarien von Hieronymus Bosch? Eine Ausstellung im Berliner Gropius-Bau schaut nach: Was bleibt u... » mehr

Polizeieinsatz

28.03.2019

Brennpunkte

Piraterie oder Verzweiflung? Neues Migrantendrama vor Malta

Der bizarre Fall eines angeblich gekaperten Frachters steht für das Chaos bei der Seenotrettung. Migranten bemächtigen sich eines Schiffes und bringen es nach Malta. Sowas gab es bisher noch nicht. Fü... » mehr

Andreas Seebeck und Jelle Homrighausen

27.02.2019

Gesundheit

Wenn Schmatzen und Schlürfen zur Folter werden

Das Krachen der Nachos wird zur Qual, das Knacken der Möhren zum Horrortrip. Und erst das Schniefen zwischen jedem Biss in den Burger: Es provoziert grenzenlose Wut. Wer bei Ess-Geräuschen seiner Mitm... » mehr

Bayern-Bosse

24.02.2019

Überregional

Hoeneß klotzt bei Transfers - Bayern feiern den Vorarbeiter

Fußball-Kunst bieten die Bayern gerade nicht. Harte Arbeit muss genügen, um die BVB-Jagd voranzutreiben. Der Mitarbeiter der Woche wird zum Vorbild für unzufriedene Teilzeitkräfte. Der Präsident proph... » mehr

06.02.2019

Deutschland & Welt

EU-Ratschef: «Platz in der Hölle» für Brexiteers ohne Plan

Mitten in der schwierigen Suche nach einer Brexit-Lösung hat EU-Ratschef Donald Tusk mit einer scharfen Attacke Empörung in London ausgelöst. Er denke manchmal darüber nach, wie der besondere Platz in... » mehr

Theresa May

06.02.2019

Deutschland & Welt

EU-Ratschef: «Platz in der Hölle» für Brexiteers ohne Plan

Wenige Wochen vor dem britischen EU-Austritt liegen die Nerven auf beiden Seiten des Ärmelkanals blank. Aus Brüssel kommt eine Breitseite nach London - und erregt dort verlässlich die Gemüter. » mehr

01.02.2019

Mobiles Leben

VW ID. R: Fahr zur Hölle!

Auf die Spitze haben sie die Elektromobilität bei VW schon getrieben. Und zwar auf die Spitze schlechthin. Beim legendären Bergrennen am Pikes Peak 2018 war der ID. R in 7:57,148 Minuten für 19,99 Kil... » mehr

Das Altarbild zeigt in der Stadtsteinacher Kirche, wie der Erzengel Michael das Böse in der Person des Luzifers, in die Hölle verbannt. Die besondere Darstellung flutet den gesamten Kirchenraum.

18.01.2019

Region

Der berühmte Colombo Max

Der berühmte Maler hat sich in der Stadtsteinacher Kirche verewigt. Das Wissen um sein bewegtes Leben lässt das Altarbild in einem ganz anderen Licht erscheinen. » mehr

Häusliche Gewalt

20.11.2018

Topthemen

Die Gefahr daheim: Wenn Partner zum Peiniger werden

Die Hölle beginnt in der eigenen Wohnung. Hunderttausende Frauen in Deutschland erleben Gewalt - von Tätern, die sie einst liebten. » mehr

14.11.2018

Topthemen

Paradise als Hölle auf Erden

Von den Häusern sind nur noch schwelende Ascheberge übrig. In den Ruinen wird nach Leichen gesucht. Die Feuerwalze in Paradise hat mindestens 48 Menschenleben gefordert. Der Ort ist zerstört - doch tr... » mehr

Frank Stäbler

26.10.2018

Überregional

Stäbler vor Finale um WM-Hattrick: «Wird die Hölle los sein»

Frank Stäbler will am Abend WM-Geschichte schreiben. Der deutsche Ausnahme-Ringer steht im Finale und kann etwas schaffen, was es noch nie gab. Sein Gegner ist ein Lokalmatador. Stäbler erwartet die «... » mehr

Hoch über dem Höllental schwebte gestern ein Helikopter, um tonnenschwere Bauteile für die Sanierung des Felsenpfades in das unzugängliche Steilgelände zu befördern. Foto: Frank Mertel

26.09.2018

Region

Helikopter hievt Baumaterial ins Höllental

Für Aufsehen hat am Mittwoch der Einsatz eines Hubschraubers über dem romantischen Tal gesorgt. Dabei waren Lasten mit einem Gewicht von vielen Tonnen zu transportieren. » mehr

Dankt seinen Mitarbeitern für ihren großen Einsatz und ihre Flexibilität gerade in den vergangenen Sommermonaten: Johannes Wiede, geschäftsführender Gesellschafter von Höllen-Sprudel. Foto: Roland Töpfer

05.09.2018

FP/NP

Höllen-Sprudel macht gute Geschäfte

Der oberfränkische Mineralbrunnen hat Erfolg. Das Unternehmen profitiert besonders vom Hitze-Sommer. Chef Johannes Wiede bleibt dennoch vorsichtig. » mehr

Christian Schenk

28.08.2018

Überregional

Zehnkampf-Olympiasieger Schenk: Doping und Depressionen

Mit 23 holt er Olympia-Gold für die DDR im Zehnkampf - mit 53 macht Christian Schenk reinen Tisch: Er war gedopt, später depressiv, lange krank. Eine Sportkarriere im Zwielicht. In seiner Autobiografi... » mehr

In Gedenken an Sophia: Beim Trauergottesdienst in Amberg Anfang August erinnert eine Karte an die getötete Studentin. Foto: Daniel Karmann/dpa

24.08.2018

FP

Durch die Hölle

Vor zehn Wochen ist die Studentin Sophia L. aus Amberg ermordet worden. Ihre Familie muss seither nicht nur mit der Trauer fertig werden. » mehr

Wasser

11.06.2018

dpa

Worauf Jobnehmer an heißen Tagen achten sollten

Hohe Temperaturen können den Arbeitstag zur Hölle machen. Leichtes Essen, viel Flüssigkeit und luftige Kleidung helfen - etwas früher anzufangen aber auch. » mehr

Der Gastraum der "Alten Liebe" ist wie das gesamte Haus eine Mischung aus Tradition und Moderne.

05.06.2018

Region

Der Traum von der "Alten Liebe" hat sich erfüllt

Marion Seidel-Wollner und Wolfgang Seidel eröffnen in Hölle ein neues Café in einem Haus aus dem Jahr 1899. Vorausgegangen sind umfangreiche Umbauarbeiten. » mehr

18.05.2018

Mobiles Leben

Fahr zur Hölle ...

Klar ist das kein normaler 911er. Auch wenn er aus der Ferne beinahe so aussieht. Man müsste sich halt die ganz dicken Backen wegdenken, die wuchtige Carbon-Nase und den gewaltigen Heckflügel. Aber so... » mehr

23.04.2018

FP/NP

Ungelöste Fragen

Mit Beginn der warmen Jahreszeit steigt sie wieder, die Zahl der Verzweifelten, die versuchen, der Hölle von Libyen zu entkommen. Sie alle sind todesmutig auf ihrem Weg nach Europa. » mehr

30.03.2018

FP

Mediaval lockt mit einem "Best of"

Ein mittelalterliches Musikfestival, wie es in dieser Größe noch nie dagewesen ist, hat Karl-Heinz Schwarz bei einem Pressegespräch im Selber Rathaus angekündigt. » mehr

06.03.2018

Region

Stadtrat gegen Photovoltaik-Anlage

Das Gremium erteilt Bad Steben eine Absage. Hauptgrund seien bereits eigene, ähnliche Projekte, die auch nicht genehmigt worden seien, und die Verschandelung der Natur. » mehr

Heu gut für Kaninchen

23.02.2018

Oberfranken

Rettung aus der "Kaninchen-Hölle"

Die Lebensbedingungen für mehr als 30 Kaninchen auf einem Gartengrundstück in Bayreuth waren so katastrophal, dass das Veterinäramt eingreifen musste. Vier Tiere wurden eingeschläfert, 29 Kaninchen na... » mehr

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow hielt beim Neujahrsempfang nordbayerischer Kreisverbände der Partei Die Linke eine kämpferische Rede. Er forderte vor allem konkrete Maßnahmen gegen die Kinderarmut in Deutschland.	Foto: Rainer Maier

11.02.2018

Oberfranken

Bodo Ramelow kämpft für die Kinder

Viel zu viele Menschen müssten in Deutschland in Armut aufwachsen, sagt der Ministerpräsident von Thüringen. Beim Neujahrsempfang der Linken fordert er Gegenmaßnahmen. » mehr

Dietmar Wischmeyer

12.02.2018

FP

Dietmar Wischmeyer: "Die fetten Jahre sind vorbei"

Dietmar Wischmeyer ist für seine Fans der Gangsta-Rapper der deutschen Comedy. Wir sprachen mit ihm über satirische Beobachtungen des deutschen Alltags. » mehr

Interview: Pfarrer Andreas Seliger, Naila

04.01.2018

Region

"Das Fegefeuer ist eine Chance"

Was erwartet den Menschen nach dem Tod? Andreas Seliger, katholischer Pfarrer in Naila, hat kürzlich mit einem Vortrag in der Hutzn-Stubn aufhorchen lassen. » mehr

Jutta Kuhne

29.11.2017

Region

"Weg vom Image der Hinterwäldler"

Jutta Kuhne aus dem Nailaer Ortsteil Hölle hat für ihren Redebeitrag während der Diskussions- und Fragerunde den größten Beifall erhalten. » mehr

09.11.2017

Region

Ein Querdenker, von den Nazis gejagt

Erinnerung an den linken Landtagsabgeordneten Franz aver Aenderl, dessen Lebensgeschichte eng mit Kulmbach verbunden ist. Die Nazis bereiteten ihm und seiner Familie die Hölle. » mehr

Erfrischung mit Tradition.

06.10.2017

FP/NP

Duft, vierstellig

Paris, 18. Jahrhundert. Auf einem Fischmarkt gebiert ein Mutterleib beiläufig ein Kind. In einer Hölle widerwärtigsten Gestanks kommt der Knabe zur Welt - ihm selbst aber fehlt wunderbarerweise jeder ... » mehr

Sexueller Missbrauch hinterlässt bleibende Spuren bei Kindern und Jugendlichen.

04.09.2017

Oberfranken

In die "Hölle" zurückgeschickt

90 Prozent aller Missbrauchsfälle an Kindern werden in Praxen und Krankenhäusern nicht entdeckt. Ärzten und Pflegern steht nun eine kostenlose Hotline offen. » mehr

27.08.2017

Region

Schmierereien in der "Hölle"

Die Polizei sucht Unbekannte, die in Neudrossenfeld erhebliche Sachbeschädigungen angerichtet haben. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden gleich zwei Fahrzeuge in Neudrossenfeld durch sinnlosen... » mehr

Hitze in Griechenland

10.08.2017

Reisetourismus

Die Dauer-Hitzewelle in Griechenland

Sonnig und sehr heiß. Die Menschen in Griechenland leiden seit Tagen unter einer Hitzewelle, bei der auch nachts die Temperaturen nicht unter 30 Grad sinken. Eine Art «Hölle im Urlaubsparadies». » mehr

Norbert Stadler

10.08.2017

Karriere

Dieser Mann hat Deutschlands höchsten Arbeitsplatz

Wenn es arg stürmt, wackelt der kleine Turm wie bei einem Erdbeben. Norbert Stadler ist Wetterbeobachter auf der Zugspitze. Als einmal der Blitz besonders arg einschlug, dachte er: «So muss es in der ... » mehr

Joachim Igl kümmerte sich um den Fichtelberger Kommandanten.

03.08.2017

Oberfranken

"Das ist wie im Horrorfilm - die Hölle"

Auch bei den Feuerwehrleuten in Bayreuth sorgt der tödliche Unfall für Betroffenheit. Sie fühlen mit dem Fichtelberger Kommandanten, der seine Tochter verloren hat. » mehr

Das Marineheim in der Negeleinstraße ist seit Kurzem auch das Zuhause der Reservistenkameradschaft.

02.06.2017

Region

Reservisten gehen im Marineheim vor Anker

Kulmbachs Soldaten- und Marinekameraden sowie die Waldfreunde machen künftig gemeinsame Sache. Nicht nur die Not schweißt die drei Verbände zusammen. » mehr

Ihr Schicksal wirft viele Fragen auf: die vor 17 Jahren verschwundene Peggy auf einem Grabstein in Nordhalben.

30.05.2017

Region

"Höllental"-Macherin Wilke verwundert über Aufregung

Die Berliner Filmemacherin Marie Wilke reagiert verwundert über die Aufregung in der Region Hof rund um den Namen "Höllental" für ihre geplante ZDF-Serie über den "Fall Peggy". » mehr

... und die Teufelshörnchen auf dem Ortsschild geben Touristen Gelegenheit zu makabren Selfies. Fotos: Manfred Köhler

12.04.2017

Region

Im Tourismus geht's mit dem Teufel zu

Der Ortsname Hölle ist prädestiniert für Mythen und Legenden rund um den Gehörnten. Äußerst verblüffend aber ist eine Geschichte, die sich wirklich zugetragen hat. » mehr

Warndreieck mit der Aufschrift «Unfall»

10.04.2017

Region

Unfall am Höllberg: Fünf Verletzte und 35.000 Euro Schaden

Ein schwerer Unfall hat sich am Sonntagnachmittag am Höllberg bei Hölle ereignet. » mehr

Frau erhält Stalking-Nachrichten

04.04.2017

Familie

Stalking macht das Leben zur Hölle

180 Mails und 120 Anrufe am Tag: Stalker können anderen Menschen das Leben zur Hölle machen. Vor kurzem wurde das Strafrecht verschärft. Aber Gesetze allein helfen wenig. Darum tagt in Berlin die größ... » mehr

16.02.2017

Mobiles Leben

Geburtstag in der "Grünen Hölle": Der Ring wird 90

Unter den legendären Rennstrecken der Welt ist er mit Sicherheit die anspruchsvollste: der Ring. Ehrfurchtsvoll auch "Grüne Hölle" genannt. In diesem Jahr wird die Legende im Schatten der Nürburg 90 J... » mehr

16.01.2017

FP/NP

SPD in der Hölle

Für eingefleischte Sozialdemokraten war schon das bayerische Dauertief von 20 Prozent eine Hölle. Jetzt zeigt sich: Das war nur die warme, aber doch noch ganz komfortable Vorhölle. » mehr

Immer wieder finden am Gräberfeld des Lagers Theresienstadt eindrucksvolle Gedenkzeremonien statt.

23.11.2016

FP/NP

Die totale Täuschung

"Der Führer baut den Juden eine Stadt": Vor 75 Jahren wurde Theresienstadt zum Vorhof der Hölle. Gegen die Angst im Todes-Getto half Kunst, vor allem Musik. » mehr

Gleich drei Mann hoch erschien die Deutsche Telekom bei der Bürgerversammlung Naila, um über den Breitbandausbau zu informieren. Das Bild zeigt (von links) Achim Fickenscher, Leiter Projektierung und Baubegleitung, Bürgermeister Frank Stumpf, den Fachreferenten Friedrich Weinlein und Andreas Rudloff, Indirekter Vertrieb und Service Region Süd. Foto: Manfred Köhler

10.11.2016

Region

Nailaer surfen schon im Dezember schneller

Das schnelle Internet kommt: Vertreter der Telekom informieren bei der Bürgerversammlung in Naila über den Breitbandausbau. Noch diese Jahr geht es los. » mehr

Paradies

28.10.2016

50. Hofer Filmtage

Paradise

Der Filmtitel könnte kaum mehr in die Irre führen. "Paradise" von Russlands Star-Regisseur Konchalovsky zeigt die Hölle auf Erden. » mehr

20.10.2016

Region

B 173 von Mittwoch an voll gesperrt

Die Bauarbeiten an der B 173 schreiten voran. » mehr

Starb 88-jährig: Edward Albee.

20.09.2016

FP/NP

Die längste Nacht

Eine Komödie ist das nicht, aber komisch ist es: "Irrsinnig komisch", sagt Martha, und wir dürfen ihr recht geben. » mehr

Heiko Roith traf in Syrien auch Kinder im Alter seines vierjährigen Sohnes. Trotzt der Grausamkeiten des Krieges muss ab und an auch einmal gelacht werden.

19.08.2016

Fichtelgebirge

Von der Glitzerwelt in die Hölle

Der Promi-Fotograf Heiko Roith aus Höchstädt ist schon zum dritten Mal dieses Jahr in Syrien. Der 44-Jährige begleitet den IS zwei Tage lang und erlebt schreckliche Dinge. » mehr

Das rechte Altarblatt des Triptychons "Der Garten der Lüste" von Hieronymus Bosch zeigt die "Musikantenhölle".

06.08.2016

FP

Panoramen des Entsetzlichen

Hieronymus Bosch setzte Maßstäbe in der Malerei des Grauens. Vor 500 Jahren wurde der niederländische Maler, über dessen Leben wenig bekannt ist, bestattet. » mehr

Hieronymus Bosch

02.06.2016

FP

Der Monster-Maler mal ganz anders

"Verkehrte Welt - das Jahrhundert von Hieronymus Bosch" lautet der Titel einer neuen Ausstellung im Bucerius Kunst Forum in Hamburg, die an diesem Freitag eröffnet wird. » mehr

Der frühere Bahnhof Lichtenberg war bis 1971 in Betrieb.

16.05.2016

Region

"König schürt Ängste gegen Höllentalbahn"

Die Initiative für den Schienen-Lückenschluss ist empört über die Erklärung des CSU-Abgeordneten. Vorsitzender Fritz Sell spricht von Polemik und falschen Behauptungen. » mehr

In der Wagnerstadt liebt man nicht nur die Oper: Die Musica Bayreuth zeigt Strawinskys "Geschichte vom Soldaten".	Foto: Musica Bayreuth

10.05.2016

FP

Auf Umwegen in die Hölle

Zweimal Erzähl-Theater bei der Musica Bayreuth: Isabel Karajan lässt einen Soldaten mit dem Teufel verhandeln. Später gibt's Mozarts "Figaro" als "Pocket Opera". » mehr

König wettert gegen Höllentalbahn

21.04.2016

Region

König wettert gegen Höllentalbahn

Der Landtagsabgeordnete lehnt den Wiederaufbau ab. Er sieht eine immense Belastung für die Anlieger und befürchtet das Aus für das Naturschutzgebiet. » mehr

Höllentalbahn erhitzt weiter die Gemüter

14.04.2016

Region

Höllentalbahn erhitzt weiter die Gemüter

Der Gleis-Lückenschluss zwischen Marxgrün und Blankenstein ist kein Ziel der Bundesregierung. Die Befürworter des Projektes sind enttäuscht und die Gegner freuen sich. » mehr

^